Free Sex Stories
Page 434

Im Hotelflur besamt

Am Wochenende beucht ich ne Freundin im Sueden Deutschlands. Sie arbeitet dort in einem schoenen gemuetlichen Gasthof. Sie kennt mich und wie schon zuvor sorgte sie dafuer, dass ich im oberen Stockwerk ein Zimmer hatte, wo auch alleinreisende Geschaeftsleute uebernachten.
Ich sass abends im Pinguin Look (weisse Bluse, schwarzer Minirock, die Beine in schwarzen Strapsen und Highheels) noch an der Bar und unterhiel mich mich mit einem Mann der geschaeftlich anereist war. Ich sagte mir, dass ein Mann mit solch guten gebauten Oberkoerper wohl auch noch mehr zu bieten hat. Sein Kollege bearbeitete... Continue»
Posted by Sandy6wu 3 years ago  |  Categories: Anal, Shemales  |  Views: 2853  |  
87%
  |  4

Das Kartenspiel Teil 1

Hinweis
Bei unseren Geschichten mischen sich immer Realität und Phantasie.
Wo die Grenzen sind, was wahr und was erfunden ist überlassen wir Euerer
Phantasie.

Teil 1
Da wir ich schon längere Zeit keine Sexparty mehr veranstaltet oder besucht hatten, bei denen mein Mann mich von Freunden und Bekannten fremd ficken ließ, was meinen Mann immer sehr geil macht und auch mir viel Freude bereitet, fragte mich mein Schatz ob ich wieder einmal Lust hätte, mich von ein paar von seiner Freunde ficken zu lassen und wie immer, sagte ich zu ihm, „wenn du es so willst, dann vögele ich natürlich ge... Continue»
Posted by swingpaarm 3 years ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex  |  Views: 2864  |  
87%
  |  1

Süßes Stumpfweibchen

Ich bin ein Amelo, bzw. Deformationsfetischist. Einer von der Sorte, die sich von amputierten Frauen angezogen fühlen – in meinem Fall ganz speziell einseitige Beinamputationen. Es ist schwierig, diesen Drang auszuleben, einfach mangels Gelegenheit. Und nicht jede amputierte Frau ist Single oder zu einem Seitensprung bereit.

Eines Tages war mir das Glück jedoch hold, als ich beim Einkaufen war. Vor mir schob eine wirklich nett anzusehende Blondine ihren Wagen die Regale entlang. An ihrem Gang merkte ich, dass sie ein Fall für mich sein könnte... So hielt ich mich ganz bewusst hinter ihr und... Continue»
Posted by MO007 2 years ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 1076  |  
87%

Karibische Freuden - 2. Teil

Noreen

Ein paar Tage nachdem Linda und ihre Gruppe abgereist waren, kam ich von einem Tauchausflug zurück und fand den grossen Pool vor dem Hotel stark bevölkert. Überall standen Scheinwerfer, Fotostative und es herrschte eine leicht hektische Atmosphäre. Hinter dem Pool sassen ein paar Girls auf Stühlen und da wurde an Badekleidern gezupft, Haare gerichtet und Gesichter geschminkt. Was für ein Zoo! Offenbar wurde da ein Fotoshooting vorbereitet und Chris (mein Tauchbuddy) und ich verzogen uns rasch in die Strandbar. Dort genossen wir einen der verführerischen Drinks und beobachteten... Continue»
Posted by knatterton 2 years ago  |  Categories: Interrassische Sex  |  Views: 786  |  
87%
  |  1

Schwiegervaters ist zu gross

by Petersburg

Es war Weihnachten, als meine Frau Liss, anfang dreißig, und ich Rolf, 34, zu meinen Eltern fuhren. Liss hatte sich eine Erkältung eingefangen und nahm eine Schmerztablette, um schnell wieder fit zu werden.

Angekommen begrüßte uns mein Vater Georg, 63 Jahre und meine Mutter Katrin,61 an der Tür. Mein dicker, etwas grober Vater begrüßte meine Frau herzend an der Tür. Ich wußte, dass sie sich vor ihm ekelte, trotzdem ließ sie es über sich ergehen. Sie hatte sich sogar extra für meine Eltern schick gemacht. Schwarzer Leder-Minirock, eine hellblaue tief dekolletierte Cas... Continue»
Posted by bidreier 11 months ago  |  Categories: Fetisch, Erstmal, Hardcore  |  Views: 8372  |  
87%
  |  4

Familienspaß

NETZFUND !!!!!


Mein Name ist Tom, ich bin 28 Jahre und Single. Finanziell geht es mir gut, ich arbeite als Angestellter für einen großen Konzern. An Sexappeal und Frauenbekanntschaften kann ich mich nicht beklagen. Leider vermisse ich die emotionale Geilheit bei meinen Partnerinnen, da ich als Heranwachsener in der Familie diesbezüglich verwöhnt wurde. Ich kann mich gut erinnern, als ich 14 war onanierte ich exzessiv, manchmal jeden Tag in der Woche. Ständig beobachtete ich meine niedliche, um ein Jahr ältere Schwester Lisa. Kein Mädchen, in der Schule und im Freundeskreis, ... Continue»
Posted by Commander1987 9 months ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 4511  |  
87%
  |  8

Mevix Teil 5 - Kurzurlaub zu Dritt Teil 1 - Mit ve

Wir hatten uns ja nun schon ein paar Mal getroffen. Letzte Woche hast du mir per Mail einen Link zu einem Apartment mit SM-Ausstattung geschickt. Relativ spontan haben wir dann das Apartment für ein Wochenende angemietet und wollten uns dort Samstagnachmittag treffen. Du bist bereits vor mir da um einige Dinge vorzubereiten. Es handelt sich um eine Doppelhaushälfte in einem ruhigen Wohngebiet. Als ich jetzt klingle öffnest du die Tür und führst mich dann durch die Räume des Apartments. Als erstes betritt man den Flur von dem aus es durch eine Tür ins Esszimmer mit offener Küche geht. Durch ein... Continue»
Posted by mevix 2 years ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell, Gruppen-Sex  |  Views: 1487  |  
87%
  |  3

Klaras Klistier

Aufregende Leidenschaft einer disziplinierten
Frau, die es gern schön sauber mag.


Klara war eine aufregende Frau.
Nicht nur ihre üppigen Maße waren geeignet Tom aufzuregen,
sondern auch , und im Besonderen, ihre seltsame
Leidenschaft.

Klara ging neben ihm in seinem Arm geschmiegt.
Sie trug eine weiße Bluse und einen züchtigen weißen Rock,
der bis zu ihren festen Waden reichte. Ihre zierlichen Füße
steckten in eleganten weißen Schuhen mit vertretbar hohen
Absätzen.

Derart als Traum eines jeden Waschmittelfabrikanten
gekleidet,transportierte sie darüber hina... Continue»
Posted by reudiger66 2 years ago  |  Categories: Anal, Fetisch  |  Views: 2182  |  
87%
  |  3

Zettelwirtschaft

ch bin Susanne, eine verdorbene Sexsklavin!
Ich würde mich ihnen gerne zum Gebrauch anbieten!
Sprechen darf ich nicht und Sie dürfen mich 1/2 Stunde nach belieben benutzen! Ich mach alles, wirklich alles mit! Mag es hart!

So befahl mir meine strenge Herrrin Silke vier Zettel zu beschrieben, die ich dann im Laufe eines Abends an vier meines Erachtens bedürftige Herren zu vergeben hatte.

Ich hatte einen Rock und eine Bluse an, dazu Nylon-Strümpfe und Stiefel. Drüber trug ich wegen der argen Kälte eine knielangen Mantel. So furh ich in erst in die Nähe des Bahnhofes. So hat es meine Herri... Continue»
Posted by SklavinSusanne 1 year ago  |  Categories: Erstmal  |  Views: 3076  |  
87%
  |  5

Sirin. Der Anfang.

„Entschuldigen sie bitte, ist der Platz neben ihnen noch frei?“

Irritiert schaute ich aus meinen Akten auf. Und blickte in das Gesicht einer
jungen Frau, welches von schwarzen Haaren eingerahmt war. Sie hatte dunkle braune warme Augen und lächelte mich an. „Ja gerne doch“, antwortete ich und widmete mich weiter der Lektüre der Zahlen in meinen Akten. Wie man auch die Tabellen betrachte, Zahlen bleiben Zahlen, verschlechtern oder verbessern kann man sie nur mit Entscheidungen. Das war meine Aufgabe. Irgendwann hatte mich meine Karriere in die Aufsichtsräte von großen Konzernen gespült. War... Continue»
Posted by witiko_666 6 months ago  |  Categories: Hardcore, Masturbation  |  Views: 1540  |  
87%
  |  3

Gartenarbeit mit den Nachbarinnen

Gartenarbeit mit den Nachbarinnen
Zuerst möchte ich mich kurz vorstellen, ich bin Joona und bin 47 Jahre alt. Meine beiden Nachbarinnen Mutter Petra 41 und Tochter Anja 20 Jahre haben mit mir ein gemeinsames Hobby, unsere Gärten und lange Spaziergänge. Aber ich habe meinen Garten nicht um nur Rasen dort zu haben, sondern ich bin so ein sogenannter Eigenversorger, alles was es an Gemüse und Obst gibt baue ich an. So kam es als ich nun wieder in meinem Garten war und die Kartoffeln aus der Erde holte, dass mir einige Gedanken durch meinen Kopf schossen, „eigentlich müsstest du einen kleinen Tra... Continue»
Posted by BMW-1000 1 year ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Tabu  |  Views: 9063  |  
87%
  |  8

Meine Freundin Tina und der Praktikant

Meine Name ist Jan, ich bin 34. In dieser Geschichte geht es um meine Freundin Tina. Sie ist 29 Jahre alt und wir sind jetzt seit sechs Jahren zusammen. Sie ist 1,64m groß und etwas mopplig, manchmal geniert sie sich etwas dafür, vorallem findet sie das ihre Brüste für ihre größe zu groß aussehen. Ihre dunkelbraunen, schulterlangen Haare trägt sie meistens als Pferdeschwanz und kleidet sich ganz normal, zur Arbeit geht sie am liebsten in Jeans und mit einer Bluse. Schminke benützt sie auch selten, vielleicht mal wenn wir auf eine Party gehen.

Um es gleich vorwegzunehmen, wir haben guten Sex... Continue»
Posted by Bodensee1 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Interrassische Sex, Voyeur  |  Views: 8018  |  
87%
  |  8

"Disneyland 1,Teil"

2002 war meine Tochter Aluyi das erste mal zu Besuch in Deutschland.

Dirk hat sich Urlaub genommen und wir wollen unter anderem auch an einem Wochenende nach

Paris ins Disney Land.
Nachdem wir aus dem Hotel kamen standen wir gegen Mittag an der Kasse.
Es war ein strahlend blauer Juni Tag und wie so oft hat mir Dirk gesagt ich soll mir den Slip unter meinem Rock sparen

und zuhause bzw. im Hotel lassen.

Ja ich tat das gerne, käme aber nicht auf den Gedanken

es ohne Dirks Aufforderung zu machen. Es ist ein angenehmes Gefühl wenn ein hauch Wind

um meine Muschi streicht und de... Continue»
Posted by xmayx 3 years ago  |  Categories: Prominente, Hardcore, Voyeur  |  Views: 2715  |  
87%
  |  10

* Im Hotel *

... es ist schon eine Weile her, insbesondere was Erika & Hans betrifft!

Sie ist eine um Jahre ältere Freundin ... die mir immer erzählte, was sie so machte ~ also wußte ich auch um ihre Ehe und ihren Freund!
Sie sind verheiratet ... aber nicht miteinander!

Hans war schon recht gut betucht, will ich mal sagen ... was dann auch ermöglichte, die Treffen jeweils im Hotel - einem guten Hotel in Kassel stattfinden zu lassen!

Na ja ... eigentlich wollte ich das ja nicht ... aber Erika versuchte mich immer wieder zu überreden und hörte nie damit auf!

Nu... Continue»
Posted by thilde 3 years ago  |  Views: 1349  |  
87%
  |  13

FORTSETZUNG zu "REISE"

Langsam dehnte ich mit den Fingern ihre enge Rosette. Sie stöhnte dabei leise. Vorsichtig steckte ich zwei Finger in ihre Rosette, um sie aufnahmefähig für meinen Schwanz zu machen. Ich kniete mich hinter Birgit aufs Bett, setzte meinen harten Schwanz an und glitt behutsam in ihre Rosette ein. Als ich ganz in ihrem Anus war, war ihr Aufschrei etwas lauter, aber lustvoll. Ich begann sie sanft zu stossen, Birgits Stöhnen wurde immer lauter und schneller, sie fingerte ihren Kitzler, ich stiess immer fester zu, das Bett quitschte, wir stöhnten beide um die Wette, die Vorhänge halb zugezogen, die S... Continue»
Posted by schriftsteller 1 year ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Tabu  |  Views: 1313  |  
87%
  |  2

Mein erstes Usertreffen (mit 18 Jahren)


Auf Wunsch des Users werde ich seinen echten Usernamen und sein genaues Alter hier nicht nennen. Er hat hier auch ein Profil, ist um die 20-24 Jahre und recht schlank.


Kurz nachdem ich mein erstes Video hochgeladen hatte, in dem ich in den getragenen String meiner 18 jährigen Freundin wichse, hatte mich ein User angeschrieben und sich erkundigt, ob es möglich wäre sich mal zu treffen und gemeinsam ihre Wäsche zu bespritzen.
Ich fand die Vorstellung, einem fremden Mann dabei zuzusehen, wie er sich an der Unterwäsche meiner Freundin aufgeilt, recht geil. Daher musste ich nicht lange übe... Continue»
Posted by YngNfunBoy93 2 years ago  |  Categories: Erstmal, Homosexuell, Tabu  |  Views: 2761  |  
87%
  |  5

Das Leben eines Lustgentleman, Teil 13

Die Zeit bei der Bundeswehr

Die Nacht in der Ami-Disko zeigte meiner Mutter und Schwester, wie man mit Spaß viel Geld nebenbei einkassieren kann. Es sprach sich schnell bei den Amis herum, so dass sie gelegentlich weitere Abende zum Gangbang organisierten. Irgendwann brannte die Disko ab, so dass diese Veranstaltungen auf Eis gelegt wurden. Es war beiden anzumerken, wie sie diese Abende vermissten.
Schon bald danach muss ich ebenso zur Bundeswehr, um eine Wehrpflicht abzuhalten. Ich konnte schon sehr bald in der Grundausbildung den Muschientzug nachempfinden.
Damals waren noch weibliche ... Continue»
Posted by ghostwriter42 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Tabu  |  Views: 1542  |  
87%
  |  2

Wie eine Nonne eine Frau wurde

Die Überraschung
Als ich nach längeren nach längerem Krankenhausaufenthalt nach Hause kam, meldete sich nach zwei Wochen die Nonne die mich betreute und die mir meine Beichte abnahm telefonisch und erkundigte sich nach meinem Wohlbefinden. Ich lud sie ein mit mir einen Kaffee trinken zu gehen und so geschah es, dass ich sie an dem kommenden Wochenende, vom Kloster abholte. Der Bischof gab uns seinen Segen, da sie ihm sagte ich wolle mit ihr einen Kaffee in der Stadt trinken gehen und Beichten.
Wir fuhren in die Innenstadt und parkten meinen Wagen in der Tiefgarage eines Parkhauses, welches s... Continue»
Posted by BMW-1000 2 years ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 945  |  
87%
  |  1

Umkleide-Fick

es ist wirklich das beste Deutsch Mädchen Website für Live-Cam :www.almaniah.net

Die Geschichte beginnt im Einkaufzentrum unserer Stadt. Bei uns ist ohnehin nicht viel los, daher treffe ich mich mit Mike, einem sagen wir mal guten Freund dort. Wir gehen die „Einkaufsmeile" entlang und landen beim Erotikshop, indem wir gleich mal abbiegen. Beim Anblick der diversen Dildos wird mir langsam heiß und mich juckt es etwas im engen Spitzen-Stringtanga. Mike steht hinter mir und da keiner sonst am hellichten Tag in dem Laden rumhängt reibe ich meinen Po gegen seinen Schritt, sodass ich gleich mal m... Continue»
Posted by hannatransen 11 months ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 3833  |  
87%
  |  1

Quickie unter der Dusche

Ich traf sie vor den Duschkabinen auf dem Campingplatz. Sie war mir bei unserem kleinen Campingfest gestern Abend schon aufgefallen. Bevor wir noch mehrere Worte wechseln konnten war eine Kabine frei und sie zog mich am Arm mit hinein. Sie schloss die Tür. Verdutzt schaute ich ihr in die Augen. Sie nutzte den Augenblick meiner Verwunderung und fasste mit ihrer Hand durch das rechte Hosenbein meines Short. Mein Penis lag sofort in Ihrer Hand, da ich unter dem Short keine Unterhose trug. Mit einem geschickten Schwups befreite sie ihn durch das Hosenbein. Er reagierte auf ihr Tun sofort und reckt... Continue»
Posted by diaburu 6 months ago  |  Categories: Lesben-Sex  |  Views: 1330  |  
87%