Free Sex Stories
Page 427

Nadine, die Weltengefickte Kapitel 3

Die anderen Kapitel verpasst ? Meine anderen Geschichten noch nicht gelesen ? Dann
schnell auf mein Profil und das noch nachholen ;-)


Ich versuche meinen Arm aus ihrer Hand zu drehen und ich merke, wie sie ihren Griff verstärkt und meinen Akt der Befreiung mit einem "Dafür haben wir keine Zeit" kommentiert. An ihrer Hand bildet sich ein Tattoo aus geflechteten schwarzen Linien, das sich schnell auf ihren Arm ausdehnt und in Sekunden die Schulter erreicht hat.

Die Linien fangen dann an rot zu leuchten und von ihrer Hand geht eine berühigende Wärme aus, die sich bei mir im ganzen Körper... Continue»
Posted by Feuchty 1 year ago  |  Categories: Lesbian Sex, Masturbation, Voyeur  |  
1878
  |  
95%
  |  16

Geburtstagsüberraschung

Es war schon wieder Montag und ich war nur sehr widerwillig in die Firma gefahren, aber es mußte eben sein, auch wenn ich heute Geburtstag hatte... Als ich vor der Türe stand griff ich wie gewohnt in die Hosentasche und war sofort noch mehr sauer: „Sch... den Firmenschlüssel habe ich auch vergessen....“. Gott sei Dank kam soeben ein Kollege vorbei und ersparte mir das warten. Der Tag verlief eher ruhig, aber leider mußte ich trotzdem länger arbeiten. Alle waren schon gegangen und da saß ich nun allein vor einem Berg unerledigter Arbeiten, die noch f... Continue»
Posted by DKK99 5 years ago  |  
2072
  |  
95%
  |  3

Die neue Nachbarin


Die neue Nachbarin

Ich studierte seit zwei Jahren in Köln. Von WGs hatte ich die Schnauze voll und so hatte ich mir allein eine Bleibe etwas weiter am Stadtrand gesucht. Das Viertel war nicht das Beste und hatte wegen des nahe gelegenen Straßenstrichs einen schlechten Ruf. Mir gefiel jedoch der gammelige Charme und außerdem waren die Mieten erschwinglich. Im Erdgeschoss des Hauses war ein kleiner Laden. Die Wohnung zwischen meiner und dem Laden stand leer. Die Vermieterin hatte mir aber bereits beim Einzug verkündet, dass sie in Verhandlung stünde und die Wohnung sicher bald auch vergeben... Continue»
Posted by corbu 4 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
25170
  |  
95%
  |  16

Succubus 9 Teil 1 v 3

© Hunterxxl
Törtel (Lektor)


Viel Spaß beim Lesen

Kleine Anmerkung vorweg. Meinem Lektor gefiel Raciel als Elf nicht und wurde darum zu einem Elb umgewandelt. Aber keine Angst, die Elfen kommen wieder :-)

Succubus
Tara die “Dämonische Hure“

Episode I
Das Leben nach dem Leben

Kapitel 9
Wieder Unterwegs Teil 1 von 3 - Eine sachliche Aussprache.


„Chris, du Pickelkopp bist so ein Arschloch!“

Sie kamen gut voran. Sophie saß auf dem Kutschbock, hielt mit lockerer Hand die Zügel und lenkte gekonnt die Pferde, während sie lächelnd Taras lautem Geschimpfe lauschte. ... Continue»
Posted by Hunterxxl 3 years ago  |  Categories: Group Sex, Sex Humor  |  
733
  |  
95%
  |  5

Engelchen 01

Aus dem Wasser heraus nahm ich mein Schlauchboot an den Trageösen und trug es so vor mir her, daß meine Vorderseite verdeckt war, denn Bienes knackiger Hintern rief in mir schon wieder Reaktionen hervor, die am FKK-Strand nicht so gerne gesehen werden. Meine Badehose wurde schmerzend eng. Ich wußte, daß sich nun unsere Wege trennen würden, denn mein Zelt war genau entgegengesetzt zu Bienes Ferienwohnung.

"Mein Engelchen, wie geht es jetzt weiter?" fragte ich. "Jetzt kommst du erst mal mit mir in unsere kleine Ferienwohnung und dann reden wir weiter. Ich bin sicher, daß dich meine Mutter au... Continue»
Posted by girlsfreak 4 years ago  |  Categories: First Time  |  
2629
  |  
95%
  |  6

Mamas unvergesslicher Geburtstag Teil 12

35

Nicht einmal eine halbe Stunde später, lag ich bereits mit meinem Vater in dessen Schlafzimmer und blies ihm genüsslich seinen Schwanz.

Diesmal war alles ziemlich schnell gegangen.

Nachdem ich geschellt hatte und Dad mir immer noch sichtlich mitgenommen von der Livedarbietung, die meine Schwester und ich, ihm über den PC geboten hatten, geöffnet hatte, war ich recht schnell zur Sache gekommen und Dad konnte oder wollte diesmal keinen „Widerstand" leisten.

Nun genoss ich ausgiebig seinen wohlgeformten und wie eine Eins stehenden Schwanz und er ließ mich ohne ein Wort zu sagen gew... Continue»
Posted by redman90 3 years ago  |  Categories: Taboo  |  
2299
  |  
95%
  |  4

Mein Sohn, komm zu mir

Diese Geschichte ist ausgedacht und in Wirklichkeit nie passiert.


Jeden Morgen räumte ich die Wäsche von meinem Sohn in den Wäschekorb. Mein Sohn war damals 19 Jahre alt und ist mit mir alleine aufgewachsen. Irgendwann dann hatte ich ihm gegenüber sexuelle Gedanken. Ich selber war gerade 47 Jahre alt geworden und die Zeit hatte an meinem Körper ihre Spuren hinterlassen. Meine Titten hingen und meinen Hintern konnte man mit nem Brauereipferd vergleichen. Ich fühlte mich alt und wenn ich dann dagegen meinen Sohn sah, wenn der mit nacktem Oberkörper aus der Dusche kam, dann war ich doch man... Continue»
Posted by Tutta 3 years ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
22348
  |  
95%
  |  28

Mein Kollege und dessen Familie Teil 2

Den ersten Teil findet ihr hier:
http://xhamster.com/user/dickerben/posts/307138.html

Übrigens: Kommentare sind die einzige "Entlohnung", die man sich hier als Schreiberling verdienen kann... danke dafür.


Teil 2: Ich habe Blut geleckt
Montags bei der Arbeit traf ich natürlich wieder meinen Mitarbeiter Herrn Wollitz. Mir fiel auf, dass sein Sohn Jens im durchaus ähnlich sah. Die Augen, der Mund… es fehlte eigentlich nur noch mein Schwanz in seinem Maul, um dasselbe Bild von ihm zu haben wie ich dutzende auf meinem Smartphone von seinem Sohn hatte. Aber daran war ja nicht zu denken.... Continue»
Posted by dickerben 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Gay Male, Taboo  |  
7525
  |  
95%
  |  14

Erste Erfahrungen ..................


Da stand ich nun mit hämmerndem Herzen gegen zwei Uhr nachts am Rande der anonymen Hochhaussiedlung im Norden der Stadt. Von der nahen Autobahn drang vereinzelt an- und absteigendes Rauschen an mein Ohr, Soundschnipsel eines Schlagers und gedämpftes Hundegebell. Ich blickte mich um und begab mich dann zu den beschmierten Papiercontainern.

Dort wartete ich - so wie mir geheißen worden war.

Fahrig zündete ich mir eine Zigarette an - die Dritte innerhalb der letzten 15 Minuten - und inhalierte Zug um Zug das Nervengift, das meine Unruhe jedoch kaum mehr zu betäuben vermochte.

Ob ich... Continue»
Posted by dhartm 10 months ago  |  Categories: First Time, Shemales  |  
4723
  |  
95%
  |  7

Kerstin und ihr Schwiegervater - Teil 3

Gustav fuhr zu dem Luxushotel, in dem seine hübsche Schwiegertochter nun seit einiger Zeit die Geschäftsführerin war. Er wollte überprüfen, wie sie ihre Arbeit machte und natürlich hatte er Sehnsucht nach ihr. Er parkte seinen teuren Mercedes direkt neben dem Eingang des kleinen aber sehr feinen Hotels und betrat die Lobby. Er begrüßte an der Rezeption die beiden Mitarbeiter. Kerstin saß in einem Büro in der Nähe, hörte seine Stimme und ging zur Rezeption. Ein schicker fast knielanger Rock, bedeckte ihre langen, sportlichen Beine, ihr Top war schön eng geschnitten und betonte ihre großen Brüst... Continue»
Posted by tietze04 2 years ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  
5199
  |  
95%
  |  2

Ostsee-Report - "Allein mit Ihr" 02

Nicht von mir, aber sehr gut.

„Wie geht´s deinem Sonnenbrand?", fragte mein Vater und schob, ohne auf die Antwort zu warten, nach: „Mit Sonnenbaden wird es heute wohl nichts, oder?" Meine Mutter nickte schwermütig. „Wenn du nichts dagegen hast, würde ich gerne mein Anglerglück noch länger auskosten. Die Fische beißen heute echt super!" Meine Mutter schlug ihr Gesicht in zornige Falten. Doch eh sie etwas darauf antworten konnte, kam ihr mein Vater schon wieder zuvor: „Wie wäre es, wenn du dich heute mal im Wellnessbereich verwöhnen lässt? Ich zahle!" Binnen einer Sekunde war der Zorn aus ihr... Continue»
Posted by heimat65 4 years ago  |  Categories: First Time, Masturbation, Taboo  |  
6678
  |  
95%
  |  5

Belinda - Familienwochenende Teil 2

Linda hatte den Delfin aus der Schublade gefischt und hing noch ein wenig ihren Gedanken nach. Sie nahm den Kasten heraus. Er war nicht verschlossen, nur mit einem Haken gesichert. Linda klappte den Deckel zurück. Vor ihr lag ein Dildo auf grünem Samt in einer Aussparung des Kastens. Zwei weitere Aussparungen waren leer. Über den Aussparungen waren im Deckel kleine Sc***der angebracht. Über der kleinsten Aussparung, links, stand „Analplug“ dann folgte „Dildo – mitteleuropäische Größe“ und rechts stand „Umschnaller“. Diese Aussparung war die größte und Linda konnte erkennen, dass darin wohl ein... Continue»
Posted by udovera 6 months ago  |  Categories: First Time, Group Sex, Taboo  |  
14293
  |  
95%
  |  10

Disneyland, 2. Tl.

Wir sitzen nach dem Abendessen noch im Hotel. Dirk war gerade zur Toilette gegangen.

"Mutti, was war den das für ein Kerl der dir in der Warteschlange unter den Rock

gegriffen hat?" zum Glück hatte ich nichts in der Hand, es wäre mir vor Schreck sicher

entfallen. "Weis nicht, aber beinahe hätte ich ihm eine gescheuert" log ich etwas

verdattert. " Das hättest du mal tun sollen, dann hätte er es nicht so oft gemacht"

grinst sie mich nun an. Ich wusste keine Antwort. Ich hatte zwar auf Dirk geachtet aber

der kleinen vorne hatte ich keine Beachtung geschenkt, das hätte ich wohl m... Continue»
Posted by xmayx 4 years ago  |  Categories: First Time, Group Sex, Voyeur  |  
1760
  |  
95%
  |  5

In der Dunkelheit mit meiner Schwester

Wieder waren wir allein zu Hause, die Eltern zum Kegeln ausgegangen, einmal monatlich das große Treffen mit Freunden, das zu dem meist feucht fröhlich endete. Ich saß in meinem Zimmer und langweilte mich. Es war dunkel draußen, ein feuchter Novembertag mit der abendlichen Geräuschkulisse der Großstadt. Das Fernsehen hatte auch nichts zu bieten. Aus einem Gefühl von Verspieltheit und Versonnenheit löschte ich alle Lichter und ließ die halbmatte Atmosphäre im Zimmer auf mich wirken. Ich hatte etwas Lust. Wohlig, aber nicht übermäßig geil, wanderte meine Hand in den Schritt und ich rieb mich. Imm... Continue»
Posted by Mimu89 4 years ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  
12458
  |  
95%
  |  16

Kevin - nicht allein zu Hause 2. Tag

Nachdem sie weg war, ging ich erst mal unter die Dusche und überlegte mir, was für morgen auf den Plan stehen könnte. Mir kam auch schon der richtige Einfall, trocknete mich nach dem Duschen ab, ging zu meinem PC und schrieb ihr eine SMS.

"Hi Spannerin, zieh dich morgen früh schick an und steh um 11:00 Uhr vor der Tür". Während ich das schrieb fiel mir auf, dass ich ihren Namen gar nicht kannte. Aber das konnte ich im Zeitalter des Internets und der Daten aus dem Handy sehr schnell herausfinden. Sie hieß Monika, war vor zwei Monaten auf den Tag genau 18 Jahre alt geworden und wurde von alle... Continue»
Posted by Juggi_1975 3 years ago  |  Categories: Masturbation  |  
2495
  |  
95%
  |  2

Mein Urlaub allein (2)

...Obwohl ich sehr weiche Knie hatte und ein leichtes Unwohlsein hervorgerufen durch meine Aufregung
konnte ich meine Augen nicht von ihr lassen.

Nina war eine sehr hübsche Frau. Ihr Po war einfach eine Wucht. Die Bewegung ihres nackten Arsches direkt
vor mir lies mir das Wasser im Mund zusammen laufen. Und nicht nur da wurde es feucht oder regelrecht nass.

Durch reichliche "Selbstversuche" an meinem Körper kann ich ganz gut abschätzen was bei bestimmten Gefühlen mit mir passiert. Nicht mehr lange und man würde sehen das ich feucht bin.

Eigentlich sollte mir das vor einer fremden P... Continue»
Posted by 9nine 3 years ago  |  Categories: Fetish, Interracial Sex, Lesbian Sex  |  
2605
  |  
95%
  |  1

Helenas Familie 9

Aus dem Netz, für das Netz.

Helenas Familie 09: Der Notfall

Es war dieses unbarmherzige Kribbeln, das Helena frühmorgens aus dem
Schlaf riss. Sie brauchte kaum aufzuwachen, sogleich wusste sie, was die
tausend Ameisen in ihrem Schoß bedeuteten: wieder einmal einer dieser
endlosen Tage voller Sehnsucht und Verlangen. Es war noch nicht sechs
Uhr, Walter lag neben ihr und schnarchte. Helena dachte sich, dass sie
ihn jetzt nicht wecken durfte, sonst wäre er womöglich für den Rest des
Tages schlecht gelaunt, das Letzte, was sie in ihrer Lage brauchen
konnte. Sie schlich aus dem... Continue»
Posted by knibbel1 4 years ago  |  Categories: First Time, Mature, Taboo  |  
2869
  |  
95%
  |  3

Geile Spanner [Netzfund]

Geile Spanner-Schwester


Kapitel 1:
Die Frau wälzte sich auf dem Bett und draußen in der Dunkelheit der Gasse unterhalb des hell erleuchteten Fensters stand der Junge und beobachtete. Sie streichelte ihre Nippel durch den dünnen Stoff ihres Negligés, und der Junge sah, wie sie ihre Lippen bewegte, als ein Mann ins Blickfeld trat.

Tom stöhnte und stand da, seine Beine weit gespreizt. Er hatte sein Hände in den Hosentaschen und starrte mit gierigen Augen, als der Mann im Zimmer die hübsche Brünette in die Arme nahm und küsste.

Das Paar rollte auf dem Bett herum, bis schließlic... Continue»
Posted by chucky1288 1 year ago  |  Categories: Masturbation, Taboo, Voyeur  |  
4031
  |  
95%
  |  4

Der Yogalehrer - Teil.4 (www)

„So Maria, ich bin jetzt wieder alleine! Was gibt es so wichtiges”, fuhr sie nicht gerade im freundlichen Ton an.
„Kann ich mal bei dir vorbei kommen, ich muss mich mit dir mal unterhalten”.
„Wenn du willst, dann komm vorbei”, meinte Frau Reinhard gleichgültig.
„Ok….. ich bin in 5 Minuten bei dir Anneliese”, sagte Maria und legte auf.

„Du blöde Kuh, du hast mir den schönen Vormittag mit Herrn Leimann versaut”, maulte sie, schloss ihre Augen und lies nochmals den Augenblick in ihrem Kopf Revue passieren, als sie in seinem Schoß gesessen hatte.
Oh….was war dass herrlich, dachte sie, als e... Continue»
Posted by Fix-und-Foxi 7 months ago  |  Categories: Fetish, Mature  |  
1967
  |  
95%
  |  1

Schwuler Nachmittag eines Hetero-Jungen

Teil 3: Ein sicherer Ort?

Ich ziehe mein Schweizer Taschenmesser aus der Tasche und nähere mich ihm. Pascal fühlt sich bedroht.
„Wenn du mir an den Kragen gehst, dann schneide ich dir dein Ding ab, Pascal.“
Ich bin kein überzeugender Messerstecher, aber Pascal ist feige. Ich lecke noch einmal seine Eier und seinen Schwanz, dann befreie ich ihn mit schnellen Schnitten.
„Sorry, das war zu verlockend.“
„Mir wird übel“, antwortet er.

„Ja, okay, aber du hast mich noch nicht voll in Aktion gesehen, Junge.“
Ich ziehe ihm schnell seine Hosen hoch. Mir gelingt es auch, seine zerrissen... Continue»
Posted by Arno_Para 12 days ago  |  Categories: Anal, First Time, Gay Male  |  
2873
  |  
95%
  |  6