Fetish Porn Stories
Page 78

Webfund bei Beas Saufgeschichten: Bazia II

Vertretung für Bazia

Zusammenfassung: Die Autorin Bea berichtet, wie sie am Montagmorgen ihren Kater bekämpft, weil sie am Sonntag auf einer Party völlig abgestürzt ist. Dann wird sie auch noch aufgefordert, ihre Freundin Bazia zu vertreten, die stockbesoffen zur Arbeit gekommen ist. Auch Bea ist nicht mehr ganz nüchtern, und so nimmt das Unheil seinen Lauf, als sie erst noch mit Bazias Chefin Irena und dann mit den drei Kunden weitersäuft. Als sie kaum noch stehen kann, wird sie auf dem Tisch im Besprechungsraum gefickt und muss bei ihrem Orgasmus auch noch pissen. Zum Schluss werden die d... Continue»
Posted by poppelhoppser 1 year ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1671  |  
44%
  |  1

Mit dem Mund

Als ich ein paar Abende später abgekämpft und müde nach Hause komme, finde ich einen Zettel an der Tür. Ein gelber Post-it mit einer abstrakten, geschlechtslosen Schrift. Darauf steht: „Ruf mich an.“ Und darunter eine Mobilfunknummer.

Der Telefonhörer grinst mich an. Ob es die fremde Frau ist, deren grüne Augen mich seit Nächten verfolgten? Die junge Frau, deren schwarze Haare so faszinierend echt über schmale Schultern fächerten? Nastasia, deren Po meine Tagträume bestimmt? Oder ist es Carsten, der mir eins in die Fresse hauen will, weil ich auf den Hintern seiner Freundin gespritzt habe? ... Continue»
Posted by hugluhuglu 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Masturbation  |  Views: 1667  |  
90%
  |  2

Ein Tag im Hotel Teil 2

Erster Teil ist hier zu finden:

http://xhamster.com/user/6Dragon69/posts/295405.html


Ein Tag im Hotel Teil 2

Ich erhebe mich und du kommst mit einer Augenmaske auf mich zu, die du mir, zusammen mit einem Kuss, aufsetzt.
Du fängst an mich zu streicheln. Immer gleichzeitig von vorne und hinten, mal mit der flachen Hand, mal mit den Fingernägeln. Meinen Hintern nimmst du mit aber mein Schwanz und den Plug in meiner Fotze umgehst du komplett. Auch die Beine streichelst du als Letztes und als deine Hände wieder nach oben wandern gibst du mir noch einen Kuss und sagst dann... Continue»
Posted by 6Dragon69 3 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1667  |  
90%
  |  1

Ein geiler Dreier zu Weihnachten

Es war kurz vor Weihnachten und ich hatte beschlossen mir Mal wieder ein paar neue, extravagante Schuhe zu kaufen. Ich bin nicht nur begeisterter Fan von extravaganter und eleganter Lederkleidung, sondern ich liebe auch ausgefallene Schuhe. Was lag also näher, als mich in einen feinen Lederfummel zu werfen und mal in Hamburg auf der Reeperbahn Bumeln zu gehen...?!

Es war wirklich lausig kalt, aber für Lederliebhaber ist das ja eigentlich perfektes Wetter. Ich hatte mir einen feinen dunkelbraunen Lederanzug angezogen - weit geschnittene Bundfaltenhose, Weste, Sakko - und darüber meinen kniel... Continue»
Posted by LederGuru 1 year ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Gruppen-Sex  |  Views: 1666  |  
89%
  |  2

Die ganz spezielle Frauenärztin (3)

Zoe führte Sophie in einen anderen Raum der Praxis. Offensichtlich handelte es sich um eine Art Büro. Auffällig war jedoch, dass hier viele Monitore an den Wänden angebracht waren. Zudem befand sich an einer Wand des Raums eine großflächige Glasscheibe. Dahinter lag offensichtlich ein weiterer Raum. Mehr konnte Sophie jedoch nicht erkennen, da der Raum hinter der Scheibe nicht beleuchtet war.

"Bitte. Nimm doch Platz.", sagte Zoe und deutete auf einen roten Sessel. Mit großen Augen setzte sich Sophie.
"Das hier ist nur ein Beobachtungsraum. Die großen Eregnisse finden dort drüben statt."
M... Continue»
Posted by a4vier 3 years ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 1666  |  
97%
  |  4

Erschaffung einer Sklavin

Erschaffung einer Sklavin (2)

Sie gab sich dem Kuss hin, öffnete ihren Mund und seine Zunge eroberte ihre. Leidenschaftlich und fordernd, aber doch auch zärtlich und sanft, noch nie wurde sie so geküsst. Abrupt stoppte er, nahm erneut ihre Hand und zog sie wortlos mit sich. Sie erreichten die Tür zum Gästezimmer: „Dein Reich!“ Er sagte das voller Stolz und etwas zuviel Pathos in der Stimme.

Sie schaute sich schüchtern um, während er in der Tür stehend sie beobachtete. Ein schönes großes Bett stand mitten im Raum, ein Himmelbett aus massivem Eisen oder Stahl, sie wusste es nicht genau, le... Continue»
Posted by vollbusige 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Erstmal  |  Views: 1665  |  
89%
  |  5

KV-Folter

Wie immer auch Wochenende war ich im Haus völlig nackt, bis auf die High-Heels, wie von meinem Dom befohlen.
Uli traf bereits den ganzen Sonntagvormittag Vorbereitungen im großen Badezimmer. Er hatte mir den ganzen Tag schon verboten Blase und Darm zu entleeren. Am Nachmitag wurde ich dann ins Badezimmer geführt. Meine Blase schien schon kurz vor dem platzen zu sein. Endlich erlaubte mir Uli die 15cm Stilettos auszuziehen. Ich mußte in die Duschwanne und bekam einen großen Becher gereicht. Uli befahl mir in den Becher zu pissen, aber im stehen. ich stellt mich breitbeinig hin, in der einen H... Continue»
Posted by sm-paar 3 years ago  |  Categories: Fetisch  |  Views: 1663  |  
45%
  |  5

Lady Ramona - Der dunkle Raum Teil 1

Lady Ramona - Der dunkle Raum
Teil 1
das Wochenende habe ich mich versteckt, ich habe versucht alles erst einmal sacken zulassen was bis
her geschah, ich ging tief in mich rein und war sehr nachdenklich. meine Herrin kippte mir mein
ganzes Sperma in mein Mund und befahl mir alles runter zu schlucken, ich konnte es aber nicht, nicht
dass es eklig für mich wär, nein, ich glaube das ist einfach nur weil ich es noch nie getan hab. und
weil es so berechenbar war, dass sie es tut, ich weiß, dass sie drauf steht zusehen wie mein Mund
voller Sperma ist. auch wenn ich alles hoch würgen musste, w... Continue»
Posted by dario73 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1664  |  
84%
  |  1

Minea unterwirft Helmut (Netzfund!!!)

Helmut umwirbt schon längere Zeit seine Arbeitskollegin Minea, die im gleichen
Bürogebäude wie er arbeitet. Sie ist eine attraktive südländische Schönheit mit langen
dunklen Haaren und einem gutgeformten sportlichen Körper. Sie trägt oft kurze Lederröcke,
enge Pullover und Lederstiefel die ihre Figur noch zusätzlich zur Geltung bringen. Helmut
versucht bei jeder Gelegenheit mit ihr ins Gespräch zu kommen und sie zu einem
Rendezvous zu überreden. Aber außer einigen belanglosen Wortwechseln über ihren
Lieblingssport Bodybuilding den sie regelmäßig betreibt, ist noch nichts dabei
herausgek... Continue»
Posted by devoteman 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1665  |  
78%
  |  1

Qualen der Wildnis - Kapitel I

Kapitel 1

Das Flugzeug setzt ruppig auf dem staubigen Rollfeld auf. Der Wind der letzten Tage hat viel Sand aus den Steppen- und Wüstenregionen mitgebracht. Tina schaut aufgeregt aus dem Fenster. Endlich ist sie da. Seit einigen Monaten schon hatte sie sich auf dieses Abenteuer gefreut. Nun endlich ist sie hier, mitten im Nichts, in der Wildnis von Afrika.

Vor mittlerweile fast einem halben Jahr hat Tina sich für eine Stelle als Expertin bei einer Filmproduktion beworben. Diese hatte in der Uni einen Flyer ans Schwarze Brett gepinnt. Es wurde eine Studentin oder ein Student im Bereich Ti... Continue»
Posted by mrvarg 19 days ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1668  |  
100%

Nahtnylons (aus dem Web,aber wie für mich ge

Ich beneide die Kollegen meiner Freundin, denn für die macht sie sich immer schick, während sie zuhause in meiner Anwesenheit meistens in bequemen Klamotten herum läuft. Das hängt natürlich damit zusammen, dass sie in ihrer Firma am Empfang sitzt. Sie ist sozusagen das Aushängesc***d des Unternehmens, und da muss sie natürlich elegante Kleidung tragen. Aber was ich nicht so ganz verstehe, das ist, warum sie sich mit ihren Nylons eine solche Mühe gibt. Die sieht doch schließlich keiner! Sie steht oder sitzt hinter dem Tresen am Empfang, und das einzige, was die Kunden zu sehen bekommen, das ist... Continue»
Posted by MrsPanty 2 years ago  |  Categories: Fetisch, Masturbation  |  Views: 1662  |  
98%
  |  5

Männertausch -Tag zwei, der Abend-

Ina lehnte in dem Türrahmen, den Strapon noch immer umgeschnallt… jetzt sah ich zum ersten Mal, womit ich gefickt und gedehnt wurde... er war für meine Verhältnisse gewaltig. Sie rieb lasziv an dem Teil, ihre Finger konnten ihn nicht ganz umschließen.
Miriam schickte mich zum Duschen… ich genoss das warme Wasser auf meinem Körper. Erst jetzt merkte ich, dass Ina ein Kondom benutzt hatte… und es steckte noch immer in mir. Dieses kleine Miststück, dachte ich mir. Miriam stellte sich zu mir unter die Dusche, zärtlich umarmte sie mich und kniff in meine Brustwarzen. „Mir gefällt der Sex mit dir…... Continue»
Posted by nylonbilover 5 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1660  |  
91%
  |  5

Die Vorbereitung (Teil 4)

Ich öffnete die Haustür und da stand sie nun vor mir, genauso wie sie sich in dem Video präsentiert hat. Sie kam auf mich zu, gab mir einen leidenschaftlichen Kuss und zwang mich auf die Knie „küss meine Füße, schön langsam ich will es genießen!“ Diesem Wunsch kam ich nur zu gerne nach, denn ich liebe jeden Zentimeter ihres Körpers, und es gibt auch keine Stelle an ihr, die ich noch nicht mit Hingabe geleckt habe… ich fing an ihren Absätzen an und „arbeitete“ mich langsam zu den Zehen vor, langsam und voller Leidenschaft erfüllte ich meine Aufgabe.
„Das reicht, heute wirst du ganz mir gehör... Continue»
Posted by nylonbilover 10 months ago  |  Categories: Anal, Fetisch, Erstmal  |  Views: 1659  |  
100%
  |  1

Club Besuch der Hure

Seit meinem ersten Clubbesuch – die Geschichte kennt Ihr ja- ist nun ziemlich genau ein Jahr vergangen. Wie Ihr euch denken könnt, ist es nicht bei diesem einem Mal geblieben. Mein Gebieter genießt es seit dem regelmäßig, mich von anderen Männern ficken zu lassen.

So war ich denn auch nicht sonderlich überrascht als er meinte, dass der Pfingstsonntag doch ein prima Tag für gelebte Nächstenliebe sei, und wir in den neuen Club in M. fahren würden.
Ein wenig skeptisch war ich allerdings – Pfingstsonntag nachmittags in einen Club? Bei schönstem Wetter? Ob da viel los sein würde Nun ja, egal – ... Continue»
Posted by LongDong65 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Gruppen-Sex  |  Views: 1658  |  
87%

Der Ritter und die Jüdin

Der Ritter und die Jüdin
(c)Krystam


************************************************************

Dies ist eine etwas ältere Geschichte von mir, aber vielleicht gefällt sie ja dem einen oder anderen.


************************************************************

Die Stadt hatte längst ihre Tore geschlossen, als Rebekka aus ihrem Versteck hervortrat. Ihr Körper war in einen dunklen Umhang gehüllt, welcher eng um ihre Schultern gewickelt war. Ihr rabenschwarzes Haar bildete einen perfekten Abschluss. Von der Hitze des Tages war in den Nächten noch nichts zu spüren.... Continue»
Posted by Krystanx 1 year ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 1659  |  
88%
  |  3

Der beste Freund 2b - "Ein feuchtes Erlebnis&

Ein feuchtes Erlebnis


Jenny und ihr Freund Christoph hatten vor einiger Zeit mit Christoph besten Freund, Dennis ein kleines Techtelmechtel.

Dennis Freundin Susann ist war an diesem Abend nicht dabei, da sie arbeiten musste. Aber die drei nahmen sich vor, diesen Abend zu wiederholen und dann zu viert. Als Päarchenabend oder das was man so nennen kann.



Es war ein verregneter Freitag, Christoph und Jenny sitzen vor dem Fernseher und wissen nicht so recht was sie mit dem Abend anstellen sollen. Beide haben das Wochenende frei und nichts geplant was dieses triste Wochenende ein wen... Continue»
Posted by pinestrawberry 26 days ago  |  Categories: Fetisch, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1659  |  
100%

Webfund: Lehrer in der Tittenklasse by greatpinocc

Eigentlich war es Tom etwas mulmig, als er sich an einem katholischen Mädcheninternat als Lehrer für Geografie, Sport und Kunst bewarb. Wie würde er mit den strengen Moralvorstellungen zurecht kommen? Aber dann kam alles ganz anders. Die Nonnen, welche die Oberaufsicht über die Schule führten, hatten recht eigenwillige Methoden.

Bereits beim Vorstellungsgespräch hatte die Oberin ihm erläutert: „Wie sie sicher wissen, gibt es bei Mädchen mit Beginn der Pubertät recht heftige Rivalitäten darum, wer schon einen Busen hat, wer mehr hat usw. Um solche niederen Streitigkeiten von vornherein weitg... Continue»
Posted by poppelhoppser 10 months ago  |  Categories: Fetisch, Hardcore  |  Views: 1657  |  
100%
  |  4

Bestrafung im Keller

Ich war ungehorsam und so beschließt mein Mann mich zu bestrafen. Er schleift mich in den Keller und brüllt seine Anweisung. Ich hocke mich gehorsam in die Ecke des Raumes und öffne meine Schenkel so weit ich kann. So hat er eine gute Sicht auf meine Fotze. Er stellt sich direkt vor mir auf und hängt mir seinen schlaffen Schwanz direkt vor mein Gesicht. „Los nimm ihn in die Hand und halte dich daran so fest du kannst.“ Ich ergreife mit einer Hand seinen kleinen Pimmel und drücke so fest zu wie ich kann. In dieser Position kauere ich nun minutenlang und er befiehlt mir immer wieder meine Schenk... Continue»
Posted by suessekarin 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1655  |  
71%
  |  12

Fettsau Sandras erste Session

Ralf fuhr auf die Einfahrt zu Sandras Haus, es war optimal gelegen, weit ausserhalb ohne direkte Nachbarn und der Weg vom Carport zum Haus war von der Straße nicht einsehbar. Er hielt an, aber bevor er den Wagen ausschaltete wandte er sich an Sandra "So du fette geile Sklavensau, ab jetzt wirst du dich verhalten wie es sich für eine fette Sklavensauanwärterin gehört, ab sofort wirst du mich nur noch mit Meister Ralf ansprechen und auch das nur wenn ich dich dazu auffordere, sobald du ausgestiegen bist, wirst du Rock und Bluse wieder ausziehen und auf das Autodach legen, fette Sklavensaeue wie ... Continue»
Posted by Cailly 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1653  |  
73%
  |  2

In den Faengen der Domina, Teil 1

Es war ein ganz normaler Tag, ich fuhr mit dem Bus in die Stadt und wollte eigentlich neu ein paar Besorgungen machen, nur, es kam ganz anders.
Schraeg mir gegenüber saß eine sehr gut aussehende Dame, adrett gekleidet, etwa Mitte 40 mit den Rundungen an den richtigen Stellen.

Irgendwie muss sie bemerkt haben, dass ich sie die ganze Zeit musterte und sie schaute mir direkt in die Augen.
So einen intensiven Augenkontakt hatte ich noch nie. Mir wurde abwechselnd heiß und kalt, mein kleiner Freund tanzte sofort Polka im jetzt viel zu kleinen Unterhoeschen.

"Wie macht sie das nur, wie schaf... Continue»
Posted by Roberth41 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1653  |  
73%
  |  4