Free Sex Stories
Page 432

Stress auf der Bundesstraße (eine wahre Gesc

Ich gebe zu, dass ich mich schon etwas wunderte, wie stark sich meine Frau aufbrezelte, als wir einen ehemaligen Kollegen und dessen Frau besuchen wollten.

„Äh... Ist das nicht etwas zu heftig?“, fragte ich.
„Nein. Wieso? Kann ich mich nicht ein bisschen schick machen?“, antwortete Sylvia, während sie ihre hautfarbenen Nylons an den weißen Strumpfhaltern befestigte und danach den graukarierten, engen Rock runterschob.
„Nun, du siehst verdamm geil aus“, entgegnete ich, während ich ihr zusah, wie sie in ihre zur weißen Bluse passenden Pumps stieg.
„Das freut mich.“ Sie lächelte verschmitzt... Continue»
Posted by SamX65 11 months ago  |  Categories: Hardcore, Sexueller Humor, Voyeur  |  Views: 1903  |  
100%
  |  2

Warum eigentlich nicht

Warum eigentlich nicht zur Fetisch Transe werden
Hallo meine liebe. Ich habe dein Profil beim durchstöbern gesehen und bin irgendwie bei dir hängengeblieben. Beim durchsehen deiner Bilder , die übrigens sehr gut gelungen sind, ist mir aber etwas aufgefallen. Bei den älteren Bildern von dir wo du vor dem Auto posierst ist mir aufgefallen das Ich dein Auto kenne und damit dich auch, allerdings nicht persönlich, sondern nur vom sehen her. Man muss schon sehr genau hinsehen damit man dich erkennt und eine Verbindung zu dir als Mann herstellen kann. Respekt, wirklich sehr gut gelungen dein auftret... Continue»
Posted by lisadwtstute 1 year ago  |  Categories: Fetisch, Shemales  |  Views: 1907  |  
97%
  |  3

Selbsterkenntnis

Die dralle Schönheit warf ihre blonde Löwenmähne mit einer schwungvollen Bewegung ihres Kopfes zurück und blickte mich mit ihren eiskalten blauen, kajal umrandeten Augen neugierig und doch so unendlich wissend an. Sie trug einen schlichten knielangen Jeansrock und kniehohe Lacklederstiefel mit hohen, spitz zulaufenden Absätzen. Das Dekolleté ihres schwarzen Tops offenbarte eben genug Busenansatz, um meine ohnehin wahnsinnige Nervosität und Erregung um einige Grade zu steigern. Ich hörte mein Blut in den Ohren rasen, als sie lasziv ihre roten Lippen öffnete, sich langsam mit der Zungenspitze ü... Continue»
Posted by dhartm 4 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Reifen  |  Views: 1903  |  
100%
  |  1

Weihnachtsengel

Wie in den vergangen Jahren, fand die Weihnachtsfeier unserer Niederlassung wieder mit den Kollegen aus der Zentrale statt. Für mich ist dass immer eine Freude, denn so trifft man die Kollegen und Kolleginnen immer mal wieder, denn schließlich habe ich über zwei Jahre in der Zentrale gearbeitet. In diesem Jahr fand das ganze im Bowling-Center statt, zu Beginn wurde ein kleiner Sektempfang ausgerichtet, wo sich alle begrüßten. Direkt stürzte Frau Dannheimer auf mich zu, sie ist die Chef-Sekretärin und stellt mir die die neue Auszubildende vor. Frau Dannheimer war sehr anreizend gekleidet, mit e... Continue»
Posted by funboy32 1 year ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1902  |  
77%
  |  1

Die Fellatrice

Es war an einem sehr warmen Sommertag und wir hatten uns überlegt, einen
kleinen Spaziergang in den nahegelegenen Wald zu machen. Den ganzen Tag
hatten wir bereits Lust aufeinander verspürt, doch jetzt am Nachmittag
war die Schwüle so überwältigend, daß ein Waldspaziergang die erhoffte
Abkühlung bringen sollte. Nach einer langen Fahrt an unseren Urlaubsort
waren wir ziemlich verspannt zu Bett gegangen und sogleich friedlich
eingeschlafen. Nicht einmal die Versuche von Vanessa mit ihrem Mund
konnten mich in die gewohnte Erregung versetzen. Ich muß dazu sagen,
daß sie eine sehr gute Fell... Continue»
Posted by schwatten7 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 1901  |  
96%
  |  1

Zu schnell gefahren (Teil 3)

Da stehe ich jetzt wie ein begossener Pudel vor der Tür der Polizeistation. Puh. Was habe ich da eben gesagt? Ich glaube ich werde es machen, glaube ich das wirklich? In mir brodelt es, mir sausen die Gedanken wild durch den Kopf. Will ich wirklich drei Wochen Sitzbeschwerden in kauf nehmen damit mein Vater nichts erfährt, ich keine Punkte und Führerscheinsperre bekomme und mich mit meinen Freunden treffen kann? Soll ich mich mit meinen einundzwanzig Jahren tatsächlich noch wie ein kleines unartiges Mädchen überlegen und durchhauen lassen, noch dazu vor den Augen von lauter fremden Leuten? Je ... Continue»
Posted by vampiri 10 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1901  |  
71%
  |  1

Ich in einem Schwulen- Klub



Mein Kollege Hartmut überredete mich den neuen Klub in der Altstadt einen Besuch abzustatten. Also ging ich am Freitag nach Feierabend hin. Ich bin Frank, 40 Jahre, Halbglatze und Solo. „Bist du Mitglied?“ wollte der kräftige Türsteher wissen. „Nein, aber vielleicht werd ich es.“ antwortete ich. „Nee, nicht vielleicht, entweder Mitglied oder Leine ziehen!“, ich überlegte kurz „Okay wie viel kostet es?“ „200 €“ Ich bezahlte und endlich lies mich der Typ rein. Ich schaute mich um, aber Hartmut schien noch nicht da zu sein. Komischerweise waren nur Männer anwesend. Etwas unwohl holte ich mir ... Continue»
Posted by www123www 7 months ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Homosexuell  |  Views: 1902  |  
67%
  |  5

Einladung zu einem erotischen Abend

Bald ist dieser Tag, seit dem aufwachen bin ich schon aufgeregt,
stelle mir alles mögliche vor, was dich erfreuen könnte und vor allen
Dingen, wie ich dich verwöhnen könnte. Alle möglichen Zärtlichkeiten
sind mir in den Sinn gekommen - die haben mich richtig wild gemacht
nach dir und ich habe mich entschlossen, alle Hemmungen abzulegen und
ich mache mich schön für einen aufregenden Abend. *sss* Ich empfange
dich nur mit meinem dünnen schwarzen Seidenmantel und darunter trage
ich nicht`s nur meine nackte Haut, da dich meine nicht sauber rasierte
Muschi das letzte mal gestört hat. Glatte... Continue»
Posted by schildgreed 3 years ago  |  Categories: Erstmal  |  Views: 1901  |  
96%
  |  3

Die geheimnisvolle Telefonnummer

In der Geschichte von Stefans und Tims Besuch im Pornokino

„Fussballfrust“ http://xhamster.com/user/bisexuallars/posts/183009.html

war von der Geldnote die Rede, die auf dem Geldschein notiert war. Hier geht's nun weiter.....

Die Telefonnummer auf dem Geldschein lässt Tim nicht in Ruhe. War das eine Nachricht an ihn? War es irgendeine Nummer, die möglicherweise gar nichts mit jener Peepshow zu tun hatte, die er spontan mit Stefan gegen Geldscheine veranstaltet hatte? Wie sollte er reagieren, wenn sich jemand am anderen Ende meldete? Schließlich könnte es ein völ... Continue»
Posted by bisexuallars 1 year ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell, Gruppen-Sex  |  Views: 1901  |  
89%
  |  3

Sauna Besuch

Vor einigen Jahren eröffnete eine Gaysauna in meiner Stadt, mehrfach spielte ich mit dem Gedanken mich dort mal umzusehen. Dazu muss ich sagen, dass ich neben der feuchten Pussy einer Frau auch einen steifen Schwanz eines Mannes durchaus etwas abgewinnen kann, eine Bi-Neigung ist bei mir vorhanden. Ich stand bereits zwei bis drei Mal vor dem Eingang, zögerte jedoch mit dem Eintreten, ich wusste ja nicht so recht was mich dort erwarten würde. Dieses Mal nahm ich allen Mut zusammen und ging hinein, am Empfang wurde mir nach Zahlung des Eintrittgeldes ein Spindschlüssel überreicht und ein schöner... Continue»
Posted by jan3333 11 months ago  |  Categories: Homosexuell, Voyeur  |  Views: 1902  |  
86%
  |  6

Fantasien

Fantasien

Samstagabend - war schon den ganzen Tag über geil, bin mit Freundinnen losgezogen, wollen mal wieder Männern den Kopf verdrehen. Klamottenfrage ... Entscheide mich für enges trägerloses schwarzes Corsett mit Häkchenverschluß vorne, der einen schmalen Streifen Haut sehen und den Blick auf mein Bauchnabelpiercing frei läßt. Dazu 'nen schmalen schwarzen String und dazu 'nen übelst knappen Ledermini, Lederstiefel mit breitem Absatz.
Im Club auf die Tanzfläche. Bald haben wir uns aus den Augen verloren, sind uns aber sicher, dass jede ihren Spass haben wird. Der eine od... Continue»
Posted by angelofdark76 1 year ago  |  Categories: Erstmal, Tabu, Voyeur  |  Views: 1901  |  
92%
  |  9

Tabu 2

Schreib mir privat hier :www.sandyes.com


Doch Frau Winkler hatte ganz offensichtlich anderes im Sinn: „Komm her!" sagte sie im Befehlston. Erstaunt stand ich auf und ging um den Tisch herum langsam auf sie zu. Sie begrüßte mich mit einer schallenden Ohrfeige: „Du kleiner Lustmolch. Starrst mir hier auf die Titten und den Arsch und holst dir dann gleich auf der Toilette einen runter. Aber nicht mit mir! Ausziehen!" Ich war völlig perplex und kapierte überhaupt nichts mehr. Zack, hatte ich die nächste Ohrfeige sitzen. „Na wird's bald!" Schnell zog ich mein T-Shirt über den Kopf. „Weiter
... Continue»
Posted by SexGammes 1 month ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  Views: 1900  |  
40%

Der Beginn


Hier nun meine erste Story die ich veröffentliche,es ist reine Kopfsache noch nicht alles davon wurde selbst erlebt.




Der Beginn

Susanne hat in der HW inseriert,sie möchte mal was neues erleben und hat Phantasien die sie noch keinem erzählt hat.
Sie hat die Anzeige sogar mit Körperfoto ausgestattet und das heisst schon viel ,denn sie mag ihren Körper nicht.165cm 120kg 110DD das einzigste was sie mag sind ihre langen roten Haare.
Heute ist es soweit die neue HW erscheint und sie geht los und kauft sie ,diskret und anonym an der Tankstelle wo sie keiner kennt.
Zuhause angekommen ... Continue»
Posted by nama8081 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1901  |  
80%
  |  3

Sein erstes Mal

Wahre Geschichte, aber leider bin ich nicht Nico. Hoffe, sie gefällt euch. Über Kommentare würde ich mich freuen.

"Kommst du am Samstag abend zu mir, meine Eltern sind nicht da und ich habe keine Lust, den ganzen Abend alleine zu verbringen." fragt sie Nico. "Ja, klar, wieso nicht?" seine Antwort. Er fragt sich, was mit ihr los sei. Sie sind Klassenkameraden, jedoch hat er kaum ein Wort mit ihr gewechselt. Erst seit ein paar Tagen hat sie sich öfters mit ihm unterhalten, über belangloses Zeug. Musik, Schule, Hobbies. Bis dahin hat Nico sie stets für eine Streberin gehalten. Sie kommt leicht... Continue»
Posted by attila963 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Hardcore  |  Views: 1899  |  
81%
  |  1

Realität ist der beste Traum

Erst neulich rief mich mein Chef wieder an und sagte mir, dass sie für so ein komisches 5 Sterne Hotel am Ring für eine Nacht einen zusätzlichen Security brauchen. Na dann, ab in die Uniform und ran ans Werk. Ich finde es toll, immer wieder neue Menschen aus der ganzen Welt kennenzulernen. Angekommen im Hotel, stellte sich der "ungeheuer wichtige Sicherheitsdienst" als ziemliche Langweilige und Einsame Tätigkeit heraus. Hintereingang bewachen...toll, raus aus dem Anzug und rein in die Plastikuniform der Firma, da das Hotel es so haben will. 19Uhr, ich sitze in einem kleinen Büroraum neben dem ... Continue»
Posted by Cock4Pussy69 1 year ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Masturbation  |  Views: 1899  |  
100%

Für Samenspiel-und Melkmaschinenliebhaber

Heute möchten wir mal eine kleine Geschichte für Melk-&Samenfreunde vorstellen.
Hauptpersonen sind eigentlich zwei Frauen und eine Vielzahl an Männern.Begonnen hat das ganze an einen Samstag Abend als wir uns mit Freunden trafen zum sexuellen Austausch,nicht nur sprichwörtlich sondern auch körperlich.Ein Paar erzählte uns das es sich eine Melkmaschine zugelegt hat,sie erzählte dann weiter das es schon immer mal ihr Wunsch war einen Schwanz komplett leerzusaugen.
Da wir alle auf Spermaspiele stehen wollten wir wissen ob da mehr Sperma aus den Schwanz kommt,dies wurde von beiden sofort bejaht.... Continue»
Posted by bernd1 1 month ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1902  |  
83%
  |  4

Mit dem Umschnalldildo von meiner Frau gefickt

Wie schon gesagt mein Name ist Kurt. Ich bin 56 Jahre alt. Verheiratet bin ich mit Inge und wir wohnen im schönen Bayern. Inge ist 51 und hat brünette halblange Haare. Sie ist 169 cm groß und hat so an die 59 kg. Ich bin ehrenamtlich Platzwart auf einem großen Sportplatz. Da der Sportplatz ein großes Gebäude hat kann man da sehr viele Sportarten ausüben. Im Keller des Gebäudes ist ein Fitnessstudio mit dazugehörigen Umkleidekabinen sowie diverse Sanitäreinrichtungen und ein Solarium. Im Erdgeschoss liegt der Karatesaal wiederum mit den dazugehörigen Sanitäreinrichtungen und Umkleiden.
Der ers... Continue»
Posted by ingekurt 2 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  Views: 1899  |  
87%
  |  9

Am See

Es war an einem heißen Tag im Sommer. Ich hatte frei und mich mit meiner Bekannten Renate in ihrer Mittagspause zum Baden verabredet. Wir trafen uns an einem Baggersee in der Nähe. Ich war schon etwas früher dort und holte sie am Weg wo die Parkplätze waren ab.
Es war unter der Woche, trotzdem war ich froh dass ich ein ruhiges Plätzchen im Schatten in Ufernähe für uns „in Beschlag“ nehmen konnte. Dieser Teil vom See ist, da er bewaldet ist, auch als Treff für Gays und Bi- Männer bekannt. Das war uns aber egal, wir wollten einfach ein schattiges Plätzchen fernab von Trubel und Kindergeschrei,... Continue»
Posted by rolli66a 1 year ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 1899  |  
89%

Femboi Sascha

Femboi Sascha

1- Abgemolken

Als Sascha 18 Jahre alt wurde, zog er aus der betreuten Wohngruppe wieder zu seiner Mutter. Er war mit vierzehn Jahren in ein Kinderheim gekommen, weil seine Mutter Alkoholikerin war und sein damaliger Stiefvater Ihn ständig verprügelt hatte wenn er betrunken war. Mit vierzehn war Sascha sehr klein und unterentwickelt, mit femininer Figur und Gesichtszügen. Sein Stiefvater wollte Ihn durch Schläge zu einem richtigen Jungen machen, und beschimpfte Ihn als kleinen Schwulen, aus dem nie ein richtiger Mann würde. In der Schule fielen irgendwann die blauen Flecken ... Continue»
Posted by ladyand 1 year ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 1898  |  
89%
  |  3

Der Kurzurlaub

Der Kurzurlaub!
Tja ab und zu verschwinde ich aus meinem Büro und mache Urlaub, so auch letztens.
Ich packte mein Köfferchen , schnappte mir mein Hundchen und setzte mich ins Auto.
Okee es war nicht gleich um die Ecke aber ich war ein paar Wochen vorher schon einmal dienstlich in Hameln gewesen uns es hatte mir gut gefallen dort. Die schöne alte Stadt und auch die Gegend.
Kurz und gut Herby und ich machten uns auf den Weg, ich hatte übers Internet 4 Tage gebucht. Von Donnerstag bis Sonntag mal was anderes sehen. Gegen 17:00 flötete die Navistimme, sie haben ihr Ziel erreicht! Danke Steffi... Continue»
Posted by GermanGabi 1 year ago  |  Categories: Fetisch, Voyeur  |  Views: 1897  |  
89%
  |  10