Free Sex Stories
Page 429

Mein erster Callboy

Oh je, was mache ich nur. Bin ich schon soweit gekommen?
Ich warte das es an der Tür klopft. Ich bin geduscht, toll
gestylt, trage ein sehr enges Kleid, das meine frauliche
Figur betont und drunter aufregende Dessous, die jeden Mann
auf Touren bringen, das hoffe ich jedenfalls. Und jeden Augenblick
müsste der bestellte Callboy klopfen. Das Geld habe ich ihm schon
im Flur unter den Spiegel gelegt. So kann ich mir selbst die
Illusion aufrecht erhalten, mein Liebhaber erscheint um mich glücklich
zu machen. Wie konnte es nur soweit kommen?
Das hätte ich nie gedacht. Noch vor einig... Continue»
Posted by wera49 2 months ago  |  Categories: Mature  |  
3051
  |  
83%
  |  13

Aqualand

Das ist ja wohl ein Scheiß Sommer, kalt und alle Tage nur Regen, der Juli ist fast vorbei. Naja da wollte ich mir was gutes tun, meine Freundin hatte keine Zeit und dann bin ich halt alleine nach Laatzen ins Aqualand gefahren, ne richtig irre geile Anlage mit verschiedenen Saunen und Pools.
Aber richtig viel los war net, bin also erst mal rumgestreift um mir alles anzusehen, an die Bar und erst mal einen scharfen Cocktail reingezogen, dann ab zum Saunabereich, erst mal in die Dampfsauna, waren gerade mal 3 Frauen und 2 Männer drin, also rauf auf die 2te Ebene und die Augen zu, relaxen und gen... Continue»
Posted by miniwini 3 years ago  |  Categories: Anal, First Time, Gay Male  |  
3049
  |  
81%
  |  3

Mein Studenten-Nebenjob IV

Teil I bis III findet Ihr in meinem Profil.

Hier ist Teil der IV der Geschichte (nicht von mir geschrieben)

Viel Spaß!

Was für eine Nacht, was für ein Morgen mit Isabell. Am Mittag verabschiedete ich mich von Isabell, die jetzt für 14 Tage nach New York flog. Es gab dort Kongresse, internationale Design Studien für Porzellan Herstellung etc. Ich musste studieren und ich hatte Isabell versprechen müssen, e****t Begleitservice "Ja" aber wenn eben möglich ohne Sex, ohne Körperkontakt hatte sie mir lächelnd als Versprechen abnehmen lassen. Täglich rief sie mich an wenn sie aufstand, durch... Continue»
Posted by DonRider 3 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Masturbation  |  
3049
  |  
95%
  |  4

Mein erster Besuch in einem Club

Beim Frühstück am Sonntag sagte mein Herr,so,heute Mittag gehen wir in den Club Black Stage.Uff,bekam auf einmal Herzklopfen,da es mein erster Besuch überhaupt in so einem Club ist..Aber dann sagte ich,ok,sehr gern,war aber schon nervös,was anziehen?Trau ich mich überhaupt rein?Hoffentlich sind nicht so viele da,hoffentlich schauen wir uns auch nur um,so wie mein Herr das sagt und nicht das er schon mehr will.
Ich lies mir viel Zeit beim Anziehen,einfach nur um es hinauszuzögern.Zog dann ein lila String,passender Bh,Halterlose,Strapse,schwarzer Mini ,weiße Bluse und Stiefel an.
Dann fuhren... Continue»
Posted by Privateigentum 4 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
3050
  |  
76%
  |  3

Unser Besuch

Es war Freitag Abend und meine Tochter, die dieses Wochenende dran war
mit " bei Mama sein", war bei mir zuhause. Gerade die erste Zeit war
schwierig. Die Trennung, der ganze Zirkus vorher - hat uns eigentlich
entfremdet und so waren diese Pflichtaufenthalte nicht gerade das
Highlight für meine beiden k**s. Jessica hat dann meist gefragt, ob
noch eine Freundin mit übernachten kann und so wurde es dann doch
erträglicher für sie. Hab ich verstanden.

"Laura kommt gleich, machst du auf? Wir gehen in die Disco. Ich bin im
Bad"! rief Jessica von oben herab. "Ja", sage ich, während ... Continue»
Posted by Jana_Ka 1 year ago  |  Categories: Lesbian Sex  |  
3049
  |  
100%
  |  6

Im Wald

Mein Mann Karl musste mal wieder auf eine längere Geschäftsreise. Drei

Wochen ohne regelmässigen Sex bereiteten uns beiden leichte

Schwierigkeiten, deshalb vögelten wir den Abend vor seiner Abreise noch

einmal ausgiebig, als ob unsere Lust damit gestillt wäre. Die erste

Woche ging noch ganz gut, doch bereits zu Beginn der zweiten Woche

wurde ich zunehmend wuschig. Ich versuchte mir Erleichterung mit meinen

diversen Spielzeugen zu verschaffen, doch es war leider nur ein Tropfen

auf den heißen Stein, besser gesagt auf die heiße Muschi. Wir

telefonierten jeden Abend,... Continue»
Posted by stefan12340 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
3049
  |  
100%
  |  1

Gerührt und nicht geschüttelt * Vanessas

Ein ganz normaler Nachmittag. Putzen, aufräumen und zwischendurch, zur Abwechslung, ein wenig schreiben auf whatsapp. Ich bin erst seit Kurzem auf dem Hamster und ich bin immer wieder unglaublich fasziniert über die Möglichkeiten, die sich mir seitdem bieten. Ich errege gern und lasse mich gern erregen.

Ich bin ein Spielkind…und es gibt hier viel „Spielzeug“.

In einem Fall war das „Spielen“ und gegenseitige Erregen auf dem Hamster so heftig, dass ich tatsächlich bereit war, auf whatsapp weiterzuspielen…Ein bisschen Erregung im Alltag kann ja nicht schaden.

Nun ergab es sich, dass de... Continue»
Posted by bigboobsbeauty 5 months ago  |  Categories: BDSM, Masturbation, Voyeur  |  
3048
  |  
93%
  |  37

Meine Nachbarinnen

Im Nachbarhaus, welches mal ein Bürogebäude war leben Petra 40 und ihre Tochter Anja sie ist 21, dazu noch Petras Eltern Heidi 57 und Horst 71. Ja Heidi hatte Petra mit 17 Jahren bekommen und anschließend den Erzeuger ihres Kindes geheiratet. Im Obergeschoss lebt Waiki, eine Chinesin die in Hamburg Biologie studiert. Heidi ist eine sehr zarte Person. Ihr Alter sieht man ihr nicht an. Viele glauben Petra und Heidi wären Geschwister. Doch irren ist menschlich, wer es nicht weiß. Alle drei Frauen sind Paten meiner Kinder und das mit Stolz.

Eines Abends,wenn sie zurückkommt von der Arbeit auf d... Continue»
Posted by hritikaaaaa 2 years ago  |  Categories: Interracial Sex, Mature  |  
3047
  |  
57%
  |  1

Warten auf den Bus - Fortsetzung 1

Das ist die Fortsetzung meiner ersten Geschichte und ich bin echt gespannt auf eure Meinungen.

Es waren schon einige Wochen vergangen seit dem Fräulein Wagner und ich uns begegnet waren aber seit dieser Begegnung habe ich ihr Haus immer sehr genau beobachtet während ich auf den Bus warten musste aber ich hatte sie nie gesehen. Hätte nichtab und zu ihre Wäsche draußen auf der Leine gehangen, dann hätte ich irgendwann wohl geglaubt ich hätte mir das Treffen mit ihr nur erträumt. Aber der rote Tanga, der mir seit unserem Treffen nicht mehr aus dem Kopf gegangen war, hing dort und auch a... Continue»
Posted by mrrocknroll1994 1 year ago  |  Categories: Anal, First Time, Mature  |  
3047
  |  
89%
  |  2

Silvia und Christiane. Wie alles begann. Teil 2

Wir waren inzwischen in Südtirol angekommen. "Willst Du nicht mal eine Pause einlegen Siv?", fragte ich meine Freundin, die den Wagen steuerte. "Ich muss mal für kleine Mädchen."

"Ein paar Kilometer noch", beruhigte sie mich. "In Bozen fahren wir runter. Wir haben es ja nicht eilig. Wir können rasten und wenn Du möchtest auch durch die Altstadt bummeln.

"Au fein. Da können wir uns dann gleich die Brautkleider aussuchen", gab ich lachend zurück.

"Erst mal Verlobungsringe", meinte Silvia. "Oder willst Du kneifen?"

"Ich nicht!" wies ich die Frage gespielt empört zurück.

Wir fuhre... Continue»
Posted by chrimue1989 9 months ago  |  Categories: First Time, Lesbian Sex  |  
3046
  |  
97%
  |  6

Die Kriegerinnen der schwarze Schatten

Die Kriegerinnen der schwarze Schatten

Wir schrieben den 20 Tag, des zweiten Monats im Jahre des Herren 2015, als gegen 23:55 Uhr, die Stille der Nacht, durch das wiehern unserer Araberstute, durchbrach. Sie steht im hinteren Teil unseres Areals in ihrem Unterstand. Nach wenigen Sekunden war es sofort wieder ruhig. Ich dachte, sie hätte sich vielleicht nur etwas erschreckt. Ich schaute hinaus, die gescheckte Dame mit ihren schlanken Hufen lag im Stroh und schien zu träumen. Sie blies ihren warmen Atem in die eiskalte Nacht. Ich begab mich wieder ins Bett um den benötigten Schlaf zu bekommen... Continue»
Posted by BMW-1000 10 months ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Interracial Sex  |  
3046
  |  
100%
  |  3

Telefonsex mal anders

Wir haben es uns am Wohnzimmertisch gemütlich gemacht und ficken ein bisschen rum. Du auf den Knien über den Tisch liegend, die Hände auf dem Rücken mit Handschellen fixiertw, ficke ich dich gerade von hinten, wie eine Hündin, in den Arsch und das Telefon läutet. Es liegt in Reichweite und der Display zeigt deine Schwester an.

Reglos verharre ich in deinem Darm und beuge mich zu dir vor. An den Haaren ziehe ich dich hoch die nach vorne über deinem Kopf hängen. Mit der zweiten Hand drehe ich dein Gesicht zu mir und wische dir die Haare aus dem Gesicht, so dass ich deine Augen sehen kann.

... Continue»
Posted by theStallli0n 3 years ago  |  Categories: BDSM, First Time, Hardcore  |  
3046
  |  
89%
  |  6

Von nackten Hintern, frechen Jungs und schwulem S

"Hier Claude", höre ich seine nette Stimme am Handy. Sieh' an. Mein korsischer Kumpel meldet sich mit typischem Slang. "Kann isch bei Dir vorbeikommen?" Klar. "Bist Du denn in Deutschland?" Er bejaht. Die Stimme hört sich aber komisch an. "Wir haben uns getrennt." Oh je. Die junge Liebe scheint also ihr Ende gefunden zu haben. Claude war in einen Jungen aus Hamburg verknallt, weshalb er mir für meinen letzten geplanten Korsika- Urlaub sogar einen Korb gegeben hatte. Dabei wollte ich das junge Glück doch ohnehin nicht stören.

Ich kann deshalb eine gewisse Schadenfreude nicht ganz unterdrüc... Continue»
Posted by bisexuallars 1 year ago  |  Categories: Anal, Gay Male, Sex Humor  |  
3050
  |  
100%
  |  8

Mein Kollege und dessen Familie Teil 16 (Finale)

Die vorigen Teile findet ihr in meinem Profil.

Übrigens: Kommentare sind die einzige "Entlohnung", die man sich hier als Schreiberling verdienen kann... danke dafür.

Teil 16: Alle zusammen (Finale)

Am Montag kam Herr Wollitz völlig entspannt und offensichtlich glücklich ins Büro. Der Grund dafür war klar: er konnte endlich ficken wann er wollte, weil er seine eigene Stute zu Hause hatte. Wir sprachen in den folgenden Tagen nicht weiter darüber, doch durch meine Chats mit Jens konnte ich erfahren, dass sein Vater ihn täglich rannahm. Jens war überglücklich, eine Aufgabe zu haben, die i... Continue»
Posted by dickerben 1 year ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Taboo  |  
3047
  |  
100%
  |  8

Das Beratungsgespräch

Netzfund!

„Es tut mir leid,“ sagte sie, „ich stehe im Stau und werde mich etwas verspäten.“ Insgeheim verfluchte ich die Mobiltelefone, dieser Anruf bedeutete, dass ich heute wohl länger machen musste.

Seit einem halben Jahr arbeite ich aushilfsweise für meinen besten Freund, der eine kleine aber feine SM – Möbelfertigung betreibt, und die dort selbst hergestellten Möbel auch verkauft. Na ja, des Freitags nachmittags halte ich eben die Stellung bis so ca. 20:00 Uhr.

Die Dame, die soeben angerufen hatte wollte eigentlich um 19:30 da sein, um sich einige „Exponate“ anzusehen. Sie wü... Continue»
Posted by JoeyGladstone 1 month ago  |  Categories: BDSM  |  
3048
  |  
94%
  |  2

Ein zufälliges Treffen mit geilem Ausgang

Letztens musste ich noch so einiges in der Stadt erledigen. Ich lief von Geschäft zu Geschäft, konnte aber an diesem Tag meine Blicke einfach nicht von den Frauen ablassen, die an mir vorbeigingen. Das erlebe ich häufiger, besonders wenn die Geilheit die Gedanken immer nur um das eine kreisen lassen...
Ich ertappe mich schliesslich dabei, dass ich meinen Schritt verlangsame, um besonders lange dem Mädchen hinterher zu blicken, das vor mir lief. Sie hatte ziemlich hohe Heels an, was ich bei Frauen besonders liebe und mich sehr geil macht. Ausserdem trug sie dazu Nylons, die ihre langen Beine b... Continue»
Posted by runningman70 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  
3045
  |  
71%
  |  2

Die Journalistin

Melanie war 27 Jahre alt, 1,73 m groß, hatte lange schwarze Haare, braune Augen und normal große Brüste mit 75b.
Sie war schlank und hatte damit eine ansehnliche Figur.
Nach ihrer Ausbildung zur Journalistin wurde sie in ein diktatorisch regiertes Land im arabischen Raum zu ihrer ersten Stelle geschickt.
Niemand war scharf auf diesen Posten, da das ganze Land korrupt war und die ausländische Presse immer wieder sabotiert wurde. Nichts desto trotz hatte sie regelmäßig Berichte abzuliefern.
Als sie ankam wurde ihr bewusst in welchem Kulturkreis sie sich bewegt, und dass sie die Hälfte ih... Continue»
Posted by michaelkoeln 2 years ago  |  Categories: Hardcore  |  
3045
  |  
83%
  |  18

Das Ende einer vergeudeten Jugend Teil 19

„Ist was auf dem Teppich gelandet?“ Marions Frage ließ die Realität wieder eindringen. „Ich glaub nicht. Alles auf meinem Arsch.“ Es klang fast stolz, wie Sonja das sagte. „Oh, nicht alles.“ Sonjas Hand wischte über die feuchte Stelle von Marions Oberschenkel. Während Sonja sich die Hand leckte, zog Marion ihren Körper unter Sonjas hervor – ganz zaghaft. Sie drehte Sonja dabei auf den Bauch und schaute über den Teppich. Zunächst holte sie dann den letzten Tropfen von der Spitze meiner Eichel, dann leckte sie Sonjas Arsch sauber. „Ich kann mich gar nicht dran erinnern, ihm das erlaubt zu haben.... Continue»
Posted by Tom_Horni 3 years ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Mature  |  
3045
  |  
28%
  |  8

Mein haariger Boss - Teil 1

Ich hatte sofort, nachdem ich in der Firma angefangen und meinen Chef gesehen hatte, sexuelle Fantasien. Dieser Mann hat alles, was man braucht, um mich verrückt werden zu lassen: Er ist 59 und seine Eltern kommen aus Italien. Sein Gesicht hat immer einen leichten braunen Teint. Mein Boss hat ausserdem eine ziemlich große Glatze und wiegt einiges zu viel. Sein kläglicher Rest von Haar ist ein extrem kurzer, silbergrauer Bürstenkranz um seinen Schädel. Er hat früher sehr viel gerudert. Wahrscheinlich bevor er seinen dicken Bier(?)-Bauch bekam. Das zeigt sich noch immer an seinen strammen, dicke... Continue»
Posted by ZuerichWOOF 8 days ago  |  Categories: Hardcore, Gay Male  |  
3047
  |  
100%
  |  4

Liebeskugeln

Meine Herrin hat mir befohlen an einem bestimmten Abend in eine bestimmte Kneipe zu gehen. Der Besitzer dieser Kneipe ist ein Bekannter von ihr gewesen.

Dort sollte ich 2 Biere trinken und danach dem Besitzer der Kneipe sagen, dass ich es nicht bezahlen kann.
So habe ich es auch gemacht. An einem späten Abend bin ich zu der Kneipe gegangen und Bier getrunken, und dem Besitzer gemeldet, dass ich kein Geld habe…

Er hat mir gesagt, dass ich dann warten muss, bis die Kneipe in ca. einer Stunde schließt, und wir klären es in Ruhe. So habe ich es auch gemacht.

Sobald alle Gäste weg waren u... Continue»
Posted by SubrinaDWT 6 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  
3044
  |  
79%
  |  5