BDSM Porn Stories
Page 50

Das erste Treffen

Heute war es endlich soweit Reni sollte ihren online Herrn das erste Mal real kennen lernen, sie war fürchterlich nervös. Gestern Abend hatte er Ihr die letzten Anweisungen noch per Mail zukommen lassen. Aus Angst etwas falsch zu machen las sie die Mail nochmal vor :

Hallo Sklavin Reni,

Ich werde morgen früh gegen 10 Uhr bei dir eintreffen, du wirst dir einen sehr kurzen Rock sowie ein enges Top anziehen, Unterwäsche ist natürlich wie immer verboten. Außerdem wirst du einen Schal bereit halten. Sobald ich an der Tür geklingelt habe, wirst du diese einen Spalt öffnen dann einen Meter z
... Continue»
Posted by ThorstenNussbaum 5 months ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2307  |  
100%
  |  3

Wie das Leben so spielt – achter Teil

Kapitel 10

Es stellte sich schnell ein Rhythmus ein. Corinna und ich machten unsere Hausaufgaben bei Maria und es wurde auch ein bisschen herumgegeilt. Sonntags und Montags war ich dann bei Heike, denn die hatte Montags ihren freien Tag. Dienstag und Donnerstag Nachmittag war Ficken bei Siggi angesagt, wobei Corinna recht schnell an unseren Vergnügungen teilnahm. Die restlichen Tage waren nicht verplant und wurden je nach Gelegenheit genutzt und weil ausschließlich Sex auf die Dauer auch nicht genug ist, ging ich insbesondere am Wochenende oft aus, allerdings meist in Begleitung einer der F... Continue»
Posted by dr_Mueller 1 month ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Taboo  |  Views: 2313  |  
100%
  |  2

Xenia - Teil 5

Fortsetzung Teil 5

Gierig johlte die Menge in Erwartung neuer grausamer Martern für die an die Balken genagelten Sklavinnen auf. Die festen, runden, von der Geißel gezeichneten Titten der jüngeren der Schwestern wölbten sich zitternd dem Henker und seinem dampfenden Brandeisen entgegen. Wie alle anderen Zuschauer sah auch Xenia ihre sinnlos verzweifelten Versuche, der Qual zu entgehen. Ihre Gestreckten hinter den Pfahl verrenkten und festgenagelten Arme zuckten so wild, daß ihre vorstehenden Brüste hin und her wogten. Dicht hielt ihr Peiniger das heiß dampfende Eisen in Form eines kleinen, ... Continue»
Posted by Skydiver125723 3 years ago  |  Categories: Anal, BDSM, Taboo  |  Views: 2305  |  
57%
  |  4

Die neue Zofe


Wieder biege ich auf dem Parkplatz ein.Mal sehen ob die Hure von gestern wieder auf einen Herrn wartet, der sie benutzt, wie er es will, ohne zu fragen. Also Toilettentür auf, und hinein. Und da steht das Miststück von gestern wieder in einem sagenhaften Outfit.Schwarze Stiefel mit den hohen Absätzen an ihren klasse langen Beinen.Ein weißes Tschirt mit einer Schwarzen Knopfreihe und den seitlichen Schlitzen, die nur mit den Schnüren zugehalten werden.Der schwarze BH für die kleinen Tittchen.Und wieder einen super kurzen Minni, mit einem rotkarierten Muster.und darunter sieht man auch die spi... Continue»
Posted by sklavenhalter 3 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Shemales  |  Views: 2302  |  
90%
  |  4

Mein Mann sein Chef und Ich 3



Um 8 Uhr weckte Markus mich, auf wachen Jessy, was ist denn murmelte ich. Es ist schon 8 Uhr du musst zur Schule. Was sagte ich ah ja. Warum geht denn der Wecker nicht weil du ihn nicht gestellt hast Schatz. Wir sehen uns heute Abend sagte Markus und verließ das Haus.
Ich eilte ins Bad, dann sah ich den Knutschfleck, dieser Thomas, alles was er macht hat System dachte ich. Ich machte mich fertig für die Schule. Etwas Schminke und ein Halstuch verdeckten den Fleck. Am Nachmittag holte mich Markus von der Schule ab. Im Auto erzählte mir Markus das sein Chef begeistert war von seiner Arbe... Continue»
Posted by Jessy27 3 years ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Interracial Sex  |  Views: 2298  |  
90%
  |  8

Vom Kollegen meiner Frau versklavt, Teil 4

So es hat ein bischen gedauert aber es geht endlich weiter.

Als wir rauskommen, nimmt mich Sebastian zur Seite.
"Hör zu... ich gebe Dir diese eine Chance... Du hast diese einmalige Gelegenheit aus der Nummer rauszukommen. Das wird sonst echt eine harte Nummer für Dich. Und wenn Du erstmal unter Vertrag bist, werde ich kein Erbarmen mehr haben. Dann hast Du nichts mehr zu melden und ich bestimme über Dein komplettes Leben..."
Ich schaue in die Ferne und überlege. Bevor ich antworten kann fügt grinsend hinzu
"Natürlich kommst Du nicht ohne einen Preis aus der Nummer raus"
Da wird mir gle... Continue»
Posted by dirtyslaveforU 2 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Gay Male  |  Views: 2296  |  
83%
  |  1

Benutzt durch einen Fremden

Benutzt durch einen Fremden
Da war da noch dieses Pärchen in diesem edlen Restaurant. Beide dunkel und schick gekleidet. Er in einer Art Smoking. Sie in einer Bluse-Rock Kombination, dunklen Halterlosen, die ihre schönen Beine, die in ziemlich hohen Pumps endeten, vollendet zur Geltung brachten.
Er hatte ihre Kleidung für den heutigen Abend ausgesucht und zurechtgelegt, hatte dabei auf dieser zwar dunklen, aber dennoch fast durchsichtigen Bluse bestanden. Unnötig zu sagen, dass sie darunter keinen BH trug. Und,... natürlich auch keinen Slip unter dem knappen Rock.
Aber das wussten nur sie... Continue»
Posted by vondersee 2 years ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2295  |  
86%
  |  3

Yja Teil V

Vorwort

Was bisher geschah, ist zu umfangreich, um es zusammenfassen zu können – und zugleich zu wenig, als dass es sich lohnte. Nachlesen kann man es hier:

Teil I: http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/189879.html
Teil II: http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/189881.html
Teil III: http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/190228.html
Teil IV: http://xhamster.com/user/lucascorso/posts/191488.html

Es entwickelt sich weiter. Man darf gespannt sein ...

C


Und der Wolf setzte sich durch. Ich weiß heute nicht mehr, was mich überhaupt geritten hatte, noch weiter mit ihr z... Continue»
Posted by lucascorso 1 year ago  |  Categories: BDSM, Masturbation  |  Views: 2293  |  
100%
  |  5

Elly´s Devote Berichte.

Elly´s Berichte
Vor einiger Zeit habe ich einen Vertrag mit meinen Herrn abgeschlossen, dass ich eine Erziehung von ihm wünsche.

Es wurden Regeln aufgestellt und Strafen für das nicht einhalten der Regeln.

Heute habe ich meinen Herrn angemessen empfangen (Nackt mit Hand- und Fussfesseln ) und ihm meine gelernten Positionen vorgeführt, da ich die ersten Tage noch etwas schwierigkeiten hatte sie in der richtigen Reihenfolge zu zeigen.
Doch heute konnte ich voller Stolz mein Können beweisen und mein Herr war sehr erfreut!

Da mein Herr vor ein paar Tagen beschlossen hat das ich mir noc... Continue»
Posted by Ellyundmaiknrw 9 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish  |  Views: 2296  |  
87%
  |  1

Im Rausch der Lust

Im Rausch der Lust – c********* auf der Hochzeitsmesse
(c)Krystan Knight

Eine Hochzeit in Weiß ist für viele Frauen ein ganz besonderer Lebenstraum. Auch Ivonne hatte diesen. Schon als Kind hatte sie sich am liebsten in diesen weißen Kleidern gesehen. Oft träumte sie davon, wie es an ihrem großen Tag wohl sein würde. Dass sie dabei nicht selten ganz feucht zwischen den Schenkeln wurde, blieb ihr kleines Geheimnis.

Das Problem an Träumen ist nur, wenn man sie sich einmal erfüllt hat, ist alles nicht mehr das Selbe. Mit 37 Jahren war Ivonne inzwischen verheiratet und... Continue»
Posted by Krystanx 3 months ago  |  Categories: BDSM, Mature, Taboo  |  Views: 2293  |  
70%
  |  1

Karin, mein Weg zur Sklavin Teil 2

Karin, mein Weg zur Sklavin Teil 2
Am nächsten Tag wachte ich erst um 9 Uhr auf und fühlte mich wie gerädert. Vor allen merkte ich das ich vom Haralds großen Penis gefickt worden bin und habe noch den Geschmack von seinen Erguss im meinen Mund. Vor allem spürte ich dass ich von zwei geilen Schwänzen gebumst worden bin und ich habe an diesen Abend das erste Mal eine Frau mit meiner Zunge verwöhnt bis sie kam. Das war der Anfang meiner Ausbildung.
Ich hatte schon wieder Lust auf mehr bekommen, leider war mein Gatte schon auf der Arbeit. Vor dem großen Schlafzimmerspiegel sah ich mich an. Me... Continue»
Posted by vondersee 1 year ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 2291  |  
100%
  |  2

Wie ich eine Sklavin gewann (Fortsetzung zu "

Wie ich eine Sklavin gewann
„Es heißt ab sofort nicht mehr Schatz, Liebling oder so. Nur noch Herr! Ist das klar!“, sagte ich streng.
„Ja Herr, ist klar!“
„Gut, dann werden wir gleich mit deiner Bestrafung anfangen, schließlich möchte ich das Wochenende noch genießen. Zieh dich aus“, forderte ich sie auf.
„WAS? WIE BITTE?“ Bianca war nun wirklich verblüfft. So etwas hatte sie nicht erwartet.
„Du hast einer Strafe zugestimmt und die wird jetzt begonnen!“, erklärte ich.

Ohne weitere Worte stand sie auf und zog sich ihr Sommerkleid über den Kopf. Der BH und der Schlüpfer folgten. Ich scho... Continue»
Posted by dearseall 2 months ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 2287  |  
93%
  |  6

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 4

Im Urlaub zur männlichen Hure gemacht Teil 4 - 24

Wieder in meinem Zimmer angekommen, riß ich mir sofort die Sachen foermlich vom Leib und eilte in das Badezimmer, wo ich sofort anfing, mich zu rasieren. Beinahe eine volle Stunde war ich beschäftigt, bis saemtliche Haare, außer denen auf meinem Kopf und einem schmalen Dreieck über meinem Schwanz verschwunden waren und mein ganzer Körper brannte fuerchterlich, erst recht, als ich die Enthaarungscreme auftrug, in der Hoffnung dadurch nicht schon Morgen wieder diese komplette Tortur durchstehen zu muessen.
Durch die Hautlotion, welche sich al... Continue»
Posted by Cuckold_dev_RE 11 months ago  |  Categories: BDSM, Gay Male, Shemales  |  Views: 2279  |  
76%
  |  1

Die Kneipe

1.0

Ich spüre, wie dir der Saft aufsteigt. Bevor du alles in mich hineinpumpst ziehst du deinen Schwanz aus mir und spritzt mir die volle Landung auf Bauch, Brüste und Gesicht. Wir brauchen beide etwas um zu Atem zu kommen. ich höre dich mit liebevoll sanftem, und schon wieder geilem Lächeln auf den Lippen sagen "Zieh Dir was neues an, wir fahren jetzt Essen...

ich stehe auf und möchte ins bad gehen. "von waschen hab ich nichts gesagt" meinst du in einem bestimmten tonfall. ich gucke mich im spiegel an, dein sperma auf meinem bauch, meinen brüsten und vorallem in meinem gesicht ist mehr ... Continue»
Posted by analenchen 2 years ago  |  Categories: BDSM, Hardcore  |  Views: 2278  |  
93%
  |  5

Pauline Abitur und jetzt? Teil 2

Natürlich wusste ich was damals passierte. Hier erlebte ich einen meiner besten Orgasmen. Es war der Zeitpunkt, an dem mir klar wurde, dass ich durch Schmerzen geil wurde. Insgeheim hoffte ich, jetzt und hier wieder die Fotze gepeitscht zu bekommen. Was würde ich heute noch durchmachen? Allein die Strafpunkte ließen mich zittern. Die Geilheit und das Ziehen in meinem Unterleib ließen mich zittern. Die Fotze immer noch aufgespannt, schrie förmlich nach einem Schwanz oder anderen Dingen die mich ausfüllen könnten. Ich wollte jetzt und hier einen Orgasmus. Doch zu meiner Befriedigung brauchte ich... Continue»
Posted by hugosancez 1 year ago  |  Categories: BDSM  |  Views: 2284  |  
100%
  |  3

Sklavin Silke - Erste Session

Sie klingelte an der Tür, kam wortlos herein und begann sich zu entkleiden. Ihr Name war Silke, wir hatten uns im Internet kennengelernt und für heute zu einer ersten Session verabredet. Wie verabredet entkleidete sie sich ganz, kniete dann vor mir nieder und begann mit dem Ritual.
„Ich biete mich Dir heute an, auf dass Du, mein Meister, an mir Freude haben mögest. Ich bitte Dich, Meister, mein Geschenk anzunehmen.“

Sie sah etwas verloren auf als sie da auf ihren Knien vor mir kauerte. Ihre Augen waren verwischt von Unsicherheit, aber ihre Körperhaltung strahlte trotzdem eine gewisse Würde... Continue»
Posted by lochango 3 years ago  |  Categories: BDSM, First Time, Hardcore  |  Views: 2281  |  
99%
  |  4

Im Keller

Lara betrat den dunklen Heizungskeller und schloß die Tür hinter sich. Die Schülerin konnte die Hand vor Augen nicht sehen.

„Ich bin da, wie ihr befohlen habt“, sagte sie leise.

Ein leises Klicken erklang und ein Licht flammte auf. In der Mitte des Raumes erschien ein Tisch, der direkt von oben von einer Lampe angestrahlt wurde. Als sich Laras Augen daran gewöhnt hatten, konnte sie sehen, daß sich etwas auf dem Tisch befand.

Auf der quadratischen Tischplatte lagen ein Rohrstock und drei Paar metallne Handschellen.

„Zieh Deinen Tanga aus!“, befahl eine Stimme aus der Finsternis.
... Continue»
Posted by LesbianSextoy 2 years ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Lesbian Sex  |  Views: 2276  |  
14%
  |  4

Parkplatznutte T 7 - Vermietet an der BAB

Auf dem Weg zurück in den Stall des Zuhälters fiel ich wieder in diese gnadenvolle Ohnmacht.
Die Blutergüsse in meinen Eutern, meinem Arsch und meinen Oberschenkeln spürte ich kaum, als ich auf meinem Strohbett erwachte. Aber mein Körper sah bunt aus, schillerte in allen Rot- und Blautönen.

Komischerweise waren meine Gedanken klar. Jede Sekunde der letzten Nacht zeichnete mir Bilder vor mein geistiges Auge, erschreckte mich so sehr, dass ich hemmungslos zu heulen begann.

Meine Tränen liefen mir noch die Wangen herunter als Madame mit dem Zureiter die knarrende Tür öffnete.

Ein fester... Continue»
Posted by SklavinDevot 11 months ago  |  Categories: BDSM, Group Sex, Hardcore  |  Views: 2280  |  
84%
  |  1

Julia - erbarmungslos und tödlich

ACHTUNG: extreme Gewaltdarstellung!

Julia war eine Meisterin in der Kunst des Nahkampfes. 12 Stunden tägliches Training in ihrer Ausbildung haben erfolgreich Früchte geworfen. Jetzt war sie festes Bestandteil einer Sondereinheit, die darauf trainiert war unsichtbar und lautlos feindliche Stellungen zu übernehmen. Oberste Regel dabei war „keine Gefangenen“ - keine Gnade und keine Zeugen der Existenz dieser einzigartigen Gruppe, die zu den besten der Welt zählte. Nachdem sie jetzt im Alter von 24 Jahren bereits an über 30 Einsätzen teilgenommen hatte, war das Töten zur reinen Routine geworden... Continue»
Posted by bi_boy_86 10 months ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Masturbation  |  Views: 2269  |  
78%
  |  3

Der Bibliothekar (Part 3)

… In meiner Küche steht ein mir praktisch fremder Mann, der in der Bibliothek meiner Schule arbeitet. Seine rechte Hand ruht auf meiner Hüfte, während er mich genau betrachtet, wie ich vor ihm stehe. Meine blonden langen Haare zum Pferdeschwanz gebunden, im eng anliegendem weißen Top, der aufgeknöpften Jeans, die meinen hellblauen Tanga deutlich erkennen lässt und den schwarzen Stiefeln. Dazu sind meine Hände mit meinem Schal auf den Rücken gefesselt. Seine Hand wandert von der Hüfte nach Innen. Von der Jeans zu meinem Tanga. Fährt über die obere Spitze, etwas hin und wieder zurück. Ich spüre ... Continue»
Posted by analenchen 2 years ago  |  Categories: BDSM, Mature, Taboo  |  Views: 2270  |  
94%
  |  13