Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 435

Endlich hat sie es getan

Vor ca. einem Jahr hatte ich den Mut mit meiner Frau Corina über meine Phantasien über Cuckolding zu reden.
Sie hat zu meiner Überraschung nicht sofort nein gesagt.
Wir haben am Abend bei einem Glas Rotwein über das wieso und warum lange und ausgiebig gesprochen.
In den vergangenen Monaten begann Ich während und nach dem Sex immer wieder Gespräche darüber.
Sie verstand einfach nicht was mich daran erregte ihr beim Sex mit einem anderen Mann zuzusehen und meinet immer wieder, dass Sie sich Ihre Fickpartner selber aussuchen wolle, wenn Sie vorhätte fremd zu ficken.
Vor 2 Wochen waren wir zu... Forfahren»
Gesendet von hahnreifan vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex, Voyeur  |  
7088
  |  
93%
  |  3

Schweinewasser II - der Tag danach – und all

© Eli1969 (2013/01/03)
Diese Story ist die Fortsetzung von Schweinewasser, Reggae, Rauch und Rave (Teil 1)

Solltet ihr euch gefragt haben, ob meine Story etwas Wahres an sich hat, so denkt doch einmal nach, welch unglaublichen Geschichten ihr womöglich selbst schon erlebt habt…
Aber natürlich ist sie – wie könnte und dürfte es anders sein – natürlich frei erfunden!
Ich öffnete die Augen, grelles Licht blendete mich und mein Kopf drohte zu platzen. Ein pelziger Geschmack füllte meinen Mund und meine Kleidung roch stark nach Rauch und Alkohol. Und ich stank wie eine komplette, abtrainierte... Forfahren»
Gesendet von lisbet1969 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Reif  |  
1701
  |  
93%
  |  10

Wilder Urlaub in Südfrankreich XIV

Wilder Urlaub in Südfrankreich XIV– Nachholbedarf

©Luftikus, Juni 2015

Je mehr sich der Morgenhimmel rot färbte, umso ergriffener wurde Gudrun – und dabei langsamer. Camilla machte gar nichts und weil ich außer ihrer herrlichen Fotze nichts sehen konnte, wurde ich nicht ‚ergriffen‘ und leckte sie genauso schnell weiter wie bisher. Daher war sie es, die als nächste zu einem Orgasmus kam, und mir eine kleine Menge Saft ins Gesicht spritzte. Offenbar war ihr das peinlich. Sie stand auf, trat zur Seite und so kam ich auch noch in den Genuss der aufgehenden Sonne. „Entschuldige bitte, ... Forfahren»
Gesendet von Lufti_Kus vor 2 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Lesben Sex, Tabu  |  
975
  |  
93%
  |  10

Der neue Nachbar

Ich wohnte schon über ein Jahr in meiner kleinen Penthouse-Wohnung. Das Gebäude beherbergte eine große Druckerei im Erdgeschoss und Büros in den 4 Etagen drüber. ganz oben im 6.Stockwerk waren zwei Drei-Zimmer-Wohnungen zu denen ein eigener Aufzug vom Hof an der Rückseite des Gebäudes führte. Die zweite Wohnung stand schon seit meinem Einzug immer leer und so hatte ich meine absolute Ruhe. Ich hatte reichlich Platz zum Parken im Hof, der sogar durch ein elektrisches Tor, zu dem nur ich einen Öffner hatte, verschlossen war und konnte mich ungestört auf dem uneinsehbaren Gelände, im Treppenhaus... Forfahren»
Gesendet von 0711alex73 vor 3 Monate  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Transen  |  
4155
  |  
93%
  |  9

Von drei Männern benutzt

Mein Mann hatte mir eröffnet, dass er am nächsten Abend zwei oder drei Freunde mitbringen würde, die mich wieder mal richtig durchvögeln sollten, wie er sich ausdrückte. Er sagte „ich erwarte von dir, dass du meine Freunde so verwöhnst, wie ich es von dir gewohnt bin“. Ich antwortete, „wenn du willst, dass ich mich von deinen Freunden ficken lasse, dann mache ich dass natürlich, ich habe es bisher ja auch immer gemacht, wenn du es von mir verlangst hast“. Als ich meinen Mann am Abend kommen hörte, rief ich, „einen Moment, ich bin in der Küche, ich komme gleich“. Ich hörte meinen Mann mit jeman... Forfahren»
Gesendet von swingpaarm vor 4 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex, Hardcore  |  
4910
  |  
93%
  |  9

Frivol auf der Kö

Winter 2004/2005

Wir waren im Winter 2004 unterwegs. Sie hatte einen kurzen Strickrock, Strümpfe an Strumpfhaltern und hohe Schuhe an. Ein Höschen hatte sie "vergessen". Oben herum trug sie eine transparente Bluse ohne BH. Unter dem offenen Ledermantel hatte man einen schönen Blick auf ihre schlanken, bestrumpften Beine.

Aber es gab noch etwas zu sehen:

Unter dem leicht transparenten Strickrock sah man die silbernen Spangen der schwarzen Strumpfhalter und wenn man genauer hin sah, erkannte man auch den dunklen Strumpfansatz. Bei jedem Schritt öffnete sich der Mantel ein wenig, und w... Forfahren»
Gesendet von schildgreed vor 4 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Reif  |  
740
  |  
93%

Julia, Ich usw. 1

Es war Freitag abend und endlich Wochenende. Als ich von der Arbeit nach Hause kam war meine Freundin Julia schon Zuhause. Für die kommenden 2 Tage hatten wir noch nichts geplant außer an unserem neuen Haus noch kleinere Renovierungsarbeiten zu Ende zu bringen. So verlief unser Freitag abend recht ruhig und entspannt wir saßen vor dem Fernseher und wollten früh zu Bett gehen. Jeder der wie wir schon ein paar Jahre zusammen ist kennt das man liebt sich aber oft hat man sich auch nichts neues zu erzählen. Julia spielte irgendwas auf ihrem Handy und ich schaute mir irgendwelche Dokus auf DMAX an ... Forfahren»
Gesendet von h1n3 vor 6 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex  |  
4453
  |  
93%
  |  2

Auf den Geschmack gebracht!

Nun ja Karin ist echt ein Knaller, seit ihrem ersten Fremdfick hat sie sich verändert. Ihre Pullis kommen erst bei 15 Grad minus zum Einsatz und Strumpfhosen wurden aus Repertuar gestrichen.
Wir waren zusammen einkaufen in HH und diesmal hab ich ausgesucht und sie angezogen!
Jetzt kann ich mich mit der Süßen auch sehen lassen. Im kurzen Rock und enger Bluse sieht sie richtig geil aus und in der Disko zieht sie nun auch eine Männertraube hinter sich her.
Letztens haben wir bei der Gelegenheit einträchtig nebeneinander ein paar Schwänze entsaftet, schön abgewixt und es uns auf die Titten kla... Forfahren»
Gesendet von GermanGabi vor 1 Jahr  |  Kategorien: Lesben Sex  |  
2981
  |  
93%
  |  10

Der geminsame Abend, zu dritt, nach meinem Gloryho

Der Traum mit meiner Nachbarin geht weiter. diesmal auch wieder mit meiner Frau.


Es war genau 18Uhr, als meine Frau von der Arbeit nach Hause kam.
Oh Schatz, rief ich. Wie ich Dich vermisst habe. Birgit schaute mich an, und meinte, was ist mit dir los! Ist was passiert, das Du mich so begrüßt. Du warst doch nur zwei Tage weg.
Ja schon, stotterte ich. Aber trotzdem hab ich Dich vermisst.
Ich hab schon das Abendessen vorbereitet. Nachher, so gegen acht Uhr kommt Rosi mal kurz vorbei. Haben uns ja lange schon nicht gesehen. Und außerdem möchte ich euch von meinen Fortbildungskurs erzähle... Forfahren»
Gesendet von Stephan65 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Masturbation, Reif  |  
3025
  |  
93%
  |  1

Mein Meister und Ich

Heute war wieder mal einer dieser besonderen Tage. Besonders deshalb, weil ich heute aus meinem Alltagstrott entrinnen und in eine andere Welt eintauchen werde. Als ich morgens die Augen öffnete, und die Sonne mir ins Gesicht kitzelte, sprang ich gut gelaunt aus meinem Bett und ging ins Bad. Ich stellte die Dusche an und lies das noch kalte Wasser etwas vorlaufen, bis es sich erwärmt hatte. Lauwarm empfand ich den ersten Strahl auf ihrem Körper. Ich genoss das Gefühl auf meiner Haut und den Geruch der teuren Duschlotion. Ich seifte mich sorgfältig ein, trocknete mich dann schnell ab, lege mei... Forfahren»
Gesendet von wick79 vor 5 Jahre  |  
1153
  |  
93%
  |  4

Mevix Teil 7 - Kurzurlaub zu Dritt Teil 3 - Elektr

Mit einem Parchute um meinen Hodensack an eine Öse im Boden gekettet habe ich die Nacht im Spielzimmer verbracht. Mit einer Morgenlatte und Druck auf der Blase bin ich gerade aufgewacht als ihr herein kommt.

Dein Kumpel befestigt eine Spreizstange zwischen meinen Füßen und diese dann an einem Flaschenzug. Als du meine Hoden von den Fesseln befreit hast wird sofort der Flaschenzug aktiviert und zieht mich Kopf über nach oben bis ich im Handstand an meinen Füßen gefesselt vor euch stehe. Ich bekomme Fesseln um meine Handgelenke die dann mit im Boden eingelassenen Ösen verbunden werden.

Du ... Forfahren»
Gesendet von mevix vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Schwule Männer  |  
697
  |  
93%
  |  2

Flint (Netzfund)

Teil 1

Lola Mitchell fuhr nach Hause und lächelte. Sie hatte es geschafft, in einem Schönheitssalon angestellt zu werden und sie konnte sich schon die Szene ausmalen, wie es zu Hause sein würde. Sie würde durch die Hintertür in das Zimmer schleichen, in dem Flint, ihr Mann auf seinem Lieblingsstuhl sitzt und die Zeitung liest. Sie würde sich hinter ihm aufbauen, die Hände auf die Augen legen und sagen: „Rate, wer ich bin?“ Lola seufzte erleichtert, als sie den Wagen von der Schnellstraße steuerte.

Sie war froh, mit einem Polizisten verheiratet zu sein. Flint war groß und beinahe perfekt... Forfahren»
Gesendet von Gruemmel vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Tabu  |  
1758
  |  
93%
  |  2

Opas Schwanz

Der Schwanz
byhenri46©

Mein Name lautet Thomas und die Geschichte die ich erzählen möchte hat sich wirklich so zugetragen.

Meine Großeltern leben in Malente in der holsteinischen Schweiz. Immer wenn ich sie mal, meist bei uns zu Hause, treffe, laden sie mich ein, sie in Malente zu besuchen. Ich mag meine Großeltern sehr, aber ich konnte mir nie so recht vorstellen, was ich, als Großstadtkind, das ganze Wochenende dort tun sollte, also schützte ich jedes Mal irgendeine Ausrede vor und vertröstete sie auf ein anderes Mal.

Seit einigen Monaten habe ich eine neue Freundin. Sie ist ein wi... Forfahren»
Gesendet von geilerbiker vor 11 Monate  |  Kategorien: Tabu  |  
2988
  |  
93%
  |  2

Mein strammes Mäxchen Teil 2

Da bin ich wieder.
Der Tag war ja noch nicht vorbei. Was ich, nein, wir, nicht wussten, eine
Überraschung der besonderen Art. Meine Schwester, gerade ein Jahr älter,
kam uns, nein mich, zu besuchen.
"Hallo, was führt dich dann hier her?"
"Drei mal darfst du raten, dir ein bisschen Unterstützung bieten. du weißt
doch, welches Datum wir haben." Rums, dümmer konnte sie es nicht sagen.
Aber ein Blick auf meinen Max, und schon ging es mir wieder besser. Das viel
auch Anna auf.
"Sag mal, hast du einen Freund oder so? Du bist so ganz anders?"
"Siehst du jemanden hier? ich hab keinen, du ... Forfahren»
Gesendet von klara42 vor 7 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
2214
  |  
93%
  |  1

Beim Frisör

Beim Frisör
Letzte Woche, auf dem Heimweg vom Büro, es war schon fast 18 Uhr, bin ich (40) noch schnell bei meinem Frisörsalon vorbeigefahren. Von weitem sah ich dass noch Licht brannte, denn es war bis 18 Uhr geöffnet. Ich parkte meinen Wagen vor dem Laden und ging hinein. Betti die Inhaberin, eine Frau Anfang 40, war noch im Laden. „Hi Betti, du meinst du du könntest mir noch kurz die Haare schneiden?“ fragte ich sie. „Aber klar setze dich hier auf diesen Stuhl.“ Also setzte ich mich, der Umhang und dieses weiße Krepp wurde mir um den Hals gelegt.
Wie gewohnt schnitt sie mir die Haare u... Forfahren»
Gesendet von mikemaier vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore  |  
3664
  |  
93%
  |  5

Erstes mal mit Freund

Da ich mit 18 Jahren wissen wollte wie es ist, einmal von einem Mann seinen
Schwanz in meiner Hand und in meinem Mund zu haben versuchte ich es mit
meinem Freund. Ich lud Ihn auf mein Zimmer ein und wir genossen etwa 3 Glas
Cognac, es war schon immer ein kribbeln in dem Bauch, auch von Ihm aus. Er
wollte es auch schon früher als ich, doch er hatte nie den Mut dazu. Also
sprachen wir über Frauen, Sex und als wir über Männer sprachen wollten wir wissen wie das so währe wenn man einen anderen Schwanz als seinen in der Hand hielt. Ich sagte zu Ihm," Aufhören sonst bekomme ich noch einen Steif... Forfahren»
Gesendet von beta1957 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer  |  
1928
  |  
93%
  |  2

Negerhure

Negerhure
Meine Frau fickt Neger und samstags schau ich zu
Dies ist die wahre Geschichte eines Ehepaares in den besten Jahren - unsere Ehe ist vollkommen intakt und seitdem ich von der Vorliebe meiner Frau weiss, ist unser Sexleben sogar noch besser geworden. Hinweis: Alle Namen sind geändert.

Ich bin seit 6 Jahren mit meiner Frau verheiratet, vorher waren wir 4 Jahre zusammen. In diesen insgesamt 10 Jahren hat sie ein Geheimnis gehabt: Sie geht seit Jahren regelmäßig heimlich ins Asylantenheim und lässt sich von den Negern dort ficken und besamen.

Eigentlich dachte ich, unser Sexualle... Forfahren»
Gesendet von matser vor 8 Monate  |  Kategorien: Interracial Sex, Reif, Voyeur  |  
8470
  |  
93%
  |  7

Die Chefin

Die Chefin

Ich habe ein gutgehendes Versicherungsbüro, das ich von meinem Vater übernommen habe, weil er sich zur Ruhe gesetzt hat. Ich selbst habe dort meine Lehre als Versicherungskauffrau gemacht und bin nun nicht wenig stolz, die Firma nicht einfach nur weiterzuführen sondern im Sinne meines Vaters auch kontinuierlich zu vergrößern. Mittlerweile sind wir einschließlich mir 8 Mitarbeiter. 3 Männer die im Außendienst Kunden betreuen und neue Verträge abschließen. Jeder von ihnen hat eine eigene Sekretärin, die öfters mal mit zu den Kunden gehen. Und schließlich noch meine Sekretärin und M... Forfahren»
Gesendet von anditina vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
3343
  |  
93%
  |  8

Lang und verführerisch.

Leder ist mein Fetisch. Ich stehe seit meinen späten Teenager-Jahren darauf, liebe dieses Material, das Gefühl, den Geruch, es zu tragen. Ganz besonders mag ich vor allem Röcke und hier gern auch lange. Oft werde ich gefragt, wenn man auf das Thema zu sprechen kommt, warum dies so ist. Ich weiß es selber auch nicht genau. Vermutlich liegt es an einem Erlebnis welches ich vor einigen Jahren hatte.
Es war Herbst, die Bäume waren bunt gefärbt, das Laub viel von ihnen herab. Bei mir machte sich wie jedes Jahr um diese Zeit die übliche Herbststimmung breit - eine Mischung aus leichter Depression d... Forfahren»
Gesendet von Biancanal vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Erstes Mal  |  
2453
  |  
93%
  |  10

Frust mit Happy End

Frust mit Happy End

Die Geschichte ist reine Phantasie!!

Schlechte Laune wo ich nur hinsah, ich könnte kotzen, am liebsten würde ich sie mir vor mich hinstellen und ihr voll in die Fresse hauen. Wie immer war abends im Bett jetzt so viel Action, wie auf einem Friedhof, wenn wir uns nicht noch im Bett herumwälzten um die richtige Schlafposition zu finden, würde nur noch ein Kreuz an der Wand fehlen und man hätte den Friedhof zu Hause. Es wurde mal wieder ein langweiliger und sexfreier Abend. Da lag sie die Frau die ich einst mehr geliebt habe als mein eigenes Leben. Die Frau mit der ich n... Forfahren»
Gesendet von bigboy265 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
1916
  |  
93%
  |  6