Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 445

Martina und Tom

Martina und Tom

Martina lief mit ihrem Hund Tom durch den üppigen Park von Hannover. Die
schöne 28 jährige Frau hatte ernsthafte Probleme, ihren Hund an der Leine zu
halten. Besonders schwierig war es, wenn er eine Hündin erspäht hatte. Tom
war ein Bullmastiff und er wuchs schnell zu einem imposanten großen Hund
heran. Er war noch jung und doch hatte sie es schon bereut, so einen
riesigen Hund gekauft zu haben. Doch vor drei Jahren hatte sie ihr Freund 3
Wochen vor der Hochzeit im Stich gelassen. Sie hatte sich damals sehr allein
gefühlt und ihn deshalb angeschafft. Nachdem si... Forfahren»
Gesendet von bratz vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Tabu  |  
8120
  |  
92%
  |  24

Wie ich zur BiSau wurde

Eine wahre Geschichte, so wie es wirklich war!

Es war im Sommer 1975, ich war damals 16. Meine Eltern hatten eine kleine Pension mit angrenzenden Waldstück. Unter den Gästen war auch ein älteres Ehepaar aus München, die mehrmals im Jahr zu uns kamen. Sie knapp 60, füllig mit dickem Arsch und fetten Titten. Er war bestimmt über 60 und auch etwas korpulent. Zu beiden hatte ich ein gutes Verhältnis. Sie kannten mich schon als kleinen Jungen, sodass ich sie Onkel und Tante nannte.

Ich war damals schon dauernd geil und wichste mich mehrmals am Tag. Meist ging ich dazu in einem Schuppen, in de... Forfahren»
Gesendet von biman59 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
4736
  |  
92%
  |  15

Überrascht Teil IV

Nachdem einige Tage nichts passierte, sagte meine Frau eines Abends:

„Geh duschen und reinige Deinen Po, komm in einer halben Stunde ins Schlafzimmer!“

Ich tat wie geheissen und ging ich nach ca. 25 Minuten, nur mit einem Handtuch bekleidet zum Schlafzimmer, klopfte und hörte durch die geschlossene Türe meine
Frau sagen:

"Mach die Augen zu, komm herein, schließe die Türe und knie Dich nieder!" meine Frau in strengen Ton sagen.

Ich kniete kaum als mir meine Frau über die geschlossen Augen eine Augenbinde überstreifte. In mir machte sich die Unsicherheit breit, was hatte Sie mit mi... Forfahren»
Gesendet von easylover6 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
5563
  |  
92%
  |  14

Susanne entspannt (mein Chef schwängert mich)

Susanne entspannt

Ein Netzfund
Autor: Laura ?

Korrektur gelesen: Incubus Intimus

Anmerkung: Habe diese anregende Geschichte irgendwo im Netz gefunden und bin der Meinung sie gehört hier her, da sie sehr anregend ist!

Hallo. Mein Name ist Susanne und ich habe mir lange überlegt ob ich meine Geschichte zu Papier bringen soll. Das Ergebnis könnt Ihr nachfolgend lesen. Die Geschichte ist 100 prozentig wahr
Und genau so passiert wie sie zu lesen ist. Es wurde nichts weg gelassen und nichts dazu gedichtet.

Also wie schon gesagt ist mein Name Susanne und lebe in München. Ich b... Forfahren»
Gesendet von Incubus_Intimus vor 16 Tagen  |  Kategorien: Hardcore, Tabu  |  
12992
  |  
92%
  |  12

Schwanzsüchtig gemacht

Schwanzsüchtig gemacht

Heute ist mein großer Tag. 20 geile Schwänze warten darauf mich einer nach dem anderen ordentlich durch zu ficken und sich dann in meiner Maul- oder Arschfotze zu entladen. Ich freue mich auf jeden einzelnen Schwanz in mir und jeder Menge Sperma für meine hungrigen Löcher. Ja ich bin eine Schwanz- und Spermageile Fotze und brauche es jeden Tag. Das war nicht immer so.
Vor etwa 4 Monaten fing alles an. Wie jeden Freitag mache ich mich fertig für die Disco d.h. ausgiebig duschen und dabei alle Haare entfernen, an den Beinen, unter den Achseln, an der Rosette und... Forfahren»
Gesendet von funforday vor 8 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Schwule Männer  |  
5422
  |  
92%
  |  7

Unser versautes Haus - Episode 2.1: Das experiment

Das experimentierfreudige Ehepaar

Schräg unter mir wohnen Ingrid und Rainer. Ein Ehepaar Ende 50, deren Kinder inzwischen ausgezogen sind. Rainer ist normal groß, hat dunkle Haare, einen Schnauzbart und eine durchschnittliche Figur. Ingrid ist ebenfalls normal gebaut, wobei ihre Brüste dem Alter entsprechend etwas hängen. Auch sie hat dunkle Haare. Ihr Hinterteil kann sich sehen lassen.
Es war im August als ich bemerkte, dass die beiden immer wieder „Besuch“ bekamen. Immer wieder kamen einzelne Männer oder auch mal eine Frau, alle im Alter von Ingrid und Rainer. Doch meistens kam dieser Be... Forfahren»
Gesendet von dickerben vor 1 Jahr  |  Kategorien: Schwule Männer, Gruppensex, Reif  |  
4834
  |  
92%
  |  7

Auf dem Seminar Teil 1

Es ist schon fast eine Ewigkeit her, ich war damals so um die Zwanzig, aber ich erinnere mich noch so daran als ob es gestern war.
Ich hatte von meinem Chef die Nachricht erhalten, dass ich zu einem Seminar Fahren müsste.
Naja dachte ich, machst dir eine schöne Woche ohne arbeit.
Das Seminar war in einem alten Schloss in der nähe von Münster.

Als ich ankam waren schon reichlich andere Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet anwesend.
Der Seminarleiter kam auf uns zu, und sagte wir würden jetzt unsere Zimmer belegen.
Mein Chef hatte für mich ein Einzelzimmer gebucht, weil er meint dann m... Forfahren»
Gesendet von Lubristick vor 2 Monate  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Schwule Männer  |  
6100
  |  
92%
  |  6

Die Freundin meiner Mutter

Dies ist die wahre Geschichte meiner Entjungferung – nur die Namen habe ich natürlich abgeändert.

Vor etwa zehn Jahren verbrachte ich den Sommerurlaub mit meiner Mutter und meiner damals sieben Jahre alten Schwester in einer Clubanlage in Spanien. Da mein Vater beruflich verhindert war, begleitete uns noch Sibylle, Nachbarin und gute Freundin meiner Mutter.

Meine Mutter verbrachte diesen Urlaub fast den ganzen Tag am Strand, ging mit meiner Schwester schwimmen oder baute mit ihr Sandburgen. Es war kurz vor meinem sechzehnten Geburtstag und ich hatte zum ersten Mal ein eigenes Hotelzimme... Forfahren»
Gesendet von pcqueer45 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Sex-Humor, Voyeur  |  
6232
  |  
92%
  |  8

Elke - meine Mutter Teil2

Ich fragte sie "Könntest du dein Kleid wieder anziehen? Ich würde dich gerne darin anpissen!"
"Nein " sagte sie "dafür wäre es zu schade und zu teuer" "schade" sagte ich . "Das einzige wäre, ich ziehe von dir ein T-Shirt über habe zwei eingepackt." "Ok" sagte ich und reichte ihr die Tasche. Meine Mutter suchte sich mein T-Shirt raus und zog es sich über .Sie sah putzig darin aus ,es war ihr natürlich viel zu groß. Nun konnte ich es aber nicht mehr aushalten. Meine Mutter sah nun dass es ... Forfahren»
Gesendet von spirit20 vor 5 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
7145
  |  
92%
  |  1

Die graue Büromaus

Ohmann endlich Feierabend, wieder so ein Arbeitstag mit viel Ärger. Am Morgen war diese Schlampe von Azubi mit ihren großen Titten bei mir im Büro gewesen, seitdem war ich rattenscharf und konnte an nichts anderes mehr denken. Mit 41 Jahren war ich für die natürlich zu alt, obwohl ich noch ganz in Schuss war. Ich hatte immerhin ein paar Jahre Sport gemacht und viel Bier trinken war nicht meine Art. Einen dicken Waschbärbauch wie ihn viele in meinem Alter haben habe ich daher nicht, allerdings ein paar Pfund mehr und die ersten grauen Haare lassen sich allerdings auch bei mir nicht verbergen. M... Forfahren»
Gesendet von Sexyhelene vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore  |  
2015
  |  
92%
  |  6

Höhenflug mit Jenna

ER ist beruflich immer viel unterwegs - weltweit. ER ist in den Hotels und auf den Flughäfen der Welt daheim.

Es begann auf einen Flug aus den USA. ER war etwas spät dran und bestieg als einer der letzten Personen den Flieger. Eine hübsche Stewardess geleitete ihn zu seinem Platz in der Business Class. Sie hatte ein hübsches Gesicht und eine dralle Figur, die ER ausgiebig musterte, als ER ihr folgte. Ein lohnendes Ziel für einen netten Flirt - und vielleicht ja auch mehr.

Der Flug war nur spärlich gebucht. So mancher Sitz blieb leer und ER spekulierte schon, sich nach dem Start so setzen... Forfahren»
Gesendet von gutboese vor 2 Jahre  |  Kategorien: Berühmtheiten  |  
3550
  |  
92%
  |  2

Ein sehr heißer Sommer - Teil 3

"Na, das habt Ihr Euch wohl so gedacht, hier ohne uns rumzuvögeln!", sagte Mario.
"Wie Ihr vielleicht gesehen habt, klappt es aber auch wunderbar ohne Euch", sagte Moni zwinkernd.
"Gesehen und gehört vor allem!", bemerkte Stefan.
"Tja, Ihr hattet ja anscheinend Wichtigeres zu tun, wie zum Beispiel Bier trinken", erwiderte ich darauf.
"Aber wo Ihr gerade schon mal hier seid, nehmt doch ein bei uns Platz", sagte Mandy.
Und unsere 3 Männer, die immer noch ihre Schwänze in den Händen hielten, setzten sich nebeneinander an den Rand der Treppe.
"Und jetzt Finger weg von Euren Schwänzen!", befa... Forfahren»
Gesendet von dream0r vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Masturbation  |  
2445
  |  
92%
  |  1

Mert's Wandlung 4

Basti:
Mert war heute so ganz anders als sonst. Normalerweise ist er immer arrogant und lässt jeden spüren, dass er der Macker ist. Aber heute ist er wie ausgewechselt, man könnte fast meinen, ihm ist gestern nach Feierabend was passiert. Seit er mich vor ein paar Monaten auf unserem Mitarbeiterparkplatz halb vergewaltigt hat, habe ich immer einen großen Bogen gemacht. Er war erst der zweite Kerl der mich gefickt hat, aber der erste der mir deutlich gezeigt hat, dass ich es hart und fest brauche. Das hätte er aber auch anders haben können. Mittlerweile lass ich fast keine Gelegenheit aus mei... Forfahren»
Gesendet von wanker74 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Schwule Männer  |  
2092
  |  
92%
  |  6

Susanne

Es ist schon lange her, ich ging noch zur Schule. Aber bevor ich davon berichte will ich mich kurz vorstellen. Ich bin die Susanne, jetzt 33 Jahre alt und ...
Damals wohnte ich mit meinen Eltern und meiner älteren Schwester in einem kleinen Dorf im Westerwald. Im Ort war nicht viel los, Jugendliche meines Alters gab es im Ort keine, alle anderen Kinder waren wesentlich jünger als ich. Meine Eltern arbeiteten in der nächsten Stadt, meine Schwester ging auch noch zur Schule. Meine Freundinnen wohnten alle in Nachbar Orten. Ich besuchte das Gymnasium und da die Busverbindungen nicht so gut waren... Forfahren»
Gesendet von susan33 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Voyeur  |  
7691
  |  
92%
  |  5

Die geile Fettsau


Ich schreckte aus der Lektüre des Newstickers auf meinem Handy hoch und schaute in die Richtung aus der die gelallten Worte kamen. Dort saß ein offensichtlich betrunkener Penner mit einer Flasche Wodka auf einem der Stühle der U-Bahn-Station und schrie Richtung anderem Ende des Bahngleises.

"DEINE FOTZE STINKT"

War mir nicht aufgefallen, aber ich schaute trotzdem in die Richtung, in die er schrie und was ich sah ließ mein Herz schneller schlagen. Eine Frau, ich schätzte sie auf Mitte 20, etwas 1,60m groß und bestimmt 150 kg schwer. Ein Fleischberg gewordener Traum für jemanden mit mein... Forfahren»
Gesendet von katrinsatt vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
5163
  |  
92%
  |  4

Meine Tochter, die Nutte Teil3

Netzfund

....Sarah rettete die Situation indem sie Melli eine CD gab,die sie ihr mitgebracht hatte.Sofort war Melli abgelenkt.Sarah blieb noch den ganzen Nachmittag und fragte,ob sie nicht erstmal bei uns schlafen konnte-sie war etwas unsicher,weil ihre Mitbewohnerin auf Studienfahrt war und sie nicht alleine sein wollte,falls die Wehen doch früher kamen.Außerdem machten alltägliche Dinge wegen ihres runden Bauches doch beträchtliche Probleme.Melli war begeistert,daß ihre Schwester bei uns war,ich hingegen war etwas unsicher;ich war geil auf Sarah,aber meine Moral und mein Verstand verboten... Forfahren»
Gesendet von kiklami vor 2 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
8293
  |  
92%
  |  17

Sex mit der Ex 2

Auch den zweiten Teil habe ich im Netz gefunden!

Es verstand sich ja eigentlich von selbst, aber Markus bat mich dennoch kein Sterbenswort über unseren geilen dreier mit Kristin zu verlieren. Wenn seine Nicole je etwas davon erfährt, kann er wohl die Beziehung mit ihr an den Nagel hängen.

Er bereute es wohl ein wenig, jetzt ein schlechtes Gewissen Nicole gegenüber zu haben. Aber fast im Gegenzug dazu, schwärmte er doch noch von Kristin und der Nacht als es geschah. Gut, wer hätte da schon widerstehen können, wenn sich plötzlich so eine Gelegenheit bietet. Vielleicht war es ja auch etwas ... Forfahren»
Gesendet von silkepatrik vor 3 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Lesben Sex, Voyeur  |  
1827
  |  
92%
  |  2

Stargate Atlantis - Hardcore in fernen Galaxien -

Shepard kann nicht schlafen. Er wälzt sich schon die halbe Nacht hin und her. Schließlich steht er auf und geht auf den Balkon vor seinem Schlafraum. Er ist nackt und genießt die frische Luft.
Shepard fühlt plötzlich, dass er nicht alleine ist und dreht sich um. Richtig. Im Schatten steht Tain, der Wraith und tritt ins Licht, als John ihn hat atmen hören. John tritt einen Schritt zurück. Eigentlich hat er keine Angst vor dem Wraith, doch er ist unbewaffnet und nackt.
Der Wraith blickt ihn an und hält besonders zwischen Shepards Beinen inne. „Wie ich sehe, hat unsere Behandlung Wirkung geze... Forfahren»
Gesendet von Monstersack vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch  |  
675
  |  
92%
  |  1

in die jeans gewichst text 2

Kenny konnte nicht glauben, dass was da gerade im Begriff war mit ihm zu passieren. Er war
am Rand eines Orgasmus in seiner Hose während des Sozialunterrichtes! Er hatte schon eine
ganze Weile seinen Penis fest durch seine Tasche gerieben und immer wieder nach geschaut, ob
irgend jemand seine subtile Bewegung bemerkt. Doch es schien keiner zu bemerkt zu haben.
Jetzt konnte er fühlen wie das Sperma begann in seinen Bälle aufzusteigen. - Es war ein
schwieriger Morgen für Kenny gewesen. Seine Familie war am Wochenende auf eine Zeltreise
gegangen, was allem Spaß brachte - außer für ihn - das... Forfahren»
Gesendet von hentailord vor 3 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Hardcore, Masturbation  |  
625
  |  
92%

Dienstagsfrau

An sechs Tagen in der Woche konnte sie tun und lassen was sie wollte. Dienstags aber gehörte sie ihm.
Sie arbeitete zwei Tage in der Woche, um sich unabhängig zu fühlen, aber er war es, der für ihre Wohnung zahlte, ihr ein Auto bereit stellte und für ihre Kosten aufkam. Er schenkte ihr Kleider und Wäsche, ließ für sie einkaufen und sorgte auch sonst für alles. Dafür war sie Dienstags an seine Regel gebunden. Was zu einer Zeit nur als Idee in ihren Köpfen existierte war mittlerweile en festes Ritual geworden, dem sie sich willig unterwarf.

Montags kam immer zur selben Zeit ein Bote und brac... Forfahren»
Gesendet von ecordis vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Voyeur  |  
2207
  |  
92%
  |  4