Tabu Pornogeschichten
Seite 4

Wilde Herbststürme über.... letzter Teil

Wilde Herbststürme und schweres Gewitter über Stuttgart
Roman in mehreren Teilen Teil 8 (letzter Teil)
© Monikamausstr@web.de

„Okay Mama, ich sage zu, aber falls es die Möglichkeit geben sollte, dass wir jemand anders dort kenenlernen, ich möchte nur mit dir….“, sagte er und Hanna nickte und erwiderte, " okay dann lass uns fahren, wir brauchen mit dem Auto etwa eine Stunde von hier“, sagte Sie und Tim vernahm, das sich seine Mutter auf der Bank wieder anzog.
Nach etwa einer Stunde standen Sie dann in einem Industriegebiet bei Stuttgart vor einem Club und Hanna lächelte ihren Sohn an, „ ... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
1860
  |  
100%
  |  3

Flegeljahre 2: Melken und gemolken werden

Die Türglocke läutete Alarm und riss mich aus meinen Träumereien über schöne Mädels. Wer konntedas sein? Ich hörte, wie Mutter unten zur Haustür lief, sie öffnete… und dann wurde es laut: „Neiiiiin, Sabrina, Duuuu? Was für eine Überraschung! Ich habe dich schon so lange nicht…Und das ist… nein… ist der süüüüüß… ooooch, der ist ja noch gaaaaanz kleiiin…“ Also offensichtlich Besuch von Sabrina, einer guten Freundin von Mama. Sabrina war etwas jünger als Mutter und eine echte Powerfrau. Große Erscheinung, laute Stimme, zu allem eine Meinung… als Kind hatte ich sogar etwas Angst vor dieser Frau, d... Forfahren»
Gesendet von cummer100 vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Fetisch, Tabu  |  
11183
  |  
100%
  |  10

Gustavs geile Schwiegertochter - Teil 8

Ein paar Tage später, sah Gustav abends gegen zehn Uhr wieder Kerstin in ihrem teuren Wagen vorfahren. Sie stieg mal wieder nicht alleine aus. Ihr guter Kunde war mal wieder bei ihr und folgte seiner Schwiegertochter ins Haus. Sie trug nur ein kurzes Sommerkleid an diesem warmen Abend und hochhackige Schuhe. Sie sah sexy aus und Gustav wurde sofort eifersüchtig, dass der andere Mann wieder bei ihr war. Aber natürlich schlich er keine zehn Minuten später hinter den beiden her, die Treppe hinauf. Leise öffnete er heimlich ihre Tür und schlich in den Flur. Er hörte Geräusche aus ihrem Wohnzimmer... Forfahren»
Gesendet von tietze04 vor 1 Monat  |  Kategorien: Reif, Tabu  |  
3260
  |  
100%
  |  2

Der Sexsklave Teil 01

Ich bin eine schlechte Mutter. Eine sehr schlechte. Das was ich getan habe ist unverzeihlich, aber dennoch bereue ich nichts.

Aber fange ich von vorne an. Ich bin eine Nymphomanin. Ich liebe Sex. Und nicht nur das: Ich liebe alles was damit zu tun hat! Es gibt nichts besseres als einen fetten Pimmel in meiner Fotze zu haben. Ich liebe Sperma auf meiner Haut. Ich liebe Fesselspiele, Rollenspiele und sogar Sex mit anderen Frauen. Vor Jahren ließ ich mich innerhalb von drei Stunden von 12 Kerlen durchficken. Ich kenne keinen Tabu. Ich trieb es mit älteren und auch deutlich jüngeren Kerlen. Ich... Forfahren»
Gesendet von mtilda vor 1 Monat  |  Kategorien: Reif, Tabu  |  
1433
  |  
100%

Ein Kaffee am Morgen!!!

kleinehexe2
Ein Kaffee am Morgen


Es ist noch früh am Morgen als ich erwache. Schläfrig reibe ich mir die Augen und recke und strecke mich ausgiebig. Verschlafen greife ich nach meinem Handy und schalte mein Internet ein.

Kaum getan da pfeift es auch schon um die Wette. Ich schaue nach wer denn so alles schreibt. Einige Freunde und Bekannte die mir wie immer einen guten Morgen wünschen. Und du mein lieber M. ich muss lächeln bisher war ich immer schneller als du morgens aber diesmal nicht.

Ich schreibe dir den Morgengruß zurück und bitte dich mich wach zu kuscheln weil ich noch so ... Forfahren»
Gesendet von kleinehexe2 vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Fetisch, Tabu  |  
4926
  |  
100%
  |  16

Was stimmt nicht mit Anja?

von talorin (Netzfund)

-------------------------------------------

Ich ging nun schon seit einigen Wochen mit meiner neuen Freundin Anja.

Kennen gelernt hatten wir uns bei der Party einer gemeinsamen Freundin. Sie fiel mir auf Anhieb auf. Langes schwarzes Haar, das zum Pferdeschwanz gebunden war. Ein süßer Po in der Jeans und scheinbar auch ein paar hübsche Brüste, soweit man das unter dem Pulli beurteilen konnte.

Scheinbar war sie allein. Ich beobachtete sie ein wenig, bis ich meinen Mut zusammen nahm und auf sie zuging.

"Was sollte ich bloß sagen", fragte ich mich.

I... Forfahren»
Gesendet von butterbrot vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Tabu  |  
5411
  |  
100%
  |  3

Im Massagesalon

Zu aller erst, dies ist eine erfundene Geschichte die sich aber so abspielen könnte/dürfte. Zu mir: ich bin etwa 1,85m und eher rundlich/muskulös mit einer starken Bi-Neigung.
Die Story schreib ich auf dem iPad, daher dürft ihr die Fehler die ihr findet gerne behalten.

ENDLICH!! Nach 2 Monaten non-stop lernen und fast 2 Wochen Examen am Stück, war das letzte Jahr des Gymnasiums endlich zu Ende. Ein wenig traurig waren wir wohl alle, da dies auch bedeutete dass viele von uns sich wohl nie wieder oder nur noch sehr selten sehen würden. Vor allem aber werde ich den süßen Knackpo meines vorde... Forfahren»
Gesendet von hammerwerfer52 vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Schwule Männer, Tabu  |  
1966
  |  
100%
  |  2

Ich schlief mit meiner Schwester

Diese Geschichte habe ich aus dem Internet, leider ist mir der Autor nicht bekannt. Ich finde diese Geschichte sehr gut, sie war leider etwas kurz geraten. Ich habe versucht, sie etwas zu überarbeiten und auch etwas ausführlicher zu gestalten. Hoffentlich gefällt es.

Meine Schwester Vanessa (25) und ich (30) arbeiten in einem Unternehmen, das Sexspielzeug herstellt und vertreibt. Wir arbeiten in der gleichen Abteilung und sind für Vibratoren zuständig. Vor genau einer Woche begleitete mich meine Schwester auf einer Geschäftsreise nach München. Genauer gesagt zur Erotikmesse im Kunstpark Ost... Forfahren»
Gesendet von Schrat1967 vor 1 Monat  |  Kategorien: Tabu  |  
7194
  |  
100%
  |  2

Wilder Urlaub in Südfrankreich XII - Der schr

Wilder Urlaub in Südfrankreich XII – Der schrecklichste Tag in meinem Leben

©Luftikus, Juni 2015


Langsam und müde trotteten wir zehn durch den Wald und ‚unsere Hintertür‘ zum Camp zurück. Tante Astrid sah uns als erste. „Na, wumm! Ihr seht ja aus! So kommt ihr mir nicht an den Tisch! Das muss ja eine richtige Sauerei gewesen sein!“ Ich hatte leicht den Verdacht, dass sie ganz gut Lust gehabt hätte, bei so einer ‚Sauerei‘ mitzumachen. Sie warf mir einen misstrauischen Blick zu. „Verderbt mir das Kind nicht ganz! Angie, du musst nichts tun, was du nicht willst!“

„Geht klar Mama... Forfahren»
Gesendet von Lufti_Kus vor 1 Monat  |  Kategorien: Sex-Humor, Tabu  |  
5186
  |  
100%
  |  11

Ich Julia und der Glückspilz in der Dampfsa

Es war ein nass-kalter Wintertag wir sehnten uns nach wärme. Da kam uns die Idee mal wieder in die Sauna zu gehen.Julia war für mich Wunderschön, Schlank aber sie war nicht zu dünn meiner Meinung nach hatte sie die Pölsterchen an den richtigen Stellen.

Nach dem wir parkten gingen wir freundig auf die Wärme die uns erwarten würde hinein, wir zogen uns um und da sah ich erst wirklich was für ein Traumkörper sie hatte. Der BH quillte schon vor ihrer 75 G Brust über ich musste mich sehr zusammenreißen keinen großen Ständer zu bekommen. Julia sah meinen leichten Ständer und lächelte und wur... Forfahren»
Gesendet von Killerherro1 vor 1 Monat  |  Kategorien: Masturbation, Tabu, Voyeur  |  
7834
  |  
100%
  |  5

Wilde Herbststürme und Gewitter....Teil 4

Wilde Herbststürme und schweres Gewitter über Stuttgart
Roman in mehreren Teilen Teil 4
© Monikamausstr@web.de

„Nee das hab ich schon probiert und sie hat mir ins Gesicht gesagt, dass sie von einem solchen Perversling nichts mehr zu tun haben möchte und deshalb hab ich gedacht, ich komm wieder zu dir, und vielleicht könnten wir wieder…..“, sagte er und sah seine Mutter an.
Eine Sekunde später fühlte er einen Schmerz auf seiner Wange und wieder geriet Hanna in Rage, „ ach so, die Freundin verlässt ihn, dann gehen wir wieder zu Mamie, und Mamie tröstet ihren Sohn im Bett, als wäre nichts ... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
4693
  |  
100%
  |  2

Soulmates - Teil 07

Soulmates
Eine Westside-Story - irgendwie...
© 2012-2015 Coyote/Kojote/Mike Stone


VII. - Madhouse

Trapped, in this nightmare,
I wish I'd wake,
As my whole life begins to shake.
Four walls, surround me,
An empty gaze.
I can't find my way out of this maze.

Anthrax - Madhouse (1985)


Als ich aufwachte, stand Estella neben meinem Bett und sagte sanft meinen Namen.
Sie trug wieder ihr Kleidchen. Oder ein anderes, das völlig identisch war. Und sie sah absolut untadelig aus. Was den Schluss nahelegte, dass sie zwischenzeitlich noch einmal duschen war. ... Forfahren»
Gesendet von Ko-jo-te vor 1 Monat  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Tabu  |  
1007
  |  
100%
  |  3

Wilde Herbststürme über Stuttgart Teil 3

Wilde Herbststürme und schweres Gewitter über Stuttgart
Roman in mehreren Teilen Teil 3
©Monikamausstr@web.de

Dann senkte Tim seinen Kopf in die Scham seiner Mutter und Hanna öffnete ihren Mund und schon verschwand seine dicke Eichel in ihrem Mund.....," arrgghhh scheiße Mama, ist das was von Geil“, stöhnte er gedämpft in ihre Pussy als er spürte, wie seine Mutter anfing ihn gierig an seiner nackten Eichelspitze zu saugen und Hanna freute sich ihren Sohn damit glücklich zu machen.
Tim genoss das Gefühl ihres Mundes der seinen Schwanz anschließend umschloss und seine Mutter begann mit de... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 1 Monat  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
6773
  |  
100%
  |  2

Fetisch-Ferien bei Tantchen3

Horsti stand wie ein begossener Pudel im Bad! Über dem Arm all die feinen Schätze, die er von der Leine genommen hatte und die ihn so herrlich anmachten! Und mit der freien Hand versuchte er notdüftig seinen Ständer zu verbergen, den er mehr oder weniger ausgeprägt schon den ganzen Vormittag hatte und den Clärchen schmunzelnd bewunderte!
Was für ein hübsches geiles Bürschchen Horsti doch geworden war! Seine Begeisterung und Vorliebe für ihre Unterwäsche fande sie einfach süß und auch anregend!

"Dann kannst Du mir sie ja auch gleich zusammenlegen und in meinen Wäscheschrank einräumemn! Dari... Forfahren»
Gesendet von howolt vor 1 Monat  |  Kategorien: Fetisch, Tabu  |  
3659
  |  
100%
  |  4

Fremdficken macht Spaß (Teil 1)

Hallo zusammen, diese Story ist echt und nicht erfunden.
Mein Name ist Natalie ich bin Mitte 30 und eine recht ansehnliche Blondine mit Rundungen an den richtigen Stellen.
Alles begann vor drei Jahren mein Mann und ich führten eine funktionierende Ehe.
Der Sex war auch gut und es gab kein Grund für Beschwerden. In dieser Phase schockte mich mein Mann mit der Bitte das ich es mal mit einem anderen Mann treiben sollte. Er würde dann gerne dabei zusehen. Ich habe das anfangs nicht so ganz verstanden und bin nicht darauf eingegangen. Ich war schon immer treu und hatte gar kein Interesse es mit... Forfahren»
Gesendet von mrright123344 vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Tabu  |  
6053
  |  
100%
  |  3

Schwesterherz ( hat nichts mit der anderen Schwest

Vorweg: Eine von vielen Geschichten aus meiner Sammlung aus dem Internet

Das Grinsen im Gesicht meiner Schwester hatte sich ausgedehnt. Nackt, mit gespreizten Beinen, saß ich auf der Bettkante in meinem Zimmer und hatte angefangen meinen steifen
Schwanz zu bearbeiten. Als die Tür aufging, war ich so erschrocken, daß ich mitten in der
Bewegung innehielt. Ich unternahm nicht mal den Versuch, meinen Schwanz zu verstecken.
Es hätte keinen Sinn gehabt. Und nun stand Schwesterchen breit grinsend vor mir und glotzte
auf meinen Ständer. Nur weil ich Idiot vergessen hatte, die Tür abzuschließen.... Forfahren»
Gesendet von berlinerjung24 vor 1 Monat  |  Kategorien: Tabu  |  
4346
  |  
100%

Urlaub in Kroatien

Geschicht von literotica (c) boeking

Seit etwa einem Jahr lebte ich (47) in einer glücklichen Beziehung mit Susanne. meiner fast 21-jährigen Freundin. Natürlich muß ich einräumen, dass die Beziehung sicher davon lebte, dass Susanne wahrscheinlich noch eine Vaterfigur gesucht hatte der ihr Sicherheit gab. Trotzdem hatten wir wirlich eine Menge Spass zusammen im Bett. Aber auch bei sonstigen Aktivitäten hielt sie mich jung. Ich hatte mit ihr endlich eine Frau gefunden die auch mal mit mir Mountain-Bike fuhr und keine Angst vor dem Soziussitz meines Motorrads hatte.

Trotz meinen 47 Jahren l... Forfahren»
Gesendet von godnight666 vor 1 Monat  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Tabu  |  
5617
  |  
100%
  |  4

Kalysha, Die Jägerin - Teil 2

Es war schon fast Mittag als Kalysha erwachte. Ein glückliches Lächeln umspielte ihre Lippen als sie Shalyn neben sich spürte. Er hatte sich im Laufe der Nacht auf die Seite gelegt und sie sich an ihn gekuschelt. Wohlig seufzend kraulte sie ihm durch sein weiches Fell das ihren Körper wärmte. Eine Hand glitt hinab zwischen ihre Beine, sie spürte das getrocknete Sperma das ihre Scham verklebte. Ihre Schamlippchen waren noch immer leicht gerötet und sehr empfindsam. Lasziv schnurrend biss sie sich auf die Unterlippe als sie bei der Berührung an die gestrige Nacht denken musste, an den schönen g... Forfahren»
Gesendet von RedWolf1990 vor 1 Monat  |  Kategorien: Fetisch, Lesben Sex, Tabu  |  
2019
  |  
100%
  |  1

Sabine

eradosx@Gmail.com
Arrogant. Das war wohl die erste spontane Assoziation, wenn ich an Sabine B. dachte. Aber Arroganz allein war nicht genug, um ihre widerwärtige Persönlichkeit zu beschreiben. Zwar behandelte sie mich - an guten Tagen - wie Luft (während sie an schlechten Tagen keine Gelegenheit ausliess, um über mich herzuziehen und auf meine Kosten die Belegschaft zu amüsieren), doch wann immer ich ihr von Nutzen sein konnte, z.B. wenn sie mit ihren Arbeiten nicht nach war oder eine komplexe Kunden-Anfrage ihre Fähigkeiten am Computer überstiegen, dann schleimte sie sich zuckersüss b... Forfahren»
Gesendet von Nahariya vor 1 Monat  |  Kategorien: Tabu  |  
2515
  |  
100%

Dieser magische See 2

Dieser magische See 2

Eine Lehrerin auf Abwegen

Ilona Winter brauchte Abstand. Das Geschehen am Wochenende war zu viel gewesen. Sie flüchtete am Montagnachmittag nach dem Unterricht an ihren Lieblingssee. Ganz hinten, wo kaum jemand hinkam, in der Woche sowieso nicht, breitete sie ein Bettlaken aus und zog sich aus. Jetzt wurde es ernst. Ihre Schwiegermutter hatte erkannt, dass in der Ehe ihres Sohnes etwas nicht stimmte.
Seit über einem Jahr hatten Ilona und Bernd Winter auf jegliche Verhütung verzichtet, weil sie ein Kind wollten und sie war immer noch nicht schwanger. Kein Grund zur ... Forfahren»
Gesendet von immerich vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex, Tabu  |  
2353
  |  
100%
  |  1