Free Sex Stories
Page 8

Nachbarschaftshilfe, zum Dritten

Nachbarschaftshilfe
*3. Teil*

Ihr erinnert Euch: „“Es war einer dieser Spätsommertage wie aus dem Bilderbuch: morgens verrät das dunstige Morgenrot, was der Tag zu bieten hat.“ Und bisher hatte mich dieser Tag auch nicht enttäuscht und ich hoffe Euch auch nicht …-
Meine attraktive Nachbarin Sigrid sagte „Du hättest doch ´ne Belohnung verdient!“ – „Trinkt erst ´mal ´was, dann schauen wir ´mal ´was wir mit dem angebrochenen Tag noch machen können!“, antwortete ich. „Lass uns doch mit den Hunden ans Wasser fahren!“, schlug Birgit, meine erotische Freundin, vor. „Jetzt am Nachmittag wird da a... Continue»
Posted by Steppieisback 26 days ago  |  Categories: Mature  |  
1071
  |  
100%
  |  1

Nachbarschaftshilfe, zum Zweiten

Nachbarschaftshilfe
*2. Teil*

Ihr erinnert Euch: „“Es war einer dieser Spätsommertage wie aus dem Bilderbuch: morgens verrät das dunstige Morgenrot, was der Tag zu bieten hat.“ Und bisher hatte mich dieser Tag auch nicht enttäuscht…-
… Sigrid umarmte mich von hinten; ihre Hände wanderten unter den Morgenmantel, während sie mir einen Kuss in den Nacken hauchte, „Danke!“. Noch rechtzeitig bevor mir meine Hose von Laura gebracht wurde, konnte ihre Oma auf Abstand zu mir gehen und ich endlich den Kaffee aufsetzen.
Sylvia fragte mich während des Kaffetrinkens, wer die Frau drüben im Haus se... Continue»
Posted by Steppieisback 26 days ago  |  Categories: Mature  |  
2515
  |  
100%

Nachbarschaftshilfe, zum Ersten

Nachbarschaftshilfe
*1. Teil*

Es war einer dieser Spätsommertage wie aus dem Bilderbuch: morgens verrät das dunstige Morgenrot, was der Tag zu bieten hat.
An solchen Tagen macht mir das Aufstehen doppelt Spaß – also „raus aus den Federn und ab aufs Rad“. Nach 30km rund ums Dorf kurz beim Bäcker vorbei, damit ich nachdem Duschen gemütlich frühstücken kann, denn heute habe ich frei. Doch was macht der Unimog auf meiner Auffahrt? Und wieso wirkt Sigrid so durcheinander? – Sigrid, meine etwas ältere Nachbarin, aber genau das, was ich mir unter begehrenswert älter vorstelle - Im Näherkommen s... Continue»
Posted by Steppieisback 26 days ago  |  Categories: Mature  |  
4455
  |  
100%

Vorbereitungen auf ein Full House

Vorbereitungen auf einen
Full-House mit zwei Damen

Auf dieses Wochenende hatte ich mich schon eine kleine Ewigkeit gefreut – es war jenes, an dem ich mit zwei Damen in´nen Club fahren werde. Und diese beide Damen sind dem erfahrenen Leser meiner Erlebnisse schon bekannt: Birgit, meine knuffig- erotische Freundin, und Sigrid, meine ältere Nachbarin. Da der Club in der Nähe von Birgits Wohnort liegt, fuhren meine Nachbarin und ich bereits am Freitag gleich nach Feierabend zu meiner Freundin.
Die Fahrt verlief ohne besondere Vorkommnisse, so dass wir gegen 20:30 Uhr bei Birgit ankamen, die ... Continue»
Posted by Steppieisback 26 days ago  |  Categories: Mature  |  
1168
  |  
100%
  |  1

Full House (Teil 1)

Die Fahrt zum Club an der Ostseeküste verlief ohne Besonderheiten, nur die kleinen Neckereien frischten die Stimmung immer wieder auf- da der Parkplatz hinterm Gebäude immer gut besucht wurde, parkte ich unseren Bulli am Straßenrand, Kaum ausgestiegen trafen wir auf Bea und Hans, ein bekanntes Paar aus der Nähe von Münster - noch vor der Tür zeigten sich die Damen, was sie unter ihren warmen Jacken trugen, was uns beiden Männern natürlich sehr gut gefiel – doch drängten wie wir zum Hineingehen da die Polizei hier gerne Streife fährt: „Erregung öffentlichen Ärgernis“ oder wie das heißt?
Erreg... Continue»
Posted by Steppieisback 26 days ago  |  Categories: Mature  |  
921
  |  
100%
  |  1

Ferienclub (NETZFUND, von GRINS)



Teil 01: Shopping und Strand

Urlaub .... Da warte ich schon seit fünf Jahren drauf. Viel zu viel habe ich in der letzten Zeit gearbeitet und mir keine Auszeiten gegönnt. Dafür konnte ich in meinen jungen Jahren bereits ein kleines Vermögen ansammeln, so dass es auch wirklich überhaupt keine Rolle spielte, wie teuer meine Reise würde. Meine Freundin, mit der ich erst seit sechs Monaten zusammen war, nahm ich mit. Die hat sich tierisch gefreut, als ich ihr verkündete, dass ich sie einladen würde.

Kurz etwas zu meiner Person: Ich heiße Daniel, werde Danny (engl. Aussprache) genannt, bi... Continue»
Posted by bear47 26 days ago  |  Categories: Hardcore  |  
1747
  |  
100%
  |  3

Sex am See Bi - Geschichte

Reales Erlebnis in der Region um Düsseldorf

Die Sonne scheint und ich bin eigentlich auf dem Weg zu meinem Büro. Meine Gedanken kreisen allerdings nicht um die Arbeit. Egal die Arbeit kann warten. Schnell abgebogen und die Fahrt geht weiter über die B8 Richtung Düsseldorf-Kalkummersee. Nach ein paar Minuten ist der See erreicht. Heckklappe auf und schauen ob ich alles dabei habe. Wolldecke, Kondome, Gleitcreme und eine Flasche Cola was braucht man mehr.

Ich mache mich auf den Fußmarsch zum See, die ersten 500 m sind wie immer langweilig, aber dann fängt schon der Liegebereich an und der... Continue»
Posted by Michael_DWT 29 days ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Voyeur  |  
4316
  |  
100%
  |  6

ein Shoot am See

Allem voran sei gesagt, sollte das folgende je geschehen sein, dies ist kein Normalfall.
Und ich möchte mich bei den Kritiken vom letzten Eintrag bedanken, diesmal nehm ich mir mehr Zeit.

Copyright @Der_Fotograf89

Das erste Mal mit einem Modell

Eigentlich war alles wie immer.
Ich bekam von einer alten Bekannten eine Anfrage für ein Foto-Shooting. Ich sagte ihr zu und wir vereinbarten ein persönliches Vorgespräch.
So kam ich am Vormittag zu ihr und bei einer Tasse Kaffee sprachen wir durch wie sie sich den Shoot und die Bilder vorstellt. Sie wollte gern das erste Mal freizügigere Fo... Continue»
Posted by Der_Fotograf89 29 days ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  
3666
  |  
100%

Das Leben IV (die Erziehung von O geht immer weite

Fortsetzung, von Das Leben I
http://xhamster.com/user/exwildsau/posts/481570.html

Das Leben Teil II
http://xhamster.com/user/exwildsau/posts/485007.html


Das Leben Teil III Claudia und ihre Erlebnisse als Sklavin

http://xhamster.com/user/exwildsau/posts/493802.html

Bitte an alle Leserinnen und Leser meiner Geschichten:
Bin dankbar für alle Bewertungen, Kommentare und Anregungen für weitere Folgen.
Besten Dank und nun wünsche ich euch allen viele geile Minuten beim lesen meiner Geschichten.




Müde aber Glücklich


Er nimmt seine glückliche Sklavin am Arm und ge... Continue»
Posted by exwildsau 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
2999
  |  
100%
  |  6

Eine gnz besondere Sternschnuppe

Diese Geschichte ist für eine Freundin, und wiederholt eine Geschichte von ihr aus Sicht des Mannes ... ich hoffe sie hat etwas Spaß beim Lesen ... ;)

Heute Nacht sollte es einen Sternschnuppenhagel geben, den ich mir gerne anschauen wollte. Nur nicht in der Stadt, da waren für meinen Geschmack zu viele Menschen. Ich hatte mich für ein kleines Naturschutzreservat entschieden um das Naturereignis zu geniessen. Die Sommernacht war warm und so schnappte ich mir eine Flasche guten Rotweins, meine Decke und zog los. Es war nur eine kurze Wegstrecke mit dem Auto, dann stapfte ich durch die stockd... Continue»
Posted by Kontrastreich 1 month ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Mature  |  
1730
  |  
100%
  |  1

Der Segelturn Teil 3

Der Sturm und die neu entdeckte Insel

Verstaute wieder alles und stellte es neben dem Bett in eine Ecke. Dann machte ich mich auch wieder auf den Weg zum Deck. Als ich auf dem Flur war, hörte ich mein Vater der im Arbeitszimmer saß, wo sich das Funkgerät, die Karten und alles moderne wie Laptop und so sich befanden. Ich stellte mich in die Tür und er sah mich bedrückt an.

Aus dem Funkgerät war zu hören, Sturmböen Süd/West stärke acht zunehmend. Ich verstand nun warum er so bedrückt war. Wir waren gerade an Jamaica vorbei und befanden uns auf den halben Weg nach Honduras. Das Unwet... Continue»
Posted by bigboy265 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
4442
  |  
100%
  |  2

Mein fiktives Erlebnis von letztem Sommer, Erstlin

Personen Evi 23 klein und fett und ich 24 gross und Sportlich mit 18 x 6cm bestückt

Ich war wieder einmal für alles zu spät dran, da Wetter war heiss die Girls trugen fast nichts mehr und ich steckte im Stau mit meinem Lieferwagen auf der Rückfahrt vom Einsammeln von Altkleidern.
Eine Station hatte ich noch die ich leeren musste, dann konnte ich Feierabend machen.
Als ich vorfuhr war noch eine Frau beschäftigt einen Sack in die Entsorgung zu werfen.
Die Frau von der ich später erführ das Sie Evi hiss mühte sich ab den Sack in das Loch zu werfen.
Eigentlich bin ich ja nicht so der Spanne... Continue»
Posted by Monsun67 1 month ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  
622
  |  
100%

Herrin Sandra von Ananke - Gedichte statt Geschich

Herrin mit der harten Hand –
mancher Sklave der auch wand –
sich hin und her – mit geil Beschwer –
in seinem Schwanze –
bis er tat mit „Pfeife“ tanze –
um die Herrin zu entzücken –
musste er sich – auch noch bücken –
gar zu zeigen – seine Rute –
denn Herrin – die ist Stute –
die zwar liebt– auch Sklavenrute –
doch noch mehr – liebt sie die Möse –
auch wenn mancher Sklave böse –
ist darüber sehr –
es der Herrin ein Begehr –
diese auch – lieb zu haben – müssen –
und niemals möchte – sie es missen –
diese ungeküsst zu wissen.

Herrin kommt auch vom Olympe –
und re... Continue»
Posted by ZEUS-STRAFENDE-HAND 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Lesbian Sex  |  
275
  |  
100%
  |  4

Sonntagvormittag mit meiner Cam-Sklavin

Die folgende Geschichte ist mir so oder so ähnlich selbst widerfahren.
Ich kann nicht garantieren, dass jedes kleinste Detail sich genau so abgespielt hat da es leider schon zwei Jährchen her ist,
aber so schnell werde ich das notgeile Mädel auch nicht vergessen.
Dialoge lasse ich mal größtenteils raus, da ich keine Ahnung mehr habe, was sie mir alles antwortete.

Das ganze spielte sich an einem faulen Sonntagvormittag ab. Es war ein heißer Sommertag. Zu heiß um vor die Tür zu gehen
oder irgendeiner anstrengenden Aktivität nachzugehen.
Da ich zu der Zeit ein paar mal die Woche auf "Cha... Continue»
Posted by Aquabot 1 month ago  |  Categories: Fetish, First Time, Masturbation  |  
1427
  |  
100%

Fremdgehen mal anders

Ich bin nun ja schon längere mit Sabrina zusammen und wir haben schon einiges zusammen gemacht. Wobei wir da auch recht offen sind und nichts dagegen haben wenn der andere mal etwas alleine macht. Wenn wir uns in nachhinein davon erzählen ist das immer besser als jedes Vorspiel.

Gerade hatte ich aber mal wieder Lust auf eine fremde Fotze. Ich schaute mich online um und fand auch schnell eine Schnecke die einfach auch nur ficken wollte. Die Bilder waren schon mal nicht schlecht und so dauerte es nicht lange bis wir uns trafen. Tanja kam pünktlich in das Kaffee. Neutraler Boden ist ja erst ma... Continue»
Posted by lasse_Luft 1 month ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Hardcore  |  
5009
  |  
100%
  |  1

Die reifen Damen meiner Familie-Netzfund



Ich hörte die Stimme von Silvia leise sagen:
„Eigentlich hätte ich es mir denken könne“ und dann lauter, sie schien nach unten zu rufen:
„Martin, kannst du dich unten duschen? Die Beiden sind noch nicht fertig“. Von unten hörte ich ihren Mann:
„Mach ich Schatz, aber sag den Beiden, dass das Grillfleisch gleich fertig ist und wir essen wollen“. Ich spürte, wie mein Schwanz aus dem Mund meiner Tante glitt und sie sich aufrichtete. Sie hob ihren Po ein wenig an und ihre wunderschönen, vollen und nassen Schamlippen entglitten meiner leckenden Zunge. Ich schaute noch einmal zwischen ihre we... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
6206
  |  
100%
  |  2

Die geile Gisel

Es ist Fasching 1981. Ein Arbeitskollege hat mich ins Schützenhaus zu einem Faschingsball eingeladen. Da ich als Schwabe in dieser badischen Gegend zuerst überhaupt nicht willkommen war, hatte ich mich schnell gut eingelebt. Da traf ich SIE. Ein paar Jahre älter als ich, verheiratet mit zwei Söhnen. Wir tanzten super mit einander, dass auch immer mehr zum Kuscheltanz wurde. Ich hatte in der Zwischenzeit erfahren, dass SIE ein Verhältnis mit dem Dorf Bock hatte. Als ich SIE darauf, bei einem langsamen Blues, an flüsterte meinte SIE nur ich will dich. Da der Dorf Bock für seine Brutalität bekann... Continue»
Posted by Trompeterle 1 month ago  |  Categories: Anal, Mature  |  
2376
  |  
100%
  |  2

Ein nettes Paar hinter der Bar

hi, diese geschichte basiert auf wahren begebenheiten, welche ich niemandem vorenthalten möchte, denn was ich in jener nacht erlebt habe, veränderte auf eine gewisse weise mein leben... das ganze war ganz spontan, was es noch aufregender machte!

angefangen hat alles, als ich und zwei kollegen in einer bar ein paar bierchen tranken. dabei fiel mir immer wieder auf, dass eine frau zu uns rüber schaute und mich anlächelte. zunächst ignorierte ich das, da ich dachte sie schaut jemanden neben uns an denn sie war einiges älter als ich, bestimmt gegen die 50. ausserdem sass sie mit zwei männern un... Continue»
Posted by MilkXXX 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Masturbation  |  
1990
  |  
100%
  |  1

Wie es so kommen kann 9

Da stand sie nun innerlich zitternd, splitternackt mit den Händen hinter dem Kopf verschränkt und breitbeinig, den lüsternen Blicken dieser vier fremden Männern ausgesetzt. :nackte: Das Gefühl für Elke war unbeschreiblich, zwischen unsagbarer Angst, Scham und Erniedrigung, Demütigung.

Das ist sie Jungs, hörte sie Peter sagen.Sie gehört euch, bedient euch.

Diese Worte waren für Elke wie ein Peitschenhieb, sie kam sich vor wie ein Stück Vieh oder irgendein Gegenstand der völlig respekt- und würdelos angeboten wurde.:oops:

Einer der Männer kam näher und fasste Elke ungeniert an die Brüst... Continue»
Posted by Sonni318 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
2794
  |  
100%

Liebe, Tod und Neuanfang Kapitel 5 u. 6

Kapitel 5
Drei Monate später heirateten wir. Wir wollten keine große Feier. Es reichte uns zum Standesamt zu fahren und „Ja“ zu sagen. Dabei musste ich grinsen, denn dem Standesbeamten konnte man ansehen, dass ihn irgendetwas irritierte. Vielleicht war er der Geruch, der von Silvia und mir ausging. Immerhin hatten wir zehn Minuten vorher, hinter einem Busch vor dem Standesamt, unsere Liebe bekräftigt. Beim nächsten Mal würden wir Mann und Frau sein und dieses letzte Mal ohne denselben Nachnamen, mussten wir ausnutzten.
Kaum waren wir wieder Zuhause, fielen wir erneut übereinander her und sch... Continue»
Posted by aldebaran66 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
612
  |  
100%
  |  1