Interracial Sex Porn Stories
Page 25

Karibische Freuden - 2. Teil

Noreen

Ein paar Tage nachdem Linda und ihre Gruppe abgereist waren, kam ich von einem Tauchausflug zurück und fand den grossen Pool vor dem Hotel stark bevölkert. Überall standen Scheinwerfer, Fotostative und es herrschte eine leicht hektische Atmosphäre. Hinter dem Pool sassen ein paar Girls auf Stühlen und da wurde an Badekleidern gezupft, Haare gerichtet und Gesichter geschminkt. Was für ein Zoo! Offenbar wurde da ein Fotoshooting vorbereitet und Chris (mein Tauchbuddy) und ich verzogen uns rasch in die Strandbar. Dort genossen wir einen der verführerischen Drinks und beobachteten... Continue»
Posted by knatterton 2 years ago  |  Categories: Interrassische Sex  |  Views: 786  |  
87%
  |  1

Mein Basketball Erlebnis (Teil3)

Ein warmer Sonnenstrahl weckte mich. Tereza lag neben mir und ich betrachtete ihren makellosen Körper. Ruhig und gleichmäßig ging ihr Atem. Die glatte braune Haut wie aus Schokolade. Nur die rosige Brustwarze war lustig. Ich berührte sie und sofort reagierte diese. Der Vorhof wurde etwas runzelig und der Nippel schnellte in die Höhe. Mit der Zunge streifte ich darüber und er wurde noch etwas größer. Ihre Lippen öffneten sich etwas und meine Zunge glitt dazwischen. Instinktiv schlossen sich ihre Lippen und saugten meine Zunge in ihre Mundhöhle. Mit einem kleinen flopp zog ich sie raus und leckt... Continue»
Posted by u-gobbler 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Interrassische Sex, Reifen  |  Views: 785  |  
94%
  |  1

Soulmates - Teil 06

Soulmates
Eine Westside-Story - irgendwie...
© 2012/2013 Coyote/Kojote/Mike Stone


*****

Soulmates spielt in einem Amerika in naher Zukunft. Es ist kein realitätsgetreues Abbild der tatsächlichen USA. Es gibt einige gesellschaftliche, technologische und sonstige Veränderungen.
Ich erwähne das, weil es vielleicht nicht offensichtlich ist und sonst der Eindruck entstehen könnte, die Handlung würde in unserer Gegenwart spielen. Was sie nicht tut! ;-)

*****


VI. - Loser

Soy un perdedor.
I’m a loser baby, so why don’t you kill me?
... Continue»
Posted by Ko-jo-te 1 year ago  |  Categories: Hardcore, Interrassische Sex, Sexueller Humor  |  Views: 777  |  
100%
  |  16

Abend im Park

Es ist ein lauer Sommerabend. Wir haben uns die Lichtspiele im Park angeschaut. So allmählich sind alle Besucher weg. Wir schlendern Hand in Hand durch den Park. Bewusst wählen wir immer wieder die schmalen Pfade durch das Blumenmeer. Der süße, schwere Duft der Blumen liegt in der Luft. Hier inmitten der hohen Blumen lassen wir uns nieder. Einige Zeit liegen wir Arm in Arm einfach so da. Erst wie keine weiteren Menschen mehr zu hören sind beginnen wir uns sanft zu streicheln. Dabei ziehen wir uns gegenseitig Stück für Stück aus. Mit den Lippen erobern wir unsere Körper Zentimeter für Zentim... Continue»
Posted by suparlips6969 2 years ago  |  Categories: Interrassische Sex  |  Views: 756  |  
90%
  |  6

Die-negerhure 08(literotica)

„Los, mach deine Augen auf, du Drecksau!", zischte einer und ich versuchte es. Blinzelnd blickte ich zu ihm empor, denn meine Augen waren mit Spucke inzwischen total verklebt. Dann beugte sich einer der Afrikaner vor, bis er dicht an meinem linken Auge war, das ich nun mit den langen roten Nägeln meiner linken Hand gewaltsam offen hielt. Dann zog er geräuschvoll auf und spuckte mir in mein blaues Auge hinein. Es brannte und ich konnte ihn nur noch schemenhaft wahrnehmen. Doch ich fand es unheimlich geil. Sofort machte ich dasselbe mit meinem anderen Auge und auch dort spuckte mir einer seinen ... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: BDSM, Interrassische Sex  |  Views: 726  |  
100%

Balkon - Teil 12

Alleine durch die Massage von Angies Händen an seinem harten Kolben musste Florian schon wieder laut aufstöhnen. Als Angie seinen gut verpackten Pint gut eingefettet hatte, packte sie die erwartungsvoll keuchende Tina an ihren prallen Arschbacken, zog diese auseinander und verteilte den Rest der Gleitcreme großzügig in ihrer Pospalte.

Immer näher kam sie dabei Tinas intimsten Löchlein, bis sie schließlich die kleine Rosette erreicht hatte und mit ihren Fingern rieb.

Verwundert stellte sie fest, dass Tinas scheinbar gut trainiert auf einen Arschfick war, denn nach kurzer Zeit entspannte s... Continue»
Posted by HarterStaender 9 days ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Interrassische Sex, Homosexuell  |  Views: 725  |  
100%

Die-negerhure 17,5(literotica)

Leroy und Tyronne traten ein und sahen uns mit leuchtenden Augen an. Dann kamen sie näher und blickten abwechselnd auf unsere vulgär vorstehenden prallen Euter und zu unseren aufgeblasenen dicken Lippen.

"Mann, ihr zwei dreckigen Schweine! Wißt ihr wie ihr ausseht! So was ordinäres und versautes hab ich noch nie gesehen! Ihr seid keine Huren mehr, ihr seid abartige aufgeblasene Fickpuppen!", rief Tyronne aus und sein Bruder pflichtete ihm bei:

"Bislang ward ihr vielleicht verkommene kleine weiße Dreckschlampen, aber jetzt seid ihr nichts weiter als weißer Dreck, ihr seid weißer Abschaum!... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 700  |  
64%

Die-negerhure 13(literotica)

"Doch, schon, aber wir müssen noch heim, du weißt schon!", antwortete ihm Samanta und Tyronne klatschte ihr seine Hand auf den Arsch, daß die Backen lustig wackelten.

"Ah sooooo, ich verstehe. Du bist echt eine Schlampe, Samanta!"

"Danke!" Dann waren wir an ihm vorbei und wollten in Richtung Auto gehen. Tyronne hielt uns jedoch zurück.

"Bleibt mal stehen. Und du, du kleine Nutte, ziehst jetzt mal deinen String aus und gibst ihn mir!"

Verwundert blickte Samanta ihn an, zog ihn dann aber aus und gab ihn Tyronne.

"Maul auf!"

Meine Schwester öffnete ihren Mund und Tyronne steckte... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Interrassische Sex  |  Views: 692  |  
77%
  |  1

BDSM in einen Zug der Fantasie (2)


Die folgende Geschichte entspringt einer wahrhaft anregenden Korrespondenz mit einer Chat-Freundin, die mir nach und nach auf diesem Weg ihre wahren Vorlieben zeigte. Ich hatte den Beginn der Story vorzugeben (siehe Teil 1), Sie schrieb sie weiter. Hier der zweite Teil – ihre Antwort:

Was mich aber noch geiler macht als die Szenen mit den Fußballern ist das Wissen, dass es nebenan ein Waggon für besondere Reisende gibt. Wenn man hineingeht, wird man von einer Newton-Zofe begrüßt, die zahlreiche kultivierte Paare zueinander bringt und jedem die Wünsche von Lippen abliest.
…Die Zofe bli... Continue»
Posted by Berliner2012 1 year ago  |  Categories: BDSM, Interrassische Sex, Voyeur  |  Views: 690  |  
95%
  |  1

die-negerhure 22(literotica.com)

"Gefällt es dir denn nicht, Jessy? Willst du denn keine Fickpuppe mehr werden?", fragte mich Marlene überrascht.

"Doch, aber das das sooo extrem aussieht hab ich nicht gedacht!", murmelte ich mühsam zwischen den schlauchbootartigen Lippen hervor.

"Deiner Schwester hat es gefallen! Du mußt dich einfach nur an dein neues Äußeres gewöhnen! Das ist alles. Aber eines ist natürlich schon klar: Du wirst totalst verändert aussehen, also vergiß lieber gleich wie du früher ausgesehen hast, das macht vieles leichter!"

"Ja, Marlene, danke. Hast du was gegen die Schmerzen, die bringen mich noch to... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 685  |  
68%
  |  1

Die-negerhure 12(literotica)

Es war also ausgemacht, daß wir, Leroy, sein Bruder Tyronne und ich uns mit Samanta in der Disco treffen würden. Ich freute mich schon riesig, sie wieder zu sehen und wollte mein Bestes tun, damit Tyronne oder auch Leroy sie ficken konnten, falls es überhaupt nötig war, sie dahingehend zu motivieren. Ich rief also Samanta an und wir machten uns eine Uhrzeit aus, zu der wir uns vor dem Discoeingang treffen wollten. Sie war begeistert, als ich ihr sagte, daß auch der Bruder von Leroy mitkommen würde.

**********

Es war draußen schon stockdunkel, als wir aufbrachen. Ich hatte diesmal besonde... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Interrassische Sex  |  Views: 671  |  
76%
  |  2

Unser 1. Treffen (2)

Unser 1. Treffen(2)

Man war das Gewaltig.

Nach dem wir nun endlich dazu kamen den kaltgestellten Sekt zu kosten, entschloss ich mit Deiner Zustimmung dass wir ein ausgiebiges Wannenbad nehmen wollten. Ich ließ das Wasser ein, nahm alle Kerzen die mir in die Hände fielen, dekorierte nett, legte eine CD aus meiner Kuschelrock Sammlung ein und trug Dich ins
Badezimmer.

Wir stiegen beide gemeinsam in die Wanne, es war zwar etwas eng aber mit viel Spaß erlebten wir 30 Minuten und erzählten bei weiteren 2 Gläschen einfach über das Leben.

Es war eine prickelnde sehr romantische St
... Continue»
Posted by profimasseur 2 years ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 669  |  
96%

die-negerhure 21(literotica.com)

"Komm schon, piß deiner kleinen Schwester in ihr dreckiges versautes Maul, Jessica!", hörte ich ihre Stimme zwischen meinen Beinen. Dann preßte sie ihren Mund gegen meine Fotze. Ich versuchte mich zu entspannen und schloß meine Augen. Kurz darauf pißte ich meiner verdorbenen Schwester in ihr Hurenmaul. In kurzen Abständen konnte ich ihre Schluckgeräusche hören, die unter dem Tisch zu vernehmen waren. Wie herrlich versaut sie doch war!

Als ich meine Blase in ihrem Maul geleert hatte, kam sie wieder zum Vorschein. Ihr Kleid war klatschnaß, ihre Schminke war verschmiert, doch sie lächelte mich... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 666  |  
91%

Die-negerhure 07(literotica)

„Los, mach deine Augen auf, du Drecksau!", zischte einer und ich versuchte es. Blinzelnd blickte ich zu ihm empor, denn meine Augen waren mit Spucke inzwischen total verklebt. Dann beugte sich einer der Afrikaner vor, bis er dicht an meinem linken Auge war, das ich nun mit den langen roten Nägeln meiner linken Hand gewaltsam offen hielt. Dann zog er geräuschvoll auf und spuckte mir in mein blaues Auge hinein. Es brannte und ich konnte ihn nur noch schemenhaft wahrnehmen. Doch ich fand es unheimlich geil. Sofort machte ich dasselbe mit meinem anderen Auge und auch dort spuckte mir einer seinen ... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 658  |  
92%

Wahre Nachbarschaftsliebe - Teil 3

Wild rammelte ich Tracy weiter. Ihre Kinder lagen auf dem Bett und schauten keuchend zu. Cindy feuerte ihre Mutter an: "ja, Mama, Ja,Ja,Ja!" Ron grinste zu mir rüber. Tracy erwiderte jeden Stoss! Sie schluchzte vor Lust. "ja.. mach schon.. fester fick mich!" Der nächste Orgasmus ließ ihren schwarzen Körper erbeben.. Ich schloss die Augen und genoss mit jedem Nerv das herrliche gleiten ihrere heißen Muschi. Ich freute mich wahnsinnig darauf, in die geile Tracy abzuspritzen, aber noch hielt ich es zurück. Ich wollte diesen schönen Fick noch möglichst lange genießen. Als könnte sie Gedanken lesen... Continue»
Posted by vividor 3 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 655  |  
95%
  |  4

Die-negerhure 09(literotica)

Das erste was ich am folgenden Vormittag, als ich aufwachte, merkte war, daß ich mich nicht bewegen konnte. Klar, ich war ja noch immer gefesselt. Meine Arme, meine Beine und mein Rücken schmerzten, denn ich hatte ja die ganze Nacht in dieser weit gespreizten Stellung geschlafen. Auch meine Fotze brannte - die Massenbenutzung vom Vortag hatte meine Schamlippen und meinen Kitzler wundgescheuert. Und im Anschluß daran hatte mich Leroy noch eine Ewigkeit gefickt, hart und ebenso brutal wie seine Vorgänger!

Ich mußte lächeln, als mir die Erinnerung an den vergangenen Tag kam. Dann blickte ich m... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 648  |  
88%
  |  1

Tiffanys aufregendes Erlebnis Teil 2

Die folgende Geschichte ist – leider – nicht von mir.
Sie ist aber so brillant geschrieben, dass ich sie Euch nicht vorenthalten kann.
Sie stammt original aus einem englischen oder amerikanischen Story Board.
Leider konnte ich den ursprünglichen Autor bis heute nicht ausfindig machen.
Ein User auf einem deutschen Story-Board war so freundlich, diese Geschichte ins Deutsche zu übersetzen und sie so einer großen Leserschaft zugänglich zu machen.

Inhalt:
Ein junges Paar wird durch die Vorstellung erregt, dass sie sich – vor den Augen ihres Mannes – von einem Schwarzen besteigen und sch
... Continue»
Posted by semper-et-ubique 3 years ago  |  Categories: Interrassische Sex  |  Views: 634  |  
99%
  |  5

Die-negerhure 10(literotica)

"Die nehmen wir!", sagte Leroy zufrieden und als er meinen entsetzten Blick sah, erklärte er mir: "Die wirst du ab jetzt immer daheim tragen! Das ist nur Übungssache!"

Wir kauften noch ein paar Hand- und Fußschellen, sowie Metallmanschetten für Hände und Füße, die mit einem Schloß versperrbar waren und jeweils einen Metallring angeschweißt hatten, der dick genug war um große Stricke und Seile daran zu befestigen. Ein gleichartiges Metallhalsband kam hinzu, ebenso wie eine starke grobgliedrige Kette mit Karabinerhaken und mehrere Peitschen, die Leroy mehrmals durch die Luft pfeifen ließ. Mei... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 628  |  
100%

Mein erstes Blinddate

Ich lernte hier bei xHamster eine junge asiatische Frau kennen. Ihr Profil und Ihre Fotos haben mich sofort angesprochen. Wow - was fuer eine sexy und heisse Frau Adele doch ist. Ich habe sie angeschrieben und fand sie aeusserst sympathisch, wie freundlich und witzig sie war. Fuer mich passt bei Adele einfach alles zusammen: Sie sieht gut aus, ist nett, freundlich und hat dabei auch noch Humor. Auf genau so eine Frau steh ich total, sie war genau mein Typ :))

Kurz entschlossen packte ich meine Sachen und flog zu Adele nach England. Ich hatte mich bisher noch nie zu einem "Blind Date" getrau... Continue»
Posted by johannes69 1 year ago  |  Categories: Interrassische Sex  |  Views: 609  |  
25%
  |  1

Die-negerhure 06(literotica)

Nachdem mir Leroy die Ladungen von vier geilen Negerschwänzen in die Gebärmutter gespritzt hatte, war ich noch eine Zeitlang liegen geblieben. Nichts von dem potenten geilen Saft sollte mir aus meiner Fotze rinnen, denn je länger er drinnen blieb, desto größer war die Chance, dass ich angebumst wurde. Ich lag also auf meinem Rücken und hatte meine Kniekehlen in meinen Händen, während ich meine Beine weit gespreizt nach oben hielt. Leroy und seine drei Freunde, die meine ersten Kunden waren, kosteten meine Selbsterniedrigung mit einem breiten Grinsen aus. Immer wieder gaben sie demütigende Komm... Continue»
Posted by gothanka85 2 years ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 605  |  
99%