Free Sex Stories
Page 3

Lisa - Fluch oder Segen Kapitel 15

Kapitel 15

Die Fahrt nach Hause war wortlos. Wir schwiegen, hingen unseren Gedanken nach, die sich sicher ähnelten. Als Zuhause die Tür hinter mir ins Schloss fiel, fühlte es sich endgültig an. Ich kam mir gefangen vor, obwohl Tausende gerne an meiner Stelle gewesen wären. Trotzdem war es ein seltsames, hilfloses Gefühl.

Lisa stand vor mir, ließ die Sachen, die sie getragen hatte, einfach fallen und rannte ins Haus, noch während ich alles verstaute, kam sie zurück, hielt das verdammte Buch in der Hand und ging damit in die Küche.

Auch wenn es unausweichlich war, verstaute ich erst ei... Continue»
Posted by aldebaran66 2 days ago  |  Categories: Hardcore  |  
607
  |  
100%
  |  1

Geiler Tagtraum (in der Hoffnung, dass er Wirklich

Wieder einmal sitze ich alleine zu Hause und sehe mir einen geilen Porno an. Eigentlich nichts besonderes, bis auf einmal eine reife Frau in Feinstrumpfhose auf dem Bildschirm erscheint. Da ich seit meinem 14. Lebensjahr Feinstrumpfhosen liebe, hat sie sofort meine volle Aufmerksamkeit. Es dauert nicht lange und ich hole aus meinem Schrank eine hellbraune 15den Strumpfhose. Kaum habe ich sie in der Hand, richtet sich mein halbsteifer Schwanz zu voller Größe auf. Während ich die Frau auf dem Bildschirm beobachte, ziehe ich ganz langsam die Feinstrumpfhose an. Als ich sie über meinen Schwanz zie... Continue»
Posted by kaiserbart 2 days ago  |  Categories: Anal, Fetish, Mature  |  
716
  |  
100%

Klassentreffen Teil 7.3

Dort angekommen wurde ich richtig nervös und wollt die Aktion abbrechen, doch Sandra meinte „ Typisch Mann, wenn es darauf ankommt, dann zieht er den Schwanz ein“. Cornelia hatte in der Zwischenzeit etwas zu trinken geholt und hörte Sandras Bemerkung über meinen Rückzieher. „ Beruhigt euch wieder, lasst uns erst was Trinken, dann sehen wir weiter“. Dankend nahm ich das Glas an, dass sie mir reichte und lehrte es in einem Zug. Sofort schenkte Cornelia nach. „Trink nicht so schnell, der Wein ist stark und du hast außerdem schon vorher was getrunken. Ich hörte auf ihren Rat und nippte nur noch an... Continue»
Posted by yvonne-marie 2 days ago  |  Categories: Shemales  |  
480
  |  
100%
  |  1

Klassentreffen Teil 7.2

Um vierzehn Uhr machte ich mich daran meine Sachen zu Packen. Als ich fertig war, verabschiedete ich mich von Anna und Elisabeth bei denen ich mich noch recht herzlich bedankte und fuhr mit Henry zum Bahnhof. „Schade, dass du schon Abreisen musst. Ich wollt du könntest noch länger bleiben. Zumindest noch einen Tag“. „Du weißt, dass das nicht geht. Ich muss am Montag im Büro sein“. „Leider. Du rufst mich aber an, um mir zu berichten, wie es dir ergangen ist und was sich neues ergeben hat“. „Klar das mach ich.“ Henry brachte mich noch zum Bahnsteig und half mir das Gepäck in das Abteilt zu bring... Continue»
Posted by yvonne-marie 2 days ago  |  Categories: Shemales  |  
334
  |  
100%

Klassentreffen Teil 7.1

Durch das Plätschern der Dusche wurde ich am Morgen geweckt. Ich stand auf und ging in das Bad. Henry stand unter der Dusche und seifte sich gerade ein .Als er mich sah, sagte er zu mir: „Gutem Morgen du Schlafmütze, auch schon ausgeschlafen?“. „Noch nicht ganz, ich bin noch ziemlich müde“. „Dann komm rein zu mir, das Duschen tut gut und weckt die Lebensgeister“. „Nicht nur die, wie man sieht“ entgegnete ich und kam zu ihm in die Dusche. Er machte mir Platz, so dass ich mich unter den warmen Wasserstrahl stellen konnte. „Warte, ich seife dich ein“. Er nahm das Duschbad und begann mich einzusei... Continue»
Posted by yvonne-marie 2 days ago  |  Categories: Shemales  |  
681
  |  
100%

Nach Feierabend Hans getroffen

Ich bin 25, mein Name ist Ulla, ich arbeite als Verkäuferin in einem Supermark. Aufgewachsen bin ich in der Lüneburgerheide, ein kleines Dorf und nun lebe ich schon seit 7 Jahren in Hannover. Ich habe eine kleine Wohnung und eigentlich fühle ich mich wohl. In der letzten Zeit kommen mir immer wieder mehr so Gedanken, was ist wenn du keinen Mann mitbekommst, eigentlich wollte ich immer Kinder haben, aber ganz ehrlich, ich habe bis jetzt noch keinen Freund gehabt. Ich bin mehr so die häusliche, gehe nicht soviel aus und habe daher auch kaum Gelegenheit jemanden kennenzulernen.
Ich habe zwei Fre... Continue»
Posted by rotkaepchen 2 days ago  |  Categories: First Time, Hardcore  |  
1903
  |  
100%
  |  2

Strafe muß sein

Eigentlich hätte ich es mir denken können. Mein Verhalten konnte nicht ohne Folgen bleiben. Ich weiß auch nicht, was ich mir dabei gedacht hatte. Aber irgendwie war ich bei unserem letzten Spiel sehr unfolgsam gewesen, sehr widerspenstig. Markus mußte ziemlich energisch werden und auch dann habe ich nur sehr widerstrebend seine Anweisungen befolgt. Er war danach zunächst wie immer, liebevoll und zärtlich. Aber er fragte mich dennoch, warum ich mich so verhalten hätte. Ich konnte die Frage nicht beantworten. Vermutlich wollte ich meine Grenzen kennenlernen. Danach hatte er über den Abend nicht ... Continue»
Posted by SexyJule88 5 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
4830
  |  
100%
  |  2

Mutters Spiele 03

Mutters Spiele 03

Um fünf Minuten nach Sieben öffne ich die Tür, davor Kniet ein Benny mit Hochrotem Kopf, er trägt eine weiße Badehose, ein Weißes Herren Hemd, bei dem nur der oberste Knopf offensteht, und seine schwarzen Flipflops. Das Hemd hat er in seinen Bade Slip gesteckt. Um den Hals trägt er das Lederhalsband, die Leine ist hinten im D-Ring eingehängt und das andere Ende der Leine hat er zwischen den Zähnen. Seine Hände hat er im Nacken verschränkt und er blickt zu Boden.
Seiner Haltung nach, hat er sich zumindest schon mal über SM Spiele informiert.

Ich nehme Ihm die Leine aus ... Continue»
Posted by maik1000 5 days ago  |  Categories: BDSM, Taboo  |  
4485
  |  
100%
  |  2

Nichts zu lachen - Teil 6

Teil 1: http://xhamster.com/user/BenHart/posts/577399.html
Teil 2: http://xhamster.com/user/BenHart/posts/577402.html
Teil 3: http://xhamster.com/user/BenHart/posts/577404.html
Teil 4: http://xhamster.com/user/BenHart/posts/578286.html
Teil 5: http://xhamster.com/user/BenHart/posts/578650.html


Nichts zu lachen - Teil 6:

Es kündigte sich ein ruhiges Wochenende im Flamingo an. Viel zu ruhig für ein Bordell, auch wenn das Geschäftskonzept auf wenige, dafür aber sehr zahlungskräftige Kunden ausgelegt war. Am Samstagnachmittag sass ich vor dem Riesen-Flatscreen-TV und wollte mir das For... Continue»
Posted by BenHart 5 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  
1916
  |  
100%

Saunagang zu zweit, dritt... viert...

Wir sind in der Sauna verabredet. Du hast dich wohl ein paar Minuten verspätet und ich habe dich zuerst gesucht, dann habe ich mich aber entschlossen, schon mal rein zu gehen. In der Gemeinschaftsdusche habe ich mir viel Zeit gelassen. Hatte ja nix zu tun. Es gab viele andere Leute. Eine kleine Gruppe Kerle, 35-45 Jahre alt, 6 Jungs. Total gemischt. Die älteren sind durchweg gut in Form, einer der jüngeren ist etwas speckiger, der andere sieht aus als würde er vor dem Frühstück 20Km schwimmen. Tendenziell etwas too much. Sieht untenrum auch ein bisschen nach Anabolika aus ;) Alle sind sie an d... Continue»
Posted by 77jones77 5 days ago  |  Categories: Masturbation, Sex Humor, Taboo  |  
3031
  |  
100%
  |  2

Neu im Job - Finale

Nadja stöhnte nur "Ah Männer wenn sie alleine sind. Aber jetzt bin ich ja endlich hier." dabei nahm sie mit ihrer noch immer handschuhtragenden Rechten Fr. Niedermeier am Kinn und lächelte, dann wandte sie sich zu mir und sagte "Ich denke es werden heute alle noch etwas lernen." Sie stand auf ging wieder zu ihrem Mann, fasste ihm zwischen die Beine und bewegte lasziv ihre Hand auf und ab. Ein lüsternes Grinsen umspielte ihren Mund. "Gerold" vernahm ich ihre Stimme "hinter die mittlere Türe befindet sich ein Bad. Machen sie sich ein wenig frisch und entfernen sie ihre Schwanzbehaarung. Mir ist ... Continue»
Posted by Asmodane 5 days ago  |  Categories: BDSM  |  
1186
  |  
100%

verhext in Afrika, keine Lust mehr auf Sex

Ich bin seit 30 Jahren mit meiner Frau verheiratet und unser Sexleben war bis vor einem halben Jahr noch ziemlich aktiv. Wir waren in Afrika im Urlaub, meine Frau bekam Fieber das nicht weg gehen wollte und wir brachen den Urlaub ab und meine Frau begab sich in ein Krankenhaus in Deutschland. Die Ursache des Fiebers wurde nicht gefunden, es könnte ein Insektenstich gewesen sein oder eine versteckte Entzündung.
Meine Frau hat sich erholt und fühlt sich eigentlich wieder ganz wohl, nur Sex will sie nicht mehr, sie hat überhaupt kein Verlangen mehr mit mir zu schlafen.
Für mich ist das hart, w... Continue»
Posted by rotkaepchen 5 days ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
4517
  |  
100%
  |  1

Dinner für Zwei - Teil 2

Nun saß Sie gänzlich auf mir und ich war maximal in ihr drin. Doch Sie bewegte sich nicht und ließ nur ihre Hand arbeiten. „Nein, nein, verdammt nein! Tue mir das nicht an!“ dachte ich und hüpfte, zerrte und stöhnte so viel ich konnte. Doch Sie tat es. Ich war völlig hart und geil und konnte sogar das kribbeln tief in ihr drin fühlen. Aber gefühlte Millimeter trennten mich vom gemeinsamen Orgasmus.
Nach einer kurzen Pause bewegte Sie ihre Hüfte leicht und fing an zu kreisen. Dann endlich sprach Sie zu mir, „Ich möchte dich etwas fragen!“, völlig gebannt hörte ich ihr zu. „Du hast nun zwei Mö... Continue»
Posted by asibasa 5 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
759
  |  
100%

Von Ladys und ihren Liebhabern

Es war schon recht spät abends. Der Kamin knisterte und Vivian machte es sich auf dem Sofa gemütlich, sie hatte einen kurzen Hausmantel an und darunter nur ihre Unterwäsche. Sie schenke sich einen Wein ein und setzte sich vor den Fernseher um den Tag im Büro ausklingen zu lassen. „Dallas“ kommt heute Abend und ihr Mann würde sie dabei auch nicht stören, da er auf einer Geschäftsreise in Thailand unterwegs war. Gerade als sie sich in die Kissen des Sofas fallen lassen wollte, klingelte es an der Türe. Verdutzt zog sie ihr Jäckchen zu und ging zur Türe.
Ein kühler Hauch strich ihr um die nackte... Continue»
Posted by dinafuckmich 5 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
1499
  |  
100%

Die Gummisession

Anna, Rita und Gerald wohnten zusammen in Annas Wohnung. Anfänglich hatten nur Anna und Rita zusammengelebt, in lesbischer Verbundenheit, genauer gesagt, als zwei ziemlich versaute Gummilesben. Später lernte Anna Gerald kennen und entdeckte, daß ihr auch Gerald Orgasmen schenken und in kürzester Zeit zum Gummisklaven dressiert werden konnte. Außerdem hatte er den Vorzug handwerklicher Geschicklichkeit, die ihn dazu be­fähigten, die verrücktesten Geräte und Instrumente nach Annas Anleitung herzustellen, die er dann als willfähiger Sklave auch ausprobieren mußte.
Rita hatte zuerst gemault, als... Continue»
Posted by gerry2kzf 5 days ago  |  Categories: Fetish  |  
838
  |  
100%
  |  1

Lisa - Fluch oder Segen Kapitel 14

Kapitel 14

Ich kann nicht mehr schlafen. Langsam wächst mir die ganze Sache mit Lisa über den Kopf. Selbst wenn ich Todmüde bin, mir die Augen zufallen, gelingt es mir nur schwer, einzuschlafen. Wenn doch, ist es nicht für lange. Eine Nacht durchzuschlafen ist unmöglich. Wenn ich die Nachttischlampe ausmache, höre ich Lisas leisen Atem an meiner Seite, dann brauch ich in der Dunkelheit nicht einmal meine Augen zumachen, um Bilder zu sehen, die ich nicht sehen will. In der Nacht wache ich mehrmals auf, höre wieder ihren Atem und mich verfolgen meine Gedanken, lassen mich nicht erneut einschl... Continue»
Posted by aldebaran66 6 days ago  |  Categories: Hardcore  |  
1007
  |  
100%
  |  1

Der Augenblick der Wahrheit

In jenem Moment dachte ich, es ist alles vorbei: meine Ehefrau Inge, meine Kinder, meine übrige Familie und die lange, innige Freundschaft zu Susanne und Stefan.
Inge hatte mich mit Stefan erwischt. Als ich ihre brünette Mähne an der Türe vorbeihuschen sah, wusste ich, dass nun mein letztes Geheimnis aufgedeckt war. Ich fühlte mich so schuldig und gleichzeitig allein gelassen mit meinen Wünschen und Gefühlen, dass ich nur in eisiger Starre verharren konnte.
Das mit Stefan hatte eine sehr lange Geschichte. Wir kannten uns schon seit der Grundschulzeit. Und so war es geradezu eine Selbstvers... Continue»
Posted by linadill 7 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
4442
  |  
100%

Zu Hause kommen (Fortsetzung Hochzeitstag)

Dies ist die Fortsetzung von "Nach Hause kommen"
http://xhamster.com/user/prinzares/posts/572777.html

- - -

Meine Frau kennt keine Gnade. Kaum liege ich abgewichst auf dem Rücken schwingt sie sich auf mich. Mein immer noch harter Schwanz verschwindet in ihrer geweiteten von mittlerweile 3 Typen vollgespritzten Fotze. Lustvoll stöhnt sie auf, als sie sich selbst aufspießt. Ihre verklebten Brüste stehen wunderschön von ihrem geilen Körper ab – mein Kopf explodiert fast aufgrund der Vielzahl von Eindrücken. Mein empfindlicher Pimmel zuckt, meine Hände greifen nach ihrem prächtigen Arsc... Continue»
Posted by prinzares 7 days ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  
3377
  |  
100%
  |  2

Lisa - Fluch oder Segen Kapitel 13

Kapitel 13

Früh wachte ich auf. Lisa hatte sich in der Nacht von mir abgewendet und ich konnte sie nur von hinten sehen. Nur ihr Kopf, der Hals und ein kleiner Teil des Nackens lagen frei, ab dann folgte das lange Nachthemd, was sie trug.

Ich konnte es nicht lassen und strich ihr mit einem Finger über den Hals, glitt die warme Haut entlang und genoss das Gefühl.

Lisa merkte es und drehte sich schlaftrunken um. Ihre Augen öffneten sich nur widerwillig einen Spalt.

„Guten Morgen!“, kam verschlafen und leise von ihr, „Wie spät ist es?“

Ich drehte mich zu meinem Nachttischchen um, ... Continue»
Posted by aldebaran66 7 days ago  |  Categories: Hardcore  |  
1156
  |  
100%
  |  1

Mail an einen Bekannten II

Nachdem mein Mailpartner sich offensichtlich zur ersten Geschichte schön einen runtergeholt hat eine weitere Folge.

An einem sehr warmen und sonnigen Samstag lag ich auf meinem Balkon. Es war ein Wochenende, an dem ich mir nichts vorgenommen hatte. Ein paar Stunden in der Sonne entspannen, wenn es zu warm würde, in die Wohnung gehen, später vielleicht ein Waldspaziergang... Was die Zeit halt so bringen würde und bloß keine Pläne machen.
So um 10 Uhr war es noch nicht ganz so warm und der morgendliche leichte Wind fühlte sich schön auf der Haut an. Da mein Balkon Blickdicht war, entschied i... Continue»
Posted by ChrH 8 days ago  |  Categories: Hardcore, Masturbation  |  
1308
  |  
100%