Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 455

Die Lehrerin fürs Leben

aus dem Netz

rosettenfreak





"Wo war denn nur mein...? Mist...Ausgerechnet!...Mein rotes Notenbuch..."

Ich war eindeutig zu unkonzentriert in letzter Zeit...Zu vergesslich...Kleinigkeiten zwar...aber trotzdem...Es häufte sich...Na, die Vorbereitungen aufs Abi...diese Klasse war etwas schwierig...nun, sie würden es wohl doch alle schaffen...irgendwie...

Es lag nicht an privaten Problemen...nein...mit Sidney war ich eindeutig happy...nach ner relativ langen Reihe von Fehlgriffen endlich mal wieder ein zuverlässsiger Mann...einfühlsam, rücksichtsvoll, zärtlich...dazu intelligent... Forfahren»
Gesendet von slutfucker666 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Masturbation, Tabu, Voyeur  |  
2574
  |  
100%
  |  1

Simone - 1. Einkauf


"Oh, Entschuldigung!" stieß ich hervor. Ich hatte in der Dessous-Abteilung mit meinem Hintern den einer anderen Kundin gestreift. Kein Wunder: Die Gänge waren eng und unsere beiden Hinterteile nicht gerade das, was man ein zartes Popöchen nennt.

"Das macht doch gar nichts, hat sich gut abgefühlt," erwiderte lächelnd mein Kollisions-Opfer. Ich betrachtet sie genauer: Wie ich Mitte 50, üppige Formen, dunkel, modisch gekleidet, gut aussehend. Ein Voll-Weib eben. Wir hätten als Schwestern durchgehen können.

"Du suchst auch einen BH?" fragte sie - wir verstanden uns auf Anhieb. "Ist nicht e... Forfahren»
Gesendet von nataschaavluv vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Lesben Sex  |  
2567
  |  
93%
  |  4

Die vergewaltigte Jungfrau (Teil 3)

Die vergewaltigte Jungfrau (Teil 3)

Sie konnte nur schluchzen, als seine Schwanzspitze ihre Möse berührte. Sandra spürte ihre Mösenlippen. Sie fühlte seine Eichel wie sie ihre Möse ausfüllte und dort pochte, ihre Möse pochte ebenfalls. Erik stieß seinen angeschwollenen Schwanz in sie hinein. Seine Schwanzspitze öffnete den Kanal und teilte die Mauern. Das Ende seines Schwanzes stieß gegen ihr Jungfernhäutchen, und Sandra biss sich auf die Lippen und presste ihre Fäuste zusammen. Erik setzte seine Hände aufs Bett, zu beiden Seiten ihres zitternden Körpers, und stützte sich darauf. Er ... Forfahren»
Gesendet von moechtegern6 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Hardcore  |  
2567
  |  
77%
  |  1

Ausgeliefert!

Über das Internet lernte ich meine Herrin kennen. Ich sollte an einem bestimmten Tag zu ihr kommen. Treffpunkt war eine alte Fabrik. Sie erwartete mich mit ihrer Zofe. Sie hatte mich vor dem Treffen aufgefordert mich zu rasieren, meinen Anus zu spülen und eine Woche nicht zu ejakulieren. Meine Prostata war also gut gefüllt. Ich durfte zwar masturbieren aber nicht abspritzen und stand also unter großer sexueller Spannung.
Das zeigte sich schon als meine Herrin mich aufforderte mich auszuziehen. Mein Penis war schon fast völlig steif als ich meine Hose herunter zog. Das bemerkte meine Herrin so... Forfahren»
Gesendet von handjobmale vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal, Fetisch  |  
2569
  |  
100%
  |  3

Sex mit der Geliebten

Ich muss nur den nackten Hintern und die Brüste meiner Geliebten sehen, und es fängt an, dieses Gefühl beginnender Erregung. Der Schwanz rührt sich, erst ganz zart, wie er noch hängend dicker und fester wird, dann sich ruckweise aufrichtet, bis er in voller Größe steht, die Vorhaut ist heruntergerutscht, die Eichel steht prall und blutvoll da. Der Schwanz ist eine einzige flammende Lust, er reckt sich mit unglaublicher Energie empor, steht in die Höhe, sein Sack hängt schaukelnd herab mit seinen prall gefüllten Eiern. Er ist so hart geworden wie ein eherner Stab, wie ein knorriger Ast, Aber er... Forfahren»
Gesendet von peterwerner vor 3 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
2565
  |  
85%
  |  5

Weihnachtselfe unter dem Christbaum: Teil 3

Weihnachtselfe unter dem Christbaum: Teil 3
(c)Krystan




Karin schlug die Beine übereinander, so dass ihr Rock weiter hochrutschte und einen Blick auf die freie Haut zwischen ihren Strapsen und ihrer unbedeckten Scham entblößte. Die brünette Frau verstand es, ihre Reize in Szene zu setzen. Ihre Hand streichelte über den Po ihres Mannes, der neben ihr stand. Gemeinsam betrachteten sie ihre gefesselte Weihnachtselfe, wie sie mit geöffneten Schenkeln auf der Matratze in ihrem Spielkeller lag.

Nachdem sie in ihrem Wohnzimmer bereits die Vorspeisen genossen hatten, wollte das... Forfahren»
Gesendet von Krystanx vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  
2565
  |  
89%
  |  5

Ts Kenya, oder wie ich meinen Fetisch das erste ma

Hallo liebe Community, dies hier ist meine erste Geschichte, sie basiert auf einer wahren Begebenheit im Suff. Sie handelt von dem verlangen nach billigen Nutten, Geilheit und einer Verwechslung durch die ich zum ersten Mal in meinem Leben meinen Shemale-Fetish ausleben konnte.


Es war eine laue Sommernacht und ich kam von der Spätschicht nach Hause. Schnell geduscht und nen Kumpel angerufen, ab in die Disco. War ja schließlich ein Samstag. Im Monkeys war wie üblich die Hölle los. Ab an die Bar, ein paar Drinks kippen, tanzen und Mädels abschleppen. So war der Plan. Meine Unfähigkeit zu Ta... Forfahren»
Gesendet von ElBimbo666 vor 3 Monate  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Transen  |  
2565
  |  
97%
  |  7

Die Zähmung der arroganten Schönheit

Sie wäre wohl überall aus der Masse aufgefallen und so auch in dieser Discothek, wo ich sie gesehen hatte. Tessa, süße 20, schlanke Figur, knapp unter 1,80 m und lange braune glatte Haare. Aber es waren nicht nur die perfekten Maße, es war ihre Ausstrahlung, ihre lasziven und doch dominierenden Bewegungen auf der Tanzfläche, dieses "schaut mich nur an, ich bin was besseres, mich bekommt nicht jeder" und wenn ihre klaren blauen Augen einen fixierten, wusste man, dieses Mädchen war vollkommen von sich überzeugt. Warum sie auf meine Anmache eing... Forfahren»
Gesendet von stallion678 vor 5 Jahre  |  Kategorien: Anal  |  
2567
  |  
89%
  |  5

Anwältin von Hinten

eradosx@Gmail.com

„Das war für heute alles, Sonja", erklärte die Frau im schwarzen Designerkostüm und glitt mit den Fingern durch ihr dunkelrotes Haar. Die Anwältin überspielte ihre inner Unsicherheit und versuchte ihrer Sekretärin gegenüber gelassen zu wirken.

„Gut, dann gehe ich jetzt. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend, Frau Lindner. Und danke." Sonja verließ das Büro ihrer Chefin und ergriff ihren Mantel, der an dem Kleiderharken im Empfangsraum hing. Im Gegensatz zu ihrer Chefin hatte die blonde Sekretärin von ca 25 Jahren keine eigene Garderobe. Sie musste ihre Sache... Forfahren»
Gesendet von Nahariya vor 2 Monate  |  Kategorien: Hardcore  |  
2565
  |  
100%

Eine wahre Geschichte

Stell dir vor es ist Donnerstagabend bei Rock am Ring und nach der letzten Band laufen wir Händchenhaltend zurück zu deinem Campingplatz. Du hast extra für mich einen Platz in deinem Zelt freigehalten. Es ist noch total warm und auf der Hälfte der Strecke setzt ein leichter Nieselregen ein. Doch ohne tanzen und die Menschenmenge um uns herum wird dir kalt also gebe ich dir meinen Pullover und wir laufen zurück zu deinem bzw unserem Zelt. Deine Freundinnen warten schon auf uns weil sie mit uns noch ins Partyzelt wollen doch wir haben andere Gedanken und möchten nicht mitgehen. Also trinken wir ... Forfahren»
Gesendet von Emergency11 vor 7 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
2564
  |  
100%

Sabine und eine wunderschöne Massage im Welln

Wie so oft haben wir übers Wochenende ein schön gelegenes Wellnesshotel in Österreich besucht. Am Samstag Abend hatten mein Schatz Rolf und ich eine Massage gebucht und ich freute mich schon darauf, endlich mal wieder entspannen zu können.
Einen der drei hiesigen Masseure, Bruno, kannte ich bereits ganz gut und er bat mich, mich auszuziehen und ganz nackt auf die Liege zu legen, um mich zu entspannen. Er massierte mich wie üblich mit einem sehr schön duftenden Massageöl.

Rolf lag etwa zwei Meter neben mir auf einer anderen Massagebank und wurde von einem zweiten Masseur namens Karl, welch... Forfahren»
Gesendet von ursulamollig vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Interracial Sex  |  
2569
  |  
100%
  |  2

Was für eine Nacht...Meine erste Story....

Was für eine Nacht, verdammt spät geworden gestern, es ist Sonntag morgen, du liegst nackt im Bett und bist eigentlich noch gar nicht bereit wach zu werden. Du liegst auf dem Bauch dein Kopf zur Seite gedreht und versuchst langsam deine Augen zu öffnen, gelingt dir nicht wirklich und Du beschließt das auch erst mal zu lassen. Einfach noch zu früh.. Als du heute morgen nachhause gekommen bist, wolltest du nur noch ins Bett, zu viel Alkohol und dann noch der Harte Fick im Auto.. Was ging da eigentlich ab ? Wir sind also aus dem Laden gekommen, hatten schön den Arsch voll, hatten gefühlte Zwanzig... Forfahren»
Gesendet von standby1710 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Masturbation  |  
2564
  |  
83%
  |  2

Kevin - nicht allein zu Hause 3. Tag

Als ich Moni vor Ihrer Tür daheim abgesetzt hatte, parkte ich mein Auto wieder in der kühlen Garage.
So langsam hatte ich ein schlechtes Gewissen. Schließlich hatte ich mir ihr nur deswegen die beiden tollen Tage, weil ich sie wegen ihren Bildern und Videos in der Hand hatte. Ich ging dashalb zu meinem Rechner und löschte ihre Daten. Es war zwischen uns etwas entstanden, was ich nicht kaputt machen wollte.

Mein Handy klingelte, es war Karl, mein Chef von der Umzugsfirma. Da zwei Leute bei ihm kurzfristig krank geworden sind, benötigte er meine Muskeln um einen größeren Umzug am Samstag zu ... Forfahren»
Gesendet von Juggi_1975 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Masturbation  |  
2564
  |  
90%
  |  3

Urlaub mit Marita

Eine Geschichte für eine Freundin, die einen schönen Urlaub in Maspalomas verbrachte. Sie hätte das sicher gerne erlebt, aber leider musste es bei der Phantasie bleiben, von der sie mir mal in Ansätzen erzählt hat. Also habe ich für sie eine Geschichte draus gemacht.

Wie üblich der Hinweis darauf, dass die Rechte an der Geschichte bei mir liegen und Repostings oder andere Verwertungen nur mit meinem Einverständnis erfolgen dürfen.

Viel Spaß!

Was für ein Urlaub...die süße Marita kniete vor mir auf dem weichen Sand, ihr praller Hintern wackelte verlockend vor mir hin und her, ihr feuc... Forfahren»
Gesendet von Loryglory01 vor 5 Tagen  |  Kategorien: Anal  |  
2597
  |  
84%
  |  3

Reales Sextreffen am 31.08.2012 in Berlin

Unsere letzte Sexparty war mal wieder so geil, dass ich Euch hier einfach mal einen kleinen Bericht reinstelle.
Duch Vermittlung von einem guten Freund hatte ich ( BI) ein Date mit einer mir unbekannten Frau in Berlin. Da mein Kumpel D.( Bi-passiv) auch Zeit hatte und er noch nie Sex mit mehreren Leuten hatte nahm ich ihn einfach mit.
Eine Internetbekanntschaft R. aus B. (bi) hatte auch zugesagt.
Etwas nervös standen wir dann zum vereinbartemn Zeitpunkt vor der Tür.
Wir waren wie geplant MMMF pünktlich und zuverlässig zum Termin erschienen (was meist gar nicht so häufig passiert und eigent... Forfahren»
Gesendet von randy15los vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex  |  
2562
  |  
51%
  |  6

Online Tagebuch von Sabrina

Es war Montag um 7.00h als ich mich von meinem Ehemann Marc mit einem zärtlichen und langen Kuss verabschiedete.Er muß leider die ganze Woche beruflich auf ein Seminar. Ich bin die ganze Woche alleine. Ich werde Marc vermissen dachte ich traurig als ich seinen Wagen davon fahren sah...
Doch als ich die Tür schloß mußte ich wieder an die Email von Mona denken und meine Angst vertrieb meine Trauer. Doch wie ich mir selber eingestehen muß erregte sie mich sehr.

Hier die Email:



Hallo Sabrina!

Wir Marek und Mona, Deine Nachbarn finden Du darfst diese Woche nicht zur Arbeit gehen. Wir... Forfahren»
Gesendet von theMachine82 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex  |  
2565
  |  
92%
  |  8

Junge LIebe - Teil 07

XIII.

„Von wem hast du dich verwamsen lassen?“, fragte Andre ungläubig.
„Nicht ‚verwamsen‘, Mann. Er hat mich überrascht und mir in die Eier getreten, die feige Ratte“, berichtigte Rene unwirsch.
Aus dem Augenwinkel blickte er seinen großen Bruder an, ob der vielleicht ein spöttisches Gesicht zog. Aber Andre schürzte nur die Lippen und dachte scheinbar nach.

„Ist groß geworden, der Bübler“, murmelte er dann. „Da sollten wir lieber Piere fragen, ob er Zeit hat.“
„Zeit? Wofür?“
„Um dabei zu helfen, die Scheiße aus dem Wichser rauszuprügeln?“, meinte Andre gedehnt und starrte sei... Forfahren»
Gesendet von Ko-jo-te vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Hardcore  |  
2562
  |  
94%
  |  6

Die (Nylon) Freundin meiner Mutter

Ich bin Mark und war damals 18 Jahre alt als ich das geile Erlebniss mit der Freundin meiner Mutter hatte. Sie heisst Ines und reife 52 Jahre, für ihr alter aber sah sie meiner Meinung nach echt gut aus: etwa 1,60 m gross, rote schulterlange Haare, etwas mollig, mit einem sehr großen Busen und einem echt heissem Arsch.

Es war zu der Geburtstagsfeier meiner Mutter alle waren eingeladen Familie, Freunde und Arbeitskolleginnen. Da ich sehr auf Strumpfhosen und allen anderen Sachen aus Nylon stehe, waren solche Feiern immer sehr interessant für mich,da die meisten Frauen auf diesen Feiern immer... Forfahren»
Gesendet von nylonboy27 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Fetisch  |  
2564
  |  
94%
  |  14

Bin ich geil darauf.

Hallo, ich heiße Markus und soweit ich denken kann hätte ich nie gedacht dass ich mal sexuellen Kontakt zu Männern haben würde. Ich erzähle euch wie es doch dazu kam.

Ich war, wie sicherlich jeder junge Mann, schon immer im Internet unterwegs um mir dort den „Stoff" zu besorgen der mich erregt. Zuerst war ich dabei nur auf das weibliche Genital beschränkt. Ich suchte mir also Bilder zusammen auf denen geile Muschis, am liebsten weit gespreizt, zu sehen waren und befriedigte mich dazu. Im Laufe der Zeit wechselte meine Vorliebe in Richtung Couple-Pics, also alles Sexuelle zwischen Mann und F... Forfahren»
Gesendet von Cornett vor 7 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
2562
  |  
100%
  |  10

Zwei Farbige für meine Frau

Nach dem Erlebnis mit Chuck vergingen ein paar Wochen. Wir hatten tollen Sex und meine Frau war wie ausgewechselt. Über das Wochenende mit Chuck hatten wir nicht mehr gesprochen. Als ich sie dann eines Abends nach dem Sex fragte, ob sie denn noch andere sexuellen Wünsche habe oder mal wieder etwas mit Chuck unternehmen wolle, sagte sie spontan "Ja!". Ich war über die Schnelligkeit und Entschlossenheit ihrer Antwort ein wenig überrascht. Und dann fügte sie noch hinzu "Aber bitte mit 2 Chucks". Ich hatte es mir fast gedacht, nachdem ihr das erste mal mit einem Farbigen so viel Spaß gemacht hatte... Forfahren»
Gesendet von Diddi67 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Interracial Sex, Voyeur  |  
2563
  |  
17%
  |  7