BDSM Porn Stories
Page 50

Analtest

Ich sitze breitbeinig auf dem Boden des Bades. Meine Hände sind leicht über meinen Kopf an die Wand gefesselt. Sklavin Katrin hat mich hierhin gebracht. Auf Anforderung einer Herrin. So sitze ich nun schon seit etwa einer halben Stunde. Nachdem Katrin das Badebecken eingelassen hatte, ist auch sie wieder verschwunden. Ich bin natürlich nackt und mein Schwanz hängt trotz aller Pillen nur auf Halbmast.

Plötzlich betreten Herrin Herrin Angelika und Sklavin Sklavin Tanja das Bad. Herrin Angelika führt Sklavin Tanja an einer Leine um den Hals. Beide tragen Motorradanzüge und sind stark verschwi... Continue»
Posted by beltrician_apneatic 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1882  |  
100%
  |  2

Reales Sextreffen vom 12.09.12 im Norden

Heute hatte ich ein kleines Sextreffen im Nordosten Brandenburgs.
Leider waren wir nur zu zweit. Ein Kumpel mußte leider absagen.
Da sie auf S/M steht, hatte ich mir ein schönes Programm ausgedacht.
Aber es kam wie so oft etwas anders.
Nach der Begrüßung fing ich an mit ihren Titten zu spielen.
Hab sie abwechselnd gekniffen, gezogen und genuckelt.
Dieser Wechsel zwischen hart und zart kam gut an.
Küssen und Schlagen gehörte auch dazu.
Im Schlafzimmer hab ich sie nackt gefesselt und die Titten abgeschnürt.
Dann wollte ich Weintrauben pressen.
Hab so eine Tüte Trauben mitgebracht und s... Continue»
Posted by randy15los 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1881  |  
30%

Die Verwandlung 4

Miriam wachte an diesem Morgen recht spät auf, die Sonne stand bereits hoch am Himmel und versprach einen heißen Tag.

Trotz ihres verschlafenen Zustands spürte sie ihre harten Nippel über das Bettlaken reiben. Ein Griff zwischen ihre Beine bestätigte ihren dauererregten Zustand. Voller Vorfreude ließ sie zwei Finger durch ihre nasse Spalte kreisen und rief die Veränderung ihres Körpers ganz bewusst hervor.

Stöhnend vor Lust wurde sie wieder zu dem bizarren Latexwesen. Mit eng angewinkelten Gliedmaßen und weit aufgerissenem Mund lag die augenlose Lutschkrabbe auf dem Bett und sehnte sich ... Continue»
Posted by Kojote20 1 month ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1876  |  
100%

Thomas - Der Weg zum Boyslave 1.teil

Er hatte ein Paar Handschellen auf dem Rückspiegel seines Autos hängen und grüsste mich nun schon einige Male mit einem Handzeichen, wenn er mir entgegenkam. Ich wohnte in einem kleineren Dorf und jeder kannte jeden. So wusste ich, dass er Thomas hieß und knapp über zwanzig sein müsste.
Heute abend saß er zufällig neben mir am Tresen des Pubs, in dem ich immer wieder mal vorbeischaute.
„Deine Handschellen am Rückspiegel sehen gut aus“, begann ich ein Gespräch und mit einem Grinsen fügte ich dazu „die würde ich gerne bei dir ausprobieren“. „Kein Problem, jederzeit“ war die unerwartete Antwort... Continue»
Posted by austria66 1 year ago  |  Categories: BDSM, Homosexuell  |  Views: 1872  |  
93%
  |  4

Urlaubsnacht mit Überraschungseffekt

Meine Freundin 20 und ich 23 machten Urlaub auf Teneriffa. Wir hatten gerade einmal den ersten von 11 hoffentlich wundervollen Tagen am Strand und in den kleinen Shoppingboutiquen verbracht. Es wurde Abend und wir saßen auf der Couch und guckten Fern. Meine Freundin war eng an mich geschmiegt und streichelte mir schon eine Weile über die Schultern und entlang meiner Oberschenkel. Ein klares Zeichen dafür, dass sie geil ist. Mich jedoch machte es weniger an, da ich geschafft vom vergangen Tag war und einfach am Fernseh entspannen wollte. Ich nahm den letzten Schluck von meinem Dosenbier, stand ... Continue»
Posted by hamster205 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1870  |  
92%

Frust mit Happy End

Frust mit Happy End

Die Geschichte ist reine Phantasie!!

Schlechte Laune wo ich nur hinsah, ich könnte kotzen, am liebsten würde ich sie mir vor mich hinstellen und ihr voll in die Fresse hauen. Wie immer war abends im Bett jetzt so viel Action, wie auf einem Friedhof, wenn wir uns nicht noch im Bett herumwälzten um die richtige Schlafposition zu finden, würde nur noch ein Kreuz an der Wand fehlen und man hätte den Friedhof zu Hause. Es wurde mal wieder ein langweiliger und sexfreier Abend. Da lag sie die Frau die ich einst mehr geliebt habe als mein eigenes Leben. Die Frau mit der ich n... Continue»
Posted by bigboy265 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1868  |  
92%
  |  6

Die Dicke VII.Teil

Meine Hand wanderte tiefer. Glitt über ihren rundlichen Po und streichelte diesen sanft. Die andere Hand legte sich auf ihren Rücken und drückte sie dabei an sich. Immer noch waren wir in einen Kuss voller Leidenschaft und Sehnsucht versunken. Aranasos Gefühle spielten Achterbahn. Sie fühlte sich in einem Rausch. Meine Hände streichelten ihren Po. Dann lösten sich ihre Zungen und sie fiel außer Atem in meine Arme. „Wir haben doch viel Zeit, Kleines.", meinte ich. Sanft streichelte ich über ihren dicken Bauch. Mit sanfter Kraft drückte ich Aranaso gegen den Wohnzimmertisch. Sie folgte ohne etwa... Continue»
Posted by johelm 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1866  |  
77%
  |  1

Maggie Teil 3 - Meine Rache- Junges Mädchen w

Heute bekommst Du eine weitere Lektion. Ich bringe Dich in einem Raum in dem ich schon alles vorbereitet habe. Hier steht eine Figur aus Holz welche einen Hohlraum hat. Die Holzfigur ist eine Kuh. Ich öffne die Figur von hinten und befehle Dir dahinein zu kriechen.
Ich helfe Dir dabei und schiebe Dich gewaltsam in diese Figur
Deine Arme gleiten dabei willenlos in die Forderbeine der Kuh. Dein Kopf wird dabei in Hohlraum des Kuhkopfes gepresst . Ein dehnbares Gummirohr schiebt sich dabei in Deinem Mund und öffnet ihn dabei. Das Gummiröhrchen verhindert, dass Du mit den Zähnen zubeißen kannst... Continue»
Posted by Latexfantasywithyou 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Gruppen-Sex  |  Views: 1868  |  
69%
  |  3

Tief im Wald (3. Teil)

Du kniest vor mir…nackt, auf dem Waldboden…reibst dir möglichst unauffällig deine Handgelenke. Langsam kehrt kribbelnd das Blut in deine Arme zurück…Ich stelle mich direkt vor dich, du kannst mich riechen, meine Wärme spüren…Ich nehme dir das Seidentuch von den Augen.
„Brav gemacht!“ lobe ich. Streiche dir sanft eine Haarsträhne zurück. Du erschauderst bei dieser Geste. Eine Gänsehaut rollt deinen Hals hinunter, deine rosigen Warzen stellen sich steil auf. Die mittlerweile kühle Waldluft streichelt deinen Körper.
Du siehst dich um….deine Augen weiten sich. Der Blick eines kleinen Jungen v... Continue»
Posted by laBoucheOuvert 3 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Tabu  |  Views: 1865  |  
77%
  |  3

Cocktail

Ich sitze auf der breiten Couch und meine Hände sind hinter meinem Kopf an die Wand gekettet. Vor mir an den Schienen in der Decke ist Sklavin Sklavin Tanja aufgehängt. Ihr Arme sind weit nach oben gefesselt in Schellen über ihrem Kopf. Hinter ihrem Rücken läuft eine weitere Kette an deren Ende ein Hacken ist. An diesem befindet sich eine verchromte Kugel die in ihrem Arsch steckt. Sie ist gestreckt, jedoch steht sie auf ihren Füßen. Ihre Haare sind nach streng nach hinten gegelt und zu einen Zopf geflochten. Ihre großen blauen Augen verraten mir, dass sie angestrengt und geil zu gleich ist. I... Continue»
Posted by beltrician_apneatic 1 year ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1864  |  
100%
  |  1

Wie werde ich ihn los in 3 Wochen.

Nein der Titel bedeutet nicht wie jetzt alle denken, dass ich ihn loswerden möchte, nein
Ich möchte seinen Willen, seine Lust sich zu wehren, sein Selbstbewusstsein loswerden.
Behalten will ich aber einen willenlosen Sklaven, einen männlichen Körper der alles tut was ich grad möchte. Ich habe es zwei Jahre lang versucht aber erfolglos.
Jetzt bleiben mir höchstens 2-3 Wochen sonst ist er für immer weg. Nur wie? Jeden den ich frage geben mir andere Tipps, manches habe ich schon ausprobiert, doch nicht alles war nach meinem Geschmack.
Ich muss alles ausprobieren, von allem etwas.
Monta... Continue»
Posted by pomadur 4 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch  |  Views: 1864  |  
100%
  |  5

Ausgeliefert an eine junge Herrin - Teil 2

Als Sie wieder kam meinte Sie das ich müde aussehe und es ja auch schon spät sei. Wir sollten schlafen gehen damit wir morgen wieder fit sind. Sie ging vor mir her in ein recht großes Wohn-, Esszimmer und bat mich vor dem Esszimmertisch stehen zu bleiben und beide Arme nach vorne zu strecken. Dann nahm Sie aus einem bereit stehenden schwarzen Karton zwei Lederarmbänder heraus, welche Sie mir sorgfältig an den Handgelenken anlegte. Während Sie damit beschäftigt war fragte Sie ganz nebenbei nach dem Grund für meine Verspätung, die Strecke sei ja wirklich locker in der Zeit zu schaffen gewesen. S... Continue»
Posted by smallpenis4639 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Hardcore  |  Views: 1861  |  
99%
  |  3

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 14

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 14 - 24

‚Meinst du, die hot pants sind knapp genug?’
‚Ich finde einfach keine Roecke, die kurz genug sind......... ich glaube ich muß sie alle zum Schneider bringen und kuerzen lassen.’

‚Thomas hat gesagt, eine Taetowierung auf dem Hintern und auf den Bruesten würde mir fantastisch stehen......... ich glaube, ich gehe mich naechste Woche mal beraten lassen.’
‚Frank meint, ein Brustwarzen-Piercing würde gut zu mir passen........Mhmmmmm......ich muß mir das mal ueberlegen........ aber wenn er das meint...... warum eigentlich nicht.......?’
‚Ach... Continue»
Posted by Cuckold_dev_RE 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetisch, Shemales  |  Views: 1861  |  
100%
  |  4

Mitternacht, Stunde des Jägers

Mitternacht, Stunde des Jägers
(c)Krystan


Es ist Mitternacht. Die dunkelste Stunde. Schwarze Wolken verbergen die lichten Seelen des Himmels. Nur schwach bricht hin und wieder der Vollmond zwischen den unheilvollen Schleiern am Himmel hervor.
Das Licht fällt schemenhaft auf das Gesicht einer jungen Frau. Schön ist sie und voller Jugend. Doch zeichnet Angst die Formen ihrer Mine. Furcht glänzt in ihren vom Mondlicht erhellten Augen. Sie läuft. Hastet durch die Nacht.
Ihr goldblondes Haar ist durchnässt und fällt über ihren Rücken. Ihr weißes Kleid, einer Jungfrau wü... Continue»
Posted by Krystanx 2 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 1855  |  
87%
  |  2

Der Fremde (5)

„Ich sehe du warst fleißig.“ Mit diesen Worten hob ER den Cognac-Schwenker hoch und betrachtet den Inhalt. „Wie willst du es zu dir nehmen ?“

Marianne erschrak. „Ich habe dir doch gesagt das du heute noch viel mehr schlucken wirst. also, du hast die Möglichkeit es liegend auf der Theke zu dir zu nehmen, oder stehend mit Strohhalm oder kniend aus dem Hundenapf. oder soll ich die Herrschaften hier fragen was sie möchten?“

Als Marianne die Möglichkeiten hörte, entschied sie sich schnell. „Liegend auf der Theke“

ER griff ohne ein weiteres Wort mit beiden Händen zu und hob sie auf die Thek... Continue»
Posted by dom4u247 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Tabu  |  Views: 1851  |  
91%
  |  2

Meine Hrrein Linda und ich Tagebuch 2

Meine Herrin Linda und ich

Meine Person:
Alter 32
Größe 1,82
Gewicht 76 kg
Beruf selbständiger Elektromeister 5 Angestellte
Ort Bonn
Schwanz 19 X 6

Tagebucheintrag noch 10.Mai und 17. Mai 2011

Bin sofort los und Stringtangas gekauft. Gott sei Dank gab es hier direkt am Münsterplatz neben der Post ein Kaufhaus und so konnte ich die Dinger kaufen. Größe wusste ich jetzt nicht und so habe ich die Verkäuferin um Rat gebeten. Auf die Frage hin, was denn die normale Kleidergröße meiner „Freundin“ sei, musste ich leider mit „keine Ahnung“ beantworten. Als mich die Verkäuferin fragte ... Continue»
Posted by hamlet286 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 1847  |  
100%
  |  6

Aus Zwei mach Vier (Teil 1 & 2)

Aus 2 mach 4 (Teil I)

Natalie ist noch im Bad zugange, während ich unser Abenteuer vorbereite. Wir hatten immer wieder heiße Gespräche beim Sex, Vorstellungen was man ausprobieren könnte.
Wir fanden schnell heraus das wir bei unseren Fantasien auf einer Ebene waren. Von mal zu mal bauten wir mehr dieser Fantasien in unser Sex-Leben mit ein. Zunächst
waren es nur Lack- und Latex-Kleidung, später Bettlaken und Deckenbezug aus selbigem Material. Irgendwann kamen dann auch NS-Spiele hinzu. Am Anfang noch nur das
gegenseitige urinieren auf die Geschlechtsteile, dann in den Mund. Vor einigen M... Continue»
Posted by Aemjay 1 year ago  |  Categories: Anal, BDSM, Fetisch  |  Views: 1846  |  
75%

Meine Zeit mit Claude 2


Claude führte mich zu meinem Erstaunen wieder in die Bar.
Ich war irritiert, aber er zog mich einfach durch eine Tür im hinteren Bereich der Bar und führte mich dann eine Treppe hinunter in einen dunklen Raum hinein.
Ich war schon nicht mehr bei Verstand. Ich wollte nur noch von ihm gefickt werden. Es war wirklich recht dunkel und ich konnte alles nur schemenhaft erkennen. Der Raum war recht groß, es waren einige Möbel darin und auf dem Boden lag eine Matratze. Mehr konnte ich nicht erkennen. Claude riss mir das Top vom Leib und knetete meine kleinen Titten fest durch. Er küsste mich und d... Continue»
Posted by queera 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Interrassische Sex  |  Views: 1842  |  
92%
  |  19

Im Hotelzimmer Teil 4: Das Zwischenspiel


Im Hotelzimmer 4: Zwischenspiel

Ich weiß nicht mehr, wie lange wir auf dem Bett lagen. Die Uhr neben dem Spiegel gegenüber vom Bett zeigt mittlerweile bald viertel vor sechs. Du liegst neben mir, den Kopf auf meine Brust geschmiegt. Du bist nackt, ich noch immer angezogen. Nur Sakko und Schuhe habe ich abgelegt. Deine linke Hand streicht sanft über den leichten Stoff meines weißen Hemdes. Ich habe eine leichte Decke über dich gezogen. Bis zu deiner Brust, denn ich liebe es, deine nackten Schultern zu sehen, sie zu berühren und zu küssen.

„Darf ich Euch etwas fragen, mein Herr?“, du wec... Continue»
Posted by lucascorso 19 days ago  |  Categories: Anal, BDSM  |  Views: 1841  |  
100%
  |  4

Der Urlaub 5

Der Urlaub 5

28. Juni 2013




Tag 4 – Mittwoch 19:00 Uhr

Tanja, Frank, Tom und ich waren von der Lobby direkt zum Mittagsbuffet gegangen. Von den Mädchen war erwartungsgemäß nicht zu sehen gewesen. Nach dem Essen gingen Tom und ich auf unser Zimmer und machten uns über die Videoaufnahmen her. Wir konnten es kaum abwarten die Videoclips meiner Digitalkamera zu sehen, die Anna von sich selbst gemacht hatte. Dazu war ich auch gespannt, wie viel wir mit der mobilen Handkamera eingefangen hatten. Die meisten Aufnahmen waren toll geworden und nicht selten mussten wir Männer uns beherrs... Continue»
Posted by Janchen 1 year ago  |  Categories: BDSM, Lesben-Sex  |  Views: 1835  |  
100%
  |  6