Free Sex Stories
Page 466

Rumpelfickchen Teil 2

Hier nun endlich die Fortsetzung, bitte lest den ersten Teil, damit ihr besser den Zusammenhang versteht.

Ansonsten viel Spaß damit, lasst einen Kommentar da, damit man weiß das euch gefallen hat oder nicht.

Der aussichtslose Kampf

Vier Monat später früh am Morgen, verlangte die Königin nach mir. Ich klopft und betrat nach einem freundlichen aber bestimmten „Herein“, ihr Zimmer. Verbeugte mich und kam etwas näher, „Ihr habt nach mir gerufen, was kann ich für euch tun, meine Königin“. Sie lächelte mich an, schickte ihre Zofen aus dem Raum und bat mich Platz zu nehmen. Sie setzt... Continue»
Posted by bigboy265 11 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1646  |  
100%
  |  3

Wunschdenken – Nur ein Sprung bis in ihr Sch

Sie verdrehte mir wahrlich den Kopf. Dabei habe ich sie noch nie gesehen. Kennen gelernt hatte ich Ann - so wurde sie von allen genannt – über… naja… eigentlich über ein Computerspiel. In den Tiefen der digitalen Welt sind wir übereinander gestolpert und haben uns sofort blendend verstanden. Mittlerweile ist es schon ein halbes Jahr her, seitdem wir überwiegend über ICQ am reden sind. Das Wetter war seit Anfang an das kleinste Thema. Leider war das einzige Foto von ihr ein verwackeltes Bild, auf dem sie, zu allem Überfluss, auch noch ein paar Spielkarten vor ihr Gesicht hielt (Der Grund ist mi... Continue»
Posted by SingingBones 8 months ago  |  Categories: Erstmal  |  Views: 1646  |  
100%
  |  2

Das anale Praktikum

Im Rahmen meines Studiums machte ich ein Praktikum bei einem Handelsunternehmen in einer Kleinstadt. So lernte ich in der Disco einige hübsche Mädels kennen unter anderem Gabi. Gabi war ein zierliches, hübsches, ca. 1,60 m großes Mädchen, die mit ihren blonden Haaren etwas Zerbrechliches, Zartes an sich hatte. Ich brachte sie nach dem Disco Abend nach Hause und sie lud mich, wie erhofft, auf einen Kaffee zu sich ein. Sie ließ mich, mit den Worten: ich ziehe mir etwas bequemeres an, mit meinem Kaffee auf der Couch alleine und kam nach einer Weile im Bademantel zu... Continue»
Posted by Fatalo 4 years ago  |  Views: 1646  |  
94%
  |  1

Happy Valentine

„Die Blumen nicht vergessen“ murmelte er vor sich hin, während er zum Parkplatz hastete. Dort angekommen warf er seine Aktentasche auf den Rücksitz seines Wagens, stieg ein und fuhr hastig vom Hof seiner kleinen Firma für Software-Entwicklung. Es war kurz nach 17:00 Uhr und er hatte ja noch etwas vor. Blumen, duschen und dann ab mit seiner geliebten Frau zu einem romantischen Valentinsdinner. „Wahrscheinlich hat sie mal wieder vergessen, was heute für ein Tag ist“ dachte er schmunzelnd, al es vor dem Blumenladen anhielt um die bestellten Rosen abzuholen. Kurz vor 18:00 Uhr erreichte er sein Zu... Continue»
Posted by silkepatrik 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Gruppen-Sex, Lesben-Sex  |  Views: 1646  |  
95%
  |  5

Spaziergang

E-mail der Frau:
Mein Liebster,

ich möchte Dir erzählen, was mir heute Nacht als ich nicht schlafen konnte, durch den Kopf ging...
es ist eine ziemlich heisse Angelegenheit...
Draußen ist es schön, wir beschließen, ein bisschen spazieren zu gehen.
Du hast Deine Chaps an, Stiefel, ein Netzshirt und darüber Deinen Ledermantel.
Ich trage halterlose schwarze Nylons,
High-Heel-Stiefel, meinen schwarzen BH mit Spitzen und darüber ebenfalls meinen Ledermantel.
Wir gehen Hand in Hand - wie immer - in Richtung Tiergehege. Ich möchte gerne das Aquarium sehen,
von dem Du mir
gestern erzäh... Continue»
Posted by Catmouse 3 years ago  |  Categories: Anal, Reifen, Voyeur  |  Views: 1646  |  
87%
  |  3

Tittenspiele im Lagerhaus

Ihre Glieder schmerzten, ihre Brüste waren blutunterlaufen. Die Männer im Lager, in dem sie eingesperrt war, haben sie brutal durchgefickt. Keine Variante ließen sie aus. Sie warfen sie auf eine Holzkiste und hielten sie mit sechs Mann fest, während sie der Reihe nach dranwaren. Natürlich befolgten sie auch Peters Tipp und nahmen sie mit fünf Mann gleichzeitig. Immer wieder wurde sie brutal an den Haaren gepackt und musste Schwänze lecken.

Einer der Männer gab ihr ein paar Hiebe mit einem Ledergürtel auf die Brüste. Irgendwann verlor sie das Bewusstsein und jetzt kam sie langsam wieder zu s... Continue»
Posted by breasttorturer 4 years ago  |  Views: 1646  |  
70%
  |  13

Zum ersten Mal alleine im Urlaub / Tag 6

Ich war offensichtlich eingeschlafen, denn als ich auf die Uhr schaute war es bereits 2 Uhr in der Nacht. Mich konnte im Moment alles mal, denn ich war einfach nur müde und so zog ich mich aus und legte mich dieses Mal richtig ins Bett. Ich schlief wie ein Toter bis zum nächsten Morgen.

Als ich wieder wach wurde war es kurz vor acht. Ich war so frisch wie schon lange nicht mehr und freute mich richtig toll auf das Frühstück. Also Zähne putzen und dann ab zum Frühstücksraum. Ich habe mir an diesem Morgen den Teller so richtig voll gepackt mit allem was gut tut und schmeckt. Da waren Rühreier... Continue»
Posted by wediwo26 1 year ago  |  Categories: Anal, Homosexuell, Reifen  |  Views: 1646  |  
85%
  |  4

Bahnhofsklo Teil 2

Drei Tage waren seit meiner Entjungferung vergangen. Ich konnte in diesen Tagen an kaum etwas anderes denken, als von meinem ersten Fick mit einem anderen Mann. Mein Schwanz wurde sofort hart, nur bei dem Gedanken an den Fick.
Ich hielt es schließlich nicht mehr aus. Ich kramte den Zettel, den er mir gegeben hatte heraus und wählte mit zittrigen Finger und einer Latte in der Hose, seine Nummer.
„Ja?“, meldete sich seine Stimme.
„Ich, äh“, ich schluckte. „Ich bin der Typ aus dem Bahnhofsklo...“
Er lachte kurz und dreckig. „Ah, ich wu... Continue»
Posted by BBMars 4 years ago  |  Views: 1654  |  
93%
  |  4

Der Umfang Machts 02

Ich wachte auf, als es draußen begann zu dämmern. Moni lag in meinem Arm und schlief friedlich. Da wurde mir klar, dass mein sexuelles Erlebnis kein Traum war sondern sich tatsächlich zugetragen hatte.

Da lag ich nun, wie angeklebt am Rücken meiner Schwester, ihren himmlischen Po in meinen Schoß, ihr weiches, welliges Haar direkt vor meiner Nase. Tief sog ich ihren Geruch ein und lies noch einmal alle Geschehnisse der letzten Nacht in meinem Kopf Revue passieren. Ich fing an zu grinsen und fühlte mich wie ein kleiner König. Noch zu beginn der Woche hätte ich mir nie träumen lassen, dass sic... Continue»
Posted by eraser550 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Tabu  |  Views: 1644  |  
97%
  |  3

Toms verrücktes Leben (Teil 4)

Kaum hat sich Tom von der heißen Balkon-Nummer erholt und seine Shorts wieder angezogen, klingelt es an der Wohnungstüre. Er öffnet und vor der Türe stehen drei Frauen. Sabine, seine Nachbarin, deren Mutter – beide immer noch nackt, wie er sie eben auf dem Balkon bewundern konnte und eine dritte Frau im Trenchcoat.

„Dürfen wir reinkommen“, fragt Sabine mit einem süßen Lächeln. Und vollkommen irritiert lässt Tom die drei eintreten. Als er die Türe geschlossen hat, stellt sich Sabines Mutter neben ihn, fährt mit der Hand über seinen Bauch und teilt ihm mit: „Ich stehe total auf rasierte Schwä... Continue»
Posted by Froschy 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1644  |  
78%
  |  3

der blowjobtag

an einem sonntag vor 3 wochen gingen meine freundin und ich in schwimmbad, um den stress der letzten arbeitswoche loszuwerden.
ich freute mich schon sehr, denn es ist immer ein genuss meine süße im knappen sexy bikini zu sehen. diesmal sollte der anblick noch geiler werden, denn sie hatte mal wieder in ihrem lieblingsonlineshop eingekauft...chililips.com...jedem zu empfehlen, richtig schöne, heiße, erotische sachen.

als sie aus ihrer umkleide kam, strahlten meine augen. sie kam in einem megaknappen schwarzen, leicht glitzernden bikini raus. ein wahrer traum, blonde lange haare, lackierte n... Continue»
Posted by BigSteven24 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 1644  |  
90%

Die Entspannung nach dem Match

Die Geschichte ist frei erfunden. Ich hoffe sie gefällt euch =)

Da ich seit Jahren zusammen mit meiner besten Freundin einige Tennisturniere in der ganzen Welt spiele ist es nichts Besonderes, mir mit ihr ein Hotelzimmer zu teilen. So auch dieses Mal. Wir reisten für ein Turnier in Hawaii. Wir flogen mittags von Frankfurt ab und kamen ebenfalls mittags bei herrlichem Wetter in Hawaii an. Wir gingen kurz in das Hotel, bezogen unser Zimmer und meldeten uns im Anschluss bei der Turnierleitung an.
Dann ging es auch schon los, Training, Massage und dann das erste Match. Wir beide hatten sehr... Continue»
Posted by Freeanda 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Masturbation  |  Views: 1644  |  
92%
  |  6

Die etwas andere Paartherapie Teil 25

Die etwas andere Paartherapie Teil 25
© Franny13 2010
Sylke folgt mir. Wir betreten das Studio. Maike hat Frank über den Bock gespannt und bearbeitet seinen Arsch mit einem Dildo. Immer wieder zieht sie das Ding fast ganz heraus um es dann sogleich wieder vorzuschieben. Bei jedem Eindringen stöhnt Frank auf. Es ist nicht nur Lust in seinem Stöhnen, sondern auch Schmerz. Maike hat sich den größten Dildo aus der Sammlung genommen. 25x6cm. Ohne erbarmen rammt sie dieses Teil in Frank. Dabei sagt sie: „Du bist also geil darauf eine Herrin zu ficken. Und dann noch deine Mitarbe... Continue»
Posted by Franny13 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Shemales  |  Views: 1643  |  
99%
  |  1

Der Türkendolch

Oliver spürt die Spannung in seiner Jeanshose. Er sucht einen etwas reiferen, einen richtig kräftigen Türken mit einem dicken, harten Knüppel zwischen den Beinen. Hier in der Grosstadt müsste es genug davon geben. Bereits mehrmals während seines Urlaubs hatte er genug prächtig ausgestattete Kerle gesehen. Auch wer mehr Erfahrung im Sack hat als der Jungwichser, wird gelegentlich schwer im Beutel, wenn Sonne und Hitze sich in Sack und Riemen stauen. Da die meisten Türken ohnehin ihre Sack- und Schwanzhaare schneiden, juckt es da in der Hose eines erwachsenen Mannes oft häufiger als bei einem No... Continue»
Posted by scanbear 3 years ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 1643  |  
92%
  |  5

Die Vigdis-Saga, Teil 5: Gefangen

Das Ende der Reise kam hart und unerwartet. Der Sturm schmetterte das kleine Schiff an die Felsen vor dem Kloster Lindisfarne an der Nordost-Küste Englands.

Vigdis wurde an den Strand gespült und konnte in kurzen Momenten des Erwachens nur spüren, wie sie von groben Händen gepackt und bäuchlings auf ein Maultier geworfen wurde. Als sie wieder zu sich kam befand sie sich in einem feuchten Kellerloch. Nackt und bloss hatte man sie auf einen feuchten Strohhaufen geworfen und ihre Arme an groben und rostigen Ketten über Kopf an einem Metalring befestigt.

Nur ein schmaler Lichtstrahl drang d... Continue»
Posted by Master_Hunter 2 years ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Shemales  |  Views: 1643  |  
99%
  |  5

Mailverkehr mit einer Userin

Mailverkehr mit einer Userin

Sie
ir gehen gemeinsam in ein Lokal und setzen uns zum Tisch um ein Gläschen Wein zu trinken...ich merke dabei wie unter dem Tisch deine Hand immer wieder auf meinem Oberschenkel auf und ab fährt...ich lege auch meine Hand auf deinen Oberschenkel...langsam schiebst du mir meinen Rock hoch und greifst mir zwischen die Beine...dabei merkst du, dass ich kein Höschen anhabe und streichelst sanft meine Schamlippen...meine Hände gleiten auch in deinem Schritt auf und ab...wir merken, dass wir unsere gegenseitige Geilheit kaum mehr verbergen können und v... Continue»
Posted by moechtegern6 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Reifen  |  Views: 1644  |  
69%
  |  4

Rollenspiel per Mail,der männliche Part war i

Hallo…….

Ich eine Geschäftsfrau 35 Jahre,sehr gut aussehend,etwas arrogat wirkend schlendere durch die Stadt.
Etwas shoppen und anschließend setze ich mich in einen Cafe und trinke einen Tee.
Dabei schreibe ich wieder in meinen Tagebuch.....oh Gott denke ich,wenn das mein Mann in die Hand bekommen würde....

Aber als Geschäftsfrau sind solche Sachen wohl Tabu denke ich.....Unterwürfigkeit,Sklavin,Eigentum,demütigungen,Kleiderordnung,den Willen in eine starke Hand geben....
aber träumen darf man ja denke ich und schreibe heute nur eine kleine Notiz rein.

Ich bezahle meinen Tee,stehe ... Continue»
Posted by _Dumbo68_ 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1643  |  
87%
  |  4

Diese Nacht war ich wie gefesselt!

Es war eines unserer ersten Treffen in seiner Wohnung. Natürlich hatte er Kerzen im Wohnzimmer an, Wein kalt gestellt, kuschelige Musik an. Er wußte schließlich von Anfang an, was ich mochte.

Wir saßen aneinandergekuschelt auf dem Sofa, er hinter mir, wir tranken aus einem Glas. Manchmal drehte ich den Kopf nach hinten, trank aus seinem Mund. Zwischendurch erzählten wir von unseren Wünschen und Träumen.

Dann gingen seine Hände auf Wanderschaft, streichelten meinen Hals, meinen Busen, meinen Bauch. Wieder zurück zum Hals, durch meine Haare wuschelten seine Finger, dabei immer sein Mund... Continue»
Posted by Kissme-Kate 1 year ago  |  Categories: Erstmal  |  Views: 1642  |  
100%
  |  9

Tante Karen – 7.Teil - Pizzeria (Netzfund)

Tante Karen – 7.Teil - Pizzeria

Länger habe ich mein geiles Tantchen nicht mehr gesehen, sie macht sich rar in letzter Zeit. Umso mehr drehen sich meine Gedanken um sie. Auch war es reichlicht stressig im Job die letzten Tage, so dass ich mich nicht wirklich um „sie kümmern“ konnte. Doch ich wollte sie endlich wieder einmal provozieren, sie dominieren und sie auch ficken. Zu geil waren die Treffen und zu erregend sind die Gedanken an sie.

Wieder einmal sollte meine Mam mein unwissender Informant sein, über die ich an die benötigten Informationen komme. Von Ihr habe ich aus einem geschick... Continue»
Posted by 21x5 7 months ago  |  Categories: Reifen  |  Views: 1642  |  
100%

Abhängigkeit

Aus dem Netz, für das Netz.

Abhängigkeit 5

Am nächsten Tag waren Christian und ich wieder an der Schule
verabredet. Ich hatte zuhause angegeben, erst am frühen Abend
heimzukommen, um für eine bevorstehende Mathearbeit zu lernen.
Christian und ich fuhren wieder zu ihm heim, und er gab mir wieder
Cola zu trinken, in dem deutlich mehr Alkohol (ich glaub Vodka oder
Whisky) drin war. Er bestand darauf, es ganz auszutrinken und schenkte
sogar noch nach. Schon bald war ich wackelig und benommen, konnte kaum
einen klaren Gedanken fassen. Er schob mich wieder hoch ins
Schlafzimme... Continue»
Posted by knibbel1 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Hardcore  |  Views: 1642  |  
85%
  |  3