Shemales Porn Stories
Page 8

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 7

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 7 - 24

Dann, spaet in der Nacht fuhr ich sie nach Hause....von Sperma bedeckt, ohne ihre Unterwaesche, die Haare zerzaust, ihr Kleid halb zerfetzt, eine ihrer Brueste und die Haelfte ihres Arsches unbedeckt..... so setzte ich sie bei dir ab und so sahst du sie, immer noch schlaflos im Bett auf sie wartend.....und als du sie so sahst, da wusstest du, es würde nie wieder sein wie zuvor! Und sie ließ dich ihre Moese und ihren Arsch lecken, das Sperma dutzender Maenner, während sie dir von ihrem Abend erzaehlte, und wie herrlich er gewesen war..... und... Continue»
Posted by Cuckold_dev_RE 2 months ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell, Shemales  |  Views: 2917  |  
94%
  |  5

Ein langer Weg I

Ich war das Opfer einer miesen gemeinen Verschwörung und Erpressung geworden. Dies hatte dazu geführt, dass ich unter Tränen den Vertrag unterschrieb, der mein Leben ein für allemal von Grund auf verändern sollte.

Das war vor sechs Wochen gewesen und nun saß ich im Büro von Sabine Schmidt, ihre Zeichens Leiterin eines exklusiven Golfhotels in der Schweiz. Eines sehr besonderen Golfhotels. Ich sollte dort eine Ausbildung zum Zimmermädchen machen. Das was daran für mich am meisten schockierend war, war die Tatsache, dass ich keine Mädchen bin. Zumindest kein ganzes. Teil des Vertrages, den ic... Continue»
Posted by Cordobunny 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 2904  |  
100%
  |  5

Die Umwandlung 2

Hallo ich habe hier wieder einmal eine Geschichte aus dem Netz von einer Lydia B.
Wer irgendwelche Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Viel Spaß beim lesen!!!





Ich musste also tatsächlich für ihren Freund, Bekannten oder wer er auch war, Damenwäsche anziehen: zuerst eine ganz dünne weiße Unterhose, dann eine hautfarbene Stützstrumpfhose. Ich war gerade dabei diese hochzuziehen, was bei der Stärke des Materials gar nicht so einfach war, als Joan mit einem sehr hoch geschnittenen Hüftgürtel eintrat. Sie ließ mich mit den Füßen in die Beinöffnungen steigen, zerrte die Strum... Continue»
Posted by sexobjekt 8 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 2902  |  
100%
  |  3

Wie ich zur Sklavin wurde

Wie ich zur Sklavin wurde.............. (Fantasiegeschichte)

Alles fing damit an , das ich eine Mail in einem der verschiedenen Foren wo ich Bilder schaue und auch selber welche einstelle erhalten habe . " Hallo du kleine Schlampe , ich werde Dein Herr sein . Alles wird nur zu Deinem besten sein und Du wirst bekommen was und wie Du es brauchst . Ich weiss wer Du bist und wo Du wohnst . Du bekommst am Freitag eine weitere Mail mit weiteren Anweisungen . Denen kannst Du Folge leisten oder auch nicht . Wenn nicht dann trägst Du aber die Konsequenzen dafür und ich werde Bilder von... Continue»
Posted by TV_Sklavin_Biggi 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 2893  |  
72%
  |  2

wie sie aus ihren mann eine transen-nutte macht...

Steps to turn your husband into a T-girl bitch?

Die Motivation von Frauen ihren Freund oder Mann in ein willenloses, feminines Ding verwandeln zu wollen, ist vielfältig, manche wollen ihre lesbische Ader ausleben, andere wollen um alles in der Welt verhindern, dass ihr Mann sie betrügt, andere finden einfach Gefallen daran ihn zu erniedrigen. Aber wie verwandelt man einen gestandenen Mann – der über Transen nur lachen kann – in ein Mädchen mit dem kleinen Etwas?:

1. Kappen der sozialen Bindungen:

Erster Schritt der Vorbereitung ist es, ihn langsam von seinem gewohnten, männlichen Freu... Continue»
Posted by sexobjekt 3 years ago  |  Categories: Anal, Shemales  |  Views: 2889  |  
86%
  |  14

Zur Nutte erzogen

Ach Da bist Du läufiges Flittchen ja endlich so wurde ich von meiner Herrin begrüßt, los mach hin und zieh dich um, du wirst heute sofort in deinen Fummel auf die Straße geschickt, die Leute sollen sofort
sehen was für eine kleines billiges Nüttchen Du bist, du alte geile Ficksau du perverses Schwein. Ich mußte mich sofort umziehen dann wurde ich noch nuttig geschminkt. So du Sau, das ist nicht ganz gleichmäßig, sieht sehr billig aus, das paßt ja zu Dir, und wenn Du gleich auf der straße mit deinem Nuttenfummel bist, dann vergiß das Arsch wackeln nicht Du Sau. Ich tat wie geheißen, die Auforf... Continue»
Posted by malezofe 1 month ago  |  Categories: Fetisch, Homosexuell, Shemales  |  Views: 2882  |  
100%
  |  1

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 6

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 6 - 24

In meinem Zimmer riß ich mir jedoch sofort wieder regelrecht die Kleider vom Leib und probierte nacheinander alle meine Einkaeufe aus. Ich poste gerade in betont billigen und nuttigen Strapsen, einem durchsichtigen, schwarzen String und passendem, endlich realistisch ausgefuellten BH, natürlich nebst meiner neu erworbenen Peruecke vor dem Spiegel, als der naechste Schock auf mich wartete! Ich hörte eine gestotterte Entschuldigung und drehte mich erschrocken um, um gerade noch einen Zimmerkellner durch die Tuer verschwinden zu sehen!!!! Shit!... Continue»
Posted by Cuckold_dev_RE 2 months ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell, Shemales  |  Views: 2882  |  
95%
  |  6

Paartherapie Teil 1

Wir, meine Frau Marion und ich, Hans, sind seid 10 Jahren verheiratet.
Davor kannten wir uns schon 2 Jahre. Meine Frau ist 34 Jahre alt, hat
rote Haare, einen super Busen, eine schlanke Taille und endlos lange
Beine. Ich bin nur ein Jahr älter, keinen Bierbauch aber auch keine
übermäßigen Muskeln.

Beide halte wir uns durch Sport fit, da wir beide
Bürojobs haben. Am Anfang verlief unsere Ehe geradezu fantastisch, wir
konnten nicht voneinander lassen. Aber wie das so im lauf der Zeit ist,
schleift sich alles irgendwie ein, und der Sex kommt irgendwann zu
kurz. An mir lag es nicht. Ich... Continue»
Posted by biene868 2 years ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Shemales  |  Views: 2860  |  
90%
  |  10

Sklavinhure- Ihr Weg zur Sklavin und Hure geht wei

Langsam schlug Sklavinhure die Augen auf.

Sie fühlte sich unendlich müde, schlapp und ausgelaugt.

„Wo bin ich?“, fragte sie sich. Ihre Augen wanderten ängstlich an der Decke entlang.

Die Farben des Raumes waren dunkel gehalten. Viel in rot und schwarz. Dicke Vorhänge an den Fenstern ließen kaum Licht hinein. Sie waren blickdicht, so dass sie nicht nach außen schauen konnte.

Ihr Blick wanderte wieder zur Decke. Über sich sah sie diesen großen Spiegel, der sich aus vielen Kacheln zusammensetzte. Seine Form war oval gehalten.

Sie sah sich dort oben im Spiegel, sah, dass sie mit ges... Continue»
Posted by SklavinDevot 3 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Shemales  |  Views: 2857  |  
96%
  |  4

Im Hotelflur besamt

Am Wochenende beucht ich ne Freundin im Sueden Deutschlands. Sie arbeitet dort in einem schoenen gemuetlichen Gasthof. Sie kennt mich und wie schon zuvor sorgte sie dafuer, dass ich im oberen Stockwerk ein Zimmer hatte, wo auch alleinreisende Geschaeftsleute uebernachten.
Ich sass abends im Pinguin Look (weisse Bluse, schwarzer Minirock, die Beine in schwarzen Strapsen und Highheels) noch an der Bar und unterhiel mich mich mit einem Mann der geschaeftlich anereist war. Ich sagte mir, dass ein Mann mit solch guten gebauten Oberkoerper wohl auch noch mehr zu bieten hat. Sein Kollege bearbeitete... Continue»
Posted by Sandy6wu 3 years ago  |  Categories: Anal, Shemales  |  Views: 2845  |  
87%
  |  4

Die Frau mit dem gewissen Extra 2

Nach dieser tollen Morgennummer gingen wir erstmal beide ausgiebig duschen und seiften uns gegenseitig ein. Zuerst seifte sie mir die Brust ein und dann den Rücken. Als Sie sich meinem Po nähert kam in mir so ein komisches Gefühl auf den Sie hauchte mir ins Ohr entspann dich. Weswegen dachte ich mir am Anfang.
Sie fuhr mit Ihren Händen erst über meine beiden Pobacken und seifte und massierte sie regelmäßig und dann fuhr Sie mir leicht durch meine Pofurche und ich erschrack leicht. Entspann dich sagte Sie nochmal und ich tat es. Sie streichelt wieder meinen Rücken und dann wieder meine Pobacke... Continue»
Posted by Mimu89 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Shemales, Tabu  |  Views: 2837  |  
92%
  |  3

Geiles WE (1)

Ich bekam von einer "Freundin" die ich hier kennengelernt habe eine eEinladung übers WE zu ihr zu kommen.

Nach langem überlegen , da es mein erstes mal nach draussen war, willigte ich ein, sie versprach ein unvergessenes WE.

Also fuhr ich Freitags gegen 12 Uhr los, es waren ja nur ein paar KM zu ihr in die Eifel . Ich sollte aber als Mann kommen , sie hätte alles nötige für mich bei sich zuhause.

Als ich ankam warc sie schon super geil gestylt , man konnte ihr den TV nicht ansehen.Sie gab mir einen geilen Kuss und meinte komm rein und setz dich.

Wir redeten zuerst ein bischen bel... Continue»
Posted by ramonaroth 1 year ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 2837  |  
73%
  |  6

Erstes Training

Erstes Training als Gumminutte

Er hatte meine Bewerbung als ausreichend befunden und mir eine Vorladung zu einem "ausführlichen Test", wie er es im Brief nannte, geschickt. Die Vorladung enthielt exakte Anweisungen die ich zu befolgen hatte da mir ansonsten Strafen auferlegt werden würden.

Und so sahen die Anweisungen aus:
• Du wirst dich komplett rasiert und klistiert um Punkt 19:00 vor der Wohnungstür einfinden.
• Du hast drei mal zu klopfen und dann wird die Tür geöffnet.
• Du wartest 2 Minuten und trittst dann ein.
• Sofort nachdem du die Tür wieder geschlossen hast, gehst du im ... Continue»
Posted by playsm 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  Views: 2835  |  
84%
  |  7

Die süsse Tv Nichte

„Na, willst du deine Tante nicht begrüßen?! Hat sie sich keinen Kuß verdient? Sie hat dir deinen Onkel geschenkt!“ Zögernd näherte Denis ihr Gesicht Anke, die Augen fragend aufgerissen. Ihre Lippen berührten Ankes, zuerst ganz zart, als plötzlich Anke eine Hand in Denis Nacken legte und den Kopf fest an sich drückte, küßten sich die beiden völlig hemmungslos. Denis Hände begannen in Ankes Brüsten zu wühlen, drückten die prallen Möpse und Anke hatte beide Hände an Denis Schwanz und rieb ihn zwischen den Handflächen. Meine Kleine rückte ein wenig von den Beiden ab, steckte mir die schleimverschm... Continue»
Posted by edaus 1 year ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Shemales  |  Views: 2818  |  
71%

Lai

Es war wie gewohnt verdammt heiß und schwül in Thailand, als Mike und Peter den Flughafen Bangkok verliessen, um sich ein Taxi ins bereits gebuchte Hotel zu suchen. Es war für beide nicht das erste Mal in diesem Land, denn man war öfters auch geschäftlich unterwegs und genoss nebenbei das gute Essen und das intensive Nachtleben abseits von Arbeit und Stress. Beide wollten nur noch so schnell wie möglich ab ins Bett, denn der 14-stündige Flug war turbulent und keiner von beiden konnte auch nur ein wenig dösen.
Am nächsten Tag machten sich Mike und Peter ins Vergnügungsviertel Patp... Continue»
Posted by asianpounder 1 year ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Shemales  |  Views: 2810  |  
15%
  |  5

Erlebnisse mit meinem Schatz Lara (Teil1)

Lara machte nie ein Geheimnis daraus, dass sie ein Faible für das 3. Geschlecht hatte – wie auch – schliesslich lebten wir schon seit fast 4 Jahren glücklich zusammen und unsere Zeit war alles andere als langweilig oder gar eintönig. Doch am letzten Wochenende überspannte sie den Bogen mal wieder als wir durch die Stadt zogen.

Anfangs war es recht gemütlich als wir beide mit Freunden zusammen fein Essen waren – man kannte uns dort in unserem Stammlokal - das „Gespann“ Lara und Sandy war dort immer herzlich willkommen und wir wurde zuvorkommend bedient. Gegen elf verabschiedeten sich dann ... Continue»
Posted by Sandy_K 3 years ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Shemales  |  Views: 2790  |  
21%
  |  29

Frühlingsgefühle am Baggersee

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen nehme ich mir spontan frei und fahre zum Baggersee. Ein hübscher Student mit nacktem Oberkörper, tiefsitzender langer Hose und mit nettem Ausblick auf den oberen Rand seines Slips kassiert, statt des muffigen Rentners vom Vorjahr, von mir die Parkgebühr. Da zahlt man doch gerne, zumal er noch höflichst mit strahlendem Gesicht einen schönen Tag wünscht.

Die April- Sonne brannte an diesem Tag bereits ordentlich, nur das Wasser ist natürlich noch lausig kalt. Ein paar Jungs testen es mutig, weil sie versehentlich beim Fussballtennis den Ball hineinkickten.... Continue»
Posted by bisexuallars 1 year ago  |  Categories: Erstmal, Homosexuell, Shemales  |  Views: 2785  |  
100%
  |  7

Australien

Vor ca 1 Jahr besuchte ich für einige Monate Australien. In reger Erwartung kam ich in Sydney an. Eine Stadt berühmt für seine Toleranz und offenen Menschen.
Nunja das wollte ich natürlich Testen und stürzte mich direkt ins Nachtleben.
Es dauerte nicht lange und ich fand eine sehr attraktieve "Frau" mit Asiatischen wurzeln. Wir sind schnell ins Gespräch gekommen und haben ordentlich gefeiert und viel getrunken. Um zum intressanteren Teil zu kommen, wir landeten letztendlich bei ihr zu Hause. Knutschend und fummelnd auf dem Sofa bemerkte ich ein doch beachtliches "extra" in ihrer Hose. Ich ... Continue»
Posted by Engise85 1 year ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 2772  |  
68%
  |  1

das erste date mit einer ts Teil 2

Sie hatten etwa zehn Minuten Fahrt vor sich.
Mark musste immer wieder verstohlen zu Melanie rüber sehen.
er konnte seine Blicke nicht von ihren langen , schlanken Beinen nehmen.
"Gefallen sie dir?" kam auf einmal.
Mark erschrak und merkte, wie er rot im Gesicht wurde.
"Ja. Natürlich. Deine Beine sind der Hammer. " antwortete er kleinlaut.
"Dankeschön. Das freut mich zu hören. "
Du luder , dachte Mark.
Sie wusste ganz genau durch den onlinechat ,dass Mark auf schöne lange Beine stand.

den Rest der fahrt sagten sie nichts mehr.
Sie fuhren einen kleinen Waldweg entlang. Nach etwa... Continue»
Posted by cdslutmichaela 1 month ago  |  Categories: Shemales  |  Views: 2770  |  
100%
  |  7

Mein geiler Onkel Teil 4

Teil 4
Nachdem ich noch einige Arbeiten erledigt hatte nahm ich mir, wie von meinem Onkel befohlen, ein Glas aus einem Regal und fing an meinen Schwanz zu wichsen. Das Gefühl Nylons und einen Satinslip zu tragen reichte schon aus und nach nicht allzu vielen wichsbewegungen schoss eine nicht unerhebliche Menge meines Saftes in das bereitgestellte Glas. Voresrst befriedigt stellte ich das Glas ab und begab mich wieder an die Arbeit.
Es dauerte schon eine ganze Zeit, es war Mittag und im Verkaufsraum war der Teufel los, bis mein Onkel wieder zu mir kam. Er lobte mich für meine Arbeit und war se... Continue»
Posted by MaskGay 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Reifen, Shemales  |  Views: 2755  |  
93%
  |  8