Transen Pornogeschichten
Seite 24

Was neues bei einen Dreier für die DWT-Schlam

Ich hatte wieder ein Date mit meiner Bekanntschaft Peter. Leider kam das nur alle paar Wochen vor, dafür aber dann das gesamte Wochenende.
Ich für am Freitagabend zu Ihm in seine Wohnung. Ich wusste das sei Kumpel Bernie auch dabei sein würde. Das war leider selten der Fall. Ich mochte ihn sehr gern, er war zwar nicht so dominant wie Peter, aber er war immer so richtig geil auf mich. Besonders wenn ich Damenwäsche trug. Peter machte es dann auch immer sehr viel Spaß mich Bernie vorzuführen.

Als ich dort ankam, lag schon Strümpfe, Sprapsen und Strapsgurt und ein BH für mich bereit. Es war W... Forfahren»
Gesendet von Chubby-Michi vor 1 Monat  |  Kategorien: Gruppensex, Schwule Männer, Transen  |  
1593
  |  
100%
  |  3

von 7Seven www.transen.tk

von 7Seven
www.transen.tk
Ein kleiner Club, den ich noch nicht kenne. Alles andere ist schon zu. Ich habe ein bisschen was getrunken und fühle mich mutig. Jemand tippt mir auf die Schulter.
"Na, junger Mann? Lust auf einen Drink?"
Sie ist wesentlich älter als ich. Ihre Kleidung ist relativ elegant aber sexy und zeichnet ihren wohlproportionierten Körper sanft nach.
"Warum nicht?" www.transen.tk
Ihr Name ist Sandra, mehr bringe ich irgendwie nicht in Erfahrung. Ein wenig Smalltalk und sie lenkt das Thema plötzlich auf Sex und sagt ganz direkt:
"Du stehst doch bestimmt auf Blasen und Arsc... Forfahren»
Gesendet von ladyand vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Transen  |  
1591
  |  
54%
  |  2

Gedanken voller Schwänze (Kurzgeschichte Numm

Hallo ihr Lieben :)

Ich möchte gern meine versauten Gedanken mit euch teilen und so dachte ich mir, schreibste mal kleine Geschichten, in denen ich den Leser direkt mit einbeziehe.
Das macht es vll. etwas persönlicher ;)
Da ich den ganzen lieben Tag nur dicke Schwänze im Kopf habe, sollten so bestimmt einige Stories zusammen kommen.

Wer mein Profil kennt, weiss ja, dass ich ne kleine TV bin und gern crossdresse, deshalb werde ich in den Stories nicht unbedingt näher darauf eingehen.
Nur soviel: Ich übernehme immer den weiblichen Part.

So, dann mal los. Wenn es euch gefäll... Forfahren»
Gesendet von Ladyboylover1018 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Hardcore, Transen  |  
1588
  |  
100%
  |  10

Auf der Preisgala

Ich war wieder mal auf einer dieser langatmigen Preisgalas unterwegs. Nach zwanzig Jahren als Musikmanager hatte ich diese ewig gleichen Rituale der Selbstbeweihräucherung ziemlich über und musste mich ziemlich überwinden, um dort aufzutauchen. Aber sehen und gesehen werden gehört schließlich zum Geschäft und wenigstens gibt es auf solchen Veranstaltungen immer genügend zu essen und zu trinken.

Nachdem ich mit ein paar Kollegen den neuesten Szeneklatsch ausgetauscht und einige Freibierchen gekippt hatte, machte sich meine Blase bemerkbar und ich suchte die Toilette auf. Über den Urinalen w... Forfahren»
Gesendet von mariabig vor 9 Monate  |  Kategorien: Anal, Transen  |  
1579
  |  
100%

Mein erstes mal anal , als TV ! Teil 3

Fortsetzung von Teil 1 und Teil 2 !!

Mein Sugardaddy hatte mich nun mit dem Perlendildo bereits vorbereitet.

Er nahm sich wieder einmal seinen Kulturbeutel und zog einen Vibrator heraus.

Der Anblick von diesem Toy machte mir wieder Bauchschmerzen.

Ein solch großer Vibrator in meiner engen Boyfotze ??
Ich musste Peter wieder einmal vertrauen und ergab mich meinem Schicksal.
Vorher gönnte ich mir allerdings wieder einen kräftigen Schluck des Alkohol-Cocktails und inhalierte wieder einmal an der Poppersflasche.

Leicht betäubt legte ich mich wieder auf meinen Rücken und hoffte, ni... Forfahren»
Gesendet von HeartbreakerNRW vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Transen  |  
1580
  |  
100%
  |  11

Neue Horizonte

Das Internet ist voller Spiele und Möglichkeiten. Bei einem dieser Spiele bekommt man Bilder von Personen gezeigt und schreibt in einem Stichwort, was man über sie denkt und umgekehrt. Die Person kann dann zurückverfolgen, wer was über sie geschrieben hat. Das macht irgendwie Spaß.
So saß ich auch heute vor dem Computer und klickte mich durch die Bilder. Doch bei einem Bild wurde ich stutzig: Eine Frau, wohl ungefähr 40 Jahre mit braunen Augen, doch etwas war komisch an ihr. Durch das betrachten ihres Namens erkannte ich es: Das war ein Transvestit, denn sie hatte das untrügerische „TS“ vor i... Forfahren»
Gesendet von Stranger1988 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Schwule Männer, Transen  |  
1569
  |  
99%
  |  4

Entführt!

Meine Anzeige war kurz und knapp:
Gummi-TV sucht großen, dominanten Kerl in Leder oder Latex, der ihn eine Nacht lang richtig ran nimmt.

Schon nach ein paar Stunden hatte ich gut zehn Antworten. Die meisten waren Müll, aber 2 fand ich ganz interessant. Ich telefonierte mit beiden und schnell war die Wahl auf einen 40 jährigen Typen aus der Nähe von Hamburg gefallen. Wir beredeten die wichtigsten Dinge und dann nahm das Schicksal seinen Lauf.

Einen Tag später - am Samstagabend gings los.
Mein Outfit hatte ich schon zuhause angezogen. Lange Latexstrümpfe, Latexkorsett, enges kurzes Latex... Forfahren»
Gesendet von AngieRubberTV vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Transen  |  
1565
  |  
78%
  |  6

Mein Weg zur geilen TS-Sklavin Teil 1

Mein Weg zur geilen TS-Sklavin Teil 1

Ja ich trage mich schon seit einiger Zeit mit dem Gedanke euch an meiner Geschichte teilhaben zu lassen. Nun heute ist genau der richtige Tag das Wetter ist so lala und ich hab sonst auch nix zu tun. Also hier für euch alle mein Weg zur geilen TS-Sklavin, von den frühen Anfängen bis zum heutigen Tag.

Nun wenn ich es so genau überlege fing alles schon im Alter von 11 oder 12 Jahren an. Meine Eltern führten zu der Zeit ein kleines aber gut gehendes Hotel in Hessen. Jeden Abend wenn alle Gäste zu Tisch sassen hatte ich für gut 20 Minuten unser Schwimmba... Forfahren»
Gesendet von tomja vor 3 Jahre  |  Kategorien: Transen  |  
1568
  |  
14%
  |  5

Demütigung meines Sklaven

Diese Story ist real....
es war Bestandteil einer langjährigen Beziehung, die ich zu einem Mann hatte, der devot, leicht masochistisch war und Neigungen zu TV (Transvestitismus) hatte.
Dieses Erlebnis war Teil jener Zeit, als ich noch dominante, sadistische Züge hatte und auslebte.... wer weiß, vielleicht kommen sie ja wieder :-)




Mein Eigentum - eine Story über Erniedrigung,

über Demütigung - aber auch über viel Vertrauen



Die Kerzen werfen warmes Licht in den Raum, Schatten an der Wand. Ich spüre, wie langsam die Leidenschaft hochkommt in mir. Du sitzt vor mir, wir lach... Forfahren»
Gesendet von slave_for_Pain_w vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Transen  |  
1546
  |  
97%
  |  6

Erstmal Yoniwantra

YONIWANTRA

Oder: Der shemale Grat
Ich empfehle diese Seite, dann traf ich meine Liebe in diese Seite, echten Transen: WWW.BATTLb**st.COM
Es ist inzwischen fast zehn Jahre her, doch erinnere ich mich noch heute so lebhaft an jede Einzelheit meiner ersten bizarren Begegnung der Dritten Art, als sei das alles erst gestern geschehen.

In meiner Eigenschaft als einer der drei Hauptgeschäftsführer einer namhaften deutschen Handelsgesellschaft, die sich auf den südostasiatischen Markt spezialisiert hatte, befand ich mich damals auf einer mehrtägigen Geschäftsreise, die mich ausgerechnet... Forfahren»
Gesendet von hannatransen vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer, Transen  |  
1546
  |  
91%
  |  2

Ausbildung zur Dienstmagd Teil 3

Meine Ausbildung zur Dienstmagd Teil 3

Im Hotel angekommen ging ich erstmal in mein Zimmer, um mich zu duschen und umzuziehen, aber als ich hereinkam saß dort Marianne. Vor ihr auf dem Tisch lagen meine Pornoheftchen und mein Stofftaschentuch, mit dem ich schon ein paar mal mein Sperma weggewischt hatte.
„Kannst du mir erklären, was das ist mein Fräulein? Hast du etwa ohne meine Erlaubnis gewichst?“
Leugnen hatte wohl keinen Zweck und so gestand ich kleinlaut: „Ja, habe ich, Entschuldigung.“
„Na ja, du bist ja wenigstens geständig. So fällt dann die Strafe etwas geringer aus. Los, leg di... Forfahren»
Gesendet von miedertraeger vor 4 Jahre  |  Kategorien: Transen  |  
1543
  |  
98%
  |  9

Upps - I did it again!

[Ja ich weiss, der Titel ist abgekupfert - sorry, Britney]

Für mich gibt es nichts schöneres, als eine gut duftende, blanke oder mindestens teilrasierte Muschi zu schlecken und die Säfte zu schlürfen. Eine Frau richtig ausgiebig zu verwöhnen und zu spüren wie sie kommt, wirkt auf mich besser und schneller als eine doppelte Portion Cialis.

Doch ungefähr drei Jahre nach dem Treffen mit Luna hatte ich trotz meiner o.e., ausgeprägten Vorliebe für Frauen wieder mal Bock auf ein Transen-Erlebnis. Leichter gesagt als getan, in Brasilien oder auch in Metropolen wie Mailand oder Barcelona scheint... Forfahren»
Gesendet von knatterton vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, Interracial Sex, Transen  |  
1542
  |  
99%
  |  2

Sklavinhure - Der Abgriff

Lara´s Körper wurde langsam immer weiblicher, weicher. Sie genoss diese Veränderung zum weiblichen sehr. Auch ihre Gefühle veränderten sich langsam.

Etwas was für die Sklavinhure so neu, manchmal nicht greifbar war.

Alles „männliche“ in ihr schien sich nach und nach in Luft aufzulösen. Ja, sie war auf dem Weg zu einer „Frau“ einer richtigen Transe, einem Schwanzmädchen zu werden.

Sie lernte täglich mehr sich wie eine Frau zu bewegen, sich weiblich zu kleiden und in immer höheren Heels zu bewegen.

Ihre Fingernägel wurden länger. Die Herrin hatte dafür eine Spezialistin unter ihre... Forfahren»
Gesendet von SklavinDevot vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Gruppensex, Transen  |  
1534
  |  
92%
  |  4

Alfred Martin oder Anna Maria


Prolog: Dies ist keine richtig pornographische Geschichte, aber wie ich finde besonders später eine authentische, sehr erotische einfühlsame Geschichte von jemanden aus meinem direkten Bekanntenkreis. Mit vielen Gedanken und Einblicken in eine andere Welt, eine Erzählung über das junge Leben einer intersexuellen Frau.


Alfred Martin oder Anna Maria

Zwei verschwitzte Leiber lagen laut keuchend eng umschlungen auf der blanken Matratze. Vor dem Fenster ergraute die erste Morgendämmerung. Er tastete vorsichtig nach einem Päckchen Zigaretten auf dem Boden ohne sie da... Forfahren»
Gesendet von renate43 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Transen  |  
1535
  |  
100%
  |  8

Die etwas andere Paartherapie Teil 23

Die etwas andere Paartherapie Teil 23
© Franny13 2010
...............dass wir deinen Hans im Nebenzimmer auf den Stuhl schnallen und er von dort die Sitzung verfolgen kann. Was meinst du?“ „Ist das noch nicht zu früh?“ frage ich und habe auch ein wenig Angst, wie Hans reagieren wird, wenn er mich als Domina sieht. „Wir werden sehen. Entweder er kommt damit klar, dass du eine dominante Seite hast, oder ihr werdet euch über kurz oder lang trennen. Denn ich glaube nicht, dass du in dein altes Leben zurück willst. Oder irre ich mich?“ Ich denke nach. Ganz tief horche ich in mich h... Forfahren»
Gesendet von Franny13 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Gruppensex, Transen  |  
1526
  |  
97%
  |  3

Eine tolle Frau Teil 5

Eine tolle Frau Teil 5
Es war Freitagnachmittag und im Kölner Hauptbahnhof herrschte ziemlicher Betrieb. Ich war gerade angekommen, schob mich durch die Leute am Bahnsteig und hielt Ausschau nach Sandra, als ich einen kleinen Schrei vernahm und sie auch schon auf mich zugeflogen kam. Schnell ließ ich den kleinen Koffer fallen um sie gerade noch rechtzeitig aufzufangen. Lachend hielt ich sie fest und sagte: „Hallo mein Schatz, es ist schön dich wieder im Arm zu halten.“ Ihre Lippen pressten sich auf meine, ihr ganzer Körper drückte sich an mich und ihre Zunge schob sich in meinen Mund als gelt... Forfahren»
Gesendet von beatle49 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Transen  |  
1526
  |  
22%
  |  7

Mein Weg zur geilen TS-Sklavin Teil 1

Ja ich trage mich schon seit einiger Zeit mit dem Gedanke euch an meiner Geschichte teilhaben zu lassen. Nun heute ist genau der richtige Tag das Wetter ist so lala und ich hab sonst auch nix zu tun. Also hier für euch alle mein Weg zur geilen TS-Sklavin, von den frühen Anfängen bis zum heutigen Tag.

Nun wenn ich es so genau überlege fing alles schon im Alter von 11 oder 12 Jahren an. Meine Eltern führten zu der Zeit ein kleines aber gut gehendes Hotel in Hessen. Jeden Abend wenn alle Gäste zu Tisch sassen hatte ich für gut 20 Minuten unser Schwimmbad für mich alleine was ich immer gerne au... Forfahren»
Gesendet von sklave75 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Transen  |  
1525
  |  
95%
  |  9

Freundin zeigt mir wo es lang geht2!

Als ich daheim ankam war ich fixx und fertig, ich ging direkt in mein zimmer und ab ins bett und ich schlief mit feuchten träumen ein. Am nächsten morgen wurde ich von ihr geweckt und dass auf eine art und weise die ich nicht kannte.

Sie: Los steh auf schlampe ich hab heute viel mit dir geplant!

ich hab es so halb gehört drehte mich um und shclief weiter, dass gefiehl ihr garnicht sie kam aufs bett zog die decke weg was mir egal war, Klatsch,klatsch,klatsch! 3 hiebe mit der peitsche auf meine arsch jetzt war ich wach als ich mich gefangen hatte dachte ich mir erstmal wie kommt sie hir re... Forfahren»
Gesendet von acidbabe666 vor 4 Monate  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Transen  |  
1523
  |  
86%
  |  3

Auf der Preisgala

Ich war wieder mal auf einer dieser langatmigen Preisgalas unterwegs. Nach zwanzig Jahren als Musikmanager hatte ich diese ewig gleichen Rituale der Selbstbeweihräucherung ziemlich über und musste mich ziemlich überwinden, um dort aufzutauchen. Aber sehen und gesehen werden gehört schließlich zum Geschäft und wenigstens gibt es auf solchen Veranstaltungen immer genügend zu essen und zu trinken. Nachdem ich mit ein paar Kollegen den neuesten Szeneklatsch ausgetauscht und einige Freibierchen gekippt hatte, machte sich meine Blase bemerkbar und ich suchte die Toilette auf. Über den Urinalen waren... Forfahren»
Gesendet von spreetown vor 4 Jahre  |  Kategorien: Anal, Transen  |  
1501
  |  
77%
  |  3

die neue Stute

17.00 der Bus müsste an der Haltestelle angekommen sein.

Naja, und die 2,5 km bis hier hinaus zu meinem Haus wird sie auch noch schaffen, denke ich mir gerade, als ich auf die Uhr sehe.

Mal sehen wie sie das letzte Stück Straße meistert, denn als Nutte sollte sie schon auf Heels kommen, und die Straße ist eben nur mit Schotter befestigt. Grins

Das wird schon ein schönes stolpern geben, und weil dabei bei jedem Schritt immer noch das Schloss am Sack der Stute hängt, wird sie auf ihre neue Rolle als Zofe und Sexsklavin vorbereitet.


Mal sehen was der Abend noch so bringt.

Wenn di... Forfahren»
Gesendet von sklavenhalter vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Transen  |  
1494
  |  
88%
  |  2