Fetisch Pornogeschichten
Seite 73

In der Turnhalle

Wieder mal war eine von Jeannes Freundinnen Krank und wieder einmal sollte Jeanne die Entschuldigung bei ihrem Klassenlehrer abgeben. Dieser war Herr Tanner - ein Mann Anfang 40, durchschnittlich groß, durchschnittliches aussehen, durchschnittliche Frisur, ein typischer Lehrer halt. Neben einigen Hauptfächern unterrichtete er auch Sport. Als Jeanne an jenem Vormittag in einer längeren Pause zu ihm gehen wollte, sagte man ihr im Lehrerzimmer, das Herr Tanner noch neben an in der Turnhalle sei. So ging Jeanne hinüber. Die Glastür war bereits verschlossen, so klopfte sie. Es dauerte einem Moment,... Forfahren»
Gesendet von Biancanal vor 4 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Tabu  |  
2504
  |  
71%
  |  6

Eine nasse Hose!


Eine nasse Hose!

Ich muß gestehen,daß ich meinem Geschlecht,dem
weiblichen,eher ablehnend gegenüber stand. Ein Mann,ein
richtiger Mann machte mich doch eher an,in sexueller
Hinsicht.
Ein junges Mädchen sah ich am Elbufer mit einem
jungen Hund spazieren gehen.Ich hatte das Gefühl,daß sie
mit diesem kleinen Hund überfordert war,um es einmal so
zu formulieren,der Hund machte mit der Kleinen,was er
wollte,er hörte für keine fünf Pfennig.
Nun bei einem kleinen Hund ist das kein Wunder,welcher
junge Hund hört schon??
Mich amüsierte das Spiel sehr,ich blieb stehen und genoß
diese Sit... Forfahren»
Gesendet von pissfanger vor 7 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Lesben Sex, Tabu  |  
2506
  |  
100%
  |  4

Mit Julia am Pool

Julia und ich waren allein im Haus ihrer Eltern und lagen am Swimming-pool. Es war sehr heiß und wir hatten uns gerade im Pool abgekühlt. Julia lag schlafend auf dem Rücken. Das Bikinioberteil war verrutscht und ein Nippel ihrer großen Brüste war zu sehen. Da ich schon seit dem Aufwachen unheimlich scharf war, verfehlte dies nicht seine Wirkung. Ich gab mich der Betrachtung hin und mein Schwanz regte sich. Immer härter werdend beulte er die Badehose aus. Ich erhob mich kurz um meiner Latte etwas Raum zu schaffen, was zur Folge hatte, dass er zur Hälfte aus der ohnehin durchsichtigen weil nasse... Forfahren»
Gesendet von stifzeig vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Voyeur  |  
2502
  |  
68%
  |  1

Lebenswandel

Teil I

Kennengelernt habe ich Isabel während der Fußball WM 2006. Es war am 10.06.2006, einen Tag nach dem Eröffnungsspiel Deutschland gegen Costa Rica.

Der Samstag war ein super Tag, bei absolutem Hochsommerwetter, gewesen. Abends spielte in Hamburg, Argentinien gegen Elfenbeinküste. Anstoß war 21 Uhr und es herrschten immer noch Temperaturen von 24°C oder mehr.

Dazu war ich von Claudia, einer Freundin zum Fußball schauen auf der Terrasse eingeladen. Nachdem ich die Technik soweit aufgebaut hatte, konnte es losgehen.

Also saß ich mit einem Bierchen in der Hand da, bereit das Spi... Forfahren»
Gesendet von serve_for_goddes vor 9 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch  |  
2501
  |  
85%

Gestern Abend - oder wie sie mich dazu brachte, vo

Eigentlich wollte ich ja schon vor langer Zeit über das ein oder andere Erlebnis schreiben - irgendwie bin ich nicht dazu gekommen, aber nun muss ich erzählen, was gestern Abend los war...

Die Dame des Hauses war arbeiten und hatte wohl nicht viel zu tun; da am morgen die Stimmung bei uns schon aufgereizt und erotisch war, hat sie daran angeknüpft und irgendwann angefangen, mir heiße SMS zu schreiben. Sie hat geschrieben, dass sie geil ist, dass sie Abends Lust auf mich hat und so was alles - Ihr kennt das sicher, die Details brauche ich an der Stelle noch nicht..

Irgendwann hat mich das... Forfahren»
Gesendet von paerchen_nackt vor 12 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation, Voyeur  |  
2499
  |  
100%
  |  2

sstrafe oder belohnung

Du hast mal wieder Frühdienst. Na, wie soll es auch anders sein. Du liebst Deinen Beruf, was ich akzeptiere und auch verstehe. Doch seit Wochen ist schon tote Hose bei uns im Bett. Jeden Annäherungsversuch von mir, erstickst Du im Keim.
Nun, ja, ich bekomme eine SMS von Dir, dass Du Dir wünschst, dass wenn Du nach Hause kommst, das Essen fertig ist. Ehrlich gesagt, kotzt mich das gerade etwas an. Ganz besonders, weil ich Dich so……, an Du weißt schon. Mein Schwanz regt sich ja schon, wenn ich nur an Dich denke und von Dir kommt Garnichts, außer Befehle und wenn dann mal Zeit ist, schläfst Du.
... Forfahren»
Gesendet von bimanumaus vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
2498
  |  
89%
  |  12

Wie kommt man zu einer Riesenmuschi

... oder auch die faq's zu unserem Profilbild
Nachdem sich immer mehr zeigt, dass unser Profilbild Anlass zu Rückfragen gibt, möchte ich hiermit, im Vorfelde sozusagen, kurz erläutern, wie es dazu kam.

Anhand des Bildes ist ja unschwer zu erkennen, dass Vaginaldehnung zu meinen/unseren Vorlieben zählt. Dieser Neigung war ich mir damals mit 15 natürlich noch nicht bewusst, als ich mit meinem damaligen zweiten festen Freund zum ersten Mal Sex hatte. Ich erinnere mich, dass seine Eltern in Südtirol wandern waren und wir somit die Gunst der sturmfreien Zeit genutzt und im Wohnzimmer eine Decke... Forfahren»
Gesendet von tanthi vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Erstes Mal, Hardcore  |  
2495
  |  
100%
  |  9

Kinky Marion(3): Im Schwimmbad

Marion wusste, heute ist wieder Zeit ins Schwimmbad zu gehen. Sie genoss besonders die Donnerstage: Nackt-Warmbadetag im Hallenbad in Leonia. Sie packte also ihre Tasche und weil sie unterwegs noch etwas Spaß genießen wollte, nahm sie ihre Liebeskugeln und stopfte sie sich in ihre immerfeuchte Fotze. New York City ist ja die Hochburg des Fitness-Kults und so hatte Marion irgendwann von einer Bekannten den Tipp bekommen, sich beim Joggen, beim Aerobic oder bei sonstigen sportlichen Aktivitäten, ihre Liebeskugeln einzusetzen. Damals war sie noch 20 Jahre jünger und fand das... Forfahren»
Gesendet von Schreiberling vor 5 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Reif  |  
2494
  |  
99%
  |  2

Die Dozentin (Teil 12)

Die nächsten Tage vergehen ereignislos. Langweilig nahezu. Die Arbeit geht schwer von der Hand, die Lust nach Sex ist zwar da, wird aber nicht raus gelassen. Doch am Freitag, kurz bevor ich Feierabend machen wollte, kommt eine SMS.

"Ein Kunde will dich. Viel Spaß." Mein Herz fängt an zu klopfen als ich es lese, endlich passiert mal wieder was. Da ich mir angewöhnt habe, nur noch ohne Slip in die FH zu gehen, zumindest während der Semesterferien, spüre ich fast die Geilheit zwischen meinen Beinen aus meiner Möse herauslaufen. Schnell räume ich zusammen und geh ins Wochenende.

Zuhause geh ... Forfahren»
Gesendet von chubbydragon76 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Reif  |  
2492
  |  
91%
  |  9

Ein feuchter DVD-Abend

Vor ein paar Tagen war Melli mal wieder bei mir. Wir hatten uns zu einem "DVD-Abend" verabredet. Da sie in einer Videotheke nebenher arbeitet, hat sie eine ganze Tasche voll mit Pornos verschiedenster Arten mitgebracht. Wir machten es uns mit etwas Sekt und Knabbereien auf meiner Couch gemütlich. Wir schauten uns die erste DVD an. Nach kurzer Zeit fummelten wir aneinander herum. Sie zog mir die Hose aus, kniete sich vor mir hin und fing an mir einen zu blasen. Das hat sie echt drauf ;) ihre raffinierte Zunge verwöhnte meinen harten Schwengel von oben bis unten. Nach wenigen Minuten musste sie ... Forfahren»
Gesendet von xHamsterer88 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Hardcore  |  
2489
  |  
81%
  |  5

Vater´s Arbeitskollege 3

Da die Geschichte einigen gefällt will ich mal weitererzählen.....

Doch bevor ich tief und fest in Vaters muskulösen Armen einschlief, machte ich mich doch besser auf den Weg in mein Bett. Vater sagte das er noch auf Mutter warten wolle und dann auch zu Bett gehen würde. Als ich zu Bett lag ließ ich den Abend noch einmal Revue passieren und ich spürte das sich mein Glied in der Boxershorts wieder regte. Ich drehte mich auf den Bauch und richtete mein Schwanz so das dieser zwischen Bauch und Matratze klemmte. Mit langsamen Bewegungen rieb ich so meinen Kameraden zum dritten Mal an diesem Tag... Forfahren»
Gesendet von bigkerby1 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Schwule Männer  |  
2486
  |  
91%
  |  7

Sexerlebnisse Wahrheit oder Fiktion -- wer wei&szl

Wahrheit oder Fiktion -- wer weiß das schon

Geboren wurde ich am 2.Sept. 1948 in einem kleinen Nest irgendwo in Deutschland. Meine Eltern hatten eine kleine Metzgerei. Ich hatte mehrere Geschwister, mein Bruder Otto war 5 Jahre älter als ich und meine Schwester Maria war 4 Jahre jünger. Otto und ich teilten uns ein Zimmer in unserer kleinen 3-Zimmer Wohnung über der Metzgerei, Maria schlief seit Ihrem 6. Lebensjahr auf einem Klappsofa im Wohnzimmer und meine Eltern natürlich wie es sich gehört im Schlafzimmer.
Das Erlebnis, welches mich wahrscheinlich nachhaltig geprägt hat, fand st... Forfahren»
Gesendet von HennerCarlsson vor 4 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Erstes Mal, Gruppensex  |  
2483
  |  
98%
  |  5

fisting.. bitte immer tiefer und tiefer... BITTE !

das stelle ich mir so vor:

Wir streicheln unsere Körper und ich genieße es, als du das erste mal meinen harten dicken Schwanz in den Mund nimmst. Diene Hand an meinen Eiern, fest knetend bis sie irgendwann langsam nach unten wandern.
Du küsst mich am Schwanz, dann den Eiern herunter bis du dir meinen Po vornimmst... mit der Zunge und ein paar Küssen bis du langsam deinen ersten Finger in mich schiebst.
Meine geilheit in diesem Moment lässt meinen ganzen körper zittern und ich kann es kaum erwarten mehr von dir zu spüren !! Ja ich bettel fast darum das du deinen zweiten, dritten und vierte... Forfahren»
Gesendet von michawf vor 2 Jahre  |  Kategorien: Anal, Fetisch, Tabu  |  
2483
  |  
29%

was geht denn hier ab!! Teil 10

"Gabi, sei so gut und nimm Simone mit ins Schlafzimmer, zieht euch etwas geiles an und verwöhnt euch gegenseitig. Ich muss mich erst um Oma und Mutti kümmern und dann bin ich für euch da, meine Süßen", flüsterte ich meiner Tante ins Ohr. Sofort packte sie sanft Simone am Arm, lächelte sie an und zog sie mit sich ins Schlafzimmer. "Mam und Oma geht bitte ins Wohnzimmer und zieht euch aus".

Erst sahen sie sich an, "Ja Meister wie ihr wünscht". Schon waren sie auf dem Weg ins Wohnzimmer. Ich folgte, schloss die Terrassentür und den Vorhang. Als schon zwei geile Damen nackt vor mir standen. Mu... Forfahren»
Gesendet von bigboy265 vor 6 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
2485
  |  
100%
  |  11

der umfang machts 1 teil

„Wahrheit oder erotische Fantasie?“ – müsste eigentlich die Überschrift dieser Geschichte lauten. Nun, Teile der folgende Geschichte haben sich tatsächlich zugetragen. Der andere Teil entsprang meiner Fantasie.

Mein Name ist eraser550 Aufgewachsen in einer großen Kreisstadt in Deutschland, begann ich mich recht früh für das weibliche Geschlecht zu interessieren. Ganz besonders angetan war ich von großen drallen Brüsten.

Woran es lag, dass ich mich über die Jahre letztendlich zu einem absoluten Busenfetischisten entwickelt habe, vermag ich nicht zu sagen. Vielleicht lag es daran, dass bis... Forfahren»
Gesendet von eraser550 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Tabu  |  
2484
  |  
97%
  |  5

Vom Kollegen meiner Frau versklavt, Teil 5

Ich bin nervös als ich die Wohnung betrete... mein Herz rast, meine Augen fühlen sich an als quellen sie gleich aus meinem Schädel... die Tür hinter mir wird geschlossen.

"Los, ausziehen" schnauzt mich Herr Wolf an.
"Wie bitte? Hier sind doch gar keine Gardinen in der Wohnung, es kann ja jeder reinschauen."
"Wenn ich mich wiederholen muss, setzt es was. Tu es jetzt oder trag die Konsequenzen"... diesen Satz sollte ich in meiner "Erziehung" noch öfter hören.
Langsam ziehe ich mich aus... ist ja im Moment nix dabei, ein bischen macht es ja auch Spaß... Ich streife meine Hose runter und ste... Forfahren»
Gesendet von dirtyslaveforU vor 6 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Schwule Männer  |  
2480
  |  
84%
  |  3

Meine ältere Nachbarin Teil 3

Meine ältere Nachbarin Teil 3 „zum Sklaven werden“

Ich war nachdem ich die Wohnung meiner Arbeitskollegin verlassen hatte so schnell und unverfänglich rüber in meine Wohnung gegangen in der Hoffnung das ich der jungen Frau im Hausflur begegnen würde. Leider hatte ich wieder mal Pech gehabt.

Nun ich träumte die ganze Nacht von dem was ich da in der Wohnung meiner Nachbarin gesehen hatte. Ich stellte mir sogar vor ich wäre an Stelle der jungen Frau gewesen.

Am nächsten Tag schaffte ich es noch nicht einmal mich während der Arbeitszeit voll zu konzentrieren. Ich dachte nur daran so sc... Forfahren»
Gesendet von Topthor vor 3 Jahre  |  Kategorien: Anal, BDSM, Fetisch  |  
2481
  |  
84%
  |  5

Partnertausch Part 1

Partnertausch Teil 1

Tim war erschöpft, Sahra kniete über ihm und sie massierte ihre Brüste.
Die Luft roch nach Schweiß, Lust und Latex.
Mit sanften Bewegungen massierte seine Nase ihre wohlduftende Scham. Der feuchte Film ihrer Lust ließ ihn sanft umher gleiten. Ihr Bauch bewegte sich noch immer schnell auf und ab, und ein leichtes Stöhnen war auch noch zu vernehmen. Sie schaute zu ihm hinunter und lächelte in seine Augen.
Vorsichtig streckte er seine Zunge nach dem kleinen süßen Knubbel aus, berührte den Ring daran, und Sahra zuckte zusammen.
Sofort presste sie sich ihm entgegen, und... Forfahren»
Gesendet von maverik4fun vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Fetisch  |  
2479
  |  
100%
  |  1

Im Theater

Der Blick den meine Eiswürfel schmelzen ließ bemerkte niemand. Wieder dieses Aufschlagen mit einer Nuance von Bewegung. Sie geht zu einer Tür im Foyer mit der Aufschrift „PRIVAT“. Einige Sekunden und ich folge ihr.
Die Pause dauert 30 min. genügend Zeit um dieser schönen näher zu kommen. Hinter der Tür ein dunkler Gang. Am Ende ein notdürftig beleuchtetes Zimmer. Mein Herz Klopft bis zum Hals als ich sie am Tisch stehen sehe. Leicht nach vorne gebeugt reckt sie mir ihren wohlgeformten Hintern entgegen. Die Beine etwas gespreizt. Über die Schulter sieht sie mich an und ihre Augen rufen mir zu ... Forfahren»
Gesendet von u-gobbler vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Erstes Mal, Reif  |  
2475
  |  
90%
  |  1

der umfang machts 6

Am nächsten Morgen wachte ich gegen 9:00 Uhr alleine auf. Oma war, so wie ich es von ihr wusste, bestimmt wieder gegen 7:00 Uhr aufgewacht.

„Schade...“ dachte ich, „sie hätte mich doch auch wecken können...!“

Andererseits musste ich sowieso erst einmal auf Toilette gehen und meiner Blase Erleichterung verschaffen. Ich zog schnell einen bequemen Jogginganzug an und ging nach unten. Nachdem ich gepinkelt und mich im Bad ein wenig frisch gemacht hatte, ging ich runter in die Wohnung. Bis auf Moni und Sabine saßen alle schon am Esstisch und frühstückten.

„Guten Morgen, beisammen“ sagte ic... Forfahren»
Gesendet von eraser550 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Reif, Tabu  |  
2474
  |  
93%
  |  3