BDSM Porn Stories
Page 51

Mama 4

Mami 4
Der Polizist packte Lola an den Schenkeln und stemmte wieder
seinen Schwanz in ihre Fotze. Lola fühlte, wie die Spitze
seines Schwanzes über die Wände ihrer Vagina rieb und
schließlich an den Muttermund ihrer Vagina stieß. »Jaaa!«
knurrte er und begann, sie hart zu ficken. »Sie ist ja richtig
eng!«
Alice spreizte ihre Beine und fuhr mit den Fingern über ihren
Slip. »Genießt sie, Jungs! Sie wird nachher nicht mehr viel
wert sein!« Sie begann, an ihrer Muschi zu reiben und wurde
immer geiler, während sie zusah, wie ihre beiden Kollegen Lola
fickten.
Lola stöhnte hef... Continue»
Posted by Pitterpin 11 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
3063
  |  
100%
  |  4

Punker-Girl...Teil 2

Verdammt, dass war ja klar dass ich ausgerechnet heute dabei erwischt werde. Ich hatte heute Mittag meine sau-coole Kette mit dem erbeuteten Mercedes-Stern verloren und diese funkelnde Spießersymbol an diesem alten Mercedes in dieser Seitengasse wäre ein adäquater Ersatz gewesen. Aber nein, der Besitzer mußte ja unbedingt im falschen Moment auftauchen und mit auf frischer Tat ertappen. Jetzt hielt er mich auch noch fest und seine kräftigen Hände machten keine Anstalten mich loszulassen egal wie kräftig ich versuche mich loszureißen. Scheiß Spießer. Ich bemerkte, dass er gar keinen wütendenden ... Continue»
Posted by MikeBozz 4 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  
3059
  |  
90%
  |  7

Eine lange lange Nacht Part 1

Wir kamen betrunken in meine Wohnung. Sie hing an meinen Lippen und wollte mich die ganze Zeit küssen, ich schloss die Tür auf und ging mit ihr hinein. Sie zog sich ihre Schuhe aus, schmiss sie in eine Ecke. Ich legte ab, während sie mich provozierend anblickte. Es war sonnenklar, was sie beabsichtigte. Sie wollte mit mir ins Bett obwohl wir uns erst einige Stunden zuvor in einem Club kennen gelernt hatten.
Sie hatte mir erzählt, dass sie neu in der Stadt war. Vorher hatte sie in Köln gewohnt, hatte sich dann aber von ihrem Freund getrennt und war fortgezogen in ein kleines Apartment am Stadt... Continue»
Posted by Lookz 4 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
3056
  |  
50%
  |  2

Altersunterschied - meine junge Freundin und ich -

... der Kellner schmunzelt, rückt ihr den Stuhl zurecht, sie lächelt "Danke, dasss muss paul noch lernen .... aber er ist es sicher nicht gewohnt, mit so einer jungen Lady, wie mir, ist bei ihm ja schon was her" und packt dem Kellner dabei in den Schritt.

"Entschuldigen Sie bitte, er ließ mir gar nicht die Chance .... aber es sieht so aus, als seien Sie sehr vertraut" "Oh ja, er ist ein fantastischer Stecher ..... wenn wir zusammen kommen, wirst dich auch an ihn gewöhnen" und lacht dabei. Schon wieder taucht der Kellner auf "Brauchen Sie die Karte .... oder wie immer?" "Zweimal .... wie imm... Continue»
Posted by Schwanzzoefchen 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
3056
  |  
24%

Vom Kollegen meiner Frau versklavt, Teil 6

Ich weiß nicht wie lange ich auf dem Balkon stehe. Gefühlt sind es mehrere Stunden. Aber die Sonne ist grad am untergehen als ich das Auto zurückkommen höre, also kann es nicht sooo lange gewesen sein. Ich bin komplett durchgefroren und zittere am ganzen Körper. Ich höre die beiden reden und lachen als sie vom Auto ums Haus laufen... dann geht in der Wohnung das Licht an und sie stehen an der Balkontür. Sie gucken raus, grinsen und seten sich auf die beiden Stühle.

Sie lassen mich noch draußen stehen während sie sich drinnen unterhalten. Ich vermute sie lassen sich noch mehr Ideen einfallen... Continue»
Posted by dirtyslaveforU 11 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Gay Male  |  
3051
  |  
88%
  |  7

Whats App Sex Talk

Ein kleiner Talk der sich über WA ergeben hat, Ihre Antworten sind in >< gehalten.


Ohne Mist steh vor meiner Tür und wir kommen nichtmal die vlt. 8 Schritte bis zum Bett.
Ich glaube inzwischen echt ich würde dich sofort gegen die Wand pressen und dir die Kleider vom Leib reißen.
Wie verhältst du dich als Haustier? Als willige Sklavin meiner Lust?

>Ich tu alles für dich ;0
Du darfst mich so hart nehmen wie du willlst
Oh gott, ich will dich
Steck ihn rein<

Nein! Ich nehme dich wenn ich will, erst reibe ich ihn ganz langsam außen an deinen Schamlippen.
Bis du vor Lust zergehst un... Continue»
Posted by E-R-O-S 9 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
3054
  |  
67%
  |  2

Mein erster Besuch in einem Club

Beim Frühstück am Sonntag sagte mein Herr,so,heute Mittag gehen wir in den Club Black Stage.Uff,bekam auf einmal Herzklopfen,da es mein erster Besuch überhaupt in so einem Club ist..Aber dann sagte ich,ok,sehr gern,war aber schon nervös,was anziehen?Trau ich mich überhaupt rein?Hoffentlich sind nicht so viele da,hoffentlich schauen wir uns auch nur um,so wie mein Herr das sagt und nicht das er schon mehr will.
Ich lies mir viel Zeit beim Anziehen,einfach nur um es hinauszuzögern.Zog dann ein lila String,passender Bh,Halterlose,Strapse,schwarzer Mini ,weiße Bluse und Stiefel an.
Dann fuhren... Continue»
Posted by Privateigentum 4 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
3051
  |  
76%
  |  3

Gerührt und nicht geschüttelt * Vanessas

Ein ganz normaler Nachmittag. Putzen, aufräumen und zwischendurch, zur Abwechslung, ein wenig schreiben auf whatsapp. Ich bin erst seit Kurzem auf dem Hamster und ich bin immer wieder unglaublich fasziniert über die Möglichkeiten, die sich mir seitdem bieten. Ich errege gern und lasse mich gern erregen.

Ich bin ein Spielkind…und es gibt hier viel „Spielzeug“.

In einem Fall war das „Spielen“ und gegenseitige Erregen auf dem Hamster so heftig, dass ich tatsächlich bereit war, auf whatsapp weiterzuspielen…Ein bisschen Erregung im Alltag kann ja nicht schaden.

Nun ergab es sich, dass de... Continue»
Posted by bigboobsbeauty 5 months ago  |  Categories: BDSM, Masturbation, Voyeur  |  
3048
  |  
93%
  |  37

Telefonsex mal anders

Wir haben es uns am Wohnzimmertisch gemütlich gemacht und ficken ein bisschen rum. Du auf den Knien über den Tisch liegend, die Hände auf dem Rücken mit Handschellen fixiertw, ficke ich dich gerade von hinten, wie eine Hündin, in den Arsch und das Telefon läutet. Es liegt in Reichweite und der Display zeigt deine Schwester an.

Reglos verharre ich in deinem Darm und beuge mich zu dir vor. An den Haaren ziehe ich dich hoch die nach vorne über deinem Kopf hängen. Mit der zweiten Hand drehe ich dein Gesicht zu mir und wische dir die Haare aus dem Gesicht, so dass ich deine Augen sehen kann.

... Continue»
Posted by theStallli0n 3 years ago  |  Categories: BDSM, First Time, Hardcore  |  
3046
  |  
89%
  |  6

Das Abendessen

Hinweis:
Bei unseren Geschichten mischen sich immer Realität und Phantasie. Wo die Grenzen sind, was wahr und was erfunden ist überlassen wir Euerer Phantasie.


Wir hatten einige Leute zum Abendessen eingeladen und gegen zehn Uhr setzte plötzlich die allgemeine Aufbruchsstimmung ein. Als wir die Gäste verabschiedet hatten, es waren nun nur noch die beiden Freunde meines Mannes, Gerhard und Bruno anwesend, sie saßen beide auf der Couch und sahen zu uns, als wir wieder in das Wohnzimmer kamen. Mein Schatz hatte mir gerade im Flur eröffnet, das er sich wünschte, dass ich heute Abend mit se... Continue»
Posted by swingpaarm 4 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex  |  
3045
  |  
67%
  |  1

Der Morgen danach

Die hier gesc***derten Ereignisse sind frei erfunden.


Als ich am nächsten morgen aufwachte lag meine von mir vollgesamte Stiefmutter in meinem arm und schlief tief und fest, ich hingegen war sofort hellwach und unglaublich spitz ich war mir nicht sicher, ob es sich bei dem was ich an meiner Haut spürte um Nylon handle oder ob es die Decke sei also hob ich jene vorsichtig an und sah nach. Ja es war das Nylon am Körper meiner Stiefmutter oh mein Gott sah sie gerade geil aus, und jetzt schob sie ihr Knie gegen meinen harten Schwanz. Ich wurde allmählich immer geiler ich wusste aber nicht was... Continue»
Posted by al-koholic 29 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  
3050
  |  
51%
  |  4

Liebeskugeln

Meine Herrin hat mir befohlen an einem bestimmten Abend in eine bestimmte Kneipe zu gehen. Der Besitzer dieser Kneipe ist ein Bekannter von ihr gewesen.

Dort sollte ich 2 Biere trinken und danach dem Besitzer der Kneipe sagen, dass ich es nicht bezahlen kann.
So habe ich es auch gemacht. An einem späten Abend bin ich zu der Kneipe gegangen und Bier getrunken, und dem Besitzer gemeldet, dass ich kein Geld habe…

Er hat mir gesagt, dass ich dann warten muss, bis die Kneipe in ca. einer Stunde schließt, und wir klären es in Ruhe. So habe ich es auch gemacht.

Sobald alle Gäste weg waren u... Continue»
Posted by SubrinaDWT 6 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  
3044
  |  
79%
  |  5

Weihnachtselfe unter dem Christbaum: Teil 1

Weihnachtselfe unter dem Christbaum: Teil 1
(c)Krystan



Langsam öffnete sich die Tür und das Licht fiel durch den Flur in das Wohnzimmer, welches nur durch den von Kerzen erleuchten Christbaum erhellt wurde. Egon Schmidt trat als Erstes voller staunen in das Zimmer, während seine Frau ihm mit einem Schmunzeln auf den Lippen folgte. Sie wusste schon, welche Überraschung ihren Mann erwarten würde.

Da war sie auch schon. Vor dem Baum, neben zahlreichen anderen Geschenken, kniete ein junges Mädchen, welches nur mit roten Strümpfen und einer Weihnachtsmütze bekleidet war. An i... Continue»
Posted by Krystanx 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Group Sex  |  
3043
  |  
92%
  |  7

Im Wald

Mein Mann Karl musste mal wieder auf eine längere Geschäftsreise. Drei

Wochen ohne regelmässigen Sex bereiteten uns beiden leichte

Schwierigkeiten, deshalb vögelten wir den Abend vor seiner Abreise noch

einmal ausgiebig, als ob unsere Lust damit gestillt wäre. Die erste

Woche ging noch ganz gut, doch bereits zu Beginn der zweiten Woche

wurde ich zunehmend wuschig. Ich versuchte mir Erleichterung mit meinen

diversen Spielzeugen zu verschaffen, doch es war leider nur ein Tropfen

auf den heißen Stein, besser gesagt auf die heiße Muschi. Wir

telefonierten jeden Abend,... Continue»
Posted by stefan12340 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
3042
  |  
100%
  |  1

Das Beratungsgespräch

Netzfund!

„Es tut mir leid,“ sagte sie, „ich stehe im Stau und werde mich etwas verspäten.“ Insgeheim verfluchte ich die Mobiltelefone, dieser Anruf bedeutete, dass ich heute wohl länger machen musste.

Seit einem halben Jahr arbeite ich aushilfsweise für meinen besten Freund, der eine kleine aber feine SM – Möbelfertigung betreibt, und die dort selbst hergestellten Möbel auch verkauft. Na ja, des Freitags nachmittags halte ich eben die Stellung bis so ca. 20:00 Uhr.

Die Dame, die soeben angerufen hatte wollte eigentlich um 19:30 da sein, um sich einige „Exponate“ anzusehen. Sie wü... Continue»
Posted by JoeyGladstone 1 month ago  |  Categories: BDSM  |  
3041
  |  
94%
  |  2

Der Puff in Prenzlauer Berg - Mein Job als Hure

»Für mich ist das ein Job wie jeder andere. Für 50 Euro blase ich dir einen und lasse mich auch noch ficken (ohne Stellungswechsel und nur, wenn du schnell abspritzt). Für das Geld müsste ich sonst in Berlin als Ungelernte »mit Migrationshintergrund« ziemlich lange und hart arbeiten, putzen oder packen.«
Roman von Boglarka E. Nagy



Mit der Peitsche streicheln


»Schwänze blasen und mich ficken lassen ist mein Geschäft. Dazwischen liegen oft lange Wartezeiten. So sieht mein Alltag im Puff aus. Wenn es nach mir gehen würde, dann könnte die Arbeit im Puff ruhig etwas bunter und prickel... Continue»
Posted by AnjaBaffour 9 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Voyeur  |  
3035
  |  
91%
  |  2

Sabine, Sabine

Ich bin Sabine. 28 Jahre alt und ich denke, es ist an der Zeit, meine Geschichte einmal aufzuschreiben. Oder besser die Geschichte der letzten beiden Jahre.
Zunächst mal zu mir. Ich bin eigentlich recht lustig, in einem Lehrerelternhaus aufgewachsen, ja mein Vater und meine Mutter beide Lehrer und dazu recht katholisch, in der Nähe von Stuttgart. Leider bin ich recht mollig, schon von klein auf, in der Schule war ich immer das Moppelchen. Nicht dass ich nicht versucht hätte abzunehmen, nein, ganz im Gegenteil, aber der bekannte JoJo Effekt hat immer wieder zugeschlagen, so dass ich mit 25 Jah... Continue»
Posted by bbw_watcher 4 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Mature  |  
3034
  |  
85%
  |  6

Der Fremde in ihrem Bett

Da lag sie. Schön, nackt, schlafend in ihrem Bett. Dennis konnte es gar nicht richtig glauben, dass er in ihrem Schlafzimmer stand. Sie hatte die Balkontür offen gelassen, das tat sie nie. Er verstand es als Einladung. Sicher wollte sie dass er zu ihr kam und ihr gab was sie brauchte. Wie oft hatte er sie von draußen beobachtet, ihr zugesehen, wenn sie mit ihrem Freund, mittlerweile Ex-Freund, schlief. Dieser Penner war viel zu langweilig im Bett für sie. Sicher hatte sie deswegen Schluß gemacht. Dennis wusste was sie brauchte, weil er gesehen hatte, wie sie es sich selbst besorgte, und endlic... Continue»
Posted by LeiaSolo 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  
3024
  |  
95%
  |  10

Verlangen

Verlangen

Ich war auf der Suche. Auf der Suche nach Kontakt, nach Freundschaft, nach Sex. Die letzten Tage hatte ich versucht über das Internet Kontakte zu knüpfen, aber, wie so häufig, geriet ich spätestens nach der dritten Weiterleitung an irgend einen kommerziellen Anbieter. Auch dort ist es manchmal aufregend, jedoch in der meisten Fällen doch recht billig gemacht. Mein letzter Besuch in einem Chat-Room endete mit blöden Kommentaren über Provinz und so. Ja, ich lebe nun mal nicht mitten in der Großstadt, aber sich darüber lustig zu machen törnte mich direkt wieder ab. Also, was tun? Die... Continue»
Posted by miainda 1 month ago  |  Categories: Anal, BDSM, Group Sex  |  
3024
  |  
100%

Junge Sub trifft Dom


Mit einem mulmigen Gefühl zog sie die Tür hinter sich ins Schloss,
draußen schien die Sonne und der glasklare Himmel war ohne jede Wolke.
Zwei Wochen ist es seit der E-Mail jetzt her, zwei Wochen seit sie
erfuhr, dass sie ihn heute treffen würde. Treffen musste, es war ohne
Zweifel ein Befehl gewesen der keine Widerspruch erlaubte. So sehr sie
diese Mail erwartet hatte, genauso sehr hatte sie sie auch gefürchtet.
Nun war es also so weit.

Sie überquerte die Straße, ging über den leeren Marktplatz und schaute
zum Hotel hinüber. Irgendwo dort würde er auf sie warten, warten ob sie
eh... Continue»
Posted by sklavin_stella 1 year ago  |  Categories: BDSM, First Time, Fetish  |  
3021
  |  
89%
  |  4