Free Sex Stories
Page 473

Glatt rasiert ........(Geschichte einer Frau die w

Ich war an meiner Muschi immer behaart gewesen, und zwar jetzt nicht so sehr aus Überzeugung, weil ich zwingend nur behaarte Muschis schön gefunden hätte, sondern einfach, weil ich nicht weiter darüber nachgedacht hatte. Behaarte Mösen sind nun einmal der natürliche Urzustand, da muss man sich keine Gedanken machen, das kostet auch keine Arbeit – das hat man einfach. Es braucht schon eine bewusste Überlegung, eine Entscheidung und nicht zu vergessen eine gewaltige Anstrengung, um diesen Zustand zu verändern. Und in meinem Fall auch noch zusätzlich einen Anlass dafür. Der Anlass war für mich di... Continue»
Posted by pomadur 8 months ago  |  Categories: Sexueller Humor  |  Views: 1681  |  
100%
  |  1

Unsere Aussprache (5)

Ich klopfte bei Hans an. Sein "JA" ließ mich die Tür öffnen.
"Ich fahr zu John" - absichtlich hielt ich meine Nachricht an Ihn so kurz. Er sollte spüren, das ich mich auf John freute. Und er sich geile Gedanken machen konnte, das ich in kurzer Zeit für meinen FReund die Beine breit machen würde. Ich stürmte die Treppe hinunter, da stand Johns Wagen. Mein Herz schlug sofort hoch. Ich schwang mich auf den Nebensitz und emping eine leidenschaftliche Knutscherei von meinem John. Ein kurzer Griff an meinen Busen, seine Küsse wurde gieriger, denn ich trug weder BH noch Slip unter meinem leichten So... Continue»
Posted by ullrike_johann 2 months ago  |  Categories: Fetisch, Interrassische Sex, Voyeur  |  Views: 1684  |  
58%
  |  4

Fortsetzung 2 Waldbesuch

Die Tage und Wochen vergingen und es änderte sich nichts. Ich wurde weiter von meinen Eltern benutzt. Ich durfte das Haus nicht mehr verlassen. Nur noch zusammen mit ihnen und dann unter Drohungen das ich nichts sage oder weglaufe. Trotz alledem war es ansonsten wie immer. Nur sie vergingen sich immer öfter an mir.
So geschah es das ich Abends ganz normal ins Bett ging. Ich schlief wie immer ein. Ich muss sagen das ich einen sehr tiefen schlaf habe. Ich wurde wach. Es war dunkel im Zimmer und ich spürte einen Körper an meinem Rücken. Ich fasste nach hinten und konnte den Bauch meines korpulen... Continue»
Posted by cmosaction 2 years ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Tabu  |  Views: 1681  |  
11%
  |  5

Die reife devote 3-Loch-Schlampe Teil 6 - Folge 3

Die reife devote 3-Loch-Schlampe Teil 6 - Folge 3 (C)morenostyle

Vorspann, kurze Erläuterung was bisher n Folge 1 & 2 geschah:

Folgende Charaktere nahmen an dem Treffen teil.
der Herr (53 J) ist dominant, Schwanz 24x7,5, 190 cm groß, unsere Sie (Zofe Anna; 49 J.) ist 160 cm groß, kurzer Haarschnitt, Haarfarbe verschieden, mollig hat riesen titten (E), ist eine devote 3-Loch-Schlampe, die spritzt wenn es ihr kommt, steht auf fisting, Sperma ins Gesicht und Schlucken, und ist absolut unterwürfig, liebt die härtere Gangart, mag lack, latex und leder, Stiefel, outdoor, dirty talk, und viel... Continue»
Posted by morenostyle 3 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  Views: 1688  |  
90%
  |  2

Afrikanerinnen

Afrikanerinnen
Hallo liebe Lesefreunde. Mein Name ist Joona, ein etwas vergrauter Seemann, den es an Land gespült hat. Verheiratet mit Marikit, sie ist 35 Jahre alt und stammt von der Insel Boreo, genauer aus Malaysia. Wir teilen unser Leben mit Ellen, einer afrikanischen Krankenschwester, die mich in Deutschland suchte. Sie hat mich in Ghana gepflegt, als ich auf unserer Fregatte ins Malariafieber und anschließend ins Koma fiel. Sie ist im gleichen Alter wie meine Frau, beiden Damen sind ca. 165 cm groß und schlank. Marikit hat etwas kleinere Titten. Beide haben wunderschöne apfelförmige Ärs... Continue»
Posted by BMW-1000 1 month ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 1681  |  
100%

Mein nachbarlicher Freund

Mittlerweile sind wir Freunde geworden. Wir besuchen uns 2-4 mal die Woche und haben unseren Spass.
Eines Abends kommt mein Freund mit einen Dildo zu mir. Er meinte, ich habe ja nun einen kleinen Schwanz, aber er möchte doch auch etwas größeres in seinem Arsch spüren. Ich möchte doch nicht traurig sein, ist nur immer mal zwischendrin. Denn ich hätte es gut, kriege seinen Schwanz immer rein und der hat nun mal ´ne vernünftige Größe.
Wo er Recht hat, hat er Recht.
Ich habe ihn mir erstmal genauer angeschaut. Richtiges Prachtstück. Man könnte neidisch werden.
Ich stellte ihn dann auf den Tisc... Continue»
Posted by peter1954 2 years ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Masturbation  |  Views: 1680  |  
86%
  |  4

Lecken auf dem Parkplatz

Die Verabredung mit dem Pärchen aus dem Chat war sehr vielversprechend und ich wartete auf dem Autobahnparkplatz Hittfeld im Auto.
Neben mit hielt kurz danach ein dunkler Van. Wir hatten uns bereits eindeutige Fotos gemailt und es war klar, dass wir alle auf hemmungslosen Parkplatzsex stehen.
Claudia hatte Pumps, schwarze halterlose Strümpfe und eine Büstenhebe an. Gleich nach der knappen Begrüßung griff sie mir kräftig in den Schritt und steckte mir ihre Zunge in den Mund. Wild rotierten unsere Zungen und sie massierte meine strammen Eier. Ihr Mann Carsten machte bereits die ganze Zeit Bild... Continue»
Posted by arnold40hh 6 months ago  |  Categories: Voyeur, Hardcore  |  Views: 1680  |  
100%
  |  2

Die ganz spezielle Frauenärztin (3)

Zoe führte Sophie in einen anderen Raum der Praxis. Offensichtlich handelte es sich um eine Art Büro. Auffällig war jedoch, dass hier viele Monitore an den Wänden angebracht waren. Zudem befand sich an einer Wand des Raums eine großflächige Glasscheibe. Dahinter lag offensichtlich ein weiterer Raum. Mehr konnte Sophie jedoch nicht erkennen, da der Raum hinter der Scheibe nicht beleuchtet war.

"Bitte. Nimm doch Platz.", sagte Zoe und deutete auf einen roten Sessel. Mit großen Augen setzte sich Sophie.
"Das hier ist nur ein Beobachtungsraum. Die großen Eregnisse finden dort drüben statt."
M... Continue»
Posted by a4vier 3 years ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 1680  |  
97%
  |  4

Schulden

Wie jeden Nachmittag saß Beatrice auf dem Sofa in ihrer kleinen Neubauwohung und schaltete durch das TV-Programm, bevor eine ihrer Soaps begann. Bea - so nannten sie alle - war mitte zwanzig, um die 1.70, hatte eine normale Figuir, lange tiefschwarze gefärbte Haare, blaugraue Augen, wenig Oberweite aber einen knackigen Hintern. Sie war gerade dabei ihre Fingernägel rot zu lackieren, da piepte ihr Handy. Eine SMS! Es gab so einige Kerle mit denen sie was hatte oder gehabt hatte oder einfach nur gerne textete. Besonders ihr Ex, der nur einige Straßen weiter wohnte. Mit Ihm ging es oft den ganzen... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  Categories: Anal, Fetisch  |  Views: 1680  |  
69%
  |  1

Erstes Begehren - Teil 1

Erstes Begehren - Teil 1

„Hier!“ sagte Gerd. Er trat auf die Bremse und riß das Steuer des schnittigen Sportwagens herum. Mit quietschenden Reifen bog er in den schmalen Feldweg ein.
Das Mädchen auf dem Beifahrersitz klammerte sich krampfhaft fest, um nicht zu sehr durchgeschüttelt zu werden.
„Bist du verrückt?“ schrie es lachend. „Fahr langsamer!“
„Ja doch!“ knurrte Gerd. Nach und nach verringerte er das Tempo und warf dabei einen Blick in den Rückspiegel. Ein Lachen stieg in ihm auf. Wolfgang war ganz blaß und wurde auf dem Rücksitz hin und her geworfen. Dabei schnitt er ... Continue»
Posted by shorty210 1 year ago  |  Categories: Erstmal, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1680  |  
97%

Ausgeliefert an eine junge Herrin - Teil 3

Wir merken nun selber das wir eine Dusche dringend nötig haben und gehen, wie befohlen, ins Bad zum Duschen. Michaela geht zuerst in die Kabine und läßt sich erst mal einfach nur vom warmen Wasser berieseln. Erst nach einigen Minuten fängt sie dann an sich am ganzen Körper einzuseifen. Es ist ein herrliches Bild ihr dabei zu zu sehen wie sie mit ihren Händen jeden Millimeter ihrer Haut einseift. Ganz besonders viel Sorgfalt widmet sie dabei ihren Brüsten und ihrer Muschi. Während die linke Hand zwischendurch sanft die Nippel zwischen Daumen und Zeigefinger massieren, streichelt die andere Hand... Continue»
Posted by smallpenis4639 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1679  |  
89%
  |  2

Meine Freundin Tina und der Praktikant Teil III

Auf der Feier werden noch einige Gläser Sekt getrunken. Beccy schlägt Tina vor, sie könne ja bei Ihr übernachten, mit dem Auto sollte sie lieber nicht mehr fahren. Nur mit der Jacke und ohne Slip will sie auch nicht nach Hause laufen. Vor allem könnte sie jetzt nicht alleine zu Hause sein. Ihr schlechtes Gewissen arbeitet in ihr, wieder ist es ein Kampf gegen diese neuen ihr bisher völlig fremden Gefühle. Eine Mischung aus Neugier, Angst, aber ja, auch purer Geilheit. Sie achtet nicht auf die Gespräche der anderen versinkt immer wieder in Ihren Gedanken, sie darf sich gar nicht ausmalen, was p... Continue»
Posted by Bodensee1 1 year ago  |  Categories: Erstmal, Hardcore, Lesben-Sex  |  Views: 1681  |  
90%
  |  2

Erotisches mit der Cousine - Geilheit siegt ü

Nach der heißen Nacht im Campingdorf, vergingen wieder einige Tage wo kein Kontakt war, aber vergessen konnte ich es nie. Immer wieder musste ich, wenn ich alleine im Bett lag an die Erlebnisse mit Ihr denken und musste mich auch des öfteren mit der Hand erleichtern. Jedes mal spritze ich gewaltig ab, aber ein Orgasmus alleine ist nicht mal annähernd so schön wie mit einer heißen Frau. So kam es wie es kommen musste. Ich wollte wieder mit ihr ficken um jeden Preis. Wollte ihren heißen Körper verwöhnen, ihren Busen streicheln, ihre Nippeln mit meiner Zunge verwöhnen, sie lecken und ficken bis s... Continue»
Posted by pornkings 3 years ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 1679  |  
87%
  |  2

Die Juengerinnen Desirs 2

Vier Monate sind seit Laetitias Weihe vergangen. Vier lange Monate, in denen Jelena ihre Freundin nicht mehr gesehen hat. Nur die Oberin erzählt ab und zu von ihr, wie gute Fortschritte sie macht, und wie stolz Desir auf ihre Dienerin ist.
Jelena ist beinahe jede Woche mindestens drei Mal nachts im Zimmer der Oberin, und genießt gemeinsam mit ihre die Segen der Göttin.
Heute ist einer der wenigen Tage, die sie in Gesellschaft der anderen Jüngerinnen ihres Alters verbringt, in der großen Kammer, in der sie sich so oft mit Laetitia geliebt hat.
Ihr Unterleib brennt heiß bei den Erinnerungen a... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: Lesben-Sex  |  Views: 1680  |  
100%
  |  2

Ein gewagtes Date (im Cafe)

Es war ein unglaublich heißer Tag als er sich ins Auto setzte und gen Hamburg fuhr. Und auch wenn die Klimaanlage im Auto ihr bestes gab, so hatte er schon jetzt das Gefühl in seinem eigenen Schweiß zu schwimmen. Dabei hatte er doch gerade erst geduscht, sehr ausgiebig sogar. Er wollte schließlich frisch und sauber wirken, wenn er sie das erste Mal sah. Und auch wenn nicht klar war ob überhaupt irgendwas passieren würde, so wollte er doch für den Fall der Fälle seinen Intimbereich frisch rasiert haben - zumindest die wichtigen Stellen.
Wie immer war die Fahrt nach Hamburg kein Problem, bis m... Continue»
Posted by woolloo 1 month ago  |  Categories: Erstmal, Reifen  |  Views: 1679  |  
93%
  |  4

04-Steffi-Das Alter hat auch seine Reize

Ganz langsam tauche ich aus meiner tiefen Bewusstlosigkeit auf, ich kann wieder Bilder sehen und spüre, dass ich aus der Wann herausgehoben und zu einem Tisch getragen werde. Man hat mich sogar in ein großes Badelaken eingewickelt und ich fühle mich vollkommen erschöpft, aber auch sexuell so aufgekratzt wie noch nie zuvor.
Ich spüre noch immer dieses Zupfen der Aale und das Kriechen der Würmer an und in mir.

Der Orgasmus, ach was sage ich, die Welle der Orgasmen ist zwar abgeklungen, aber ich bin immer noch so nahe daran, mich erneut zu verströmen, dass jede Berührung an den richtigen St... Continue»
Posted by micha51 1 year ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex  |  Views: 1684  |  
70%
  |  6

Hannah (cfnm)

Es ist 14.00 Uhr am Freitag Nachmittag. Lustlos sitze ich mit meinen Kollegen im Büro. Da geht die Tür auf und Robert, unser Chef kommt rein. Im seinem gefolge eine Blondine in einem Atemberaubenden Kostüm. "Hallo Jungs, ich möchte euch Hannah vorstellen. Sie ist ab Montag meine Nachfolgerin. Ich wechsle weiter hoch in der Hirachie" Mehr nehme ich nicht mehr war. Zu sehr nimmt mich Hannah in bann. Ich ziehe sie förmlich mit meinen Blicken aus. So schnell wie sie erschienen waren sind sie auch schon wieder weg.

Kurz vor Feierabend läutet mein Telefon. Es ist Hannah. "Harry, kommen Sie sofort... Continue»
Posted by dhartm 3 months ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 1681  |  
100%
  |  1

Mein Weg zur geilen TS-Sklavin Teil 3

Nun Marketa und ich haben uns dann nach der Session im Pornokino in ein kleines Diner in der Nähe zurückgezogen um alles weiter zu besprechen. Denn ich war natürlich sehr interessiert was sie meinte.

Marketa erzählte mir wie sie sich meinen weiteren Weg vorstellte. Also süsse du bist ja ein wirklich versautes Stück und bist so wie ich das von Linda erfahren habe auch wirklich daran interessiert die weiter zu entwickeln. Weisst du ich habe da folgende Vorstellung. Ich bin Als Eventmanagerin Tätig, ich könnte eine Assistentin wie dich gebrauchen. Als deinen Lohn in dem Sinne würde ich dich we... Continue»
Posted by sklave75 2 years ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 1678  |  
89%
  |  7

Tittenspiele im Lagerhaus

Ihre Glieder schmerzten, ihre Brüste waren blutunterlaufen. Die Männer im Lager, in dem sie eingesperrt war, haben sie brutal durchgefickt. Keine Variante ließen sie aus. Sie warfen sie auf eine Holzkiste und hielten sie mit sechs Mann fest, während sie der Reihe nach dranwaren. Natürlich befolgten sie auch Peters Tipp und nahmen sie mit fünf Mann gleichzeitig. Immer wieder wurde sie brutal an den Haaren gepackt und musste Schwänze lecken.

Einer der Männer gab ihr ein paar Hiebe mit einem Ledergürtel auf die Brüste. Irgendwann verlor sie das Bewusstsein und jetzt kam sie langsam wieder zu s... Continue»
Posted by breasttorturer 4 years ago  |  Views: 1681  |  
71%
  |  13

Das wahre Quicky - Club Erlebnis!


Versteh mal einer als Mann die Frauen!!!!

Wir waren am 26.8.06 im Quicky in Weinheim a.d.B. es war eigentlich ein schöner Abend, auch stand an dem Abend die Wahl der Miss-Möpse an was auch für Kurzweil sorgte.

Bei einem Gang durch die Räumlichkeiten kamen uns Ulrike und Heinz 3 Schwarze entgegen. Auf meinen Einwand: Na wie schaut es aus mal wieder Lust auf Schokolade?
Da bekam ich eine Abfuhr der Gestallt, Du weist doch, dass ich nicht gerne mit denen ficke.

Bemerkung: Es stört sie nicht die Hautfarbe, sondern das sie die Erfahrung gemacht hat das Schwarze sehr oft nur ficken ohn... Continue»
Posted by magnum-uh 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex  |  Views: 1677  |  
52%
  |  2