Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 427

Mein Liebhaber und mein Cuckold Teil I

Teil I
Was soll ich? Ich glaube du bist total verrückt geworden, das vergiß gleich mal wieder. Du suchst wohl eine Möglichkeit, damit du fremdgehen kannst?

Ich bin schockiert über das, was mein Ehemann Klaus gerade zu mir gesagt hat.

Nein, Nein, Silke. Du verstehst mich völlig falsch, ich will doch gar nicht fremdgehen!

Liebst du mich denn nicht mehr?

Aber Silke du verstehst mich falsch.

Ich verstehe dich schon richtig und ich sage dir, wenn du fremdgehst, kannst du deine Sachen packen und verschwinden. Dann ist es aus!

Ich gebe auf, du hörst ja nicht einmal zu. Mit dir kann... Forfahren»
Gesendet von Silke506 vor 5 Jahre  |  
2729
  |  
81%
  |  5

Wenn Schülerinnen zu Sklaven werden (3)

Damaris richtete nun die Lehrmittel her um sie schnellst möglich holen zukönnen wenn der richtige Zeitpunkt gekommen war. Doch sie achtete auch stehts darauf dass dies hinter den Matratzen geschah, sodass die Mädchen nicht sehen konnten was sie da überhaupt machte.

Alles was sie braucht war noch da, in dieser alten Kammer die wohl jeder ihrer Kollegen vergessen hatte. Selbst die Schulleitung interessierte sich nicht mehr für diese Kammer. Doch für Damaris war sie der perfekte Ort für ihre speziellen Lehrmittel. Alles war noch da, die Dildos von Medium bis King Size, Fesseln, Knebel-Bälle, P... Forfahren»
Gesendet von Sperma_Schlampen vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Lesben Sex  |  
2731
  |  
92%
  |  4

weiteres Abenteuer in der Sauna

Diesmal hatte ich mal wieder Lust auf ein geiles Erlebnis und bin in in eine Club-Sauna gegangen. Laut Website war Bi-Abend angesagt gewesen. Feine geile Sache sagte ich mir.

Geduscht, rasiert und angezogen und ab die Post.
Publikum war sehr gemischt, Pärchen, ein Lesbenpärchen war auch dabei und einige Singlemänner sind rumgetingelt. Erstmal habe ich einen gemütlichen Saunagang zum Aufwärmen gemacht und danach mal die Lage betrachtet. Im oberen Stockwerk haben grad 2 Männer eine Frau ordentlich abgefingert. Sie zuckte mehrfach heftig, als sie kam. Leider konnte ich nicht mit in das Gescc... Forfahren»
Gesendet von m0rgenlatte vor 1 Jahr  |  Kategorien: Schwule Männer, Gruppensex, Masturbation  |  
2726
  |  
41%
  |  5

Ausgelacht im Puff...oder wie aus mir der Popoleck

Im Alter von 18 Jahren verbrachte ich meine Wochenenden sehr oft im Bordell.
Ich verdiente recht gut im 3.Lehrjahr und die Mädels dort waren mit 30.-DM auch erschwinglich. Nach etwa 1 Jahr kannten mich die meisten Damen dort. Ich denke mal dass ich trotz meiner Vorlieben ein gern gesehener Gast war. Ist ja auch nicht verwunderlich. Die meisten Jungs in diesem Alter wollen ihren Schwanz in eine Votze stecken während ich mich damit begnügte meine Nase zwischen Arschbacken zu stecken um Popogeruch zu riechen. Manche Ladies erlaubten mir auch ihren Arsch zu lecken. Viele fanden es wohl auch ei
... Forfahren»
Gesendet von Arschriecher vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Reif, Voyeur  |  
2725
  |  
87%

3 Frauen und 1 Mann

An einem wunderschönen Sonnabend im Sommer sitzen wir an "dem" See; es ist schon 17:00
Uhr, aber wir wollen heute länger bleiben, weil wir noch etwas vorhaben. Dazu haben wir ein
Radio, eine Flasche Sekt in der Kühltasche, ferner auch Erdbeeren und Sahne dabei. Kurz:
wir wollen es uns richtig gut gehen lassen und ein wenig "Open-Air-Liebe" machen....
Langsam leert es sich auch; außer uns sind nur noch sehr wenige Leute am See, was wir von
unserem versteckten Plätzchen sehr gut sehen können, obwohl uns eigentlich kaum jemand
sehen kann. Während wir also gemütlich in der Sonne liegen, stei... Forfahren»
Gesendet von superdeki23 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Gruppensex  |  
2725
  |  
100%

Mädchen für alles

(C)aus dem Web erotischegeschichten

Mein Name ist Sven, und zu der Zeit, in der die nachfolgenden beschriebenen Dinge passiert sind, studierte ich in einer deutschen Großstadt – um genau zu sein, die wunderschöne Stadt Köln am Rhein. Während meines Medizinstudiums versuchte ich, meine finanzielle Lage etwas aufzubessern, indem ich –meist Abends- in einer Gaststätte als Kellner und „Mädchen für alles“ arbeitete.
Die besage Gaststätte gehörte einem älteren Ehepaar –beide Mitte 50- zu dem sich mit der Zeit ein sehr gutes, fast schon familiäres Verhältnis entwickelte…
Einmal im Monat wird die... Forfahren»
Gesendet von Ehehure vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
2725
  |  
83%
  |  1

Wie ich so wurde, wie ich heute bin (1)

Zuerst einmal:
Die groben Handlungen sind so alle passiert, lediglich Namen, intime Details und Ausschmückungen entsprechen nicht immer der Wahrheit.

Aber jetzt mal zum Anfang:
Ich heiße Andrea und bin gerade zarte 21 Jahre alt geworden. Ich fing schon recht früh an mich für Sex und das ganze drum herum zu interessieren. Mein erstes Erotikmagazin war ein Playboy, den ich in einer Mülltonne fand und den ich mir recht gründlich durchlas. Zwar hört sich das für viele merkwürdig an, dass sich ein Mädchen als erstes einen Playboy anschaut, in dem es ja hauptsächlich um die nackte Haut der Frau... Forfahren»
Gesendet von Freeanda vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Lesben Sex  |  
2724
  |  
87%
  |  4

Mutter und Sohn Teil 4

Wir hatten ein wenig geschlafen, die Anstrengungen der letzten Stunden hatten uns doch viel abverlangt und ich hatte einige Male meine neuerworbene Fähigkeit erproben können und meinen Samen auf und in den Körper meiner Mama spritzen dürfen. Als ich erwachte, lag eine Hand meiner Mutter auf meinem Bauch und mein „kleiner Freund“ war schon wieder gar nicht mehr so klein und hatte bereits wieder vorwitzig sein Haupt erhoben. Meine Mutter schlief noch und ich konnte ihre Brüste sehen, die nicht von der Decke verborgen wurden, die sie sich halb über den K&... Forfahren»
Gesendet von micha51 vor 5 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
2724
  |  
13%
  |  6

Die schöne Unbekannte – Teil 1

Eigentlich hatte ich keine Lust auf diese Veranstaltung. Ich hasste rote Teppiche, hatte noch nie verstanden, wie sich Leute freiwillig auf so etwas begeben konnten. Wie viele Anfragen ich Monat für Monat bekam, von Menschen, die mich auf diese Premieren begleiten wollten. Selbst unmoralische Angebote waren dabei. Einige der Damen hatten Fotos beigelegt. Sie sahen nicht unattraktiv aus. Ich konnte mich jedoch nicht überwinden, auf ein solches Angebot einzugehen. Außerdem würden sich die Zuschauer und Journalisten fragen, wen ich dabei hätte. Meine Begleiterin würde ihre Geschichte dann wahrsch... Forfahren»
Gesendet von fredfak vor 3 Jahre  |  Kategorien: Berühmtheiten, Erstes Mal, Voyeur  |  
2724
  |  
92%
  |  6

Neue Erlebnisse in der Clubsauna

Heute habe ich wieder die Gelegenheit in die Wellnessoase zu fahren. Noch bevor ich durch den Eingang gehe rufe ich Viola an. „Bist du es wirklich?“ fragt sie ganz erstaunt. „Ja, warum denn nicht“ antworte ich verwundert. „Ich hätte nie zu glauben gewagt, dass du mich jemals wieder anrufst. Ich dachte, das war nur mal so ein OneNight-Stand ohne Wiederholung“ entgegnet sie. „Wenn du es nicht möchtest hättest du mir deine Handynummer nicht erst geben müssen“ sage ich etwas enttäuscht. „Nein – um Gottes Willen – so habe ich das doch nicht gemeint. Ich habe mir nichts sehnlicher gewünscht, als d... Forfahren»
Gesendet von michelangela vor 8 Monate  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Schwule Männer  |  
2724
  |  
100%
  |  2

Eine Erpressung - Das "happy-end"

Geschleckt, gewichst und gefickt hatten wir an diesem Tag genug, Christls geiles Fötzchen tropfte noch von den Exzessen und ihre Clit war fast wund - mein Lustspeer hatte sich endgültig zurückgezogen und wir waren hungrig.
Als ich mich nach dem Abendessen verabschiedete, meine Christl noch: "Was soll ich tun, wenn sich die Nachbarin meldet?" - "Greif ihr unter den Rock und lass sie drüber... hat dir ja doch gefallen, oder?" - "Und wenn sie störrisch ist?" - "Das wird sie nicht sein, wenn sie dein Fötzchen sieht, lade sie doch für den Abend zur Versöhnung ein, ich werde morgen nicht kommen..."... Forfahren»
Gesendet von futwichser vor 9 Monate  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Hardcore  |  
2724
  |  
100%
  |  5

Anna: Ein zweites erstes Kennenlernen

Nachdem ich hier seit Jahren ausschließlich konsumierend angemeldet bin, möchte nun mal selbst etwas beitragen. Die Geschichte ist so passiert, wie beschrieben. Wenn es hier und da also vielleicht etwas langatmig wird, die nächsten Teile werden dann etwas schneller expliziter ;)



Ein Kumpel hatte vor ein paar Jahren die Idee, dass wir, also unsere Clique, in den Semesterferien nach Berlin fahren, um dort gemeinsam ein paar schöne Tage zu erleben. Etwa 6 von uns sagten zu, ich nahm die Aufgabe auf mich, Fahrt und "Programm" zu organisieren.

Es kam, wie es kommen musste, kurz vorher sag... Forfahren»
Gesendet von wm0f vor 2 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
2724
  |  
85%
  |  9

Gustavs geile Schwiegertochter - Teil 7

Zehn Minuten später, nachdem sie sich halbwegs wieder angezogen hatten, fuhr Kerstin den großen Wagen langsam wieder rückwärts auf die dunkle Landstraße. Dann brausten sie zu ihrem Haus und stiegen kurz nach Mitternacht aus. Darf ich heute bei dir schlafen, fragte Kerstin ihren Schwiegervater leise, als er die Haustür aufschloss. Er sah sie begeistert an. Und ob, sagte er und öffnete die Tür zu seinem Wohnbereich. Ich hol uns Sekt aus dem Kühlschrank, sagte er und verschwand in der Küche.
Kurz darauf betrat er sein Schlafzimmer. In dem Doppelbett hatte schon lange keine Frau mehr gelegen und ... Forfahren»
Gesendet von tietze04 vor 4 Monate  |  Kategorien: Reif, Tabu  |  
2724
  |  
100%
  |  3

Haus Salem 25

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mir nicht bekannt.


Haus Salem 25

Vor dem Abendessen mussten wir beim Duschen unsere Füße waschen wie immer. Selbst wenn man sich nur im Innern der Schulgebäude aufhielt, wurden die Sohlen vom Barfuss gehen dunkel verfärbt und zum Abendessen hatten wir gefälligst saubere Füße zu haben. Die Schwestern kontrollierten das sehr streng.
Es gab in der Dusche einige Haltevorrichtungen, in die man die Mädchen einspannen konnte. Dann musste das ausgewählte Mädchen sich auf eine Art Polsterliege setzen und die Fußgelenke wurden ihr in zwei Halterungen gelegt un... Forfahren»
Gesendet von Knibbel2 vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Lesben Sex, Tabu  |  
2724
  |  
96%
  |  1

Helenas Familie 9

Aus dem Netz, für das Netz.

Helenas Familie 09: Der Notfall

Es war dieses unbarmherzige Kribbeln, das Helena frühmorgens aus dem
Schlaf riss. Sie brauchte kaum aufzuwachen, sogleich wusste sie, was die
tausend Ameisen in ihrem Schoß bedeuteten: wieder einmal einer dieser
endlosen Tage voller Sehnsucht und Verlangen. Es war noch nicht sechs
Uhr, Walter lag neben ihr und schnarchte. Helena dachte sich, dass sie
ihn jetzt nicht wecken durfte, sonst wäre er womöglich für den Rest des
Tages schlecht gelaunt, das Letzte, was sie in ihrer Lage brauchen
konnte. Sie schlich aus dem... Forfahren»
Gesendet von knibbel1 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
2723
  |  
94%
  |  3

Roswitha 20

Roswitha (c) by Pimpermusch 2012

Teil 20

„Ich weiß gar nicht wieso plötzlich alles daneben gelaufen ist“ meinte Jenssen „nachdem Emil diesen dummen Nigger erschossen hatte, hätten wir doch die alte und junge Nutte ruhig wegbringen können. Ruhius Sohn der die Säue in Empfang genommen hatte wartete wie abgesprochen im Wagen. Er kann also unmöglich Hilfe geholt haben, aber als wir die beiden weißen Schlampen zum Auto bringen wollten, griff plötzlich der Sicherheitsdienst des Ferienlagers ein. So mussten wir uns mit dieser Hurenschlampe begnügen“ er trat mir in die Seite, „und hatten zu alle... Forfahren»
Gesendet von Pimpermusch vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Reif  |  
2723
  |  
65%
  |  4

Versteckte Lust

Versteckte Lust

Es passierte im Sommer vor einem Jahr als ich mit Mike am Baggersee war. Wir waren bei gutem Wetter jeden Tag dort und suchten immer ein Plätzchen am Waldrand, etwas außerhalb um nicht zwischen den k**s zu liegen. Eines Tages lagerten dort schon drei Männer um die 50. Zuerst wollten wir einen anderen Platz suchen, legten uns dann aber doch daneben weil es überall recht voll war. Ich trug damals immer einen Badeanzug der meinen großen Busen besser stützte, ich hatte keinen Gedanken daran verschwendet ob ich in dem Teil sexy ausschaute, für mich war wichtig das ich mich beweg... Forfahren»
Gesendet von weiherflyer vor 4 Jahre  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Hardcore  |  
2723
  |  
97%
  |  4

Im Kino 3

Wir saßen noch eine Zeit in den Sesseln, tranken etwas und sahen uns die umherschlendernden Kerle
an. Immer wieder kamen dieselben vorbei und sahen verstohlen zu uns dreien, besonders zu Petra.
Eine Frau in einem Pornokino ist schon eine Seltenheit, zumal wenn sie so gut aussieht wie unsere
Begleiterin. Unter den Männern die ab und zu vorbeikamen schien ein blonder Typ, um die 30 mit kurzen
Haaren, ihre besondere Aufmerksamkeit zu haben. Wir hatten ihn kurz zuvor im SM Kino stehen sehen,
den Schwanz in der Hand und interessiert den Vorgängen auf der Leinwand zusehend. Als er wieder
vorb... Forfahren»
Gesendet von wolf531 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore  |  
2723
  |  
87%
  |  2

Max - Der Sohn des Hauses IX

Sven schwitzte. Es war ein stressiger Tag. Die neuen Gäste standen vor der Türe und die Zimmer waren gerade noch rechtzeitig fertig geworden, was seine Mutter hasste. Sie bestand darauf, dass am Vorabend alles vorbereitet sein musste. Aber diesmal hatte es Sven verbummelt, und so ertrug die Standpauke seiner Mutter.
„Wir müssen die Gäste begrüßen.“ Sven hoffte, damit die Unterredung beenden zu können.

„Ja, lass uns gehen. Aber zukünftig erwarte ich von Dir, dass Du solche organisatorischen Selbstverständlichkeiten selbständig und eigenverantwortlich erledigst.“ Svens Mutter prüfte ... Forfahren»
Gesendet von dave_locke vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Hardcore  |  
2723
  |  
100%
  |  3

Ich als ... Nuttenarsch

Ich sitze am Schreibtisch in meinem Zimmer als du dich von hinten zu an mich heran gehst. Du siehst wie ich gerade einen geilen Chat mit einem Fremden führe während in einem anderem Fenster auf meinem Laptop ein Porno läuft.

Abgesehen von meinen schwarzen halterlosen Strümpfen trage ich nichts mehr während meine linke Hand meine Schamplippen spreitz und leicht an meiner Klit spielt.
Du kommst immer näher ohne, dass ich dich bemerke. Plötzlich fühle ich wie sich deine Hände an meine Brüste schmiegen und sie genussvoll zu massieren beginnen.
Du packst meine Brüste fest an, knetest sie richt... Forfahren»
Gesendet von honeybabe93 vor 11 Monate  |  Kategorien: Anal  |  
2722
  |  
100%
  |  5