Taboo Porn Stories
Page 8

Aida...oder der Konzertabend, der ziemlich in die

eines vorweg:
diese Geschichte ist aus den Weiten des Netzes und befindet sich seit einigen Jahren auf meiner Festplatte.
ich arbeite gerade an einer eigenen Geschichte und poste bis zur Fertigstellung immer mal wieder eine kleine "Netz-Geschichte"
Alle meine Geschichten haben einen "feuchten"/"nassen" Hintergrund ;)

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Aida...oder der Konzertabend, der ziemlich in die Hose ging


Sie wartet gewiß schon auf mich, denn ich bin spät dran.
Der Kunde hat mich aufgehalten, sich alles erklär... Continue»
Posted by pissfanger 2 months ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  Views: 3807  |  
100%
  |  2

Eine sich liebende Familie. Teil 3

"Was war das, meine Frau ist ja ganz aus dem Häuschen. Gerade mal einen Abschiedskuss,
und schon sind sie weg. Sie scheinen es ziemlich nötig zuhaben."
"Papa, wenn wir in der Küche fertig sind, kommst du dann auch in den Garten?"
"Ja mein Schatz, was die können, können wir auch."
"Au fein, dann kannst du mich auch ein bisschen massieren."
Gesagt, getan, das bisschen ~ Haushalt ~ ging schnell von der Hand, und schon fanden
sie sich im Garten ein.
Erst vorsichtig, dann immer mehr nach vorne hin arbeitend, hatte Heinz schließlich die
jungfräulichen Brüste in der Hand. Leicht zwirbelte ... Continue»
Posted by kongresal 2 months ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  Views: 5303  |  
100%
  |  3

Die alten Nachbarn Teil 7

Wie immer bitte ich um Kommentare und Wünsche für Fortsetzungen...

Teil 7: Oraler Nachschlag

Nachdem meine Nachbarin weg war, gönnte ich mir erst einmal eine Erfrischung und erholte mich auf dem Sofa. Ich konnte kaum fassen was in den letzten Tagen so geschehen war: ich hatte meinen alten Nachbarn beim Drehen eines Sexfilmchens erwischt, dass er einem Fremden schicken wollte, um seinem scheinbar unstillbaren Sexualtrieb zu folgen, dann hatte ich ihn mit einem Hammer gefickt, hatte zugesehen wie er es sich von seiner Frau besorgen ließ. Später hatte ich ihn gefickt und die Krönung war, da... Continue»
Posted by dickerben 2 months ago  |  Categories: Mature, Gay Male, Taboo  |  Views: 3405  |  
100%
  |  6

Witwentröster III ...eine ganz, na, ihr wisst

Witwentröster Teil III



Die nächsten Tage verliefen wie im Flug. Der Ausfall meines Chefs dauerte länger als erwartet.

Tagsüber war ich durch meine Arbeit abgelenkt, aber abends,
überkam mich immer intensiver, das Verlangen nach meiner Mutter.

Wir telefonierten jeden Abend miteinander, flirteten wie ein Liebespaar
und tauschten verbale Zärtlichkeiten aus.

Immer endete das Telefonat mit der gleichen Frage: „Hast du sie heute gefickt?“

Drei Tage lang versuchte ich meiner Freundin Melanie aus dem Weg zu gehen.
Was sollte ich ihr auch sagen?

Du mein Schatz, ich... Continue»
Posted by ladykiller_4you 2 months ago  |  Categories: Fetish, Mature, Taboo  |  Views: 4267  |  
100%
  |  4

Die Vampirlady Teil.2 (letzter Teil)

Die Vampirelady aus Transsilvanien
© monikamausstr@web.de
Teil 2……
Er schaute Julia gierig an und stöhnte, „ zeig mir deine fantastischen großen Titten" flüsterte er und zog ihr Kleid über den Kopf, da waren sie nun - diese herrlich prallen Melonengroßen Halbkugeln und er beugte sich herunter und leckte und knabberte an den empfindlichen Nippeln, die aufgerichtet waren, er richtete sich dann auf, der Anblick war genial, er hatte immer noch Julias Beine über den Schultern, „ diese Wahnsinnsdinger möchte ich jetzt ficken“, stöhnte er über ihr und zog seinen Schwanz aus Julias Grotte u... Continue»
Posted by Monikamausstr 2 months ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  Views: 445  |  
100%
  |  2

Freundin meiner Tochter

Vor einigen Wochen verbrachte Sabby, die Freundin meiner Tochter, ein Wochenende bei uns. Beide Mädels wohnen die Woche über im gleichen Wohnheim am Studienort. Sabby hat, im Gegensatz zu meiner Tochter einen Heimweg von über 400 km, den sie nur einmal im Monat auf sich nimmt.

An diesem besagten Wochenende kurz vor Weihnachten besuchten wir den Weihnachtsmarkt und verbrachten den Rest mit Nichtstun. Da ich, im Gegensatz zu meiner Tochter, zu den Frühaufstehern gehörte, saß ich am Sonntagmorgen mit einer Tasse Kaffee im Wohnzimmer und surfte ein wenig im Internet, als Sabby hereinkam und mi... Continue»
Posted by robdeneul 2 months ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  Views: 10235  |  
100%
  |  7

Wie der Vater, so der Sohn VII

Wie der Vater, so der Sohn VII
© luftikus


„So, so“, wiederholte Robert, was ihm seine Tochter Marlies gerade vor den Latz geknallt hatte. „Richtig ficken soll ich dich, nicht nur abspritzen. Und das nur wegen dem besseren Eindruck!“ Er schüttelte den Kopf. „Die Jugend heute!“

„Ach, Papsilein! Nicht nur deswegen, sondern auch, weil es dann noch mehr Spaß macht. Aber wir haben ja noch viel Zeit, das nachzuholen.“

„Gehen wir zuerst an die Bar und trinken was, ich bin jetzt richtig durstig geworden.“

Dort empfingen sie angenehme Musik und vorbereitete Drinks. Pola bearbeitete... Continue»
Posted by Lufti_Kus 2 months ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Taboo  |  Views: 5005  |  
100%
  |  5

The Housemaid Kapitel3

Kapitel3
Anton saß auf seinem Balkon und dachte nach was er darüber denken sollte was hier geschah. Es gefiel ihm. Und er dachte darüber nach was Inge davon halten würde. Inge war gewiss nicht prüde, aber besonders experimentierfreudig war sie auch nicht. Der Sex mit ihr war immer sehr schön gewesen und hat sich von dem was er am Nachmittag mit Suzy erlebte nicht wirklich unterschieden. Anton fällte eine Entscheidung. Er nahm sein Telefon und rief Inge in Deutschland an. Anton: „Hallo Inge, wie geht es dir?“ Inge: „Mir geht es gut, ich dachte nur du hast vielleicht eine andere da du dich nich... Continue»
Posted by deer1966 2 months ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  Views: 2466  |  
100%
  |  3

Annas perfekte Woche: Freitag

Um was geht es ?
Vor etwa einem Jahr versuchte mich ein Typ in einer Bar erst abzufüllen und dann aufzureißen. Als ich ihm eine Abfuhr erteilte, tauchte kurze Zeit später einer seiner Freunde auf und sagte, dass seinem Freund seine „perfekte Woche“ versaut hätte. Als ich fragte, was den eine „perfekte Woche“ sei, antwortete er, dass ich das schon selber nachgooglen sollte.

Zuhause suchte zuerst im Netz und fand das hier http://de.how-i-met-your-mother.wikia.com/wiki/Die_perfekte_Woche

Danach schaute ich mir die entsprechende Folge in einem Videoportal an. Als ich danach im Bett l... Continue»
Posted by rotesuende 2 months ago  |  Categories: Group Sex, Taboo, Voyeur  |  Views: 4996  |  
100%
  |  8

Meine Tochter, der Punk. Teil 3

Natalie ging auf die Knie. Frank wich erschrocken zurück, nachdem er merkte, wie sie sich ohne Hemmung daran machen wollte seinen Hosenladen zu öffnen, um seinen schweren Schwanz heraus zu holen. Er konnte gar nicht so schnell realisieren was gerade geschah, so flink hatte ihn seine Tochter im Bad abgefangen und überrumpelt. Selbst sein zurückweichen brachte sie nicht aus dem Konzept.
 
„Du kannst mir in den Mund wichsen... So viel du willst... ich schlucke alles.... Alles!“
 
Wie zum Beweis, dass sie es ernst meinte, öffnete sie ihren Mund und zeigte ihm ihre Zunge samt Rachen. Frank wur... Continue»
Posted by Geiles_Fickfleisch 2 months ago  |  Categories: Hardcore, Taboo  |  Views: 7957  |  
100%
  |  17

Ausgeliefert als Sexsklave

Ich hatte mal einen Traum so als Lust und Leckdiener benutzt zu werden. Deshalb gab ich eine Anzeige in einschlägigen Internetseiten auf.
Mit folgendem Text:
Lust und Leckdiener steht einer Frau, Frauengruppen oder auch unerfahrenen Girls zur Verfügung. Lasse mich auch fesseln und benutzen. Nur harten SM NS KV Gewalt mag ich nicht.

Es meldeten sich einige Frauen, die wohl nur neugierig waren oder zu weit weg waren. Eine der Frauen aber sah viel versprechend aus und war auch aus meiner Gegend. Wir hatten am Anfang regen Mailverkehr auch mit Bildertausch. Auf den Bildern gefiel sie mir se... Continue»
Posted by dev_sexdiener_stgt 2 months ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Taboo  |  Views: 1866  |  
100%
  |  2

Gastronomische Welt I

Diese Geschichte entstand bei einer Vorstellung
Die Figuren sind alle Erfunden genauso wie der Ort an dem die Geeschichte spielt


Kapitel 1
Die Restaurantleiterin


... ich betrat den Fahrstuhl um mich zur Umkleidekabine der Köche zu begeben.
Meine Kochjacke war nicht mehr rein weiß da ich eine 13 Stunden Schicht hinter mir hatte war ich leicht verschwitzt erschöpft und müde.
Als ich im 1. UG ankam ging ich den Gang entlang.

Aus dem Augenwinkel sah ich die Restaurantleiterin aus Ihrem Büro lucken.
*Hallo Fabi, ich wünsche dir einen schönen Feierabend, komm gut ... Continue»
Posted by Sturmbear 2 months ago  |  Categories: First Time, Hardcore, Taboo  |  Views: 1201  |  
100%
  |  1

Tochter Erin Teil 3


Norbert fuhr mit 120 kmh die Autobahn entlang. Er dachte an Zuhause und lächelte. Seit Erins Einzug war etwas mehr als ein halbes Jahr vergangen und vieles hatte sich geändert. Zum einen hat Norbert ein größeres Bett gekauft, denn Erin hatte es sich angewöhnt wieder im elterlichen Bett zu schlafen „...um schneller an einen Fick zu kommen“ hatte sie damals gesagt.

Zum Anderen hatte Norbert sein Haus überwiegend mit Laminat und Fliesen ausgestattet, denn seit dem die Familie unter anderem Pissen als Hobby hatten, war Teppich dafür ungeeignet.

Er setzte den Blinker um auf eine andere Ba... Continue»
Posted by Tutta 2 months ago  |  Categories: Fetish, Group Sex, Taboo  |  Views: 3429  |  
100%
  |  8

Unverhofft kommt oft - Teil IV

Während ihre Mutter sie entgeistert ansah, schaute Jenny zu Ralf herüber.

"Kannst du dich erinnern, letztes Jahr, auf Carmens Geburtstagsparty?"

Und ob er sich erinnerte!!! Er konnte nicht verhindern, dass sich ein verträumtes Lächeln auf seine Lippen stahl. Ebensowenig wie Jenny.

Renate schüttelte den Kopf.

"Guck mal, wie die beiden grinsen, Frank! Wie die Honigkuchenpferde!"

Der sagte nur mit von Ironie triefender Stimme:

"Scheint, als war das wohl ein denkwürdiges Ereignis! Na, Kinder, dann legt mal los mit eurer Beichte..."

Sie waren zu sechst auf der Party gewesen. Ca... Continue»
Posted by tragonos 2 months ago  |  Categories: Group Sex, Mature, Taboo  |  Views: 1979  |  
100%
  |  3

Ende eines Pokerabend

1.)Ein unerwarteter Besuch

Der Poker und Fußballabend ging zu ende,naja für mich war heute beim Pokern nichts zu holen,ist schon seltsam das ich zuhause so gut wie nie meinen Kumpels mal ein paar Euro abknöpfen kann.Nein keine Angst wir zocken nicht um große Beträge denn der Spass soll im Vordergrund stehen.Wir treffen uns ab und an wenn der HSV international spielt und verbinden das mit 1-2 schönen Pokerpartien.
Na wenigstens konnte sich der HSV mit einen Sieg eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel sichern,war allem in allem ein schöner Abend und ich verabschiedete gerade meine Kump... Continue»
Posted by der_Andy63 2 months ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  Views: 13755  |  
100%
  |  6

Ein wunderschönes Wochenende


Es war wieder so ein scheußliches Wetter mitten im Januar. Regen, Schneeregen, knapp über Null Grad. Und es ist so scheußlich, wenn einem der Wind dieses Gemisch direkt ins Gesicht fegt. Gottseidank ist es nicht mehr weit bis zu unserem Haus. Meinem Hund Anka macht das überhaupt nichts aus, die gute Seele scheint das Wetter sogar zu genießen und tollt weiter durch den Wald. Stöckchen holen ist für sie immer noch das Größte.

Endlich kommen wir beide auf den Weg zum Haus, meine Frau Elke hat uns bereits gesehen und öffnet die Türe. Sofort wird der Hund abgerubbelt und trocken gelegt. Und wa... Continue»
Posted by baldur_dud 2 months ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  Views: 10469  |  
100%
  |  10

Our One Time 3 way – Part 1

(for prior history, please see Horny for Mum series)

So as previously written, Mom and I had a great intimate relationship for years. It started when I was 15 and she was 35. I stayed at home until 22 and then I moved from N.CA to Los Angeles to go to grad school. The break was quite the sexual shock for both of us after 7 years of sex multiple times a day. That is not to say we were celibate; Mom had plenty of suitors to call on her and I could go pick up a gal in a bar. But it doesn’t compare to being able to fuck anytime you like when you live with someone. I left for school in A... Continue»
Posted by mytaboolife 2 months ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  Views: 1024  |  
100%
  |  1

Nicole,reif und versaut Teil 2

Amateur Autor, alles reine Fantasy, bitte um Nachsicht ;)

Fortsetzung:

Auf dem Weg nach Hause war ich wie in Trogs, immer wieder schossen mir die Bilder der vergangenen Nacht durch den Kopf.

Irgendwann als ich an einer Ampel warten musste, bemerkte ich das ich komisch angesehen wurde von den Leuten auf der Straße ohne die leiseste Ahnung warum.
Die älteren Leute schüttelten den Kopf und die jüngeren grinsten/lachten als sie in meine Richtung guckten,die Aufmerksamkeit machte mich verlegen, ich spürte schon wie mir das Blut in den Kopf schoss und ich rot anlief.

Als die A... Continue»
Posted by NeugierigHB 2 months ago  |  Categories: Anal, First Time, Taboo  |  Views: 5332  |  
100%
  |  2

Annas perfekte Woche: Dienstag

Um was geht es ?
Vor etwa einem Jahr versuchte mich ein Typ in einer Bar erst abzufüllen und dann aufzureißen. Als ich ihm eine Abfuhr erteilte, tauchte kurze Zeit später einer seiner Freunde auf und sagte, dass seinem Freund seine „perfekte Woche“ versaut hätte. Als ich fragte, was den eine „perfekte Woche“ sei, antwortete er, dass ich das schon selber nachgooglen sollte.

Zuhause suchte zuerst im Netz und fand das hier http://de.how-i-met-your-mother.wikia.com/wiki/Die_perfekte_Woche

Danach schaute ich mir die entsprechende Folge in einem Videoportal an. Als ich danach im Bett l... Continue»
Posted by rotesuende 2 months ago  |  Categories: Hardcore, Taboo, Voyeur  |  Views: 6066  |  
100%
  |  8

2.Abenteuer mit einer Shemale

2.Abenteuer mit einer Shemale

Nach unserem ersten geilen Abenteuer gab mir Conny ihre Telefonnummer um enger in Kontakt zu bleiben.Und schon am nächsten Tag telefonierten wir bzw. rief ich sie an und erzählte ihr wie geil ich den Abend fand.Sie freute sich und meinte scherzhaft das sie ja dabei gewesen wäre.Am ende des Gespräches bat sie mich zum Wochenende hin nochmal anzurufen und ich fragte warum?
Sie erzählte nicht viel nur das wenn es klappt es wieder richtig abgehen würde und ob ich nichts dagegen hätte wenn sie sich dabei was verdienen würde.Ich hatte nicht dagegen und war schon ges... Continue»
Posted by der_Andy63 2 months ago  |  Categories: Anal, Taboo, Shemales  |  Views: 1796  |  
100%
  |  3