Sex Humor Porn Stories
Page 6

Klaras Weihnachtsgeschichte

Weihnachtsbescherung

Klara liegt breitbeinig und nackt, wie der liebe Gott sie schuf, unter dem reichlich und bunt geschmückten Weihnachtsbaum. Sie sieht hinauf in die Äste und das Glitzern und Funkeln und erfreut sich am Licht der echten weißen Kerzen, die angezündet funkeln und das Lametta leuchten lassen. Ihre Beine sind breit gespreizt und ein wenig aufgestellt, dazwischen kniet der Hausmeister, der nur ein bei ihm abgegebenes Paket für Klara und Martin abgeben wollte. Er ist Mitte 40, durchschnittlich attraktiv, trägt einen Blaumann und hat im Augenblick eine Mördererektion. Er ist ger... Continue»
Posted by wiechy 5 months ago  |  Categories: Fetish, Sex Humor  |  Views: 1207  |  
100%
  |  1

Wie der Vater, so der Sohn III

Irgendwo hier gibt es "Wie der Vater, so der Sohn" von einem anderen Autor, der die von mir verfasste Fortsetzung "Wie der Vater, so der Sohn II" mit meiner Erlaubnis hier gepostet hat und dabei ankündigte, das Kapitel 3, also "Wie der Vater, so der Sohn 3" sei wieder von ihm. Ob er das wirklich getan hat, kann ich nicht überprüfen, ich finde es jedenfalls nicht.

Daher nun MEINE Fortsetzung von MEINEM Kapitel II "Wie der Vater, so der Sohn III" (Die römischen Zahlen sind immer meine Kapitel:


Wie der Vater, so der Sohn III
© luftikus

Sie hatten also beschlossen, nackt zum Badesee ... Continue»
Posted by Lufti_Kus 5 months ago  |  Categories: Group Sex, Sex Humor, Taboo  |  Views: 3671  |  
100%
  |  6

Wie der Vater, so der Sohn V

Wie der Vater, so der Sohn V
© luftikus



Für kurze Zeit kehrte Ruhe ein auf der kleinen abgeschiedenen Halbinsel am Badesee, dort, wo die Familien von Vanessa und Manfred es sich gemütlich gemacht hatten. Manfred, seine Ex-Frau Iris und deren neuer Freund Christian waren nach dem heißen Dreier noch immer im Wasser, um sich zu erfrischen. Dort entwickelte sich gerade eine Ritterschlacht. Manfred hatte seine Tochter Carina auf die Schultern genommen, Christian stemmte Iris und Martin, der jüngere Sohn von Manfred und Iris, ein junger Recke von fast zwei Metern bildete mit der nur w... Continue»
Posted by Lufti_Kus 5 months ago  |  Categories: Group Sex, Sex Humor, Taboo  |  Views: 852  |  
100%
  |  4

Wilder Urlaub in Südfrankreich V

Noch ein Teil der 'wilden Urlaubsabenteuer'. Und Ideen gehen mir selten aus!


Wilder Urlaub in Südfrankreich V - Das Schnurren der ‚Köchinnen‘
© Luftikus


Tante Astrid ließ mich mit einigen Gedanken sitzen. Wie kam sie dazu, mir anzubieten, mir dabei zu helfen, nach ihr auch meine Mutter zu vögeln? Oder bezog sich ihr Angebot gar nicht auf Schwester Annabelle, sondern auf Schwester Anke, alias Lollo? Hatte ich denn aktuell Anlass gegeben, anzunehmen, dass ich auf diese scharf war? Gut, das war ich ja schon lange, aber ich glaubte nicht, dabei Hilfe zu benötigen. Außerde... Continue»
Posted by Lufti_Kus 5 months ago  |  Categories: Group Sex, Sex Humor, Taboo  |  Views: 4312  |  
100%
  |  12

Fragebogen



Name/Username: camsklave1
Alter: :( 40
Augenfarbe: blau
Haarfarbe: dunkel blond
Größe: 182
Gewicht:91
Schuhgröße:45
Familienstand:verheiratet
Wenn du in eine festen Bindung bist, wie lange schon:fast 20 Jahre

Was gefällt dir an dir?: das ich oft geil bin
Was nicht?mein Bauch Ansatz
Bist du rasiert: ja
Wenn ja, wie bist du rasiert?: komplett
Wie rasierst du dich: Nass
Wie oft rasierst du dich:2-3 Tage
Bist du gepierct:nein
Wenn ja, wo:
Bist du tätowiert: nein
Wenn ja,wo und was:

Wie alt warst du bei deinem ersten Mal? 20
Wie war es? Wollte alles testen

Hattes... Continue»
Posted by Camsklave1 5 months ago  |  Categories: Anal, Sex Humor  |  Views: 1090  |  
100%
  |  1

Wilder Urlaub in Südfrankreich VII

Wilder Urlaub in Südfrankreich VII – Die Welle
© Luftikus



„Scheiße, verdammt!“, sprach das ‚Weiche‘ und schaute mich aus blitzblauen Augen an. „Oh, pardon, sorry, Entschuldigung!“, fuhr ‚es‘ fort und hob den Kopf ein wenig. Es war ein junges, blondes Mädchen, die Haare jetzt nass und zerzaust, aber es war trotzdem deutlich zu erkennen, dass ich ein Lockenköpfchen vor mir hatte. Besser gesagt, auf mir, denn sie lag da mit ihrem Oberkörper auf meinem Bauch, mit der Hüfte auf meinem rechten Oberschenkel. Das ‚Weiche‘ kam hauptsächlich von ihren schon sehr gut entwickelten nackten B... Continue»
Posted by Lufti_Kus 4 months ago  |  Categories: Sex Humor, Taboo, Voyeur  |  Views: 3451  |  
100%
  |  6

Meu fado (5)

„Ich habe Dich mit dieser Blondinen gesehen.“ Ricarda fixierte ihn über den Tisch hinweg.
Er hatte nicht vermeiden können, dass sie sich zu ihm gesetzt hatte. Hugo war während des Essens angerufen worden und musste zurück ins Büro. Ricarda hatte die Gelegenheit abgepasst und mit dem Tablett in den Händen stand sie erst wortlos da, bis Ben ebenso wortlos aufblickte und zögernd genickt hatte.
„Und?“
„Sie ist hübsch.“
„Ja. Das ist sie.“
Miriam hatte ihm nach diesem wild durchgefickten Wochenende am Montagmorgen einen Kuss auf seinen Schwanz und auf seine Lippen gegeben, dann seine Wange ges... Continue»
Posted by ben_secret 4 months ago  |  Categories: Sex Humor  |  Views: 689  |  
100%
  |  2

Meu fado (6)

Ben lehnte sich an den Holzrahmen der offenen Terrassenfester des Reaturants, sog an der Zigarette und sah lächelnd dem Rauch nach, der langsam die enge Straße hinabgeweht wurde. Drinnen war es warm gewesen und er genoss nach dem Essen die frische Luft hier draußen. Aus der Kneipe schräg gegenüber drang Musik und er erkannte ‚Fado do Cansaço‘.
„Hast Du auch eine für mich?“
Fiona grinste ihn an. Überrascht hob er erst seine Brauen, dann kramte er die Packung heraus und schüttelte eine Zigarette raus, die sie mit spitzen Fingern griff und zwischen ihre Lippen steckte. Bevor er sein Feuerzeug ... Continue»
Posted by ben_secret 4 months ago  |  Categories: Sex Humor  |  Views: 401  |  
100%
  |  3

Footjob im Restaurant

Bei meiner Frau und mir hat es sich so eingebürgert, das wir einmal im Monat schick Essen gehen. Heute war es mal wieder soweit. Ich sass bereits im Anzug, fix und fertig im Wohnzimmer und wartete auf meine Gattin. Nach zehn Minuten fragte ich mal vorsichtig nach, ob sie denn bald fertig sei, da mein Magen langsam was zu Essen bräuchte. Ich bekam als Antwort... gleich. Nach weiteren fünf Minuten hörte ich dan endlich das klackern ihrer Pumps auf den Fliesen und dann stand sie vor mir. Oh man dachte ich...geile Frau. Ihre langen Haare hatte sie streng zu einem Zopf gebunden und ihre üppigen Brü... Continue»
Posted by pannas68 4 months ago  |  Categories: Masturbation, Mature, Sex Humor  |  Views: 3300  |  
100%
  |  3

Samstagmorgen

Als ich eines schönen samstagmorgens aufgewachte, hatte ich schon einen ständer. Das wurde mir aber erst nach und nach klar, als ich langsam aus dem schlaf auftauchte. Interessant war, dass sich mein schwanz in voller länge durch meine einknopf-boxershorts den weg ins freie "erkämpft" hatte, während ich noch schlief.

Dort stand er nun. Ich nahm ihn durch die bettdecke in die hand und bewegte ihn sacht hin und her, drückte ihn gegen meinen bauchnabel und legte die eichel frei. Ich wollte meiner aufkommenden geilheit genüge tun und so drehte ich mich leise nach links zu meiner liebsten. Sie ... Continue»
Posted by verkehrsfreund 4 months ago  |  Categories: Sex Humor, Voyeur  |  Views: 1447  |  
100%

Von nackten Hintern, frechen Jungs und schwulem S

"Hier Claude", höre ich seine nette Stimme am Handy. Sieh' an. Mein korsischer Kumpel meldet sich mit typischem Slang. "Kann isch bei Dir vorbeikommen?" Klar. "Bist Du denn in Deutschland?" Er bejaht. Die Stimme hört sich aber komisch an. "Wir haben uns getrennt." Oh je. Die junge Liebe scheint also ihr Ende gefunden zu haben. Claude war in einen Jungen aus Hamburg verknallt, weshalb er mir für meinen letzten geplanten Korsika- Urlaub sogar einen Korb gegeben hatte. Dabei wollte ich das junge Glück doch ohnehin nicht stören.

Ich kann deshalb eine gewisse Schadenfreude nicht ganz unterdrüc... Continue»
Posted by bisexuallars 4 months ago  |  Categories: Anal, Gay Male, Sex Humor  |  Views: 2956  |  
100%
  |  8

Beginn einer Fantasie...

Ich betrete die Hotelbar und lächle in mich hinein. Du bist tatsächlich hier her gekommen und hast das rückenfreie schwarze Kleid angezogen, das ich dir gestern per Express habe zukommen lassen. Ich betrachte dich ein wenig. Du bist noch schöner wie auf den Bildern, die du mir geschickt hast. Deine langen schwarzen Haare fallen auf deinen leicht gebräunten Rücken, das Kleid bringt deinen knackigen Körper mit den Rundungen an den richtigen Stellen schön zur Geltung. Du sitzt anmutig und auf den ersten Blick gelassen da, der Barkeeper flirtet ein wenig mit dir. Bei genauerem Hinsehen bemerke ich... Continue»
Posted by Genuss1982 4 months ago  |  Categories: Sex Humor  |  Views: 1371  |  
100%
  |  1

Meu fado (7)

Sie erwischten die letzte Metro, saßen zwischen tuschelnden, ineinander versunkenen Paaren, die durch die Nacht geschwärmt waren. Fiona schaukelte vergnügt auf ihrem Sitz, erzählte ausgelassen aus ihrer Studentenzeit, wilden Partys und Nächten in Clubs, der letzten Weihnachtsfeier ihrer Firma. Ben streute einige flapsigen Bemerkungen ein, während sein Blick zwischen Fiona immer wieder zu den Paaren wanderte.
„War das eigentlich Kate, die Dich damals auf der Weihnachtsfeier begleitet hatte?“ Sie fragte das in einem beiläufigen Ton.
„Es war Kate. Ja.“ Er sah aus dem Fenster. In der Schwärze ... Continue»
Posted by ben_secret 4 months ago  |  Categories: Sex Humor  |  Views: 1395  |  
100%
  |  6

Meu fado (8)

Elefante, Hippo, die Gallery oder das Black Tie. Es war vollkommen egal, in welchen dieser Clubs man ging. Ban war oft genug von Typen wie Thomas dort hingeschleppt worden, weil sich dort zuverlässig hübsche Mädels fanden, die für Kohle ihre Beine breit machten. Diese Abstecher hatten den Effekt, dass Ben inzwischen bei den Türstehern mit Handschlag durchgelassen und von den meisten Mädels in Ruhe gelassen wurde. Er stand nicht auf Pay-Sex. Und machte daraus keinen Hehl.
Aber dieser Abend war anders. Genau, wie die Nächte davor, seit er bei einsetzendem Regen vollkommen durchnässt unter den... Continue»
Posted by ben_secret 3 months ago  |  Categories: Sex Humor  |  Views: 660  |  
100%
  |  8

Ein Traum wird Wahr

Seit ich zum ersten Mal einen Steifen hatte, so etwa mit elf Jahren, träume ich davon meine
Mutter zu ficken. Mehrere Male träumte ich es wirklich und wachte des morgens mit
schmer-zendem Schwanz auf. Besonders ihre stramme Figur und ihre übergroßen Titten hatten
es mir angetan.
Unzählige Male holte ich mir einen runter und stellte mir dabei vor ich würde es mit meiner
Mutter treiben. Hinterher dachte ich immer, daß ich wohl krank sein müßte. Welcher normale
Mensch will wirklich seine Mutter ficken? Das kann doch nur krank sein!
Ich wurde zwanzig, als mein Vater starb. Ich mußte meine M... Continue»
Posted by BelmondoBLN 3 months ago  |  Categories: Sex Humor, Taboo  |  Views: 5353  |  
100%
  |  3

Was soll`s?

Mein Mann hat mich überredet auch eine story zu schreiben. Liegt mir nicht besonders, aber ich versuche es. Wahre Geschichte, musste in meiner Erinnerung kramen, weil schon länger her. Manche Details sind mir entfallen, Dialoge und Gedanken von damals sind nur bruchstückhaft in Erinnerung, aber zumindest sinngemäß richtig.


Ich liege in meinem Hotelzimmer. Drückend schwül, die Klima funktioniert nicht, ich schwitze und
liege nackt auf dem weißen Laken. Es ist 23 Uhr und ich liege hier. Die Freunde meiner Eltern haben
mir angeboten mit ihnen nach Rhodos mitzufahren, weil der Familiensom... Continue»
Posted by MK4047 3 months ago  |  Categories: Hardcore, Sex Humor  |  Views: 3598  |  
100%
  |  5

Ein tolles Team!

Diese Geschichte ist frei erfunden. Viel Spaß beim Lesen!



Mein Mann Ralf (52) und ich, Tina, (42) sind seit gut 15 Jahren verheiratet. Wir führen ein normales Leben, leben in einer Kleinstadt in NRW, dort in einem der besseren Viertel. Wir haben ein Haus, was abbezahlt ist, fahren 3 Mal im Jahr in Urlaub, verdienen überdurchschnittlich gut und auch nach 15 Jahren Ehe ist unser Sex nicht langweilig. Wir sind noch heiß aufeinander, schauen uns ab und zu Pornos an oder gehen in Swinger Clubs, um uns Appetit zu holen. Gegessen wird jedoch zu Hause.

Kinder haben wir keine. Am Anfang unse... Continue»
Posted by mollymaus333 2 months ago  |  Categories: Mature, Sex Humor  |  Views: 1338  |  
100%
  |  5

Es scheint es ist normal - Kapitel 4 - Gedankenaus

Gedankenaustausch

Der Rathausplatz war ein recht karg besuchter Ort. Einige Langhaarige Skater trafen sich um sich auf ihre rollenden Surfbretter zu schwingen und ihre sogenannten ´´Stunts´´ , welche eher wie Unfälle aussahen, auszuüben. In einer Ecke hielt sich immer eine Gruppe von Kampftrinkern auf, Bier zum Frühstück, Schnaps zum Mittag und zum Abendbrot eine Leberzirose, der Lauf des Lebens. Er stand recht weit abgelegen unter einem Vordach und hielt Ausschau nach dem Bekannten Gesicht. Es war, bereits zur Mittagszeit, angenehm warm. Zu dieser Frühjahreszeit, ließen sich schon einige R... Continue»
Posted by Nordan1992 2 months ago  |  Categories: Masturbation, Sex Humor, Voyeur  |  Views: 982  |  
100%
  |  1

Spitzname für die Mitbewohnerin

Netzfund (auch irgendwo hier auf xhamster unter "Milda" zu finden); von mir bearbeitet, da mir einige Passagen nicht gefielen der irgendetwas "fehlte". Wer auch immer der Autor des Originales ist: ich bitte um Entschuldigung für die Ändeungen und hoffe einfach nur, dass diese Geschichte den Lesern gefällt





Milda


An unsere Wohngemeinschaft (kurz WG geschrieben) in der Bergstraße erinnere ich mich noch heute gut. Etwa zwei Jahre ist es her; ein junger Mann verließ uns, und wir suchten einen neuen Interessierten. Zwei Männer und zwei Frauen hatten die ehrenvolle Aufgabe, dafür oder... Continue»
Posted by Daydreamer777 2 months ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Sex Humor  |  Views: 2321  |  
100%
  |  1

Vampire haben es heute nicht mehr leicht…

Netzfund, minimal abgeändert. Viel Spass!



Vampire haben es heute nicht mehr leicht…


„Ja! Fester, Adam! Tiefer! Aaahhh! Fick mich wie nur ihr es könnt! Jaaa!“
„Natürlich, Geliebte. Wie nur wir es können.“

Eigentlich ist es traurig. Da liegt diese junge, wunderschöne Frau unter mir, mein Glied fährt wuchtig und tief in sie hinein, bereitet ihr überirdische Freuden. Und was empfinde ich? Am ehesten trifft, glaube ich, Langweile zu. Ist es ein Segen, dass ich mit meinen Fähigkeiten jede Frau ins Bett bekommen kann, die ich will? Dass ich dazu fähig bin, es so lange zu treiben, wie ... Continue»
Posted by Daydreamer777 2 months ago  |  Categories: Anal, Celebrities, Sex Humor  |  Views: 1480  |  
100%
  |  4