BDSM Porn Stories
Page 55

Hündin und Gebieter

In einer kleineren Stadt geht eine Frau die Straße lang. Sie ist auf dem Weg zur Schule, in der sie Lehrerin ist. Ihre Kleidung ist elegant, und sie macht einen selbstsicheren Eindruck. Das Klackern ihrer Stöckelschuhe ist deutlich zu vernehmen, und ihre kleine Tasche trägt sie lässig in der Hand. Als sie ihre Klasse betritt, herrscht Ruhe, denn vor ihr haben die Kinder Respekt. Und doch gibt es bei ihr auch eine andere, verborgene Seite. Im Alltag oder im Beruf merkt man allerdings nichts davon.

Der Name dieser Frau ist Jolina, sie ist 22 Jahre und sie ist eine Sklavin. Jolina ist eben ni... Continue»
Posted by MO007 3 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1781  |  
80%
  |  6

SM-Anfänge

Dies ist ein erfundene Geschichte die so leider (noch) nicht stattgefunden hat. Wer sie verwenden möchte soll mich bitte fragen-
Heute sollte es passieren. Sie hatte Bernd im Netz kennengelernt als sie neugierig auf einer Seite mit SM-Neulingen gechattet hatte. Mit ihren 32 Jahren wollte sie was neues erfahren. In erst vorsichtigen dann immer eindeutigen Emails hatten sie herausgefunden das sie die gleichen Vorlieben haben und beide ohne praktische Erfahrung aber mit viel Phantasie gesegnet sind.
Als es klingelt beginnt ihr Herz schneller zu schlagen, sie wußte wenn sie öffnet gibt es kein z... Continue»
Posted by bigred2912 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, First Time  |  Views: 1777  |  
78%
  |  1

Ein Sklave ist ein Sklave

Part 1

Es ist morgen. Gestern kam ich bei euch an und ihr habt mit mir den ganzen restlichen Tag damit verbracht mich auf das Wochenende bei euch einzustellen. Die Nacht verbrachtet ihr damit meinen Schwanz und mich zu quälen. Doch die Nacht war schön. Heute ist es ein sehr warmer Tag. Ihr habt etwas besonderes vor. Nackt stehe ich vor eurem Auto und warte auf euch. Ihr kommt heraus, öffnet mir die Tür und befiehlt mir: "sitz." Ich blinzel doch gehorche. Eure schwarzen ledersitze sind höllisch heiß und es fühlt sie an als brennt mir das Fleisch herunter. Ihr beugt euch zu mir ins Auto, grei... Continue»
Posted by hotshot24 7 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  Views: 1779  |  
100%

Haus Salem 30

Aus dem Netz, für das Netz.
Autor mir nicht bekannt.


Haus Salem 30

Als ich aus dem Wäldchen herauskam, traf ich auf Hannah und Dorothee. Dorothee sah die Abdrücke des Stricks an meinen Handgelenken und lächelte mir verschwörerisch zu: „Na? Gefangen genommen worden?“
Ich nickte lächelnd zurück: „Ja, aber sie haben vielleicht blöde geschaut, als sie mir den Rock hochhoben.“
„Eine ganze Bande ist über uns hergefallen“, sagte Hannah. „Die waren von einer höheren Klasse. Sie haben Dorothee und mich weggeschleppt und gefesselt. Bei dir waren es auch mehrere? Wo kommen die alle her?“
„Die... Continue»
Posted by Knibbel2 2 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  Views: 1776  |  
89%

Blind Date

Ich sitze in meinem Auto, werfe einen Blick in den Spiegel, streiche mir durchs Haar. Mir gefällt was ich sehe, meine vollen Lippen sind dezent geschminkt, meine dunklen Augen stark betont damit sie dir nicht entgehen und meine langen braunen Haare fallen mir weich über die Schultern. Ich hoffe das auch dir gefällt was du siehst.

Plötzlich klingelt mein Handy, ich schrecke auf, schaue und sehe das du es bist.

„Ja“:mit zittriger Stimme melde ich mich.Sofort durchdringt mich deine tiefe und sehr männliche Stimme, das einzige was ich von dir kenne: „Ich sehe dich!Steig aus dem Auto und gehe... Continue»
Posted by ssbbw_sub_German 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1773  |  
100%
  |  10

so erging es auch michaela der

Der Tag, an dem ich meine neue Funktion als lebendes Spielzeug begann, war der Geburtstag der jungen Barina, der ich als Geschenk ihrer Eltern in einem Blumenkorb überreicht wurde. Um mir einen Begriff meiner zukünftigen Bestimmung zu geben, hatte man mir eine lederne Klopfpeitsche in die Hand gesteckt. Ich mußte dann aus dem Blumenkorb aussteigen, mich vor meiner jungen Herrin auf die Kniee werfen, und ihr zum Zeichen ihrer Machtvollkommenheit und meines sklavischen Gehorsams die Schuhspitzen küssen, sowie die Peitsche überreichen, die von nun an wie das Schwert des Damokles über meinem Haupt... Continue»
Posted by smichael54 2 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1772  |  
72%
  |  3

beim spannen erwischt und ausgemolken

Sie war neu neben mir eingezogen und ich beobachtete sie schon seit ihrem ersten Tag als meine neue Nachbarin.Sie war eine wohlgeformte ca.1,60m große Blondine mit langem Haar,ca 25-30 Jahre alt,schlank mit kleinen festen Brüsten,die sich unter ihren stets sehr engen Oberteilen abzeichneten.So richtig geil machte mich aber ihre Vorliebe für schwarze Nylons und High Heels weswegen sie stets,nichtzuletzt auch wegen ihres Make-ups, wie eine kleine Hure aussah.Mein Schwanz wurde jedesmal hart,wenn ich ihr zufällig im Hausflur begegnete.
Ich weis nicht,wie oft ich in einer mei... Continue»
Posted by punkrockshow 4 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1768  |  
53%
  |  2

Sex-Dienerin

AUS DEM NETZ!
Die junge Sex-Dienerin
© by Marge Z
4. Teil
Sonntag.
Nina hatte ihren Rock und ihr Oberteil abgelegt und betrat nackt die Küche. Herr Maier saß im Morgenmantel noch am Frühstückstisch und las Zeitung. Er lächelte sie an deutete auf einen Fleck auf dem Boden neben seinem Stuhl. Nina sank dort gehorsam auf die Knie. Sie setzte sich aufrecht auf ihre Fersen.
„Nimm die Hände hinter den Rücken," bat er sie, „ich habe ein paar Fragen an Dich. Was hast Du in Deiner Ausbildung hier bei mir schon alles gelernt?"
Das hatte er ihr schon angekündigt. Nina hatte darüber nachts im Bett ... Continue»
Posted by HennerCarlsson 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1768  |  
98%
  |  2

05-Anna-Vor dem Schlafen

Du löst deine Lippen von den ihren und streichelst noch einmal schnell über ihren Busen und dann wendet ihr euch den Dienern zu, die draußen gewartet haben, als ihr gebadet habt. Sie mustern euch ungeniert und kommen mit den Kleidungsstücken auf euch zu. „Hier, das ist für dich, Anna“, sagt der Eine, „und das hier für dich, Britta. Es sollte passen, wenn unsere Informationen stimmen.“ „Na ja, sehr lange werdet ihr die Sachen ohnehin nicht tragen,“ sagt der andere und lacht dabei.

Sie haben aber auch noch jeder ein Lederband in der Hand und als sie näher kommen, seht ihr, dass es sich um Ha... Continue»
Posted by micha51 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1765  |  
100%
  |  1

Die Abrichtung Teil 3


Die Alte ging kurz weg und ich wollte mich losmachen. Ich zappelte hin und her und Tarischa lachte laut auf.
„Gib dir keine Mühe, du dumme Kuh, hast dich doch gut fest gemacht und wir wollen noch was spielen,“ sagte sie.
Dann kam die Alte wieder ins Zimmer.
„Sieh mal hier, ein Metallhalsband, das bekommst du jetzt um, schön breit und eine Menge Ösen und Haken,“ sagte sie und lachte.
Sie legte mir das Metallband um und ging hinter mich.
Plötzlich hörte ich was klacken. Erst einmal, dann zweimal, dreimal, viermal.
„So, das Halsband ist jetzt fest vernietet und kann nur noch unter größter... Continue»
Posted by rischkara 3 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1764  |  
75%
  |  5

Jule, zweites Treffen

Gestern Abend, 22:39 Uhr, mein Handy piepste:
"Hallo mein Lieblingsmeister, ich habe Sehnsucht und mir ist langweilig. Ich wollte eigentlich auf Party, aber meine Schwester kann heute leider nicht aufpassen. :-( Haben Sie Lust mich zu besuchen? LG Sklavin Jule"

Ich las die SMS und mir war sofort klar, das ich ein solches Verhalten weder dulden konnte, noch durchlassen gehen kann.
Ich antwortete so freundlich, wie es meine Entrüstung, über ihre Dreistigkeit, zuließ.

"1.Frage: Meinst du, das ist eine gute Idee, wenn ich dich züchtige und deine k**dies nebenan schlafen? 2.Frage: Mei... Continue»
Posted by DominusD 5 months ago  |  Categories: BDSM, First Time, Masturbation  |  Views: 1762  |  
100%
  |  4

Altar der Lust‏

"Am Samstag fahren wir aufs Land! Nimm auch was Nettes zum Ausziehen mit!".. wir fahren bereits mittags los... raus aus der Stadt... nach einer Kaffeepause öffnest du auf einem Parkplatz den Kofferraum des Mietwagens... holst ein dezentes Lederhalsband heraus...trittst hinter mich.. ich beuge den Kopf... streife meine Mähne beiseite... spüre deine Lippen auf meinem Hals... meinen Schultern.. lehne mich gegen dich... du legst mir das Band um... "du weisst: damit gehörst du jetzt mir!"... deine Stimme duldet keinen Widerspruch... ich erbebe... mich durchschiesst dieser Satz... erregt mich.. dein... Continue»
Posted by dev-wick 2 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex  |  Views: 1761  |  
93%
  |  3

24-Anna-Gehorsam tut manchmal weh

Nach einiger Zeit und ausgiebiger Körperpflege verbunden mit dem nochmaligen Eincremen eurer kostbaren Teile, seid ihr fertig und habt Gelegenheit, euch an dem riesigen Frühstücksbuffet zu bedienen. Es ist unglaublich, aber euer Hunger ist riesig und es scheint so, als ob die dauernden sexuellen Aktivitäten eine Unmenge an Kraft und Kalorien fressen würden. Ihr seid beim Obst angekommen, als ich den Raum betrete und euch begrüße.

„Nun, wie habt ihr den Abend überstanden? Ihr dürft jetzt reden.“ sage ich und betrachte euch beide, die ihr nackt in dem Frühstücksraum sitzt, da man euch noch ke... Continue»
Posted by micha51 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetish  |  Views: 1761  |  
100%
  |  3

Die Abrichtung Teil 2

„ Jetzt nimm eine Toilettenbürste, mit den Borsten zuerst und hocke dich drüber. Die Kamera auf den Boden nach oben gerichtet, damit man dir zwischen die Beine sehen kann.
Ja, so ist richtig, und jetzt die Borsten an dein Arschloch und langsam mit dem Arsch drauf.
Los, los, es soll in dein Arschloch, und schau dabei in die Kamera an deinem Bildschirm.
Sag, Ich bin eine geile Sklavenhure, los, in die Kamera“
„ Dabei lässt du dich immer weiter runter, bis die Borsten in deinem Arsch verschwinden und nur noch der Stil raus schaut.“

„ Ich bin eine geile Sklavensau“

„ Ich bin eine geile S... Continue»
Posted by rischkara 4 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1760  |  
91%
  |  9

Web-Bekanntschaft

Der Kontakt

Frank hebt den Kopf, als er die Klingel der Ladentür vernimmt. „Scheiße grad jetzt, ich muss noch schnell den Kerzenständer kleben“ flucht er leise vor sich hin und wischt sich die mit Klebstoff verschmierten Finger an einem Tuch ab.
„Komme gleich“ ruft er laut noch vorne und vernimmt eine ihm irgendwie bekannte weibliche Stimme, die ihm „kein Problem, ich seh mich mal um“ antwortet.
Er prüft noch mal die Klebestelle und wendet sich dann, neugierig geworden Richtung Laden.
Er tritt durch die Tür des Lagers und blickt in den Laden. Die Frau steht mit dem Rücke zu ihm gewandt ... Continue»
Posted by Franky_46 6 months ago  |  Categories: BDSM, Group Sex  |  Views: 1760  |  
100%
  |  1

Der Graf – Teil 2

Diese Geschichte handelt von der devoten Sklavin eines Grafen der heutigen Zeit und einer jungen Frau, die vielleicht zu Ihrer Neigung findet.
Teil 1 findet Ihr unter: http://xhamster.com/user/eidsh-dee/posts/353516.html

Der Graf – Teil 2

Ich fuhr mit dem Aufzug ins zweite Untergeschoss. Mein Gebieter hatte sich unterirdische Räume anlegen lassen um ungestört zu sein. Ich hetzte den langen Gang entlang um nicht zu spät zu kommen und gelangte in den Vorraum. Von hier gingen drei Türen in weitere Räume.

Links von mir ging es in Raum 1. Das Zimmer, das Durchlaucht für ausgewäh... Continue»
Posted by eidsh-dee 15 days ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1765  |  
100%
  |  3

Sex-Dienerin

AUS DEM NETZ!
Die junge Sex-Dienerin
© by Marge Z
2. Teil
Am Tag nach der Fußlektion kam Nina wieder zu Herrn Maier. Herr Maier schaute im Wohnzimmer fern. Sie trat ein, ging zu ihm und kniete sich neben die Couch auf den Boden. Seine Füße hatte er von sich gestreckt. Nina konnte nicht wiederstehen. Sie lächelte ihn an, ging auf allen Vieren zu seinen ausgestreckten Füßen und gab seinen bestrumpften großen Zeh einen Begrüßungskuss.
„Na, das scheint Dir aber gut gefallen zu haben gestern?!" Sagte Herr Maier und lächelte zurück.
„Ja! Ich fand es ganz aufregend und schön so etwas Neues zu l... Continue»
Posted by HennerCarlsson 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1758  |  
89%

Ich fickte den Sklaven einer Herrin

Ich war wieder mal sehr geil und suchte im Internet eine Möglihkeit einen Mann zu finden mit dem ich gefahrlos Sex haben könnte.
Ich fand ein Angebot von einem Mädchen das angeblich einen Sex Sklaven hat.
Ich weiß nicht was mich dazu getrieben hat, ich habe das Angebot aus dem Internet angenommen einen Sex Sklaven für 4 Stunden umsonst zu haben.
Ich bekam die Kontakt Daten in Wiesbaden aus denen hervor ging das er schon älter ist.
Ich hatte Angst und fragte nach was ich mit ihm machen darf und bekam eine Email was ich mit ihm machen kann.

Sie schrieb mir
Er macht immer genau was Du ... Continue»
Posted by HerrinXera 3 years ago  |  Categories: BDSM, First Time  |  Views: 1756  |  
62%
  |  1

Sexerlebnisse 14 - Wahrheit oder Fiktion, wer wei&

Sexerlebnisse - Wahrheit oder Fiktion, wer weiß das schon genau 14

19. Tamara

Nachdem ich meine Geschäfte in München abgeschlossen hatte fuhr ich wieder nach Hamburg zurück. Auf dem Weg dorthin klapperte ich jeden Park- bzw. Rastplatz ab, auf der Suche nach Katja oder ähnlichen Szenerien. Aber entweder war es zu früh am Tag oder heute waren keine Aktionen geplant. Jedenfalls war nichts los.
Es begann schon dunkel zu werden als ich auf einen Rasthof fuhr um zu tanken und etwas zu trinken. Ich gab zunächst meinem BMW was er verlangte, Benzin. Danach begab ich mich dann in den Schankraum u... Continue»
Posted by HennerCarlsson 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 1754  |  
59%

Der Fremde (1)

Der Fremde

Sie lief durch die heißen Straßen der Stadt. Ihre Gedanken überschlugen sich. Sie war verwirrt, ungläubig über sich, stolz auf sich ...... . >>Da, Sie kann es mir an sehen! – Er weiß es. Was wird ER tun? Wird Sie es weitersagen? << Immer wieder die gleichen Gedanken. Jeder der Ihr entgegen kam wurde mit diesen Gedanken überschüttet und doch nahm Sie keinen wirklich war.

Da – ein Straßencafe. Erschöpft ließ Sie sich nieder. Der Kellner kam und lächelte Sie an: „Was darf es denn sein?“ „Einen Kaffee und einen Cognac“ antwortete Sie atemlos. Als der Kellner beides brachte, läch... Continue»
Posted by dom4u247 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 1754  |  
83%
  |  3