Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 456

Geile Erlebnisse Mit Meiner Mutter

Es begann vor ungefähr drei Jahren nach der Scheidung meiner Mutter. Ich
war gerade 16 geworden, sie eine reife Frau von 35.
Nicht eben gertenschlank, sondern eher etwas zum
Anfassen; rund, weich und weiblich mit durchaus
anständiger Oberweite.
Irgendwann hatte sie wohl mal vergessen, vor dem
Duschen das Bad abzuschließen. Ich kam von draußen und platzte mitten
hinein, als Mama beim Abtrocknen splitterfasernackt mit gespreizten Beinen vor
dem Spiegel stand. Ich erhaschte einen ordentlichen Blick, besonders auf den
schmalen Streifen kurzgetrimmter Schamhaare und die blanken Schamlippen... Forfahren»
Gesendet von Daskinox vor 22 Tagen  |  Kategorien: Anal  |  
14741
  |  
92%
  |  9

Meine Nachbarin Rosi Teil3


Meine Nachbarin Rosi,Teil3

Der Traum mit meiner Nachbarin geht weiter!

Irgendwie vergingen die nächsten Tage,ich sah Rosi mal am Fenster winken,oder im Garten arbeiten.Aber immer schüttelte Sie den Kopf,mit dem Hinweis,das wir uns nicht treffen könnten!Denn jedesmal hatte Sie Besuch von ihren Kindern.Mal war Ihr Sohn da,und ab und zu auch Ihre Tochter.Sie waren so in meinem Alter,...er 48,...Sie 46jahre.

Es vergingen wie gesagt die Tage,....ich hatte Zeit,habe einige Tage frei gehabt,wegen zu vielr Überstunden.Ich fuhr morgens mit meinem Fahrrad ne kleine Runde,um mich fit zu halten... Forfahren»
Gesendet von Stephan65 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Masturbation, Reif  |  
5159
  |  
92%
  |  3

Outdoor Aktmodel

Annonce in unserer Regionalzeitung „OTZ (Ost Thüringische Zeitung)“ :

Aktmodell gesucht
v. 13.07.2003 bis 18.07.2003 für Open-Air Skizzen, Malerei und Bodypainting.
Honorar VS (Verhandlungssache)
Angebote bitte schnell und aktuell unter Tel. 017...................(Handy-Nr.)

Ich bin Dani (Daniela), wohne auf einem kleinen Dorf in Thüringen, nicht weit von der großen ZEISS- und Lothar-Späth-Stadt Jena.

Ich war arbeitslos und über unserem Dorf und der Stadt Jena brannte die Sonne im Sommer 2003 erbarmungslos. Kein Wind, keine Erfrischung, weil Jena in einem tiefen Tal
zwischen ru... Forfahren»
Gesendet von naturist02 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Masturbation, Voyeur  |  
1946
  |  
92%
  |  1

Rotköpfchen - Teil 2

»Was machst du denn hier?« Die Althaus schubste Herrn Wolf mit dem Hintern weg und grabschte nach dem Tischdeckchen, dass sie in dem vergeblichen Bemühen, ihre Blöße zu bedecken, vor sich hielt. Herr Wolf stand belämmert da, klappte zwei- oder dreimal den Mund auf und zu und sein Gesicht wurde rot wie ein gekochter Hummer.

»Shhhhit«, dachte Rosi, und ihr Magen hüpfte ein paar Mal auf und ab. Sie richtete sich auf und rang nach Worten. Vor ihrem inneren Augen wechselten sich blitzlichtartig Bilder ab von der Polizei, die sie wegen Hausfriedensbruch verhaftete, von ihrer Mutter, die von der A... Forfahren»
Gesendet von Pixelblue vor 1 Monat  |  Kategorien: Lesben Sex, Reif  |  
3187
  |  
92%
  |  17

Lynn - Sklavin aus Leidenschaft?! - Teil 2

Anmerkung der Autorin:

Das Urheberrecht an den dargestellten Inhalten (dieser Story, Geschichte) liegt bei der Autorin (Wet_Kitty_Cat). Weitergabe, Vervielfältigung und/oder kommerzielle Nutzung - auch von Teilen - sind untersagt. Zuwiderhandlungen werden nach den jeweils einschlägigen Rechtsvorschriften verfolgt.

Die Geschichte enthält extreme und teilweise sehr harte Darstellungen von Sexualität und sexuellen Praktiken. User bzw. Leser die sich dadurch gestört fühlen und/oder das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben sollten die Story nicht lesen. Inhalte sind BDSM, Hörigkei... Forfahren»
Gesendet von Wet_Kitty_Cat vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Interracial Sex  |  
3631
  |  
92%
  |  11

Endlich Sommer

Der Winter war lang und ich hatte es mir gut gehen lassen, doch nun war der Sommer da und ich wollte etwas für meine Figur machen. Auch ein 18 Jähriger achtete in den 80er Jahre auf seinen Körper. Vor allem, da ich eine Sportart ausübte, die damals noch nicht so Populär war. American Football kannten die meisten nur aus den Medien, daher hatten wir auch nicht so viele Zuschauer. Meine Nachbarschaft konnte ich aber damals schon dafür begeistern und auch manche Jugendliche, die sich unserem Verein anschließen. Auch die Kinder aus unserem Haus machten mit. Sie wurden von ihren Eltern bei Spiel un... Forfahren»
Gesendet von dramax1 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Reif  |  
2951
  |  
92%
  |  5

Sklavinhure - Der Abgriff

Lara´s Körper wurde langsam immer weiblicher, weicher. Sie genoss diese Veränderung zum weiblichen sehr. Auch ihre Gefühle veränderten sich langsam.

Etwas was für die Sklavinhure so neu, manchmal nicht greifbar war.

Alles „männliche“ in ihr schien sich nach und nach in Luft aufzulösen. Ja, sie war auf dem Weg zu einer „Frau“ einer richtigen Transe, einem Schwanzmädchen zu werden.

Sie lernte täglich mehr sich wie eine Frau zu bewegen, sich weiblich zu kleiden und in immer höheren Heels zu bewegen.

Ihre Fingernägel wurden länger. Die Herrin hatte dafür eine Spezialistin unter ihre... Forfahren»
Gesendet von SklavinDevot vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex, Transen  |  
1534
  |  
92%
  |  4

Mein Erlebnis mit meiner Schwester

Hallo lieber Leser, liebe Leserin

Dies ist eine Wiedergabe eines Erlebnisses was mich nachhaltig prägte. Lediglich Namen und Orte sind frei erfunden. Ich würde mich sehr über das ein oder andere Feedback freuen.

Es war während meiner Bundeswehrzeit. Ich war in einem etwas vom ÖPNV abgelegenen Ort stationiert und trat die lang ersehnte Wochenendheimreise an. Ich hatte bereits eine eigene kleine Wohnung und freute mich endlich was anderes als Nato-oliv zu sehen.
Nun war es aber Winter und als ich spätabends am Bussteig stand erfuhr ich das wegen des Wetters keine Busse mehr fuhren.
Mange... Forfahren»
Gesendet von mario2602 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
15484
  |  
92%
  |  16

Meine Vorliebe für`s Pornokino Teil 1

Meine Vorliebe für`s Pornokino Teil 1

Dieses tatsächlich erlebte schließt an meine Geschichte mit Karl an.

Nachdem Karl leider verstorben war, hatte ich gut 2 Jahre keinen Kontakt mehr zu einem Mann, aber der Gedanke an einen wichsende Männerhand und einem saugenden Mund an meinem Schwanz ließen mich immer wieder wichsen.

Ich war geschäftlich in einer Stadt unterwegs und fuhr an einem Sexokino, ich kannte dies nicht, bzw. überhaubt keine Pornokinos und habe danach gegoogelt.
Wowwwwwwww das war Pornokinos mit mehreren Räumen, Glory Hole, Sofa-Raum und Gay-Bereich.
Ich habe mir die F... Forfahren»
Gesendet von Pitschon vor 2 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer  |  
2183
  |  
92%
  |  15

Mit Sabine im Pornokino Teil II

Mit Sabine im Pornokino Teil II

Diese Geschichte ist reine Fantasie für eine Freundin (Sabine, zeigefreudig und spermageil), was aber nicht ausschließt daß es wirklich passiern könnte.

Wir trafen uns an diesem Abend zum ersten mal (da wir uns bisher nur aus X-Hamster kannten).

Sie ist schlank, Anfang 30 hat eine tolle Figur mit einem schöner Busen und einem wahnsinns geilen Knackarsch war sehr sexy gekleidet mit einem kurzen Minirock, einer fast durchsichtigen Bluse und High Heels.

Mir entfuhr ein ehrliches "WOW, siehst Du heiß aus!" als ich Sie vor dem Bahnhof traf, ich war Ihr ... Forfahren»
Gesendet von easylover6 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Gruppensex  |  
2241
  |  
92%
  |  7

Erinnerungen 1

Erinnerungen 1
Es ist schon viele Jahre her, die Geschichte habe ich niemals jemandem erzählt, doch ich muss immer wieder und auch immer öfter an diese Zeit zurückdenken.

Meine Eltern hatten sich getrennt, als ich drei Jahre alt war, und ich wuchs bei meiner Mutter auf. Es ging uns nicht sonderlich gut, da mein Erzeuger seinen Unterhaltspflichten nicht nachkam, und wir lebten in recht beengten Verhältnissen, zwei Zimmer, Küche, Bad. Ich hatte mein Zimmer, meine Mutter schlief auf der Klappcouch im Wohnzimmer.

So verflossen die Jahre meiner Kindheit, bescheiden, aber doch harmonisch und ... Forfahren»
Gesendet von beatle49 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
8436
  |  
92%
  |  5

Der Verlauf

Hallo leute, mein name ist Beate und ich bin 38 jahre jung,Ich möchte gerne meine Geschichte loswerden sonst platze ich,weil ich das mit niemandem teilen kann.
Eines Abends kam ich von der Arbeit nach hause und setzte mich an den PC,um meine mails abzurufen, schaue in den Verlauf und traue meinen Augen nicht....zuletzt besuchte Seiten waren Inzest Seiten, in den Kategorien Mutter,Mutter+Tochter und Mutter+Sohn......Nun sieht es so aus,das ich mit meinem 20 jährigen Sohn und meiner 23 jährigen Tochter,die nicht mehr mit uns wohnt, alleine Lebe und gerade entdecken musste,das er auf Inzest steh... Forfahren»
Gesendet von memo247 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Reif, Tabu  |  
9615
  |  
92%
  |  7

Der Gutshof - Teil 3 - Veronika Rosenbaum



Alle Anwesenden starrten nun gebannt in Richtung Haus und versuchten die neue Situation zu erfassen. Eine knisternde Spannung lag in der Luft.

Gabi Sanders war förmlich anzusehen, daß sie diesen Augenblick in vollen Zügen auskostete, rief dann aber in einem gespielten, entrüsteten Tonfall alle zur Ordnung.

"Das kann doch wohl nicht wahr sein, ... was soll denn unser
Gast von uns denken ... ihr werdet sofort eure Kleidung in
Ordnung bringen und unverzüglich an eure Arbeit gehen !"

Sie entschuldigte sich kurz bei der Besucherin, ging auf die am Boden kauernde Schwiegermutte... Forfahren»
Gesendet von alexa6666 vor 7 Monate  |  Kategorien: BDSM, Voyeur  |  
4345
  |  
92%
  |  5

Ein Witz

Klaus hat ein neues Fahrrad mit Ledersattel.
Der Verkäufer hat ihm extra einen Topf Vaseline mitgegeben,
um diesen bei Regen zu fetten.
Abends ist er bei den Eltern seiner Freundin zum Essen eingeladen.
Nach dem Essen geht der Streit um den Abwasch los.
Nachdem sich kein Freiwilliger findet,
beschließt man das Schweigespiel zu spielen.
Wer als erster was sagt muß abwaschen.
Nachdem eine halbe Stunde Schweigen herrscht,
denkt Klaus sich, dass er die Zeit auch besser nutzen könnte.
Er zieht die Hose aus, schiebt seiner Freundin den Rock hoch
und fängt an sie zu rammeln.
Betretenes Sc... Forfahren»
Gesendet von Strawberryfields vor 3 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Gruppensex, Sex-Humor  |  
5670
  |  
92%
  |  5

Neuanfang im Pornokino Teil 3

Neuanfang im Pornokino Teil 3
"Los mach, wir müssen", höre ich von Sam und er packt mich am Arm und zieht mich zur Wohnungstür. Von drinnen höre ich noch Cheyenne, die mir nachruft: "Viel Spaß Süße".
Das klang eher etwas gehässig als wirklich lustig. Ich sollte schnell merken, wie das gemeint war. Und schon stand ich mit Sam im Hausflur und stolperte mehr die Treppen runter, als das ich lief. Sam drängelte und zerrte mich zu seinem Auto drückte mich auf den Beifahrersitz und los gings. Erst jetzt kam mir in den Sinn das ich schon wieder als Nutte auf der Straße unterwegs war und ich senkte m... Forfahren»
Gesendet von TV_Bitch0705 vor 7 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Interracial Sex, Transen  |  
2670
  |  
92%
  |  7

Oma am Baggersee

Es war ein wirklich heißer Sommertag. Im Rheingraben bei Mannheim und Ludwigshafen stand die Luft.
Ich rief meinen Kumpel Dieter an, ob er vielleicht mit mir zur "Blauen Adra" fahren würde. Dort ist sicher heute einiges Los und das Wasser dürfte doch eineige Abkühlung bringen.
Er sagte sofort zu und so waren wir innerhalb einer halben Stunde in Altrip auf dem Parkplatz.
Wir packten unser Badesachen und wateten durch das Wasser auf die kleine Landzunge, wo FKK geduldet war. Hier entledigten wir uns unserer Kleidung, um nicht aufzufallen.
Auf der Suche nach einem geeigneten Liegeplatz mußten... Forfahren»
Gesendet von Champagnerman vor 1 Jahr  |  Kategorien: Gruppensex, Reif, Voyeur  |  
4421
  |  
92%
  |  2

Conni, Ricarda, meine Frau und ich 3

Ich lag wieder im Bett und versuchte zu schlafen, doch die Bilder des Geschehens im Wohnzimmer spukten durch meinen Kopf und ließen mich keine Ruhe finden.
Nervös wälzte ich mich von einer auf die andere Seite.
Mittlerweile war es zehn Minuten nach neun geworden und ich hörte aus der Küche das klappern von Kaffeetassen und die leise geführte Unterhaltung der drei Frauen. Ich konnte Bruchstückhaft hören das Ricarda ihr plötzliches auftauchen erklärte. Der Lehrgang sei auf 8 Stunden gekürzt worden, weil es zu teuer geworden wäre de... Forfahren»
Gesendet von DKK99 vor 5 Jahre  |  
1328
  |  
92%
  |  1

Lynn - Sklavin aus Leidenschaft?! - Teil 1

Anmerkung der Autorin:

Das Urheberrecht an den dargestellten Inhalten (dieser Story, Geschichte) liegt bei der Autorin (Wet_Kitty_Cat). Weitergabe, Vervielfältigung und/oder kommerzielle Nutzung - auch von Teilen - sind untersagt. Zuwiderhandlungen werden nach den jeweils einschlägigen Rechtsvorschriften verfolgt.

Die Geschichte enthält extreme und teilweise sehr harte Darstellungen von Sexualität und sexuellen Praktiken. User bzw. Leser die sich dadurch gestört fühlen und/oder das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben sollten die Story nicht lesen. Inhalte sind BDSM, Hörigke... Forfahren»
Gesendet von Wet_Kitty_Cat vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Interracial Sex  |  
7589
  |  
92%
  |  6

Der Weg – Eine Erzählung Teil 1

Ich möchte euch noch an einer anderen Fantasie von mir teilhaben lassen, da die Reaktionen Auf "Die etwas andere Paartherapie" so positiv waren.

Wenn es euch gefällt, sagt mir, ob ich weiterposten soll.

Franny



Der Weg – Eine Erzählung Teil 1

© Franny13 2010
Im Alter von 15 Jahren stellte ich fest, dass mich Damenwäsche erregt. Ich hatte im Katalog eines Versandhauses geblättert und war auf den Seiten der Dessous gelandet. Sofort bekam ich einen Steifen. Ich fing an zu wichsen und spritzte meine ganze Sahne auf die Katalogseiten. Erschrocken wischte ich die Seit... Forfahren»
Gesendet von Franny13 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Transen  |  
1923
  |  
92%
  |  1

Die Erpresung der Frau Professor, Teil 8, die Russ

Die Erpressung der Frau Professor, Teil 8, die Russen:

Sie traf sich mit Dimitri dem Kontaktmann, wie vereinbart am Parkplatz eines Hotels. Er war ein groß gewachsener, kräftiger Mann, sein Alter zu bestimmen fiel ihr schwer, er hätte alles zwischen 30 und 50 sein können, sein helles Haar, vorne bereits leicht schütter wehte im Wind.

„Frau Degrasser? Wir haben telefoniert. Sie wollen meine Kontakte nutzen, „selbstständig“ tätig werden? Ich weiß nicht, ob sie wirklich das Zeug dazu haben. Allerdings waren bisher alle recht zufrieden, keiner hat sich beklagt. Aber wenn sie selbststä... Forfahren»
Gesendet von klothomat vor 8 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Gruppensex  |  
4726
  |  
92%
  |  3