Free Sex Stories
Page 465

Flint (Netzfund)

Teil 1

Lola Mitchell fuhr nach Hause und lächelte. Sie hatte es geschafft, in einem Schönheitssalon angestellt zu werden und sie konnte sich schon die Szene ausmalen, wie es zu Hause sein würde. Sie würde durch die Hintertür in das Zimmer schleichen, in dem Flint, ihr Mann auf seinem Lieblingsstuhl sitzt und die Zeitung liest. Sie würde sich hinter ihm aufbauen, die Hände auf die Augen legen und sagen: „Rate, wer ich bin?“ Lola seufzte erleichtert, als sie den Wagen von der Schnellstraße steuerte.

Sie war froh, mit einem Polizisten verheiratet zu sein. Flint war groß und beinahe perfekt... Continue»
Posted by Gruemmel 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Tabu  |  Views: 1754  |  
92%
  |  2

Die Erpressung

Die Erpressung


Mittlerweile hatte ich mich schon einige male mit Claudi getroffen, dass hatte ich auch schon einigen meiner Bekannten erzählt.
Meine geile Sklavin, ich erzählte ihnen so manche Geschichte von unseren Treffen.
Ich sagte ihnen, dass sie es mag benutzt zu werden, mir absolut hilflos ausgeliefert zu sein.
Sie meinten, ich soll ihnen dieses geile Luder mal vorstellen.
Zuerst wollte ich das nicht, ich wollte Claudi doch nur für mich.
Doch nachdem ich merkte, dass sie mich wohl ewig damit nerven würden nahm ich sie mit.

Ich zeigte ihnen wo sie wohnt, wir ging... Continue»
Posted by Satyr665 3 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1754  |  
75%
  |  2

Sommerfest Fußballverein - Einleitung

Sommerfest Fußballverein

Nach der Rückkehr aus unserem gemeinsamen Sommerurlaub, in dem ich auch wieder ausgiebig Sex mit anderen Männern wie meinem Freund Christian hatte, sollte nun am kommenden WE das Sommerfest des Vereins stattfinden. Sämtliche Spieler sollten sich am Aufbau beteiligen und zudem wurde Christian gefragt, ob ich nicht auch kommen könnte, um mit für das leibliche Wohl der Männer zu sorgen. Christian sagte daraufhin bereits zu, ohne mich vorher zu fragen, was mich etwas ärgerte, aber da ich noch ein schlechtes Gewissen wegen des Urlaubes hatte fügte ich mich und erschien ... Continue»
Posted by sandy_dev 1 year ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1755  |  
49%

Sklavenspiele mit Gustav

Ich treffe mich in regelmäßigen Abständen mit meinen heißen Busen- und Votzenfreundinnen Gaby, Iris und Ute zu süßen Sauereien ganz unter uns lüsternen Weibern.
Für unser letztes Treffen hatte ich mir für meine Freundinnen eine Überraschung ausgedacht. Ich hatte mir von der Herrin Angelika deren Wix- und Lecksklaven Gustav ausgeliehen, damit der servile Schwanzträger in aller Ehrfurcht und Untertänigkeit uns geilen, total versauten Weibsbildern zu Willen ist. Damit er gehorsam unsere Titten, Tittennippel, Arschbacken, Füße, Votzen und Arschvotzen mit seinen Lippen und seiner servilen Zunge ve... Continue»
Posted by Crow127 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1756  |  
87%
  |  1

Der Fremde (1)

Der Fremde

Sie lief durch die heißen Straßen der Stadt. Ihre Gedanken überschlugen sich. Sie war verwirrt, ungläubig über sich, stolz auf sich ...... . >>Da, Sie kann es mir an sehen! – Er weiß es. Was wird ER tun? Wird Sie es weitersagen? << Immer wieder die gleichen Gedanken. Jeder der Ihr entgegen kam wurde mit diesen Gedanken überschüttet und doch nahm Sie keinen wirklich war.

Da – ein Straßencafe. Erschöpft ließ Sie sich nieder. Der Kellner kam und lächelte Sie an: „Was darf es denn sein?“ „Einen Kaffee und einen Cognac“ antwortete Sie atemlos. Als der Kellner beides brachte, läch... Continue»
Posted by dom4u247 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1753  |  
83%
  |  3

Ein WE für Stephan,mit Miriam & Birgit,Te

Die Fortsetzung,geschrieben von Schwabenboy72,..



Birgit stand auf und bewegte sich zu Stephan ans Bett. Sie löste vorsichtig seine Handfesseln, küsste ihn zärtlich auf den Mund und haucht ihm zu Entspanne Dich ein wenig mein Schatz denn wir Beide haben noch einiges vor mit Dir heute Nacht.
Stephans Gesichtsausdruck war eine Mischung aus Erschöpfung und extremer Neugierde was da noch alles mit Ihm heute geschehen würde. Ich glaube er hat das was bisher geschehen ist noch gar nicht richtig realisiert und sein verschwitzter Körper ist noch voller anspannung und ausgeschütteter Hormone.
B... Continue»
Posted by Stephan65 10 months ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Reifen  |  Views: 1753  |  
75%

Geile Produkt-Präsentation

"Also", begann der Chefchemiker von GynChem, "wir haben hier eine ganz neue Substanz. Sie versetzt Frauen in den Zustand der Schwangerschaft, jedenfalls mit allen hormonellen Konsequenzen". Er legte eine Folie auf den Overheadprojektor und sein Zeigestab deutete über die Statistik, die er gerade präsentierte. "Wie Sie sehen, wünscht sich ein sehr großer Teil der Frauen den Zustand der Schwangerschaft, verzichtet jedoch gerne auf die unliebsamen und letztendlich schmerzhaften Nebenerscheinungen". Eine andere Folie wird aufgelegt. "Deshalb haben wir unser neues Produkt entwickelt, es handelt sic... Continue»
Posted by Cancer56a 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Masturbation, Reifen  |  Views: 1753  |  
13%
  |  2

Im Zeltlager #09

Im Zeltlager 9

Als sie sich zusammen auf die Luftmatratze gelegt und zugedeckt hatten, nahm Achim den blonden Freund in den Arm und sah ihm ins Gesicht.
„Du, Werner, erzählst Du mir, wie das damals mit Edgar war? Ich meine … äh … als ihr zusammen … äh … beide unter Deine Vorhaut … na, Du weißt schon …“, stammelte er, schon wieder zu schüchtern, das offen auszusprechen.
Werner grinste ihn an und erwiderte: „Na, mein Schatz, wie stellst Du Dir das denn vor? Sag schon.“
„Naja, Dein Schwanz steht doch immer so in die Höhe, und wenn ich den runterbiege, dann tut Dir das doch bestimmt w... Continue»
Posted by BigT2000 1 year ago  |  Categories: Erstmal, Homosexuell, Masturbation  |  Views: 1752  |  
88%
  |  1

Ich fickte den Sklaven einer Herrin

Ich war wieder mal sehr geil und suchte im Internet eine Möglihkeit einen Mann zu finden mit dem ich gefahrlos Sex haben könnte.
Ich fand ein Angebot von einem Mädchen das angeblich einen Sex Sklaven hat.
Ich weiß nicht was mich dazu getrieben hat, ich habe das Angebot aus dem Internet angenommen einen Sex Sklaven für 4 Stunden umsonst zu haben.
Ich bekam die Kontakt Daten in Wiesbaden aus denen hervor ging das er schon älter ist.
Ich hatte Angst und fragte nach was ich mit ihm machen darf und bekam eine Email was ich mit ihm machen kann.

Sie schrieb mir
Er macht immer genau was Du ... Continue»
Posted by HerrinXera 2 years ago  |  Categories: BDSM, Erstmal  |  Views: 1752  |  
66%
  |  1

Mein erstes Mal

Alle Personen sind über 18 Jahre alt.

In letzte Zeit trage ich immer lieber Damenwäsche. Treibe mich auf Rastplätzen und Gay/Trans Foren rum. Ist aber bis jetz nie was gelaufen.
Als ich mal wieder soo geil zu Hause sass, holte ich meine Damenwäsche hervor und zog erstmal einen String an, wurde dabei so geil, das mein Schwanz schon oben rausstand.
Habe danach die Halterlosen angezogen, mann ist das Feeling geil. Mein Schwanz stand schon wie ne Eins, musste ihn immer wieder mal wichsen, aber ja nicht zu lange, nicht das ich schon zu früh losspritze.
Anschliessend zog ich noch geiles Ob... Continue»
Posted by himurasan 1 year ago  |  Categories: Fetisch, Erstmal, Shemales  |  Views: 1754  |  
95%
  |  7

Die besondere Pflege 4

„Ja ich war schon in einem Club, mit 17 hatte ich nen 10Jahre älteren Freund, der hat mich mal mitgenommen, da hatte ich keinen Sex mit anderen. Hatte schon Sex mit 5 Kerlen gegen mich und einmal waren wir 4 Mädels und 9 Kerle, wobei einer der Jungs erst 13 wahr. Ja ich mag es wenn sich mehrere Männer um mich kümmern. Ich mach´s nicht ohne Gummi. Kein Sm kein KV. Ansonsten alles wo du mich auf den Geschmack bringen kannst."

Nach knapp 30 Minuten fahrt waren wir endlich am Ziel. Ich rutschte schon ganz ungeduldig auf meinem Sitz herum. Wenn ich übers ficken rede verlangt mein Körper einfach... Continue»
Posted by schwatten7 1 year ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 1754  |  
93%

Die Abrichtung Teil 3


Die Alte ging kurz weg und ich wollte mich losmachen. Ich zappelte hin und her und Tarischa lachte laut auf.
„Gib dir keine Mühe, du dumme Kuh, hast dich doch gut fest gemacht und wir wollen noch was spielen,“ sagte sie.
Dann kam die Alte wieder ins Zimmer.
„Sieh mal hier, ein Metallhalsband, das bekommst du jetzt um, schön breit und eine Menge Ösen und Haken,“ sagte sie und lachte.
Sie legte mir das Metallband um und ging hinter mich.
Plötzlich hörte ich was klacken. Erst einmal, dann zweimal, dreimal, viermal.
„So, das Halsband ist jetzt fest vernietet und kann nur noch unter größter... Continue»
Posted by rischkara 3 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1753  |  
75%
  |  5

Der Sexsklave Teil 01

Ich bin eine schlechte Mutter. Eine sehr schlechte. Das was ich getan habe ist unverzeihlich, aber dennoch bereue ich nichts.
beste Deutsch Website Live-Cam : www.szaab.com
Aber fange ich von vorne an. Ich bin eine Nymphomanin. Ich liebe Sex. Und nicht nur das: Ich liebe alles was damit zu tun hat! Es gibt nichts besseres als einen fetten Pimmel in meiner Fotze zu haben. Ich liebe Sperma auf meiner Haut. Ich liebe Fesselspiele, Rollenspiele und sogar Sex mit anderen Frauen. Vor Jahren ließ ich mich innerhalb von drei Stunden von 12 Kerlen durchficken. Ich kenne keinen Tabu. Ich trieb es mit ... Continue»
Posted by hayekx 1 year ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 1756  |  
63%

FKK-Urlaub 14.Teil

Der gestrige Abend hatte wohl, angeregt durch die Lagerfeuerorgie, zu etlichen Nachwirkungen geführt. Ich erwachte nackt, mit dem Kopf auf dem Bauch meiner Tante liegend und die Füße um Antonia geschlungen. Mein Schädel brummte fürchterlich. Im Aufrichten sah ich schon das Chaos. Alle lagen kreuz und quer rund ums Lagerfeuer. Aufeinander, übereinander und nebeneinander. Dazwischen leere Flaschen, Chipstüten und Zigarettenschachteln. Onkel Willi und Karl lehnten aneinander gekuschelt an einem Baumstumpf, die Zwillinge hatten ihre Mutter in die Mitte genommen ... Continue»
Posted by bavariatom 3 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex  |  Views: 1751  |  
98%
  |  5

Rasiert

Diese Story ist nicht von mir geschrieben, sondern ein altes "Fundstück" aus den Tiefen und Weiten des Internets.

Die Geschichte begann eigentlich damit, dass ich mit meinen Kollegen zum Bowlen war. Der Abend verging wie im Flug. Wir hatten viel Spaß, diesmal sogar ohne die Frauen. Allerdings waren auf der Nebenbahn einige doch echt heiße Feger. Sie provozierten uns so geil, dass mir doch tatsächlich die tollten Ideen kamen.
Den anderen erging es nicht anders. Bei Klaus konnte man sogar sehen, dass er eine Beule in der Hose hatte, die immer größer wurde. Vielleicht hatte er auch Ent... Continue»
Posted by bepaballs 8 months ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Masturbation  |  Views: 1751  |  
84%

es war schon spät

Es war schon spät, als sich Veronica und ihr Freund Daniele auf den Heimweg machten. Die beiden kamen gerade von einer Geburtstagsfeier und wollten, um sich das Taxigeld zu sparen, zu Fuß nach Hause gehen. Unterwegs redeten sie noch über das Erlebte und Gehörte von der Party.
„Hast du gehört?“, fragte Veronica ihren Freund „Nico hatte letzten Monat was mit zwei Typen aus der Disco!“
„Und?“, fragte Daniele.
„Na ja, Sex mit nem Fremden… Ist bestimmt reizvoll.“
„Du würdest dich ja sowieso jetzt nicht trauen, von einem Fremden, sagen wir mal in der Tiefgarage da, durchficken zu lassen, oder?“... Continue»
Posted by jonjayrambo1 1 year ago  |  Categories: Gruppen-Sex  |  Views: 1751  |  
100%
  |  1

Ich spritzte in ihren Mund

Zusammen lagen wir auf dem Bett. Unter der Decke war es angenehm, wir waren beide nackt und spürten die Wärme des anderen. Sie hatte ihren Kopf auf meine Brust gelegt, ich lag auf dem Rücken. Sie schmiegte sich an mich, eine Hand von ihr streichelte sanft meine Schwanz, der natürlich immer mehr anschwoll. Mh, das tat gut.

Gewiß, sie hatte einen anstrengenden Tag hinter sich und war sehr müde. Auf Sex hatte sie nicht wirklich Lust, sie wollte eben nur kuscheln und entspannen. Mein Schwanz jedoch war scharf drauf, die Eier zu leeren und die Tagesproduktion an Sperma herauszulassen. So legte i... Continue»
Posted by MO007 3 years ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 1750  |  
96%
  |  5

Wie die Eltern, so … - Teil 4

Einige Zeit war ins Land gegangen und Karla hatte mit ihrem Joe wohl den richtigen Mann gefunden. Er war zu ihr gezogen. Sie liebte ihn, so wie auch er sie liebte. Kaum ein Tag verging, wo sich die beiden gegenseitig ihre Liebe gestanden. Immer, wenn sie sich begegneten, musste der eine den anderen berühren, streicheln oder küssen. Ihr Sexualleben war ausgefüllt und seit der Zusammenkunft mit Britta und Bernd, Sonja und Tom und ihrem Joe, konnte sie sich nichts anderes mehr vorstellen, als nur noch in dieser Gruppe den Sex zu erleben. In Joe hatte sie zudem noch einen Partner gefunden,. der ih... Continue»
Posted by HaufenNr1 3 years ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 1750  |  
93%
  |  10

Mein geiler Trainer

Mein Onkel – Teil 3 – Mein Trainer

Nachdem wir uns ein wenig ausgeruht und die Zeit mit kuscheln verbracht hatten , war es an der Zeit sich wieder anzuziehen und heim zu fahren. Wir verabschiedeten uns mit einem langen und intensivem Kuss voneinander. Als ich die Türe aufmachte bekam ich sogar noch nen Klaps auf den Po. Ich lächelte und verabschiedete mich mit einem Handkuss. Ich stieg in mein Auto und fuhr los. Ich fühlte mich einfach überglücklich. Hatte ich wirklich schon wieder Sex mit meinem Onkel? Ja das hatte ich :-) Ich hatte ja nicht wirklich viel Erfahrung als passiver sammeln kö... Continue»
Posted by hondacbr1000 3 years ago  |  Categories: Homosexuell  |  Views: 1750  |  
89%
  |  7

Gagi-Gagi in der Sparkasse

Gagi-Gagi in der Sparkasse

Anfang der 70er Jahre war ich mit meinen Eltern wegen irgendeiner Angelegenheit bei der Kreditabteilung der Sparkasse.
Ich war noch recht klein und war noch nie in einer Sparkasse gewesen. Zuerst wartete ich mit meinen Eltern in einem gro�en Warteraum bis wir an der Reihe waren. Es ging um eine spezielle Sache, deshalb besuchten meine Eltern auch die Zentrale der Sparkasse in Leipzig. Im Warteraum sa�en viele Leute und warteten darauf endlich an der Reihe zu sein. Als kleiner Junge beobachtete ich die Leute und machte mir einen Spa� daraus deren Mimik nachzumache... Continue»
Posted by ronnydu 3 years ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 1749  |  
52%