Tabu Pornogeschichten
Seite 101

Erst die Schwester und dann die Mutter 4/15

Erst die Schwester und dann die Mutter
Roman in mehreren Teilen
Teil 4
Noch in der Nacht saß er im ICE zurück nach Hause in das schöne Brandenburger Land und er war total ausgepowert, seine Schwester hatte die letzten zwei Tagen sehr viel abverlangt von ihrem Bruder und er schlich sich, als er nach Hause kam dann leise in sein Zimmer, nicht dass noch seine Mutter den entgangenen Liebeszoll der letzten beiden Nächte von ihrem Sohn verlangte und er schlief auch dann kurze Zeit später ein und träumte von dem geilen Sex mit seiner Schwester und den kommenden geilen Sex mit seiner eigenen Mu... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 25 Tagen  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
8146
  |  
93%
  |  9

Strohwitwe

Einsame Strohwitwe

Nachdem ich schön geduscht hatte und mich schon etwas mit dem Wasserstrahl der Handbrause in Stimmung gebracht hatte, zog ich mir nur meinen kuscheligen Bademantel über und setzte mich mir einem Glass Rotwein vor den Fernseher. Mein kleiner Bruder hatte mir am Nachmittag, wie schon öfters, einige DVD´s vorbeigebracht. Er holt immer die neusten Filme aus dem Internet und seit einiger Zeit sind da auch immer öfters Pornofilme dabei. Wenn er die DVD´s dann nach einigen Tagen wieder abholt, versucht er mich immer auszufragen, wie mir die Filme gefallen haben und ob das was na... Forfahren»
Gesendet von Paul_lecker vor 4 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Tabu  |  
3610
  |  
93%
  |  4

Wenn die Tochter (teil 2)

Es war tiefste Nacht und Manfred lag in seinem Bett und hatte wieder dieses Verlangen das seine Frau, die neben ihm lag, nicht stillen konnte. Er schlich nur mit einer Jogginghose bekleidet ins Zimmer seiner Tochter. Es war bereits ein Uhr morgens und sie war immer noch wach.

„Paps, was machst du denn hier???" fragte sie.

„Ich habe das verlangen meine süße Tochter zu verwöhnen!!!" sagte er und zog sich seine Jogginghose aus. Seine Tochter schlug nur die Decke zur Seite und lag schon nackt vor ihm. Manfred legte sich zwischen ihre Beine und fing an ihre trockene Möse zu lecken. Sie zuckte... Forfahren»
Gesendet von www123www vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Tabu  |  
3764
  |  
93%
  |  2

Verbotene Erlebnisse Teil 2

Am Samstagmorgen wurde ich erst spät wach. Die Erlebnisse des letzten Abends drehten sich noch in meinem Kopf. War es wahr gewesen? Oder war es nur ein sehr realer Traum? Hatte ich tatsächlich zugesehen, wie meine Eltern Sex hatten und hatte meine Mutter mir tatsächlich einen geblasen? Ich stand etwas durcheinander auf, ging wie gewohnt ins Bad um mich zu duschen und betrat dann die Küche um zu frühstücken. Meine Eltern saßen beide am Esstisch.
Wie gewöhnlich, grade an den Wochenenden, waren sie nackt. „Na, hat sich unser Sohn wieder gut von gestern Abend erholt? Hat es dir auch soviel Freud... Forfahren»
Gesendet von xxxwhvxxx vor 3 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
6314
  |  
93%
  |  10

Im Urlaub zum Cuckold gemacht

Seit Jahren Leben meine Ehefrau Juliana und ich Marc in einer harmonischen Ehe. Natürlich gab es hin und wieder kleinere Streits und Diskussionen, aber wir wussten immer wie sehr wir uns liebten und was wir einander haben. Selbst über unsere sexuellen Wünsche und Vorlieben lernten wir im Laufe unserer Ehe zu reden und zum Teil sogar umzusetzen. So war meine Frau im realen Leben die ganz normale Frau und ich im realen Leben der ganz normale Mann der den Ton angab und alles erledigte und klärte. Im sexuellen drehte sich aber der Spieß um. Meine Frau war der dominante und ich der devote Part, we... Forfahren»
Gesendet von cuckoldfan84 vor 22 Tagen  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
9792
  |  
93%
  |  7

Ich im knappen Kleid (Ein reales Erlebnis)

Eines Tages meldete sich mein Ex per SMS bei mir und fragte belanglos an ob ich Zeit hätte... Was ich mit "ja wofür" beantwortete. Er meinte nur das sehe ich dann schon ich solle mich überraschen lassen, was heißes Anziehen und er komme dann später vorbei um mich abzuholen. (Fots von mir findet Ihr in meinem Profil)

Ich war ziemlich aufgeregt sprang unter die Dusche, rasierte mein Pfläumchen sauber und machte mich frisch. Jetzt stand ich vorm Kleiderschrank und wusste nicht was ich anziehen sollte, da ich ja nicht wusste was mich erwartete. Ich entschied mich für ein weißes leicht tr... Forfahren»
Gesendet von riesenmoes vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu, Voyeur  |  
7126
  |  
93%
  |  13

Drecksau TangaBabs 04

Dann verließ sie mein Zimmer und ich machte mich über die Kiste her. Darin war ein kleiner schmaler Vibrator, ein bisschen größerer Echtschwanz Dildo, ein bisschen größer Vibrator und etwas Gleitgel. Dabei war auch ein Zettel auf dem stand :
Meine Liebe Babsi, hier bekommst du nun deine ersten Spielzeuge. Den kleinen Vibrator ist für die Handtasche gedacht und kann immer und überall benutzt werden. Die beiden anderen sind mehr für den Heimgebrauch. Wir kaufen dir auch bald deine Eigenen, sammle erst mal mit meinen deine ersten Erfahrungen. Die will ich wiederhaben wenn du deine eigenen Has... Forfahren»
Gesendet von TangaBabs vor 2 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Tabu  |  
6683
  |  
93%
  |  25

Christiane

Christiane
Ich lag noch im Bett als mein Sohn in Zimmer stürmte und sich unter meine Decke legte.
Es war wie immer seit er laufen konnte kam er in der früh in mein Schlafzimmer um zu schmusen.
Wie immer kitzelnden wir uns und balgten dabei rum ich schlief nicht wirklich nackt hatte aber nur immer ein langes Shirt an das gerade über den Po ging.
So passiert schon das eine oder andere mal das er meine Muschi , Po oder auch meine Brüste berührte oder auch sehen konnte. Ich achtete nie drauf und maß dem auch nie eine hohe Bewertung bei. Nur an diesem Morgen war es anders es hat sich schon l... Forfahren»
Gesendet von vondersee vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Tabu  |  
12658
  |  
93%
  |  14

Versaute Geschichte

Es war ganz früh an einem Sonntag. Hans Günther lag noch im Bett, obwohl er sonntags normalerweise ziemlich früh aufstand, um seiner Familie das Frühstück ans Bett zu bringen. Aber seine Frau und seine Tochter besuchten dies Wochenende seine Schwiegermutter. Er konnte heute machen, was er wollte. Aber er war nicht mehr müde und überlegte, wie er wohl den Tag so allein verbringen sollte. Es fiel ihm ein, dass er sich vorgenommen hatte, den Swimmingpool sauberzumachen. Nach einem schnellen Frühstück wollte er gerade zur Hintertür hinaus in den sonnigen Garten, als es an der Eingangstür klingelte... Forfahren»
Gesendet von SweetestSucker vor 4 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Masturbation, Tabu  |  
3543
  |  
93%
  |  6

Dazu ein wunderschöner runder Po

Peter => 25 Jahre, verwirklicht einen Traum
Martina => 42 Jahre, unbefriedigte Hausfrau lernt exzessive Liebe kennen
Sabine => 40, will nicht abseits stehen
Heinz => 50, Ehemann von Martina, Ekel und selten zu Hause
Ich (25) sah sie, wie sie einen Kasten Wasser aus dem Auto wuchtete und auf dem Gehweg abstellte. Ich parkte vor ihr ein und sprach sie an.
Hallo, das ist doch keine Arbeit für ‘ne Frau, wo ist den der Heinz?
Ach der ist noch bis Samstag in Berlin
Heinz war ihr Mann. Handelsvertreter (50), dauernd unterwegs aber wohl gut in seinem Fach, denn er schleppte ne Menge Kohle ran, ... Forfahren»
Gesendet von iNeedMoney vor 3 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
1037
  |  
93%
  |  2

Babysitten

Es ist Donnerstag Abend, ich sitze vor dem Fernseher und schaue ein wenig TV, es gibt wie immer
in letzter Zeit nur Mist in der Glotze....
Gegen 20:30 Klingelt das Telefon... es ist die Adoptiefmutter meiner besten Freundin, Marie 19
Jahre alt, Sie fragt mich ob ich vielleicht am Freitag Abend auf Ihren kleinen Sohn, er ist 1,5 Jahre
alt aufpassen könne...
Eigentlich hatte ich ja vor am WE wieder Party zu machen, aber da meine Freundin leider mit
Blinddarmentzündung im Krankenhaus liegt, und Ich Ihre Adoptiefeltern sehr gerne habe willige
ich schließlich ein, ich soll so gegen 18h dort ... Forfahren»
Gesendet von Marlboro_91 vor 3 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
8273
  |  
93%
  |  8

Es bleibt alles in der Familie 1

Vater, Sohn und Sekretärin

Uwe Schneider beschloss, seinem alten Herrn einen Besuch in dessen Kanzlei abzustatten. Erstens hatte er akute Geldnöte gerade vor seinem 18. Geburtstag, denn er wollte doch am Wochenende eine Party mit seinen Freunden starten, Vater hatte schon zugestimmt. Doch bei der Gelegenheit könnte er vielleicht Isabelle ein bisschen ganz zufällig an die Wäsche gehen. Die Sekretärin seines Vaters war der Männertraum schlechthin, lange lockige dunkle, fast schwarze Haare, atemberaubende Kurven mit einem Vorbau, für den es vier Hände gebraucht hätte, ein Kirschmund, der allei... Forfahren»
Gesendet von immerich vor 3 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex, Tabu  |  
8953
  |  
93%
  |  6

FKK Urlaub mit meinen Eltern

Ich bin früher mit meinen Eltern immer im Sommer in Urlaub gegangen. Meine Eltern sind FKK Fans, also suchten sie sich entsprechende Anlagen aus.

Diesmal ging es nach Jugoslawien (heute Kroatien) auf die Insel Mali Losjin. Ein FKK-Resort, in dem es kaum einen Ort gab, an dem man nicht nackt war. Es war toll dort. Nach ein paar Tagen lernten wir ein Ehepaar aus dem Rheinland kennen. Rolf and Ingrid. Die beiden waren so um die 30 und echte Frohnaturen.

In den zurückliegenden Monaten hatte ich angefangen zu masturbieren. Ich las die Bravo und qüälte meinen kleine Freund. In diesem Urlaub s... Forfahren»
Gesendet von Diddi67 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
10261
  |  
93%
  |  8

Behaarte Nachbarin in Seidenstrumpfhosen

Jeden Tag begegnete ich nach Feierabend meiner Nachbarin. Sie hatte unglaublich hübsche Beine und sie trug stets Seidenstrumpfhosen und Röcke. Ich stehe ja auf Nylons, sie glänzen und riechen für mich erotisch. Außerdem fühlen sie sich wundervoll an schlanken Frauenbeinen an. Meine Nachbarin hieß Linette, und ich wusste von ihr nur, dass sie in einer Steuerkanzlei arbeitete. Entsprechend war sie abgesehen von Nylons und Rock aus, richtig scharf fand ich Linette im Büro-Outfit. Anfangs begrüßten wir uns nur kurz mit einem Hallo. Meistens ließ ich ihr den Vortritt und sie ging auf ihren Pumps vo... Forfahren»
Gesendet von hektor123 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
2665
  |  
93%
  |  6

Wenn man unerhofft nach Hause kommt

Teil 5

Lola stöhnte und das Brennen und die Schmerzen in ihrem Arsch wandelten sich in Geilheit. Ihr Arschloch bewegte sich saugend im Rhythmus der Stöße um den fickenden Schwanz. Plötzlich standen zwei Gefangene vor ihr. Einer massierte ihre frei baumelnden Titten und öffnete dabei genüßlich seinen Hosenladen und zog seinen langen, dünnen Schwanz heraus.

„Alice hat gesagt, daß wir dich haben können! Also Fotze, blas mir meinen Schwanz!“

Zorn stieg in Lola hoch. Sie biß auf ihre Zähne und wollte ihm sagen, daß er sich zum Teufel scheren soll. Aber sie war vollkommen hilflos und öffn... Forfahren»
Gesendet von Gruemmel vor 3 Jahre  |  Kategorien: BDSM, Erstes Mal, Tabu  |  
3721
  |  
93%
  |  2

Bella's erstes Mal

Bella und Nadine waren schon Freundinnen, solange sie denken konnten. Jetzt mit 15 sahen sie sich seltener, die Schule und Nadines erster Freund ließen den Freundinnen weniger Zeit. Aber zweimal die Woche wurde trainiert. Geräteturnen um genau zu sein. Selbst jetzt in den Ferien arbeiteten die beiden hart. Schließlich hatten sie beide Sport als Leistungskurs. Und wer will sein Abi nicht mit guten Noten bestücken?
Heute waren sie die letzten in der Halle und erschöpft huschten sie in die Duschen. Bella beneidete ihre Freundin. Hatte sie doch einen gut aussehenden Freund und machte neue Erfahr... Forfahren»
Gesendet von Sonja58 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
871
  |  
93%
  |  3

[Netzfund] Lesbisches Erlebnis mit der eigenen Mut

Ich habe auch reale Erfahrungen damit gemacht und suche deshalb E-Mail Freunde und Freundinnen die das auch erlebt haben oder es noch immer tun.

Mein Vater war einmal 3 Monate zur Kur und da ich ja wußte, daß meine Eltern sehr sexaktiv sind, war ich sehr gespannt wie Mutti jetzt reagieren würde. Ich hatte ihnen ja schon oft genug zugeschaut wenn sie meist samstagsabends von irgendeiner Party oder einem Grillabend nachhause kamen und gleich übereinader herfielen.

Es fiel es mir natürlich gleich auf, daß meine Mutter immer fahriger und nervöser wurde. Ich war damals 17 jahre alt und mast... Forfahren»
Gesendet von murphy181 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Lesben Sex, Tabu  |  
2736
  |  
93%

Erlebnisse mit Folgen.

Da fragt sich mancher noch eine fridoline. Nein nicht noch eine, sondern aus technischen
Gründen wurde aus der Nummer 100 die101 . Tut mir leid, ist aber so. Also, eure
Kommentare bitte nicht an fridoline 100, sondern an fridoline 101.
So, und nun versuche ich nochmal eine Geschichte zu posten.

Also da ist die Heike und der Egon. Die kennen sich schon seit ewigen Zeiten. Sind es
Geschwister, oder sonst irgendwie mit einander verwand ? Sag ich nicht, wer gut liest,
das heißt aufmerksam, der wird es später erfahren. Im Sandkastenalter haben sie :
ONKEL DOKTOR gespielt. Etwas sp... Forfahren»
Gesendet von fridoline101 vor 1 Monat  |  Kategorien: Erstes Mal, Tabu  |  
7188
  |  
93%
  |  17

Rechte einer Sub und Sklavin

1 . Sie haben das Recht mit Respekt behandelt zu werden
Sie haben nicht nur das Recht, Sie haben auch das Recht um es einfordern. Devot zu sein bedeutet nicht, dass man weniger ist als jeder andere, dass man wie ein Fußabtreter behandelt werden kann oder wie eine Art "Untermensch" durchs Leben zu kriechen hat. Sie haben viel zu geben und dieses Geschenk soll mit Achtung und Respekt entgegengenommen werden.

2. Sie haben das Recht stolz auf das zu sein was sie sind
Devot zu sein ist nichts worüber sie sich schämen müssten. Es ist eine Gabe die sie bekommen haben und sie dürfen stolz darau... Forfahren»
Gesendet von saardom_stella vor 1 Jahr  |  Kategorien: BDSM, Fetisch, Tabu  |  
901
  |  
93%
  |  4

Herrliche Folter

In meinen Hobbykeller hatte ich mir eine Sprossenwand einbauen lassen. Ein Laufband und einen Heimtrainer gab es natürlich auch. Für mich war es zur Gewohnheit geworden, mich nach den Bürostunden wenigstens eine Stunde an den Geräten abzuschinden. Meine Frau leistete mir oft Gesellschaft. Ganz scharf war sie darauf, dass ich meine Übungen nackt absolvierte. Sie tat es ebenso. Die meiste Freude hatte sie daran, wenn ich an der Sprossenwand hing. Es passierte natürlich meistens, dass ich beim Anblick ihrer phantastischen Kurven einen Ständer bekam. In der Regel nahm ich den mit bis in die Dusche... Forfahren»
Gesendet von Sonja58 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Tabu  |  
526
  |  
93%
  |  1