Transen Pornogeschichten
Seite 3

So viel Sperma für die Transe

Einige Monate her, aber wahr und undendlich geil. Es war schon spät, so 23:00, und die Hoffnung noch einen Riemen vor`s Gesicht zu bekommen war nicht mehr groß...

Seit Stunden geilte ich mich vor dem Rechner auf, eingeloggt in den üblichen Portalen um den schnellen Treff ohne Anlauf zu bekommen, den die triebige Nutte ab und zu einfach braucht.
Auf dem zweiten Screen schaute ich wie immer Pornos, Transen, Twinks und vorzugsweise fette, rasierte Schwänze die viel, viel Sperma pumpen.

Schon am frühen Abend hatte ich mich gestylt, nuttig geschminkt, ordentlich Lipgloss auf meinen Lutschmu... Forfahren»
Gesendet von blacknylonslut vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Schwule Männer, Transen  |  
5760
  |  
100%
  |  12

Ein neues Leben

Es ist morgens ½ 8 Uhr, meine Frau macht sich im Badezimmer hübsch. Vor dem Spiegel, leicht nach vorne gebeugt legt sie ihr Make-up auf. Sie trägt einen schwarzen BH der ihre Brüste mehr zeigt als er sie bedeckt. Ich ahne einen Slip aus gleicher Spitze unter der transparenten Strumpfhose. Sie balanciert leicht auf den schwarzen hochhackigen Pumps mit den Riemchen über den Knöcheln.
Ich empfehle diese Seite, dann traf ich meine Liebe in diese Seite, echten Transen: lushstories.de
Ich sehe ihr zu. Sie schminkt sich heute besonders sorgfältig, das Rot ihrer Lippen im Kontrast mit dem dun... Forfahren»
Gesendet von estell vor 1 Jahr  |  Kategorien: Transen  |  
5716
  |  
96%
  |  2

Mein geiler Onkel Teil 7

Teil 6 ( zur Erinnerung!! )
So gingen die ersten 2 Wochen vorüber und ich hätte mir nie träumen lassen, dass ich in dieser kurzen Zeit zu einer schwanzgeilen und versauten Schlampe wurde.
Es machte mich unsagbar geil in meinem Kittel und nur mit Nylons und Heels bekleidet die Arbeit im hinteren Bereich zu verrichten, zwischendurch meinem Onkel den Schwanz zu blasen oder zu wichsen und seinen geilen Saft in meine noch geilere Maulvotze zu bekommen.
Ich wurde immer schwanzgeiler und mein Onkel immer dominanter, was nicht heißt das er brutaler wurde, nein er setzte seine Vorderungen und Wünsc... Forfahren»
Gesendet von MaskGay vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Schwule Männer, Transen  |  
5672
  |  
100%
  |  8

Mein Abenteuer mit einer Shemale

Mein Abenteuer mit einer Shemale

Meine Bi-Ader war schon immer da.Das zu aller erst!
Das ging los schon ihm Teenalter wo ich mit einem Freund im Keller gewichst habe und mir nicht nur eine Raquel Welch vorstellte um mich zu erregen sondern auch der anblick meines mitwichsers!
Irgendwann war es dann das bei einem,.... wie soll ich es ausdrücken,hmm Gemeinschaftswichsen in einer Wohnung vieleicht, wo ein Mädchen dabei war und diese mehr sehen wollte.Wir Jungs fasten uns halt gegenseitig an und mich erregte es fast genauso den Jungen anzufassen wie ich sie als Belohnung anfassen durfte.Euch ... Forfahren»
Gesendet von der_Andy63 vor 8 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Tabu, Transen  |  
5671
  |  
88%
  |  7

TV Tante Helga und Ihr devoter Boyhengst Danny

Sie hatte etwas Besonderes, schon als Kind fiel mir auf das Tante Helga in der Familie stets etwas außen vor war. Eingeladen war Sie eigentlich nur bei besonderen Anlässen wie Konfirmation oder Beerdigungen.

Früh merkte ich, dass innerhalb der Familie immer getuschelt wurde, wenn es in Gesprächen um Sie ging. Soweit ich wusste, lebte sie in Köln und war nicht verheiratet. Warum Sie mir schon früh nicht mehr aus dem Kopf ging, lag auch an Ihrer Ausstrahlung, Ihrer für eine Frau tiefen Stimme und vor allem ihrem Aussehen.

Sie war groß, schlank und immer sehr figurbetont gekleidet, meisten... Forfahren»
Gesendet von blacknylonslut vor 10 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Transen  |  
5597
  |  
100%
  |  14

Die Verwandlung - Teil 2: Übungen und Dehnung

Die Verwandlung - Teil 2: Übungen und Dehnungen



So fing es an, mein neues Leben. In zwei Tagen hatte sich alles gedreht.
Vor einem Jahr hatte ich zum ersten Mal das „Vergnügen" an der Wäsche meiner Frau, als ich am Abend alleine das Durcheinander im Schlafzimmer etwas in Ordnung bringen wollte. Sie war schon einige Zeit nicht mehr für erotische Dinge zu haben und ich hatte auch nicht die Moral, zu intensiv zu drängen. Ich schob eine Diskussion hinaus. Es schien nicht so dramatisch. Sie ließ sich nicht im Geringsten gehen, war wie immer freundlich, vertraut und liebevoll, auch i... Forfahren»
Gesendet von ICU123 vor 11 Monate  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Transen  |  
5596
  |  
100%
  |  4

Damals 2

Plötzlich geht die Tür auf und meine Tante steht in meinem Zimmer."Das habe ich nicht erwartet, aber es gefällt mir", sagt sie in einem sehr dominanten Ton. Überrascht und instinktiv gehe ich von Janosch runter und decke mich und ihn zu. Meine Tante stellt sich mitten ins Zimmer. Sie ist 37 Jahre alt, hat braune kurze Haare, ist um die 1,65 groß, hübsch und hat eine tolle Figur und große Brüste. Heute trägt sie einen knielangen, weiten Rock und ein Top mit einer darüberliegenden Bluse.
"Aber Tante Anja, ich dachte du kommst erst morgen",sage ich unsicher. Sie antwortet:"Falsch gedacht. Ich fa... Forfahren»
Gesendet von bibiy vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Transen  |  
5516
  |  
89%
  |  10

Neuanfang im Pornokino

Oh Gott, wie lange versuche ich jetzt eigentlich schon, mich so auszuleben, wie ich es eigentlich im tiefsten Innern haben möchte. Zu lange schon hemmen mich die Umwelt und mein sogenanntes Gewissen, mein Leben zu leben.
Warum eigentlich? Bin ich zu feige oder ist es echt so schwer? Aber ich will Sex erleben, da ich es liebe, nur stehe ich nicht auf Frauen sondern auf Männer, aber nicht im Sinne des Mann zu Mann Sex, sondern selbst als Frau. Allerdings ist das nicht so einfach, wie manche vielleicht glauben. So suche ich eben immer mal nach Wegen dieses Gefühl doch ausleben zu können.
Ab und... Forfahren»
Gesendet von TV_Bitch0705 vor 10 Monate  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Transen  |  
5371
  |  
90%
  |  15

ManuelsTante und ihr Sohn 4

Eigentlich ekeltes Manuel das Sperma seines Cousines abzulecken. Doch der Körper
seiner Tante erregte ihm so sehr und er wollte auch unbedingt an die Brüste von ihr. Zuerst küsste und leckte er ihre Beine die ohne Sperma waren und arbeitete sich langsam weiter zu den Stellen welche feucht waren von dem Samen seines Cousines. Der Saft schmeckte eigentlich gar nicht so schlimm. Wie Eiklar. Etwas salzig und doch süßlich. Anfangs etwas verhaltend und zögerlich leckte er sich immer mehr in eine art Rausch und reinigte den Körper seiner Tante. Besonders lange hielte ersich mit seinem Gesich zwisch... Forfahren»
Gesendet von nasty_man vor 2 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Transen, Tabu  |  
5362
  |  
92%
  |  2

Internetbekanntschaft

Als ich eines Abends einmal wieder gelangweilt und geil durch das Internet surfte, stieß ich auf folgende Anzeige: „Erfahrener, dominanter Meister sucht junge, unerfahrene und devote TV. Du solltest schlank, rasiert und sehr feminin sein. Bei Interesse beantworte den angehängten Fragebogen und sende mir ein paar Fotos von dir.“ Ich fand den Text ein wenig knapp gehalten und war enttäuscht, dass keine Bilder des Mannes angefügt waren. Dennoch machte die Anzeige mich neugierig. Vor allem da der Text genau auf mich zutraf. Ein wenig aufgeregt füllte ich den Fragebogen aus, bei dem ich u.a. meine ... Forfahren»
Gesendet von notgeile_fickstute vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Schwule Männer, Transen  |  
5334
  |  
97%
  |  11

Blasen und Arschficken

von 7Seven

Ein kleiner Club, den ich noch nicht kenne. Alles andere ist schon zu. Ich habe ein bisschen was getrunken und fühle mich mutig. Jemand tippt mir auf die Schulter.
"Na, junger Mann? Lust auf einen Drink?"
Sie ist wesentlich älter als ich. Ihre Kleidung ist relativ elegant aber sexy und zeichnet ihren wohlproportionierten Körper sanft nach.
"Warum nicht?"
Ihr Name ist Sandra, mehr bringe ich irgendwie nicht in Erfahrung. Ein wenig Smalltalk und sie lenkt das Thema plötzlich auf Sex und sagt ganz direkt:
"Du stehst doch bestimmt auf Blasen und Arschficken, oder?"
Großspurig ... Forfahren»
Gesendet von Nylonbabe vor 3 Jahre  |  Kategorien: Transen  |  
5329
  |  
94%
  |  15

Meine Mutter überraschte mich...10.Teil

Ich möchte mich erstmal für die viel possitiven Kommentare bedanken.

oder Mutti ließt in meinen Tagebuch 3.Teil....

Fortsetzung von Meine Mutter überraschte mich...9.Teil


Jetzt wo ich die Bilder sah wurde mir alles klar, da war das zehnjährige Mädchen, das mein Sohn im Spiegel gesehen hatte, mehr mal zusehen,
doch das mädchen war niemand anderes als Marcel selber.
Un jetzt wo ich die Bilder sah erinnerte ich mich auch wieder darab..........doch da fiel mein Blick auf die große Uhr in der Stube, oh man so spät
war es schon, mein Sohn würde ja in 15 minuten nach Hause kommen.
Ich... Forfahren»
Gesendet von Marcel36 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Reif, Transen, Tabu  |  
5331
  |  
91%
  |  5

Japanisch für Anfänger

meine erste Geschäftsreise in der neuen Firma führte mich gleich in das Reich der aufgehenden Sonne und so landete ich voller Neugier in der Monstermetropole Tokio mit seinen ungewohnten Menschenmassen und Gebräuchen...zum Glück holte mich Cheng mein japanischer Freund aus unserer Firma am Airport ab und lotste mich ins Hotel wo ich mich frischt machte und dann in einen oberflächlichen Schlaf mit wilden Träumen fiel...

am nächsten Morgen holte mich Cheng im Hotel ab und er schlug vor die U-Bahn in die City zu nehmen, da die Strassen total verstopft waren, auf dem Weg trafen wir noch Mika, d... Forfahren»
Gesendet von heissesbipaar vor 5 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Interracial Sex, Transen  |  
5270
  |  
98%
  |  6

Endlich wieder benutzt

Ich war ausgehungert.
3 Wochen musste ich in Familie sein. Kein Sex in der Zeit. Ich war so was von geil, hatte während der Zeit nur die Möglichkeit, geile Geschichten zu lesen, was mich natürlich nicht befriedigte, sondern noch geiler machte. Da war es doch klar, dass ich den ersten möglichen Kontakt nutze, wo mich jemand als sein tabuloses Sexfleisch zu sich nach Hause bestellte. Der Chat brachte die Möglichkeit. Ich sollte sehr nuttig gekleidet und bereits ohne Slip, also leicht zugänglich gekleidet sein und meine kleinen Titten sollten bereits nackt sichtbar sein. Dienstag 17h war gesagt... Forfahren»
Gesendet von tv_claudiach vor 12 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Schwule Männer, Transen  |  
5209
  |  
87%

Berlin, Alexanderplatz

In einer Einkaufpassage nahe des Alexanderplatzes in Berlin befindet sich im Untergeschoss eine Toilette, die ich schon oefters notgedrungen benutzt habe, wenn ich, wie damals haeufig, in beruflich in der Gegend war und mich ein Beduerfnis ueberfiel. Die Klofrau war eine dunkelhaeutige Transsexuelle. Mir war schon aufgefallen, dass sie immer besonders freundlich und interessiert war und mir einmal zuzwinkerte, als ich an ihr vorbeiging. Ich hatte mir aber dabei nichts gedacht und hatte auch anderes zu tun.

Nun kam musste ich wieder einmal hierherkommen, und diesmal war, vielleicht weil es v... Forfahren»
Gesendet von Doitsuyama vor 2 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Interracial Sex, Transen  |  
5092
  |  
92%
  |  6

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 2

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 2

Während ich noch verblüfft an der Tür stand, fing er an zu lachen.
‚Mein Gott, diese Hühner haben mich wirklich bis auf den letzten Tropfen ausgesaugt! Tja, mein Alter, man wird nicht jünger und drei Weiber wie diese können einen Mann schon schaffen.... Und was hast du gemacht?’
Gerade wollte ich ihm antworten und ihm sagen, dass ich auf dem Weg war, etwas essen zu gehen.... da plapperte er schon weiter, gar nicht erst auf meine Antwort wartend.....
‚Okay! Nach einem harten Ausritt wie diesem gibt es nichts besseres, als einen entspannenden Ga... Forfahren»
Gesendet von Cuckold_dev_RE vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Schwule Männer, Transen  |  
5043
  |  
93%
  |  3

Meine erstes Gayerlebnis


An einem Sonntag hatte ich Langeweile, war unendlich geil und ging in irgendein Pornokino. Es war heiss und ich hatte nur mein Jeanshemd, Jeanshose, einen kleinen Slip und Latschen an. Ich zahlte meinen Eintritt an der Kasse und kam in einen dunklen Raum mit Sitzreihen.

Auf der Leinwand blies ein Mann gerade einem anderen den Schwanz!
Noch geblendet vom Sonnenlicht, irritiert und doch fasziniert starrte ich auf die Leinwand. Ich ging rückwärts nach hinten zur Hinterwand und starrte gleichzeitig auf die Blasaktion.

<Komisches Kino kam mir in den Sinn

Das Kino ist nur mit zwei Leuten... Forfahren»
Gesendet von blackksk vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Schwule Männer, Transen  |  
5021
  |  
84%
  |  14

sextour im pornokino

eine geile pornokino sextour
October 6, 2012, 6:10 pm
Nachdem ich in Hagen und Umgebung in den letzten Jahren immer noch keine gut besuchten Klappen oder
Gloryhole-Kabinen gefunden habe, machte ich mich heute wieder einmal auf in die venus kino world.

Die Kabinen mit Loch sind des öfteren gut besucht, es läuft oft mehr als eine lochpartie, und allein der Gedanke, in Kürze meinen schönen Schwanz geblasen und zum Abspritzen gelutscht zu bekommen erzeugt schon einen erhöhten Puls bei mir.

Noch sind alle Kabinen leer, sauber und aufgeräumt, doch ich kenne den allgegenwärtigen Duft nach S... Forfahren»
Gesendet von smokingfetish82 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Reif, Transen  |  
5017
  |  
78%
  |  2

meine erste Shemale

HI. Ich arbeite in einem Internat am Empfang und kümmere mich um unsere Gäste. Eines Abends,ich hatte allein die Spätschicht, öffnete sich die Tür und eine bildhübsche schwarzhaarige Göttin betrat mein Büro. Sie war ca 170 cm groß, schlank , feste große Brüste (mind. Doppel D) und einem festen breitem Hintern. Das alleine wäre schon fein aber ihr Outfit haute mich um. Sie trug schwarze Stiefel die bis unter ihren kurzen Ledermini reichten und darüber ein enges Top, daß ihre Brüste richtig ins Augenlicht brachten. Meine Herren dachte ich. So was haben wir nicht oft. Ich setzte mein freundlichst... Forfahren»
Gesendet von luemmel666 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Transen  |  
4945
  |  
77%
  |  3

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 3

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 3

Völlig fertig saß ich da und konnte keinen klaren Gedanken fassen: was zur Hoelle war da gerade geschehen? Was war mit mir geschehen?

Ich brauchte mehrere Minuten, um überhaupt wieder in der Lage zu sein, aufzustehen und in die Umkleidekabine zu gehen.
Lars bemerkte natürlich meinen Zustand....
‚Wow, meine kleinen Geschichten scheinen dich ja richtig mitgenommen zu haben....... Ich werde dir Morgen noch ein paar mehr erzaehlen. Ich denke, dass ich, wenn ich mit diesen drei kleinen Nutten fertig bin, noch so einiges erzaehlen kann.... Aber, w... Forfahren»
Gesendet von Cuckold_dev_RE vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Schwule Männer, Transen  |  
4917
  |  
87%
  |  10