Kostenlose Sex-Geschichten
Seite 4

Anna, die Sklavin meines Freundes

An einem Freiwildsklavenabend bringt mein alter Freund Andree seine neue Sklavin Anna mit in meinen Club. Mit ihr verbringe ich einen Abend voller erotischer Fantasien und Gelüste.

Ich bin Besitzer eines Clubs. Nicht einer von den Clubs wo Männer ihre Frauen hin ausführen oder sich mit ihren Freundinnen langweilen, nein mein Club ist bekannt für exotische und frivole Sexualität. Also was für Männer und Frauen mit ganz besonderen Gelüsten.
Abgesehen von ganz bizarren Sexorgie und SM Treffen gibt es einmal im Monat einen Abend der nennt sich Freiwildsklaven. Diese Abend ist nur für eingewe... Forfahren»
Gesendet von er19300 vor 11 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal  |  
1804
  |  
100%

Erlebnis im Chat – Teil 2: Das Erwachen

Ich wachte auf… oder besser ich kam wieder zu mir… mein Schädel brummte meine Arme und Beine waren ganz schwer, wie wenn alles eingeschlafen wäre. ich versuchte die Augen zu öffnen, es ging nicht, ich versuchte mich zu bewegen, das ging ebenfalls nicht. Ich fühlte mich müde und schwer, meine Zunge lag wie ein Kloss in meinem Mund. ich versuchte nachzudenken, meine Gedanke irrten umher…hatte ich wieder mal soviel getrunken das ich mich an nichts mehr erinnere? meine Muschi brennt, und mein Arschloch tut auch weh…was ist den bloss mit mir los. Minuten vergehen und mein Körper erwacht auch langsa... Forfahren»
Gesendet von Dom_Tom61 vor 11 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal  |  
400
  |  
100%
  |  1

Im Nachtzug von Berlin

Ich bin die Heidi, eigentlich Heidemarie, aber so hat mich schon lange keiner mehr gerufen. Ich war damals 52 Jahre alt, als mir das Nachfolgende passiert ist. Ich bin immer noch 176 Zentimeter groß und wog damals etwa 70 Kilo. Ich habe mit den Maßen 80D einen mittelgroßen Busen, den ich gerne in einen Balconett-BH und tief ausgeschnittene Blusen der Männerwelt präsentiere. Meine schwarzen Haare trage ich meistens Nackenlang und mit einem Gummi zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Meine Schambehaarung ist nur spärlich, welche ich mir auch schon in jungen Jahren ganz abrasiert habe. Ich hab... Forfahren»
Gesendet von OneYassmina vor 14 Tagen  |  Kategorien: Voyeur  |  
4908
  |  
100%
  |  3

Urlaub Part II

Unsere Urlaubsreise Part II


Da ich Schlaf von zwei Nächten nachzuholen hatte, schlief ich am Folgetag auch richtig lange. Ich wachte irgendwann auf, es war sowieso schon hell und keiner bei mir, mein Bruder musste schon aufgestanden sein. So langsam wurde ich wach und realisierte mein Umfeld, hörte aber auch bekanntes lachen von draußen, meine Ellies waren also auch schon wach und amüsierten sich schon draußen.
Ich also auch so langsam aufgestanden, meine Schlafshort hatte auch gute Auswüchse, aber ich wollte in dem Augenblick nicht unbedingt Hand anlegen um mir einen zu wichsen.
Ich ... Forfahren»
Gesendet von sweetboy-rjm vor 17 Tagen  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Schwule Männer  |  
2604
  |  
100%
  |  1

meine kleine Cousine III

eine wahre Geschichte

Die Tage mit Svenja vergingen wie im Fluge. Den ganzen Tag lag ein Knistern in der Luft wenn wir unterwegs waren. Es war schon ein merkwuerdiges Gefuehl mit zwei wunderschoenen Frauen Hand in Hand durch Hamburg zu ziehen und die Sehenswuerdigkeiten zu besuchen. Svneja und Jessi gingen immer wieder alleine shoppen und kamen Nachmittags mit Tueten bepackt zurrueck. Wie Frauen ja so sind musste dann sofort alles nochmal angezogen werden und ich „musste“ dieser Show beiwohnen und meine Kommentare abgeben. Was auffiel war, dass der Textil-Anteil bei Svenjas Sachen von Tag z... Forfahren»
Gesendet von Jessica_sven vor 18 Tagen  |  Kategorien: Gruppensex, Masturbation, Tabu  |  
3931
  |  
100%
  |  2

Mit meinen Männern im Club

Meine beiden Männer sind schon fertig umgezogen und auf dem Weg zur Bar. Ja ich habe sie vorgeschickt, damit ich mich in aller Ruhe umziehen kann. Weder mein Mann, noch mein Liebhaber haben mein neues Cluboutfit vorher gesehen. Es wird ihnen die Sprache verschlagen.

Immer wieder tauchen Menschen in der Umkleide auf und grüßen freundlich. Natürlich grüße ich zurück und es findet sich auch das ein oder andere bekannte Gesicht. Immerhin ist es nicht mein erster Besuch in diesem Club.

Schnell bin ich in die schwarze Corsage geschlüpft. Geschickt schließe ich die Häkchen. Wie gut das die Ve... Forfahren»
Gesendet von Gewitterziege vor 18 Tagen  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal  |  
2333
  |  
100%
  |  1

Ein ungewöhnlicher treffen

Normalerweise war ich vorsichtig bezüglich meiner spontanen Abenteuer. Mich einfach so abschleppen zu lassen wie viele meiner Freundinnen und Kolleginnen, nur weil grade mal die Muschi wieder heftig juckte, war mir zu riskant. Zumal diese Risikobereitschaft manch einer unangenehme und unerwartete Nebeneffekte bescherte.

Melissa beispielsweise. Ihrer Wirkung auf Männer konnte sie selten widerstehen. Sie glaubte, eine Situation jederzeit im Griff zu haben. Sie glaubte, ihr Spiel jederzeit unterbrechen oder gar beenden zu können, je nach Gutdünken.

Ihr Lieblingsspiel war eindeutig "Mach mic... Forfahren»
Gesendet von transenanna vor 17 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Reif, Tabu  |  
3056
  |  
100%
  |  2

Morgens am See (netzfund)

Ich wollte, wie öfters im sommer, wieder mal morgens schwimmen um den tag entspannt zu beginnen und die stimmung der morgentlichen stunde auf mich wirken zu lassen.
Ich fuhr mit dem auto aus der stadt an einen kleinen see, der etwas versteckt liegt und eine ehemalige kiesgrube ist. Das kristallklare wasser, wenn noch kein badebetrieb ist, tut sein übriges, um um diese zeit, so gegen neun uhr schwimmen zu gehen.
Der see hat eine kleine halbinsel, eher einen arm auf dem im laufe der jahre kleine büsche, und bodengewächse ihren platz gesucht haben. Einige stellen sind mit gras bewachsen und bie... Forfahren»
Gesendet von eddy2006 vor 25 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
1854
  |  
100%
  |  1

Erste erotische Story



Es regnete als ich den Supermarkt verließ. Leise fluchtend machte ich mich auf den Rückweg. Zum Glück war der Weg nicht so weit. Wenn ich heute kein Date mit meinem Freund haben würde, wäre ich diesen Weg sicher nicht mehr gegangen. Aber ich wollte mir mit ihm einen schönen Abend machen. Kuscheln und Filme schauen. Und als gute Freundin natürlich sein Lieblingsessen kochen. Der Regen nervte mich gewaltig. Mein rotes Haar sog sich voll und die Tropfen liefen mir über die Wangen. Ich rannte los. Wollte nur noch nach Hause und unter die Dusche. Mich für meinen Freund frisch machen und dann di... Forfahren»
Gesendet von DerSebi26 vor 25 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
794
  |  
100%
  |  2

Beziehungsunfähig 3 - Das Sarah-Mysterium

Hier nun der dritte Teil des 'Sarah-Zyklus'.
Auch dieser dient vormals zum Aufbau; also nicht verzweifeln.

Zum besseren Verständnis bietet sich an, die voran gegangenen Teile zu lesen.

Wie immer gilt: Fehler in Form und Ausdruck können bei Auffinden übersehen werden...

--
Ramov (Einer wie Keiner)


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Sarah-Mysterium

„Bis bald!“

Drei Tage waren nun nach jenem verhängnisvollem Nachmittag vergangen, und Sarahs letzte Worte klangen mi... Forfahren»
Gesendet von Ramov75 vor 25 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
401
  |  
100%
  |  3

Heike - eine wahre Begebenheit (Teil 2)

Statt einer Antwort nahm ich meinen prallen Schwanz in die rechte Hand. Die linke umfasste noch immer den Knöchel ihres nach oben gestreckten rechten Beins und verhinderte so ein Zusammengehen der Beine, auch wenn Heike die letzte war, die das jetzt vorgehabt hätte. Mein Becken schob ich leicht nach vorne und meine Vorhaut zurück. Zwei Male schlug ich leicht bis mittel stark mit meinem vollständig ausgefahrenen Rohr auf ihre endgradig erregte Pussy. Eben hatte Heike ihre Augen noch erwartungsvoll auf meinen Schwanz gerichtet, warf ihren Kopf jetzt unter lautem Aufstöhnen ins Genick, als meine ... Forfahren»
Gesendet von lecker0606 vor 25 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Masturbation  |  
1395
  |  
100%
  |  4

Früchtchen

Es klingelt und Du bist endlich von der Arbeit wieder daheim. Ich habe heute Urlaub genommen, wollte einiges erledigen und...Dich überraschen. Ich öffne Dir und Du kommst die Stufen hoch gerannt.
Immer noch habe ich dieses Herzklopfen in meiner Brust, wenn ich weiß, ich werde Dich gleich sehen, Dich spüren und küssen dürfen. Oben angekommen erfüllt sich die Luft schon mit diesem knistern. Auch Du bemerkst es immer wieder, weißt darum...kannst es aber ebenso wenig beschreiben wie ich.
Wir umarmen uns und sogleich suchen unsere Lippen einander, finden sich und verschmelzen zu diesem wunderbare... Forfahren»
Gesendet von OneYassmina vor 28 Tagen  |  Kategorien: Anal  |  
3985
  |  
100%
  |  2

Beziehungsunfähig 2 - Das Sarah-Desaster

Da die ersten Reaktionen nicht so negativ ausfielen, wie gedacht (danke schön!), habe ich mich entschlossen, das „Experiment“ hier drin fort zu setzen.

Das sie nicht jedem gefallen wird, ist mir durchaus bewusst; wie schon bei meinem ersten Post bin ich für Kritik empfänglich; sowohl positiv als auch negativ. Nur konstruktiv sollte sie sein.

Mir ist ebenfalls klar, dass ich die Klientel, welche auf der Suche nach „Ram-Bam-Thank-You-Mam“-Geschichten sind, nicht befrieden werde.
Macht aber nichts; dass hatte ich eh nicht geplant.

Wie schon geschrieben versuche ich, dass ganze so rea
... Forfahren»
Gesendet von Ramov75 vor 28 Tagen  |  Kategorien: Erstes Mal  |  
1959
  |  
100%
  |  7

Mein Besuch im Swingerclub ( Kapitel 4)



Die Nacht, muss ich zugeben, habe ich nur noch lückenhaft in Erinnerung. Ich war völlig überreizt, rattig, geil und verdammt müde. Hinzu kam dass ich die ganze Nacht einen haarigen Schwanz im Mund hatte und immer brav schluckte, soweit ich konnte.
Am nächsten Morgen wurde ich wieder losgemacht, von meinen Fesseln, von der Gummihose befreit , bekam meine Aufgaben genannt und schief beim putzen des Bades mit dem Kopf in der Wanne ein.
Es war früher Nachmittag, da wachte ich auf als Detlef von hinten in mich eindrang. Ich erschreckte, stöhnte und schlug mir bei jeden Stoß den Kopf an der h... Forfahren»
Gesendet von kleine-resa vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
550
  |  
100%

Frühling

Es war einer dieser Tage im Frühling, die kein Mensch braucht. Morgens die schönste Sonne, Temperaturen die auf über 20°C kletterten und die ersten Frauen in kurzen Röcken und dünnen Mänteln. Überall in der Stadt konnte man sehen, wie sich das Wetter auf die Menschen auswirkte. Die ersten Flirts in Straßencafés , scheue Blicke die sich trafen und knutschende Pärchen auf Parkbänken. Ich hasste den Scheiß. Meine Freundin hatte gerade erst mit mir Schluss gemacht und ich hatte nichts zum ficken. Eilig packte ich im nächsten Supermarkt die wichtigsten Sachen zusammen und ging nach Hause. Passend z... Forfahren»
Gesendet von DemolitionMan15 vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal  |  
2095
  |  
100%
  |  3

Jans erstes Mal......

Jan's erstes Mal..........
© Monikamausstr @web.de

Dies hier, ist eine neue Erzählung einer Geschichte zwischen Mutter und Sohn

Nach der Trennung von ihrem Mann vor drei Jahren, lebte Monika mit ihrem 19 Jährigen Sohn Jan im Herzen von Stuttgart und war alleine, zog also den pubertierenden Bengel alleine groß, ja okay, am Anfang war er schwer, aber nach und nach ließen seine Probleme nach und wurden weniger und aus Jan wurde ein Pflegeleichter Sohn, der eine Ausbildung im Computerwesen machte und nun mit seinen 19 Jahren bald fertig mit seiner Ausbildung war.
Mein Name ist M... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
13226
  |  
100%
  |  10

Der Gutshof , Teil 4



********************************************************************


Diese Story darf Jugendlichen unter 18 Jahren nicht zugänglich gemacht werden!




Teil 4: Das Café „Elite"




Eine Woche später fuhr ich mit Gabi in die Stadt. Sie wählte aber nicht den Weg ins Zentrum sondern bog am Stadtrand in eine kleine Gasse ein.


Am Ende der Gasse versperrte uns ein Verbotssc***d die Durchfahrt und quer über die Fahrbahn ragte eine Stahlschiene mit Dornen aus dem alten Straßenpflaster.


Ein rotes Sc***d, das quer über die Straße reichte, verkündete mit großer weißer Schrif... Forfahren»
Gesendet von alexa6666 vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM  |  
2521
  |  
100%
  |  2

Verschließbarer Butt Plug - die Revanche (II

Ich bin wieder zu Besuch bei meiner TS Freundin, sie wohnt auf dem Land und hat ein Haus mit Grundstück drumherum.
Wir knutschen uns gegenseitig auf dem Sofa ab, die Spielzeuge liegen auf dem Tisch parat. Ich nehme erstmal einen normalen Butt Plug um ihre Sissymuschi daran zu gewöhnen, lege ihr vorher aber noch einen Peniskäfig an und verbiete ihr ihre Clitty zu berühren. Sie will sich gerade beschweren, da flattert schon mein Schwanz in ihren Mund und wird gut geblasen. Ihre beiden Hände massieren meine Hoden und eine tastet sich weiter Richtung Anus, wo sie massierend verharrt. Ich lege ein... Forfahren»
Gesendet von Freeway0 vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Transen, Voyeur  |  
1722
  |  
100%
  |  2

Spermaesser 8

Es sind gut zwei Wochen vergangen als Klaus mein Perverser freund mich anrief. Ich War sehr erfreut. Zum einen war ich mal wieder geil wie Sau und zum anderen wußte ich das er für ein paar Tage nicht da war.
Er frug mich frech wie es meiner Maulfotze geht. Da ich geil war antwortete ich, ich könnte mal wieder ein paar dicke schwänze vertragen. Nah das hör ich doch gerne du kleine Sau. Als wir uns so unterhielten wuchs mein schwanz gewaltig an und ich fing an mich etwas zu wichsen.
Er lud mich zu sich ein und versprach mir eine geile Überraschung. Richtig aufgegeilt fuhr ich am späten Nachmi... Forfahren»
Gesendet von Cumeater50 vor 1 Monat  |  Kategorien: Schwule Männer  |  
1182
  |  
100%
  |  7

Unser erster bi-Dreier

Unser erster bi-Dreier

von allways_good

Meine Frau Claudi und ich haben schon länger den Wunsch gehabt, bei unseren Sex-Spielen einen zweiten Mann dabei zu haben. Die Fantasie beflügelte uns oft beim Ficken. Da ich bisexuell bin, wäre das Spiel auch nur mit einem bi-Mann möglich. Wir malten es uns oft aus und beschlossen, zum Testen auf einem Videoportal zu schauen. Dort treibt sich ja allerlei notgeiles Volk und etliche Fakes rum. Aber wir haben schnell jemand aus der Nähe gefunden, der anscheinend real war. Unsere ersten Video-Chats waren vielversprechend, so dass wir uns entschlossen,... Forfahren»
Gesendet von allways_good vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Gruppensex  |  
2903
  |  
100%
  |  3