Taboo Porn Stories
Page 2

Urlaub auf dem Gutshof der 6. Tag

Urlaub auf dem Gutshof der 6. Tag

Der 6. Tag

Alles geht schief


Morgens werde ich wieder von der nackten Stute geweckt. Wir gehen auch gleich gemeinsam in den Garten Gassi machen. Man merkt, dass die Stute geil ist. Sie greift mir direkt an den Schwanz, um ihn zum Pissen runter zu drücken. Dabei ist sie aber am wichsen. Mit einer Hand ist sie an ihrer Schnitte zugange. Kurz und herzlos rubbelt sie mir den Schwanz, so dass ich statt zu pissen abspritze. Das beruhigt die Stute im Moment.
Beim Frühstück passiert nichts Besonderes, als Snack für die fette Sau gibt es heute wieder... Continue»
Posted by masado 5 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 1827  |  
100%
  |  1

Die Kolporteurin I - ein geiler Arschfick unter de

Teil I - ein geiler Arschfick unter der Dusche

Schon seit einigen Tagen stand sie in der größten Kälte vor dem Supermakrt und bot irgendwelche Zeitschriften feil. Jedesmal, wenn ich vorüberging, lächtelte sie mich freundlich an und weil sie mir leid tat, kaufte ich ihr eines ihrer Blättchen ab. "Was steht denn da drinnen?" fragte ich sie, denn ich hatte keine Lust, den Mist auch noch zu lesen. "Na, da müssen sie lesen - können sie lesen?" grinste sie mich frech an. Aha - da war ´ne Klärung nötig! "Also hör mal, Kleines, ich hab das gekauft, weil du mich erbarmst, wie du da in der Kälte steh... Continue»
Posted by futwichser 8 days ago  |  Categories: Anal, Interracial Sex, Taboo  |  Views: 5768  |  
100%
  |  4

Triebverlangen von Jan an seiner Mutter Teil 3

Triebverlangen von Jan an seiner Mutter und ihre Schwangerschaft
©monikamausstr@web.de
Teil 3

Heinz (Jans Vater und Monikas Ehemann), hatte seine Geschäfte frühzeitig beendet und rief bei der Fluggesellschaft an und buchte seinen Abendflug auf den Morgenflug vor, er hatte Sehnsucht nach seiner Frau und er stand gerade im Bad und duschte sich, als das Zimmermädchen kam um das Zimmer zu reinigen und er hatte sich ein Badetuch um die Hüften gelegt und ging ins Zimmer und sah die junge Frau und schaute Sie an, sie kam ihm bekannt vor und er sprach sie an, „ Junges Fräulein, ich möchte Sie ja ... Continue»
Posted by Monikamausstr 9 days ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  Views: 6828  |  
100%
  |  7

Der Familienzusammenhalt

Der Familienzusammenhalt
Teil 1

© ® by Michael Motzkat


Rechtlicher Hinweis

Diese Geschichte ist reine Fiktion und entspricht in keinster Weise irgendwelchen lebenden oder verstorbenen Personen oder Tatsachen.
Sie darf Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren in keinster Weise zugänglich gemacht werden. Sie haben selbst dafür Sorge zu tragen dass die Datei, das Buch dementsprechend vor Kinder und Jugendlichen geschützt wird.
Der Weitergabe durch das Internet oder auf elektronischen Datenträgern stimme ich zu solange das Copyright und mein Name in der Da... Continue»
Posted by motzkat 9 days ago  |  Categories: First Time, Hardcore, Taboo  |  Views: 5197  |  
100%
  |  22

In der Dunkelheit mit meiner Schwester Teil 3

(Netzfund)
In der Dunkelheit mit meiner Schwester (Teil 3)
Einmal besprochen und vorgenommen nahte nun der geile Abend im Swingerclub schon am gleichen Tag. Sabrina und ich glaubten wirklich alles im Griff zu haben. Als Kleidung wählten wir unsere gewagteste Unterwäsche. Nur ich musste noch zu einem benachbarten Sexshop, um mir ein schwarzes Netzhemd zu kaufen. Meine normalen Unterhemden oder T-Shirts könnten wohl ein „Profan“-Schock auslösen, so dachte ich, eitel, wie ich war. Der Club lag im Nachbarbezirk, vier S-Bahnstationen und knapp 5 Minuten zu Fuß entfernt. Die Uhr zeigte 21:30 Uhr.
... Continue»
Posted by Sonja58 11 days ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 3643  |  
100%
  |  1

In der Dunkelheit mit meiner Schwester Teil 2


Netzfund

In der Dunkelheit mit meiner Schwester (Teil 2)
In der nächsten Zeit wurden meine Schwester und ich wieder lockerer. Und noch mehr, nach so viel geiler Intimität schienen sich innere Türen geöffnet zu haben. Wir scherzten, kicherten, gingen ungezwungener miteinander um, ohne den inneren Druck etwas zwanghaft wiederholen zu müssen. Auch andere Freunde hatten noch Platz in unserem Leben. Unseren Eltern gegenüber blieb alles geheim. In Bezug auf Sex waren sie sowieso ziemlich verschlossen. Aufklärung fand vorher nur zurückhaltend oder gar nicht statt, sie hofften eben auf die Schu... Continue»
Posted by Sonja58 11 days ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 4833  |  
100%
  |  2

Halbgeschwister Teil 2

Halbgeschwister Teil 2

Nun geht die Geschichte weiter.

„SCHEIßE, was macht mein Bruder jetzt schon hier?“ dachte ich mir bloß. Ich stand einfach nur da und schaute ihm in die Augen. Nackt! Ich spürte wie seine Augen über meinen Körper wanderten und wie er an meinen knallharten Nippeln hängen geblieben ist. Nach einer gefühlten Ewigkeit bückte er sich schnell um das Handtuch aufzuheben und wickelte es mir um. „Hallo Matthias schon wieder da? Komm rein. Nimm doch die Pizza und geh schon mal vor. Ich komm gleich nach.“ sagte ich zu ihm. Ich tat so als ob nichts geschehen war. Er nahm die... Continue»
Posted by inzlover 11 days ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 4988  |  
100%
  |  5

Schrebergarten 02-06 - Cuckold Geschichte

Netzfund
02
Es ist Samstag und nach drei Wochen Dauerregen ist heute mal wieder ein schöner Sommertag. Bereits am Vormittag haben wir 25 Grad und es ist keine Wolke am Himmel. Für heute haben sich mein Onkel Gustav und meine Tante Erika zum Kaffee trinken eingeladen. Beide sind jenseits der 80, sehr liebenswert, aber auf Dauer etwas anstrengend. Sie wollten unbedingt mal unseren Schrebergarten sehen und so haben wir den heutigen Nachmittag für ein Kaffeekränzchen festgehalten. Nicole und ich sitzen im Wagen, wir sind auf den Weg in den Schrebergarten. Seit unserem Erlebnis mit dem alten Kräm... Continue»
Posted by cuckold_paar80 12 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 4221  |  
100%
  |  2

[Fiction] E (1. Teil)

[15:39]

Gemütlich sitze ich auf der Couch und zappe durch die Sender als plötzlich mein Handy summt. Ein wenig verwundert, aber doch neugierig, krame ich unter den Kissen nach meinem Mobiltelefon. ich entsperre problemlos den Bildschirm, ohne dabei den Blick vom Fernseher wenden zu müssen. "Wer kann das schon sein?", denke ich verwundert:" Sicher nur meine Jungs, die irgendwelche Bilder in die Gruppe schicken." Und tatsächlich, ich sollte mich nicht geirrt haben: 4 der 5 neuen Nachrichten sind mehr oder minder schwachsinniges Zeug, für das ich gerade so ein müdes Lächeln übrig habe. Doch di... Continue»
Posted by thyartismurder 12 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  Views: 1552  |  
100%
  |  1

Triebverlangen von Jan an seiner Mutter.... Teil 2

Triebverlangen von Jan an seiner Mutter und ihre Schwangerschaft
© Monikamausstr@web.de
Teil 2

"Was interessiert dich noch, mein Schatz?", fragte Sie ihn zwischen zwei Küssen.
"Noch so viel, muss ich das heute noch fragen oder bleibt das mit uns jetzt so wie heute?"
"Nun, das hängt ja auch von dir ab, Jan, mein Schatz, ich will dich zu nichts zwingen, aber ich fand das eben sehr schön und sehr erregend mit dir mein Mäuschen“, sagte Sie und drückte ihn fest an ihren heißen Körper, „ aber dir ist klar dass ich keinen Wert darauf lege dass Heinz oder sonst wer von unserem kleines Geheimni... Continue»
Posted by Monikamausstr 12 days ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  Views: 9084  |  
100%
  |  7

Und es war sSommer

Da bin ich wieder.
Hab euch was mitgebracht. Hat mir eine mir gutbekannte Freundin
anvertraut, ist so tatsächlich geschehen.
Ich lasse die Hauptperson selbst erzählen.

Ach ja, vielen Dank für eure Zuschriften.

Ich bin Lena, wohne im Speckgürtel von Ffm.
Es ist schon einige Winter her, ich war damals gerade 32 Jahre.
ein Samstag im Januar. Hab lange überlegt, was mach ich, es
ist eisigkalt und richtig trübe. Ach man könnte ja mal wieder
in die Therme gehen, so richtig rel - nein faulenzen.
Also, es ist 8°°Uhr, Sachen packen, und ab in die Sauna.
Punkt 9°°Uhr, ca. 10 Personen a... Continue»
Posted by klara42 12 days ago  |  Categories: First Time, Taboo  |  Views: 3442  |  
100%
  |  2

Harald: Eine Familienchronik Teil 02 Seite 7

Harald: Eine Familienchronik Teil 02 Seite 7
bysirarchibald©
Das, was ihnen anhaftete, verteilte die eine in der hinteren Region der anderen. Oh, wie süß die beiden Rosetten zuckten, wie sie sich krampfig zu öffnen und zu schließen begannen. Es war ein herrlicher, erhebender Anblick.

Gleich darauf ließen Jutta und Birgit sich wieder hinab und im selben Tempo, in dem Heinz und ich in den feucht-heißen Grotten verschwanden, versenkten sich auch die Mittelfinger der Mädchen in den Analkratern.

"Haaachchhc... Jutta....," keuchte Birgit, "du..... aachcch..... das mag ich.... hhaaahhhh.... j... Continue»
Posted by fulimat 12 days ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Taboo  |  Views: 1677  |  
100%
  |  3

Harald: Eine Familienchronik Teil 02 Seite 6

Harald: Eine Familienchronik Teil 02 Seite 6
bysirarchibald©

Wenige Bewegungen in Birgit und einige wenige Berührungen von Juttas Zunge, die alles beleckte, was in ihrer Reichweite war, genügten, um mich abermals zur Auslösung zu bringen. 

Ich schrie, schrie meine Lust laut und hemmungslos hinaus und es beglückte mich sehr, die anderen in gleicher Weise mir antworten zu hören. Einen ganz besonderen Kick aber gab es mir, mich mitten im Orgasmus aus Birgit zu lösen und den Rest meines Ergusses in Juttas Gesicht und Mund zu spritzen.

Für einige Minuten gaben wir uns dem Nachgenuß hin un... Continue»
Posted by fulimat 15 days ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Taboo  |  Views: 2200  |  
100%
  |  1

Harald: Eine Familienchronik Teil 02 Seite 5

Harald: Eine Familienchronik Teil 02 Seite 5

bysirarchibald©

"Hhhmmm.... immer."

"Und du spritzt Deinen Saft in es hinein und gibst es zurück, wenn es noch feucht von dir ist?"

"Hhhhmmmm...."

"Und Birgit, was macht Birgit?" wühlte und matschte Jutta wie verrückt in ihrem Schritt.

"Sie hält es sich an die Nase und riecht daran. Sie.... sie hat auch schon den Stoff zwischen ihre Zähne genommen und darauf herumgekaut und dabei masturbiert sie.... das müßtest du mal sehen.... das Höschen, das sie an dem Tag trägt, hat sie dabei noch an und wenn es ihr kommt... dann ist es hinterh... Continue»
Posted by fulimat 16 days ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Taboo  |  Views: 2597  |  
100%
  |  2

Zu Besuch bei einer guten alten Freundin...

Zu Besuch bei einer guten alten Freundin...

Ich habe schon seit vielen Jahren eine sehr gute Freundin in Hamburg. Die Sonja!
Jeder hat so sein eigenes Leben, aber ab und zu trifft man sich dann doch immer mal wieder. Da wir beide einen Partner hatten, haben wir jetzt bestimmt 3 Jahre nichts mehr voneinander gehört.
Aber schön der Reihe nach. Nun jetzt Kurz vor dem Hamburger Hafenfest rief mich mein bester Freund Bernd an und meinte, wir sollten doch mal wieder etwas schönes zusammen unternehmen und über die guten alten Zeiten quatschen. Und das eine oder andere Bierchen dabei genießen... ... Continue»
Posted by echte160mm 16 days ago  |  Categories: Group Sex, Taboo  |  Views: 4078  |  
100%
  |  3

Triebverlangen von Jan an seiner Mutter und ihre S

Triebverlangen von Jan an seiner Mutter und ihre Schwangerschaft
© Monikamausstr@web.de Roman in 5 Teilen
Teil 1

Jan war das einzige Kind seiner Eltern und er hatte nie Zweifel daran gehegt, dass er nicht das biologische Kind seiner Eltern war, ihr Sohn war um einiges größer als seine Mutter Monika oder sein Vater Heinz, aber dies war bei den Eltern seiner vielen seiner Freunde genauso.
Sein Vater war blondhaarig und blauäugig und seine Mutter Braunhaarig und grünäugig war und wenn er jemand zum Reden gebraucht hatte, dann war diese ... Continue»
Posted by Monikamausstr 16 days ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  Views: 12530  |  
100%
  |  14

Geile Damen im Seniorenheim

Damals in meiner Zeit als Zivildienstleistender musste ich meinen Dienst
u.a. in einem Seniorenheim verrichten. Während dieser Zeit gab es so
einige Geschichten mit älteren Damen in diesem Hause.

Ich arbeitete als eine Art Hausmeister in einem Wohnblock für
altersgerechtes Wohnen

Ich war eigentlich für alles im Haus zuständig. Ich war mir für keine
Art der Arbeiten zu schade.

Angefangen hatte alles mit Zimmer 111.

Im Zimmer 111 leuchtete die gelbe Lampe, daß bedeutete, ich wurde
dringend gebraucht.

Ich also meine Beine in die Hand und denn langen Flur hinab. Die
Bewo... Continue»
Posted by Lecker 17 days ago  |  Categories: Mature, Taboo  |  Views: 7281  |  
100%
  |  7

Der Sohn meiner Bekannten Teil2


Das verbliebene Wochenende war Mark ganz besonders zärtlich zu mir. Er streichelte mich, massierte mich, rieb mich mit duftenden Ölen ein. Es gab kein Anzeichen dafür, das ich noch vor wenigen Stunden von allen seinen Freunden kräftig durch gefickt wurde. Mark benahm sich den ganzen Tag wie ein Kavallier der alten Schule. Es mutete fast unglaublich an, was ich bei seiner Party vorher erlebt hatte.

Abends kuschelte ich an seiner Brust, während er mich sanft streichelte. "Anke, ich muss am Montag für drei Wochen zu einem Studien-Au... Continue»
Posted by AnkeBerlin 18 days ago  |  Categories: Mature, Taboo, Voyeur  |  Views: 4820  |  
100%
  |  4

Käuflich - Teil 2

Ich hatte Steffi besucht. Eine Freundin von früher, die ich lange nicht gesehen hatte. Und nach einem kurzem Small-Talk hatte sie mir eröffnet, dass sie gerne fremdvögelt.

Und sich dafür bezahlen lässt. Nicht wegen des Geldes, sondern für den Kick. Und aus Diskretionsgründen. Und als sie dann ebenfalls ein Outfit für mich hatte, waren wir gemeinsam in ihre bevorzugten Jagdgründe gefahren. Ein Erotik-Etablissement mit Kino. Eigentlich eher ein Swinger-Club. Und es hatte nicht lange gedauert, da hatte ich bereits Sex mit meinem ersten Kunden. Während mein Liebhaber dann unter einem Vorwand ve... Continue»
Posted by rotesuende 18 days ago  |  Categories: Group Sex, Taboo, Voyeur  |  Views: 2537  |  
100%
  |  9

Harald: Eine Familienchronik Teil 02 Seite 4

Harald: Eine Familienchronik Teil 02 Seite 4
bysirarchibald©

Aufgeputscht bis in die letzten Nervenzellen und kurz davor, einfach loszuspritzen, drängte Birgit sich plötzlich gegen mich, schob mich zurück, bis ich mit dem Rücken an einen Baum anstieß.

Wir verstanden uns ohne ein Wort und als ich mit weit gespreizten Beine festen Halt gefunden hatte, kam Birgit mir entgegen. Erst eines ihrer Beine in meine Armbeuge nehmend und dann das andere, hob ich sie, Federgewicht, das sie in diesem Augenblick war, hoch, wölbte meinen Unterleib vor. Während ich sie langsam hinabließ, griff Birgit zw... Continue»
Posted by fulimat 18 days ago  |  Categories: Group Sex, Lesbian Sex, Taboo  |  Views: 1315  |  
100%
  |  1