Free Sex Stories
Page 446

Geile Pinkelspiele mit meiner Nachbarin

Wie es zum geilen Natursekt-Sex mit meiner scharfen Nachbarin kam, war schon ein sehr klassischer Fall. Die beste ist ein echt geiles Weib, aber oft ziemlich verplant. Zugute kam ihr auf jeden Fall das Fahrgestell, das wahrscheinlich jeden Mann dazu brachte, ihr einen oder mehrere Gefallen zu tun. Corinna hatte nämlich richtig geile Riesentitten, kein Monsterbusen, sondern ansehnlich große Brüste, an die ich nur zu gerne mein Gesicht pressen wollte – oder ein ganz spezielles, männliches Körperteil. Jedenfalls stand Corinna mit ihrem schlanken Traum-Body an meiner Tür und hatte mich aus meinem ... Continue»
Posted by hektor123 3 years ago  |  Categories: Fetisch, Erstmal, Tabu  |  Views: 3739  |  
87%
  |  11

Beates Geheimnis

Beate eine junge Frau, sie arbeitet am Bauamt, hat rotes langes Haar eine sehr weibliche Figur, und ist immer dem Trend nach gekleidet,Beate trägt gerne hohe Absätze und wirkt daher sehr groß.
Einmal in der Arbeit, betrat ein Mann die Einlaufstelle, wo Beate und zwei Damen arbeiteten, ein Handwerker, er kommt einen Antrag zu stellen, ihre Kollegin Monika kümmert sich sofort um ihn, Beate mustert seine Erscheinung, Beate war fasziniert von ihm,starrte ihn an, muskulösen und stark behaarte Hände, von Schweiß glänzende tief gebräunte derbe Haut, er sah sie einen Moment an,lächelte, sie blickte ... Continue»
Posted by ovlac 1 year ago  |  Categories: Masturbation  |  Views: 3419  |  
87%
  |  4

Und ich bestrafe Sie auf dem Parkplatz

Als Fortsetzung meiner Geschichte "Unvorsichtige" Wünsche möchte ich Euch heute von einem weiteren Erlebnis berichten. Zur Erinnerung: Wir kennen und mittlerweile zwölf Jahre, sie ist seit zehn Jahren meine Frau und unser, vorher schon recht "normales" und bescheidenes, Sexualleben war durch die Geburten unserer Kinder ziemlich eingeschlafen. Durch meinen Beruf bedingt war ich auch noch sehr viel unterwegs und habe natürlich kaum eine Gelegenheit ausgelassen, wenigstens meine Triebe zu befriedigen. Es kam, wie es kommen musste, und sie bekam einiges darüber heraus und wir hatten lange Zeit re... Continue»
Posted by zu-gross-fur-Dich 1 year ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Hardcore  |  Views: 2835  |  
87%
  |  3

Die Schöne und die Sklavin - Teil 7


Teil 1 http://xhamster.com/user/Boelker/posts/143667.html
Teil 2 http://xhamster.com/user/Boelker/posts/144784.html
Teil 3 http://xhamster.com/user/Boelker/posts/146399.html
Teil 4 http://xhamster.com/user/Boelker/posts/147946.html
Teil 5 http://xhamster.com/user/Boelker/posts/149887.html
Teil 6 http://xhamster.com/user/Boelker/posts/155873.html



Der Hausarrest hielt bis Freitag an, was nicht weiter tragisch war, da ich sowieso zum Sporttraining wollte, das dann und wann schon bis Mitternacht gehen konnte. Manchmal kommt es einfach darauf an wer da ist. Samstag hätte Patricia, die... Continue»
Posted by Boelker 1 year ago  |  Categories: Anal, Lesben-Sex  |  Views: 1386  |  
87%
  |  4

die busfahrt

2 Stunden Sport hatte ich gerade hinter mir, und ich war ziemlich verschwitzt,
und jetzt warm anziehen, damit ich mich bei der Winterkälte nicht erkälte, während
ich zum Bus laufe.
Der Bus hatte mal wieder eine fette Verspätung, ganze 7 Minuten musste ich in der
Eiseskälte stehen. Aber ich hatte Glück, ein schöner, neuer Reisebus und ziemlich leer.
Ganz vorne saßen zwar 4 Jungs, aber hinten saß nur noch ein Junge, so ca. 3 Plätze vor
der letzten Bank. Ich setzte mich auf die letzte Bank, ganz hinten links. Meinen Schul-
ranzen legt ich auf den Boden. Ich zog meine Schuhe aus, kuschelte ... Continue»
Posted by hentailord 3 years ago  |  Categories: Homosexuell, Masturbation  |  Views: 964  |  
87%
  |  1

Der dicke Nachbar

Hy wollte jetzt auch eine Geschichte schreiben die sich wirklich so abgespielt hat. Das ganze passierte vor ca. 2jahren in meiner alten Wohnung.

Zuhause laufe ich fast immer in Dw rum zumindestens einen Tanga und Nylons, also Halterlose oder eine Glanzstrumpfhose. Heute wollte ich mich endlich mal im Haus so bewegen und ein paar nette Bilder per Selbstauslöser machen. Da ich Urlaub hatte und bei mir im Haus alle berufstätig sind dachte ich mir das mich wohl niemand erwischen könnte. Ich ging erstmal ausgiebig duschen und spülte dabei meinen pralle Arsch und steckte mir direkt einen Plug re... Continue»
Posted by EssenBiDwt 1 year ago  |  Categories: Fetisch, Homosexuell, Reifen  |  Views: 4095  |  
87%
  |  11

Katjas Geheimnis 2

Katjas Geheimnis 2

nachdem ich mir in der Nacht schon mehrfach einen runter geholt hatte und mir minutiös den letzten Abend vorgestellt habe, wachte ich am nächsten Morgen schon wieder mit einer Latte auf. Diese Geilheit die in mir aufkam war Grenzenlos. Das war die pure Geilheit. Wie ein Porno liefen die Bilder des Abends ständig in Endlosschleife durch meinem Kopf . Meine Katja ein Luder. Das Mädchen, dass mein Leben begleitet hatte wie eine Schwester, war ein Gang-Bang Luder. Wie geil war dass denn?

Die letzten Worte eines der Männer waren, dass sie nächs... Continue»
Posted by Stutenreiter 4 years ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Hardcore, Anal  |  Views: 1874  |  
87%
  |  5

Teenager in der Garage gefoltert

Verfasst von Belpheghor am 18. August 2010 - 9:17

Kapitel 1
Betti Watson fühlte ein heißes Kribbeln in ihrer jungfräulichen Muschi, als sie ihre schmalen Hüften auf dem Sofa hin und her bewegte. Ihr blaues Bikini-Höschen schmiegte sich eng an ihre heißen, geschwollenen Schamlippen. Das seidene Material rieb angenehm an ihrer Möse. Das Gefühl war schockierend gut, sogar besser als das in ihren Brustwarzen, die bereits steif waren. Es war schrecklich für das Mädchen, so zu fühlen, besonders, weil es in der Wohnung ihrer besten Freundin Tina Anderson geschah, bzw. in ihrem Zimmer. In ihrem B... Continue»
Posted by GrafSado 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 5661  |  
87%
  |  6

Alter Kahn und harte Triebe (Part 1)

Schiff Ahoi!

Die ´Anna Karenina` lag im Yacht-Hafen von Marseille. Die drei langjährigen Schulfreunde Dr. John Belten, Dr. Robert Müller und Willi Astor befanden sich auf der Schlussetappe ihres mehrwöchigen Sommer-Törns, den sie alle fünf Jahre aus alter Verbundenheit unternahmen. Sie hatten ihren Leihwagen, den sie bis nach Marseille benutzt hatten, abgegeben, um die restaurierte Yacht zurückzuführen. Belten war Schönheitschirurg, Müller Chefarzt einer dermatologischen Klinik und Astor hatte ein Kapitänspatent für Hochseeschiffe. Trotz ihrer Familien lebten die drei Mitvierziger be... Continue»
Posted by Salamander69 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gruppen-Sex  |  Views: 816  |  
87%

das Dreieck

Eine geschlagene Stunde warte ich bereits, auf Sonja die Frau meiner einstmals feuchten Träume.Sonja, ist groß, ihr lockiges,über die Schulter reichendes rotes Haar, passt perfekt zu ihrem milchigen Teint, der wie Porzellan im Licht schimmert. Wohlgeformte Lippen, Ihre Figur ist in Bestform, die Besuche in der Fitness Area, die Anstrengungen sich fit zu halten zeigen an ihrem Körper den gewünschten Erfolg.
Was mich immer an Ihr verrückt machte, sind ihre äußerst femininen Rundungen, Busen und Po, wie aus Stein gemeißelt. Immer modisch gekleidet, vollendet in Szene gesetzt.
Pünktlichkeit i... Continue»
Posted by ovlac 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex  |  Views: 2129  |  
87%
  |  2

Im Kino 3

Wir saßen noch eine Zeit in den Sesseln, tranken etwas und sahen uns die umherschlendernden Kerle
an. Immer wieder kamen dieselben vorbei und sahen verstohlen zu uns dreien, besonders zu Petra.
Eine Frau in einem Pornokino ist schon eine Seltenheit, zumal wenn sie so gut aussieht wie unsere
Begleiterin. Unter den Männern die ab und zu vorbeikamen schien ein blonder Typ, um die 30 mit kurzen
Haaren, ihre besondere Aufmerksamkeit zu haben. Wir hatten ihn kurz zuvor im SM Kino stehen sehen,
den Schwanz in der Hand und interessiert den Vorgängen auf der Leinwand zusehend. Als er wieder
vorb... Continue»
Posted by wolf531 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 2707  |  
87%
  |  2

Pater Paul

Schwester Maria Katharina, oder Schwester Katrin, wie sie im Kloster genannt wurde, lutschte liebevoll am geschwollenen Pimmel von Pater Paul, während sie wie wild ihre reichlich tropfende Möse masturbierte.

Während der letzten zehn Jahre war es die alleinige Pflicht von Schwester Katrin gewesen, den ungeheuren Sexualtrieb des guten Paters einigermaßen unter Kontrolle zu halten.

Jeden Abend klingelte ungefähr um neun Uhr das Telefon in ihrem privaten Quartier und signalisierte ihr dadurch, dass der Penis von Pater Paul mal wieder in einem sehr üblen Zustand war. Üblicherweise zog sie s... Continue»
Posted by Alperrrrr 4 years ago  |  Views: 1155  |  
87%
  |  1

Die Wichssession 1

Die geile Wichssession

Wir trafen uns in einem netten Gartenhäuschen im Süden Deutschlands zu einem geilen Wichstreffen.

Isabel und ich waren die ersten die angekommen waren, denn Isabel hatte den Schlüssel von ihrem Onkel erhalten, der später nachkommen würde. Und ich hatte Isabel unterwegs zusteigen lassen, da sie kein eigenes Auto hatte.

Wir machten Feuer in den Ofen, damit es schön warm wurde, denn bald würden wir alle nackt oder in Dessous sein. Mit Straßenkleidung ist schlecht wichsen und ficken und war auch heute verboten.

Nach und nach trafen die Leute ein – 8 Männer und 4... Continue»
Posted by Trollinger740 3 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Masturbation  |  Views: 495  |  
87%
  |  4

Überrumpelt

Überrumpelt

Es war morgen ich wurde gerade wach und lag so im bett die letzte nacht war sehr anstrengend ich war mit meiner freundin feiern. Es war ein schöner abend und ich hatte mich toll amüsiert. Ich lag so im bett und dachte nach was ich an diesem tag so machen konnte. Es fiel mir nichts ein und so drehte ich mich noch mal um. Nach einiger Zeit überwand ich mich dann und ging richtung bad. Ich schlüpfte aus meinem slip und meinem übergroßen t-shirt das ich immer zum schlafen an habe und ging unter die Dusche. Ich genießte das warme wasser das über meinen körper lief und so blieb... Continue»
Posted by fridi 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Lesben-Sex, Masturbation  |  Views: 1886  |  
87%
  |  8

Fotoshooting in der alten Fabrik-Anlage

(Geschichte ist Frei erfunden – geschrieben von Silviahart und Jungle85 )


Ich Model nebenher und bin in einer großen Onlineagentur. Daher kommt es immer wieder vor das auch Amateur-Fotografen mich buchen. Auch an ungewöhnlichen Orten. Ich wurde zu einer alten Fabrik-Anlage gerufen für ein Fotoshooting.
Ich fuhr also dorthin aber was mich dort erwartete hatte nichts mit einem normalen Fotoshooting zu tun.

Ich lief durch die Anlage und suchte den Fotografen. Das große Gelände und die vielen Leerstehenden Hallen sahen nicht besonders einladend aus. Ich fühle mich beobachtet.

Da ist si... Continue»
Posted by jungle85 2 months ago  |  Categories: Anal, Erstmal, Gruppen-Sex  |  Views: 1975  |  
87%

12 Regeln zum Orgasmus einer Frau

12 Regeln zum Orgasmus einer Frau, aus dem WWW

Regel 1: Vorspiel
Bei drei von vier Frauen ist das Vorspiel wichtiger als der eigentliche Verkehr. Unsere Auswertung verschiedener Umfragen ergab eine mittlere Anlaufzeit von 20 Minuten, wobei richtiges Vorspiel gemeint ist und nicht Kuscheln, Händchenhalten oder Müll raustragen. Allerdings ist permanentes Ansteuern der Geschlechtsmerkmale kontraproduktiv. Der Grund: die weiblichen Geschlechtsorgane sind rasch überreizt, und dann geht nichts mehr. Also berühren sie ihre Freundin zuerst an anderen erogenen Zonen, wie z.B. Ohr, Nacken, Zehen, u... Continue»
Posted by dragstarbiker-nr 4 months ago  |  Categories: Sexueller Humor  |  Views: 1760  |  
87%
  |  6

Die vergewaltigte Jungfrau (Teil 5)

Die vergewaltigte Jungfrau (Teil5)

Als ihr Arschloch völlig durchnässt war, zog Erik seine dicke Zunge zurück und betrachtete ihr Zittern und Beben. Frank sah es sich ebenfalls an, bis Sandra sich fragte, was zum Teufel die beiden vorhatten. Sie stützte sich auf die Ellenbogen und drehte sich herum um nach den Männern zu sehen. Beide grinsten - nicht über sie - sondern über ihren niedlichen Arsch!
"W-was tun Sie?" fragte sie ein wenig besorgt. Aber die Männer lachten nur. Da wusste Sandra warum sie ihre Schwänze so groß und geil gemacht hatten. Sandras Arschloch war so heiß und glit... Continue»
Posted by moechtegern6 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  Views: 1951  |  
87%
  |  2

Die vergewaltigte Jungfrau (Teil 6)

Die vergewaltigte Jungfrau (Teil6)

Erik lachte, band ihre Knöchel los und Frank rollte sie auf den Rücken. Beide beäugten ihre kahle, junge Möse. Schnell hoben und senkten sich ihre prallen Titten unter ihrem schweren Atmen.
"Warum schauen sie mich so an?" fragte sie. Die Männer zogen sie vom Bett und hielten ihren geschwächten Körper aufrecht zwischen ihnen. Die harten Titten der jungen Frau drückten sich gegen Franks massive Brust. Erik nasser Schwanz presste sich hinten gegen ihren nackten Arsch. "Was, was tun Sie? Warum halten Sie mich so? Was wollen Sie?" fragte Sandra atemlos.... Continue»
Posted by moechtegern6 1 year ago  |  Categories: Anal, Hardcore  |  Views: 1876  |  
87%

Ein Traum

Ein Traum

Ich sitze in einem Cafe in Würzburg beim Kaffeetrinken als plötzlich die Tür aufgeht und eine junge Frau den Verkaufsraum der Bäckerei betritt.

Ich glaube meinen Augen nicht zu trauen, aber ist das nicht meine Internetbekanntschaft aus Hamburg? Das kann nicht sein, denke ich für mich und widme mich wieder meiner Zeitung.

Als mir plötzlich jemand auf die Schulter tippt zucke ich zusammen. Ich schaue auf und …. tatsächlich es ist die Internetbekanntschaft von website "" lahlouba . c o m "". Freundlich begrüße ich sie, frage ob sie auch einen Kaffee haben wolle und bat
... Continue»
Posted by temarax 2 months ago  |  Categories: Erstmal, Reifen, Tabu  |  Views: 1730  |  
87%

Sexuelle Metamorphose - Teil 2

Teil 2 – Die Aufgaben

Holger stand hinter mir und sagte zu Marion: „Du weißt im Groben Bescheid, sieh zu dass sie die Haare los wird und das Blasen lernt!“. Dann schob er mich durch die Tür und schloss sie. Ich war mit Marion allein.

In dem Moment brach alles um mich herum zusammen. Mir flossen die Tränen und ich sah Marion – halb wutentbrannt, halb hilflos – an. Sie kam auf mich zu und nahm mich in den Arm, ich wollte sie loszuschütteln, brachte aber die Kraft dazu nicht auf. Ich sackte in ihre Arme, wie ein Häufchen Elend.
„Der erste Tag ist der härteste“ vernahm ich nun von ih... Continue»
Posted by creme21 1 year ago  |  Categories: Gruppen-Sex  |  Views: 1320  |  
87%
  |  7