Free Sex Stories
Page 9

Harald: Eine Familienchronik Teil 04 Seite 1

Harald: Eine Familienchronik Teil 04
bysirarchibald©

Liebe Leserinnen (?) und Leser!

Ich weiß, daß ich mit dem vierten und letzten Teil dieser Geschichte ganz erheblich „in Verzug" geraten bin.

Eine Entschuldigung?

Ja, denn zwar war die „Geschichte" eigentlich schon fertig, als ich den ersten Teil veröffentlichte. Beim Korrekturlesen stellte ich dann aber fest, daß der letzte Teil irgendwie nicht „rund" war, wenn Ihr versteht, was ich damit meine.

Ja.... Und dann habe ich „gedockert" und „gedockert", hatte schon einmal ein Ende gefunden, war dann aber wiederum nicht zufrieden u... Continue»
Posted by fulimat 27 days ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Taboo  |  Views: 1302  |  
100%
  |  1

Geile Treffen mit einen Paar Teil 2

Teil 2
Nach unserem ersten Treffen, war allen Beteiligten klar das muss wiederholt werden. Nach dem ersten Treffen schrieben wir uns wieder viele Mails über den Messenger auf der Internet Plattform, und auch SMS da wir auch unsere Handynummern ausgetauscht hatten. Es dauerte dann auch nur 2 Wochen und wir trafen uns wieder, diesmal aber in ihrem Ferienhaus. Es lag etwas abgeschieden mit viel Grün drum herum, also Ideal um unsere Phantasien in die Tat umzusetzen. Andre schrieb mir das sie ziemlich devot ist und wir uns ja mal was überlegen sollten. Also haben wir ohne ihr Wissen besprochen wa... Continue»
Posted by kasi30720 27 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Mature  |  Views: 10  |  
100%
  |  1

Wochenende auf dem Land...Teil 2

verwirrt und voller Scham machte Jens sich aus dem Staub, seine Gedanke überschlugen sich schier und er sah immer wieder das geile treiben von Toni und Ernst vor sich....ehe er sich versah landete er wieder beim Haus und er wollte sich in seine Dachwohnung zurückziehen...doch Scheisse er hatte den Schlüssel verloren...was tun...er versuchte es bei Ernst, doch der war ja beschäftigt...überrascht stellte er fest dass die Türe zu seiner Wohnung offen war und er trat ein...das schräg einfallende Sonnenlicht blendete ihn...neugierig sah er sich um...alles sehr geschmackvoll für einen Bauern...es er... Continue»
Posted by dessousboy33 27 days ago  |  Categories: First Time, Shemales  |  Views: 1760  |  
100%
  |  2

Macht Geld glücklich? Teil 2

Teil 2

Sofort legte ich meine Hände auf den Stoff, der noch über ihren Backen lag, und spürte die Wärme, die von ihr ausging.

Langsam aber sicher rutschten meine Hände weiter an Connys Flanke herunter, bis ich den Saum der Bluse erreicht hatte. Hier angekommen hielt ich den Stoff jeweils zwischen Daumen und Zeigefinger und hob ihn langsam nach oben.

Wieder wackelte Conny ein wenig mit ihrem Hinterteil und machte selbst dann noch weiter, als mir ihre blanke Haut entgegen leuchtete.

Was zum Vorscheinen kam, war die siebzig Mark wirklich wert. Die Zeit hatte ihr wenig angetan, was ... Continue»
Posted by aldebaran66 27 days ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 1741  |  
100%
  |  3

Stafhaus für Böse Mädchen 4

”Dies hier ist der Prüfungssaal. Diese Tür verbindet den Raum mit dem Baderaum, wo ich, wie ich hoffe, bald auch die
großen Klistier - und Urinstrafen verhängen werde! Anschließend kommen wir in die Frisier und -ankleidezimmer der Mädchen. Es
soll Ihnen hier nichts von dem fehlen, was sie von daheim her gewohnt sind. Nur ist eben die Behandlung bei uns etwas strenger,
dafür zahlen ja aber auch schließlich die Angehörigen viel Geld dafür”, lächelte die Vorsteherin des Hauses. ”Die Treppe dort
hinten führt zu den Schlafräumen der Mädchen. Er steht natürlich ständig unter Bewachung. Sie ahnen... Continue»
Posted by Pitterpin 28 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 2515  |  
100%
  |  4

Stafhaus für Böse Mädchen 3


Madame erholte sich mit Ihren Gehilfen etwas von den vorangegangenen Anstrengungen. Dann dozierte sie:
”Es ist mein Bestreben, die Bestrafung eines Mädchens über eine lange Spanne Zeit auszudehnen. Das allerdings setzt voraus, daß die Strafarten vielseitig sind und an möglichst verschiedenen Körperteilen vorgenommen werden.
Um nun das Prügelfleisch geschmeidig und für längere Zeit den Hieben gegenüber widerstandsfähig zu machen, muß man die Haut vor der Züchtigung gut durchbluten und präparieren. Zu diesem Zweck klatscht man kräftige Schläge mit der nackten Hand auf Arschbacken und Schenke... Continue»
Posted by Pitterpin 28 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 1659  |  
100%
  |  2

Stafhaus für Böse Mädchen 2

Mit Kennermiene und fachkundigen Griffen deckten die Männer ganz langsam die Röckchen der Opfer auf. Schon waren die süßen Spitzenhöslein vor den gierigen Augen der Männer frei. Das zarte Gewebe ließ deutlich die runden Formen der Arschbacken erkennen. Zwischen den Strumpfbändern und der Spitzenkränze des Höschens schimmerte das rosige prächtige Schenkelfleisch, das festeste Prügelfleisch, wie man sich nur denken kann. Beide Mädchen weinten jetzt laut. Sie zuckten und
wanden sich in Angst und Schrecken. Und wieder hörten sie die unerbittliche Stimme von Madame: ”Wenn Ihr nicht sogleich mit de... Continue»
Posted by Pitterpin 28 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 3981  |  
100%
  |  1

Das zweite mal gefistet...

Es ist schon wieder passiert. Am Sonntag. ... Ich war zu Hause und habe auf Die Kinder von ihr und uns aufgepasst, beide haben geschlafen weil bei uns nebenan Gemeindefest war. Der Rest der Familie war in der Stadt. Birgit kam kurz vor 15:00 Uhr rein und hat geschaut ihre Tochter noch schläft. Hat sie auch. Sie ging vor mir die Treppe hoch ins Wohnzimmer und wollte so lange warten bis sie munter ist. Sie hatte eine weisse Stoffhose an und ihr praller Asch hat sich so schön abgezeichnet vor meinem Gesicht so das ich "mmmmmh lecker" gesagt und reingekniffen habe. Sie hat gelacht, sich rumgedreht... Continue»
Posted by Frauenfanatiker 28 days ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  Views: 4219  |  
100%
  |  3

Das Strafhaus für böse Mädchen 1

Um 15 Uhr mußten Gerda und Inge antreten. Als sie im Vorraum des Straufhauses warteten, waren die Nerven der Mädchen bis zum Äußersten angespannt. Ringsum war es unheimlich ruhig. Da, plötzlich erscholl aus einem Nebenraum lautes Jammern, ein
Jammern wie es nur aus den Kehlen gepeinigter junger Mädchen kommen kann. Die beiden schauderten. Nun hörten sie zu ihremErschrecken lautes Klatschen, als wenn mit einem Rohrstock auf nacktes, blühendes Fleisch geschlagen würde. Das Jammernging in ein furchtbares Brüllen über, es wuchs mit jedem Augenblick stärker an, ein Zeichen dafür, daß auch die Züch... Continue»
Posted by Pitterpin 28 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 5538  |  
100%
  |  2

Im Stall

Einer der üblich langweiligen Tage in unserem Reitstall. Einige Teenager die durch den Stall zogen. Schon sehr aufreizend anzusehen mit ihren tollen Titten, die sie oft ohne BH im engen Tshirt zur Schau trugen. Dazu dann noch ihre enganliegenden Reithosen, wo man direkt die Abdrücke ihrer Muschis erkennen konnte. Ja sie waren schon geil anzusehen, vor allem wenn sie auf den Pferden sitzen. Nun ich musste noch schnell in den Sägespänebunker und als ich eintrat glaubte ich es kaum. Da waren zwei Teenager dabei sich einen abzufingern. Bei der einen war die Bluse offen und ich sah ihre tollen pral... Continue»
Posted by jan333 28 days ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Voyeur  |  Views: 8224  |  
100%
  |  3

Macht Geld glücklich? Teil 1

Teil 1

Zurückblickend frage ich mich immer wieder, ob Geld glücklich macht. Diese Frage haben sich schon viele Menschen gestellt und sind zu keinem eindeutigen Ergebnis gekommen. Sicher beruhigt es, zumindest meistens, aber irgendwann fragt man sich, was man mit Geld nicht kaufen kann.

In meiner langjährigen Erfahrung ist mir dazu nur eine einzige Sache eingefallen. Das Einzige was man sich für alles Geld der Welt nicht kaufen kann ist: Den Hass von Kindern, den kann man sich nicht kaufen. Klar, viele würden jetzt sagen, Liebe kann man nicht kaufen. Na klar, was sonst.

So gesehen kan... Continue»
Posted by aldebaran66 29 days ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 2177  |  
100%
  |  4

Sie und Er und der Nachbar

Er war auf dem Weg von der Arbeit nach Hause und seine Hose drohte bereits zu platzen. Sein dickes Rohr lag unangenehm verpackt in den engen Boxershorts und drängte ihn, immer schneller zu gehen.
Er musste sich und seinen Schwanz wahrlich nicht verstecken: Den durchtrainierten Körper und den (vor allem im harten Zustand) wirklich ansehnlichen Kolben mit den sehr produktionsfreudigen Eiern in dem prallen Sack darunter. Heute allerdings wünschte er sich fast, dass sein Gerät etwas weniger groß und seine Sperma-Fabrik etwas träger wären, denn er war fast wahnsinnig vor Geilheit.

Wahnsinnig g... Continue»
Posted by its_a_b 29 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Voyeur  |  Views: 3717  |  
100%
  |  8

Pfänderspiel 2

Nachdem alle ihre dicken Winterjacken abgelegt hatten, zeigte sich wie erotisch man sich in einer warmen Stube auch im Winter kleiden kann.

Sandra trägt ein tiefdekolltiertes Top in der gleichen grünen Farbe wie ihre Unterwäsche. Dazu passen die Spitzen des BHs, die vom tiefen Ausschnitt nicht verdeckt sind sehr gut. Jeder konnte sehen, was für riesige Möpse sie hat. Die Furche ihrer Brüste im Dekolltee ist lang und sicher auch tief. Sandra trägt dazu einen langen hochgeschlitzten Rock, neben ihrem String hat sie weiter nichts drunter und sie zeigt viel Bein, kräftig aber auch recht lang. ... Continue»
Posted by udovera 29 days ago  |  Categories: Group Sex, Mature, Voyeur  |  Views: 2848  |  
100%
  |  5

Die Userin aus XHamster.

Gelangweilt kramte ich wieder bei XHamster rum auf der Suche nach was fickbaren. Ich wollte schon aufgeben tauchte am oberen Rand ein Briefchen auf, persönliche Nachricht. Angeklickt, wer will was von mir den alten geilen Daddy. Meistens eh bloß Kerle auf der Suche nach schneller Erleichterung mit den blöden Fragen. Willst du mit mir wichsen? Hast du auch einen Ständer. Nein, diesmal war es eine Lady mittleren Alters, hatte Lust auf etwas Gebabbel. Profil geöffnet, mit schnellen Blick nachgeschaut wo sie herkommt, wie sie ausschaut und ihre Vorlieben. Nicht schlecht was ich da sah, eine nette ... Continue»
Posted by Xtraold 29 days ago  |  Categories: Mature  |  Views: 2621  |  
100%
  |  3

Urlaub mit Maria Teil 2

Sorry das es so lang gedauert hat, aber ich komm selten zum schreiben. Ich werd mich bemühen das es das nächstemal schneller geht!

...wir kamen an einem kleinen Strand, und zu unserem Glück war niemand da. Bis auf eine junge Frau, die sich Sonnen lies, machten das Boot fest, und sprangen ins Wasser. Maria machte mich so geil, sie kam zu mir, umarmte mich und wir küssten uns. Sie presste sich mit ihren Körper an mich, umschlang mit den Beinen meine Hüften und machte leichte fick Bewegungen...mein Schwanz war schon so hart, das ich sie am liebsten gleich ficken wollte. Aber da war ja noch Sab... Continue»
Posted by damax77 29 days ago  |  Categories: First Time  |  Views: 1029  |  
100%
  |  3

Wilder Urlaub in Südfrankreich X - Master ...

Wilder Urlaub in Südfrankreich X – Master of the Analverse

© luftikus, Februar 2015


Rasch schnappte sich Angie eine Picknick-Decke und zog mich mit sich in den Schatten einer alten Piniengruppe. Wir mussten einige große Zapfen, etliche Äste und Steine aus dem Weg räumen, dann konnten wir uns gemütlich niederlassen. Kaum lagen wir nebeneinander, kamen nach und nach auch die anderen: Marina, Maggo, Manu, Toby, Sandra, Matthias, Cora und Suli. Ich will nicht sagen, dass es dadurch ungemütlich wurde, aber ziemlich eng, denn so groß die Decke auch war, für zehn Leute war sie nicht ge... Continue»
Posted by Lufti_Kus 1 month ago  |  Categories: Anal, First Time, Sex Humor  |  Views: 1755  |  
100%
  |  5

Eifersucht im Restaurant

Wochenende. Zeit für mich und für meinen neuen Freund Michael. Unsere Beziehung lief seit 2 Monaten und ich genoss es wirklich in einer Beziehung zu sein. Michael war ein echter Gentleman. Zuvorkommend. Gutaussehend. Er behandelte mich wie eine Lady. Und unser Sex war wirklich sehr gut.

Leider wohnte er – Wie schaffe ich das nur immer wieder ? – knapp einhundert Kilometer entfernt, so dass wir uns unter der Woche eher selten sahen. Eigentlich nur, wenn die Sehnsucht zu groß wurde. Anfangs fuhr ich in der Woche öfter zu ihm, oder er zu mir. Aber in den letzten zwei Wochen war es weniger gewo... Continue»
Posted by rotesuende 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Taboo  |  Views: 4925  |  
100%
  |  11

Sie trauten sich doch Mal. Teil 8.

Sie trauten sich doch Mal. Teil 8. © By Silverpair

„Auf alle vier und zurück in die Küche.“ befahl Jochen und die drei gehorchten. Er trank noch seine Flasche Wasser aus und folgte den dreien die brav in die Ecken verteilt im Schneidersitz die Wand ansehend auf ihn warteten. Auf der Anrichte stand die Schale mit den vier geschälten Eiern und drei geleerte Wasserflaschen. Als er eintrat meldete sich Mark zu Wort. „Herr wenn ich demütigst bemerken darf Sklavin Carmen hat noch einen ungestopften Po.“ „So und du bist nun der Meinung das wäre unfair.“ „Ja Herr.“ Jochens Ton wurde nun scharf
... Continue»
Posted by Silverpair 1 month ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Mature  |  Views: 574  |  
100%

Bettentest

Neulich beim Bettentest

Hallo Freunde.

Nachdem ich mit einem guten Freund hier bein Hamster einmal von einem Traum den ich hatte, zugegeben ein sehr erotischer und anregender Traum, im Chat berichtet habe, hat er mir geraten, ich sollte dieses doch mal hier als kleine Story online stellen. Also habe ich angefangen zu schreiben.

Und so fing alles an!

Ich war am Abend allein zu Hause, denn mein Mann war fuer ein paar Tage unterwegs. Also hatte ich nichts besseres zu tun, als ( nur in einen Bademantel eingehuellt ) ein wenig bei XHamster vorbei zu sehen.

Es war den Abend so einige... Continue»
Posted by jensdiether 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Mature  |  Views: 1766  |  
100%
  |  1

Glücklich vereint

Man soll es ja nicht für möglich halt.
Gibt es das denn?
Nein, ist denn das die Möglichkeit?

Nein, nicht aufregen. Ja, ich gönn es ihr. Wem ???

Warum auch nicht. Sie hat genug erlitten.
Petra lebt mit ihrem Sohn in einer, naja, sagen wir in einer
Gemeinde in der Nähe einer Stadt. Kleines Häuschen ganz am
Rand, damals war es ja ganz praktisch, aber seit er nicht
mehr ist, alles muss sie.... ++++++
Wie schön ist doch eine Stadtwohnung, naja, sie hat sich nun
doch dran gewöhnt. Also gut, wie lebt sie so?

Sie ist Lehrerin an einer Schule in der Stadt. An dieser
Schule ist es... Continue»
Posted by klara42 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  Views: 4653  |  
100%
  |  4