BDSM Porn Stories
Page 8

Der reife Damenkegelclub (© by www.pivgerma

diese Story ist aus dam Netz, der Autor ist leider unbekannt!

Der reife Damenkegelclub
Mein Name ist Tim, bin 20 Jahre und studiere in einer deutschen Großstadt. Zur Finanzierung meines Studium kellnerte ich in einer Gaststätte. Diese gehört einem älteren Ehepaar die beide Ende 50 sind. Mit den beiden habe ich ein sehr gutes Verhältnis. Sie haben keine Kinder und behandeln mich wie einen Sohn.
Unter den Stammgästen befindet sich auch ein Damenkegelclub im gesetzten Alter. Die Damen sind zwischen 48 und 62 Jahre alt und stammen aus der „höheren Gesellschaft“. Sie treffen sich alle 2 Wochen... Continue»
Posted by katrinsatt 11 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  
8801
  |  
97%
  |  6

Frau fremdgefickt

Wir sind nun seit zwanzig Jahren verheiratet und meine Frau Renate, eine 40ig jährige Blondine mit schönen Titten und Beinen, den Rundungen an der richtigen Stelle, ist normalerweise eher prüde und für Fremdficken nicht zu haben, obwohl ich es mir schon immer gewünscht hatte das zu sehen.

Doch durch einen Zufall ergab sich ein unfassbar geiler Abend für uns beide.

Ich hatte einen neuen Fernseher gekauft und drei Freunde zu einem Füssballabend eingeladen, was Renate zwar nicht begeisterte aber sie doch zustimmte.Beim Herrichten eines kleinen Imbisses beschloßen wir ein Glas Prosecco zu tr... Continue»
Posted by katrinsatt 11 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
8791
  |  
97%
  |  2

Im Kino


Auf dem Heimweg bin ich noch bei mir um die Ecke in den Sexshop gegangen um mir ein paar neue Nylons zu besorgen. Schnell hatte ich 2 Paar schöne Halterlose und einen Nylonbody mit offenem Schritt gefunden. Auf dem Weg zur Kasse blieb ich an einem neuen Verkaufsständer mit tollen Pumps und Stiefeln stehen und betrachtete das sexy Schuhwerk eine Weile. Dann bezahlte ich meine Sachen und beschloss noch im Untergeschoß das kleine Kino zu besuchen.
"Wir haben aber nur noch eine knappe halbe Stunde geöffnet heute!"sagte die nette Verkäuferin. Und da ich regelmäßig da war und sie mich kannte, er... Continue»
Posted by 0711alex73 1 year ago  |  Categories: BDSM, Shemales, Taboo  |  
8776
  |  
91%
  |  8

Meine Erziehung zur privaten Eutersaunutte 2

Der erste Hauch einer Ahnung




Während des Spiels beachtete er mich kaum, manchmal ließ er Gedankenverloren meine Euter wackeln indem er mit dem Fuß gegentippte. Ab und zu musste ich ihm etwas zu trinken holen oder ihm ein Essen kochen. Mich selbst benutzte er als Fußbank, beim Essen stellte er den Teller auf meinen Rücken.
Ich bin inzwischen leicht gereizt, was bildet der sich ein mich auf diese Weise zu benutzen? Wie peinlich das auch ist, ich hoffe der Nachbar gegenüber sieht nicht zu, ich mag es wenn er mir beim masturbieren auf meine Fotze schaut, aber ich will nicht das er dabei ... Continue»
Posted by Nutzlady 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Group Sex  |  
8718
  |  
96%
  |  34

Freundin beim fremdficken beobachtet

Die Geschichte ist absolut real und ich habe es genau so vor ca.3 Jahren erlebt!
Ich und meine Freundin Caro lebten damals in getrennten Wohnungen.
Unsere beziehung war ein wenig abgestumpft wir hatten nur noch ca 1x die Woche Sex und das eher so schnell schnell 08/15. Blasen-ficken und fertig.
Schon längers dachte ich daran sie nicht so richtig befriedigen zu können da mein Schwanz nicht grösser wie 12cm wird.
Aber irgendwie wurde das nie angesprochen. Der Gedanke das es ihr ein Anderer besser besorgen könnte wuchs und eine Art Eifersucht kam in mir hoch. Schließlich sind wir öfters getre... Continue»
Posted by katrinsatt 10 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
8692
  |  
86%
  |  5

Die Lecksklavin 10

Erziehung von Katrin zur Lecksklavin 10

25. Juli 2013


10

Katrin wird weiter durch das Domina Studio geführt, sie sieht, was auf sie zu kommen könnte. Aber auch ihr Freund Ahmed will sie mal wieder sehen, natürlich stimmt sie zu, was dazu führt, dass er anfängt, dass er sie erpresst!

4. Stock

Carmen ging zur Tür ohne weitere Verabschiedung und wir gingen einen Stock höher, wieder waren es die gleichen Türen, wie zuvor.
Diesesmal waren 3 Frauen und ein Mann auf Händen und Knien in dem Raum, alle trugen Hundehalsbänder und hörten auf eine Dame um die 50 Jahre alt, aber noch rec... Continue»
Posted by Janchen 3 years ago  |  Categories: BDSM, Lesbian Sex  |  
8579
  |  
100%
  |  18

Meine chinesische Nachbarin - II

Nun, von meiner chinesischen Nachbarin hab ich ja schon mal erzählt - sie ist wirklich herrlich geil, bloß hat es eine Weile gedauert, bis sie ihre inneren, anerzogenen Blockaden abgelegt hat.
Irgendwann erzählte sie mir von ihrer Kindheit..., dass sie anfangs der Erotik völlig unbefangen entgegentrat - als Kind fand sie nichts dabei, sich zwischendurch in aller Öffentlichkeit und das Kleidchen zu greifen... dann lehrte man sie, dass sich das nicht gehöre und nun spielte sie nur mehr im Bett, unter der Decke. Da geschah es dann, dass sie ihr Onkel beim masturbieren überraschte (vermutlich hat... Continue»
Posted by tramp6 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interracial Sex  |  
8560
  |  
94%
  |  4

Die Geschäftsreise

Hallo. Mein Name ist Laura und ich habe mir lange überlegt ob ich meine Geschichte zu Papier bringen soll. Das Ergebnis könnt Ihr nachfolgend lesen. Die Geschichte ist 100ig wahr Und genau so passiert wie sie zu lesen ist. Es wurde nichts weg gelassen und nichts dazu gedichtet.

Also wie schon gesagt ist mein Name Laura und lebe in München. Ich bin 35 Jahre alt und seit 5 Jahren glücklich verheiratet. Bis vor kurzem war ich in der Buchhaltung von einem renommierten Pharma-Unternehmen tätig. Leider viel meine Abteilung dem Outsourcing zum Opfer und ich musste die Abteilung wechseln. Nun bin i... Continue»
Posted by Angela-lang 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, First Time  |  
8552
  |  
94%
  |  3

Sina 18 die Hure der familie

Meine Eltern haben mir zu meinem 18 Geburtstag eine Eigentumswohnung in einer anderen Stadt geschenkt die ich gleich zu meinem Reich machte. Da sie eh kaum in Deutschland sind brauche ich mir über ihre Besuche keine Gedanken machen. Über meinen Unterhalt muss ich mir auch keine Sorgen machen weil ich eigentlich von Beruf Tochter bin.

Das Haus ist ein Neubau und so gedämmt das man in der Wohnung richtig laut schreien konnte ohne das man es drausen hörte. Da ich wusste, wenn ich meine Abgänge bekomme wurde ich ständig sehr laut dabei.

Ich bin Sina, gerade 18 geworden, strohblonde Haare
... Continue»
Posted by LoverNbg 11 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
8535
  |  
87%
  |  3

HÄNGETITTENSAU



nachdem mich ein User hier fragte, was ich mit seiner Frau anstellen würde, ist mir spontan eine frei erfundene Story eingefallen :-)

Ich seh schon, das mit deiner Alten wird ein größeres Projekt (HONRBACH-Werbung
Mach Es Zu Deinem Projekt).
Ich würd sie so nach und nach zur gehorsamen Benutz-Sklavin abrichten. Gerade so nach Lust, – Laune und Spaß. Das Gute an solchen Tittensäuen ist ja dass man seine Aggressionen gleich mit abbauen kann – grins. Oberstes Gebot ist nun mal den Neigungen der Männerwelt gerecht zu werden, das funktioniert bei Hänge-Euter-Weibern am Besten und ist auch ... Continue»
Posted by SexyJule88 4 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Group Sex  |  
8536
  |  
63%
  |  4

Meine geliebte geile Schwester (Netzfund)

Wir waren, so dachte ich wenigstens immer, eine ganz normale Familie. Vater (38), Mutter (35), Töchter (19 und 16) und ich, der Sohn mit gerade mal 18 Lenzen. Wir waren sehr offen zueinander und verstanden uns gut. Wir wurden gewaltfrei erzogen und konnten mit den Eltern über alles reden. Unsere Eltern liefen zu Hause öfter mal nackt herum. Nicht provokant, sondern aus Bequemlichkeit und Einstellung. Nacktheit ist etwas ganz normales. So wurden wir erzogen.

Doch unsere Eltern respektierten es, dass zuerst meine Schwester Stefanie, genannt Steffi, später auch ich, und neuerlich auch mein
... Continue»
Posted by de56jan 1 year ago  |  Categories: BDSM, First Time  |  
8518
  |  
100%
  |  10

Die verdorbene Ehehure Barbara

Die Story ist so in meinem Kopf aber leider bis heute leider nie passiert.

Ich lernte meinen Mann vor mehr als zehn Jahren kennen. Er war ein lieber netter Kerl, der mir alle meine Wünsche erfüllt hat, aber etwas hat mir immer gefehlt. Er war eben auch in Sachen Sex ein lieber Kerl, der immer bestrebt war, und ist, mich zum Orgasmus zu bringen. Er schafft es auch jedes Mal aber dennoch wusste ich, was mir fehlte. Ich sehne mich nach einem brutalen Mann, einem dem Es egal ist, ob ich einen Orgasmus habe oder nicht, einer dem mich schlägt und vergewaltigt. So ein Mann wird mein lieber Mann ni... Continue»
Posted by TangaBabs 3 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
8424
  |  
95%
  |  8

Und plötzlich war alles anders

Seit 2 Jahren lebte ich nun mit meiner zwei Jahre älteren Schwester und meiner Mutter allein in unserem schönen Haus. Mein Vater war 22 Jahre älter als meine Mutter, aber offensichtlich war sie ihm trotzdem nicht jung genug, denn er hat uns verlassen und sich mit einer 19 Jährigen Sekretärin aus seiner Firma ein neues Leben aufgebaut. Dabei sah meine Mutter mit ihren 33 Jahren wirklich toll aus; sportlich schlank mit recht großen, vollen Brüsten und einem hübschen Gesicht, umrahmt von langen blonden Haaren. „So, jetzt bist du der Mann im Haus!“ verkündete meine Mutter nachdem mein Vater ausgez... Continue»
Posted by 0711alex73 2 months ago  |  Categories: BDSM, Taboo, Shemales  |  
8433
  |  
98%
  |  19

Erstes mal Anal mit rebika


Ich bin 27, im sechsten Semester und musste wegen einer Praktikumsstelle in eine andere Stadt umziehen. Da man als Student ewig pleite ist, habe ich eine kleine Bruchbude im Plattenbau gemietet. Nur Asis als Nachbarn: Drogenabhängige, Säufer, da und dort ein Leidensgenosse, der auch vom Bafög und von der Luft lebt.
Weil man noch keine Bekannten, keine Freundin in der großen, fremden Stadt hat, ist man ewig geil, und ständig bereit alles zu vögeln, was eine Muschi hat. Die Nuten reichen nicht aus, um einen dauerhaft zu befriedigen, und man kann sie wegen der begrenzten Geldressourcen nicht... Continue»
Posted by katrinsatt 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
8410
  |  
100%
  |  5

"Frau Doktor - Teil 1"

(1)

Ihre Vorliebe für eher ungewöhnliche Sexpraktiken entdeckte Frau Dr. Konstanze Müller (48) bereits während ihres Psychologie Studiums. Das erste prägende Erlebnis hatte sie mit 21 Jahren in der WG, in welcher sie damals wohnte.

Als sie eines Tages von der Universität nach Hause in die WG kam, stand die Tür des Zimmers einer Mitbewohnerin einen Spalt breit offen. Als sie vorbei ging, riskierte sie einen Blick. Sie erkannte, Klara, ihre Mitbewohnerin, nur mit schwarzen, kniehohen Lederstiefeln und einem
schwarzen Lederkorsett bekleidet in ihrem Korbsessel sitzen. Klara hatte ihre Be... Continue»
Posted by kingcaine 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
8371
  |  
98%
  |  11

Der Traum

Der Traum

Sie trafen sich rein zufällig in der Sauna. Am Tresen standen Sie nebeneinander und bestellten zeitgleich ein alkoholfreies Weizenbier. Der Barmann schaute die beide an und hatte einen fragenden Gesichtsausdruck. Er nutzte die Chance und bestellte noch einmal. Diesmal aber gleich zwei Getränke. Er grinste Sie an und fragte ob Sie etwas dagegen hätte wenn Er Ihr einen ausgebe. Sie wurde leicht verlegen hatte aber keinen Einwand. Da standen Sie nun. Er hatte ein Handtuch um die Hüften geschlagen und ein T-shirt an.Sie trug einen Bademantel. Sie prosteten sich zu und Er fragte ob Sie... Continue»
Posted by katrinsatt 9 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
8364
  |  
88%
  |  3

DEM SOHN VERFALLEN


Zur Beachtung.
Dieser Roman ist Fiktion. Namensübereinstimmung mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig gewählt und nicht beabsichtigt wie ebenso alle Ortsnamen und Institutionen willkürlich gewählt sind und keinen Bezug zur Realität haben!
Der Autor

DEM SOHNE VERFALLEN
Roman aus den 1970-ger Jahren.
(C) 2016 by MASOSTUD

Kapitel I Die „erfreuliche“ Mitteilung

Dr. Häberle beugte sich zwischen die fast rechtwinklig gespreizten Oberschenkel seiner Patientin, die in den Halbschalen des gynäkologischen Stuhles lagen. Er inspizierte das Scheideninnere, dessen Sch... Continue»
Posted by masostud 4 days ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Taboo  |  
8726
  |  
93%
  |  4

Neu im Job

Jetzt steht sie da vor mir. Sie ist gealtert, so wie wir alle. Ich kann mich noch gut an sie erinnern. Die allmächtige und launische Chefsekretärin. Wie wir die Zicke alle gehasst haben. An die zwanzig Jahre ist es her das ich dieses Unternehmen dann verlassen habe und seit gestern bin ich zurück - als Geschäftsführer. Das Unternehmen hatte in den Jahren eine wechselhafte Zeit gehabt. Ich bin inzwischen der vierte Geschäftsführer nach der zweiten Übernahme. Viele kenne ich hier nicht mehr, aber sie hat alles überstanden und war noch immer die Chefsekretärin. Wie sie das wohl gemacht hat? Um wi... Continue»
Posted by Asmodane 22 days ago  |  Categories: BDSM  |  
8343
  |  
96%
  |  15

Feuchty als verfickte Schlampe benutzt Teil 2

Wer hier nicht spritzt hat Samenstau *grins* Ersten Teil noch nicht gelesen ? Dann schnell
auf mein Profil und das vorher noch nachholen ;-)

Erst langsam, streichelt sie wie zufällig ihren Bauch, dann gleitet ihre Hand höher und schiebt das Bikinioberteil an ihrer rechten Brust zur Seite, um dann über ihre kleine Brust zu fahren. Ihre andere Hand gleitet in die Trainingshose und ich kann deutlich ihre kreisenden Bewegungen durch
den Stoff sehen. Wie gebannt sehe ich ihr zu und bemerke dabei gar nicht, wie auch ich anfange mir die Brustwarzen dabei zu streicheln.

Lisa lächelt mich dabe... Continue»
Posted by Feuchty 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Masturbation  |  
8334
  |  
100%
  |  23

Analsex im Gewächshaus

In einer überfüllten Straßenbahn lernte ich Agnes kennen. Um ehrlich zu sein, ich bin gelegentlich ungeschickt und zwischen den vielen Leibern, die sich aneinander pressten, trat ich Agnes derart übel auf den Fuß, dass ich sogar ihren Schuh beschädigte. „Aua, Sie Trampel!“, schrie Agnes auf, von der ich noch nicht wusste, dass sie so hieß. Agnes kämpfte sich rüde durch die Menge in Richtung einer der Türen, ich schlängelte mich tapfer hinter her, mehrfach wütenden Gesichtern Entschuldigungen zumurmelnd. An der nächsten Haltestelle sprang Anges aus der Tram und ich war ihr weiterhin auf den Fer... Continue»
Posted by SexyJule88 7 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  
8295
  |  
89%
  |  2