Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 423

...auch in harten Zeiten (Teil 4)

Der brüderliche Samen rann ihr über den Bauch auf das Bettlaken. Spielerisch verschmierte sie den klebrigen Saft mit beiden Händen auf ihrem erhitzten Körper, dem noch immer auf und nieder pumpenden Bauch und den heißen Tittchen.
„Und davon bekommt man ein Kind?“ fragte sie zweifelnd.
„Aber nur, wenn's in dein Fötzchen kommt“, beruhigte Volkmar mit leiser, dunkler Stimme, die Gertrud schon wieder wollig erschauern ließ.
„Und dazu muß man erst ficken“, stellte Gertrud altklug fest.
„Und beim Ficken steckt der Mann seinen steifen Schwanz bei der Frau dort unten rein. In die geile, nasse Fotz... Forfahren»
Gesendet von nudewalker vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Tabu  |  
3730
  |  
93%
  |  6

Mutter und Sohn Teil 5

Wer die bisherigen Teile gelesen hat, wird sich erinnern, dass ich über die Zeit am Ende des 2. Weltkriges und kurz danach nachgedacht habe. Nun, dieser Teil ist deshalb ein wenig anders, als die bisherigen. Es würde mich interessieren, wie die "Lesergemeinde" darüber denkt.

Wir waren ermattet, aber glücklich und so hatten wir Zeit, uns gegenseitig liebevoll zu streicheln, den Körper der/des anderen zu erkunden und ich war nicht satt zu bekommen, meine Mama und ihren aufregenden Körper zu betrachten. Ihre Brüste reagierten auf jede Berührung... Forfahren»
Gesendet von micha51 vor 5 Jahre  |  Kategorien: Anal, Gruppensex, Tabu  |  
10077
  |  
93%
  |  6

Nur Heten, gib´s die überhaupt

Also ich glaub das net, im Laufe des Lebens habe ich da so manche Erfahrung gemacht die dem wiedersprechen.
Hier mal ein Beispiel:
Es ist schon mindestens 30 Jahre her aber ich erinnere mich noch als wäre es gestern gewesen.
Ich habe seinerzeit im Außendienst gearbeitet und war ständig in Deutschland im Auto unterwegs, damals gab es noch reich Tramper, man(n) konnte sich wirklich die Sahneschnitten aussuchen.
So auch an einem Morgen irgendwo in der Pampa, ich fuhr auf einer Landstraße und sah einen wirklich süßen Bengel, blond, groß und sehr schlank, so wie ich die Jungen´s mag. Ich hielt... Forfahren»
Gesendet von miniwini vor 2 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer  |  
2321
  |  
93%
  |  4

Slawka eine Frau aus Rumänien Teil 3

Slawka eine Frau aus Rumänien Teil 3

Noch bevor Slawka wusste wie ihr geschah verstärkte sich der Druck von
Gerds Mittelfinger und ihre Rosette gab den anfänglichen Wiederstand
auf.

"Oh Du Saaauuu... was machst Duuu", stöhnte sie während ihre Beine etwas spreizte sicht- und hörbar auf. In dieser ihrer Haltung konnte Gerds
Finger tief in ihren Arsch eindringen, was sie wieder aufstöhnen ließ,
"oh Du Saaauuu"... worauf Gerd seinen Finger in ihrem Arsch drehte um
diesen für den Einsatz weiterer Finger weitete, was ihr einen spitzen
Schrei entlockte.

"Fick... fick... oh jaaa... Forfahren»
Gesendet von vondersee vor 5 Monate  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Reif  |  
5423
  |  
93%
  |  6

Erste Erfahrungen teil 2

Nachdem mich Walter entjungfert und Sven das ganze aufgenommen hatte, war ich erst einmal völlig fertig. Nach zwei feuchten Abschiedsküssen und mit einer leicht schmerzenden Rosette verließ ich die beiden mit dem Versprechen mich wieder zu melden. Ein paar Tage später rief mich Walter zu sich rüber. Ich ging zu ihm rüber, im Haus küsste er mich und führte mich zu seinem PC. "Sven hat unsere geile Session vom letzten Mal ja aufgenommen, wir haben es auf unsere Gayromeo HP verlinkt", erzählte Walter. Was ihr habt das online gestellt? Ich war empört. "Keine Angst da sind nur schwule, so so richti... Forfahren»
Gesendet von www123www vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer  |  
1673
  |  
93%
  |  1

Der Anfang zu Hause Teil 2

Teil 2 " Der Anfang zu Hause"

gibst mir einen Kuss auf meine Stirn und gehst einfach aus dem Haus
und lässt die Tür weit offen stehen....

... Ich versuche mich zu befreien und strampel wie eine Wilde um mich, doch die fesseln sind einfach zu fest.
Ich schlafe vor Erschöpfung ein. Nach etwa 4 Stunden wache ich wieder auf es ist bereits dunkel draußen.
Ich höre schritte hinter mir, fange wieder an zu zappeln in der Hoffnung das mich jemand befreit.
Die schritte kamen immer näher, ich sah wieder diesen Mann und versuchte zu schreien. Er nahm einen Schal und
verband mir die Augen. Es ... Forfahren»
Gesendet von lisa1301 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Masturbation  |  
1986
  |  
93%
  |  2

Andis Abenteuer-Im Auto

Andis Abenteuer Im Auto

Die Rückfahrt ins Dorf ins Dorf verläuft recht schweigsam. Jürgen sitzt vorne neben Harry, und hinten hat Andi es sich gemütlich gemacht. Jeder hängt, mehr oder weniger, seinen Gedanken nach, wie geil das Erlebnis in der Scheune doch war.
„ Wohin soll ich dich fahren?“ fragt Harry nach hinten, obwohl er es sich denken kann. Aber Andi braucht nicht zu wissen, dass er dessen Neffen, Manuel, kennt.
„ Setz mich, bitte, am Gasthaus „Zum Förster“ ab,“ antwortet Andi.
„Ok, das kenne ich, natürlich,“ sagt Harry
Schon nach kurzer Fahrt ist das Ziel erreicht, und Andi b... Forfahren»
Gesendet von jogay16 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Tabu  |  
1533
  |  
93%
  |  9

Unverhofft kommt oft 3a

Teil 3a: Der Postbote

In dem Haus, in dem ich wohne, wohnen 6 Parteien. Einige sind ja aus anderen Geschichten bereits bekannt. Ich bin eher selten zu Hause wenn der Postbote kommt. Meine Pakete werden normalerweise von den Nachbarn entgegengenommen und mir vor die Türe gelegt. Da ich mir beim Sport aber eine Beinverletzung zugezogen hatte und mich schonen sollte, lag ich nun 3 Wochen auf dem Sofa rum. Und wie das halt so ist, merken die Postboten ziemlich schnell, wo sie die Pakete unkompliziert loswerden…

Als es Anfang der ersten Woche bei mir klingelte und sich der DHL-Mensch meldete,... Forfahren»
Gesendet von dickerben vor 27 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal, Interracial Sex, Schwule Männer  |  
4918
  |  
93%
  |  7

Meine Tante Doris Teil 3

Meine Tante Doris

Teil 3

Nach dem gemeinsamen Urlaub schmiedete ich den Plan, Doris nun besser kennenlernen zu wollen. Nur wie sollte ich das anstellen? Ich war 14 und sie Ende 20. Wie sollte ich ihre Aufmerksamkeit auf mich ziehen? Ich beschloss sie ab sofort mal des Öfteren zu besuchen und hoffte damit auf Möglichkeiten. Leider aber blieben diese aus. Entweder war mein Onkel zu Hause, Doris hatte Besuch oder einfach keine Zeit. Nach 3 erfolglosen Monaten gab ich die Hoffnung auf und stellte meine Besuche langsam wieder ein. Ich wichste natürlich regelmäßig zu meinem Kopfkino, denn ihr... Forfahren»
Gesendet von gummi110 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Masturbation, Tabu, Voyeur  |  
8056
  |  
93%
  |  10

Ein Dreier mit dem Sohn meiner Freundin

Anfang der neunziger Jahre hatte ich für ein paar Jahre lang ein Verhältnis mit einer Arbeitskollegin. Sie war damals noch verheiratet, und als sie zu mir kam, machte sie mir klar, daß sie Abwechselung in ihrer Ehe brauchte. Wir fingen also ein Fickverhältnis an, in dessen Verlauf sie sich in eine Richtung veränderte, die ich sehr angenehm fand. Durch meine Anregung fand sie zu schönen Dessous, halterlosen Strümpfen, High-Heels. Sie entwickelte im Laufe der Zeit wirklliche Lust daran. Dazu später mehr. Ihr Sohn, Paul, war ein netter Junge, und wir hatten ihn, als Christine sich von ihrem Mann ... Forfahren»
Gesendet von pornkings vor 4 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
3366
  |  
93%
  |  6

Das Ende einer vergeudeten Jugend Teil 16

Eine geschlagene Viertelstunde hatte ich die Straße von Marions Küchenfenster aus beobachtet, bis ich mich sicher genug fühlte, ihr Haus zu verlassen. Es war Sonntag früh, eigentlich war kaum jemand unterwegs, zumal es heftig regnete. Ganz selbstsicher öffnete ich die Tür. Ich trug die frischen Klamotten, die alten waren jetzt in meinem Rucksack. Und es kam mir plausibel vor, dass ich nicht den ganz frühen Zug zurück genommen hätte, sondern erst jetzt kurz vor Mittag im Haus meiner Eltern eintraf.

„Hey Tom, hattest du einen schönen Abend?“ Wie Mütter so sind, gab sie mir gar nicht die Cha... Forfahren»
Gesendet von Tom_Horni vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Reif  |  
2358
  |  
93%
  |  8

Facesitting mit meiner Tante

Meine Geschichte müsste eigentlich mit „Es war einmal“ anfangen.
und sie hat sich tatsächlich so ereignet; ich erinnere mich noch genau.....

Mein erster Kontakt:

Nun, ich heiße Paul und bin 18 Jahre jung. Ich bin ca. 1,40 m groß, wiege 55 kg und wohne mit bei meinen Eltern in der Nähe von Malente im Bundesland Schleswig Holstein. Geschwister habe ich keine. Meine Mutter ist 40 und mein Vater ist kürzlich 42 Jahre alt geworden. Die Schwester von meinem Vater heißt Uta. Uta ist drei Jahre älter als mein Vater -also 45 Jahre- und wohnt alleine in einem schön gelegenen Einfamilienhaus in ca... Forfahren»
Gesendet von Raschu vor 4 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Erstes Mal, Reif  |  
7431
  |  
93%
  |  15

Tante Rosi und die Familienfeier



Tante Rosi und die Familienfeier
(c)Krystan

Schmusemusik füllte den Raum mit seinem charakteristischen Klang. Der Partykeller zeigte alle Spuren einer wilden Familienfeier. Dunstschwaden von Zigarettenrauch und der Geruch von Schweiß und Alkohol lagen in der Luft. Onkel Gustav lümmelte betrunken auf einem Stuhl und schlief. Cousine Paula knutschte mit ihrem Freund hemmungslos auf dem Sofa. Mutter Claudia war mit mehreren anderen Frauen in die Küche verschwunden un... Forfahren»
Gesendet von Krystanx vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
19328
  |  
93%
  |  12

Kleine Spiele mit Eva

Eigentlich mocht Eva die Schule nie so wirklich gerne, ständig von ihren Mitschülern belästigt und dumm angemacht zu werden, war halt nicht ihr Ding.
Dabei war sie sogar recht gut in der Schule, außer in Englisch, was aber mehr an dem gut aussehenden Lehrer als an ihr lag, sie konnte sich in seiner Anwesenheit halt einfach nicht konzentrieren. Das wußte auch Lisa, ihre beste Freundin...

Irgendwann hatte Eva die letzte Stunde des Tage Englischunterricht und nahm dann all ihren Mut zusammen um ihren Lehrer um ein Date zu bitten. Natürlich nicht selbstständig, Lisa hatte ihr dazu geraten, da ... Forfahren»
Gesendet von schwatten7 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation  |  
5798
  |  
93%
  |  3

Mein Onkel Richard Teil 4 und Ende

Nackt wie wir waren, ich eingeölt, gingen wir durch sein Bad in die Küche.
Dort hatte er es sich praktisch und funktionell eingerichtet, sein Schwanz war immer noch halbsteif. "weißt du Michael, ich liebe Dich wirklich wie meinen Sohn,
ich sag es Dir jetzt im Vertrauen und gehe davon aus das du alles wirklich für Dich behälst: ich bin schwul und mag keine Frauen, deswegen bin ich auch oft in Thailand, weil dort kann ich das ausleben was mir gefällt, ich würde Dich gerne in den Herbstferien mal mitnehmen und Dich meinen Freunden vorstellen".
WOW dies war eine Ansage, ich war noch nie im Ausl... Forfahren»
Gesendet von michaelmallorca vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer, Tabu  |  
2608
  |  
93%
  |  8

Hilfsbereit VI

Es geht weiter mit meinen Phantasien…..6. Teil……
Ein paar Tage später hatte ich mich wieder mit Ursula bei ihr zu Hause verabredet. Ich freute mich auf einen geilen Nachmittag und hatte einen großen Dildo und einen dicken Analplug für sie besorgt, denn ihre Arschfotze, die ich beim letzten Mal ja entjungfert hatte, braucht noch Training.
Sie öffnet mir die Tür und schon merke ich, dass etwas nicht stimmt. Sie hat sich zwar total aufreizend zurechtgemacht, aber ich spüre, dass sie sich total unwohl fühlt. Sie führt mich nach einem kurzen Kuss hinein und dann sehe ich auch schon ihre Mutter Er... Forfahren»
Gesendet von granny47 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Reif  |  
1464
  |  
93%
  |  6

[Netzfund] Familiencamping

Es begann als einfacher Familien Wochenende Ausflug in die Berge. Aber Dad
vergaß sich die letzten Wetternachrichten anzuschauen Bevor wir losfuhren.
Nachdem wir schon vier Stunden unterwegs waren weit von jeder Zivilisation
wurde der Himmel dunkel und in der Ferne hörten wie ein heftiges Gewitterte.
Es war plötzlich so dunkel daß Dad beschloß, nicht mehr weiterzufahren. Er
sagte, daß wir alle mit anfassen sollten das Zelt aufzubauen. Als wir grade
anfangen wollten, begann es zu regnen.
Innerhalb von einer Minute, die wir brauchten um zurück zu unserem Volvo zu
kommen, waren wi... Forfahren»
Gesendet von murphy181 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Tabu  |  
7719
  |  
93%
  |  5

Ein sehr spezieller Urlaub

Schon am Flughafen war sie mir zum ersten mal aufgefallen. Sie war der
Typ Frau, nach der sich jeder Mann reflexartig umdrehte. Sie strahlte
diese besondere Erotik aus, die Männer wie mich dazu bringen konnte,
bei der geringsten Aussicht, bei ihr zu landen, ihr komplettes
bisheriges Leben aufzugeben nur um eine Nacht mit ihr zu verbringen.
Als ich sah, dass sie auch noch das gleiche Flugziel hatte wie wir, war
ich gleichermaßen erfreut wie auch beunruhigt. Wie lange würde es
dauern bis meine Freundin Dora merkte, dass ich die Augen nicht von der
Frau lassen konnte...

Es kam,... Forfahren»
Gesendet von sporty67 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore  |  
4531
  |  
93%
  |  1

Unerwartete Wendungen

Unerwartete Wendungen

(Story by Amanta)





Kapitel 1


Freitagnachmittag. Rica hatte ihren Einkauf nach Büroschluß erledigt, und wollte nun noch etwas ins Grüne zu fahren! Was ihr leider der Petrus etwas vermiesen wollte, denn es regnete wie aus Kübeln. Sie fuhr eine einsame Landstraße entlang, beidseitig durch lichten Wald gesäumt. Hier wollte sie einige alte Ruinen besichtigen.

Als sie auf einmal merkte, dass ihr Auto nicht mehr richtig zog, ging auch der Motor aus. Mist! „Ich hab doch glatt das Tanken vergessen“, fiel es ihr ein. Rika ließ das Auto an den Straßenrand ... Forfahren»
Gesendet von Thorhammer666 vor 2 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Lesben Sex  |  
1917
  |  
93%
  |  2

Mit meiner Cousine

Das Erlebnis, von dem ich Euch erzählen möchte, ist nun schon mehrere Jahre her. Ich war damals 19 Jahre alt, meine Cousine Tina knapp fünf Monate älter als ich. Wir waren schon immer eng befreundet, da wir nur wenige Kilometer auseinander wohnten und auch in die selbe Schule gingen. So verbrachten wir viel Zeit miteinander und ich konnte beobachten, wie sie sich immer mehr zu einer Frau entwickelte. Es war daher kein Wunder, dass ich mit der Pubertät immer häufiger in meinen Gedanken vorstellte, wie wir miteinander Sex hatten. Allerdings glaubte ich nicht, dass das auf Gegenseitigkeit beruhen... Forfahren»
Gesendet von schildgreed vor 4 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
1960
  |  
93%
  |  1