Free Sex Stories
Page 6

Die verbotenen Früchte sind stets die süßesten

Ich weiss nicht mehr genau, wann in den 90ern wir sie kennenlernten, es wird jedoch 1997 gewesen sein, ich war gerade mit der Ausbildung fertig und jobbte als Überbrückung bis zum Wehrdienst in einem Supermarkt.
Mein Kumpel und ich drehten an einem Freitag Abend unsere übliche Runde, Disco Nummer eins, dann Disco Nummer zwei, dann ein Gyrosbrötchen und vor dem Nachhauseweg nochmal schnell auf ein Bier in eine Kneipe, die wir damals scherzhaft "Restefickbörse" nannten. Ja, ich gebe auch offen und ehrlich zu, dort auch schon mal die ein- oder andere "flüchtige" Bekanntschaft gemacht zu haben, b... Continue»
Posted by DarkDalamar 13 days ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Taboo  |  
3903
  |  
100%

Urlaubsüberraschung 2


Der nächste Tag verlief zunächst nicht so spektakulär. Wir trafen uns zu einer gemeinsamen Tour. Zuerst hatte ich ein komisches Gefühl, die beiden nach dem gemeinsamen Heu-Abenteuer wieder zu sehen. Aber sie waren genauso unbekümmert wie am Vortag. Und so war ich dann etwas beruhigt. Es war eine längere Wanderung, bei der wir uns besser kennen lernten. Tanja und Frank erzählten mir mehr von sich, von ihren Besuchen in Swinger-Clubs, und das sie auch ab und an getrennt gehen. Sie luden mich auch erneut ein, beide zu begleiten. Mich faszinierte, wie offen beide mit ihrem Sex-Leben umgingen un... Continue»
Posted by neugierig48 13 days ago  |  Categories: First Time, Group Sex, Hardcore  |  
1520
  |  
100%
  |  4

Das Rosettengirl - 13

Du tanzt von einem Bein auf das andere und hüpfst fast wie Rumpelstilzchen in der Küche herum, während du verzweifelt versuchst, das Stück Kuchen abzukühlen, indem du es von einer Hand in die andere jonglierst.

„Nimm endlich einen Teller“, rufe ich dir fröhlich zu und strecke dir einen hin, erhalte aber ein entschiedenes und trotziges „Neiiin“ zu Antwort.

Die Szene die sich uns bietet, könnte aus jeder besseren Hollywoodkomödie sein.

Du atmest immer noch mit dicken Backen pustend durch den Mund ein und aus und versuchst, die Temperatur des Kuchenstückes, nach dem du so gierig gegrif... Continue»
Posted by berliman 13 days ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Masturbation  |  
582
  |  
100%
  |  2

Feriencamp 4

Kapitel 4

Karen und Richard kamen zur gleichen Zeit zu Hause an. Sie umarmten sich und rochen den Sex des anderen. Fast augenblicklich reagierten die Hormone. Noch einen Tag, dann war Urlaub. Richard knabberte zärtlich an Karens Hals und sie suchte seine Ohrläppchen. Ihre Hände gingen auf Wanderschaft. Karens Brustwarzen waren schon wieder knallhart und Richards Schwanz voll erigiert und einsatzbereit.


Mit einem Griff zwischen ihre Beine vergewisserte sich Richard, daß Karen sexbereit war. Feuchte Hitze umfing ihn und er bearbeitete bereits ihre Clit, was sie zu lustvollem Aufstöhnen ... Continue»
Posted by sternchenlover 13 days ago  |  Categories: Hardcore  |  
2786
  |  
100%
  |  5

Feriencamp 3

Kapitel 3

Klaas war erst nicht begeistert, als klar war, daß seine kleine Schwester mit ins Feriencamp kam. Immerhin wollten er und seine Kumpel die Schnecken in ihrer Jahrgangsstufe testen. Bei den Zwillingen in ihrer Klasse hatten sie schon das eine oder andere Rohr verlegt. Mara und Helena waren zwei Traumgirls mit „Migrationshintergrund“, wie es im Amtsdeutsch so schön trocken hieß. Dabei waren beide aus den ehemals deutschen Gebieten des Balkans gekommen und beherrschten Deutsch besser als ihre deutschen Klassenkameraden.


Also wurde überlegt, wie man das Camp so aufbauen konnte, d... Continue»
Posted by sternchenlover 13 days ago  |  Categories: First Time, Hardcore  |  
3059
  |  
100%
  |  2

Feriencamp 2

Kapitel 2


Richard lief ebenfalls schon seit Tagen mit einem Dauerständer in der Hose herum. Die ständige Wichserei ging ihm schon gewaltig auf die Eier. Na heute noch und dann war Urlaub. 6 volle Wochen. Alter Urlaub und Überstunden, da war der Neue noch gar nicht angebrochen.


Vor allem aber endlich wieder ausgiebig mit Karen ficken. Seit er sie damals kennengelernt hatte vor 10 Jahren, war er von ihrem sexuellen Appetit angetan gewesen. Ihren ersten Sex hatten sie zwei Tage nach ihrem kennenlernen. Spontan und wild, nichts abgesprochen oder vorbereitet, war sie eines Abends bei ihm... Continue»
Posted by sternchenlover 13 days ago  |  Categories: Hardcore  |  
3407
  |  
100%
  |  3

Feriencamp

Kapitel 1

„Maaamaaa!“
Gellend schallt der Schrei der 14jährigen Charlotte durch ihr Elternhaus. Karen, ihre Mutter, schaut ergeben zur Decke. Zum Glück waren seit heute Sommerferien. 6 Wochen würden die Kinder fort sein. Charlys älterer Bruder Klaas war schon vorgefahren mit der 11 des Hermann-Löns-Gymnasiums, um das Camp aufzubauen. Direkt an der Ostsee, 6 Wochen ohne Eltern. Für den 17jährigen natürlich verlockend, da auch die Mädels seiner Klasse echte Sahneschnitten waren und natürlich alle keine Kinder von Traurigkeit.


Aber bis Charlotte abfahren würde, dauerte noch etwas. Morge... Continue»
Posted by sternchenlover 13 days ago  |  Categories: Hardcore, Lesbian Sex  |  
6234
  |  
100%
  |  2

Aufklärung

Eine alleinerziehende Mutter sieht sich genötigt unter großer Überwindung eines Tages doch noch dieses eher ungeliebte Thema anzugehen.


Aufklärung



Die Aufklärung ist ein reichlich heikles Thema. Ich meine dabei nicht die Epoche vor einigen hundert Jahren. Es soll hier um die Aufklärung über sexuelle Dinge gehen, welche es dem Menschen überhaupt erst ermöglicht sich Fortzupflanzen.

Das gestaltet sich je nach Familie recht unterschiedlich. Bei der einen Familie wird geplant komplett offen darüber gesprochen, einmal ausführlich behand... Continue»
Posted by Maria-1969 14 days ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  
8168
  |  
100%
  |  8

Meine Zwillingsschwester Maya Teil 3

Die nächsten Tage war ich für nichts zu gebrauchen. Was ich erlebt hatte, vernebelte mir so die Sinne, dass ich mein wöchentliches Sporttraining einfach vergass und einmal die Fernbedienung mit aufs Klo nahm und sie dort liegen liess. Da noch Ferien waren hing ich den ganzen Tag über meinen Gedanken nach und liess mein grosses Abenteuer immer und immer wieder Revue passieren. In meinen Tagträumen konnte ich Mayas süsse Muschi vor meinem geistigen Auge sehen, fühlte wie feucht sie war, roch ihre Erregtheit und spürte ihre warmen und weichen Lippen wie sie meine Eichel umschlossen. Ich dachte au... Continue»
Posted by fidelio10 14 days ago  |  Categories: Taboo  |  
3228
  |  
100%
  |  6

Der Missbrauch eines Maiskolben's

Der missbrauch von einem Maiskolben

Ist nur eine Just-for-Fun Story, viel Spaß beim Lesen :D

Es war spät nachts als die 24 jährige Melanie nach Hause fuhr. Ein Uhr Morgens. Trotzdem fühlte sie sich noch nicht müde, kein Wunder wenn man mit knapp Hundert Stundenkilometer auf einer Landstraße fuhr und das im Stockdunklen.

Es war eine klare Nacht, kein Nebel, bis auf den Feldern und da war er richtig dicht. Sie hatte das Radio nicht an, die Fenster runtergefahren und horchte der stillen Nacht. Die Scheinwerfen brachten vor ihr Licht und vertrieb die Dunkelheit. Noch 10 Kilometer bis sie ... Continue»
Posted by Coffeincompany 14 days ago  |  Categories: Hardcore, Masturbation, Taboo  |  
2437
  |  
100%
  |  3

Der Neubeginn Teil 2

Nach doch ziemlich langer Zeit habe ich mich entschlossen meine Geschichte fortzusetzen, wieder ist es eine Mischung aus tatsächlich erlebten und auch eun bißchen Träumerei

Denise und ich kuschelten noch eine ganze Weile, dann schliefen wir zufrieden ein. Am nächsten Tag, es war schon später Vormittag erwachte ich als erster, ich konnte mich nicht sattsehen an Ihrem tollen Körper. Langsam begann ich mit meiner Zunge von Ihren Brüsten bis zu Ihrem Schwanz zu lecken und zu küssen. Denise wurde allmählich wach wie auch Ihr Schwanz, meiner stand eh schon wieder. Zärtlich küsste ich die Spitze ... Continue»
Posted by mattn34 14 days ago  |  Categories: Anal, Fetish, Shemales  |  
759
  |  
100%
  |  6

Hinter den sieben Bergen, ...... ! Teil 5.

Die Gabi ist ja ein richtig durchtriebenes Aas. Nein, ich mein es nicht bös mit ihr. Aber es ist doch so. Die will gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Sie will den Bernd, der ja nicht schlecht aussieht, und sie will, dass sich der Papa mit der Anne vergnügt, was ja auch schon lange überfällig ist. Die List mit dem Einreiben hat sie ja von der Anne übernommen.

Nun und was macht da der Bernd, gehorsam und sehr züchtig folgt er ihr. Nun ja, den Rücken, das ist für ihn kein Problem. Er würde ja auch noch weiter runter gehen, traut sich aber nicht. Und auch an den Seiten, da wo die B... Continue»
Posted by klara42 14 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
1347
  |  
100%
  |  2

Felora II



Tag 4
Heute würde ich ihre süße Pussy auf jeden Fall noch weiter dehnen , und ihr einen Mega geilen Orgasmus verpassen. Den Ballondilatator hatte ich noch vor ihrem erwachen, heute morgen , entfernt . Unter Sicht hatte ich festgestellt das ihr Muttermund schon etwas offen stand . Noch einmal eine krampflösendes Medikament eingespritzt und ich konnte meinen steinharten Schwanz bis in ihre Gebärmutter einführen .
Leider wurde mir seitens Felora ein Strich durch die Rechnung gemacht, denn auch heute verweigerte sie das Essen . Das konnte ich nicht durchgehen lassen. Ja, natürlich hatte ic... Continue»
Posted by Heilfee 14 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
3270
  |  
100%
  |  3

Der außergewöhnlicher Ball

Meine Ehe mit Dirk ging nun bereits in das 12. Jahr. Ich war 32 Jahre alt und mein Mann zwei Jahre älter. Wir hatten uns in unserem ersten Jahr auf der Universität kennengelernt und uns auf einem Uni fest spontan ineinander verliebt. Bereits 6 Monate später waren wir verheirat. Unser Sex war leidenschaftlich, wild, zärtlich und absolut erfüllend. Zu Beginn unserer Beziehung gab es kaum einen Tag , an dem wir uns nicht liebten . Wir hatten beide bereits einige Erfahrungen auf diesem Gebiet gemacht, mehr oder weniger gute, aber wir waren beide davon überzeugt, in dem jeweils anderen den idealen ... Continue»
Posted by TROLLASIA 14 days ago  |  Categories: Group Sex, Taboo, Voyeur  |  
3907
  |  
100%
  |  3

Tantes Miederjunge Teil II

Ich war also bei meiner Tante und durfte bei ihr übernachten. Sie hatte Mutti angerufen und sie um Erlaubnis gefragt. Da stand ich nun vor ihr in einer Satinbluse und -rock. Darunter trug ich ein enges Korselett mit Strapsen und hautfarbenen Nahtnylons. Ich schwankte hin und her, denn es fiel mir noch sehr schwer auf den schönen Lackpumps zu stehen, bzw. zu gehen. Ihre Miederwäsche und Nylons faszinierten mich und ich hatte die Sachen heimlich angezogen, als sie noch einmal in die Stadt ging und mich alleine ließ. Sie hat mich dann dummerweise ertappt. Dummerweise? Nein, eigentlich glücklicher... Continue»
Posted by Marvin_66 14 days ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  
3483
  |  
100%
  |  4

Der gemeinsame Urlaub

Eine Familie fährt durch einen Zufall und eigentlich ungewollt doch noch einmal zusammen in die Ferien.


Der gemeinsame Urlaub



Klaus und Agnes freuten sich schon auf den diesjährigen Urlaub. Nur noch 9 Tage und dann geht es los. Der erste gemeinsame Urlaub seit 25 Jahren ganz ohne Anhang, Familie, Eltern, Nachwuchs, Nachbarn, wie auch immer. Sie mieteten für 3 Wochen ein kleines Ferienhaus direkt an der See. Mit Anschluß an eine Clubanlage, welche man nutzen kann aber nicht muß. Die Kinder sind groß genug, die Tochter schon län... Continue»
Posted by Maria-1969 14 days ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  
7220
  |  
100%
  |  9

Hinter den sieben Bergen, ...... ! Teil 4.

Was soll man dazu sagen. Die Gabi sitzt auf dem Papa und erlebt gerade etwas, was nicht jedes Mädchen so erlebt. Dass sie den Papa in sich fühlen kann, naja, das ist schon möglich. Nein ich meine nicht nur beim Eindringen, auch da hinten, bis in die letzte Faser ihrer jungen unschuldigen Muschi. Das besondere aber ist, dass sie das auch noch an ihrem Muttermund spürt. Erst hatte sie ja doch etwas gestutzt. Doch es ist angenehm. Auch ist es nicht jedes Mal wenn sie den Schmiedel ganz drin hat.

Aber jetzt, als der Papa sein Sperma in sie ergießt, das hat sie gleich gemerkt. Diese warme Flüss... Continue»
Posted by klara42 14 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
1473
  |  
100%
  |  1

Ausgeliefert 5

Der geile Schwanz, den ich die längste Zeit im Rachen hatte, spritzt nun seine Ladung auf meinen Rücken. Ich spüre die warmen Tropfen bin aber zu fertig um was dagegen zu unternehmen. Plötzlich spüre ich eine Zunge, die den Samen von meinem Rücken leckt, ganz zärtlich und mit einem Genuss.

Wieder frage ich mich, ob vielleicht doch eine Frau mit im Spiel war?

Du kommandierst mich auf die Füsse und führst mich ins Bad. Dort nimmst Du mir die Fesseln und die Augenbinde ab. Mit dem Auftrag, mich sauber zu machen schliesst Du hinter mir die Tür. Ich bin allein. Endlich kann ich wieder frei... Continue»
Posted by floory66 16 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
5496
  |  
100%
  |  1

Im Parkhaus verführt (Teil 3)

Weil uns die Luft etwas knapp geworden war, hatten wir schon kurz nach dem Einsteigen beide Seitenfenster eine Handbreit geöffnet. Es blieb also nicht aus, daß das junge Paar auf uns aufmerksam wurde. Ich hatte freien Blick ins Parkhaus (obwohl ich ja nicht schlecht abgelenkt war).

Die beiden hatten gesehen (gehört?), daß in unserem Wagen nicht gerade der Autoschlüssel gesucht wurde. Er sagte ihr etwas ins Ohr, sie winkte ab und ging ein paar Schritte zur Seite. Er näherte sich vorsichtig, sah sich nach allen Seiten um.

"Wir kriegen gleich einen Zuschauer" sagte ich. Meine Hexe unterbrac... Continue»
Posted by 31137 16 days ago  |  Categories: Mature  |  
5099
  |  
100%
  |  9

Mein erstes mal als Transe Teil 3

FORTSETZUNG

Richard ließ von meinem Riemen ab schaute an mir auf und fragte schüchtern „ Würdest Du mir eine Ladung deiner geilen Ficksahne in mein Mund spritzen“ ??? Ich lächelte und entgegnete Ihm, nur wenn wir uns im Abschluss meinen Ficksaft teilen, ein geilen Spermazungenkuss machen !!! Richard schaute glücklich, nahm sofort meine Latten wieder in seine Maulfotze, blies, lutschte und wichste wie ein Wilder mein Rohr. Meine Nylonhandschuhe umgriffen Richards Kopf , ich drückte meine vollen 19x6 tief in sein Rachen wobei Er anfing zu gurgeln und sich fast verschluckte. Seine linke Hand ... Continue»
Posted by Randy-Nyl 17 days ago  |  Categories: First Time, Fetish, Shemales  |  
1862
  |  
100%
  |  6