Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 447

Türkisches Doppel

Ich war nun so wild und Geil darauf wieder an Elifs Füße zu kommen, dass ich sie regelrecht nervte. Doch umso stärker mein Drang war die Füße an meinem Schwanz zu spüren, umso stärker waren ihre abfuhren. Es war nun schon drei Wochen her als ich meinen ersten Footjob verpasst bekam. „Bitte Türkische Mistress Elif. Bitte, Lasse mich deine zarten Füße mal wieder an meinem Schwanz fühlen“, flehte ich nun meine Türkische Herrin an. „Deine Zeit wird kommen Du kleiner nervender Wurm“. Diese Antwort wollte ich jedoch nicht hören. Völlig beleidigt ging ich in „mein“ Treppenhaus zum Wichsen und Hoffen ... Forfahren»
Gesendet von Fuss-Meister23 vor 5 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore  |  
2608
  |  
85%
  |  1

Gabi´s Bestrafung

Lustschmerz Story

"Gabi´s Bestrafung" von Rolf

Hallo, da bin ich wieder.

Dieses mal will ich mitteilen, was ich heute erlebt habe und das hier niederschreiben.

Gestern Abend war ich mal wieder so aufgegeilt vom Schreiben und lesen der letzten Storys, das ich Gabi bat meinen Schwanz zu blasen, was sie aber ablehnte. Gabi lehnt zwar fast immer ab meinen Schwanz zu lutschen, wenn sie nicht selber erregt ist, aber gestern war ich dermaßen scharf, das ich in der Nacht ca.5 mal aufgewacht bin. Jedes Ma... Forfahren»
Gesendet von Schwanzus_Longus009 vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
2608
  |  
93%
  |  1

Jennys Kur - Teil 3

Fortsetzung zu Teil 2...
nachdem die fetten Schweine ihr Lauftraining mühsam absolviert hatten, wurden sie der Reihe nach abgeschnallt und mit kurzer Leine in den Auslauf einer geschützt hinter dem Stall gelegenen Koppel die auf allen anderen Seiten von einer hohen dichten Hecke umgeben war gebracht, dort durften sie sich dann frei bewegen, einzige Bedingung war "Ihr bleibt wie es sich für Fettschweine gehört auf allen vieren, wird einer von Euch aufrecht erwischt geht es an den Pranger und es gibt 50 Hiebe mit der Gerte!" der Doc war sehr streng im Tonfall und daher gehorchten alle,zumal Dir... Forfahren»
Gesendet von Cailly vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch  |  
2613
  |  
100%
  |  2

Die Lieblingsserie II

Sie begutachteten gemeinsam den Schaden an der Couch und am Teppich und kamen darin überein, dass es nicht so schlimm sei. Dann machte Steffi ihre Freundin auf deren Nacktheit aufmerksam und fragte erneut nach, ob sie sich nicht doch etwas anziehen wollte.

„Was stört dich denn daran?", fragte Katja genervt.
das beste Deutsch Transen-Website für reale Treffen : www.Salgote.de
„Gar nichts", gab Steffi zurück und beförderte Gläser und Flaschen in die Küche. Katja folgte ihr und stellte die Sachen auf den Küchentisch.

„Willst du jetzt ernsthaft nichts mehr anziehen?"

„Heute nich... Forfahren»
Gesendet von salgote vor 11 Monate  |  Kategorien: Anal, Tabu  |  
2608
  |  
100%
  |  1

Aus Spaß wird Ernst!

Ich wusste einfach nicht, was ich wollte, nur so ein bisschen Unterordnung, aber mit keiner Konsequenz. So trieb ich mich auch im Internet herum. Im Chat, wenn ein Master Interesse hatte, da brach ich irgendwann ab. Es folgten monatelange Pausen, dann wieder intensive Suchen, dann wieder Rückzug. Das ging so weiter, bis es jenen grauen Novembertag gab. Nichts war los draußen, also beschäftigte ich mich wieder einmal intensiv mit meiner devoten Sinnsuche im Cyberspace.
„Was willst du?“, fragte mich geradeheraus der Mann im Chat. „Ja, was will ich?“, dachte ich bei mir. „Unterwerfung“, schrieb ... Forfahren»
Gesendet von Nylonbabe vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Transen  |  
2609
  |  
100%
  |  2

Letztes Wochenende

Letztes Wochenende war ich bei einem befreundeten Pärchen eingeladen. Vero öffnete mir dir Tür. Sie trug ein kurzes Trägerkleidchen. Es war so kurz, dass ich die Strapsen und den String gut sehen konnte, als ich die Treppe hinter ihr hochging. Ich hatte mein neues dunkelblaues Satinkleid an. Es bedeckt die Strapsbänder gerade noch und ist bei diesen heißen Temperaturen sehr luftig. Bei ’ner Tasse Kaffee sagte sie mir, dass noch ein Freund von Mike da ist. Beide trainiert unten im Fitnessraum.

Wir kennen uns schon ’ne Weile und hatten uns schon öfters Spaß zu dritt. Leicht streichelte ihr F... Forfahren»
Gesendet von Sandy6wu vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Transen  |  
2607
  |  
67%
  |  1

Meine Hüttenstory, Teil 1, Leseprobe

Ich war einige Jahre in einem Handball-Verein, und war dort auch ziemlich aktiv. Drei bis viermal die Woche trainieren, ab und an ein Spiel, wie das halt so ist ;-).

Auf alle Fälle war es an einem Nachmittag, ein wundervoller Herbsttag, fast etwas zu kühl und wir hatten unser Training beendet, als ein Kumpel von mir mich fragte, ob ich mit ihm Laufen gehen würde. Er wusste genau, ich HASSE Laufen, was ich übrigens bis heute noch genauso hasse, aber was solls! Ich zögerte etwas, und er meinte nur, ich solle ihm nur als eine Art „Ansporn“ begleiten, sonst fängt er schon nach ein paar Minuten... Forfahren»
Gesendet von Bitchchriss vor 6 Monate  |  Kategorien: Schwule Männer  |  
2607
  |  
92%
  |  6

Ferienjob auf dem Gutshof 6


Nach dem Mittagessen mussten Tina und Sarah noch die Küche säubern, und durften sich dann zur Zimmerstunde zurückziehen. In diesem Fall waren es drei Stunden, in denen sie sich ausruhen konnten, damit sie am Abend fit und nicht schon um 10 Uhr schlapp machen. Natürlich auch noch peinlichst genaue Körperpflege. Diese beinhaltet Haare waschen und föhnen, Achselhaare, Intimrasur und auch ein warmer Einlauf, damit sie auch anal fickbar waren.
“Was wird heute Abend passieren? Wer wird kommen…ich habe keine Lust, mich fremden Leuten auszuliefern…“ sagte Tina.

„Ich auch nicht, aber vielleicht m... Forfahren»
Gesendet von JonMor vor 9 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Lesben Sex, Reif  |  
2608
  |  
89%
  |  2

Beim Wichsen im Supermarkt erwischt

Neulich Abends fiel mir ein das ich noch etwas zu Essen für den nächsten Tag.
Ich fuhr nun also los zum Supermarkt ganz in der nähe, als ich ankam sah ich einen fast komplett leeren Parkplatz.
Ich ging rein und begab mich in den vielen Gängen auf die suche.
Doch anstatt etwas leckeren zu Essen sah ich eine sehr süße Dame mittleren Alters in einen Minirock einer luftigen Bluse und Nylonstrümpfen.
Als ihr etwas runterfiel und sie sich danach bückte konnte ich einen kurzen Blick zwischen ihre Beine erhaschen...
Ich sah nich viel doch es langte mich auf sie heiss zu machen.
Während ich am tr... Forfahren»
Gesendet von steelboy88 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
2608
  |  
85%
  |  3

Mein Onkel Richard Teil 4 und Ende

Nackt wie wir waren, ich eingeölt, gingen wir durch sein Bad in die Küche.
Dort hatte er es sich praktisch und funktionell eingerichtet, sein Schwanz war immer noch halbsteif. "weißt du Michael, ich liebe Dich wirklich wie meinen Sohn,
ich sag es Dir jetzt im Vertrauen und gehe davon aus das du alles wirklich für Dich behälst: ich bin schwul und mag keine Frauen, deswegen bin ich auch oft in Thailand, weil dort kann ich das ausleben was mir gefällt, ich würde Dich gerne in den Herbstferien mal mitnehmen und Dich meinen Freunden vorstellen".
WOW dies war eine Ansage, ich war noch nie im Ausl... Forfahren»
Gesendet von michaelmallorca vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer, Tabu  |  
2607
  |  
93%
  |  8

Die alten Nachbarn Teil 20

Teil 20: Voyeur im Badezimmer

Seit der großen Geburtstagsrammelei waren einige Tage vergangen. Der Sommer hatte Einzug gehalten und auf der Straße und im Büro wurden die Kleider der Frauen immer kürzer. Doch so richtig begeistern konnte ich mich dafür nicht. Zu geil hatte sich der Sex mit meinen Rentner-Nachbarn und deren Tochter entwickelt. Ich hatte mit Ausnahme von Petras Arsch jedes Loch der Familie gefickt, mit allen lief es viel zu gut, als dass ich mich nach jemandem anderen umsehen wollte. Und das Beste war, dass praktisch immer jemand da war, mit dem ich vögeln konnte.

Als ich m... Forfahren»
Gesendet von dickerben vor 3 Monate  |  Kategorien: Reif, Tabu, Voyeur  |  
2607
  |  
96%
  |  11

Euromillions - Kapitel 1

Prolog – Ade Graues Leben

Es war immer die gleiche Scheisse in meinem Job. Gelangweilte Hausfrauen und verpeilte Teenager-Rotzgören bestellen Kleider und Schuhe, welche sie nicht bezahlen können. Und ich, als Buchhalter bei einem großen Versandhaus, konnte den Kunden dann nachrennen, mir dämliche Ausreden oder offensichtliche Lügen anhören. Aber allzu lange dauerte das ganze wohl auch nicht mehr. Unsere Firmenbosse hatten das Gefühl, man könne die ganze Buchhaltung ja nach Polen auslagern. Richtig gelesen, nach Polen! Nimmt mich ja Wunder, wie die Polen reagieren, wenn einer aus dem ... Forfahren»
Gesendet von Gartenschlauch70 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore  |  
2607
  |  
100%
  |  5

in der duschkabine von der nachbarin

anna konnte es nicht glauben. Sie stand am Beckenrand und sah ungläubig hinüber auf die andere Seite des Schwimmbecken zu ihrer Nachbarin, in die sie schon so lange heimlich verliebt war. Samantha, ihre Nachbarin, trug einen wunderschönen Bikini. Zum ersten Mal konnte sie ihre Liebe halb nackt bewundern: ihre langen schlanken Beine, den wirklich wunderbar trainierten Bauch, die prallen, nicht zu grossen Brüste, deren Nippel deutlich sichtbar waren, und die wunderbar gewellten Haare, die sie heute erstmals offen trug. Noch nie hatte Hanna, Samantha so gesehen und es fiel ihr schwer, wegzusehen.... Forfahren»
Gesendet von eraser550 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Lesben Sex, Masturbation  |  
2606
  |  
20%

Abschlußfahrt - Teil II

Hier nun Teil 2:
Die folgende Geschichte ist Fiktion ... oder die reine Wahrheit. Es bleibt jedem selbst überlassen darüber zu urteilen :)

Wir kamen also an seinem Bungalow an. Daniel sagte mir, mit einem lächeln im Gesicht, das wir eine Zeit lang ungestört wären. Ich erwiderte sein lächeln und ging hinein. Er schloß die Tür hinteruns und noch bevor ich was sagen konnte spürte ich auch schon seine großen Hände an meiner Taille. Ich drückte ihn sofort mit meinem Körper an die Tür sodass ich seine Latte an meinem Po spürte. Daniel war fast einen Kopf größer als ich und er trieb... Forfahren»
Gesendet von Miss_Silvie vor 2 Jahre  |  Kategorien: Masturbation, Tabu  |  
2606
  |  
86%
  |  2

Die perfekte Kur - Teil1 (Bisex)

Ein altes "Fundstück" aus dem Netz:

Die perfekte Kur

Vorwort

Die folgende Geschichte basiert auf Fakten!
Erlebnisse, die ich während meines 4-wöchigen Kuraufenthalts in Bad Hersfeld Ende der Achziger/Anfang der neunziger Jahre erlebt hatte.
Das Geschehene hat mich bis heute geprägt und ich denke gerne an diese „heiße“ Zeit zurück.
Klar, einige Dinge oder auch Worte sind frei erfunden, denn schließlich kann ich mich nach so langer Zeit nicht mehr wortgenau daran zurückerinnern, wer wann was gesagt hat. Auch sind einige Sc***derungen ausgeschmückt worden, um mehr „Stimmung“ hinein... Forfahren»
Gesendet von bepaballs vor 2 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Gruppensex, Hardcore  |  
2606
  |  
100%
  |  11

Alte Liebe rostet nicht (aus dem Netz)

gefunden im Netz
( den die Hoffnung stirbt zuletzt )

Alte Liebe rostet nicht

Die beiden Kinder waren es, die Elisa und Jens schon seit Jahren an Weihnachten zusammenführten. Als die Geschwister vier und sechs Jahre waren, hatten sich die Eheleute getrennt. Nun waren die Kinder zwölf und vierzehn und es war immer noch an der Tagesordnung, dass man Heiligabend gemeinsam feierte. Für Elisa war es immer verdammt schwer, ihren Ehemann zum Abendessen zu empfangen und ihn bald darauf wieder zu verabschieden. Sie liebte ihn trotz der Scheidung. Dass er mit seiner neuen Lebensgefährtin ni... Forfahren»
Gesendet von dream4two vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Sex-Humor  |  
2607
  |  
100%
  |  2

Als ich zum ersten Mal einen Schwanz lutschte 4

Wir hatten uns den Sommer über oft am See getroffen. Meistens haben wir uns gegenseitig den Schwanz geblasen, ein paar mal habe ich seinen Schwanz in mir eindringen gespürt.
Ich war vom Sex mit Heinz äußerst befriedigt und ich hatte mich langsam daran gewöhnt manchmal mehrfach die Woche seinen Schwanz zu kosten und seinen Samen in mir aufzunehmen.
Obwohl ich mich selbst als sexuell sehr hungrig kennengelernt habe, war es immer dann am geilsten wenn wir uns mehrere Wochen nicht gesehen hatten.
Die Freude auf das länger vermisste Gefühl seiner geilen Gegenwart war dann immer am aufregendsten... Forfahren»
Gesendet von oldfart123 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer, Hardcore  |  
2605
  |  
93%
  |  13

Unser versautes Haus - Episode 4.1: Die TV-Stute

Unser versautes Haus - Episode 4.1: Die TV-Stute

Vorab zu mir: ich heiße Ben, bin 35 und lebe in einem Mietshaus mit sieben Parteien. Ich habe einen durchschnittlich langen aber sehr dicken Schwanz, der eigentlich immer „bereit“ ist. Ich habe in unserem Haus, in dem ich seit 8 Jahren lebe, dieses Jahr mit jeder Frau gevögelt und überraschenderweise auch Erfahrungen mit dem männlichen Geschlecht gemacht. In einzelnen Episoden möchte ich von den einzelnen Erlebnissen erzählen…


Schräg über mir wohnt ein Single-Mann Mitte 40 namens Michael. Er ist mehr oder weniger unsichtbar. Ich habe sch... Forfahren»
Gesendet von dickerben vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Schwule Männer, Reif  |  
2607
  |  
100%
  |  6

Mein erster Dreier!

Hi , dies ist meine erste Story ob sie wahr ist oder nicht könnt ihr allein entscheiden!!


Ich habe meine damalige Freundin gerade erst kennengelernt gehabt!Als einer meiner besten Kumpels mich immer wieder pisackte das nix mehr mit mir los sei,da ich ja jetzt mit Alexandra zusammen bin!Das bekam meine Süsse natürlich immer mit und wurde immer sauer auf ihn!Eines Tages sagte sie zu mir, wenn er dich wieder fragt dann sagst du zu ihm das du sofort Zeit hast das es losgehen kann egal wohin... Ich war ganz schön geplättet von der Aussage aber was solls dachte ich mir,wenn sie es sagt dann wir... Forfahren»
Gesendet von Popper1978 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Lesben Sex  |  
2605
  |  
92%
  |  5

Meine Frau wichst Riesenschwanz mit Lederhandschuh

Ich habe eine tolle Frau. Wir sind seit 28 Jahren verheiratet und mit 47 Jahren sieht sie immer noch sehr attraktiv aus. Sie ist 164 cm groß, blond und schlank. Kleidergröße 38 und Schuhgröße 37. Diese Geschichte hat sich vor ca. 2 Monaten zugetragen. Meine Frau heißt Christine und hat eine sehr gute Freundin, die sie schon aus der Jugendzeit her kennt. Sie heißt Martina. Beide sind sehr offen zu einander. Wie gesagt, es war vor ca. 2 Monaten, als meine Frau mit ihrer Freundin Abends ins Kino gingen. Es war ein Film für Frauen, also ging ich nicht mit. Beide trafen sich schon eine Stunde vorhe... Forfahren»
Gesendet von leder2009 vor 6 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex, Interracial Sex  |  
2604
  |  
100%
  |  1