Free Sex Stories
Page 451

Lesbensex mit meiner heißen Chefin

Erst vor kurzem hatte ich in der neuen Firma angefangen, doch die Arbeit dort machte mit gleich sehr viel Spaß. Auch meine Kollegen waren sehr hilfsbereit und nett. Wenn ich eine Frage hatte wurde dies sofort beantwortet und mir wurde alles hilfsbereit erklärt. Ich war wirklich restlos begeistert. Auch meine Chefin war eine sehr freundliche Person, die zudem auch noch verdammt heiß aussah. Eigentlich hatte ich ja seit Jahren einen festen Freund, aber lesbische Sexfantasien machten mich auch in unseren Pornos immer extrem scharf. Es gefiel mir, wenn sich zwei Frauen gegenseitig heiß machten. Ma... Continue»
Posted by LesbianSextoy 4 years ago  |  Categories: Lesbian Sex  |  
3333
  |  
91%
  |  8

Schlafend angespritzt

Ich hatte einmal Besuch von einer Freundin. Es war ein lustiger und feuchfröhlicher Abend, an dem nach dem dritten Glas Wein klar war, dass sie nicht mehr nach Hause fährt.
Ich hab ihr also angeboten im Bett zu schlafen, ich wollte dann auf die Couch umziehen. Wie gesagt, eine Freundin, da war nicht mehr.
Sie meinte jedoch, vermutlich auch aufgrund des Alkohols, dass sie nicht alleine schlafen möchte und ich mich gerne zu ihr ins Bett legen könne. Jedoch meinte sie auch gleich, dass es nur bei dem "nebeneinander liegen" bleiben soll. Da ich sowieso nicht auf mehr aus war, weil ich die Freund... Continue»
Posted by auxster 2 years ago  |  Categories: Masturbation  |  
3332
  |  
52%
  |  4

2.Teil, Ein Teen wird untersucht.

... Nun, nach 1 Stunde ging es ihr deutlich besser; mit dem Dinner "wurde es also was"!
Jana kleidete sich an, schick, geil aber nicht "nuttig"! Fleischfarbene Strumpfhose, glockiger Minirock, schöne Pumps und ein weicher Pullover mit V-Ausschnitt, in welchem man gut ihre kleinen festen Brüste erahnen konnte.
Das Dinner war toll, Aperitiv, 6-Gänger, guter Wein (Barolo von Sandrone), zum Dessert ein Barolo chinato, ein fruchtiges Schnäpschen, Espresso.
Beim Heimgehen war Jana etwas "blau". Es drehte sich alles. Es war ihr auch ein bißchen übel.
Zuhause warf sie sich auf die Couch und sagte... Continue»
Posted by eleganz 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
3332
  |  
45%

Wilder Fick

Mannomann, dein Schwanz ist aber groß und dick und deine Eier sind so prall. Ich mag es, wenn sie beim Ficken gegen meine nasse Fotze klatschen. Spritz mir ins Gesicht, du Sau! Ich leck dir die Sahne von der Kuppe und schluck alles runter. Lecker! Steck mir doch einen Finger in meinen Arsch. Da geht mir tierisch einer bei ab und ich spritze meinen Saft aus meiner Möse direkt in dein offenes Maul. Ich schreie, wenn ich komme und furze dabei, dass es nur so donnert. Willst du noch mal in mein aufgerissenes Loch gucken. Los! Leck mich und vergiss meine Rosette nicht. Immer schön tief rein mit dei... Continue»
Posted by VintageLover80s 3 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  
3331
  |  
26%
  |  1

Roswitha 11

Nun geht es endlich weiter:


Roswitha (c) by Pimpermusch 2011

Teil 11

Am nächsten Morgen durfte ich mit Reifer Dom und Master Hans frühstücken. Wie üblich servierte Ben. Für meine Herren auf dem Tisch und für mich im Napf zu ihren Füßen. Nackt, nur mit Halsband, nahm ich kniend meine Lebensmittel zu mir.

„Sollen wir der Reifen Votze sagen, was auf sie zukommt?“ fragte Reifer Dom meinen Sohn. „Ja, das sollten wir schon, schließlich ist sie ja die Mutter des Bräutigams“ grinste Master Hans. „Dann kläre die devote Sklavin mal auf“ munterte Reifer Dom ihn auf. „Also, liebe Mamaschlamp... Continue»
Posted by Pimpermusch 5 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Mature  |  
3333
  |  
98%
  |  3

Mein reifer Ficker 2

Wir verließen den Bahnhof und fuhren mit dem Bus ein paar Stationen zu seiner Wohnung. Während der Fahrt saßen Martin und ich ganz hinten so konnte ich die ganze Zeit an seiner dicken Beule in der Hose herumspielen. Wir stiegen aus, liefen noch ein Stückchen zu Fuß und standen dann auch schon vor seiner Wohnungstür. Er schloss die Tür auf und schob mich in seinen Flur. Aus dem Raum den ich für das Wohnzimmer hielt hörte ich Stimmen. „Hat wohl den Fernseher laufen lassen.“ dachte ich mir. „Los zieh dich aus Specki!“ befahl mir Martin. Ich tat was er sagte und entledigte mich meiner gesamten Kla... Continue»
Posted by ChubbyFuckPig 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Gay Male  |  
3331
  |  
71%
  |  3

Im Auto vor der Schule

“Hast du Lust zu poppen?”, fragte er sie. Lässig lehnte er an der Kühlerhaube seines schicken Cabrios. Die junge Studentin hatte ihn beim Herankommen bereits beobachtet. Dabei war es ihr nicht entgangen, dass sein harter Schwanz seine elegante helle Stoffhose ausbeulte. Innerlich hatte sie gegrinst. Und sich wieder einmal gefreut, dass sie ein Mädchen war. Denn den Frauen sieht man es nun einmal nicht an, wenn sie geil sind; der Muschisaft tropft aus der Fotze ins Höschen und wird dort aufgefangen. Und in ihrem neuen pinkfarbenen Höschen hatte sich einiges an Saft gesammelt. Den ganzen Tag sch... Continue»
Posted by hektor123 4 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  
3332
  |  
90%
  |  3

Mein Leben nach der Scheidung - Teil 3

Mein Leben nach der Scheidung - Teil 3

Ich empfehle Teil 1 und 2 vorher zu lesen.
Ist aber nicht zwingend nötig ;-)
Personen:

Erzähler: Mann, 43 Jahre, sportlich, Maße: ca 173cm, 78 kg, ca 18cm x 6cm
Birgit: ausgehungerte sexy Nachbarin, immer aufreizend gekleidet, 52 Jahre (sieht deutlich jünger aus), ca 170cm groß, Kleidergröße 42 und C-Körbchen
Barbara: Ex-Schwiegermutter, meist Rock und Bluse, achtet sehr auf ihr Äusseres, 58 Jahre, ca 160 cm, C-Körbchen,


Kurz nach meiner Scheidung bin ich in den „Genuss“ gekommen eine größere Summe Geld und ein Häuschen direkt am See zu er... Continue»
Posted by du72 3 years ago  |  Categories: Group Sex, Mature, Taboo  |  
3332
  |  
93%
  |  5

Tante Marion

Tante Marion

Seit meinem 18. Lebensjahr träumte ich davon meine Tante Marion zu ficken. Jetzt bin ich 33 und es hat endlich geklappt.
Marion ist die Patentante meiner älteren Schwester. Sie ist Frisörin und hat mir ca. 3 Jahre meine Haare gemacht, da Kaltwelle in einem Meisterbetrieb immer ziemlich teuer war. Jetzt ist sie 55 Jahre und eine sehr frauliche Frau bzw. war sie schon immer sehr fraulich.
Wenn ich damals immer bei ihr war meine Haare machen zu lassen hatte sie immer so eine durchsichtige Kittelschürze an. Man konnte da immer ihre strammen Beine sehen. Ein einfacher normaler Sli... Continue»
Posted by blasen56 6 years ago  |  
3333
  |  
97%
  |  5

Gartenfest

Ab und zu verdiene ich mir ein paar Euro mit Musik dazu. Nichts großes, nur so auf Straßen- und Gartenfesten, bei Vereinsgrillabenden und Kleingartenfesten. Dann steht der Gitarrenkoffer am Verstärker oder anschließend geht der Hut rum. Das macht nicht reich, aber es macht Spaß und ab und zu geht auch nebenher was. Dann liegt eingewickelt in einen Fünfer ein Zettel mit einer Telefonnummer und einer Uhrzeit im Hut oder Koffer oder eine ist so gut in Stimmung, dass sie in einer Pause oder nach dem Auftritt bestiegen werden will. Die kann man gut daran erkennen, dass sie sich beharrli... Continue»
Posted by Musikmann 3 months ago  |  Categories: Sex Humor, Taboo  |  
3331
  |  
94%
  |  1

allein Zuhause 2

beide wichsten wir, ich schaute Ihr zu wie sich Ihre Finger bewegten, mal wichste Sie Ihre Fotze und mal fickte Sie sich mit zwei Fingern. Es machte mich unwahrscheinlich geil Ihr dabei zuzusehen, meine Hand bewegte sich immer schneller auf und ab. Ich stand auf und ging weiter wichsend zu Ihr, ich hob meinen harten Schwanz vor Ihr Gesicht, Sie öffnete Ihren Mund und lies mich weiter wichsen! Ja ja wichs dir dir deinen Schwanz ich möchte Dich abspritzen sehen und deinen Saft trinken. In diesem moment kam ich schon und spritzte Ihr in den Mund, Sie nahm meinen Schwanz und leckte Ihn sauber dabe... Continue»
Posted by jamesone 2 years ago  |  Categories: First Time, Masturbation, Mature  |  
3329
  |  
55%
  |  1

Die Verwandlung (Lydia Bauer)

Ich bereitete gerade das Abendessen in der Küche zu, als Joan wie üblich zur Tür hereinkam. Sie hängte ihren Mantel auf, stellte ihre Handtasche auf den Küchentisch und ich fragte: : "Harter Tag in der Arbeit, Liebling?" Sie wirkte müde und abgespannt doch trotzdem attraktiv wie immer, ich hörte das Klacken ihrer Stöckelschuhe und spürte schon wie sie ihren Arm um mich legte, als ich am Herd stand. "Wie halt immer im Büro!" antwortete sie. "Spaghetti? und das feine französische Weißbrot dazu?" Ich drehte mich zu ihr, während die Nudeln noch kochten und gab ihr einen Begrüßungskuss. Sie strich ... Continue»
Posted by Bi_79 2 years ago  |  Categories: Fetish, Shemales  |  
3338
  |  
100%
  |  4

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 10

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 10 - 24

Er war da! Der Mann , der mich in den naechsten Stunden (?) benutzen würde wie sein Eigentum, war da! Ich glaubte, in Ohnmacht fallen zu muessen.........
Ich schmiß die Hefte und Dildos unter das Bett, nahm eine hoffentlich verfuehrerische Pose auf dem Bett ein und kraechzte: ‚Herein! Die Tuer ist offen!’.

Der Mann trat ein, schaute mich an........ sein Gesicht drueckte keinerlei ueberraschung, nur wissende ueberlegenheit aus..........und es folgten zwei Stunden, die ich nie vergessen werde!
Ich hatte kaum die Zeit, ihm zu erklaeren, d... Continue»
Posted by Cuckold_dev_RE 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
3329
  |  
84%
  |  9

Mein geiler Onkel Teil 2

Teil 2
Onkel holte nun seinen Schwanz ganz aus der Hose und nun saßen wir beide auf dem Sofa und wichsten uns gegenseitig die Schwänze. Ich konnte spüren dass mein Onkel auch immer geiler wurde und für mich völlig überraschend packte er etwas strenger in mein ziemlich langes Haar ( damals war es In und ich hatte fast schulterlanges Haar ) und zog mich zu sich um mich zu küssen. Seine Zunge verschwand sofort in meinem Mund und erforschte dort jeden Winkel. Mein erster Zungenkuss, dabei den Schwanz gewichst zu bekommen löste in mir Gefühle aus die ich bis dahin nicht kannte mich aber noch geile... Continue»
Posted by MaskGay 4 years ago  |  Categories: Fetish, Mature, Shemales  |  
3329
  |  
91%
  |  11

Sie fällt die Karriereleiter rauf....

popofreund

Mit 31 war ich meinen Mutterschutz leid, hatte ich doch jetzt 8 Jahre zu Hause verbracht. Da las ich eine Zeitungsannonce, es wurde eine sympathische, gutaussehende deutsche Frau gesucht, die mit dem Job gutes Geld verdienen könne. Ich rief an und wurde gefragt wie ich denn aussehe; ich beschrieb mich, ich wäre 31, 1,73, 60, hätte brünette, schulterlange Haare, grüne Augen, einen hübschen 80C Busen, Wespentaille, einen runden, wohlgeformten Po und lange, schlanke Beine.

Es entfuhr mir ein Freudenlaut als ich für den nächsten Tag um 11.00 Uhr eingeladen wurde, es wurde mir die ... Continue»
Posted by slutfucker666 3 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
3328
  |  
83%

Wie es so kommen kann 16



Man muss sich das bildlich vorstellen, bildlich vor Augen führen, wie Elke sich da den Anwesenden präsentiert. In der Tat, sie liegt da wie eine läufige Hure, den Rock hochgeschoben, die Beine weit gespreizt und leicht angewinkelt. Es liegt so ein gewisses Knistern in der Luft, Elke spürt ihre weiter steigende Geilheit, sie spürt aber auch die lüsternen Blicke, die sie auf sich zieht.

Ich soll den Anwesenden zeigen, wie ich es mag, was mir gut tut, sollte das der Ernst von Peter sein. Dieser Teufel, dieses gemeine Schwein, der will doch tatsächlich, dass ich vor den ganzen Type... Continue»
Posted by Sonni318 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
3330
  |  
75%

Treffen mit einer Userin

Wir haben uns hier bei Xhamster kennengelernt und uns tatsächlich für einen Vormittag gegen zehn Uhr im Raum Frankfurt bei ihr zum Ficken verabredet....unfassbar ich kanns schwer glauben, wahrscheinlich ist die Adresse ´ne Fakeadresse?!?!?!
Aber mein geiler Pimmel zwingt mich doch zur verabredeten Zeit an besagter Adresse zu klingeln....ich werd verrückt, sie machte wirklich auf....wooow!!!
Sie lächelt mich an, begrüßt mich und bittet mich rein. Fragt mich ob ich etwas trinken will, worauf ich gleich frech und fordernd antworte mit: "Ja, am liebsten deinen Fotzensaft" Sie lächelt und erwider... Continue»
Posted by Spritzstab 3 years ago  |  Categories: First Time, Masturbation, Voyeur  |  
3328
  |  
88%
  |  6

Die kleine Kellnerin (alex)

Am letzten Wochenende habe ich mit ein paar Kumpels einen Zug durch die Kneipen gemacht. Wir machen das einmal im Monat, alle Jungs inzwischen verheiratet und Väter, deshalb eine gute Gelegenheit, es einmal krachen zu lassen. Viel passiert ist bisher nicht, meist waren wir gegen 22 Uhr so blau, dass wir wieder brav nach Hause gewankt sind.
Nun war der vergangene Samstag Abend aber so warm, dass man den Alkohol schneller ausschwitzte, als man nachfüllen konnte, somit waren wir auch noch um 3 Uhr unterwegs und schließlich in der fünften Kneipe an diesem Tag. Hier, in einem Irish Pub, kannte me... Continue»
Posted by katja-alex 3 years ago  |  Categories: Hardcore  |  
3328
  |  
100%
  |  2

Mayonaise statt Vaseline

von jennygirl22


Mein Ex Freund Kevin drängelte immer wieder aufs Neue, ob ich es mir nicht vorstellen könnte, es mal mit einen anderen Mann vor seinen Augen zu treiben. Ehrlich gesagt war ich überhaupt

nicht begeistert davon. Es erregt wohl, mit Männer im Netz zu flirten, Fantasien auszutauschen . Mit ganz sympathischen Frauen oder Männer tausche ich auch schon mal Bilder. Mein Motto ist : „Gucken ja, Anfassen nein „ Mein Computerstuhl weist mittlerweile einige verräterische Flecken auf, die ich immer mit einen Kissen abdecke. Muss halt nicht jeder sehen, wenn mal Besuch da ist.... Continue»
Posted by reinerheiner 3 years ago  |  Categories: Fetish, First Time, Voyeur  |  
3328
  |  
87%
  |  4

Manu wird einem fremden Mann sexuell hörig 6

11. Miriam

Die letzten beiden Kapitel werde ich wieder aus meiner Sicht schreiben, da ich selbst mehr involviert war als Manu.

Es war irgendwann im Herbst, kurz nach dem Manu einmal alleine mit Theo unterwegs gewesen ist. Wir waren an einem Sonntag zum Essen in einem griechischen Restaurant in unserer Stadt gegangen. Wir wurden von einem Ober an den für uns reservierten Platz geführt. Nachdem der Ober die Speisekarten für uns gebracht, sowie unsere Getränkewünsche aufgenommen hatte, entdeckte Manu bekannte Gesichter im Lokal.

„Schau mal dort rüber“, meinte Manu und deute mit einer K... Continue»
Posted by harddreamer 2 years ago  |  Categories: Group Sex, Taboo, Voyeur  |  
3331
  |  
100%
  |  7