Free Sex Stories
Page 472

Webfund: Neuer Job als Kellnerin aus Bea Saufgesch



Zusammenfassung: Die Autorin Bea berichtet, auf welche Weise sie ihrer arbeitslosen Freundin Halina einen neuen Job als Kellnerin in ihrer Stammkneipe vermittelt. Nachdem die beiden schon vorher auf Verdacht gefeiert haben, erscheinen sie mehr oder weiniger angetrunken zu Halinas Vorstellungsgespräch. Überraschenderweise kommt das dem Wirt sehr gelegen, denn er sucht eine besonders trinkfeste Kellnerin, die ungeniert mit den Gästen säuft. Daraufhin stellt er Halina sofort ein, und beteiligt sie sogar am Umsatz. Er toleriert sogar, dass sie sich schamlos von den Gästen befummeln und ficken ... Continue»
Posted by poppelhoppser 1 year ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 1690  |  
67%
  |  3

Nachtflug

Zu tausenden funkelten die Sterne vom selten klaren Nachthimmel. Irgendwo dazwischen strahlte der frühherbstliche Halbmond. Er war so groß, so deutlich, so nah dass man die Oberfläche besser studieren konnte denn je.
„Schon ein interessanter Anblick, nicht war. Ich bin auch immer wieder fasziniert davon. Vor allem hier oben. Alles ist so glasklar.” Das war John, seines Zeichens Copilot für Großraumflugzeuge. Der Mann links neben ihm war Jack der Kapitän, der seit einigen Minuten aus dem seitlichen Cockpitfenster geschaut hatte und nun wieder auf den Flugplan, den er in den Händen hielt,... Continue»
Posted by jackmckanzy 3 years ago  |  Categories: Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 1687  |  
99%
  |  2

Der 2.Besuch

Nun saß ich wieder in der Strassenbahn und war enttäuscht über das erste Treffen mit meinem Bekannten aus Gayroyal.Ich hatte mir so viel davon versprochen, aber ausser ein paar Blasversuche und ein aufgeregtes gegenseitiges Polecken ist nix passiert.Vielleicht hat Ihn mein Spitzenstring irritiert? Aber im Chatt hatten wir doch ausgemacht, dass ich ihn unter der Jeans trage.
Ich starrte aus dem Fenster und träumte, was alles hätte passieren können.
Der Rufton meines Handys riss mich aus meinen Träumen.
Anruf von Bernd. Hallo, hab ich etwa was bei Dir vergessen, fragte ich. Nein Tom, ich hab ... Continue»
Posted by thueringer46 8 months ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 1686  |  
100%
  |  4

Birgit 6 - (Netzfund)

Birgit 6

Bekanntlich brauchen Frauen ja etwas länger zum umziehen als wir Männer und
so kam es das ich vor dem Freizeitbad eine Weile warten musste bis mein
Harem fertig war.
Wir gingen zu unseren Autos und als Doris und Karin die Fahrertür eines
neuen SL Mercedes aufschlossen, bestätigte sich mein Verdacht. Mindestens
eine von ihnen hatte genug Kleingeld zum Leben. Das Restaurant das die
beiden vorgeschlagen hatten war eines der etwas teureren Klasse in der
Stadt.
Wir folgten den beiden und Heike fuhr hinter uns her. Im Restaurant wurden
Doris und Karin namentlich begrüßt, was mic... Continue»
Posted by blondi3079 2 years ago  |  Categories: Reifen  |  Views: 1686  |  
95%
  |  1

Wie ich vom Macho zum Cuckold wurde

Das Thema Cuckold/Wifesharing ist mir erst seit etwa 3 Jahren bekannt. Das erste mal bin ich über dieses Thema gestoßen als ich von einem Pärchen auf einer bekannten deutschen Sex Dating Site angeschrieben wurde. Der Ehemann hatte großes Interesse daran mir dabei zuzusehen wie ich seine Frau vernaschen würde. Ich fand diese Idee zu Beginn etwas seltsam aber störte mich nicht daran da ich die Idee anregend fand, als dominanter Typ die Frau eines anderen zu ficken. Ich bin generell eher immer der Macho-Kerl gewesen, der viele verschiedene Frauen im Bett hatte und sich nur schwer binden konnte.
... Continue»
Posted by lover44 1 year ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Voyeur  |  Views: 1687  |  
66%
  |  4

Meine Freundin Tina und der Praktikant Teil III

Auf der Feier werden noch einige Gläser Sekt getrunken. Beccy schlägt Tina vor, sie könne ja bei Ihr übernachten, mit dem Auto sollte sie lieber nicht mehr fahren. Nur mit der Jacke und ohne Slip will sie auch nicht nach Hause laufen. Vor allem könnte sie jetzt nicht alleine zu Hause sein. Ihr schlechtes Gewissen arbeitet in ihr, wieder ist es ein Kampf gegen diese neuen ihr bisher völlig fremden Gefühle. Eine Mischung aus Neugier, Angst, aber ja, auch purer Geilheit. Sie achtet nicht auf die Gespräche der anderen versinkt immer wieder in Ihren Gedanken, sie darf sich gar nicht ausmalen, was p... Continue»
Posted by Bodensee1 1 year ago  |  Categories: Erstmal, Hardcore, Lesben-Sex  |  Views: 1686  |  
90%
  |  2

Never fuck the Company – oder doch?

Diese Geschichte habe ich wirklich so erlebt. Nur die Namen wurden geändert.

September 2012. Sonntag nachmittag. Ich lag im Stadtpark nahe meiner Wohnung und genoss die warme Sonne. Der Spätsommer meinte es gut mit uns und ich war froh, noch etwas Sonne tanken zu können, obwohl meine Laune wirklich nicht die beste war. Lothar hatte mich abserviert. Ich war stinksauer. Lothar war ein langjähriger Freund, mit dem ich vor einigen Wochen ein Verhältnis begonnen hatte. Ich hatte mich in ihn verliebt und anfangs sah es nach einer wunderbaren neuen Beziehung aus. Dann fing Lothar an, sich rar zu... Continue»
Posted by mollymaus333 7 months ago  |  Categories: Reifen, Sexueller Humor  |  Views: 1685  |  
100%
  |  6

Institut

über unser Sexualleben machte. Ich fragte wie sie denn auf die Idee gekommen sei und sie erzählte, daß eine Freundin von ihr damit sehr gute Erfahrungen gemacht habe, weiter erfuhr ich, das mein Aufenthalt in dem Institut bereits am Montag Morgen beginnen würde, meine Frau hatte bereits alles mit dem Urlaub für mich geregelt. Ich viel spät in einen unruhigen Schlaf, weil ich mir vorzustellen versuchte was mich wohl erwarten würde. Am nächsten Tag weckte mich meine Frau, sie hatte das Frühstück bereits vorbereitet. Es sei nun an der Zeit mich in das Institut zu bringen sagte meine Frau, ich ent... Continue»
Posted by alexa6666 21 days ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 1687  |  
100%

Im Pornokino

Nur noch die Maske aufgesetzt. Den Reissverschluß im Nacken zugezogen. Ich betrachte das Gesamtwerk. Der anthrazitfarbene Catsuit, darüber der rote Lackbody und ein passendes Korsett. Meine dicken E Cup Silikontitten sitzen am richtigen Platz. Meine Hände stecken in roten Lackhandschuhen, meine Füsse in roten Kniestiefeln mit 12 cm Stilettoabsätzen. Body und Catsuit sind ouvert. Halbhart hängt mein Schwanz in Vorfreude heraus.
Ich öffne die Toilettentür des Pornokinos. Den Rucksack mit meinen ‚normalen Sachen verstaue ich in einem Schließfach nur eine Handtasche nehme ich mit. Schon dort sind... Continue»
Posted by Kira_von_Romberg 1 year ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Homosexuell  |  Views: 1685  |  
39%
  |  14

Stellensuche

Martina war ziemlich am Boden zerstört. Schon wieder eine Absage auf eine Stellenbewerbung. Sie war eine scheue, junge Frau und hatte seit ihrem Ausbildungsabbruch keine feste Stelle bekommen. Sie hatte schon einige Stellen aber nirgends konnte sie länger als ein paar Monate bleiben. Immer gabs jrgendwelche Schwierigkeiten. Kein Freund der sie unterstützen könnte und auch sonst fehlte ihr momentan etwas der Halt in ihrem Leben. Immerhin hatte sie von einer grossen Firma die Möglichkeit bekommen eine Woche arbeit zu kommen. Sollte die Probewoche positiv verlaufen könnte sie den Sprung zu einer ... Continue»
Posted by helios100 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 1685  |  
34%
  |  1

Mein Weg zur Hure Teil 6

Hans kam um das Sofa herum und legte mir noch eine Augenbinde an. „Unser Gast möchte auf keinen Fall erkannt werden“, erklärte er mir. „Daher die Augenbinde. Du wirst auch deinen Kopf nicht nach hinten drehen und nur etwas sagen wenn er dich fragt. Du wirst Ihm nichts verweigern. Du bekommst schließlich auch genug für deine Dienste“. Mit diesen Worten verlies er mich. Ich hörte wie die Tür zuviel. Ich hatte Angst. Mein Herz klopfte so heftig, dass ich glaubte es hören zu können.
„Dienste?“, dachte ich. „Hurendienste wäre das passende Wort gewesen. Von einer Ehefrau die gelegentlich fremd geht... Continue»
Posted by azubihure-michaelatv 8 months ago  |  Categories: BDSM, Erstmal, Gruppen-Sex  |  Views: 1686  |  
91%
  |  2

Ein gewagtes Date (im Cafe)

Es war ein unglaublich heißer Tag als er sich ins Auto setzte und gen Hamburg fuhr. Und auch wenn die Klimaanlage im Auto ihr bestes gab, so hatte er schon jetzt das Gefühl in seinem eigenen Schweiß zu schwimmen. Dabei hatte er doch gerade erst geduscht, sehr ausgiebig sogar. Er wollte schließlich frisch und sauber wirken, wenn er sie das erste Mal sah. Und auch wenn nicht klar war ob überhaupt irgendwas passieren würde, so wollte er doch für den Fall der Fälle seinen Intimbereich frisch rasiert haben - zumindest die wichtigen Stellen.
Wie immer war die Fahrt nach Hamburg kein Problem, bis m... Continue»
Posted by woolloo 1 month ago  |  Categories: Erstmal, Reifen  |  Views: 1686  |  
93%
  |  4

Im Nachtzug von COLONGE

Ich bin die Heidi, eigentlich Heidemarie, aber so hat mich schon lange keiner mehr gerufen. Ich war damals 52 Jahre alt, als mir das Nachfolgende passiert ist. Ich bin immer noch 176 Zentimeter groß und wog damals etwa 70 Kilo. Ich habe mit den Maßen 80D einen mittelgroßen Busen, den ich gerne in einen Balconett-BH und tief ausgeschnittene Blusen der Männerwelt präsentiere. Meine schwarzen Haare trage ich meistens Nackenlang und mit einem Gummi zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Meine Schambehaarung ist nur spärlich, welche ich mir auch schon in jungen Jahren ganz abrasiert habe. Ich ... Continue»
Posted by sexyyaraa 8 months ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Tabu  |  Views: 1685  |  
63%
  |  4

Haus Salem 29

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mir nicht bekannt.

Haus Salem 29

„Die guckt vielleicht frech“, sagte einer der Jungen.
„Das gewöhnen wir ihr schnell ab“, antwortete ein anderer. „Mein Cousin aus der Zehnten hat mir verraten, wie das geht. Man muss sie ausgestreckt fesseln und es ihnen mit der Rute auf ihre empfindlichste Mädchenstelle geben. Man kocht jede weich, wenn man ihr Schläge zwischen die Beine gibt.“ Er lüftete meinen Rock. Seine Augen wurden groß. „Ach du grüne Neune! Das …“ Er war sprachlos. Auch die anderen Jungen schauten perplex drein.
„So was habe ich noch nie gesehen... Continue»
Posted by Knibbel2 1 year ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1684  |  
96%

Kurzurlaub

Kurzurlaub
Ich bin Joona und 47 Jahre alt und habe mich mit meiner Nachbarin Petra 40 Jahre sowie ihrer Tochter Anja 20 Jahre verabredet eine Fahrradtour, über das Wochenende zu machen. Meine Freundin Marikit musste leider arbeiten und konnte somit nicht mitkommen.
Ich hatte schon die Stecke mit ihnen geplant, es waren ca. 120 km die wir in einer Rundfahrt machen wollten. Dazu hatten wir unser Gepäck von einem Bekannten an den ersten Übernachtungsort bringen lassen, dort hatte ich auch unsere Zimmer vorbestellt.
An diesem Freitag, Petra, Anja und ich hatten uns für den Tag Urlaub genommen u... Continue»
Posted by BMW-1000 1 year ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1684  |  
95%
  |  1

Die Mieterin 17

"Monika, du legst dich auf den Rücken, Angelika, du darüber. Schaut euch an."
Wir reagierten wie Marionetten. Ich spreizte beim Hinlegen automatisch die Beine und harrte der Dinge, die da kommen sollten. Angelika rutschte über mich, wobei sie ihren Oberkörper anheben musste. Ich sah an ihr herab, bewunderte ihre spitzen Brüste, die auch in dieser hängenden Position noch fest waren, wie zwei Kegel abstanden. Dann sah ich zwischen ihre gespreizten Beine.

"Monika, mach deinen Mund weit auf!"
Was jetzt? Würde ich doch seinen Saft bekommen? Die Erregung elektrisierte jede Faser meines Körpe... Continue»
Posted by Chekov382 2 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1685  |  
95%
  |  2

Der Nachmittag

Ich war pünktlich und blickte in den zweiten Stock hinauf auf die Fenster, hinter denen ein ungewöhnlicher Nachmittag auf mich wartete. Sofort machte sich ein flaues Gefühl in mir breit, eine Mischung aus Erregung, froher Erwartung und der Gewissheit, gleich etwas Verbotenes, Abseitiges zu erleben. Schnell stieg ich die Treppen hinauf, nahm zwei Stufen auf einmal, um die letzten Sekunden rasch hinter mich zu bringen. Ich klingelte. Ein Moment atemloser Stille der sich endlos dehnte - dann hörte ich ihre Schritte auf die Tür zukommen. Sie öffnete langsam und verbarg sich wie üblich hinter der T... Continue»
Posted by paulvillon 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1684  |  
94%
  |  3

Mein Hotel-Besuch mal anders


ich wollte mir etwas Besonderes für meinen Mann einfallen lassen, eine Verführung nach allen Regeln der Kunst. Deswegen rief ich ihn an und fragte ihn ob er Lust auf ein erotisches Rendezvous mit mir hätte. Er war begeistert und wir verabredeten uns in einem Hotel, an der Hotelbar. Ich bestellte noch eine Suite um das ganze zu vervollständigen.
Gott sei dank hatte ich noch ausreichen Zeit, duschte ausgiebig, rasierte meinen Intimbereich und meine Achseln, sollte ja alles mega sexy ausschauen, danach kam das schminken dran. Ich probierte so kam es mir zu mindestens vor stundenlang alles was ... Continue»
Posted by sexyverena 1 year ago  |  Categories: Reifen  |  Views: 1685  |  
94%
  |  3

Von eine fremeden Frau in der Bar abgeschleppt

Es war Samstag Nacht und in der Bar war nicht viel los.
Ich hatte an diesem Tag einen kurzen roten Rock an um meine schönen Beine zu zeigen, halterlose rote Strümpfe darunter, eine Schwarze leicht transparente Bluse und keinen BH. Ich saß auf dem Barhocker, schlürfte gerade den Rest meines zweiten Cocktails als mir der Barkeeper einen neuen hinstellte.
Als ich ihn mit fragenden Blick ansah sagte er die Dame am Ende der Bar hätte ihn bestellt.

In dem Moment kam die Frau bereits zu mir und stellte sich als Claudia vor und fragte ob sie sich zu mir setzen darf. Claudia sah sehr gut aus. ... Continue»
Posted by DannyForBlacks 1 year ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 1684  |  
100%
  |  5

Heisser Tag am Fluß

Der Tag war heiß, über 30 Grad, so dass man sich über Klamotten eigentlich keine Gedanken machen musste. Wir wollten an den Fluss zum Baden. Vom Auto aus mussten wir noch einen Km am Wasser entlang über einen Pfad gehen, der wenig benutzt wurde, um zu unserem verschwiegenen Plätzchen am Wasser zu kommen. Ich hatte Sabine gebeten, ihr kürzestes Minikleidchen anzuziehen und auf Unterwäsche zu verzichten. Im Gegenzug durfte sie über meine Klamotten bestimmen - ein enges, ärmelloses T-Shirt und einen weißen Tanga, den sie gerade erst für mich gekauft hatte, sonst nichts. Schon im Auto hatte ich m... Continue»
Posted by stifzeig 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Voyeur  |  Views: 1684  |  
100%
  |  1