Free Sex Stories
Page 465

Martin und Fabian #07

#07

„Fabi, kannst du noch mit dem Abspritzen warten? Ich möchte das Gefühl noch so lange wie möglich haben“, flüsterte Martin. Er machte langsame, gleichmäßige Wichsbewegungen und ihre Geilheit steigerte sich immer mehr.
Nach und nach verschwammen ihre Gedanken und es regierte nur noch die pure Geilheit. Martin beschleunigte seine Hand nur ganz wenig, aber das reichte schon. Er presste seine Eichelspitze fest gegen die von Fabian, und mit unkontrolliertem Zucken seines Unterleibs und unter lautem Stöhnen spritzte sein Sperma heraus, drängte in den Schwanz des Freundes und füllte Fab... Continue»
Posted by BigT2000 2 years ago  |  Categories: First Time, Gay Male, Masturbation  |  Views: 2029  |  
94%
  |  3

Wolfsblut - Teil 01

Kapitel eins
Rotkäppchen


Es gab wahrscheinlich bescheuertere Ideen, als zehn Minuten vor Mitternacht am Eingang des weitläufigen Stadtfriedhofes zu stehen und sich für einen nächtlichen Besuch dort zu stählen.
Es gab vermutlich auch schlechtere Einfälle, als dabei ein rotes Cape mit einer Kapuze zu tragen, das selbst im Mondlicht noch etwa bis zum Horizont leuchtete. Und natürlich war es absolut möglich, seinen fünfundzwanzigsten Geburtstag auf sinnvollere Weise zu beginnen, als ausgerechnet so.

Ins Rennen um den Platz für eine wirklich schlechte Idee ging die ganze Sache allerd... Continue»
Posted by Ko-jo-te 2 years ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Lesbian Sex  |  Views: 2031  |  
99%
  |  6

In den Fängen der Spinnenkönigin II.

In den Fängen der Spinnenkönigin II
(c)Krystan



Aliza versteckte sich in einem Verschlag. Die junge Magd hatte sich gleich nach den ersten Kampfgeräuschen mit den Kindern der Bäuerin in dem Zwischenraum versteckt, der unter der Treppe zum Keller lag. Mehrmals waren die raschen Schritte der Angreifer zu hören, die über die hölzerne Stiege hinauf und hinunter rannten.

Die Magd deutete den Kindern leise zu sein und versuchte ihr Bestes, sie unter einer dreckigen Decke und zerschlissenen Kleidungsresten zu begraben. Sie wusste, dass dieses Versteck nicht sicher war. Alleine k... Continue»
Posted by Krystanx 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 2029  |  
15%
  |  2

Das Glücksrad

Das Glücksrad

Er bindet Ihr ein weiches Tuch über die Augen und führt Sie in einen Raum. Sie spürt darin eine angenehme Wärme. Das knacken des Feuers sagt Ihr das ein Karmin im Raum brennt. Er führt Sie weiter und drehte Sie um. Sie spürte Seinen warmen Atem und fühlte wie sich kurz Seine Lippen auf die Ihren drücken. Es war kein richtiger Kuss, sondern mehr ein Hauch. Er sagte Sie solle etwas nach hinten gehen. Dann nahm Er Ihren rechten Fuss und steckte Ihn in so etwas wie einen Stiefel. Fast so wie ein Skistiefel. Er schloss den Schuh und Sie konnte Ihr rechtes Bein nicht mehr hochheben.... Continue»
Posted by seemann6 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  Views: 2028  |  
86%
  |  1

Mit Sabine im Pornokino Teil II

Mit Sabine im Pornokino Teil II

Diese Geschichte ist reine Fantasie für eine Freundin (Sabine, zeigefreudig und spermageil), was aber nicht ausschließt daß es wirklich passiern könnte.

Wir trafen uns an diesem Abend zum ersten mal (da wir uns bisher nur aus X-Hamster kannten).

Sie ist schlank, Anfang 30 hat eine tolle Figur mit einem schöner Busen und einem wahnsinns geilen Knackarsch war sehr sexy gekleidet mit einem kurzen Minirock, einer fast durchsichtigen Bluse und High Heels.

Mir entfuhr ein ehrliches "WOW, siehst Du heiß aus!" als ich Sie vor dem Bahnhof traf, ich war Ihr ... Continue»
Posted by easylover6 2 years ago  |  Categories: Anal, Group Sex  |  Views: 2034  |  
91%
  |  7

Heute ist es soweit....

Mein Sklave wird heute einen echten Schwanz zum spüren bekommen.
Er ahnt nicht mal im Geringsten was ihn heute erwartet.

Ich schrieb eine nette Mail an meinen Sklaven....

Guten Morgen Sklave.
Ich möchte heute etwas mit dir spielen.
Ich erwarte dich um 17 Uhr bei mir und weitere Anweisungen findest du im Bad.
Hast du alles verstanden?

Ich schickte die Mail ab und wartete auf seine Antwort.

Die kam auch recht schnell ...

Jawohl Herrin, wie du es wünscht.

Es zauberte mir ein Lächeln ins Gesicht und ich fing an alles vorzubereiten.

Mein Gast hat sich auf 17:30 angekündigt.... Continue»
Posted by pomadur 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  Views: 2028  |  
100%
  |  9

Unter der Jungendusche Teil 2

Ich habe bereits von Moritz erzählt und auch seine Vorzügen gesc***dert. Diese waren nicht auf den ersten Blick erkennbar, jedenfalls nicht wenn er angezogen war. Aber in der Dusche enthüllte er sein Prachtschwanz.
Vor Zwei Wochen hatten wir unsere ersten Berührungen auf besondere Art (wenn ihr versteht was ich meine). Ich hatte mich noch nicht getraut mit ihm darüber zu reden, da ich dachte er würde es bereuen. Ich dachte er wollte es einfach vergessen. Doch es kam anders. Komplett anders.
Wir hatten wieder Training, wie jede Woche. Nach dem Training gingen wir in die Kabine und waren dr... Continue»
Posted by Arschloch-lutscher 1 year ago  |  Categories: Gay Male, Group Sex  |  Views: 2029  |  
78%
  |  4

Miss Eisberg

Freitag

Du bist eine Arbeitskollegin von mir, klein, zierlich und schlank, mit kleinen, festen Brüsten und einem knackigen Arsch. Fachlich hast Du ‘ne Menge drauf, aber menschlich gesehen bist Du eine egoistische, unkollegiale, kaltschnäuzige, hochnäsige und arrogante Zicke. Du bist alleinstehend, deshalb hat auch schon jeder Mann in dieser Firma versucht, bei Dir zu landen. Das Ergebnis war immer eine eiskalte Abfuhr, deshalb bist du auch als “Eisprinzessin” bzw. “Miss Eisberg” in der Firma verschrien. Dein Büro teilst Du mit einer etwa gle... Continue»
Posted by Cocka1337 4 years ago  |  Categories: Masturbation, Sex Humor, Taboo  |  Views: 2030  |  
14%
  |  3

Frechheit siegt

Ich war schon seit Monaten scharf auf sie. Sie war älter als ich, verheiratet und hatte einen ziemlich unbefriedigten Gesichtsausdruck. Ich fand sie unheimlich attraktiv. Langbeinig, hager, kleine feste Titten und so anständig. Also suchte ich einen Vorwand, um mal so nebenbei tagsüber bei ihr vorbeizuschauen und dann zu sehen, was sich daraus machen ließ.
Meist verläuft so was ja harmlos, aber, wer's nicht probiert, ist selber schuld. Sie mochte mich, dass wusste ich. Vielleicht würde es mein Spiel vereinfachen. Ich fuhr also zu ihr. Ihr Mann war arbeiten, das Haus leer.
Ich hatte mir einen... Continue»
Posted by MO007 3 years ago  |  Categories: Fetish  |  Views: 2027  |  
83%
  |  1

Zum ersten Mal alleine im Urlaub / Tag 3



Ich hatte ein wenig Kopfweh, mir tat die Hüfte weh und auch mein Poloch brannte. Liegen bleiben wollte ich nicht, also bequemte ich mich auf, nahm eine Dusche und ging dann mit nassen Haaren zum Frühstück.

Kaffee, Orangensaft und zwei Croissants wollten aber partout nicht helfen. Ich überlegte eine Weile und beschloss dann mich heute mit der Therme zu beschäftigen. Ich ging in mein Zimmer, zog die Badehose an, schnappte mir das Badetuch und machte mich auf den Weg. Es war nicht weit, aber man war doch knappe zehn Minuten unterwegs.

Als ich ankam stellte ich fest, dass außer mir meil... Continue»
Posted by wediwo26 1 year ago  |  Categories: Anal, Gay Male  |  Views: 2027  |  
96%
  |  5

Mein Fetisch

Hallo als erstes Sorry wegen Rechtschreibfehlern ^^
Die Geschichten die ich hier Schreibe sind wahr,nichts ist erfunden.



Ich habe jetzt schon 2 schöne Erlebnisse gehabt,und wollte mehr.
Es war mein Fetisch Schwänze zu lutschen musste ich mir eingestehen es machte mir so viel Spaß,unglaublich nur war ich jetzt Schwul?NEIN war ich nicht ich liebte Frauen konnte mit ihnen super Sex haben ^^ûnd bei Männern?Ich stand halt drauf grins so einfach ist das^^
Das konnte ich mir endlich mir eingestehen,und ich wollte es Genießen.
2 Ältere hatte ich schon und ich wußte ich stand auf ältere Männ... Continue»
Posted by Cornett 5 months ago  |  Categories: First Time, Gay Male, Taboo  |  Views: 2027  |  
100%
  |  4

Mein Kollege und dessen Familie Teil 12

Die vorigen Teile findet ihr in meinem Profil.
Übrigens: Kommentare sind die einzige "Entlohnung", die man sich hier als Schreiberling verdienen kann... danke dafür.

Teil 12: Der neue Herr im Haus (3)
Der Vortag musste mich ziemlich geschafft haben, denn am Dienstag schlief ich relativ lange. Während ich langsam aufwachte, spürte ich, dass sich jemand zwischen meinen Beinen zu schaffen machte. Und als ich noch mit geschlossenen Augen die Leckkünste von Jens erkannte, meinte ich nur: „So sollte man mich immer wecken.“ Ich ließ meine Augen zu und zwischen zwei Deepthroat-Einlagen sagte Jen... Continue»
Posted by dickerben 4 months ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Gay Male  |  Views: 2029  |  
94%
  |  6

Das Angebot

Die Geschichten die ich aufschreibe sind vollkommen wahr.

22. Juli 2010
Ungefähr 20:15 Uhr

Ich wollte beinahe auf meine Knie fallen und dem lieben Gott danken. Nachdem es tagsüber dauerhaft eine brüllende Hitze von 34 Grad gegeben hatte fing es an zu regnen. Kein besonders starker Niederschlag aber man spürte schon auf der Haut wie die Temperaturen sanken und das kalte Wasser vom Himmel mit rasender Geschwindigkeit auf die Erde oder auf das Auto fiel. Allerdings ruinierte es auch den Film den ich mir mit Claude im Autokino ansah. Doch wie das Glück uns holt war ging dieser sowieso gerad... Continue»
Posted by Bea69 3 years ago  |  Categories: First Time, Sex Humor  |  Views: 2026  |  
80%
  |  12

Eine sich liebende Familie. Teil 5

Hallo,
Klara ist wieder hier.

Also das mit dem Onkel war so :

Ein lautes ~~ wuff wuff ~~ lies die Familie aufschrecken.
Dann klingelte auch noch das Telefon. "Leute wir haben besuch!"
"Mama, wer ist es?" "Na wer denn schon, euer Onkel, ab in eure Zimmer."
'hoffentlich braucht die Bagage nicht zu lange beim anziehen.'
Und dann am Tor : Ich dachte, du rufst noch mal an?"
"Entschuldige, aber es ging alles auf einmal hoplahop, das erklär ich
dir später." Erst mal muss ich dir meine Familie vorstellen. Helga
kennst du ja, aber unsere Zwillinge hier, das sind Toni und Tina, 18 Jahre... Continue»
Posted by kongresal 6 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  Views: 2051  |  
100%
  |  3

Sanfte Gewalt


Es ist mal wieder ein verregneter Tag im Herbst so langsam naht der Winter.
Genau diese Abende sind es, die man in trauter Zweisamkeit verbringen sollte. Bei Kerzenschein, aneinander gekuschelt und es einfach zu genießen den anderen so nah zu spüren.
Sich fallen zu lassen und die Zärtlichkeiten des anderen mit allen Sinnen in sich auf zu nehmen.
Tja das sind schöne Gedanken oder besser Träume denn hier bin ich nun Single und niemand in der nähe der diese Sehnsüchte in mir stillen kann. Ihr habt alle euer eigenes Leben und so sehr ich jede Sekunde mit jedem einzelnen von eu... Continue»
Posted by kleinehexe2 1 year ago  |  Categories: First Time  |  Views: 2026  |  
100%
  |  6

..mit meiner kollegin nach der weihnachtsfeier..

..real erlebt - nichts ist aufregender als die warheit,oder !?..xD...

..bei einer kollegin weiß jeder: achtung, bis hier hin und nicht weiter...
..es war vor etwa 5 wochen..sie ist eine echt nette kollegin..
..und wir können über die selben "dreckigen" witze lachen..
..da wirds auch schonmal intimer wenn wir uns alleine unterhalten können...
..sie ist aber eine kollegin, also finger weg...

..von der figur her könnte sie die zwillingsschwester von cassandra sein
(kennt ihr bestimmt, slovakische pornoqueen)..
..d.h. die dicksten, prallsten brüste die ich mir so vorstellen kann und... Continue»
Posted by skates77 2 years ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  Views: 2027  |  
56%
  |  1

Parkplatz

An diesem Wochenende wollte ich mich zusammen mit einem Stecher aus dem DWT-Chat auf einem Parkplatz treffen. Zuhause zog ich halterlose schwarze Strümpfe, meinen geilen Lackmini, meine schwarzen kniehohen Lackstiefel und einen sexy String an. Oben trug ich ein schwarzes Top und darüber zog ich meine schwarze Lackjacke. Meine blonden Haare steckte ich hoch. So gestylt ging ich zu meinem Wagen in der Tiefgarage um zur Autobahn zu fahren. Am Parkplatz angekommen stelle ich den Wagen ab und stieg aus. Da ich alleine war setzte ich mich auf eine Bank und rauchte eine Zigarette. Auf einmal fuhr ei... Continue»
Posted by stiefel_boy 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Shemales  |  Views: 2027  |  
96%
  |  11

Der Jahrestag meines Bruders hesspress.org


-------------------------------------

Als Karin die Tür zu ihrem alten Jugendzimmer öffnete, das ihre Eltern seit Ihrem Auszug vor knapp 2 Jahren zu einem kleinen Gästezimmer umgebaut hatten, da hatte sie sofort wieder das Gefühl Zuhause zu sein, obwohl das Zimmer im Vergleich zu früher kaum wieder zu erkennen war. Ihre Eltern hatten die Wände neu gestrichen und einige Möbel getauscht aber trotzdem schossen ihr sofort wieder die Bilder ihrer Kindheit und Jugend durch den Kopf als sie sich auf ihr vertrautes Jugendbett setzte das noch in seiner gewohnten Ecke stand.
beste Deutsch Website ... Continue»
Posted by lenaxx 1 year ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 2027  |  
100%

Tatjana (Teil3-Die Belohnung)

So nun stand ich hier alleine in ihrem Schlafzimmer.
Mit meinen enthaarten Beinen, Hinterteil, Brust, etc.
Mit gebräunter Haut – außer eben den Stellen, die sich unterhalb des Bikinis befanden, den ich gerade an hatte.
Vor mir lagen mehrere ihrer Outfits auf dem Bett – die meisten sehr knapp – die ich ihr nun als ‚Belohnung‘ präsentieren durfte, während wir uns einen Lesbenporno anschauen.
Dumm gelaufen könnte man nun denken, aber was mich wirklich irritierte war meine Latte im Bikinislip.
„Fang am besten links an“ hörte ich nun die Stimme von Tatjana „und beeile dich – der Film läuft sch... Continue»
Posted by nina_busch 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  Views: 2025  |  
91%
  |  4

Ein Verkaufsgespräch

Ich war mal wieder zu meinem Lieblingspornoshop unterwegs. Dort kann man nackt shoppen und viele Dinge auch ausprobieren. Ich betrat den Laden. Klaus an der Kasse begrüßt mich und fragt ob ich einen Spind für meine Sachen haben möchte. Ich bejahte und er gab mir einen Schlüssel dafür. Ich ging um die Ecke, öffnete den Spind. Ich zog mich ganz aus und verstaute meine Sachen im Spind. Klaus schaute mir wie immer dabei zu, während er seine Latte rieb. Ich hatte nichts dagegen. Ich betrat den Verkaufsbereich. Wenig los hier. In der Dildoabteilung saß eine nette Blondine breitbeinig, ohne Höschen a... Continue»
Posted by Fabulos 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Voyeur  |  Views: 2025  |  
81%