Taboo Porn Stories
Page 2

Wie das Leben so spielt - einundzwanzigster Teil

Kapitel 24

Nun wollte ich es auch richtig wissen. Die Sau warf sich ebenfalls in Schale und dann verließen zwei aufreizend gekleidete Weiber die Wohnung. Treppe hinunterlaufen mit den neuen Schuhen war komplizierter, als ich das vermutet hatte, aber es ging. Wir schwangen uns in ihren BMW und dann gings erst mal eine dreiviertel Stunde über die Autobahn. Ich wollte meinen ersten Versuch in einer Gegend machen, in der uns keiner kannte. Unser Ziel war eine größere Kurstadt in der Nähe des Rheins. Im Mini und mit den hohen Absätzen auszusteigen, ohne gleich einen Massenauflauf zu verursachen,... Continue»
Posted by dr_Mueller 6 days ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Taboo  |  Views: 1386  |  
100%
  |  3

Unter einem Dach - Teil 5

Nun war es soweit, heute nachmittag würden Elena, Marina und die Kinder zurückkehren und auch die Männer von Marina, Lilia. Kerstin hatte ihren Teilzeitlover in die Wüste geschickt und sich wieder mit ihrem Mann und dem Vater ihres Sohnes, Wanja, versöhnt, der nun ebenfalls bei uns einzog.

Bevor die ganze Bande auftauchte besprachen wir daheim gebliebenen wie wir die anderen in unsere freizügige Familienangelegenheiten einweihen sollten. Zunächst galt es Elena und Marina einzuweihen. Marina übernahm Lilia. Elena würden Kerstin und ich gemeinsam einweihen. Erst wenn wir alle Frauen im Boot ... Continue»
Posted by udovera 6 days ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Taboo  |  Views: 2083  |  
100%
  |  3

Mit Mama im Pornokino

Seit mehr als einem Jahr habe ich jetzt schon ein sexuelles Verhältnis mit meiner Mutter. Es ist immer wieder ein Genuss, mit einer so hübschen und erotisch anmutenden Frau wie meiner Mutter die PUPPEN tanzen zu lassen. Mama sieht nicht nur umwerfend aus, nein sie ist einfach die größte Liebhaberin, die man sich nur wünschen kann. Ihre Erfahrung, welche sie sich im Laufe der Jahre mit meinem Vater angeeignet hat gibt sie in vollem Umfang an mich weiter. Eigentlich ist es eine Verschwendung an den männlichen Teil der Bevölkerung, ihre Geilheit und ihren Körper nicht zu teilen.

Seit längerem ... Continue»
Posted by miprei1 6 days ago  |  Categories: Group Sex, Taboo  |  Views: 6489  |  
100%
  |  8

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p5

Als sie am nächsten Morgen aufwachte, wusste sie,: dies wird ein großartiger Tag!
Ihr Freund würde wieder Liebe mit ihr machen. Und vielleicht auch wieder sein Bruder?

Sie war immer noch nicht im Reinen damit, was sie davon halten sollte, dass der 'Schwager' ihre Muschi auch benutzte. Und sogar genau so oft wie ihr Freund selbst! Wenn das mal als Ausrutscher passieren würde ... nicht so schlimm. Aber so?

Alles von ihrem früheren Denken [genau gesagt von dem, was ihr eingetrichtert wurde - ed] sprach dagagen, dass es in Ordnung war. Andererseits war ee in der Realität so, dass sich kein ... Continue»
Posted by senior-master 7 days ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  Views: 1690  |  
100%
  |  2

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p4b

Danach waren die drei dann schon etwas länger fix und fertig. Es war in der Scheune auch ziemlich heiss und stickig, das kam noch hinzu. Aber schliesslich konnten sie es ja nicht draußen im Grünen treiben. Ein Wasserbecken, das wär's jetzt gewesen. War aber nicht, die ganze Wasseranlage seit Jahren kaputt.

Die drei dösten vor sich hin, die Jungs streichelten ihre Titten, den Bauch, die Schenkel. Hin und wieder steckte einer einen oder ein paar Finger in Irenes Fötzchen. Sie war damals noch ziemlich eng. Ich hab sie mal gefragt, wie viele Finger damals reinpassten. Irene weiß es nicht mehr u... Continue»
Posted by senior-master 7 days ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  Views: 1766  |  
100%
  |  1

Meine Nachbarin! (Teil 3)Die Spinne

Meine Nachbarin! (Teil 3)Die Spinne
In der letzen Zeit ist nicht viel passiert, nur das das ich ständig an sie denken musste wenn ich es mir selbst mache. Ich will den Körper dieser Frau erforschen und kennen lernen und wenn es noch solange dauern wird. Ich gebe nicht so schnell auf.
Wenn wir uns begegnen gehen wir ganz locker miteinander um. Sie provoziert mich mit ihrem Auftreten wo sie nur kann, doch leider ist immer jemand dabei und wenn wir mal allein sind besteht keine Möglichkeit welche man wahr nehmen könnte. Sie kann die ganz Situation ganz gut steuern. Ich bin sicher dass irgendwan... Continue»
Posted by gerd-inge 7 days ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 2811  |  
100%
  |  2

Meine Nachbarin! (Teil 2) Die Couch


Meine Nachbarin! (Teil 2) Die Couch
Es war ein Tag wie jeder andere .Ich saß in meinem Zimmer in unserem Haus .Was sollte ich bloß vor lauter langer Weile machen? Den ganzen Vormittag habe ich Ferngesehen und ein wenig im Haus Ordnung gemacht. Meine Tochter war wie immer auf Reisen.
Dirk war im Krankenhaus und es ging im lange nicht gut .Als er endlich wieder zu Hause war durfte er nicht schwer heben .Cora und Dirk kauften sich eines Tages eine neue Couchgarnitur das Problem war das sie diese auch allein abholen mussten. Sie mieteten einen Transporter und wollte sie al... Continue»
Posted by gerd-inge 7 days ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 2917  |  
100%
  |  2

Meine Nachbarin!(Teil1) Einleitung


Meine Nachbarin!(Teil1) Einleitung
Diese Geschichte ist reine Fantasie und entspricht nur solch ein Wunsch denken ,welches so nie eintreffen wird .

Ich heiße Holger und bin 49 Jahre alt und arbeite als freischaffender Entwickler meistens von zu Hause aus .Ich lebe in meinem Haus im ländlichen mit meiner Tochter Sabine .Das Haus wurde mir von meinen Großeltern vor Jahren vererbt .Es ist ein großes Grundstück .Wir leben zusammen ,nachdem uns meine Frau ,wegen eines anderen Mannes verlassen hatte. Sabine war damals gerade 11 Jahre ,heute ist sie 26 .Wir haben ein super Verhältnis zueinand... Continue»
Posted by gerd-inge 7 days ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 4746  |  
100%
  |  4

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p4

Als Irene aus diesem Halbschlaf wieder langsam wach wurde, fühlte sie sich ziemlich ausgepumpt und war sich nicht sicher, was da genau gelaufen war. Ihr Körper hatte auf die Reize reagiert und sie war ja schon den ganzen Tag lang mit den Gedanken nur bei dieser Sache. Aber irgendwie hatte sie wohl auch das Denken abgeschaltet, nachdem sie die Scheune betreten hatte.

Sie fühlte sich wieder ein wenig schuldig, dass sein Bruder sie geliebt hatte. Naja, geliebt...
Genau genommen war es schon so, dass er sie einfach gefickt hat. Und ihr Freund gleich danach.
Wer hatte denn nun einen Grund, sic... Continue»
Posted by senior-master 8 days ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  Views: 1080  |  
100%
  |  1

Defloration & sub Erziehung in Olsztyn/PL p3

Als Irene mit ihrem Freund lange danach die Scheune verließen, war beiden klar, dass sie sich so bald wie möglich wieder treffen mussten. Aber in der Öffentlichkeit mussten sie sich weiter wie die normalen Nachbars Ki benehmen. Also nicht mal Händchen halten, wenn andere in der Nähe waren, denn es hätte Gerede gegeben.

Als sie sich weit von der Straße entfernt verabschiedeten, verabredeten sie sich für den nächsten Tag, gleich wenn Irene aus der Schule kam, wieder in der Scheune.

pic: Irene besamte Pussy im Heu.jpg]

Am nächsten Tag war Irene schon nass, als sie die Scheune betrat und ... Continue»
Posted by senior-master 8 days ago  |  Categories: First Time, Taboo, Voyeur  |  Views: 1172  |  
100%
  |  1

Mein Leben (Teil 1)

WARNUNG!!!
Diese Geschichte enthält KEINE (...wie hier leider üblich) exessiven und/oder unrealistischen Rammeleien!
Ich habe hier in Form einer Geschichte versucht zu erzählen, wie sich meine sexuellen Vorlieben entwickelten.
Ebenso habe ich versucht, alles so zu formuliert, dass die Beteiligten sich nur schwer selber erkennen würden, falls sie es lesen sollten.
Es versteht sich von selber, dass deshalb alle Namen, Orte und Zeiten geändert wurden.

Teil 1

Die frühen Jahre

Ich wollte einfach mal die Gelegenheit nutzen und beschreiben, einfach „von der Seele herunter“, wie ich als F... Continue»
Posted by clausel 8 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Taboo  |  Views: 2092  |  
100%
  |  3

Wie das Leben so spielt - zwanzigster Teil

Kapitel 23

„Auch deshalb liebe ich dich so, Herr“ flüsterte Heike, als wir zurück zum Auto gingen. Es war schwer, den nächsten Nutten-Test-Termin locker zu absolvieren, aber wir schafften es. Es wäre auch ungerecht gegenüber dieser eleganten 38-jährigen Inhaberin eines ererbten Metallverarbeitungsbetriebs gewesen. Die suchte eine anonyme Möglichkeit, ihrer Geilheit nachzugeben und bestand nur darauf, daß bei den Bildern, zu deren Erstellung wir sie zu unserem Photographen schickten, ihr Gesicht nicht zu erkennen sei und daß sie einen Termin ablehnen könne, wenn sie die Leute kannte. Beides... Continue»
Posted by dr_Mueller 7 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 604  |  
100%
  |  2

Footjob einer Klassenkameradin Teil 15 (Lücke

Heute geht es weniger ums Ficken und Erotik, sondern mehr um die Fortsetzung der Story als Lückenfüller. Der nächste Teil geht dann wieder gewohnte Wege :-)
______________________________________________________________________________________________________________

Ich glaube es ist besser, wenn Christina nach wie vor im Gästezimmer schläft, denn den Krach, den sie nachts erzeugt, kann man ja nicht aushalten!
So ist es nicht verwunderlich, dass ich kaum geschlafen habe... Gegen 5 Uhr morgens wurde es im Erdgeschoss schon wieder etwas lauter. Natalie ist (reichlich blau) wieder nach Haus... Continue»
Posted by ilov3leggings 8 days ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 999  |  
100%
  |  3

Mein Schwiegervater Hans 5 (Netzfund)



Meine Möse brannte noch immer, als ich längst in der Küche stand und für ein anständiges Abendessen sorgte. Ich hörte die Klingel an der Haustür und Susi rief: “Lass nur Muttilein, ich geh aufmachen!” Da sie danach nicht in die Küche kam, dachte ich es sei eine ihrer vielen Freundinnen gewesen. Dreizig Minuten später. Die Kartoffeln dampften in der Porzellanschüssel, die mir beinahe aus den Fingern glitt.

Meine Hände zitterten stark. Ich starrte Hartmund an, der zwischen meinen Töchtern am Esstisch saß. Er hatte einen Arm auf der Stuhllehne von Miram liegen und sah mich durchdringend
... Continue»
Posted by de56jan 8 days ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 2949  |  
100%

Wie das Leben so spielt - neunzehnter Teil

Kapitel 22

Corinna war bald nach dem letzten Fick nach Hause entschwunden, Heike hatte brav wieder Ordnung hergestellt, ich noch ein Bier auf dem Balkon genossen. Obwohl wir also eigentlich nichts außergewöhnlich Anstrengendes angestellt hatten, verschliefen wir am nächsten Morgen gründlich. Deshalb brachen wir ohne Frühstück zu unserem ersten Huren-Besichtigungs-Termin auf.

Diana, eine 39-jährige verheiratete Frau mit langen, braunen Haaren und Kleidergröße 40 empfing uns. Sie erzählte, daß ihre Ehe nur noch auf dem Papier existierte, sie aber oft Sex braucht und deshalb gerne in unser... Continue»
Posted by dr_Mueller 10 days ago  |  Categories: Fetish, Hardcore, Taboo  |  Views: 3432  |  
100%
  |  5

Womensworld Teil 1+2

Womensworld Teil 1 + 2

Geschrieben und auf einer anderen Seite veröffentlicht von Moni5201

Lustlos zappte Marita durch die Fernsehkanäle. Es war mitten in der Woche und sie hatte seit zwei Stunden Feierabend.
Ihr war langweilig. Draußen war das Wetter total trostlos. Es regnete wie aus Kübeln und es schien laut Wetterbericht sich auch die nächsten Tage nicht zu bessern.
Marita war seit 10 Jahren geschieden und hatte zwei Kinder… Zwillinge…, neunzehn Jahre alt. Ihr Ex zog es damals vor, mit einer Achtzehnjährigen nochmal neu anzufangen, was einige Zeit später wieder in die Hose ging. D... Continue»
Posted by manni5201 11 days ago  |  Categories: Taboo  |  Views: 6932  |  
100%
  |  3

Weintrauben (aus den Tiefen des Internet)



Anja und Carola waren auf dem Rückweg von der Schule. Die beiden kannten sich bereits seit Jahren und hatten schon viele aufregende Abenteuer hinter sich. Sie waren beide 18 Jahre alt, hatten beide einen festen Freund, genossen aber es aber auch immer wieder einmal, sich gegenseitig zu verwöhnen. Sie waren fest davon überzeugt, dass ihre Freunde noch nichts von ihren geheimen Spielchen wussten, und sie hatten auch nicht vor, ihr Geheimnis zu lüften.

“Guck mal, Anja, die Weintrauben da sehen ja echt super aus”, rief Carola, als sie an einem Obst- und Gemüseladen vorbeigingen.

“Riesend... Continue»
Posted by bear47 11 days ago  |  Categories: Lesbian Sex, Taboo  |  Views: 3829  |  
100%
  |  1

Kanarische Inseln im Winter mit seiner Mutter 6

Kanarische Inseln im Winter mit seiner Mutter Teil 6
© Monikamausstr@web.de

„Ich, - hm, - weißt du, - Mama, - ich meine ja nur, - ich, - es ist schön, - wirklich, - es ist wunder, - wunderschön mit dir, - kann ich nicht, - nur einmal Mom, - kann ich ihn nur ein einziges Mal meinen so richtig, - hm, - richtig zwischen deinen Busen rein stecken...?, oh bitte Mama, nur ein einziges Mal, nur um zu fühlen, wie das ist, wenn ich meinen Schwanz zwischen deinen großen Brüste reibe, bitte Mama, du hast so schöne große Brüste, ich möchte es nur einmal fühlen, wie es ist eine Frau zwischen ihren Brü... Continue»
Posted by Monikamausstr 12 days ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  Views: 5530  |  
100%
  |  9

*H*ö*R*i*G* : Kapitel 1

Mein Name ist Patricia bin mittlerweile 35 Jahre alt und meine Freundinnen bezeichnen mich gerne als Mauerblümchen. Es liegt wohl an meiner stillen Art und das ich sehr selten Mal raus gehe und wie sie es bezeichnen "das Leben genieße".

Ich bin lieber für mich und mache mir meist einen gemütlichen Tag zu Hause, beim Lesen eines Buches. Meine letzte Partnerschaft ist jetzt auch schon 8 Jahre her und was mein Sexleben betrifft. Hey... ich habe eigentlich keins.

Mein Arsch ist zu fett, meine Titten baumeln halb schlaff und die Problemzone Bauch spreche ich jetzt mal nicht weiter an.

Mei... Continue»
Posted by Feuchty 12 days ago  |  Categories: Masturbation, Taboo, Voyeur  |  Views: 4753  |  
100%
  |  26

Teens 1981

1981. Ich sitze mein letztes Schuljahr ab. Die Lichtblicke meines Schulalltages sind die zwei Stunden Geometrie bei einer jungen Lehrerin. Die Lichtblicke meiner Freizeit sind die Stunden mit meiner Clique.

Für die junge Lehrerin namens Neumann sind wir die erste Klasse nach ihrer abgeschlossenen Ausbildung. In Geometrie werden nur wir Jungs unterrichtet, und dies gleich in den ersten zwei Stunden am Montagmorgen. Diese zwei Stunden sind der einzige Grund sich auf die neue Schulwoche zu freuen. Fräulein (das gibt es 1981 noch!) Neumann ist recht gut proportioniert, trägt meistens Bluse
... Continue»
Posted by de56jan 13 days ago  |  Categories: BDSM, First Time, Taboo  |  Views: 5693  |  
100%
  |  2