Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 643

Das Zuchthaus Teil 2

Das Zuchthaus Teil 2

Aufgrund der vielen Zusagen danke ich hiermit schon einmal recht herzlich allen Lesern und Leserinnen des ersten Teils meiner kleinen Traumfantasie und wünsche hiermit auch viel Spaß beim zweiten Teil.

Es muss noch sehr früh am Morgen gewesen sein, als ich von einer Berührung meines Geschlechtes geweckt wurde. Es war wie erwartet eine schwarze Schwanzspitze die sich gerade zwischen meine Schamlippen schob und diese mit dem Eindringen in meine Möse weit spreizten. Ich sah den muskulösen und farbigen Mann an, der mich gerade mit seinem Prügel anfing zu ficken und blick... Forfahren»
Gesendet von Ice271986 vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Interracial Sex, Lesben Sex  |  
1674
  |  
100%
  |  6

Die Jägerin

Eiskalt. Der Beutel auf der Innenseite meines Schenkels müsste sich eiskalt anfühlen.

Diesen Test habe ich mir in einer Regelmäßigkeit angewöhnt wie Zähneputzen. Mein Körper ist stets im Hier und Jetzt, meine Seele oft auf Wanderschaft. Ich möchte sie bei ihren Reisen nicht verlieren. Das Eis zeigt mir an, ob die Distanz zu groß wird und meine physischen Empfindungen außerhalb meiner Wahrnehmung sind. Heute ist es soweit. Die Kälte würde meine Haut ablösen, wenn ich nicht acht gebe. Ich weiß, was zu tun ist.

Die Lade des Gefrierfachs kratzt, als der Behälter wieder in dunkler Tiefe versc... Forfahren»
Gesendet von TorstenuKerstinBln vor 1 Monat  |  Kategorien: Lesben Sex  |  
1674
  |  
89%
  |  3

Der Maskenball bei Corinna

Hallo, auch diese Geschichte habe ich von einem Freund bekommen und möchte sie mit euch teilen, viel Spaß beim lesen.

Kg
Silke


Es klingelte an der Tür. Das konnte nur Paula sein, meine allerbeste Freundin. Sie wollte mich heute Abend mit auf irgend so eine Party schleppen. Ich hatte gerade etwas Liebeskummer wegen so einem dämlichen Typen. Ich hatte überhaupt keine Lust, aber ich hatte es ihr nun mal versprochen. Du musst unter Leute, hatte sie mich gedrängt, und darauf bestanden, dass wir uns heute extra sexy anziehen und schick machen. Nun stand Paula vor mir, langes blondes Haar, ... Forfahren»
Gesendet von silkepatrik vor 6 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex, Voyeur  |  
1674
  |  
100%
  |  1

Erste Erfahrungen teil 2

Nachdem mich Walter entjungfert und Sven das ganze aufgenommen hatte, war ich erst einmal völlig fertig. Nach zwei feuchten Abschiedsküssen und mit einer leicht schmerzenden Rosette verließ ich die beiden mit dem Versprechen mich wieder zu melden. Ein paar Tage später rief mich Walter zu sich rüber. Ich ging zu ihm rüber, im Haus küsste er mich und führte mich zu seinem PC. "Sven hat unsere geile Session vom letzten Mal ja aufgenommen, wir haben es auf unsere Gayromeo HP verlinkt", erzählte Walter. Was ihr habt das online gestellt? Ich war empört. "Keine Angst da sind nur schwule, so so richti... Forfahren»
Gesendet von www123www vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer  |  
1674
  |  
93%
  |  1

Mit dem Mund

Als ich ein paar Abende später abgekämpft und müde nach Hause komme, finde ich einen Zettel an der Tür. Ein gelber Post-it mit einer abstrakten, geschlechtslosen Schrift. Darauf steht: „Ruf mich an.“ Und darunter eine Mobilfunknummer.

Der Telefonhörer grinst mich an. Ob es die fremde Frau ist, deren grüne Augen mich seit Nächten verfolgten? Die junge Frau, deren schwarze Haare so faszinierend echt über schmale Schultern fächerten? Nastasia, deren Po meine Tagträume bestimmt? Oder ist es Carsten, der mir eins in die Fresse hauen will, weil ich auf den Hintern seiner Freundin gespritzt habe? ... Forfahren»
Gesendet von hugluhuglu vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Masturbation  |  
1673
  |  
91%
  |  2

Alltäglich Besonderes

ALLTÄGLICH BESONDERES

von Wolke26

Willi Treu, Haus- und Hofelektriker im Ort ist auf dem Weg zu einem neuen Auftrag.
Gerda Klein möchte die elektrischen Leitungen in ihrem Haus überprüft haben. Sie hat die Sorge, dass durch einen eventuellen Mangel ein Brand entstehen könnte.
Willi nimmt seine Werkzeugtasche und betritt den sorgfältig gepflegten Vorgarten und klingelt an der Haustür. Frau Klein öffnet ihm.
Willi ist angenehm überrascht. Ihm gegenüber steht eine attraktive Frau, auch wenn sie die übliche DEDERON-Schürze zu ihrer Freizeithose trägt. Das hübsche Gesicht von schwarze... Forfahren»
Gesendet von wolke26 vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Tabu  |  
1673
  |  
100%
  |  3

Mein erstes mal anal , als TV ! Teil 1

Teil 1

Diese Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit !!

Ich war 20 Jahre alt , bisexuell und sehr an TV/TS interessiert.
Auch war ich desöfteren in Sex-Chats unterwegs und lernte immer wieder neue Leute kennen.
Auch lernte ich bei dieser Gelegenheit Transvestiten und Crossdresser kennen,
war allerdings immer wieder enttäuscht , wie amateurhaft und unfeminin sich
diese präsentiert hatten.
Da ich selbst sehr schlank war und auch eine gewisse Neugierde hatte, mal SEX als TV zu haben , schaltete ich eine Anzeige , dass ich einen Sugardaddy suche, der mich zur TV umstylt und alle... Forfahren»
Gesendet von HeartbreakerNRW vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Transen  |  
1676
  |  
100%
  |  7

KV-Folter

Wie immer auch Wochenende war ich im Haus völlig nackt, bis auf die High-Heels, wie von meinem Dom befohlen.
Uli traf bereits den ganzen Sonntagvormittag Vorbereitungen im großen Badezimmer. Er hatte mir den ganzen Tag schon verboten Blase und Darm zu entleeren. Am Nachmitag wurde ich dann ins Badezimmer geführt. Meine Blase schien schon kurz vor dem platzen zu sein. Endlich erlaubte mir Uli die 15cm Stilettos auszuziehen. Ich mußte in die Duschwanne und bekam einen großen Becher gereicht. Uli befahl mir in den Becher zu pissen, aber im stehen. ich stellt mich breitbeinig hin, in der einen H... Forfahren»
Gesendet von sm-paar vor 4 Jahre  |  Kategorien: Fetisch  |  
1675
  |  
48%
  |  5

Die SchwiMu

Meine (EX)Freundin (genannt Y) liebte es zu Wandern.... Fast jedes 2. verfluchte Wochenende ging es in die Berge. Ihre Familie liebte es seit jeher in die Berge zum Ferienhaus zu fahren um sich auf die umliegenden Berge zu stürzen und ausgiebig die Kniegelenke zu belasten. Und da ich (genannt X) seit drei Jahren mit meiner Freundin zusammen bin, "durfte" ich alle zwei Wochenenden mit ihr zum Ferienhaus fahren und hajken... Meistens waren ihre Eltern auch dabei. Beide um die 50. ER: Typ devot, unsicher, hochintelligent und ein kleiner Reinhold Messner. SIE: dominant, selbstsicher... Forfahren»
Gesendet von Trimma vor 5 Jahre  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Reif  |  
1675
  |  
82%
  |  1

Geburtstagsparty eines Freundes mit Überrasch

Geburtstagsparty eines Freundes mit Überraschungen:

Diese Geschichte ist absolut wahr, wenn sie auch schon ein paar Jahre zurückliegt.

Mein Kumpel, nennen wir ihn mal Thomas feierte vor ein paar Jahren in unserem Stammlokal seinen Geburtstag. Er war zu dieser Zeit mit einer Dänin, die in Deutschland lebte, namens Jette zusammen. Sie hatte damals Besuch aus Dänemark. Ihre Freundin Mette. Mette war ca.175 cm groß, etwa 52 kg leicht, hatte blonde gewellte lange Haare und blaugraue Augen. Ihr Körper war supersexy. Lange sexy Beine, schmale Taille und süße B-Cup Titten. Ich fand sie war ein T... Forfahren»
Gesendet von niceguy67 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore  |  
1675
  |  
99%
  |  4

Schwangerer geholfen und gepoppt

Schwangerer geholfen und gepoppt

Wegen eines Defekts der Straßenbahn mussten viele Leute wie ich lange an der Haltestelle warten. Es sammelten sich auch immer mehr Personen an und nach ungefähr fünfzehn Minuten gesellte sich eine hochschwangere Frau hinzu. Die Schwangerschaft war weit vorangeschritten, sie hatte sichtlich mit dem zusätzlichen Gewicht zu kämpfen. Es war Sommer und heiß und ich sah, dass sie auch unter ihren schweren, schwangeren Brüsten schwitzte. Dort hatten sich auf dem Stoff des Umstandskleides Schweißflecken gebildet. Ich beobac... Forfahren»
Gesendet von Sonja58 vor 5 Jahre  |  
1673
  |  
88%
  |  4

Tagebuch einer Sklavenfotze

Hallo,
meine Herrin hat mich angewiesen dieses Tagebuch anzufangen.
Heute ist Mittwoch der 24.07.2013
Meine Herrin ist für zwei Tage geschäftlich unterwegs und hat mir die Aufgabe gestellt es mir So oft es geht selbst zu machen.
Ganz speziell an öffentlichen orten.
5:30 Uhr: wach geworden mein erster griff geht zwischen meine Schenkel, ich beginne mit meiner mir gestellten Aufgabe und reibe meinen kitzler.
Schnell werde ich feucht und ich beginne mich selbst zu fingern bis ich komme. jetzt erstmal kaffe und duschen :-)
Auto fahren darf ich nicht also mit der Bahn zur Arbeit.
Mit liebes... Forfahren»
Gesendet von hornybecky vor 2 Jahre  |  Kategorien: Lesben Sex, Masturbation, Voyeur  |  
1672
  |  
78%
  |  1

Die verhängnisvollen Pumps - Netzfund Teil 1

http://www.trannynet.de/index.php?trannynet=b4b31642765205e6bb27c29bcc07afc6&s=tstorys_f_thema&lang=de&themaid=531

Die verhängnisvollen Pumps - Teil 1

Ich will endlich die Pumps anziehen können!


Ich berichte hier von einem Leben, wie es nur in der Fantasie stattfinden kann. Seit ich mein Verlangen das erste mal verspürte, ist viel Zeit vergangen und es hat sich sehr viel ereignet, was auch meine Fantasien beeinflusste, wie zum Beispiel eine große Bauchoperation. In meiner Fantasie malte ich mir dann ein anderes Leben aus, wodurch ich dann unter meiner zeitweise auftretenden Impotenz... Forfahren»
Gesendet von TV_Sklavin_Biggi vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1672
  |  
51%

Abhängigkeit

Aus dem Netz, für das Netz.

Abhängigkeit 5

Am nächsten Tag waren Christian und ich wieder an der Schule
verabredet. Ich hatte zuhause angegeben, erst am frühen Abend
heimzukommen, um für eine bevorstehende Mathearbeit zu lernen.
Christian und ich fuhren wieder zu ihm heim, und er gab mir wieder
Cola zu trinken, in dem deutlich mehr Alkohol (ich glaub Vodka oder
Whisky) drin war. Er bestand darauf, es ganz auszutrinken und schenkte
sogar noch nach. Schon bald war ich wackelig und benommen, konnte kaum
einen klaren Gedanken fassen. Er schob mich wieder hoch ins
Schlafzimme... Forfahren»
Gesendet von knibbel1 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore  |  
1672
  |  
87%
  |  3

Rumpelfickchen Teil 2

Hier nun endlich die Fortsetzung, bitte lest den ersten Teil, damit ihr besser den Zusammenhang versteht.

Ansonsten viel Spaß damit, lasst einen Kommentar da, damit man weiß das euch gefallen hat oder nicht.

Der aussichtslose Kampf

Vier Monat später früh am Morgen, verlangte die Königin nach mir. Ich klopft und betrat nach einem freundlichen aber bestimmten „Herein“, ihr Zimmer. Verbeugte mich und kam etwas näher, „Ihr habt nach mir gerufen, was kann ich für euch tun, meine Königin“. Sie lächelte mich an, schickte ihre Zofen aus dem Raum und bat mich Platz zu nehmen. Sie setzt... Forfahren»
Gesendet von bigboy265 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1672
  |  
100%
  |  4

Weiblichkeit

Eine Geschichte über Emanzipation, Libido, Stolz und Vernunft - eben Weiblichkeit.
© Mike Stone / Kojote / Coyote


I. - Richard

Auch wenn sie schon seit einer Stunde die Zelte abgebrochen haben, bin ich noch immer auf hundertachtzig.
Und dabei weiß ich gar nicht mal, ob ich nun mehr auf mich oder mehr auf Meier aus dem Marketing sauer bin. Sicher… Er hat sich diese Unverschämtheit erlaubt, aber ich habe ihn ja geradezu dazu eingeladen.
Dumm, Cassandra. Ganz dumm!
Aber wer hätte ahnen können, dass dieser Fettsack über so etwas wie Schlagfertigkeit verfügt, wenn e... Forfahren»
Gesendet von Ko-jo-te vor 2 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Sex-Humor  |  
1671
  |  
100%
  |  16

Bestrafung im Keller

Ich war ungehorsam und so beschließt mein Mann mich zu bestrafen. Er schleift mich in den Keller und brüllt seine Anweisung. Ich hocke mich gehorsam in die Ecke des Raumes und öffne meine Schenkel so weit ich kann. So hat er eine gute Sicht auf meine Fotze. Er stellt sich direkt vor mir auf und hängt mir seinen schlaffen Schwanz direkt vor mein Gesicht. „Los nimm ihn in die Hand und halte dich daran so fest du kannst.“ Ich ergreife mit einer Hand seinen kleinen Pimmel und drücke so fest zu wie ich kann. In dieser Position kauere ich nun minutenlang und er befiehlt mir immer wieder meine Schenk... Forfahren»
Gesendet von suessekarin vor 4 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
1675
  |  
71%
  |  12

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p4b

Danach waren die drei dann schon etwas länger fix und fertig. Es war in der Scheune auch ziemlich heiss und stickig, das kam noch hinzu. Aber schliesslich konnten sie es ja nicht draußen im Grünen treiben. Ein Wasserbecken, das wär's jetzt gewesen. War aber nicht, die ganze Wasseranlage seit Jahren kaputt.

Die drei dösten vor sich hin, die Jungs streichelten ihre Titten, den Bauch, die Schenkel. Hin und wieder steckte einer einen oder ein paar Finger in Irenes Fötzchen. Sie war damals noch ziemlich eng. Ich hab sie mal gefragt, wie viele Finger damals reinpassten. Irene weiß es nicht mehr u... Forfahren»
Gesendet von senior-master vor 3 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu, Voyeur  |  
1670
  |  
100%
  |  1

Eine sehr gelungene Fete

Es war ziemlich am Ende einer Geburtstagsfete, welche bei uns gefeiert wurde. Die meisten Gäste waren bereits gegangen. Die Fete war gut und lustig verlaufen, der Alkohol ist geflossen, aber in nicht übertriebenen Maße. Als einzige Gäste waren nur noch Steffi und Thorsten da, die Musik spielte noch im Hintergrund und die Stimmung war ausgelassen. Steffi und meine Frau tanzten, während Thorsten und ich auf den Balkon gingen, um noch frische Luft zu schnappen. Durch die Fensterscheiben sahen wir, wie unsere Frauen zu der langsamen Musik schwoften. Da der Balkon dunkel, ... Forfahren»
Gesendet von monti4fun vor 4 Jahre  |  
1672
  |  
89%
  |  4

Mutter liegt im Krankenhaus

AUS DEM NETZ!
Mutter liegt im Krankenhaus
byclitlicker56©
Teil 7
Irgendwie verunsichert stand ich neben meiner Traumfrau, als wir endlich alleine waren.
Christa war wirklich eine durch und durch tolle Frau, nicht nur beim Sex! Sie merkte, wie es mir ging und war sich auch klar, was es damit auf sich hatte. Zärtlich schmiegte sie sich an mich.
„Keine Angst, Schatz! Du wirst mich nicht enttäuschen! Mir ist auch klar, daß du nach dem Tag keine großen Saftmengen mehr liefern kannst. Aber ganz einfach nur nahe sein, uns gegenseitig unsere Zuneigung zeigen -- ohne daß ich ... Forfahren»
Gesendet von HennerCarlsson vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Reif  |  
1670
  |  
97%
  |  3