Free Sex Stories
Page 4

Balkon - Teil 8

Marco beugte sich langsam zu Florian steil aufragendem Kolben herunter, hielt aber noch einmal kurz inne, um sich, leicht verunsichert, zu Tina und Angie zu drehen, die sich – noch – züchtig nebeneinander auf das Sofa gesetzt hatten, um das Schauspiel zu verfolgen.

Angie sah Marcos etwas fragenden Blick in ihre Richtung, setzte sich etwas auf und reckte ihre Brüste nach vorne: „Mach schon Marco! Ich kann diesen heißen Kolben nur empfehlen. In meiner heißen Möse hat er sich schon sehr gut aufgehoben gefühlt! Mal sehen, wie er sich in deiner Mundfotze macht!“

Tina kicherte und lehnte sich ... Continue»
Posted by HarterStaender 7 days ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Interrassische Sex, Homosexuell  |  Views: 1197  |  
100%
  |  2

Balkon - Teil 6

Angie öffnete die Türe erst einmal nur so weit, dass sie ihren Kopf herausrecken konnte, während sich Flo etwas im Hintergrund hielt. Trotzdem sah er das junge Pärchen, er in einem engen Shirt, das seinen athletischen Körper modellierte und in einer Baggy-Skaterhose, dazu ein paar ausgetretene Sneakers, Sie trug einen frechen kurzen Jeans-Mini, der immer noch etwas nach oben gerutscht war und ihre schlanken, kräftigen Schenkel und ihren knackigen Po fast vollständig freigab, darüber ein enges, bauchfreies T-shirt mit einem weiten Ausschnitt, das ihre ansehnlichen Brüste voll zur Geltung bracht... Continue»
Posted by HarterStaender 7 days ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Interrassische Sex, Homosexuell  |  Views: 1135  |  
100%

Balkon - Teil 4

Keuchend lösten sie sich nach einer schier endlosen Weile.

Angie sah ihm tief in die Augen, sagte leise, mit einem satten frechen Grinsen: “Aber Herr Nachbar…”, löste sich langsam von seinem Schoß und ließ ein enttäuschtes Stöhnen hören, als sein halbsteifer Penis aus ihr glitt..

Florians Hände versuchten noch, sie einen Moment länger festzuhalten, aber sie entglitt ihm mit grazilen Bewegungen, sich seiner immer noch gierigen Blicke auf ihrem nackten, erregten Körper bewusst, griff sich ein Handtuch, das über einem der Balkonstühle hing.

Angie bückte sich kurz, um das Handtuch auf ihr... Continue»
Posted by HarterStaender 7 days ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 901  |  
100%

DWT-Entwicklungen in der Familie 05

Alle handelnden Personen sind nun über 18 Jahre alt. Auch der Sohn von Lena, Andrea Maria!! Aber vielleicht ist ein kleiner Rückblick gestattet. Als Andrea 16 Jahre alt wurde, wollte er seinen Geburtstag in kleinstem Kreise feiern. Denn er wollte diesen Tag komplett als Mädchen verbringen. Die Teilnehmer seiner Geburtstagsfeier sollten nur seine Mutter Lena und ich sein -- und ein Überraschungsgast. Zum Tagesablauf ist nicht viel zu sagen, er verlief absolut harmonisch und Andrea war glücklich und zufrieden. Aber zum Überraschungsgast ist doch etwas zu sagen. Es war Jennifer. Lena und ich ware... Continue»
Posted by ROXYBI 7 days ago  |  Categories: Tabu  |  Views: 2525  |  
100%

DWT-Entwicklungen in der Familie 03

Schluss der 1. Folge: Andrea Maria freute sich sofort lautstark (kurzer Hinweis. Andrea Maria sind italienische Jungen Namen). Au ja, du hast ein so schönes Haus, da bekomme ich ein eigenes Zimmer, mit eigenem Fernseher und so. Lena schaute mich ergriffen an. Ihr wurde bewusst, dass sie dann dort als meine Frau(noch unverheiratet) mit all den ehelichen Pflichten und Genüssen leben sollte. Wollte sie das? Ja sie wollte und fiel mir küssend um den Hals. Andrea verfolgte staunend diesen Vorgang. Als wir endlich aufhörten uns zu küssen, sagte Andrea leise: ihr habt euch wohl sehr lieb. Aber ich mu... Continue»
Posted by ROXYBI 7 days ago  |  Categories: Hardcore, Reifen  |  Views: 801  |  
100%
  |  1

DWT-Entwicklungen in der Familie 02

Ich holte sie dann nach Dienstschluss ab. Wir waren beide etwas verlegen und stellten uns erst mal gegenseitig vor: Michael Bergerund Lena Brama. Ich lud Lena direkt zum Essen bei einem Italiener ein. Aber sie sagte. Das geht nicht so ohne weiteres. Mein Sohn Andrea Maria wartet auf mich, und ich muss ihm das Abendessen zubereiten. Und ich erkläre Ihnen gleich die Namen. Ich war mit einem Italiener verheiratet, und beide Vornamenamen sind in Italien männlichen Ausdrucks. Hier in Deutschland führt das manchmal zu Missverständnissen. Ich war etwas verblüfft, fing mich aber sofort und sagte, den ... Continue»
Posted by ROXYBI 7 days ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 835  |  
100%
  |  1

DWT-Entwicklungen in der Familie 01

Ich, Michael, weiß nicht wer ich bin und weiß nicht wo ich hin will. Ich bin zu dem Schluss gekommen, ein intensiver DWT zu sein. Meine Intensität Damenkleidung zu tragen beruht nicht nur auf Erregung, wenn ich diese weichen, geschmeidigen Stoffe und Materialien trage, nein, ich empfinde ein viel tieferes Gefühl, eine absolute Zufriedenheit. Nach verschiedenen Enttäuschungen wurde mir auch klar, diese Sehnsucht Damenwäsche zu tragen sich nie dauerhaft unterdrücken lassen würde. Wenn ich eine neue weibliche Bekanntschaft gemacht hatte, die ich auch unter Langfristaspekten begehrenswert fand, da... Continue»
Posted by ROXYBI 7 days ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 1919  |  
100%

Im Netz gefunden

Im Netz gefunden

Familienlust

Samstagmorgen bei den Müllers. Mutter Sabine begab sich mit dem Korb bewaffnet zum Wäschebehälter und suchte die Teile für den anstehenden Waschgang heraus. T-Shirts, Sportsachen, Unterwäsche -- Moment mal. Was ist das? Die 43-Jährige mit dem hübschen Gesicht und der modischen brünetten

Kurzhaarfrisur strengte ihre Augen an und fixierte den Fleck auf dem schwarzen Kleidungsstück. Sie schaute, schnupperte und erkannte. Dann brach es aus Sabine heraus. „Wer hat denn schon wieder in mein Höschen gewichst?" Keine Antwort, obwohl man ihre energische Stimme in... Continue»
Posted by Gurkenland 9 days ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Tabu  |  Views: 15947  |  
100%
  |  3

Die Privathure - Die Entscheidung für ein Kin

Der nächste Tag brach heran und sie fuhren nach Hause. Nachdem sie sich umgezogen und frisch gemacht hatte, ging sie zum Frühstück. Diesmal war sie nicht allein. Er leistete ihr Gesellschaft und er war irgendwie seltsam. Er war wie ausgewechselt, so zärtlich und liebevoll. So kannte sie ihn nur in seltenen Momenten.

"Darf ich Euch, was fragen Sir?" wollte sie wissen.

"Ja, frag!"

"Wird unser Kind dann erfahren, dass es das Kind Eurer privaten Hure ist?" sie war sehr ernst dabei, aber auch ein wenig traurig.

"Aber nein! Es wird sehr viele Veränderungen hier im Haus geben und Du wirst... Continue»
Posted by kraeuterweibl 9 days ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 3001  |  
100%
  |  4

Die Privathure - Die Entscheidung für ein Ki

Die Nacht verging und sie hatte es genossen, einmal wieder in seinen Armen einzuschlafen. Als sie aufwachte, stand jedoch immer noch die Frage im Raum, ob er wirklich über diesen Wunsch nach einem gemeinsamen Kind mit ihr gesprochen hatte. Es war ihr unangenehm, aber sie wollte sicher gehen und ihn nochmal fragen, auch wenn es wahrscheinlich eine Bestrafung mit sich ziehen würde. Aber jetzt wollte sie ihn weiter schlafen lassen, da sie schließlich zur Arbeit musste.

Die Tage vergingen und wenn sie sich sahen, sprachen sie auch nicht drüber, auch nicht wenn er sie hart abfickte. Also geriet ... Continue»
Posted by kraeuterweibl 9 days ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 723  |  
100%

Ein verhängnisvolles Angebot - Teil 2

250€ für Sex bekommen, wie ein Callboy', Sebastian grinste und nickte. "Okay einverstanden". Beide sahen sich dann noch gemeinsam das Video an und Norbert machte Sebastian heiss in dem er ihm beschrieb wie sie es beide mit einer Frau treiben würden. Nachdem Sebastian an dem Abend gegangen war überlegt sich Norbert wie er nun vorgehen würde. Am nächsten Tag schrieb er Sebastian eine Nachricht "Ich melde mich wenn ich eine habe."

Trotz des Lottogewinns hatte Norbert seine regulären Job in der ARGE behalten. Er musste ja den Anschein waren. Dies bot ihm aber die Gelegenheit die er brauchte. Si... Continue»
Posted by NordischerAlex 9 days ago  |  Categories: Hardcore, Tabu, Voyeur  |  Views: 3289  |  
100%
  |  2

Ein verhängnisvolles Angebot - Teil 1

Norbert saß nach seinem Umzug in die Großstadt in seiner neuen Wohnung. Sein zufriedener Blick schweifte über den Park vor dem Mehrparteienhaus. Man sagt zwar Geld macht nicht glücklich aber Spass macht es trotzdem, dachte er sich mit einem verschmitzten Lächeln.

Vor mehr als einem halben Jahr war der 23 jährige noch Sachbearbeiter in der ARGE seiner Heimatstadt. Mit diesem halbwegs sicheren Arbeitsplatz schien sein Werdegang in der strukturschwachen Region vorgezeichnet. Er selbst hatte tatsächlich keinen großen Ambitionen, trotzdem war er nicht zufrieden. Von außen betrachtet sah alles se... Continue»
Posted by NordischerAlex 9 days ago  |  Categories: Hardcore, Voyeur  |  Views: 3713  |  
100%

Verbranntes Leben Teil 4

Verbranntes Leben Teil 4

Zuhause musste ich mich erst hinsetzen und machte mir ein Bier auf.
Ich hatte so die Schnauze voll von der ganzen sache und ich hasste diese Frau immer mehr.
Neben mir lag die Tasche von ihr und ich hatte nicht mal den Nerv da rein zu schauen.
Als ich das Bier fertig hatte ging ich ins Bett und war sofort eingeschlafen.
Nächsten morgen war ich spät dran.
Ich schnappte mir die Tasche und fuhr zu Arbeit. Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht dass es ein langer tag für mich wird.
Mir Schoßen viele Gedanken als ich auf Arbeit war.
Wie lange soll das dauern?
... Continue»
Posted by Dari1973 10 days ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1748  |  
100%

Gedanken meiner sub

Wir saßen schon eine Weile im Club an der Bar, da spürte ich einen zarten aber bestimmten Zug an der Leine die Du an meinem Halband angebracht hast. Ich folge Dir. An Käfigen vorbei in denen schon einige Subbies saßen. Du öffnest eine Tür und führst mich in einen Raum. Er war dunkel und nur mit Kerzen beleuchtet die an der Wand hingen. Du entkleidest mich ,streichelst mich dabei, legst mir meine Manschetten an. Ich gehe auf die Knie. Du streichelst mir mit der einen Hand übers Haar. Mit der anderen Hand öffnest Du Deine Hose. Dein geiler Schwanz springt mir ins Gesicht und ich fange umgehend d... Continue»
Posted by MaitreT 10 days ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Tabu  |  Views: 2380  |  
100%
  |  1

Der neue Nachbar

Der neue Nachbar

Ich heiße Rita und war zum Zeitpunkt der Ereignisse so etwa 35 und lebte mit meinem 15 jährigen Sohn in einer Kleinstadt. Neben meiner Arbeit im Bioladen kreierte ich Kerzen und Batiken die ich auf Konzerten und Festivals verkaufte. So fand ich auch immer wieder Gelegenheiten meine Geilheit auszuleben. Auf den Festivals haben die Bands, Rowdies und Aussteller immer geile Feten gefeiert wo es zumeist auch in wilder Fickerei endete.
Da mein Kurzer aber langsam mitbekam was das so abging, ich hatte ihn schon Wichsflecken auf meine getragenen Höschen im Wäschekorb beobachtet ... Continue»
Posted by donaldduck9inch 10 days ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Lesben-Sex  |  Views: 10204  |  
100%
  |  2

Wie es als Hure weiter ging ....

Sie zog bei ihm ein, nachdem sie gemeisam ihr Zimmer hergerichtet hatten. Natürlich musste es Kleidung, Decken, Kissen und Spielsachen aus Pelzen enthalten, damit er sie auch hier jederzeit abficken konnte. Zusätzlich befand sich neben dem großen Bett ein großes Andreas Kreuz sowie auch eine Art Bock, wie man es aus dem Sportunterricht kannte, nur mit dicken Fellen überzogen. Unter den Kleidungsstücken befanden sich auch SM-Artikel, nur halt immer aus Fellen.

Schnell hatte sie gelernt, was es hieß, seine Edelhure zu sein. Sie liebten sich, wann immer er es wollte und wie er es wollte. Meist... Continue»
Posted by kraeuterweibl 10 days ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 1967  |  
100%
  |  2

Geile Ehestute 6



Nach unserem letzten Erlebnis mit Frank und dem LKW Fahrer, ging mir nicht mehr aus dem Kopf, was er gesagt hatte, als er ging. Ich hab da noch ein paar Kumpel…
Sollte ich Tanja wirklich einmal einer Meute LKW Fahrer überlassen?
Irgendwie machte der Gedanke daran mich unheimlich scharf, aber wie sollte ich das organisieren?

Schon ein paar Mal war ich abends, in der Hoffnung den LKW Fahrer zu treffen, auf den Abstellplatz gefahren, hatte dort aber bis heute niemanden angetroffen.
Heute war es aber anders.
Ich hatte mich zu Hause abgesetzt, mit der Aussage noch in den Baumarkt zu fahr... Continue»
Posted by Schuhspritzer 10 days ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Tabu  |  Views: 4663  |  
100%
  |  2

Die Internetbekanntschaft 7 - und was Neues

es dauerte nur 15 Minuten bis Norbert bei der 24 jährigen Manuela angekommen war. Er parkte etwas Abseits und ging zu Fuss zur Wohnung. Er klingelte wie Tage zuvor. Diesmal war Manuela jedoch allein und ihr Freund bei der Arbeit. Kurz nach dem die Tür hinter beiden geschlossen war begannen sie sich auch schon zu küssen. Die Sachen lagen weitere zwei Minuten später verteilt im Flur. Norbert hatte saugte bereits die Titten Manuelas und sah sie zum ersten mal Live nackt am helligten Tag. So stand sie nun nackt vor ihm keine 170 groß leicht mollig mit breiten Hüften und 85C Brüsten. Während er ihr... Continue»
Posted by NordischerAlex 10 days ago  |  Categories: Hardcore, Reifen, Tabu  |  Views: 2097  |  
100%

Die Internetbekanntschaft 6 - und das üblich

Norberts Plan war aufgegangen, er war allein mit Manuela. Okay, allein waren sie vielleicht nicht ganz aber Sebastian lag durch KO-Tropfen betäubt auf dem Sofa. Jetzt musste er nur noch die 24 Jährige dazu bekommen mit ihm zu ficken. Das ganze würde sicher kein großes Problem darstellen. Sie war erstens schon deutlich angetrunken und eine minimale Dosis des Liquid Ecstasys hat sie erkennbar enthemmt.

Seine Hand hatte bereits mehrere Minuten auf ihrem Bein gelegen und sie hatte nichts getan um sie zu entfernen. Während er weiter mit ihr über Belanglosigkeiten redet, begann langsam Manuelas O... Continue»
Posted by NordischerAlex 10 days ago  |  Categories: Hardcore, Reifen, Voyeur  |  Views: 1250  |  
100%

Die Internetbekanntschaft 4 - und die Vorführ

Sebastian saß neben Rita, Norberts 50 jähriger Frau, auf dem Bett. Etwas aufgeregt aber Norberts Anweisung folgend streifte er ihr den Pullover vom Körper. Ihre enormen 100 Brüste kamen Sebastian geradezu entgegen gerollt. Kurzeitig starrte er auf den weißen BH, der ein vielfaches an Volumen beherbergte als bei Sebastians Freundin Manuela. Natürlich hingen Ritas Brüste und waren nicht so straff wie bei Sebastians 24 jähriger Freundin.

"Komm schon schlaf nicht ein. Mach weiter." rief Norbert anspornend aus der Hotelzimmerecke. Er wollte schließlich eine Show geboten bekommen für seine beiden... Continue»
Posted by NordischerAlex 10 days ago  |  Categories: Hardcore, Reifen, Voyeur  |  Views: 1361  |  
100%