BDSM Porn Stories
Page 50

Erzählung aus der Sicht einer sklavin - Pilze

Pilze suchen

Ich bin eine verrückte Pilzsucherin, aber auch ein Angsthase, darum geh ich nie allein in den Wald. Ende Juni wachsen bei guter Wetterlage die ersten Pfifferlinge. Das Wetter war gut und ich bat meinen Herrn um einen Ausflug in die Pilze. Ich freute mich riesig als er es zusagte.

Ich mag es frühmorgens allein durch Wald und Feld zu laufen, natürlich mit meinem Herrn. Vielleicht inspiriert es ja meinen Herrn. Als ich dabei bin einen Picknickkorb mit einem Frühstück zu bestücken, beginnt mein Herr auch ein Köfferchen zu packen. „Sei nicht so neugierig und verschwind wie... Continue»
Posted by anwoxlog 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1617  |  
91%
  |  6

Meine erste Behandlung

Lustschmerz Story

“Meine erste Behandlung“ von Rolf

Als ich an diesem Morgen aufwachte war alles anders als sonst. Ich konnte mich fast nicht bewegen und sehen konnte ich ebenfalls nichts. Meine Frau Gabi sagte: "Du hast dich heute Nacht mal wieder einmal im Bett hin-, und hergedreht so dass ich keine andere Wahl hatte als dich zu fesseln. Und, weil ich gerade so schön in Schwung war, hab ich dir auch gleich die Augen verbunden."

Mit diesen Worten nahm sie mich und half mir auf die Beine. Ich musste zur Toilette gehen um mich zu Erleichtern weil Gabi meinte das es eine Weile dauern w... Continue»
Posted by Schwanzus_Longus009 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1614  |  
86%
  |  1

Der Skilehrer

Hier stand sie nun, Vivien, mit ihren achtzehn Jahren, im Skigebiet, in einem wunderschönen noch dazu. Das Hotel, die Ausrüstung und den Skipass hatte sie sich gerade noch leisten können. Doch was sie vergessen hatte, war dass sie gar nicht wirklich Skifahren konnte. Besonders nicht mit diesen neuartigen Carving Ski. Klar hatte sie sich in der 7. Klasse im Skilager mit den langen, geraden, inzwischen völlig veralteten Ski die Hänge heruntergekämpft. Aber damals war jede einzelne Kurve ein Abenteuer gewesen. Jetzt wollte sie richtig fahren, nur wie sollte sie einen Skilehrer bezahlen?

Auch ... Continue»
Posted by redneck1970 10 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1612  |  
70%
  |  1

In den Fängen der Spinnenkönigin I.

In den Fängen der Spinnenkönigin I
(c)Krystan



Der Überfall auf den kleinen Weiler am Rande des Finsterwalds erfolgte bei Nacht. Kein Stern erhellte den mondlosen Himmel, als plötzlich die Türen der Häuser aufgestoßen wurden, und die Angreifer wie Bestien über die kleine Gemeinschaft herfielen. Knechte und Bauern wehrten sich mit Knüppeln und Messern gegen die gehärteten Mithrilklingen der Dunkelelfen, die den Überfall anführten. Schwerter schnitten durch Leinen und Fleisch, während die improvisierten Waffen der Menschen an den feingliedrigen Kettenhemden der Angreifer ihre ... Continue»
Posted by Krystanx 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1612  |  
95%
  |  5

Mieterin 5

"So gefällst du mir schon besser. Ich hoffe, das lehrt dich, nur noch die Wahrheit zu sagen"
Er hatte mich nun genau da, wo er mich hinhaben wollte, und ich Idiot habe genau das falsch gemacht, was ich falsch machen sollte. Ich kam mir sagenhaft blöd vor.
"Also, noch einmal. Wann hast du dich das letzte Mal selbst befriedigt"
Ich versuchte mich zu konzentrieren. Meine Nippel brannten und schrien nach Erlösung. Ich musste es schnell hinter mich bringen.
"Nachdem ich das letzte Mal bei ihnen gewesen bin, Meister."
"Hat es dich scharf gemacht zuzusehen, wie ich Tanja gefickt habe?"
"J... Continue»
Posted by Chekov382 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1610  |  
98%
  |  1

Der Dämon und das Mädchen Teil 2

nach längerer Pause nun eine fortsetzung, werde jetzt wenn zuspruch kommt fleissig weiterschreiben :)
ich hoffe es gefällt euch, auch wenn diesmal wenig passiert

Kapitel 3
Sarah ist bereit


Die Gerte sauste herab, trafen das zarte, unberührte Fleisch ihrer Schamlippen und im gleichen Moment kam ein heller Schmerzensschrei über Sarahs rote Lippen. Der Dämon sah sie an und grinste “Hmm.. Gibt es etwas schöneres als so einen hellen, reinen Ton wie ihn Schmerz erzeugen kann? Ich kann mir kaum etwas anderes vorstellen..” So schlug er sie erneut auf die empfindliche Stelle, ein weiter... Continue»
Posted by loron1989 2 years ago  |  Categories: BDSM, Erstmal  |  Views: 1604  |  
73%
  |  3

Sex-Dienerin

AUS DEM NETZ!
Die junge Sex-Dienerin
© by Marge Z
3. Teil
„Wie möchtest Du entjungfert werden?" fragte er sie ein paar Tage später, als sie zusammen im Wohnzimmer waren. Nina lag nackt auf der Couch und hatte ihren Kopf auf seinem Schoß, „gibt es da etwas, dass Du Dir wünscht?"
Nina überlegte ein wenig. „Es gibt da etwas..." sagte sie schüchtern. „aber ich weiß nicht, ob sie Ihnen das gefällt."
„Na raus damit, so schlimm wir es schon nicht sein" erwiderte Herr Maier.
„Früher hatte ich immer Fantasien, dass ich mit den Füßen und Händen an die vier Bettpfosten eines Himmelbettes gefesselt... Continue»
Posted by HennerCarlsson 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1601  |  
87%

Die verhängnisvollen Pumps - Netzfund Teil 1

http://www.trannynet.de/index.php?trannynet=b4b31642765205e6bb27c29bcc07afc6&s=tstorys_f_thema&lang=de&themaid=531

Die verhängnisvollen Pumps - Teil 1

Ich will endlich die Pumps anziehen können!


Ich berichte hier von einem Leben, wie es nur in der Fantasie stattfinden kann. Seit ich mein Verlangen das erste mal verspürte, ist viel Zeit vergangen und es hat sich sehr viel ereignet, was auch meine Fantasien beeinflusste, wie zum Beispiel eine große Bauchoperation. In meiner Fantasie malte ich mir dann ein anderes Leben aus, wodurch ich dann unter meiner zeitweise auftretenden Impotenz... Continue»
Posted by TV_Sklavin_Biggi 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1600  |  
42%

In festen händen 3 (das vorspiel)

Das vorspiel

Auf dem zweiten treppenabsatz angekommen, öffnete ich die handschellen und ließ den sklaven auf allen vieren bis ins spielzimmer laufen, er trug meinen gürtel immer noch in seinem maul. Ich machte es mir auf der couch bequem und zog ihn an den haaren zwischen meine beine. „aus!, hündin“, und ich nahm ihm den gürtel aus dem maul. „blasen! Und lass deine maulvotze richtig einrasten!“ immerhin bemühte sich sklave, meinen schwanz möglichst tief zu blasen, aber das resultat ließ noch zu wünschen übrig. Ich nahm das bereitliegende hundehalsband und schnallte es der hündin um, so, d... Continue»
Posted by HARDSAD 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Homosexuell  |  Views: 1594  |  
93%
  |  4

Netzfund was für Nadelliebhaber Teil 2

Teil 2


Wir stiegen die Stufen zum Schlafzimmer meiner Gastgeberin empor. Ein Feuer brannte im Kamin und Tee und Gebäck waren auf dem niedrigen Couchtisch angerichtet. Ich nahm auf dem Sofa Platz. Eyleen setzte sich, sehr zu meinem Wohlgefallen, zu mir. Die Gräfin machte es sich in einem Sessel uns gegenüber bequem. „Ein schönes Paar seid ihr zwei. Marc, Du musst nämlich wissen, dass Eyleen sich in dich verliebt hat. Es war bei meinem Empfang im Landhaus diesen Sommer. Sie hat danach nur von dir erzählt.“ Eyleen bekam einen knallroten Kopf, was sie wieder zu einem süßen kleinen Frau machte... Continue»
Posted by oprnp 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Tabu  |  Views: 1592  |  
84%
  |  3

Der Tausch - 1 - Sie dreht den Spieß um.

Der Tausch - 1 - Sie dreht den Spieß um.

Meine Sklavin entwickelte sich sehr gut, sie befolgte alle meine Befehle und hörte auch auf zu Zicken.
Sie ließ sich alles gefallen und meckerte auch nicht rum wenn ich sie durch andere Kerle vögeln ließ.

Ich versprach ihr dass es auch Belohnung dafür geben wird wenn mir ausnahmslos gehorcht,
Ich fragte sie was ihr besser gefallen würde.... Ein mal kuschelsex mit Zärtlichkeiten und viel Gefühl. Oder sie durfte als Belohnung einen Tag Herrin spielen und mich als Sklave benutzen.

Sie überlegte nicht lange und wählte die Herrin Nummer.
Ich ging... Continue»
Posted by dario73 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1587  |  
84%
  |  3

Berlin, eine Stadt voller Möglichkeiten

Ich habe mir seit einiger Zeit angewöhnt, meine Erlebnisse, die ich immer mal wieder habe auf zu schreiben. Ich versuche das zeitnah zu tun, oft nur erst mal in Stichpunkten und dann zu rekonstruieren, wie das genau war. Hier in Berlin ergeben sich ständig abgefahrene Erlebnisse, wenn man mit offenen Augen und Neugierig durch die Welt geht. Hier also ein etwas abgefahrenes Erlebnis aus diesem Sommer 2013, welches ich ca. eine Woche später zu Papier brachte;
Vor einer Woche musste ich spontan in eine Zweigstelle, von der Firma, wo ich arbeite , weil dort der Drucker ausgefallen war und der neu... Continue»
Posted by tyrock 3 months ago  |  Categories: BDSM, Interrassische Sex, Tabu  |  Views: 1584  |  
60%

Karin, mein Weg zur Sklavin Teil 4

Karin, mein Weg zur Sklavin Teil 4
Heute sollte ich in einen Sex-Shop gehen um eine Gerte,Armbänder und Brustklammern besorgen. Ich sollte dazu einen kurzen Lackmantel,darunter nur Strapse,Netzstrümpfe und meine höchsten Sandalen tragen. Am Nachmittag betrat ich den kleinen Laden im Bahnhofsviertel. Es waren einige Männer in den rot beleuchteten Verkaufsbereich. Ich schaute mich darin um. Einige Männer starrten mich an. War ich ja die einzige Frau die sich dort umschaute. Eine Verkäuferin merkte meine Unsicherheit und sagte sie habe gleich Zeit um sich um mich zu kümmern. Als ich ihr meine W... Continue»
Posted by vondersee 6 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 1579  |  
100%
  |  2

Session mit Chiara - Real !


Nachdem ich das Studio betreten hatte wurde ich von Chiara, meiner Bizarrlady, begrüßt.

Einer meiner Facetten der Lust ist es dominant verwöhnt zu werden. Die Führung abzugeben und zu genießen, ohne mich dabei devoten Ritualen zu unterwerfen.

Sie empfing mich in einem schwarzen Stringbody aus Lack, der Ihre größen Brüste betonte. Ein herrlicher Anblick. Ich folgte Ihr ins weiße Studio und genöß den Blick zu Ihrem strammen Hintern bis runter zu den glänzend schwarzen High Heels.

Nach dem Vorgespräch entkleidete und duschte ich mich und wurde dann mit einem sexy Lächeln wieder empfang... Continue»
Posted by kingcologne666 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1579  |  
85%
  |  1

Roswitha 22

Roswitha (c) by Pimpermusch 2012

Teil 22

„Beug sie weiter runter, damit sie mir den Pimmel lutschen kann, das mag die Hurensau doch, oder?“ wollte der erste Ficker wissen der vor mich trat. Doris verstärkte den Druck in meinem Nacken und so musste ich einen ungewaschenen stinkenden Pennerschwanz lutschen. Die dicke pralle Eichel schmeckte als habe er eben noch eine versiffte Votze gevögelt. Nur mit Mühe konnte ich einen Brechreiz verhindern. Als er begann zu Keuchen, das immer stärker wurde, ahnte ich was kommen musste. Er spritzt Sperma in meinen Rachen, in gewaltigen dicklichen Spritze... Continue»
Posted by Pimpermusch 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Reifen  |  Views: 1580  |  
96%
  |  2

Haus Salem 20

Haus Salem 20
Sie ließen Hannah noch eine Stunde lang weit aufgespreizt auf dem Podest liegen. Hannah schämte sich sehr. Ich konnte mir denken, wie die Sekunden zu Ewigkeiten für sie wurden. Und es war erst der Anfang. Arme Hannah. Sie lag still da und versuchte, „nicht da zu sein“. Doch sie merkte natürlich genau, dass immer wieder einen von uns zu ihr hinschaute. Auch ich konnte den Blick nicht von ihr abwenden. Immerzu schaute ich von meiner Häkelarbeit auf und betrachtete das Mädchen auf dem Podest. Hannahs Haut sah sehr weiß und sehr nackt aus. Oft blieben meine Augen an ihrer süßen Furc... Continue»
Posted by Knibbel2 1 year ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Masturbation  |  Views: 1577  |  
94%

Die devote Spielerin

Guten Tag. Mein Name ist Maya. Ich habe von meinem Meister den Befehl bekommen, Ihnen zu schreiben wie es dazu kam, dass ich eine devote Spielerin geworden bin.
Zu meiner Person. Ich bin 29 Jahre alt, ca. 170cm groß und wohne in einer Großstadt in Bayern. Ich habe Mittelbraunes, Schulterlanges Haar mit Blonden Strähnen. Von Beruf bin ich Büroassistentin in einer Anwaltskanzlei. Was Sie mehr Interessieren wird, ist, wie mein Körper ist. Nun, meine Oberweite ist 90 Doppel D. Anders gesagt. Ich habe volle leicht Hängende Brüste. Meine Brustwarzen sind normal im Durchmesser und Größe. Allerdings ... Continue»
Posted by Getbigordietryin88 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 1575  |  
92%
  |  5

Elba Teil 3

Hinweis
Bei unseren Geschichten mischen sich immer Realität und Phantasie.
Wo die Grenzen sind, was wahr und was erfunden ist überlassen wir Euerer
Phantasie.

Elba Teil 3

Robert machte mir dann den Reißverschluss meines Minirockes auf und zog mir den Rock auch gleich herunter. Anschließend zog er mir auch noch meine Häkeljacke aus und ich stand in meinem brustfreien Body, dem durchsichtigen Chiffon BH, der meine Brustwarzen freiließ, dem im Schritt offenen String und schwarzen Strümpfen vor zehn Männern, von denen die meisten schon im Slip und einige auch schon ganz nackt da stande... Continue»
Posted by swingpaarm 2 years ago  |  Categories: BDSM, Gruppen-Sex, Hardcore  |  Views: 1572  |  
98%
  |  1

Befreiung Teil 1

Ich stehe vor deiner Haustüre und klingle. Es kommt mir wie eine Ewigkeit vor bis du öffnest. Kaum bin ich im flur angekommen, küßt du mich. doch als ich dich umarmen willst, löst du dich wieder und sagst nur ein wort: "ausziehen". Natürlich folge ich begierig deinem wunsch und stehe kurz darauf nackt vor dir. Mit einem Grinsen faßt du mir in den Schritt und überprüfst den sitz meines Keuschheitskäfigs. Den Schlüssel habe ich dir zugeschickt, daher war ich nun über eine woche nicht in der Lage, mich selbst zu verwöhnen. du du mir permanent Nackfotos von dir geschickt hast und dich während unse... Continue»
Posted by neuundgierig 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Homosexuell  |  Views: 1567  |  
98%
  |  1

Der erst Fick als TV Teil 3

Frisch gestylt und rattenscharf, in meinem weissen Lackkleidchen, führ ich zu der Adresse, parkte den Wagen und machte mich auf den Weg zu meinem Arschficker und Erzieher.
Es war mir mittlerweile egal, ob mich jemand sehen würde, ich war einfach nur geil.
Punkt 18 Uhr klingelte ich bei "Durant". "Komm rauf, Schlampe". Meine Heels klapperten im Treppenhaus und ich ging in den 2. Stock. Ich war dermaßen aufgeregt und geil, dass ich das Gefühl hatte, meine Arschmöse sondert geilsaft ab.
Oben angekommen, konnte ich auf dem Klingelsc***d Thomas Durant lesen. Die Türe war angelehnt und ich klopft... Continue»
Posted by insel2011 8 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Shemales  |  Views: 1567  |  
100%
  |  6