Tabu Pornogeschichten
Seite 7

Kanarische Inseln im Winter mit seiner Mutter 6

Kanarische Inseln im Winter mit seiner Mutter Teil 6
© Monikamausstr@web.de

„Ich, - hm, - weißt du, - Mama, - ich meine ja nur, - ich, - es ist schön, - wirklich, - es ist wunder, - wunderschön mit dir, - kann ich nicht, - nur einmal Mom, - kann ich ihn nur ein einziges Mal meinen so richtig, - hm, - richtig zwischen deinen Busen rein stecken...?, oh bitte Mama, nur ein einziges Mal, nur um zu fühlen, wie das ist, wenn ich meinen Schwanz zwischen deinen großen Brüste reibe, bitte Mama, du hast so schöne große Brüste, ich möchte es nur einmal fühlen, wie es ist eine Frau zwischen ihren Brü... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 3 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
6506
  |  
100%
  |  11

*H*ö*R*i*G* : Kapitel 1

Mein Name ist Patricia bin mittlerweile 35 Jahre alt und meine Freundinnen bezeichnen mich gerne als Mauerblümchen. Es liegt wohl an meiner stillen Art und das ich sehr selten Mal raus gehe und wie sie es bezeichnen "das Leben genieße".

Ich bin lieber für mich und mache mir meist einen gemütlichen Tag zu Hause, beim Lesen eines Buches. Meine letzte Partnerschaft ist jetzt auch schon 8 Jahre her und was mein Sexleben betrifft. Hey... ich habe eigentlich keins.

Mein Arsch ist zu fett, meine Titten baumeln halb schlaff und die Problemzone Bauch spreche ich jetzt mal nicht weiter an.

Mei... Forfahren»
Gesendet von Feuchty vor 3 Monate  |  Kategorien: Masturbation, Tabu, Voyeur  |  
9164
  |  
100%
  |  33

Teens 1981

1981. Ich sitze mein letztes Schuljahr ab. Die Lichtblicke meines Schulalltages sind die zwei Stunden Geometrie bei einer jungen Lehrerin. Die Lichtblicke meiner Freizeit sind die Stunden mit meiner Clique.

Für die junge Lehrerin namens Neumann sind wir die erste Klasse nach ihrer abgeschlossenen Ausbildung. In Geometrie werden nur wir Jungs unterrichtet, und dies gleich in den ersten zwei Stunden am Montagmorgen. Diese zwei Stunden sind der einzige Grund sich auf die neue Schulwoche zu freuen. Fräulein (das gibt es 1981 noch!) Neumann ist recht gut proportioniert, trägt meistens Bluse
... Forfahren»
Gesendet von de56jan vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal, Tabu  |  
4145
  |  
100%
  |  2

In der Dunkelheit mit meiner Schwester (Netzfund)

Wieder waren wir allein zu Hause, die Eltern zum Kegeln ausgegangen, einmal monatlich das große Treffen mit Freunden, das zu dem meist feucht fröhlich endete. Ich saß in meinem Zimmer und langweilte mich. Es war dunkel draußen, ein feuchter Novembertag mit der abendlichen Geräuschkulisse der Großstadt. Das Fernsehen hatte auch nichts zu bieten. Aus einem Gefühl von Verspieltheit und Versonnenheit löschte ich alle Lichter und ließ die halbmatte Atmosphäre im Zimmer auf mich wirken. Ich hatte etwas Lust. Wohlig, aber nicht übermäßig geil, wanderte meine Hand in den Schritt und ich rieb mich. ... Forfahren»
Gesendet von de56jan vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal, Tabu  |  
6013
  |  
100%

Kanarische Inseln im Winter mit seiner Mutter 5

Kanarische Inseln im Winter mit seiner Mutter Teil 5 von 13
© Monikamausstr@web.de
Auch Alexander war fassungslos, Emotionen und Gefühle brandeten über ihn hinweg und die geile Muschi von seiner Schwiegermutter Ruth war unfassbar warm und feucht und gerade so eng, dass es nicht unangenehm war, Sie hatte sofort routiniert begonnen, ihn in sich mit ihren Scheidenmuskeln zu bearbeiten und zu massieren, die Reize die von seinem Schwanz aus sein Hirn erreichten ließen ihn schwindeln, gleichzeitig erregte ihn der Gedanke, in einer über 60 Jährigen Frau zu sein und seinen Schwanz in ihrer Muschi z... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 3 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
5022
  |  
100%
  |  7

streicheln deinen Nächsten

Gudrun lag in der Badewanne mit geschlossenen Augen, genoss das warme Wasser, den wohlriechenden Schaum und die Ruhe. Es war eine lange Arbeitswoche gewesen.

Ihr Mann war noch auf der Baustelle eines Kunden und der jüngste Sohn und späte Nachzügler Tom, der noch zuhause bei ihnen lebte, bei seinem Schwimmtraining. Beide würden heute am Freitagabend später nach Hause kommen. Sie hatte noch zwei Stunden ganz für sich allein.



Das Licht im Bad hatte sie etwas gedimmt und hörte Musik, die leise aus den Lautsprechern im Bad rieselte. Es lief gerade „Jenseits von Eden" von Nino de Angelo au... Forfahren»
Gesendet von urgent100k vor 3 Monate  |  Kategorien: Reif, Erstes Mal, Tabu  |  
4608
  |  
100%
  |  6

Ein Geiler Tag Teil 2

Wir schlendern vom Auto langsam über den Parkplatz und ich merke schon wieder wie du unruhig wirst. Mein lüsternes grinsen kann ich mir dabei nicht verkneifen und genieße die Aussicht auf dein geiler werdenden Blick. Ich fasse in meine Hosentasche und Stelle bei meinem Handy die ersten zwei Regler auf leichte Stufe hoch. Du stellst nur fest "Du bist doch verrückt hier auf dem Parkplatz?" Auf diese Bemerkung stelle ich den Regler für deinen Kitzler Vibrator weiter. Du verdrießt leicht die Augen aber wir gehen den ganzen Weg weiter bis in die Schwimmhalle. Wir müssen allerdings an der Kasse wart... Forfahren»
Gesendet von masseur5 vor 3 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Sex-Humor, Tabu  |  
1129
  |  
100%

Das Leid einer geschiedenen Mutter 1+2




Das Leid einer geschiedenen Mutter

Diese Geschichte wurde von Moni5201 2012 geschrieben und veröffentlicht
In Gedenken an die hervorragende Autorin stelle ich alle beiden Teile nochmals ins Netz.


Das Leid einer geschiedenen Mutter Teil 1

Leicht deprimiert lag ich in meinem Bett und sah mir irgendeinen blödsinnigen Film im Fernsehen an. Es war Freitagabend und ein einsames Wochenende lag mal wieder vor mir. Leider hatte ich keine Idee, wie ich es ändern könnte.

Vielleicht sollte ich erst einmal erklären, warum ich einsam war und deshalb leichte Depressionen hatte.
Also… ... Forfahren»
Gesendet von manni5201 vor 3 Monate  |  Kategorien: Tabu  |  
7201
  |  
100%
  |  6

Wie das Leben so spielt - achtzehnter Teil

Kapitel 21

Wir hatten uns noch lange unterhalten, auch noch mal gepisst und waren dann zu dritt ins Bett gefallen. Ich schlief das erste Mal seit meinem Umzug zu Heike nicht nackt. Ich wurde wach, weil sich das Bett bewegte. Meine schlaftrunkene Vermutung, daß die Erde bebt, wurde durch den ersten Blick widerlegt. Beide Weiber standen breitbeinig über mir und als sie sahen, daß ich die Augen aufschlug, rief Heike übermütig „Wasser marsch!“ und beide pissten mich an. Eine herrliche Dusche zum Tagesbeginn. „Jetzt darfst du deine Sachen noch ein bisschen tragen!“ Ich schaute an mir runter und... Forfahren»
Gesendet von dr_Mueller vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
991
  |  
100%
  |  1

Karl und Hilde 8

Karl und Hilde 8[/b]

Der Anwalt verließ kurz darauf den Hof und Michael, Hans, Eva gingen zusammen in ihre Wohnung. Nach einiger Zeit verlies Michael die Wohnung kam zu uns rüber.
Er erklärte uns, dass eine Verhandlung gegen ihn nur dann stattfinden würde, wenn Nils kein Geständnis ablegen, oder ihn bezichtigen würde. „Mama ich glaube Roswitha reicht die Scheidung ein. Sie meinte ich bin dafür verantwortlich, dass Nils versucht hat unsere Tochter Erika zur Nutte zu machen.“ „Ich wusste schon immer dass sie eine verkommene Nutte ist, als sie dich geheiratet hat, schließlich hast d
... Forfahren»
Gesendet von masado vor 3 Monate  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Tabu  |  
2152
  |  
100%
  |  1

Ein Geiler Tag Teil 1

Ich komme nach 10 Tagen wieder nach Hause. Ich freue mich, denn der Rückflug aus den USA war anstrengend. Ich bin geschafft aber auch happy meine Familie wieder zu sehen. Soviel zu mir: Ich bin Mitte 30, 1,85m groß. Meine Statur hat einige Kuschelpolster aber ich fühle mich wohl damit. Als ich dann mit dem Auto in die Einfahrt biege und aussteige höre ich schon den Hund bellen. Ich steige aus und lade die Koffer aus, wunder mich aber das mir keiner auf macht. Ich gehe rein und streichle erstmal den Hund, ein lieber Mix aus allem. "Hallo, bin da, wer noch?" Doch es erwartet mich keine Antwor... Forfahren»
Gesendet von masseur5 vor 3 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Tabu, Voyeur  |  
7315
  |  
100%
  |  1

Kanarische Inseln im Winter mit seiner Mutter 3+4

Kanarische Inseln im Winter mit seiner Mutter Teil 3 und Teil 4
© Monikamausstr@web.de

Leon und seine Mutter Joan auf den Kanaren fuhren schon seit mehreren Stunden auf dem Atlantik und er ärgerte sich, denn die beiden englische Paare küssten sich heimlich, wenn keiner dem anderen zusah und befummelten sich auch noch und er sah unten unter Deck, wie das dritte Paare grade beim Sex waren und der Engländer seine Frau oder Freundin im stehen nahm und er sah den beiden heimlich zu, dann als sie kamen, ging er wieder zum Bug des Schiffes und setzte sich zu seiner Mutter und irgendwann drosselt... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 3 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
11715
  |  
100%
  |  9

Kanarische Inseln im Winter mit seiner Mutter Tei

Kanarische Inseln im Winter mit seiner Mutter Teil 2
© Monikamausstr@web.de


Kurz bevor es hell wurde, sammelten sich böse Gewitterwolken über dem Süden Teneriffas und Joan öffnete kurz ihre Augen und wurde sofort von einem bösen Stich in ihrem Kopf getroffen, ihr Kopf war ein Steinbruch, dessen Felsbrocken mit krachenden Geräuschen nach unten fielen, ihr Magen war flau, sie war kurz davor, sich zu übergeben und Joan lag nackt im Bett und an sie gekuschelt, ebenfalls nackt, lag ihr Sohn und hatte einen Arm um seine Mutter gelegt und seine Finger ruhten auf ihrem Bauch.
Wirre Gedanken ja... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 3 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
5145
  |  
100%
  |  9

Wie das Leben so spielt - siebzehnter Teil

Kapitel 20

Am Morgen fanden wir die Liste der Weiber, die Michael auf Corinnas Party eingesetzt hatte, im Briefkasten. Guter Michael. Auf ihn ist Verlass. Heike übernahm es, mit allen Termine zu vereinbaren: wann immer möglich einen vormittags und einen nachmittags. Weil es nicht immer ging, wie wir es wollten, würde es bis Ende Juli dauern, bis wir alle Fotzen besucht hätten.

Während Heike telefonierte, legte ich Karteikarten an. Name, Adresse, Telefonnummer, Alter, Figur, bevorzugte Einsatzzeiten, Stundensatz, sexuelle Praktiken, Einschränkungen. Mal sehen, ob das reichte. Danach bega... Forfahren»
Gesendet von dr_Mueller vor 3 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Tabu  |  
988
  |  
100%
  |  5

Kanarische Inseln im Winter mit seiner Mutter Tei

Kanarische Inseln im Winter mit seiner Mutter Teil 1 von 13 Teilen
© Monikamausstr@web.de

Alexander, der Vater von Leon hatte den Schreibtisch voll mit Arbeit, einen Kalender voller dringender Termine und keinen Plan, wie er vor seinem ersehnten Urlaub das alles noch wegschaffen konnte, er war als Versicherungsvertreter ein gemachter Mann und hatte selten einen Arbeitstag unter 12-15 Stunden am Tag, zu seinem Sohn hatte Alexander einmal schon scherzhalber gesagt, ob er ein Polaroitfoto von seinem Vater möchte, nicht dass Leon seinen Vater einmal mit Onkel anreden würde, weil er seinen Vat... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 3 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
12998
  |  
100%
  |  14

Ich und mein alter und geiler Daddy

Ich bin Emil und bin vor ein paar Tagen 50 geworden. Ich trage Glatze und Bart und habe blaue Augen, bin 1,78 cm groß und stark Körperbehaarten. Mein Schwanz ist 17x6 und unbeschnitten, weil ich voll auf Vorhaut stehe. Ich wohne mit meinem Daddy zusammen, er wohnt jetzt genau seit 2 Jahren bei mir. Er ist gerade 72 Jahre und ich muss zugeben er sieht immer noch sehr gut aus, trägt ebenfalls Glatze, trägt einen Vollbart und hat blaue Augen, zudem ist er extrem behaart wie ich, er ist etwas größer, auch sein Schwanz, .... also ein richtiger geiler Daddybär.

Seit der Kindheit beobachte ich ihm... Forfahren»
Gesendet von _Daddy_Lover_ vor 3 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
2622
  |  
100%
  |  17

15 Jahre

15 JAHRE

Gut 15 Jahre ist es nun her, gut 15 Jahre haben wir uns nichtmehr gesehen. Ich denke an damals. Was war da nur los? Irgendwie wollten wir beide aber haben es doch nicht gewagt. War sie dran schuld oder ich? Ich kann es nichtmehr sagen. Die Erinnerung ist nach so langer Zeit verschwommen und nichtmehr so klar. Der Kontakt war ja nie ganz weg, zwar immer mal abgerissen aber dann doch wieder aufgenommen. Zu mindestens übers WerKenntWen oder Facebook, auch mit SMS und wie es heute gebräuchlich ist über WhatsApp. Irgendwann in den letzten Jahren haben wir beide dann geheiratet, sie sog... Forfahren»
Gesendet von nightshift1969 vor 3 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Tabu  |  
2600
  |  
100%

Einfach nur pervers (aus den Tiefen des Internet)



An einem schönen Samstagmorgen saßen mein Vater (45), meine Mutter (39) und ich (21) am Frühstückstisch. Es war ein sehr heißer Tag, deswegen waren wir alle sehr leicht bekleidet. Meine Mutter trug einen Bikini und mein Vater und ich nur Shorts.
In der Nacht zuvor hatte ich mal wieder Sex mit meiner Freundin Daniela (27) gehabt. Sie ist sehr laut beim Sex und deshalb wusste ich, das meine Eltern uns gehört haben mussten. Sie ließen sich jedoch nichts anmerken. Mein Vater las die Tageszeitung und meine Mutter sorgte für das Frühstück. Sie beugte sich vor, um die Brötchen aus dem Ofen zu ne... Forfahren»
Gesendet von bear47 vor 3 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Tabu  |  
10956
  |  
100%
  |  8

Nackt

Luise ist vor kurzem 40 Jahre alt geworden. Im Gegensatz zu ihrer Freundin Bella ist das für sie allerdings kein Grund deprimiert zu sein und den Kopf hängen zu lassen. 40 ist so gut wie jedes andere Alter auch, und ganz besonders dann wenn man frisch verliebt ist. Luise hat ihre beiden Kinder ohne Vater groß gezogen. Beide, Claus und Franzi, sind inzwischen so gut wie erwachsen, zumindest körperlich, wohnen aber noch mit ihr in der gemeinsamen Wohnung. Der Vater ihrer Kinder ist kurz nach Claus Geburt bei einem Motorradunfall gestorben. Luise hat, als allein erziehende Mutter, auf vieles verz... Forfahren»
Gesendet von bear47 vor 3 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Tabu  |  
3987
  |  
100%
  |  3

Pornofilm mit Mama (aus den Tiefen des Internet)



“Was für eine Scheißidee“, dachte ich mir. Und dann: „Das halt ich nicht durch, der soll endlich aufhören!“ Ich drehte mich um: „Mensch Papa, das geht nicht, wie soll man sich denn da beherrschen!“ Dann sprang ich hoch und hielt mir die Decke vor den Unterleib. Ich hatte ne knüppeldicke Latte! Papa versuchte mich zu überreden: „Komm, stell dich nicht an, sei kein Spielverderber!“ Ich versuchte ihm klarzumachen, dass es wirklich nicht ging. Außerdem war’s mir wirklich peinlich, wegen Mama. Die setzte sich auf und meinte: „Komm lass ihn!“ Und dann sagte sie zu mir: „Braucht dir aber wirklich... Forfahren»
Gesendet von bear47 vor 3 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Tabu  |  
7655
  |  
100%
  |  3