BDSM Porn Stories
Page 51

Sommerfest Fußballverein - 1.Tag - Freitag

Sommerfest 1.Tag - Freitag

Als ich am Freitag dann bereits wie laut Plan um 15 Uhr am Sportplatz eintrudelte waren außer Udo, Gunther und einem weiterem Vorstandsmitglied noch niemand da, was mich etwas wunderte. Allerdings kam Udo auch direkt zu mir, als er mich gesehen hatte.

Udo: „Hi Sandy, schön, dass du so pünktlich bist!“

„Wo sind denn die anderen?“

Udo: „Na die kommen doch erst um 4, wir sind doch gestern schon fertig geworden, aber das macht nichts, du kannst schon mal ins Vereinsheim gehen, schließlich müssen wir ja noch mal alles kontrollieren!“

Ich verstand... Continue»
Posted by sandy_dev 2 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  
2403
  |  
92%
  |  1

Der Vertrag 5.Teil

Tag 5

Wir haben gefrühstückt, es regnet draußen und so beschloss ich den heutigen Tag mit diversen Übungen zu beginnen. Ich schicke Sandra in ihr „Übungszimmer" und befehle ihr sich in den gewohnten nackten Zustand zu begeben. Sie soll nochmals kontrollieren, dass ihre Fotze sauber rasiert ist und auf mich warten.

„Die Kopfhaube brauchst du vorerst nicht, zu den Übungen sollst du sehen können was du tust, aber bereite sowohl deine Fotze als auch deinen Arsch darauf vor einen Schwanz gut bedienen zu können“ „Ja, Herr, ich werde es tun“ „Wenn du denkst, für den Mund brauchst du den Ring zu... Continue»
Posted by stingless_bee 6 months ago  |  Categories: BDSM, First Time, Voyeur  |  
2402
  |  
100%
  |  6

Ralph Teil 1

Da ein Teil unserer dreiteiligen Geschichte von einem User dieses Board’s
unter seinem Nick eingestellt wurde (wick79), folgender Hinweis:
Diese Story wurde von swingpaarm geschrieben. © gem. UrhG § 2, alle Rechte vorbehalten.

Bei unseren Geschichten mischen sich immer Realität und Phantasie.
Wo die Grenzen sind, was wahr und was erfunden ist überlassen wir Eurer Phantasie.

Ralph Teil 1

Eines Abends im Bett, mein Mann hatte mich wieder einmal richtig geil und gut gefickt und ich war gerade dabei, ihm seinen Schwanz sauber zu lecken, sagte er, ganz beiläufig zu mir, „wie wär... Continue»
Posted by swingpaarm 3 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  
2402
  |  
92%
  |  1

Qualen der Wildnis - Kapitel IV

Kapitel 4

„Komm, wir wollen drehen.“ Mit diesen Worten weckt Sven Tina. Sie hatte überraschend gut und tief geschlafen. Da Sven ihr Fesseln schon gelöst hat, greift sie sich erst mal zwischen die Beine. Armins Behandlung hat geholfen. Auch wenn sie noch immer ein leichtes ziehen spürt, ist der Schmerz nicht so schlimm wie erwartet. Sven reicht ihr die Hand und begleitet sie aus dem Zelt. Tina ist beeindruckt. Die Jungs hatten am Abend das Camp direkt an einem Wasserloch aufgeschlagen. Um das Zelt herum stehen Sträucher und kleine Büsche. Tim und Armin sind unten am glasklaren Wasser und hab... Continue»
Posted by mrvarg 11 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
2401
  |  
82%

Anna-Gehorsam tut manchmal weh


Nach einiger Zeit und ausgiebiger Körperpflege verbunden mit dem nochmaligen Eincremen eurer kostbaren Teile, seid ihr fertig und habt Gelegenheit, euch an dem riesigen Frühstücksbuffet zu bedienen. Es ist unglaublich, aber euer Hunger ist riesig und es scheint so, als ob die dauernden sexuellen Aktivitäten eine Unmenge an Kraft und Kalorien fressen würden. Ihr seid beim Obst angekommen, als ich den Raum betrete und euch begrüße.

„Nun, wie habt ihr den Abend überstanden? Ihr dürft jetzt reden.“ sage ich und betrachte euch beide, die ihr nackt in dem Frühstücksraum sitzt, da man euch noch ... Continue»
Posted by sisiladutsh 6 months ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  
2401
  |  
67%
  |  1

Gefangen im Wald

Es war einer dieser schönen Sommertage, die im Juni die Luft auch Nachts über die 20 Grad Marke bringt. Es war mein erster Urlaubstag in diesem Jahr. Ich ging in ein Internetcafe um meinem Chef ein par Informationen über Mittelalterliche Handschellen zu besorgen, da er kein Internet hat und ich mich im Netz ein wenig auskenne. Ein Kunde unserer Schlosserei Fragte nach solchen Schellen und mein Chef wollte ihm welche konstruiren. Nachdem ich die Nötigen Informationen ausgedruckt hatte brachte ich sie Ihm noch kurz vorbei. "Johanna, du bist ein engel" sagte er mir lächelnd ins Gesicht."Und jetzt... Continue»
Posted by smgaby 4 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
2400
  |  
92%
  |  12

Erziehung einer Schwanzstute 2 (vonCloudy@KG-Forum

Wir verstauten die Einkäufe im Kofferraum des BMW und machten uns anschließend auf dem Heimweg. Als wir während der Fahrt an einem Fast Food-Laden vorbekamen, bog meine Herrin ein. Sie hatte Hunger und so parkten wir das Auto und gingen rein. Es war inzwischen kurz nach Mittag und nachdem ich gestern ohne Abendessen ins Bett geschickt und heute Morgen auch nur mit ein paar Brotkrumen gefüttert wurde, hatte ich ebenfalls Kohldampf. Meine Herrin bestellte für sich ein großes und für mich ein kleines Menü und bezahlte bei der jungen hübschen Bedienung erneut mit meinem (laut meinen Vermutungen) i... Continue»
Posted by Bi_79 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  
2400
  |  
99%
  |  6

Die Lecksklavin 3

Erziehung von Katrin zur Lecksklavin (Teil 3)

02. Juli 2013




Katrin wird beringt und lernt einen neuen Lehrer kennen, der bei der Erziehung hilft.



Dann wartete ich. Um Punkt 18 Uhr kam Fatma, sie atmete schwer, offensichtlich hatte sie sich beeilt, wie immer trug sie ein langes Kleid und war verschleiert.
„Gut siehst Du aus.“ lobte sie mich, was mich ehrlich freute, wie ein Hund, der ein Leckerli bekam.
Dann fuhren wie mit der Straßenbahn, ich wußte nicht wo unser Ziel lag und wir unterhielten uns über die Matheklausur, bei der ich überraschend gut abschnitt.
Irgendwann ... Continue»
Posted by Janchen 2 years ago  |  Categories: BDSM, Lesbian Sex  |  
2398
  |  
90%
  |  7

am Samstag im Supermarkt

Samstagfrüh. Ich gehe in den Supermarkt in dessen Vorraum eine Baeckereiverkaufsstelle ist, um dort Broetchen zu holen. Mir kommt es in den Hinterkopf *habe auch keine Milch mehr für den Kaffee* und gehe noch in den Supermart rein. Ich bücke mich, weil im unnteren Bereich die Kaffeemilch guenstiger ist, als in Augenhöhe. Man kennt es ja, diese Verkaufstricks. Als ich grad nach der Milch packe, spüre ich einen Schupser, sehe nur noch ein Frauenbein, ich gerate leicht aus dem Gleichgewicht. "Na endlich mal ein Mann, der weiß wo er hingehört" höre ich nur eine lachende Stimme. ... und sie ergänzt... Continue»
Posted by Schwanzzoefchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  
2397
  |  
61%
  |  2

Zelle Nr. 5

Ich wurde über die Sprechanlage von Herrin Susanne in Zelle Nr. 5 beordert. Bei Zelle Nummer 5 handelt es sich um eine kleine quadratische Zelle, deren Wände weiß gefliest sind und der Boden schwarz. Als ich die Tür öffne und den Raum leise betrete sehen ich an einer Seite Herrin Susanne auf einem schwarzen hohen Thron sitzen. Sie trägt ihre Haare offen und ihre Frisur ist zerzaust. Außer einem schwarzen Lack-underbust-Korsett ist sie nackt. Ihre fetten Titten hängen über dem Korsett nach unten. Ihre Titten sind etwas nass von Rotwein, aus einem Kelch den sie in der Hand hält. Ihre Augen sind ... Continue»
Posted by beltrician_apneatic 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Gay Male  |  
2396
  |  
100%
  |  2

Roswitha

Nach der allmorgendlichen Dusche cremt sie ihren Körper ein. Die Nippel ihrer prallen Brüste werden sofort lang und steif. Roswitha erschauert, als sie sich vorstellt, wie der Herr die harten Spitzen zwischen seinen Fingern behutsam drücken wird. Sie spürt ihre Lust und weiß, dass sie nur durch ihren Herrn zum vollkommenen Weib wird. Prüfend streicht sie über ihren rasierten Schamhügel. Weich und glatt muss er sein, genau wie ihre ganze Fotze, so wie es der Herr mag und befohlen hat. Bei dem Wort Fotze zittert sie erneut. Die aufkommende Hitze zwischen ihren Schenkeln lässt ihre Schamlippen an... Continue»
Posted by Spicekat 6 months ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  
2395
  |  
100%

Ausländerhure 2 (Autor: dirtywhore78 )

Ausländerhure 2

Als ich am nächsten Morgen erwachte, brummte mir mein Schädel gewaltig. Kein Wunder, wir hatten uns ja gestern totalst angesoffen. Ich wollte schon in die Küche eilen um mir ein großes Glas Wasser zu holen und meinen Brand damit zu löschen, als mich Jenny, die ebenfalls schon wach war, zurückdrückte.
"Bleib liegen, Moni, ich hol uns schon was gegen den Durst."
Damit stand sie auf und ging in die Küche. Kurz darauf kam sie mit zwei neuen Flaschen Vodka zurück, die sie auf den Tisch stellte. Offenbar war sie schon vor mir aufgewacht und hatte sie, während ich noch schlief, g... Continue»
Posted by GothAnka 4 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interracial Sex  |  
2392
  |  
57%
  |  9

Liebeskugeln

Meine Herrin hat mir befohlen an einem bestimmten Abend in eine bestimmte Kneipe zu gehen. Der Besitzer dieser Kneipe ist ein Bekannter von ihr gewesen.

Dort sollte ich 2 Biere trinken und danach dem Besitzer der Kneipe sagen, dass ich es nicht bezahlen kann.
So habe ich es auch gemacht. An einem späten Abend bin ich zu der Kneipe gegangen und Bier getrunken, und dem Besitzer gemeldet, dass ich kein Geld habe…

Er hat mir gesagt, dass ich dann warten muss, bis die Kneipe in ca. einer Stunde schließt, und wir klären es in Ruhe. So habe ich es auch gemacht.

Sobald alle Gäste weg waren u... Continue»
Posted by SubrinaDWT 8 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  
2408
  |  
74%
  |  4

Staatssklaven Teil 1

DIESE STORY HAB ICH IM NETZ GEFUNDEN UN DICH HOFE EUCH GEFÄLT DIE AUCH WIE MIR
VIEL SPAß BEIM LESEN



Aufnahmeprüfung zu Staatssklaven im Schloss (eine Vision)
Die vor einigen Jahren gelesene Geschichte über einem Sklavenstaat im Atlantik hat mich dazu veranlasst zu überlegen ob so etwas auch mitten in Deutschland möglich ist.

Einleitung
Es mögen einige Jahre her sein als sich die Eigentümer eines Schlosses an einem versteckten Platz im Thüringer Wald also in einer nicht sehr bevölkerten Gegend Deutschlands allen voran Herrin L, Dom J und die Lady S sich entschlossen ein St... Continue»
Posted by lover156 3 years ago  |  Categories: BDSM  |  
2392
  |  
98%
  |  1

In festen Händen 4 (Die Inbesitznahme)

In festen händen 4 (die inbesitznahme)

Ich genoß den anblick der gut geparkten sklavensau, mein schwanz stand, wenn ich daran dachte, wie ich sie gleich mit tiefen stößen nehmen würde. Doch zunächst einmal sollte sie ihre votze spülen, ich wollte beim ficken kein menthol spüren. Ausserdem stand die bestrafung für das verspätete erscheinen noch an.
Ich band den köter also los und ließ ihn aus dem käfig herauskriechen und befestigte die eierleine wieder an dem sklavengehänge und zog sie ordentlich stramm. Ein kurzer heftiger und unerwarteter zug hatte einen kurzen aufschrei als reaktion: „... Continue»
Posted by HARDSAD 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Gay Male  |  
2387
  |  
29%
  |  3

schlafend

ERSTVERSUCH : Sie schlief in ihren Bett .Das Licht strahlte von der Straßenlaterne durch das Fenster auf ihren halb Nackten Körper .Sie schlief mit den Rücken zu mir man konnte deutlich ihren geilen Arsch sehn, sie trug einen String und ein etwas zu kleines t Shirt. Ich betrachtete sie mein Schwanz wurde von diesem Anblick hart wie Stahl. In meinen Kopf lief das Kopfkino schon auf Vollgas meine Phantasien wurden immer wilder und perverser was ich jetzt alles mit der geilen schlampe anstellen könnte .An meiner Eichel bildeten sich schon die ersten lusttropfen ich dachte bei mir ich Fick je... Continue»
Posted by tomsand1977 22 hours ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
2579
  |  
62%
  |  3

Die Stiefelprobe

Die Stiefelprobe

Langsam schlendert Monika die Straße entlang. Das Wetter ist zwar nicht ideal für einen Schaufensterbummel, aber nachdem sie gestern ihren Job als Sekretärin verloren hat, braucht sie etwas Abwechslung. Der Himmel ist ziemlich grau, es sieht nach Regen aus. Deshalb hat sie sich in weiser Voraussicht ihren knallroten Lackmantel über das neue Leder Minikleid gezogen. Nur für ihre schwarzen, hochhackigen Pumps wäre Wasser etwas schade.
In Gedanken schaut sie die Schaufenster an, ohne jedoch etwas bewußt wahrzunehmen. Plötzlich bleibt sie wie elektrisiert stehen. In der hin... Continue»
Posted by smgaby 4 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  
2379
  |  
94%
  |  4

Meine devote Art

Wenn ich so nachdenke, wann sich meine devote Leidenschaft entwickelt hat, kann ich gar kein genauen Zeitpunkt nennen. Ich habe jedenfalls immer mehr gemerkt, dass ich mich gerne führen und verführen lasse, gern auch auf die härtere Tour ...
Ich bin Minka, 31 Jahre und bisexuell. Und all meine Geschichten habe sich so in der Realität ereignet.
Mein damaliger Freund Christoph war ein gut aussehender, intelligenter und allseits beliebter Junge auf meiner Schule. Eigentlich der Typ Sunny-Boy, doch er hatte dunkle Seiten, die ich (zum Glück) auch kennen lernen sollte...
Was mir spontan und von ... Continue»
Posted by minka69 4 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  
2374
  |  
89%
  |  3

Das Hotelzimmer (Teil I)

Das Hotelzimmer
Teil I


Tief atme ich durch, bevor meine Finger deine Nummer wählten. Es ist jedes Mal etwas Besonderes, mit dir zu sprechen. Wir schreiben uns nahezu täglich. Aber deine Stimme zu hören, ist etwas anderes. Nicht, weil ich nervös wäre, sondern, weil ich um die Erregung weiß, die dich und mich gleich gefangen nehmen wird. Denn wie haben ein ungeschriebenes Gesetz: Sobald du meine Stimme hörst, wirst du deine Hand unter deinen Rock schieben und anfangen, dich für mich zu wichsen. Und das wirst du so lange tun, solange wir miteinander sprechen. Es gibt den Gesprächen eine be... Continue»
Posted by lucascorso 11 months ago  |  Categories: BDSM, First Time, Masturbation  |  
2372
  |  
100%
  |  4

Transenficken ! (Neue Heels 2 )

Transenficken!
(Fortsetzung von „Neue Heels“)

Samstagmorgen ! Endlich ausschlafen und ein ausgiebiges Frühstück! Dann in Ruhe die Tageszeitung lesen ! Plötzlich höre ich ein Klappern an der Haustür und weiß sofort das die Post da ist ! In die Zeitung vertieft hab ich keine Eile. Irgendwann gegen Nachmittag schaffe ich es endlich mich aufzuraffen und zum Briefkasten zu gehen. Werbung und Rechnungen wie immer ! Doch halt ein Brief ohne Absender ist dabei ! Komisch denke ich und gehe zurück in meine Wohnung ! Am Küchentisch öffne ich die Briefe. Mit den Rechnungen hatte ich ja früher o... Continue»
Posted by Haeger 3 years ago  |  Categories: BDSM, Gay Male, Mature  |  
2370
  |  
97%
  |  11