Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 448

Der etwas andere Besuch

Die Geschichte von der ich erzähle handelt von einem Besuch der besonderen Art. Ich selber hätte nie gedacht, dass so etwas spontanes Möglich ist..
Also, meine Freudin und ich waren bei meiner Tante eingeladen zu Kaffee und Kuchen. Sie war schon seit längerem getrennt lebend. Eigentlich hatte ich mir bis dahin nie so richtig darüber Gedanken gemacht.
Es war sehr warm an den Tag, das weiß ich auch noch. Wir klingelten und meine Tante öffnete in einem luftigen, geblümten Kleid die Tür..Sie hat eine schöne Figur, pralle, große Brüste, ausgeprägte Hüften, einen schönen großen Hintern und stramme... Forfahren»
Gesendet von Buttlover56457 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Fetisch  |  
2615
  |  
86%
  |  5

Urlaub in Tunesien 3

Gerechnet hatte ich damit nie, aber als ich am nächsten Morgen aufwachte ging es mir richtig gut. Alleine der Gedanke an an vorherigen Abend ließ meinen Kleinen Regung zeigen.

Beim Frühstück erfuhr ich, dass das Hotel einen Bus-Ausflug in die nächstgrößere Stadt organisieren wollte. Da tagsüber sowieso nicht viel los war, meldete ich mich an mitzufahren. Eine Stunde ging es los, auch die Fahrt dauerte fast so lane und war sehr abenteuerlich. Mit einem derartigen Gefährt wäre man zu Hause nie gefahren. Im Bus daß neben mir ein älterer deutscher, den ich bisher nicht gesehen hatte. Wir kamen... Forfahren»
Gesendet von wediwo26 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Interracial Sex  |  
2613
  |  
95%
  |  2

Beim Wichsen im Supermarkt erwischt

Neulich Abends fiel mir ein das ich noch etwas zu Essen für den nächsten Tag.
Ich fuhr nun also los zum Supermarkt ganz in der nähe, als ich ankam sah ich einen fast komplett leeren Parkplatz.
Ich ging rein und begab mich in den vielen Gängen auf die suche.
Doch anstatt etwas leckeren zu Essen sah ich eine sehr süße Dame mittleren Alters in einen Minirock einer luftigen Bluse und Nylonstrümpfen.
Als ihr etwas runterfiel und sie sich danach bückte konnte ich einen kurzen Blick zwischen ihre Beine erhaschen...
Ich sah nich viel doch es langte mich auf sie heiss zu machen.
Während ich am tr... Forfahren»
Gesendet von steelboy88 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
2614
  |  
85%
  |  3

! ( Netzfund ) !

Wenn ich es euch nun erzähle, dann schaue ich zurück bis 1990 und erzähle von einem Lebensabschnitt der einem Traum gleicht. Ich, die Lea, war damals gerade einunddreißig geworden und lebte ein zufriedenes, erfülltes Dasein. Alles war perfekt mit mir und um mich herum. Schon Jahre zuvor hatte ich den weisesten und klügsten aller Schritte getan und Heribert geheiratet. Er trug mich auf Händen und servierte mir ein Leben in Wohlstand. Meine Gegenleistung bestand in meinem klugen Köpfchen und meiner Schönheit, die ihn schmückte. Meine langen, dunkelblonden Haare, meine gut geformte Weiblichkeit, ... Forfahren»
Gesendet von teenloverHH vor 10 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Tabu  |  
2615
  |  
100%
  |  1

Ein Tag am See

Lina und ich haben uns vor einigen Monaten in einer Bar kennen gelernt. An dem besagten Abend haben wir heftig miteinander geflirtet. Mehr ist allerdings nicht daraus geworden, da wir uns beide in festen Händen befinden und sich keiner wirklich getraut hat, einen Seitensprung zu riskieren. Dennoch fühlten wir uns von der ersten Begegnung an zueinander hingezogen. Lina ist 26 Jahre alt. Sie ist Schwedin und arbeitet seit einigen Jahren als Bürokauffrau in Deutschland. Sie spricht hervorragen Deutsch, ist – wie es sich für Skandinavierinnen gehört - blond, etwa 1,7... Forfahren»
Gesendet von beachlover2010 vor 5 Jahre  |  
2613
  |  
97%
  |  12

Schule

In dem Unterrichtsraum saßen um die 20 Personen - etwa zur Hälfte Frauen und Männer - als die Lehrerin Liz den Raum betrat. Sie war mitte 30, hatte eine wahnsinns Figur, lange karamell-braune Haare und grünliche Augen. Sie trug einen enganliegenden roten Wollpullover, darunter noch eine weiße Bluse. Des weiteren einen rot-karierten Minirock, Kniestrümpfe, hoche Stiefel und eine Brille. In einer Hand hatte sie einen Zeigespab. Sie sah einfach grandios aus und strahlte eine gewisse Autorität aus. Geradewegs ging sie zur Tafel, drehte sich dann zu den anwesenden und sagte: >Hallo zusammen! In uns... Forfahren»
Gesendet von jackmckanzy vor 4 Jahre  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Voyeur  |  
2612
  |  
80%
  |  3

Rothaarige Kollegin 3.1h

Teil 3 (irgendwie gabs Probleme mit dem Upload. Ich hoffe jetzt klappt das)

Nach den Eskapaden der letzten Nacht passierte an diesem Abend nichts mehr zwischen Annette und mir. Abgesehen davon war es der letzte Abend vor der Abreise und die ganze Truppe inklusive einiger unsere Distributoren saß bis spät in die Nacht hinein in einer Bar.

Als ich irgendwann mal draußen war und mir gerade eine Zigarette angesteckt hatte, kam Annette auf mich zu. Die kupferroten Haare hoch gesteckt, in einem neckischen Neckholderkleid, das ihre Titten auch ohne BH prächtig betonte, sah sie schon wieder zum... Forfahren»
Gesendet von Silver76 vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Lesben Sex, Reif  |  
2619
  |  
91%
  |  6

Wilder Urlaub in Südfrankreich XIII

Wilder Urlaub in Südfrankreich XIII– Alles wieder gut und besser!


©Luftikus, Juni 2015



Erst nach Einbruch der Dunkelheit kehrte ich aus meinem Zufluchtsort zurück. Im Wohnmobil war niemand und ich hatte auch gar keine Lust, nachzusehen, wo alle anderen waren. Wahrscheinlich in den Dünen bei der französischen Gruppe. Ich legte mich ganz in die Ecke, schmierte mir den Schwanz noch einmal mit Lollos Salbe ein, was immer noch schmerzte, aber nicht mehr ganz so arg und versuchte einzuschlafen. Blöderweise erschreckten mich immer wieder genau jene Traumbilder, die mich sonst so li... Forfahren»
Gesendet von Lufti_Kus vor 2 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Sex-Humor, Tabu  |  
2614
  |  
95%
  |  12

Die Kellnerin(Netzfund)

Ich war neulich auf dem Weg nach Hause und musste einen Umweg nehmen weil mal wieder ellenlang Stau auf der Bahn war. Ich nahm also die erstbeste Ausfahrt und fand mich im Nirgendwo wieder. Na toll dachte ich. Mein Navi sagte das Ich wenden soll aber ich war Hundemüde und wollte einfach nur nach Haus. Ich folgte der Straße und sah von Weitem ein leuchtendes Werbesc***d für eine Bar. Gut dachte ich haltest da mal an, trinkst was und fragst nach dem Weg. Gesagt getan. Am Eingang stand ein Kleiderschrank von einem Kerl und verlangte 20 Euro Eintritt von mir. Dafür sei das Programm gratis lächelte... Forfahren»
Gesendet von maxi1106 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore  |  
2611
  |  
97%

es war ein ``echter`` heißer sommertag!

Ein heißer Sommertag!!
Der Tag begann wie jeder andere,
morgens aus dem Bett, frühstücken, auf der Terrasse eine rauchen, E-Mail checken.
Via leswing ist eine Nachricht eingetroffen
(hallo Lust auf ein treffen?)
Kurze Antwort, ja und wo?
(Parkhaus in Graz)
So wie sollte ich das jetzt Maria schmackhaft machen?
Da wir gestern einige ``Spielsachen``
Nippel Klips, Softhandschellen und Augenbinden bekommen haben,
kam mir die Idee, Maria zu sagen dass ich etwas vor habe, so sagte ich zu ihr das wir am Abend wegfahren.
Am Abend setzten wir uns ins Auto, ich verbannt ihr die Augen und ich... Forfahren»
Gesendet von paerchen67 vor 13 Tagen  |  Kategorien: Gruppensex, Interracial Sex  |  
2616
  |  
76%
  |  4

Ein bißchen Bi ... Tei 1

Ein bißchen Bi …
Schadet bekanntlich ja nie!

Hallöle, ihr geilen Säcke!
Es gibt wohl anscheinend irgendetwas an mir, das anderen signalisiert, daß ich sowohl auf Schwänze als auch auf Mösen stehe. Wobei mit Mösen natürlich die schleimfeuchten Grotten der Damen gemeint sind – schließlich ist ein gut eingerittener Arsch auch eine Möse, nur nicht so feucht, jaja. (Ich hoffe, daß keine Leserinnen jetzt eingeschnappt sind)
Es begann alles damit, daß sich da unten was zu regen begann, was sich zuvor noch nie geregt hatte. Ich bekam meinen ersten Steifen. Ich merkte es nur an der zu eng geword... Forfahren»
Gesendet von sternchenlover vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer  |  
2613
  |  
100%
  |  5

Urlaub mit Marita

Eine Geschichte für eine Freundin, die einen schönen Urlaub in Maspalomas verbrachte. Sie hätte das sicher gerne erlebt, aber leider musste es bei der Phantasie bleiben, von der sie mir mal in Ansätzen erzählt hat. Also habe ich für sie eine Geschichte draus gemacht.

Wie üblich der Hinweis darauf, dass die Rechte an der Geschichte bei mir liegen und Repostings oder andere Verwertungen nur mit meinem Einverständnis erfolgen dürfen.

Viel Spaß!

Was für ein Urlaub...die süße Marita kniete vor mir auf dem weichen Sand, ihr praller Hintern wackelte verlockend vor mir hin und her, ihr feuc... Forfahren»
Gesendet von Loryglory01 vor 6 Tagen  |  Kategorien: Anal  |  
2622
  |  
84%
  |  3

Geile Nacht dank Sexy Geschichten




Was mir gestern Abend passiert ist, möchte ich heute der Fangemeinde von Sexy-Geschichten mitteilen. Diese Geschichte schreibe ich mit einer Co-autorin, die gleichzeitig die Hauptrolle innehat.



Ich, Frank, 42, fahre jeden Tag mit dem Zug nach Basel zur Arbeit.
Wenn man das jeden Tag macht, wird die Landschaft mit der Zeit langweilig. Vor allem abends auf dem Rückweg. Aus diesem Grund habe ich begonnen, Storys aus Sexy-Geschichten auszudrucken und im Zug zu lesen. Gestern Abend, es wurde wieder etwas später, nahm ich den Schnellzug von Basel Richtung Zürich. Ich setzte mich auf... Forfahren»
Gesendet von nobody67 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Reif  |  
2610
  |  
91%
  |  3

COLLIEN FERNANDES GANGBANG - NEUE, GEILERE und L&A


Was tut man nicht alles...für seine Fans

Collien Fernandes saß an ihrem Frühstückstisch und aß ein Croissant während sie die Tageszeitung durchblätterte. Es war ein warmer Juni morgen. Vor wenigen Wochen war sie von den Lesern der deutschen FHM zur Sexiest Woman In The World 2010 gewählt worden. Für sie war es eine Überraschung da sie mit sich selbst nicht allzu zufrieden war. Ihrer Meinung nach war sie etwas zu dünn für ihre Größe. Doch sie war auch sehr gerührt das ihr diese Ehre zuteil geworden war. Sie räumte gerade ihr Geschirr in den Abwaschtisch als ihr Handy klingelte. Das Display ... Forfahren»
Gesendet von charlysheen vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Berühmtheiten, Gruppensex  |  
2610
  |  
91%
  |  1

Gabi´s Bestrafung

Lustschmerz Story

"Gabi´s Bestrafung" von Rolf

Hallo, da bin ich wieder.

Dieses mal will ich mitteilen, was ich heute erlebt habe und das hier niederschreiben.

Gestern Abend war ich mal wieder so aufgegeilt vom Schreiben und lesen der letzten Storys, das ich Gabi bat meinen Schwanz zu blasen, was sie aber ablehnte. Gabi lehnt zwar fast immer ab meinen Schwanz zu lutschen, wenn sie nicht selber erregt ist, aber gestern war ich dermaßen scharf, das ich in der Nacht ca.5 mal aufgewacht bin. Jedes Ma... Forfahren»
Gesendet von Schwanzus_Longus009 vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
2610
  |  
93%
  |  1

Letztes Wochenende

Letztes Wochenende war ich bei einem befreundeten Pärchen eingeladen. Vero öffnete mir dir Tür. Sie trug ein kurzes Trägerkleidchen. Es war so kurz, dass ich die Strapsen und den String gut sehen konnte, als ich die Treppe hinter ihr hochging. Ich hatte mein neues dunkelblaues Satinkleid an. Es bedeckt die Strapsbänder gerade noch und ist bei diesen heißen Temperaturen sehr luftig. Bei ’ner Tasse Kaffee sagte sie mir, dass noch ein Freund von Mike da ist. Beide trainiert unten im Fitnessraum.

Wir kennen uns schon ’ne Weile und hatten uns schon öfters Spaß zu dritt. Leicht streichelte ihr F... Forfahren»
Gesendet von Sandy6wu vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Transen  |  
2609
  |  
67%
  |  1

Endlich wieder ficken - aber was älteres... (

Hallo, ich bin Nico und tobe mich gerne aus
Nur ich hab schon länger nix mehr gehabt und mein Prengel musste mal wieder wo rein geschoben werden...
Dies ist eine wahre Geschichte und habe sie so erlebt:


Als ich 18 Jahre alt war, bin ich das erste mal alleine in den Urlaub gefahren
da ich noch nicht viel Geld verdient hatte, kam ich in einer Jugendherberge unter und da lernte ich viele Leute kennen...
Unter anderem eine 20 Jährige die mit einer Studentengruppe da auch übernachtete,
und sie war mir gleich wegen ihrer dicken Titten aufgefallen, ich weiß ich kucke immer erst auf die Titt... Forfahren»
Gesendet von NicoDerAllesF vor 3 Monate  |  Kategorien: Masturbation, Reif  |  
2609
  |  
91%
  |  8

Mein Onkel Richard Teil 4 und Ende

Nackt wie wir waren, ich eingeölt, gingen wir durch sein Bad in die Küche.
Dort hatte er es sich praktisch und funktionell eingerichtet, sein Schwanz war immer noch halbsteif. "weißt du Michael, ich liebe Dich wirklich wie meinen Sohn,
ich sag es Dir jetzt im Vertrauen und gehe davon aus das du alles wirklich für Dich behälst: ich bin schwul und mag keine Frauen, deswegen bin ich auch oft in Thailand, weil dort kann ich das ausleben was mir gefällt, ich würde Dich gerne in den Herbstferien mal mitnehmen und Dich meinen Freunden vorstellen".
WOW dies war eine Ansage, ich war noch nie im Ausl... Forfahren»
Gesendet von michaelmallorca vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer, Tabu  |  
2610
  |  
93%
  |  8

03-Steffi-Das Leben kommt aus dem Wasser

Das Auto wird langsamer und biegt auf einen unbefestigten Weg ein, es schwingt regelrecht, wenn es durch die Schlaglöcher fährt, gut gefedert, denke ich noch, da hält das Auto auch schon an.

Steig aus, du Schlampe, sagt der Fahrer und ich frage mich, wie das mit auf dem Rücken gefesselten Händen wohl gehen soll. Man zieht mich rückwärts aus dem Wagen und ich komme irgendwie mit den Füßen auf den Boden. Der Mann, der mich vorher genüsslich gefickt hatte, steht auch jetzt hinter mir und sorgt dafür, dass meine Titten auch weiterhin schön frei liegen. Da er meinen Pullover nicht über den Kopf... Forfahren»
Gesendet von micha51 vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Tabu  |  
2612
  |  
79%
  |  22

Türkisches Doppel

Ich war nun so wild und Geil darauf wieder an Elifs Füße zu kommen, dass ich sie regelrecht nervte. Doch umso stärker mein Drang war die Füße an meinem Schwanz zu spüren, umso stärker waren ihre abfuhren. Es war nun schon drei Wochen her als ich meinen ersten Footjob verpasst bekam. „Bitte Türkische Mistress Elif. Bitte, Lasse mich deine zarten Füße mal wieder an meinem Schwanz fühlen“, flehte ich nun meine Türkische Herrin an. „Deine Zeit wird kommen Du kleiner nervender Wurm“. Diese Antwort wollte ich jedoch nicht hören. Völlig beleidigt ging ich in „mein“ Treppenhaus zum Wichsen und Hoffen ... Forfahren»
Gesendet von Fuss-Meister23 vor 5 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore  |  
2610
  |  
85%
  |  1