Fetish Porn Stories
Page 73

Maggie Teil 1- Meine Rache- Junges Mädchen wi

Verführung einer ahnungslosen Unbekannten und das abrichten zur Internetsklavin

Wir hatten uns im Internet kennen gelernt. Oft haben wir uns durch schreiben, unsere fantasievollen Gedanken ausgetauscht.
Du wurdest immer neugieriger auf dem was ich Dir so erzählte.
An einem Abend hast Du geschrieben, es einmal selbst zu erleben und dass Du Lust hättest Dich einmal zu treffen. Gesagt getan.
Wir vereinbarten uns einen Zeitpunkt und wir trafen uns bei mir zu Hause.
Zur Sicherheit hatten wir uns ein Wort ausgemacht, um in bestimmten Situationen dem Anderen klar zu machen, alle Ausführungen ... Continue»
Posted by Latexfantasywithyou 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Group Sex  |  Views: 2241  |  
85%

Die devote Geschäftsfrau Teil 3

Eine wahre Geschichte:
Die devote Geschäftsfrau Teil 3
……..sie schnaufte und zitterte immer noch am ganzen Körper, die rosa Rosette in ihre Arschspalte öffnete und schloss sich immer noch, was ein sicheres Zeichen dafür war das Ihr Orgasmus noch anhielt….ich steckte zwei Finger in ihre mit meinem geilen Sperma gefüllten Fotze, die sofort daran saugte….drehte sie hin und her und presste über ihren G Punkt….was Sie erneut aufstöhnen und erbeben ließ. Es reichte mir jetzt…ich zog sie an den Haaren in den Stand, drehte Sie zu mir und steckte meine Finger zwischen ihre Lippen in ihren Mund….gier... Continue»
Posted by takeyounow 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  Views: 2241  |  
92%
  |  6

Tittenfick zum Kariereglueck

Businesstrick mit Busenfick

Britta war eine hochgewachsene Blondine mit großen
strahlend blauen Augen.Im Büro trug sie stets so
weit geschnittene Blusen,dass man nur fantasieren konnte, was für
eine prachtvolle Oberweite sich darunter verbergen mochte.
Nun aber war Tom nur noch drei Knöpfe davon entfernt es in
Erfahrung zu bringen. Seine Kollegin hatte ihn zu sich nach
Hause eingeladen,und nach einem schmackhaften Abendessen
ließ sie es zu, dass er zur Sache kam.

Tom schluckte,als er die aufgeknöpfte Bluse beiseite schlug.
Brittas Brüste drohten den champagnerfarbenen B... Continue»
Posted by reudiger66 3 years ago  |  Categories: Fetish  |  Views: 2239  |  
88%
  |  3

Dicke Weiber

Dicke Weiber

Tom hatte soeben seinen dritten Whiskey heruntergestürzt,
und die beiden fetten Weiber bestellten wie aus einem Munde
kichernd bereits den vierten für ihn.
"Nun mal ehrlich, Ladies,",sagte er mit bereits schwerer
werdender Zunge. "Ihr habt doch etwas vor,-oder ?"
Donna,die jüngere von beiden grinste schelmisch,und beugte
sich zu Tom herüber,damit sie leiser sprechen konnte.
Ihre gewaltigen Titten pendelten dabei schwer wie Sandsäcke
gegen seinen Schulter.
" Dana und ich haben zur Zeit eine Beziehungskrise mit
unserem Dildo.",flüsterte sie amüsiert.
" Wir ... Continue»
Posted by reudiger66 3 years ago  |  Categories: Fetish  |  Views: 2239  |  
79%
  |  9

Mietschulden (aus dem Netz)

Mietschulden
(Autor unbekannt)
Kurz nach der Wiedervereinigung ging der Betrieb, in welchem ich arbeitete in Insolvenz.
Doch ich hatte Glück, denn durch einen ehemaligen Kollegen fand ich Anfang 2000, nach fast einjähriger Arbeitslosigkeit, einen neuen Job in einem Betrieb in einer mittelhessischen Kleinstadt.
Während der Probezeit wohnte ich in einer Pension, da dass tägliche Pendeln zwischen meiner thüringischen Heimat und dem neuen Arbeitsplatz aus Zeitgründen nicht in Frage kam.
Nachdem mir eine feste Anstellung zugesagt wurde, machte ich mich auf die Wohnungssuche. ... Continue»
Posted by HennerCarlsson 2 years ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Mature  |  Views: 2239  |  
97%

Versaute Schlampe

Es ist nun mal so, in einem Dorf kennt jeder jeden, und viele wissen mehr voneinander als in der Stadt. So kann man im Dorf auch schnell in Verruf kommen. Anke, die sechsundzwanzigjährige Hausangestellte eines Großbauern, hatte sich über die Jahre den Ruf erworben, eine versaute Schlampe zu sein. Zur Verbreitung so eines Rufs sind immer zwei Seiten nötig. Die entscheidende waren sicher die Kerle, die zuerst stolz waren, wenn sie mit der süßen Blondine ins Bett steigen durften, dann aber über sie herzogen. Sie hatte nun mal keinen Hof, also gab es keine ernsthaften Begehrlichkeiten von den Baue... Continue»
Posted by Peter36OBnrw 2 years ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  Views: 2236  |  
84%
  |  3

Zugeritten 5

Christine erwachte am nächsten Morgen und die Erinnerung an den letzten Abend ließ ihre Brustwarzen schnell wieder anschwellen.
Sie überlegte, wie sie ihren nächsten geilen Sex bekommen könnte. Während sie sich anzog, fiel ihr eine Einladung in die Hände. Ihr dämlicher Cousin hatte sie doch zu seiner Geburtstagsparty eingeladen. Sie hatte ihn lange nicht gesehen und Kontakt vermieden, doch als sie sich jetzt an ihn erinnerte, fiel ihr wieder ein wie ungepflegt und asozial er für sie immer gewesen war. Dabei merkte sie, dass dies doch irgendwie einen Reiz jetzt auf sie ausübte. Obwohl sie eige... Continue»
Posted by michaelkoeln 3 years ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  Views: 2236  |  
83%
  |  4

Die Zähmung der hochnäsigen Prinzessin (



Er spähte verstohlen zu ihr herüber und maß ihr Äußeres mit einer gewissen Vorsicht, der herumträumen während des Unterrichts nunmal bedurfte. Als der Lehrer ihn maßregelte, lachte sie verächtlich und ihre stahlblauen Augen, die eigentlich von außerordentlicher Schönheit waren, ließen überbordende Selbstverliebtheit erkennen. Sie konnte über diesen verschüchterten Jungen nur lachen, der ebenso wie sie volljährig war und nun mit geröteten Backen zu Boden schaute. Er wusste was auch sie wusste:

Er wollte sie.

Eines Tages dann, mitten im Frühling, kam es zur wortwörtlichen Vereinigung... Continue»
Posted by Heinrich_von_Klimax 6 months ago  |  Categories: First Time, Fetish, Hardcore  |  Views: 2233  |  
75%
  |  2

Was für ein Morgen.....

Oh what a morning...
Als ich erwachte lag ich auf dem Bauch und versuchte mich an den letzten Abend zu erinnern. Irgendwas muss mir der Typ ins Getränk gemischt haben. Ich glaube sein Name war Chris und er sah recht unschuldig aus. Dies war wohl ein großer Fehler, denn ich stellte fest, dass ich mich nicht bewegen konnte. Meine Arme waren gestreckt und gefesselt und ich hatte keine Chance die Fesseln von mir aus zu öffnen oder meine Arme zu bewegen. Meine Beine konnte ich ebenfalls nicht bewegen. Sie waren aufs äußerte gespreizt und scheinbar rechts und links, auf dem Bett auf dem ich bäuchli... Continue»
Posted by t-ease 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  Views: 2230  |  
94%
  |  5

spermadusche in der sauna

An meinem freien Tag geh ich gern in die Sauna, erzählt Susanne. Zum einen weil es gesund ist und fit macht. Zum anderen weil ich dort ein wirklich ungewöhnliches Sex Abenteuer erlebt habe. Es war an einem Montagnachmittag. Ich ging in eine der Sauna Kabinen, legte mich nackt auf mein Badetuch und genoss mit geschlossenen Augen die wohlige Hitze. Ich war ganz allein, und so schweiften meine Gedanken ab zu meinem Ex, den ich sehr vermisste. Plötzlich hörte ich, wie die Saunatür aufging. Ich öffnete halb die Augen und sah fünf Mannsbilder, die sich auf den Stufen mir gegenüber niederliessen und ... Continue»
Posted by eraser550 4 years ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  Views: 2228  |  
88%
  |  3

Meine Chefin und ihr neuer Bürosklave

Ich sitze an meinem Arbeitsplatz und das Büro ist schon leer als mein Telefon klingelt. Als ich auf das Display schaue, sehe ich das meine Chefin anruft!
"Herr Meier kommen sie bitte in mein Büro!"
Nachdem ich wieder aufgelegt habe, frage ich mich was Sie von mir will und mache mich auf den Weg zu Ihrem Büro. Als ich die Tür öffne sehe ich meine Chefin an Ihrem Schreibtisch sitzen und sie blickt mich mit ernsten Blick an.
"Bitte setzten Sie sich!" Die Bitte hört sich eher wie ein Befehl an und etwas eingeschüchtet setzte ich mich auf die andere Seite ihres Glastisches. Wie immer trägt sie ... Continue»
Posted by Berliner_Sklave 1 year ago  |  Categories: Fetish  |  Views: 2227  |  
100%
  |  7

Geile Ehestute 3

Geile Ehestute III

Tanjas Erlebnisse im Vereinshaus

Nachdem es mir am Anfang sehr schwer gefallen war, meiner geliebten Frau dabei zuzusehen, wie sie sich mit anderen Männern vergnügt, fiel es mir mit der Zeit immer leichter. Wir hatten beide unseren Gefallen daran gefunden, unsere sexuellen Vorlieben mit andere zu teilen.

So kam es, das wir in einschlägigen Magazinen, auf die Suche nach Abwechslung gingen. Bei der Mehrzahl von Annoncen stellte sich doch heraus, das damit nur Geld verdient werden sollte. Die wenigen, die uns interessierten sortierten wir schnell heraus. Es waren haupt... Continue»
Posted by Schuhspritzer 9 months ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Voyeur  |  Views: 2223  |  
100%
  |  1

Wichsen mit Strumpfhosen

Ich bin Mitarbeiter einer Elektronic-Firma und ziemlich viel unterwegs, wenn es um die Installation neuer Elektroanlagen geht. Wir bauen Computersysteme auf, aber richten auch Alarm- und Sicherungsanlagen ein. Und bei solch einer Alarmanlagen-Montage habe ich vor etwa einem Jahr etwas erlebt, was ich mir nie in meinen kühnsten Träumen ausgemalt hätte.

Wir waren zu dritt dabei, in einem schönen Altbau in einer Großstadt am Rande des Ruhrgebiets zu arbeiten. An diesem Tag war ich jedoch allein, weil meine beiden Mitarbeiter einen dringenden Wartungseinsatz für eine Großrechneranlage hatten.
... Continue»
Posted by seamlessly 1 year ago  |  Categories: Fetish, Masturbation  |  Views: 2223  |  
100%
  |  4

Unterwerfung

Ich sitze gerade in meinem Auto, mein Date springt gerade in die Tankstelle um Zigaretten zu kaufen. Kennen gelernt habe ich Nadine über das Internet, viele Zeilen geschrieben über die sexuellen Vorlieben, wir hatten Telefonsex und alles was man sich sonst noch vorstellen kann haben wir auf der Datenautobahn getrieben. Das erste Treffen fand in einem Cafe statt, der erste Blick erfreute mich sehr, sie war ein junges, süßes Ding, 1.69 groß, schöner D-Busen, kurzes, schwarzes Haar und einem lüsternen Mund, der mich von Anfang an faszinierte.

Schon nach wenigen Minuten kamen wir uns im Cafe n... Continue»
Posted by nsgeiler 3 years ago  |  Categories: Fetish  |  Views: 2221  |  
87%
  |  2

Ein Tag im Hotel Teil 1

Ein Tag im Hotel Tei 1

Ich liege auf dem Bett. Naja liegen ist nicht das richtige Wort, eher ich bin auf dem Bett positioniert..aber alles der Reihe nach.

Du sagtest du hättest eine Überraschung für mich, eine besondere, eine in der ich dich wieder einmal stolz machen kann auf dein immergeiles Fickstück. Also sind wir an einem Samstag ohne Kinder in ein Hotel gefahren. Im Vorfeld hattest du schon alles gepackt so dass ich noch nicht einmal den Schimmer einer Vorstellung bekommen konnte was überhaupt los ist und was du planst.
Auf dem Weg zum Hotel und auf dem Weg ins Zimmer redeten wir ... Continue»
Posted by 6Dragon69 11 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 2220  |  
92%
  |  3

[b]Ein Fick im Wald[/b]

Nicht von mir, ist ein I-Net-Fund. Aber Geil!

Ein Fick im Wald
Meine Freundin mag manchmal Sex an Orten, wo man uns erwischen könnte. Zwar nicht extrem aber dennoch, der Gedanke erregt sie.
Als wir aber neulich am helllichten Tag in einem recht gut besuchten Waldstück spazieren gingen, schien mir ihr Wunsch, es gleich hier zu tun dennoch etwas gewagt. Da ich aber auch scharf war, sagte ich nicht nein. Etwas tiefer im Wald drin zog sie sich schnell die Jeans und den Slip aus und ich erkundete sofort ihre Nässe mit der Hand. Sie meine jedoch, sie will jetzt nur einen sc... Continue»
Posted by HennerCarlsson 3 years ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 2221  |  
94%
  |  2

Luisa in der Schlangengrube Teil 3



„Glaube mir, diese Nacht wirst du nie vergessen“, flüsterte er ihr zu und streichelte abermals
über ihre geröteten Wangen. Dann nahm er seine Brille ab und schaute ihr tief in die Augen um seinen Worten noch mehr Ausdruck zu verleihen. Nicht das er es nötig hätte, seine sanfte und eindringliche Stimme hatte ohnehin eine unglaubliche Wirkung. Luisa konnte seinem Blick kaum stand halten. Nicht nur aus Scharm, nein, sein Blick war so tief und seine hellgrünen Augen so stechend, dass sie es kaum ertragen konnte....Und langsam war ihr nicht mehr klar, ob ihr Herz wirklich nur aus Angst wie w... Continue»
Posted by PurePoison 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 2214  |  
100%
  |  4

Jennys Kur Teil 5

Wie schon zuvor setzt dieser Teil am letzten, dem vierten an.
Wer nicht auf fette Frauen, Demütigungen und auch das halten von menschlichem Vieh steht, sollte an dieser Stelle abbrechen, denn es geht neben der Abspeckkur nun auch um "HuPigs" also menschliche Schweine, bevorzugt Säue, die wie Zuchtvieh gehalten werden, auch das Abmelken gehört dazu, ebenso wie das Abrichten der Säue zu gehorsamen Sklavenschweinen.

Nachdem gestern Dagmar endlich mit einer Sitzung am Pranger in die Welt der geilen Schmerzen eingeführt wurde, gab sie heute Morgen richtig Milch, nicht nur ein paar Tropfen, sond... Continue»
Posted by Cailly 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 2214  |  
94%
  |  1

Footjob einer Klassenkameradin Teil 10

Brr, die letzten Wochen konnten wir schön ausschlafen, und nun liegt der erste Tag an der neuen Schule vor uns, das bedeutet: 5 Uhr Nacht vorbei...

Mum und Dad sind schon gegen Mitternacht losgefahren, um ihre Kreuzfahrt anzutreten,und wir haben somit jetzt mehrere Wochen sturmfreie Bude. Christina war auch schon wach, aber wegen der Sache gestern extrem zurückhaltend.
Das Frühstück machten wir noch gemeinsam, danach machte sich Chrissy auf den Weg, zu sich nach Hause. Man konnte ihr ansehen, dass sie alles andere als begeistert war.
Immerhin hat ihr die Aktion gestern gefallen und ist ni... Continue»
Posted by ilov3leggings 4 days ago  |  Categories: Fetish, Masturbation, Taboo  |  Views: 2248  |  
91%
  |  3

Straßenjungs töten Drachen

Eine meiner älteren Geschichten.

Es war einmal eine Gang aus 20 Jungs.
Da sie sehr arm waren, mussten sie barfuss laufen. Sie träumten davon Drachen zu erledigen. Sie wollten Drachen mit Steinen bewerfen und wenn er seinen Körper bewegte wollten sie ihm mit Messern zu Leibe rücken.
Besonders auf den Bauch hatten sie es abgesehen, da dieser sehr weich zu sein schien. Mit nackigen Füßen rannten die Jungs durch leerstehende Fabrikhallen und schließlich in den Wald.
Besonders erregte sie die Vorstellung, dass sie den Drachen mitten in die Stadt locken können, wo er vor den Augen aller Leute ... Continue»
Posted by Susi_barfuss 1 year ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 2211  |  
5%
  |  2