Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 8

die wünsche eines devoten Ehemanns Teil 2

So , da saß ich nun und hörte die zwei im Wohnwagen kichern und gackern, wie ein frisch verliebtes Pärchen.
Mein Herz schlug mir bis zum Hals, vor Aufregung, Eifersucht und grenzenloser Geilheit.
Ich stand auf und versuchte durch die Fenster etwas zu erkennen. Und da lag sie tatsächlich, er daneben. Ihre Bluse war schön aufgeknöpft nur der BH verdeckte noch ihre Titten.
Sie küssten sich sehr intensiv, was mir erneut einen Stich versetzte. Da bemerkte ich aber meinen steifen und pochenden Schwanz. Instinktiv begann ich zu wichsen und schaute den beiden bei ihrem weiteren Liebesspiel zu. 
Er... Forfahren»
Gesendet von Chapp73 vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal, Voyeur  |  
1601
  |  
100%
  |  5

Der Wahnsinn 2

Sabine blieb mir eine Antwort schuldig, eine Antwort die ich von ihr verlangte und verlangten konnte, also fragte ich sie nochmals, dieses mal mit nachdruck, "Sabine sag mir, willst du das er dich fickt"
sie sah mich ernst an und sagte mir, " Tim als wir das letztemal sex hatten und du mich gefickt hast, habe ich die Augen geschlossen und mir vorgestellt das Max in mich eingedrungen ist, erst da hab ich meinen Orgasmus bekommen, ja ich würde mich von Max ficken lassen"

Aua, das tat weh, wo ich doch immer dachte, Sabine wäre mir treu, ich selber bin ihr immer treu gewesen,jetzt bekam ich ri... Forfahren»
Gesendet von Slimmpy vor 1 Monat  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore  |  
1223
  |  
100%

Der Samenspender – Sonjas Nachbesamung (Teil

Der Samenspender – Sonjas Nachbesamung

Zwei Tage später waren es nur noch 4 Tage, bis ich mich mit Sonja zur Nachbesamung verabredet hatte. Sie war beim ersten Mal nicht schwanger geworden und ich hatte ihr angeboten, sie nochmals zu besamen. Nur diesmal wollten wir ihren eifersüchtigen Mann Alfons nicht informieren. Das letzte Mal hatte ich ihn in ein Bordell geschickt, damit er nicht darüber nachdenken musste, was seine Frau mit mir im selben Augenblick tat.

Ich hatte in der Firma sehr viel zeitkritische Arbeit und wollte mir mal zwischendurch etwas Gutes zur Entspannung gönnen.... Forfahren»
Gesendet von TimSamenspender vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Reif  |  
2717
  |  
100%
  |  3

DWT in der Sauna 2

Plötzlich streichelte eine flache Hand über mein Nylonarsch" mhhhh"stöhnte ich leise und bekam einen Klaps drauf, es war einer der Umziehenden so viel sah ich durch meine Beine und zog meine Jeans ganz aus und beim zusammenlegen drehte ich mich um ,gleich der neben mir war schon ganz nackt ,sein jetzt schon großer Schwanz baumelte halb steif mit ein drittel offener Eichel aus einer fleischigen Vorhaut vor einem gut gebauten Body auf halbmast und grinste mich an.Er kam auf mich zu als ich meine FSH und den Slip auszog ,flüsterte mir in Ohr das ich ihn geil machen würde und er mich gerne heute m... Forfahren»
Gesendet von roystark22 vor 1 Monat  |  Kategorien: Fetisch  |  
484
  |  
100%

DWT in der Sauna 1

Ich werde mal versuchen mein Erlebnis hier nieder zu schreiben das ich im Dezember 14 in der Sauna als DWT hatte...

An einem feuchten kühlen Freitagmittag entschloss ich mich in die Sauna Viva zu gehen also fing ich zu Hause mit den Vorbereitungen an und ging erst mal unter die Dusche um mich frisch an meinem Schwänzchen, Eier sowie den Anus blank zu rasieren und auch meine Achseln und das Gesicht kamen nicht zu kurz. Nachdem alles schön blank war begann ich mich noch zu spülen ,den wer weiß schon ob ein geiler Schwanz da seinen Weg hinein suchen möchte,also Duschkopf abgeschraubt und das ... Forfahren»
Gesendet von roystark22 vor 1 Monat  |  Kategorien: Fetisch  |  
850
  |  
100%

Jugendfreund

Ich war gestern bei einem Jugendfreund, den ich vor Silvester getroffen habe, zum Essen eingeladen.
Wir haben uns schon etliche Jahre nicht mehr gesehen. Erwin und ich sind gemeinsam aufgewachsen. Wir wohnten sogar im gleichen Wohnhaus, Erwin im ersten und ich im dritten Stockwerk. Wir waren wirklich die dicksten Freunde.
Er, Erwin, ist genauso alt wie ich und verheiratet. seine Frau, die Susi ist um 1 Jahr jünger, brünettes kurzes Haar und etwas mollig mit sehr großen Titten und einem wundervollen Arsch.
Das Essen war sehr gut und wir unterhielten uns dabei auch sehr gut. Nach dem Essen, b... Forfahren»
Gesendet von ernstpeter vor 1 Monat  |  Kategorien: Reif  |  
2314
  |  
100%
  |  3

Daniela - Hochzeitstag im Pornokino

Es war Ende Mai, als meine Frau Daniela und ich unseren Hochzeitstag mit einem kleinen Einkaufsbummel und einem Mittagessen in der nächstgelegenen Großstadt feiern wollten.
Damit wir beide ein Glas Wein zum Mittagessen trinken konnten, entschieden wir uns mit dem Zug zu fahren. Es war Ende Mai. Das Wetter meinte es gut mit uns, da es sonnig und recht warm war. Daniela entschied sich für ein figurbetontes, knielanges Kleid mit tiefem Ausschnitt. Ich konnte erahnen, dass sie heute auf jeden Fall Sex eingeplant hatte. Als sie nach der morgendlichen Dusche aus dem Bad gekommen war, hatte sie sich... Forfahren»
Gesendet von londontraveller69 vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Voyeur  |  
3558
  |  
100%
  |  10

Schwangere Maus lässt sich für Geld ansp

¨Wie geht es Dir denn so?¨ fragte mich Tina als wir gemeinsam in Ihrer Wohnung bei Tee und Kuchen saßen. ¨Eigentlich echt gut!¨ sagte ich ganz entspannt. ¨Meine Frauenärztin ist sehr zufrieden mit den Werten und ich habe echt Spaß an meiner Schwangerschaft. Nur mein Babybauch wird eben immer runder!¨. Ich ließ mich nach hinten gegen die Sofalehne sinken und streichelte meine runde Kugel. Jetzt im siebten Monat hatte sich mein(e) kleine(r) Untermieter(in) schon ordentlich breitgemacht. ¨Nun gib mal nicht so an, Mia!¨ sagte Tina mit gespielter Empörung. ¨Ich bin trotzdem noch echt neidisch auf D... Forfahren»
Gesendet von stefand1 vor 1 Monat  |  Kategorien: Tabu  |  
4579
  |  
100%
  |  4

Ein bißchen Bi ... Teil 4

Beate

Mit Beate hatte ich eine spezielle Zeit in meiner Stadt. Ich ging regelmäßig in so eine Studentenkneipe, wo mir das Publikum einfach besser gefiel. Dort traf ich eines Abends auch Beate. Ich kannte sie schon vom Sehen und Hörensagen. Sie war eine rotzfreche Göre mit koboldhaften Sommersprossen in einem an sich ansehnlichen Gesicht. Ihre roten Haare standen immer wirr vom Kopf, so ein richtiger Struwwelpeter und wie gesagt rotzfrech. Sie hatte vor nichts und niemand Respekt und meine etwas zurückhaltende Art nannte sie Feigheit. „Alle Kerle sind Feiglinge!“ tönte sie rum. „Wenn ihr fic... Forfahren»
Gesendet von sternchenlover vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore  |  
716
  |  
100%
  |  1

Ein bißchen Bi... Teil 3

Am nächsten Morgen weckte mich eine fröhliche Stimme aus meinem Schlummer. „Hey, Schlafmütze, aufstehen!“ rief sie mich. Ich öffnete mein Zelt und Mae strahlte mich an. Ich sah noch etwas zerknautscht aus und meinte, ich brauche erstmal Kaffee. „Alles klar, komm mit, Charly hat Frühstück für uns!“ Ich zog mich rasch an und kroch raus. Draußen schaute mich Mae mit ihren grünen Augen an und lächelte ein wunderschönes Lächeln. „Ich will nachher in den Ort und ein paar Sachen erledigen, begleitest Du mich?“ „Okay, aber nur nach einem ausgiebigen Frühstück. Ich bin halb verhungert.“ „Klaro!“ Ich sa... Forfahren»
Gesendet von sternchenlover vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore  |  
1922
  |  
100%
  |  2

An Afrikas Stränden

„Carmen, lass Dich jetzt einfach von ihm ficken.“ Die junge Frau errötete, und ihre Augen blitzten hinter der fein geränderten Brille. „Ich soll mich…“ „Ja klar! Wir sind doch hier im Urlaub, und dieser junge Kenianer… schau doch, wie geil er ist auf Dich!“ Nervös zupfte die 23jährige Carmen an ihrem Bikini. Schon so zeigte sie viel zu viel von ihrem Körper, fand sie, aber sich gleich ficken lassen, in diesem fremden Land, in dem sie niemanden kannte… Carmen zögerte.

Aber erst mal zur Vorgeschichte. Carmen hatte sich von ihrer Arbeitskollegin zu diesem Urlaub überreden lassen, obwohl sie vo... Forfahren»
Gesendet von motzi74dd vor 1 Monat  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Interracial Sex  |  
14265
  |  
100%
  |  4

Veronika I

Veronika I

Was kann ich über Veronika sagen? Nun, wir gingen in die selbe Klasse im Gymnasium. Ich war eher der laute Typ, der nonstop Gespräche führte, mit dem Lehrer diskutierte und laut Diesem alle Anderen vom Lernen ablenkte. Veronika war da die klassische graue Maus. Sie war nicht nur zurückhaltend und ruhig, sie war auch nicht sonderlich der Typ Mädchen auf den die Jungs standen. Vielleicht um die 1,65m groß mit sehr langen, dunkelblonden bis hellbraunen Haaren. Sie trug eine Brille und hatte eine feste Zahnspange. Hübsch war sie dazu auch nicht gerade und wegen der Zahnspange hatte m... Forfahren»
Gesendet von circofa vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
5144
  |  
100%
  |  9

Hingebung

Ich liege auf dem Bett, meine Arme und Beine weit von mir gestreckt, an den Bettpfosten befestigt. Die Stricke scheuern leicht. Ich sehe nichts, eine Augenmaske liegt auf meinem Gesicht. Meine Haut versucht jede Berührung aufzunehmen. Wer ist dort? Wie viele? Atmet dort jemand? Eine Hand! Sie schlängelt sich, tastet sich von meinem Handgelenk zu meinem Busen, streichelt, zärtlich, nimmt meinen Nippel zwischen zwei Finger, drückt ihn leicht, da - eine Zunge fährt über meine Brustwarze. Ich bekomme eine Gänsehaut. Noch mehr, da ist die nächste Sensation, ein Mund, der sich mit Küssen an meine Va... Forfahren»
Gesendet von LenaFeather vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex  |  
2030
  |  
100%
  |  4

Ein bißchen Bi ... Tei 2

Strandpiraten
Mein erster Sex mit einem Mädchen passierte eher unverhofft und war nicht wirklich geplant. Ich hatte mir mittlerweile angewöhnt, im Urlaub zu zelten. Das war preiswert und man lernte jede Menge cooler Typen kennen. Natürlich gab es da genauso fickgeile Jungs, die ebenfalls bi waren. Meistens kamen die auf mich zu. Wie schon eingangs erwähnt, habe ich wohl so eine Ausstrahlung, die das deutlich signalisiert. Ein schlanker blonder Engel lief mir schon die ganze Zeit hinterher. Da wir am FKK-Strand waren, konnte jeder sehen, was wer zu bieten hatte. Und der Typ hatte! Kräftiger k... Forfahren»
Gesendet von sternchenlover vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore  |  
1818
  |  
100%
  |  2

Ein bißchen Bi ... Tei 1

Ein bißchen Bi …
Schadet bekanntlich ja nie!

Hallöle, ihr geilen Säcke!
Es gibt wohl anscheinend irgendetwas an mir, das anderen signalisiert, daß ich sowohl auf Schwänze als auch auf Mösen stehe. Wobei mit Mösen natürlich die schleimfeuchten Grotten der Damen gemeint sind – schließlich ist ein gut eingerittener Arsch auch eine Möse, nur nicht so feucht, jaja. (Ich hoffe, daß keine Leserinnen jetzt eingeschnappt sind)
Es begann alles damit, daß sich da unten was zu regen begann, was sich zuvor noch nie geregt hatte. Ich bekam meinen ersten Steifen. Ich merkte es nur an der zu eng geword... Forfahren»
Gesendet von sternchenlover vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer  |  
2632
  |  
100%
  |  5

Margarete Teil 2 – Erzogen zur Sklavin der L

Margarete Teil 2 – Erzogen zur Sklavin der Lust für User

Fantasie oder Deine Wirklichkeit?
Eine junge liebeshungrige Frau Namens Margarethe Klier 23 Jahre alt, von Ihren Mann unbeachtet, möchte mehr erfahren um ihre sexuelle Neugier zu stillen.
Zuerst werden Ihre Augen verbunden und werden Ihre Hände auf den Rücken gefesselt. Dann wirst Sie in ein dunklen Raum geführt. Ihr Atem geht schnell, denn Sie weißt nicht, was Sie hinter dieser Tür erwartet. Nach dem Sie diesen Raum betreten hatte, tritt von hinten jemand an Ihr heran und sagt mit ruhiger Stimme: " jetzt werden wir Dich erst einma... Forfahren»
Gesendet von Fantasyforyou vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Gruppensex  |  
801
  |  
100%

Kleine Gemeinheit - ohne Hände

Ich stelle einen gepolsterten Stuhl mit Armlehnen direkt vor unser Bett.
Du bist schon nackt, erwartungsvoll, dein Schwanz nur sachte
vergrößert, aber noch steht er nicht. Ich schubse dich auf den Stuhl,
binde deine Hand- und Fußgelenke an den Armlehnen und Stuhlbeinen fest,
sodass du nicht aufstehen kannst und Arme und Beine nur ca. 10 cm
Spielraum haben.

Es ist geil dich so zu sehen: du sitzt gezwungenermaßen mit gespreizten
Schenkeln vor mir, ich sehe das sanfte Zucken deines Schwanzes. Ich
lächle, stelle mich genau vor dich und lasse mein Gewand von den
Schultern rutschen... Forfahren»
Gesendet von Hanne2 vor 1 Monat  |  Kategorien: Voyeur  |  
1058
  |  
100%
  |  3

Weihnachten zu dritt (© Aldebaran66) Teil 4

sämtlicher Lob geht an aldebaran66

Teil 4

„Als ich vorhin von deinem Zuhause gesprochen habe, hast du mich so seltsam angeschaut. Was soll ich davon halten?“

Angela wusst nicht, was sie darauf antworten sollte und sah Heinrich mit großen Augen an.

„Also ich deute das so, dass du im Moment nicht weißt, wohin. Erzähle mir, was los ist, wenn dir danach ist, ich werde dich nicht dazu drängen. Bleibe so lange du willst, gehe wenn dir danach ist. Die Entscheidung liegt bei dir.“

Angela sah ihn jetzt mit noch größeren Augen an. Das hätte sie nicht erwartet.

Hatte sie zuvor nur neben... Forfahren»
Gesendet von merdinik vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore  |  
703
  |  
100%

In der Laube zu dritt

Wir sind ein nettes Pärchen im Alter von Mitte 40 und wussten das Leben zu geniessen. Wir suchten auf einschlägigen Seiten im Internet nach jüngeren Damen für einen oder mehrere entspannte Dreier. Vielleicht wäre da auch eine Dauerfreundin dabei.
Wir waren nun schon soweit das wir eine nette junge Frau gefunden hatten. Sie war 23 und wir hatten schon einige Treffen hinter uns gebracht um uns besser kennen zu lernen und zu schauen, ob die Chemie zwischen uns passt. Wir sachen ihr schlankes Äusseres und fanden gefallen an dieser gut gebauten und vor allem sehr aufgeschlossenen Frau. Sie hatte e... Forfahren»
Gesendet von Don-Berlin vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore  |  
3560
  |  
100%
  |  4

Durchgebumst am Strand

In meinem Sommerurlaub beschloss ich an einem schönen Tag an den See zu fahren. Da ich von Natur-aus zeigefreudig bin, habe ich auch keine Probleme wenn mich andere Nackt sehen.
Schon auf dem Weg zum See hatte ich ein gutes Gefühl das, dass ein schöner Tag werden sollte.

Am See angekommen parkten dort auch nur 3 Autos. Umso ruhiger wird es dachte ich mir.

Nachdem ich mir ein schattiges Plätzchen ausgesucht hatte, breitete ich meine Decke aus, stellte meinen Schirm auf und Trank erst mal was kaltes.
Ich fing an mich auszuziehen, legte meine Kleider ordentlich zusammen und verstaute sie ... Forfahren»
Gesendet von DickeSchlampe vor 1 Monat  |  Kategorien: Schwule Männer  |  
4911
  |  
100%
  |  6