Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 458

Cuckold - Die Vorbereitung

Vorgeschichten:
Cuckold - Der Anfang
Cuckold - Die Erziehung

Die zwei Wochen nach dem Discobesuch verliefen im Gegensatz zu der Zeit davor relativ ruhig.
Julia machte nun aber immer häufiger ihre kleinen Anspielungen und geilte mich damit immer wieder auf.
Besonders wenn ich irgendwas für sie erledigen sollte, wusste sie dieses Mittel gut einzusetzen.
So kam es nach 2 Wochen zu der Situation, dass Julia nach einem Ikea-Besuch mit ihrer Freundin Janine einen neuen Küchen-Esstisch anschleppte.
Julia wollte natürlich, dass ich den neuen Küchentisch direkt aufbaue doch ich hatte an dem Ab... Forfahren»
Gesendet von devot94 vor 10 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex  |  
3448
  |  
92%
  |  11

Enge Fut sucht kleinen harten Schwanz zwecks Dauer

Nun, der Witz ist ja alt:
Die beiden lernen sich in einer Tanzbar kennen, werden geil, gehen ins nächste Hotelzimmer, reissen sich vor Geilheit die Kleider vom Körper... Sie schaut auf, blickt auf seinen kleinen Schwanz, beginnt zu lachen: "Wen willst du denn damit befriedigen?"
Darauf er, ganz erstaunt: "Na - mich!"

Das war ein erstaunliches Inserat auf einer Singlebörse (ja, ich treib mich auf sowas herum und hab immer gute Erfahrungen): "Suche Lover mit Schwanz nicht größer als 14 cm". Dazu die Erklärung: "Ich bin so eng gebaut, diese Riesenteile tun mir weh und machen keine Freude. ... Forfahren»
Gesendet von futliebhaber vor 1 Jahr  |  Kategorien: Berühmtheiten, Erstes Mal, Hardcore  |  
5845
  |  
92%
  |  4

Bestrafung von zwei burschen

Es war früh am Morgen, noch vor 6 Uhr, als ich in die Sauna ging. Die Sauna des Hotels war zwar eher klein, genügte aber meinen Ansprüchen. Da ich gegen Mittag einen geschäftlichen Termin hatte und am Abend zuvor ordentlich mit Kollegen gebechert hatte, hatte ich mich entschlossen früh aufzustehen und ein wenig zu schwitzen. Ich bin 36, 186cm groß und schlank, obwohl sich seit einem Jahr der Ansatz eines kleinen Bauches zeigt.

Als ich die Saunaräumen betrat waren die, wie zu erwarten war um diese Zeit, völlig leer. Ich ging zuerst in die sogenannte Biosauna, neben farbigen Lichtspielen hat ... Forfahren»
Gesendet von hentailord vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Masturbation  |  
1927
  |  
92%
  |  5

Geschichten aus dem Netz 1

Was für ein Bild ! :
Breitbeinig sitzt sie auf einem Tisch, nackt, reif und üppig, die Augen genießerisch geschlossen - vor ihr knieend ein ebenfalls nackter junger Mann , den Kopf vergraben zwischen ihren dicken weissen Schenkeln, die Hände um die vollen Brüste gelegt.
Beim surfen im Internet bin ich auf dieses Foto gestoßen, welches sehr schöne und angenehme Erinnerungen in mir wachrief – Erinnerungen daran als ich das erste Mal eine Frau schmecken durfte….

Ich schloss die Augen dachte zurück an diese Zeit vor zwanzig Jahren.
Das erste Mal meine Finger nass gemacht hatte ich mir bei e... Forfahren»
Gesendet von Omaboy vor 2 Jahre  |  Kategorien: Reif, Tabu  |  
2842
  |  
92%
  |  4

Familenzusammenführung Teil I



Andrea war 48 Jahre alt und lebte eigentlich seit ca. 10 Jahren alleine, doch ihr Sohn Mario, 24 Jahre alt, ist seit kurzem wieder bei ihr eingezogen und hatte dadurch ihre Welt auf den Kopf gestellt.

Sie hatte sich mit ihrem Schicksal, einfach nur zu leben, bereits abgefunden. Sie ging nur arbeiten und saß abends alleine auf dem Sofa. Sicher hatte sie hin und wieder selber Hand an sich gelegt, aber das brachte nie die Erfüllung und auch der Dildo gab ihr nicht das was sie insgeheim vermisste. Sie sehnte sich danach Sex zu haben, gefickt und geleckt zu werden, doch leider bekam sie bi... Forfahren»
Gesendet von Tutta vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Tabu  |  
8205
  |  
92%
  |  24

Süßes Gift

Ich wusste, es würde ein perfekter Tag werden. Es war ein Samstag im Frühjahr, das Wetter war spitze: klar, sonnig und warm. Dazu ging ein leichter Wind. Meine Laune war so gut wie nie und ich konnte es kaum erwarten sie zu treffen. Ihr Name war Jenice. Sie war eine Rassefrau. Wir hatte uns vor nicht einmal 3 Wochen übers Internet kennen gelernt. Ich war auf der Suche nach einer Frau, mit der ich Action haben konnte. Jenice war 27 und ich etwa im gleichen Alter. Ich kannte sie nur von einem Bild, welches sie mir via Mail geschickt hatte. Auf diesem etwas freizügigen Bild sah sie schon recht gu... Forfahren»
Gesendet von jackmckanzy vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Hardcore  |  
2593
  |  
92%
  |  1

Lars auf der neuen Schule

Lars- Auf der neuen Schule


Mein Name ist Lars und ich möchte euch ein paar geile Episoden aus meinem Leben erzählen. Angefangen hat das alles in den letzten Jahren meiner Schulzeit. Als ich gerade 18 geworden war mussten meine Eltern noch einmal berufsbedingt umziehen. Mein Vater war für eine große Autofirma tätig und verdiente dabei auch ziemlich gut, dafür musste er und wir mit ihm alle paar Jahre den Wohnort wechseln. Nun war es halt mal wieder soweit und ich musste mich von der Großstadt in der wir über 5 Jahre gelebt hatten wieder an ein ziemlich kleines Nest gewöhnen. Ich kam dabe... Forfahren»
Gesendet von calvinbn vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Schwule Männer  |  
4491
  |  
92%
  |  10

Eine heiße Mittagspause!

Ich stehe unter der Dusche und lasse das heiße Wasser über meinen geschunden Körper laufen. Vorsichtig seife ich meinen rot glänzenden Po ein und denke voller Begierde an die letzte Stunde zurück.

ER hatte mich zu sich bestellt. Ich sollte zu ihm fahren um ihn in seiner Mittagspause zu treffen. Nur zu gerne folgte ich seinem Wunsch! Ich war vor ca. einem Jahr schon einmal dort und erinnerte mich überraschender Weise sehr gut an die Strecke. Nachdem ich einen Parkplatz gefunden hatte, wartete ich auf ihn und war sehr aufgeregt. Es fühlte sich ein wie ein erstes Date und ich wurde vollkommen ... Forfahren»
Gesendet von t-ease vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
1095
  |  
92%
  |  5

Sexgier und die Folgen

EG 17 -- Einzelgeschichte
beste Transen Website für eine reale Treffen : www.jorday.org
Ja, ich gebe es zu. Ich war sexsüchtig. Ob das krankhaft ist und notwendigerweise zu therapieren sei, darüber hatte ich mir nie Gedanken gemacht. Bis zu einem gewissen Zeitpunkt genoss ich mein ausschweifendes Leben. Ich hatte auch „immer was am Start". Ich „musste" täglich vögeln, manchmal auch zwei- oder auch dreimal. Und wenn ich mal keine Frau „zur Hand" hatte -- so verblieben mir ja meine Hände. Alle meine weiblichen Bekanntschaften litten darunter und gingen alle in die Brüche. Meine derzeiti... Forfahren»
Gesendet von cutekiss vor 1 Jahr  |  Kategorien: Transen  |  
1187
  |  
92%

Firmenschlampe

Wie ich ungewollt zur Firmenschlampe wurde

Ich bin die Manuela, eine 33-jährige glücklich verheiratete Frau. Ich arbeite als Sachbearbeiterin bei einer großen Versicherung in Stuttgart. Ich liebe meinen Mann Thorsten sehr und in den sechs Jahren, seit wir zusammen sind, war ich ihm immer absolut treu, obwohl es an Gelegenheiten zum Seitensprung nicht gefehlt hätte. Meine Freundinnen behauten, ich sei sehr attraktiv und sexy. Ich bin jedenfalls etwa 1,71 groß, habe dunkelblonde, halblange Haare, ziemlich schlank, einen zwar nur mittelgroßen, aber dafür schön festen Busen und lange, schlanke,... Forfahren»
Gesendet von kickstaa vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex  |  
33313
  |  
92%
  |  10

Geile Erlebnisse Mit Meiner Mutter

Es begann vor ungefähr drei Jahren nach der Scheidung meiner Mutter. Ich
war gerade 16 geworden, sie eine reife Frau von 35.
Nicht eben gertenschlank, sondern eher etwas zum
Anfassen; rund, weich und weiblich mit durchaus
anständiger Oberweite.
Irgendwann hatte sie wohl mal vergessen, vor dem
Duschen das Bad abzuschließen. Ich kam von draußen und platzte mitten
hinein, als Mama beim Abtrocknen splitterfasernackt mit gespreizten Beinen vor
dem Spiegel stand. Ich erhaschte einen ordentlichen Blick, besonders auf den
schmalen Streifen kurzgetrimmter Schamhaare und die blanken Schamlippen... Forfahren»
Gesendet von Daskinox vor 28 Tagen  |  Kategorien: Anal  |  
14852
  |  
92%
  |  9

Meine Nachbarin Rosi Teil3


Meine Nachbarin Rosi,Teil3

Der Traum mit meiner Nachbarin geht weiter!

Irgendwie vergingen die nächsten Tage,ich sah Rosi mal am Fenster winken,oder im Garten arbeiten.Aber immer schüttelte Sie den Kopf,mit dem Hinweis,das wir uns nicht treffen könnten!Denn jedesmal hatte Sie Besuch von ihren Kindern.Mal war Ihr Sohn da,und ab und zu auch Ihre Tochter.Sie waren so in meinem Alter,...er 48,...Sie 46jahre.

Es vergingen wie gesagt die Tage,....ich hatte Zeit,habe einige Tage frei gehabt,wegen zu vielr Überstunden.Ich fuhr morgens mit meinem Fahrrad ne kleine Runde,um mich fit zu halten... Forfahren»
Gesendet von Stephan65 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Masturbation, Reif  |  
5133
  |  
92%
  |  3

Rotköpfchen - Teil 2

»Was machst du denn hier?« Die Althaus schubste Herrn Wolf mit dem Hintern weg und grabschte nach dem Tischdeckchen, dass sie in dem vergeblichen Bemühen, ihre Blöße zu bedecken, vor sich hielt. Herr Wolf stand belämmert da, klappte zwei- oder dreimal den Mund auf und zu und sein Gesicht wurde rot wie ein gekochter Hummer.

»Shhhhit«, dachte Rosi, und ihr Magen hüpfte ein paar Mal auf und ab. Sie richtete sich auf und rang nach Worten. Vor ihrem inneren Augen wechselten sich blitzlichtartig Bilder ab von der Polizei, die sie wegen Hausfriedensbruch verhaftete, von ihrer Mutter, die von der A... Forfahren»
Gesendet von Pixelblue vor 1 Monat  |  Kategorien: Lesben Sex, Reif  |  
3189
  |  
92%
  |  17

Lynn - Sklavin aus Leidenschaft?! - Teil 2

Anmerkung der Autorin:

Das Urheberrecht an den dargestellten Inhalten (dieser Story, Geschichte) liegt bei der Autorin (Wet_Kitty_Cat). Weitergabe, Vervielfältigung und/oder kommerzielle Nutzung - auch von Teilen - sind untersagt. Zuwiderhandlungen werden nach den jeweils einschlägigen Rechtsvorschriften verfolgt.

Die Geschichte enthält extreme und teilweise sehr harte Darstellungen von Sexualität und sexuellen Praktiken. User bzw. Leser die sich dadurch gestört fühlen und/oder das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben sollten die Story nicht lesen. Inhalte sind BDSM, Hörigkei... Forfahren»
Gesendet von Wet_Kitty_Cat vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Interracial Sex  |  
3748
  |  
92%
  |  11

Endlich Sommer

Der Winter war lang und ich hatte es mir gut gehen lassen, doch nun war der Sommer da und ich wollte etwas für meine Figur machen. Auch ein 18 Jähriger achtete in den 80er Jahre auf seinen Körper. Vor allem, da ich eine Sportart ausübte, die damals noch nicht so Populär war. American Football kannten die meisten nur aus den Medien, daher hatten wir auch nicht so viele Zuschauer. Meine Nachbarschaft konnte ich aber damals schon dafür begeistern und auch manche Jugendliche, die sich unserem Verein anschließen. Auch die Kinder aus unserem Haus machten mit. Sie wurden von ihren Eltern bei Spiel un... Forfahren»
Gesendet von dramax1 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Reif  |  
2951
  |  
92%
  |  5

Sklavinhure - Der Abgriff

Lara´s Körper wurde langsam immer weiblicher, weicher. Sie genoss diese Veränderung zum weiblichen sehr. Auch ihre Gefühle veränderten sich langsam.

Etwas was für die Sklavinhure so neu, manchmal nicht greifbar war.

Alles „männliche“ in ihr schien sich nach und nach in Luft aufzulösen. Ja, sie war auf dem Weg zu einer „Frau“ einer richtigen Transe, einem Schwanzmädchen zu werden.

Sie lernte täglich mehr sich wie eine Frau zu bewegen, sich weiblich zu kleiden und in immer höheren Heels zu bewegen.

Ihre Fingernägel wurden länger. Die Herrin hatte dafür eine Spezialistin unter ihre... Forfahren»
Gesendet von SklavinDevot vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex, Transen  |  
1536
  |  
92%
  |  4

Mein Erlebnis mit meiner Schwester

Hallo lieber Leser, liebe Leserin

Dies ist eine Wiedergabe eines Erlebnisses was mich nachhaltig prägte. Lediglich Namen und Orte sind frei erfunden. Ich würde mich sehr über das ein oder andere Feedback freuen.

Es war während meiner Bundeswehrzeit. Ich war in einem etwas vom ÖPNV abgelegenen Ort stationiert und trat die lang ersehnte Wochenendheimreise an. Ich hatte bereits eine eigene kleine Wohnung und freute mich endlich was anderes als Nato-oliv zu sehen.
Nun war es aber Winter und als ich spätabends am Bussteig stand erfuhr ich das wegen des Wetters keine Busse mehr fuhren.
Mange... Forfahren»
Gesendet von mario2602 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
15471
  |  
92%
  |  16

Erinnerungen 1

Erinnerungen 1
Es ist schon viele Jahre her, die Geschichte habe ich niemals jemandem erzählt, doch ich muss immer wieder und auch immer öfter an diese Zeit zurückdenken.

Meine Eltern hatten sich getrennt, als ich drei Jahre alt war, und ich wuchs bei meiner Mutter auf. Es ging uns nicht sonderlich gut, da mein Erzeuger seinen Unterhaltspflichten nicht nachkam, und wir lebten in recht beengten Verhältnissen, zwei Zimmer, Küche, Bad. Ich hatte mein Zimmer, meine Mutter schlief auf der Klappcouch im Wohnzimmer.

So verflossen die Jahre meiner Kindheit, bescheiden, aber doch harmonisch und ... Forfahren»
Gesendet von beatle49 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
8431
  |  
92%
  |  5

Der Verlauf

Hallo leute, mein name ist Beate und ich bin 38 jahre jung,Ich möchte gerne meine Geschichte loswerden sonst platze ich,weil ich das mit niemandem teilen kann.
Eines Abends kam ich von der Arbeit nach hause und setzte mich an den PC,um meine mails abzurufen, schaue in den Verlauf und traue meinen Augen nicht....zuletzt besuchte Seiten waren Inzest Seiten, in den Kategorien Mutter,Mutter+Tochter und Mutter+Sohn......Nun sieht es so aus,das ich mit meinem 20 jährigen Sohn und meiner 23 jährigen Tochter,die nicht mehr mit uns wohnt, alleine Lebe und gerade entdecken musste,das er auf Inzest steh... Forfahren»
Gesendet von memo247 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Reif, Tabu  |  
9613
  |  
92%
  |  7

Der Gutshof - Teil 3 - Veronika Rosenbaum



Alle Anwesenden starrten nun gebannt in Richtung Haus und versuchten die neue Situation zu erfassen. Eine knisternde Spannung lag in der Luft.

Gabi Sanders war förmlich anzusehen, daß sie diesen Augenblick in vollen Zügen auskostete, rief dann aber in einem gespielten, entrüsteten Tonfall alle zur Ordnung.

"Das kann doch wohl nicht wahr sein, ... was soll denn unser
Gast von uns denken ... ihr werdet sofort eure Kleidung in
Ordnung bringen und unverzüglich an eure Arbeit gehen !"

Sie entschuldigte sich kurz bei der Besucherin, ging auf die am Boden kauernde Schwiegermutte... Forfahren»
Gesendet von alexa6666 vor 7 Monate  |  Kategorien: BDSM, Voyeur  |  
4359
  |  
92%
  |  5