Free Sex Stories
Page 10

Just Life 2

... Fortsetzung von http://xhamster.com/user/claudia_31/posts/514480.html

Wir schliefen relativ lange am nächsten Morgen. Da ich zuerst wach wurde schlich ich mich leise ins Bad, ging unter die Dusche und machte mich in Ruhe fertig. Als ich nach Jan sah, war dieser schon wach und wartete eigentlich nur, dass er ins Bad konnte.wir schmusten und kuschelten noch kurz im Bett bevor er sich fertig machte. Ich beschloss die Zeit sinnvoll zu nutzen und schnell zum Bäcker zu fahren.
Als Jan später aus dem Bad kam (er duschte auch) hatte er nicht all zu viel an. Nur seine Jeans und das Hemd vom... Continue»
Posted by claudia_31 1 month ago  |  Categories: First Time, Masturbation, Sex Humor  |  
539
  |  
100%
  |  1

Spieglein, Spieglein, ... Kapitel 11 von 21

Gegen acht Uhr sah ich, dass Klara wach wurde. Sie rekelte sich in ihrem Bett und schien gut geschlafen zu haben. Sie erhob sich und stand wenig später vor dem Spiegel. Dort tat sie, als wenn sie sich darin betrachtete. Mehrfach drehte sie sich hin und her, versuchte ihre Haare zu ordnen und legte ihre Hände in den Nacken. Weit fächerte sie ihre Arme auseinander und legte ihren Kopf weit zurück. Gleichzeitig wölbte sie ihren Brustkasten nach vorne.
Mehr als deutlich kamen ihre Brüste zur Geltung, stachen die Kirschen durch das Gewebe des Nachtkleides, um sich zu zeigen. In dieser Stellung dr... Continue»
Posted by aldebaran66 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
423
  |  
100%
  |  1

Tante Sonja Teil 3

Ich genoss die nächsten Tage, hatte ja noch zwei Wochen frei. Ich traf mich mit Freunden zum frühstücken, ging an den See baden und schaute auch mal bei meinen Eltern vorbei. Hier bestätigte sich warum ich zu meiner Tante und zu meinem Onkel gezogen bin, abgesehen davon dass ich nun mit meiner Tante Sex hatte. Meine Mutter legte sofort los wie es mir denn ginge und was Pati, meine Ex Patrizia, so macht. Meine Eltern mochten meine Ex sehr, aber nichts desto Trotz konnte ich das Thema schnell abwiegeln. Am liebsten hätte ich meiner Mutter ins Gesicht gesagt, dass der Sex beschissen war und ich j... Continue»
Posted by streunermuenchen 1 month ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
7714
  |  
100%
  |  2

Ferien zu Hause

Es waren Sommerferien und meine Eltern hatten in diesem Jahr keine Urlaub bekommen, so war ich mit meinem Bruder allein zu Haus. Ich bin Susanne 13 Jahre alt, mein Bruder Tom ist 16. Wir leben in einer Siedlung am Rande des Ruhrgebietes. Unser Grundstück ist mit dichten Sträuchern umgeben und wir haben einen kleinen Pool im Garten. Tom und ich schliefen morgens sehr lange und Frühstückten meistens so um 11 Uhr sehr ausgiebig, sodass wir kein Mittagessen brauchten.
Da das Wetter gut war zog ich mir nach dem Aufstehen gleich meine Bikini an und ein leichtes T-Shirt darüber. Tom saß oft in Badeh... Continue»
Posted by rotkaepchen 1 month ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  
12315
  |  
100%
  |  2

Auf dem Rücksitz vom Mietwagen

Es war eine verrückte Zeit. Mein Auto war von einem Unfall kaputt und das Auto meiner Freundin zur Reparatur und somit hatten wir einen Mietwagen. Es war nicht irgend ein Mietwagen, sondern aus Ermangelung eines gleichwertigen Kleinwagens hatten wir einen 5er BMW bekommen, der über eine Vollausstattung mit Leder, Navi und Xenonlicht verfügte.
Diese Gelegenheit ließen wir uns also nicht entgehen und waren dementsprechend auch viel mit der schönen weißen Limousine unterwegs.
Auf einer dieser Fahrten überkam mich mal wieder die Lust meine Freundin spontan zu ficken. Also führ ich bei der nächst... Continue»
Posted by Sputnik27 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Masturbation, Voyeur  |  
4579
  |  
100%
  |  4

Cuckoldstory - Ungewollte Fremdschwängerung T

Bereits am nächsten Tag meldete sich Ralf wieder bei uns. Er fragte was wir an diesem Tag vor hätten und wollte sich mit uns verabreden. Ich leitete die Anfrage direkt an meine Frau Juliana weiter und ließ sie entscheiden. Sie wollte sich allerdings zuerst nicht mit Ralf treffen. Erst als ich sie mehrfach bat, stimmte sie zu. Ich hatte aufgrund des sonnigen Wetters keine Lust zu Hause zu bleiben und mit Ralf war immer etwas los. Das er gestern meine Frau fremdfickte machte mir unerwartet wenig aus. Natürlich dachte ich nach, wieso meine Frau es gestern mit ihm trieb, nachdem sie immer sagte, d... Continue»
Posted by scsman 1 month ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
6153
  |  
100%
  |  4

Karl 64

Hallo, ich bin der Karl, 64 Jahre alt, noch ganz gut beieinander. Ich fahre jeden Tag Rad und gehe viel zu Fuß um mich Fit zu halten. Meine Frau ist vor 4 Jahren an Krebs gestorben und ich wohne seitdem in unserer 3 Zimmerwohnung allein. Nun ist mein Bruder gestorben und hinterläßt eine Frau von 58 Jahren, die Marie. Die zwei hatten keine Kinder und so hat Marie ihre hübsche Figur über die Jahre gehalten, sie sieht immer noch gut aus.
Nach der Beerdigung habe ich mich des öfteren mit Marie getroffen, sie wohnt im Nachbarort, ca 13km entfernt. Die Strecke bin ich dann immer mit dem Rad gefahre... Continue»
Posted by rotkaepchen 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
6053
  |  
100%
  |  5

Eine Romanze in Byzanz… (Teil 2 - …D

„…und vergiß nicht: Psst!“

Nein, ich vergesse sicher nicht! Aber wirklich einschlafen konnte ich auch nicht mehr. Die Sonne kitzelte mich an der Nase und die Gedanken an die letzte Nacht überkamen mich mit der Vorfreude auf anbrechenden Tag mit diesem Mädchen…
Aber Vorfreude hin, Lust her – da war auch etwas Arbeit zu tun, also zog ich mich an und bereitete Landkarte, Notizbuch und Kamera vor und überlegte mir, wie wir die Sache am besten angehen könnten.
Dann ging ich runter zum Frühstück. Mein Lockenköpfchen war nicht da…, aber mein Tisch war mit allerhand Leckereien gedeckt – und mit ... Continue»
Posted by wixer53 1 month ago  |  Categories: First Time  |  
784
  |  
100%
  |  4

Spieglein, Spieglein, ... Kapitel 10 von 21

Das bekannte Knirschen erklang und meine Hand flutschte durch die Scheibe. Klara erschreckte sich trotzdem. Sie zuckte zusammen und sah ungläubig auf meine Hand, der der Arm folgte.
Vorsichtshalber ging sie noch einen Schritt weiter zurück, blieb danach wie angewurzelt stehen. Nun bekam sie mit, wie sich langsam immer mehr von mir durch die Scheibe schälte. Nur wenige Sekunden später stand ich vor ihr und sie sah mich ungläubig an. Sofort traten Tränen in ihre Augen und sie stürzte geradezu auf mich zu. Ihre Umarmung war fest, klammerte sich an mir fest und brach erneut in Tränen aus. Sie sc... Continue»
Posted by aldebaran66 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
534
  |  
100%
  |  1

Im Wald erwischt

Meine damalige Freundin und ich waren zu der Zeit so um die 19 oder 20 Jahre jung und konnten nicht genug von einander bekommen. Vor allem war damals dauergeil auf sie und fickte sie, wann immer es ging mehrmals am Tag. Wir schliefen nachts grundsätzlich komplett nackt, was die ganze Sache deutlich vereinfachte.
Sie hat eine 1A Figur. Mit ihren 1,65m hat sie nur knapp über 50 kg. Sie war sehr gut trainiert, da sie aktiv Tennis spielte und hatte einen so wundervollen Po, so dass alle anderen Jungs mich um meine Freundin beneideten. Im Sommer wurde sie immer super schnell braun und ihre festen ... Continue»
Posted by Sputnik27 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Voyeur  |  
6488
  |  
100%
  |  1

Die samengeile Waltraud (Netzfund)

Die samengeile Waltraud

Vorwort
Bevor mein mösengeiler, verfickter Schwiegersohn zu Wort kommt, möchte ich mich vorstellen: Ich heiße Waltraud, bin heute 63 Jahre alt, 168 cm groß und wiege knapp 75 kg. Sexuell bin ich immer noch sehr aktiv, habe einen festen Freund und zwei Lieblingsficker, nämlich meinen 8 Jahre jüngeren Schwiegersohn Ronald und meinen 38jährigen Sohn Jan, die es mir noch immer gern und reichlich besorgen. Meist von hinten, um mich zu schonen, wie sie sagen, aber ich weiß, dass sie sich nur gern meinen immer noch festen, runden Arsch dabei anschauen wollen.
Wenn man i... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
8905
  |  
100%
  |  2

Servicetechniker und Auszubildende

Es ist schon reichlich spät, aber ich muss noch in der Firma vorbei, Material für morgen fassen. Habe mich telefonisch angekündigt, damit auch tatsächlich noch jemand da ist, der mich ins Lager lässt wenn der Lagerheini sich schon vom Acker gemacht hat.

Tatsächlich ist fast alles dunkel als ich ankomme. Nur im Schreibbüro brennt noch Licht. „Hallo Frau Till, sie haben jetzt nicht extra auf mich gewartet?“ begrüße ich die leitende Bürokraft. „Nein, keine Sorge Herr Hey, ich habe auch ohne sie noch Einiges zu tun“ schenkt sie mir ein Lächeln. Insgeheim hege ich ein Faible für die gute Frau Ti... Continue»
Posted by olitheshark 1 month ago  |  Categories: Interracial Sex  |  
8822
  |  
100%
  |  4

Spieglein, Spieglein, ... Kapitel 9 von 21

Auf das wäre ich nicht gekommen. Wenn ich stinkig war, konnte mich so etwas nicht davon abbringen. Aber wenn es ihr half, wollte ich es ihr nicht verwehren. Also kramte ich im Reader nach einer langen Geschichte, die sie möglichst schnell herunterbringen würde. Ich fand, was ich suchte, eine Geschichte, die ich lange kannte und sehr gerne mochte.
Als ich die ersten Sätze vorlas, rutschte Klara weiter herunter, steckte sich zwei Kissen hinter den Rücken, um es sich noch bequemer zu machen und schloss die Augen. So saß sie am liebsten und ich nannte es innerlich Lauschposition.
Es dauerte ni... Continue»
Posted by aldebaran66 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
671
  |  
100%
  |  1

Caros 1. Mal (Teil 2)

Caro konnte nicht schlafen. Normalerweise dachte sie jeden abends an ihrem Freund. Heute aber nicht. Ihre Gedanken waren bei 25 cm, dieses in Sarahs muschi geschoben hatten. Der Schwanz ist echt riesig, Aber genau das erlebte sie. Aber würde dieses Ding in ihre Muschi passen? Sie war aufgeregt. Und geil. So feucht wie heute war sie noch nie. Sie konnte es kaum erwarten, von Dome geleckt zu werden und seinen Riesenschwanz zu blasen.

Auch am nächsten Tag in der Schule war sie unkonzentriert und erregt. Während sie ihren Freund Michael küsste, dachte sie an Dome und seinen Prachtschwanz. Eige... Continue»
Posted by minido 1 month ago  |  Categories: First Time, Hardcore, Taboo  |  
8128
  |  
100%
  |  3

Liebelust muss man teilen

..na dann weiter - Fortsetzung von Petras Liebesknecht

So erregend und geil meine Zeit mit Petra war, ich hatte langsam ein Problem.

Aufgrund der vielen "durchgearbeiten Nächte" ließen meine Leistungen in der Schule rapide nach, denn
wenn man eine heiße Frau fickt, kann man nicht lernen -- auf jeden Fall nichts Schulisches !
Auch führten die fehlenden AUSZEITEN zu einer schwachen Leistungsfähigkeit meiner Lenden, was wieder
Petra sehr bedauerte, da wir nach einem beiderseitigen Test den Sex nun pur geniessen konnten und sie das
überschwemmende Gefühl eines Ergusses fühlen wollte.... Continue»
Posted by oskar7-1952 1 month ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  
3132
  |  
100%

Ein Neuanfang Teil 14 (Lückenfüller)


5 Uhr früh. Eigentlich hätte ich heute frei und könnte ausschlafen, aber heute steht ein Treffen mit Natalie auf dem Plan. Und irgendwie ist mir nicht so wohl dabei. Zwar hat sie ihren Fehler eingesehen, aber ganz richtig fand ich das auch nicht.
Daher bin ich die Nacht kaum zur Ruhe gekommen. Zwar liegt ihr Shirt immer neben mir im Bett, wenngleich es nicht mehr stark nach ihr riecht, ist es so, als wäre sie nah bei uns.

Auch beim Frühstück hat sich meine Laune nicht gebessert. Währen Alexandra froh ist, ihre Cousine wiederzusehen, denke ich an die Zeit, in der sie Chrissy und mich rege... Continue»
Posted by ilov3leggings 1 month ago  |  Categories: Fetish  |  
316
  |  
100%
  |  1

Tante Sonja Teil 2

Ich wurde durch ein zärtliches streicheln meiner Brust geweckt. Als ich meine Augen öffnete lag meine Tante neben mir, den Kopf aufgestützt und lächelte mich an. "Guten morgen mein Schatz, hast du gut geschlafen?". "Ja das hab ich und du?" antwortete ich. "Ich hab fantastisch geschlafen, wie sollte es auch anders sein". Der Blick meiner Tante wanderte langsam Körper abwärts wo bereits jemand schon länger wach war wie es aussah. Meine Morgenlatte stand so ziemlich kerzengerade nach oben. "Komm lass uns duschen gehen, dein Onkel kommt bald". Meine Tante rollte mich aus dem Bett und schob mich ih... Continue»
Posted by streunermuenchen 1 month ago  |  Categories: Anal, Mature, Taboo  |  
8267
  |  
100%
  |  2

etwas Zunge

Ein freundlicher Empfang, Küsschen hier Küsschen da, schon sitzt man im Zimmer und bemustert sich. Du hast ein Kleid an und ich stelle mir vor, dass Du es Dir gleich etwas gemütlicher auf der Couch machst und dabei etwas mehr von Deinen Oberschenkel zu erblicken sind. Als könntest Du meine Gedanken lesen, ziehst Du Deine Beine auf die Couch und Dein Kleidchen rutsch bis zu Deinen Pobacken. Ich bin sichtlich erregt, zumal wir uns ja nun auch über unsere Neigungen unterhalten, schließlich frage ich, ob ich, wenn Du schon so auf Zungenspiele stehst, mal Deine Muschi begrüßen dürfe. Du stehst auf ... Continue»
Posted by Daphnis147 1 month ago  |  Categories: Anal, First Time  |  
984
  |  
100%

Der Fremdfick meiner Frau

Der Fremdfick meiner Frau

Zur Einleitung: Meine Frau Dany ist 35 Jahre alt schlank mit 75C
Ich bin Frank 38 Jahre mit kleinem Bäuchlein. wir sind seid 21 Jahren zusammen und seid 10 Jahren verheiratet und haben eine Tochter.

Meine Frau wollte erst gar nicht zu ihrer Betriebsweihnachtfeier gehen, ich überredete sie aber das es bestimmt sehr Lustig und schön werden würde, und nachdem auch noch ihre Freundin die ebenfalls in demselben Betrieb arbeitet sie überzeugte das es ganz lustig werden würde stimmte sie zu.

Der Tag der Weihnachtsfeier war angebrochen da kamen die ersten Fragen. Wa... Continue»
Posted by sektfan77 1 month ago  |  Categories: First Time, Fetish, Voyeur  |  
4095
  |  
100%
  |  2

Wie das Leben so spielt Teil 9

Hier jetzt der 9. Teil, er ist ein bisschen Krimiartig, aber ich hoffe er gefällt trotzdem


Ich wachte auf. Mike schlief noch tief und fest. Draußen war es dunkel und es regnete noch immer. Ich drehte mich vorsichtig um, um aus dem Bett zu steigen. Mike wurde wach. Verschlafen fragte er mich, „Was ist los?“ „Ich muss zur Arbeit, Mike. Ich habe nur meinen Jogginganzug hier, also muss ich noch zu Hause vorbei, um mich um zu ziehen. Schlaf ruhig weiter. Ich nehme mir ein Taxi“ antwortete ich. Ich ging ins Bad. Dort zog ich mir meinen Jogginganzug an und wollte leise die Wohnung verlassen. Aus... Continue»
Posted by AgentNord 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Gay Male  |  
205
  |  
100%
  |  1