Fetish Porn Stories
Page 4

Flegeljahre 2: Melken und gemolken werden

Die Türglocke läutete Alarm und riss mich aus meinen Träumereien über schöne Mädels. Wer konntedas sein? Ich hörte, wie Mutter unten zur Haustür lief, sie öffnete… und dann wurde es laut: „Neiiiiin, Sabrina, Duuuu? Was für eine Überraschung! Ich habe dich schon so lange nicht…Und das ist… nein… ist der süüüüüß… ooooch, der ist ja noch gaaaaanz kleiiin…“ Also offensichtlich Besuch von Sabrina, einer guten Freundin von Mama. Sabrina war etwas jünger als Mutter und eine echte Powerfrau. Große Erscheinung, laute Stimme, zu allem eine Meinung… als Kind hatte ich sogar etwas Angst vor dieser Frau, d... Continue»
Posted by cummer100 1 month ago  |  Categories: First Time, Fetish, Taboo  |  
10921
  |  
100%
  |  8

Die Freundin meiner Tochter...




Eines Abends musste ich wieder mal meine Tochter von einer Party abholen. Meine Frau wollte es immer schon lieber sehen, das unser „Küken“ von solchen Events gut nach Hause kam. So hatte ich am Wochenende öfters Fahrdienst. Ich tat das immer gerne, denn sie war unsere Tochter und außerdem hatte ich die Möglichkeit hin und wieder die hübschen Freundinnen meiner Tochter in Augenschein zu nehmen.

Dieses Mal hatte meine Tochter zwei Freundinnen im Schlepptau. Die Nachbarstochter Frederike und die schwarzhaarige Susanne. Leider war meine Tochter an diesem Abend ziemlich angetrunken und Sus... Continue»
Posted by johelm 2 years ago  |  Categories: Fetish  |  
10871
  |  
90%
  |  9

Mutter in Not

byWolf86©

Teil 1: Die Nippel.

Plötzlich stand Arnolds Mutter vor seiner Haustür. Vor drei Jahren hatte er sie zuletzt gesehen. Nun stand sie unerwartet vor ihm. Sichtlich erschöpft und schon beinahe ein wenig heruntergekommen. Ein zerschlissener Rucksack, den sie auf dem Rücken trug und vier Tüten, auf beide Hände verteilt, stand sie in seinem Türrahmen und rang sich ein erschöpftes, kaum wahrnehmbares Lächeln ab.

„Hallo mein Junge..." lächelte sie ihn peinlich berührt an. Arnold reagierte nicht. Verwirrt musterte er sie noch immer. „Darf ich reinkommen?" erkundigte sie sich demütig. ... Continue»
Posted by schmoggla 6 months ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
10854
  |  
100%

Meine zukünftige Schwiegermutter

Meine zukünftige Schwiegermutter

Ich bin 19 Jahre alt, und seit 1 1/2 Jahren mit meiner halb spanischen Freundin zusammen.
Meine Freundin heißt Alexa und ist knappe 167 cm groß, hat 75c, und wiegt um die 60kg,
und ist eine Augenweide mit langem dunkel braunem Haar, und braunen Augen.

Jedes mal wenn ich Spätschicht hatte, schlief ich bei ihr. Meine Schicht begann um 14.30 Uhr,
Alexa verließ das Haus aufgrund ihres Büro-Jobs jeden Tag um Punkt 7 Uhr.

Ihre Mutter die Einzelhandelskauffrau ist, und als Teilzeitkraft arbeitet, muss erst um 13 Uhr
los. Sie ist 41 Jahre alt und 163 cm ... Continue»
Posted by jerome125 6 months ago  |  Categories: Fetish, Taboo, Voyeur  |  
10839
  |  
85%
  |  7

Die betrunkene Silvana

Ich war betrunken, kein Zweifel. Ich merkte, dass ich auf den Fernseher starrte ohne zu registrieren, was da überhaupt lief. Ich starrte zu Harald meinem Freund seit frühester Kindheit hinüber. Er war genauso voll wie ich, mit einem Unterschied - seine Augen waren auf die Couch gerichtet. Ich drehte mein Kopf in die Richtung, was gar nicht so einfach war, und entdeckte meine Frau die langgestreckt da lag, ebenfalls fix und fertig. Ich ging zur Coach hinüber. Silvana sah wirklich gut aus, wie sie so da lag. Sie war eine dunkelhaarige, kleine Schönheit Ende Zwanzig. Mit guter Figur , so wurde si... Continue»
Posted by Mondmatt 1 year ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Taboo  |  
10700
  |  
83%
  |  4

Meine Tochter, das nimmersatte Luder (Teil 1 von 4

Diese Story ist nicht von mir geschrieben, sondern ein altes "Fundstück" aus den Tiefen und Weiten des Internets.

Teil 1
Ich kam von meiner Tochter nicht mehr los. Das erste mal als ich ihre süße Pussi im Alter von 18 Jahren sah, war ich hin und weg. Sie saß auf dem Toilettendeckel, hatte ihre Beine gespreizt und war gerade dabei sich ihre Haare auf den Schamlippen zu entfernen. Als ich so hinein platzte und die Tür nicht abgeschlossen war, erschrak sie und lief rot an, aber ihre Muschi sah einfach nur geil aus. Ich ging nur zögernd hinaus und entschuldigte mich immer wieder,... Continue»
Posted by bepaballs 7 months ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
10668
  |  
97%
  |  11

Schwester wichst Bruder

Meine Schwester war 16 und ich gerade 14 Jahre alt. Sie sah sehr hübsch aus, hatte aber noch keinen Freund. Interessierte sich aber dafür. Das wusste ich. Ich ärgerte sie immer, wenn ich konnte. Sie traute sich nicht, mich zu schlagen, obwohl meine Scherze manchmal ganz schön derbe waren. Wenn sie aber konnte, gab sie mir alles zurück und zog mich mit allem auf, was mich ärgerte. Eines Tages war ich alleine im Haus. Ich wollte wieder onanieren und stöberte im Haus herum nach Lederhandschuhen. In einer Schublade im Flur fand ich verschiedene Paare meiner Mutter. Ich hatte eine Vorliebe für Led... Continue»
Posted by leder2009 15 days ago  |  Categories: Fetish, Masturbation, Taboo  |  
10678
  |  
85%
  |  8

Die schockierende Beichte meiner Freundin

Es war an einem Winterabend. Meine Freundin Sabine, 22, schlanke Figur, schwarze Haare und Körbchen Größe C, war gegen 22:00 Uhr noch nicht zu Hause. Seit einiger Zeit besuchte sie mehrmals die Woche ihren Großvater, der vor einigen Monaten ins Altersheim gekommen war, nachdem seine Frau gestorben war und er nicht mehr alles im Haus allein erledigen konnte. Davor hatten Sabine und ihr Großvater nicht sonderlich oft Kontakt. Normalerweise wäre sie um diese Zeit aber schon lange zurück, weshalb ich sie anrufen wollte. Gerade in diesem Moment hörte ich, dass sie die Haustür aufsperrte.

"Wo war... Continue»
Posted by adventure20 5 months ago  |  Categories: Fetish, Taboo  |  
10611
  |  
91%
  |  10

Maren

Als Maren zu Hause ankam, wusste sie immer noch nicht, was sie tun sollte. Fieberhaft überlegte sie, wie sie sich bei Marc und Christin entschuldigen könnte. Die Strafen, sowohl von Marc als auch von Christin, waren ihr dabei vollkommen egal. Für Maren war es vor allem wichtig, die Beiden zurückzugewinnen.

Sie ging zum Telefon, nahm den Hörer ab und wählte Marcs Nummer. Wenige Sekundenbruchteile später hatte Maren den Verbindungsaufbau abgebrochen und war in ihrem Zimmer verschwunden. Dort lag sie eine Weile auf ihrem Bett und starrte an die Decke. Sie wusste nicht, was sie hätte sagen könn... Continue»
Posted by extremtoy 19 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
10571
  |  
82%
  |  5

Diese Familie Schulz....

Familie Schulz waren nach außen hin eine ganz normale Familie. Sie fielen nicht großartig auf, aber waren immer füreinander da. Sie waren nett zu Anderen und auch im Kindergarten und auch in der Schule war die Familie beliebt.

Lisa und Paul, heute 22 und 24 Jahre alt, entdeckten ihre Geschlechtsorgane wie viele andere Kinder bei Doktorspielchen im Kinderalter. Sie fanden es sehr angenehm, wenn sie sich gegenseitig untersuchten, streichelten oder auch die ein oder andere Öffnung zu erforschen. Die Eltern Elsa und Edagar, heute 47 und 50 Jahre alt, ließen die Kinder gewähren, aber beobachtete... Continue»
Posted by Tutta 2 years ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Taboo  |  
10539
  |  
86%
  |  17

FKK mit Lehrerpaar 1

Einer der letzten Schultage vor den Ferien. Es war ja schon sehr warm vor den Ferien und ich trage nie einen BH, wenn ich dann auch kein Unterhemd anziehe, dann zeichnen sich meine Warzen und die Nippel natürlich gut ab unter einem dünnen T-Shirt Stoff. Meistens ziehe ich ja dann eine Bluse in die Schule an. Das hat den Vorteil, dass mir nicht den ganzen tag die Mitschüler und die Lehrer auf die Brüste starren. Nicht dass es mich besonders stört, aber wenn ich dann das einzige Lustobjekt bin, wird es mir doch ein wenig viel. Beim FKK zeigen und schauen ja alle, da verteilt sich das besser. Auß... Continue»
Posted by udovera 2 years ago  |  Categories: Fetish, Mature, Voyeur  |  
10505
  |  
93%
  |  20

Flegeljahre 5: Die Milchpumpe

Als Tina und ich vom Baggersee heimkamen, erwartete Mutter uns schon: „Gut, dass ihr zurück seid. Nico, könntest du bitte nochmal zu Sabrina radeln und ihr etwas bringen? Ich habe meine alte Milchpumpe gefunden, die kann sie jetzt gut gebrauchen!“ – Sabrina war eine gute Freundin der Familie; sie war für meine drei Jahre ältere Schwester Tina und mich in unserer Kindheit zeitweise wie eine Ersatzmutter. Vor vier Wochen hatte sie einen kleinen Jungen entbunden. – Ich rufe freudig zurück: „Ja OK, mach‘ ich gern‘!“ Die Vorstellung, Sabrina zu sehen, machte mich nach unseren gestrigen Erlebnissen ... Continue»
Posted by cummer100 19 days ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Taboo  |  
10507
  |  
95%
  |  4

Mutter und Sohn (Semesterferien II)

Sein warmer Körper lag dicht an ihrem. Wie eine zweite Haut schmiegte sich Marcel an sie und sie spürte seine Lippen an ihrer Schulter. Der Geschmack seines jungen Samens lag ihr noch auf der Zunge. Sie zog seine Hand auf ihren Bauch und sofort begann er sanft über den weichen Hügel seiner Mutter zu streichen. Wie sie es genoss! Seine zärtlichen Berührungen, vorsichtig und doch voll Verlangen nach dem letzten Schritt, den sie zusammen noch zu gehen hatten. Den sie eigentlich nicht gehen durften und doch beide so sehr wollten, ja herbei sehnten. Sabine wusste, dass sie seinen Schwanz jederzeit ... Continue»
Posted by bellaannabell 2 years ago  |  Categories: Fetish, First Time, Mature  |  
10342
  |  
100%
  |  18

Schwesterchen und ich 2. Teil – Regelm&aum

Schwesterchen und ich 2. Teil – Regelmässige Wichsstunden...und der nächste Schritt

Rund ein Jahr war vergangen seit meine Schwester Linda und ich zum ersten mal zusammen wichsten. Mittlerweile war ich knapp 15 und sie 17. Mittlerweile waren wir so weit dass wir uns meist gegenseitig einen runterholten. Meistens rieb ich ihr erst ihre saftig nasse Möse, anschliessend rieb sie mir meinen Schwanz. Und immer wenn wir alleine zuhause waren, z.Bsp nach der Schule, wichsten wir zusammen.

Einmal ergab sich seit Tagen nicht die Gelegenheit zusammen Spass zu haben. Nach dem Abendessen flüstert... Continue»
Posted by kne 9 months ago  |  Categories: First Time, Fetish, Masturbation  |  
10327
  |  
100%
  |  10

Unser Daheim

Unser Daheim
Zu unserer Familie gehören im Kern vier Personen. Als erstes mein Vater Horst, meine Mutter Inge sowie mein Bruder Bernd und ich. Mein Name ist Andrea. Eigentlich sind wir eine ganz normale Familie wie jede andere auch…. Eigentlich. Sieht man mal von unserem Sexleben ab. Paps mit seinen 45 Jahren ist ein sehr dominanter Sadist. Mama ist 42 Jahre und von Paps zu einer willenlosen Sexsklavin abgerichtet worden. Aber wie sie glaubhaft versichert, kann sie sich nichts Schöneres vorstellen. Sie hat eine tolle Figur und gefällt nicht nur Papa gut. Ihre dunklen, langen Haare trägt sie m... Continue»
Posted by hardBone 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
10283
  |  
80%
  |  17

Alleinerziehend

Alleinerziehend
by Adlerswald©

Seit 10 Jahren bin ich allein erziehend. Damals hatte mich meine Frau verlassen, weil sie auf dem Trip war, sich selbst verwirklichen zu müssen, und hinterließ mir unsere 8 jährige Tochter Chantal, die ich allein aufziehen musste. Ich will mich nicht damit aufhalten zu berichten, wie schwierig dieses Unterfangen auf dem Hintergrund war, dass ich arbeiten musste und daher Schwierigkeiten hatte, Kindererziehung und Beruf miteinander in Einklang zu bringen. Besonders während der Pubertät von Chantal gestaltete sich das Zusammenleben äußerst problematisch, weil m... Continue»
Posted by schmoggla 2 months ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  
10229
  |  
93%
  |  6

Die Babysitterin

Außer Lisa brauchte wohl keine Teenagerin im Alter von 18 Jahren eine Babysitterin oder musste um 22.00 am Wochenende im Bett liegen, aber ihre Eltern sahen das etwas anders. Sie hatten ihre Tochter von Anfang an streng erzogen und wollten die aufgestellten Regeln auch zu jeder Zeit gewahrt wissen. Deshalb hatten sie Jennifer engagiert und diese hatte mit ihrer "scheiß-freundlichen" Art, wie Lisa es nannte, ihre 'Arbeitgeber' schnell um den kleinen Finger gewickelt. Sie nutzte jede Gelegenheit Lisa zu schikanieren und sie bei ihren Eltern anzuschwärzen, was meist zu einer Bestrafung führte.

... Continue»
Posted by Fledermaus666 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Lesbian Sex  |  
10171
  |  
100%
  |  18

Die unwillige Stute

Unruhe machte sich in mir breit. Heute war es endlich soweit. Was hatte ich da nur getan? Angefangen hatte es vor einer kurzen Zeit. Ich hatte ihm etwas - nur ein klein wenig - von meinen geheimen, verbotenen Träumen geschrieben. Warum eigentlich verboten? Erst langsam trauten sich meine Wünsche an die Oberfläche aber wie sollte ich diese leben? Ich war total unsicher. Hin und her gerissen von diesen tiefen, kribbeligen Gefühlen in meinem inneren, dieser Lust, diesem Verlangen und was man so als selbstbewusste kluge Frau tun sollte und durfte. Dann kam er in mein Leben. Mit einer kurzen Nachri... Continue»
Posted by justynak 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
10174
  |  
93%
  |  4

Das Zeltlager (Teil 1 bis 8)

Das Zeltlager

Teil 1

Das Zeltlager befand sich an einem idyllisch gelegenen See, der zu den weitläufigen Flüssen Nordostdeutschlands gehörte. Durch einige hohe Hecken war der Platz vom Seeufer und den umgebenden Wegen abgeschirmt. Der dazu gehörende breite Sandstrand hatte nur zwei schmale Zugänge zwischen dem Schilfgürtel zum Wasser. Das Lager bestand aus zwei festen Gebäuden, dem Küchentrakt mit einem Aufenthalts- und Essensraum und dem Sanitärbereich. Toiletten waren getrennt für Jungen und Mädchen – aber es gab nur einen Wasch- und Duschraum. Offiziell sollte der abwechselnd nach Ges... Continue»
Posted by dicke-berta 1 year ago  |  Categories: Fetish  |  
10149
  |  
94%
  |  7

Julia



Es war eine Prozession zu dritt. Ein Gang zum Henker. So empfand es jedenfalls Julia, die vorne ging, allerdings nicht, weil sie die Richtung oder das Ziel vorgab, sondern weil Frau Schwab, ihre Klassenlehrerin, sie so im Blick hatte. Damit sie nicht ausbüxt. Die dritte im Bunde war Heike. Klassensprecherin und Kraft ihres Amtes Zeugin bei allen Strafmaßnahmen. Sie gingen natürlich zu keinem Henker, sondern hatten das Zimmer von Frau Greve, der Rektorin, als Ziel. Nur warum, das wusste Julia noch nicht. Sie ahnte es noch nicht einmal.

————————————————

Ungefähr 150 Jungs und 100 Mädch... Continue»
Posted by Fame4Life 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  
10139
  |  
84%
  |  5