Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 3

SCHULMÄDCHEN

NICHT VON MIR AUS DEM NETZ

by Goede26 ©
"Hallo, mein Name ist Barbara. Ich wohne in Freiburg und gehe dort zur Zeit zur Schule. Das heißt, erst seit etwa 2 Wochen wieder, denn bis letzte vor 2 Woche hatten wir noch Ferien. Mittlerweile gehe ich jeden Morgen gerne zur Schule, aber am ersten Schultag nach den Ferien hatte ich absolut keinen Bock drauf! Das einzig Gute an dem Morgen war, dass ich endlich meine beiden besten Freundinnen Karin und Daniela wiedersah. Die beiden hatten mir im Urlaub richtig gefehlt. War nämlich drei Wochen mit meiner Mami in Spanien. Bin ganz schön braun geword... Forfahren»
Gesendet von slutfucker666 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Lesben Sex, Tabu  |  
29717
  |  
100%
  |  19

Mutter und Tante

mal wieder im Netz gefunden, gelesen und für gut befunden. Verbreitung erfolgt nach Guttenberg'sche Art wobei das Copyright immer beim entsprechenden Autor liegt.

Es ist ein heißer Sommertag. Ich bin den ganzen Tag unterwegs. Es wird schon dunkel, als ich nach Hause komme. Meine Mutter und meine Tante sitzen im Wohnzimmer. Beide sitzen in Schlafkleidung vor dem Fernseher. „Setz’ dich zu uns. Hast du schon gegessen?“ fragt mich meine Mutter. „Ja, habe ich schon“ erwidere ich und setze mich in den Sessel. Wir Drei sehen ein paar Minuten Fernsehen. Ich muss immer wieder aus den Augenwinkeln au... Forfahren»
Gesendet von mario2602 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
28875
  |  
97%
  |  16

Dreilochfick vor Publikum - german - csm

Es war ein nebeliger kalter Nachmittag im November,und ich war im Theater an der Garderobe eingeteilt die Mäntel,Jacken,Schirme u.s.w. der Besucher entgegen zu nehmen.An eben dieser Garderobe wurde auch von einer echt süßen Maus gratis Sekt an die Gäste verteilt.Eigentlich war das ein richtig öder Job,wenn da nicht der Überwachungsbildschirm zu den Toiletten gewesen wär. Als der erste Akt des Stückes begonnen hatte war der Stress erst mal vorbei und es wurde ruhiger.Ich und Conny so hieß das Mädel welches den Sekt verteilte tranken ein ... Forfahren»
Gesendet von cybersexman vor 5 Jahre  |  
28413
  |  
88%
  |  7

Die Mutter als Sklavin ihres eigenen Sohnes (Teil

Teil 5

(Cristina; Tims kleine Schwester und die Tochter von Helen Borgers)

Nach dem Bad fühlte ich mich wieder frisch, denn draußen war es schwül warm. Die hohe Luftfeuchtigkeit drang auch ins Haus ein. Lust um weiter zu spielen hatte ich im Augenblick keine mehr. Eine ganz andere Form der Lust hatte von mir Besitz ergriffen. In meinem Unterleib prickelte es. Vor 4 Monaten hatte es angefangen. Auf einer Pyjama Partie mit noch 4 anderen Mädchen aus der Schule. Es war an einem Wochenende, wir schliefen alle bei unserer Freundin Lisa. Sie ist auch auf der Mädchenschule. Sie wohnt in der Sta... Forfahren»
Gesendet von scale3 vor 4 Monate  |  Kategorien: BDSM  |  
27828
  |  
91%
  |  2

Feucht und zur benutzbaren Familienschlampe erzoge

Mein Name ist Lucy, ich bin naiv und blöd. So sehe ich mich zumindest, denn wer läßt sich schon freiwillig so benutzen. Wenn ich recht überlege, hätte ich meinem Stiefvater damals im Kino eine Ohrfeige verpassen sollen und dann gehen sollen. Tja, heute läßt sich die Zeit nicht mehr zurückdrehen. Obwohl ich immer noch feucht werde, allein bei dem Gedanken daran.

Es begann vor etwa 2 Jahren, ich bin ohne Vater aufgewachsen und war zu diesem Zeitpunkt gerade 18 Jahre, 1 Monat und 4 Tage alt. Sexuelle Erfahrungen hatte ich noch nicht großartig, nur meine Entjungferung hatte ich mit 15 Jahren du... Forfahren»
Gesendet von Feuchty vor 9 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Tabu, Voyeur  |  
27912
  |  
99%
  |  77

Meine geilen Eltern

Hallo, mein Name ist Rene, ich bin 17 Jahre alt und komme aus Hamburg. Ich wohne mit meinen Eltern in einem schönen Haus zusammen.

Meine Mutter, Maria, ist 42 und sieht umwerfend aus. Lange dunkelbraune Haare, ein Gesicht wie ein Engel, wunderschöne Brüste – nicht sehr groß, aber dennoch prall – einen sexy Körper, schlank mit einem schönen Arsch und langen Beinen. Meist kleidet sie sich eher elegant, selbst an normalen Tagen.

Mein Vater Karl ist der typische Geschäftsmann. Elegante, konservative dunkle Anzüge, kombiniert mit einer Hermes Krawatte. Er ist 188 cm, sportlich schlank und... Forfahren»
Gesendet von chucky1288 vor 9 Monate  |  Kategorien: Anal, Lesben Sex, Tabu  |  
27752
  |  
97%
  |  17

Erpressung

Meine Schwester und ich hatten schon immer ein sehr gutes Verhältnis, wie beste Freunde, wir konnten einfach über alles reden. Es trennten uns nur 2 Jahre.
Als ich 16 war und unsere Eltern wieder einmal auf Geschäftsreise kam sie eines Samstages bedrückt zu mir.

„Hey hast du kurz Zeit? Mich beschäftigt da etwas …“

„Ja klar kein Problem was ist los?“

„Können wir vielleicht in mein Zimmer gehen, ich finde es hier im Wohnzimmer gerade etwas unpassend?“

Diese Aussage verwirrte mich schließlich waren wir daheim und unsere Eltern nicht da also wieso sollte das Wohnzimmer mit einer beque... Forfahren»
Gesendet von ask_again vor 8 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Masturbation, Tabu  |  
27752
  |  
95%
  |  13

Mein jüngerer Bruder und ich

Guten Tag,

mein Name ist Laura und ich bin 17 Jahre alt. Das wovon ich erzählte begann vor etwa einem halben Jahr.

Ich habe noch zwei geschwister. Eine größere Schwester, die nicht mehr zu Hause lebt und einen etwas jüngeren Bruder, der mit mir zusammen bei meinen Eltern wohnt.
Insgesamt würde ich unsere Familie als absolut durchschnittlich-bürgerlich bezeichnen. Was die freizügigkeit angeht, so sind wir weder zu offen, noch verklemmt. Das Thema sexualität wird eigentlich nicht thematisiert, aber es ist ganz normal wenn meine Mutter zu Hause mal im Bikini rumläuft. Auch ich habe damit ü... Forfahren»
Gesendet von Venshu vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Masturbation, Tabu  |  
27474
  |  
97%
  |  64

Sex mit der Mutter

„Hallo Lex ich bin wieder zurück“ klang es unten vom Flur herauf.

„Hallo Mama ich bin hier oben in meinem Zimmer“ sagte ich. Ich saß an meinem PC und holte mir gerade einen runter, während ich auf verschiedene Sexseiten surfte. Hektisch schloss ich alle Fenster und trennte meinen Internetverbindung. Und ging nach unten.


„Kann ich dir helfen, Mama?“

„Klar, kannst die Taschen auspacken und in die Regale einräumen.“ sagte meine Mutter.

Wir räumten gemeinsam die Taschen auf. Ich war noch richtig geil und hatte ... Forfahren»
Gesendet von hurt vor 5 Jahre  |  Kategorien: Masturbation, Reif  |  
27016
  |  
96%
  |  14

Meine Rückkehr in die Familie

Meine Rückkehr in die Familie

Ich war, im Gegensatz zu meiner Zwillingsschwester Johanna, immer ein fauler Schüler. Die Lehrer bescheinigten mir zwar ausreichend Intelligenz, doch drückte sich die nicht in den Noten aus, die ich nach Hause brachte. Einzig im Sport war ich immer sehr gut, wohl deshalb, weil es das einzige Unterrichtsfach war, welches mir Spaß machte. Meine schlechten Schulnoten, waren dann auch zu Hause häufig der Anlass für schlechte Stimmung und entsprechende Vorhaltungen seitens meiner Eltern.
Als mein Vater mir eines Tages vorschlug ich s... Forfahren»
Gesendet von xxl3uwe vor 5 Jahre  |  
26831
  |  
95%
  |  24

Die Tagesmutter zur Mutter gefickt!

Die Tagesmutter zur Mutter gefickt!

Es war ein verregneter Tag, als ich von der Arbeit nach Hause kam um mich ein wenig von selbiger zu erholen und mich für die zweite Schicht im Teildienst zu erholen.
Da fiel mir ein, dass ja die Tagesmutter den Sohn meiner Freundin abgeholt hatte Anna ist eine etwa 40 jährige Brünette mit einem sehr schönen Gesicht und eisblauen Augen. Sie hat wunderbare Brüste und trägt im Moment meistens Röcke und Blusen. Ich öffnete die Tür und begrüßte sie.
,,Hallo Anna… na? Benimmt er sich?“
Sie guckte mich an und grinste.
,, Klar, für einen 2 ½ jährigen ziemli... Forfahren»
Gesendet von xXShinichiXx vor 4 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
26668
  |  
84%
  |  23

Jans sexuelle Ausschweifungen mit seiner Tante und

Jans sexuelle Ausschweifungen mit Susanna und Monika
( Abgeschlossener Roman in mehreren Teilen )

© Monikamausstr@web.de

Monika war Mutter eines fast zwanzig Jahre alten Sohnes und lebte nach der Scheidung von ihrem Ehemann vor mehreren Jahren mit ihrem Sohn Jan zusammen in einer hübschen drei Zimmerwohnung im Herzen von Stuttgart und seine Mutter arbeitete als The****utin in einem Krankenhaus am Pragsattel.
Seine Mutter war für ihre fast 40 Jahren eine sehr attraktive Frau, war Schlank, hatte Braune Schulterlange Haare und einen südländischen Teint, was aus der früheren Bezi... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 5 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
26560
  |  
100%
  |  8

Die Schwester von Georg Genders Kapitel 1-36

Die Schwester
Kapitel 1 - Wie alles begann

Eigentlich, wenn ich ehrlich bin, weiß ich heute nicht einmal so ganz genau, wie damals alles Begann. Es muss wohl einfach mit der beginnenden Pubertät zusammengehangen haben. Jedenfalls kam ich mit 12 Jahren so langsam in das Alter, wo der weibliche Körper doch ein bisschen mehr zu sein schien, als nur die Grundlage für ein paar schmutzige Witze. Klar, unter uns Jungen, in der Clique fühlten wir uns erst dann als richtige "Männer" wenn unsere Sprüche so richtig pervers wurden. Dabei waren wir doch noch alle grün hinter den Ohren. Wenn uns damals ... Forfahren»
Gesendet von carlgustav vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Masturbation, Tabu  |  
26298
  |  
100%
  |  10

31 Tage

31 Tage

Autor: GolfGTI363


Es war der 27 November, mein Geburtstag und ich saß am Frühstückstisch und sah auf meinem Teller einen Brief.
Ich sah zu Sabine herüber die mich leicht lächelnd anschaute und ich spürte wie sie einwenig nervöse war.
Sabine war meine 29 jährige Frau mit der ich seit 2 Jahren verheiratet bin.
Sie war Lehrerin an einem Gymnasium für Sport und Mathe.
Ich selber war dort ebenfalls Lehrer und unterrichtete dort Biologie und Englisch.
Ich liebte Sabine vom ganzem Herzen her, den sie war einfach eine Traumfrau.
Nicht nur ihr Äußeres war mehr als angenehm, nein s... Forfahren»
Gesendet von crosser76 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Voyeur  |  
26258
  |  
39%
  |  19

Meine Mama und Ich

Florian wachte auf, prasselnder Regen der an seiner Scheibe klopft. Sein Schwanz war hart und hat ein riesiges Zelt aufgebaut, da er aufrecht stand. Mit einer Hand rutschte er unter die Decke, packte nach ihm und fühlte seine wilde Schambehaarung. Er packte unten am Stiel an und fing an seine Latte zu wichsen. Er war vom Trieb wach geworden und war da immer unendlich geil. Vom Elternzimmer hörte er lautes Stöhnen. Papa und Mama waren aktiv, das war´s auch warum er so geil wurde und wach war. Draußen war es noch dunkel, gerade Mal drei Uhr.

Sein Vater trieb seiner Mutter seinen Schwanz in ih... Forfahren»
Gesendet von redbully83 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Tabu  |  
25917
  |  
94%
  |  9

Mädchenklasse mit Lehrer


Sebastian saß bei Herrn Bulthaupt, dem Direktor des Mädchengymnasiums, im Dienstzimmer und hörte dessen einleitenden Worte und letzten Verhaltensmaßregeln ehe er als Referendar zu seinem ersten Einsatz auf die Klasse 11a des Lyzeums losgelassen wurde. Sebastians Aufmerksamkeit war durch eigene Gedanken abgelenkt. Endlich war der Tag nach jahrelangem Studium da, den er so herbei gesehnt hatte. Er durfte unterrichten und jungen Menschen Dinge vermitteln, die es ihnen möglich machten, später im Leben zu bestehen. Der Wunsch Lehrer zu werden, war schon früh in Sebastian entstanden und daher
... Forfahren»
Gesendet von de56jan vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex, Tabu  |  
25480
  |  
95%
  |  10

Ungewollter Sex mit meinen Sohn im Sexclub - Teil

Hi ich bin Moni und mittlerweile brauche ich mich nicht mehr bei euch vorstellen, ihr kennt mich ja inzwischen genau und die Leser, die neu hier sind, können ja mal meinen Steckbrief anklicken, da erfährt ihr einiges über mich.
Ich arbeitete diesmal in dieser Geschichte in einer Bar, besser gesagt einer Erotikbar und konnte meine Arbeit vor meinen Sohn verheimlichen.
Natürlich fing ich nichts mit den Gästen an, denn ich versorgte unsere Kunden nur mit Getränken und brachte auch manche Bestellungen persönlich auf die Separeezimmer und ich hatte schon mehrere Angebote von den Hotelgästen, mein... Forfahren»
Gesendet von Mimu89 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Reif, Tabu  |  
25331
  |  
94%
  |  7

Opa macht mich zur Nutte (Netzfund)

Hallo, mein Name ist Nadine Schäfer und ich bin vor zwei Wochen achtzehn geworden. Ich will euch vom letzten Wochenende erzählen.

Dazu erstmal ein paar kurze Informationen, die zu der Situation geführt haben. Ich hatte einen Freund: Mark. Mark war sehr süß; toller durchtrainierter Körper, markante Gesichtszüge und strahlendblaue Augen.

Seufz. Naja, ich schweife ab. Der Punkt war, dass ich zu diesem Zeitpunkt noch Jungfrau war, ich habe halt meine Prinzipien, bzw. hatte.

Mark und ich haben abgemacht... hmm... oder nein, das ist falsch. Ich habe Mark versprochen, dass wir an meinem acht... Forfahren»
Gesendet von analegrande vor 11 Monate  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Tabu  |  
24978
  |  
95%
  |  10

Meine kleine Cousine

Reale Geschichte:

Seit zwei Jahren bin ich (Sven, 31) mit meiner Freundin (Jessi, 24) zusammen und leben nun schon seit etwas über einem Jahr in unserer kleinen gemeinsamen Wohnung in Hamburg. Ich habe Jessi damals über Freunde bei einer Feier kennen gelernt und uns sofort gut verstanden. Wir haben den ganzen Abend und die halbe Nacht uns unterhalten und wir haben beide gemerkt, dass der Funken übergesprungen ist. So kam es, dass wir uns immer wieder getroffen haben und sind dann auch recht schnell zusammen gekommen.
Seit dem sind wir unzertrennlich und geniessen jeden gemeinsamen Tag.
I... Forfahren»
Gesendet von Jessica_sven vor 2 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
24920
  |  
99%
  |  34

Erst die Schwester, dann die Mutter 1/15

Endlich kommt sie, die neue Geschichte in 15 Teilen......

Erst die Schwester und dann die Mutter
Roman in mehreren Teilen
Teil 1

Jan hatte gerade seinen 18.Geburtstag gefeiert und lebte mit seiner ein Jahr älteren Schwester und seiner 40 Jahre alten Mutter in einem netten Häuschen in einer größeren Innenstadt an der Havel an der schönen Mecklenburgischen Seenplatte im Bundesland Brandenburg.
Leider hatte das Schicksal arg zugeschlagen und die beiden Kinder hatten früh ihren Vater,vor vier Jahren durch einen schrecklichen Autounfall verloren und so lebten sie wie eine Patchworkf... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 28 Tagen  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
24535
  |  
98%
  |  13