Reife Pornogeschichten
Seite 58

Der Schrebergarten Teil 3 ...

Fast zwei Wochen sind seit dem Besuch von Onkel Gustav und Tante Erika vergangen. Zwei Wochen in denen wir keinen Sex hatten, zwei Wochen in denen wir nicht über das geredet haben was wir mit Werner erlebten. Nicole hat sich genauso verhalten wie nach dem ersten Mal. Beim Kaffee mit Gustav und Erika hat sie es sogar vermieden mir in die Augen zu sehen und sie schien mit ihren Gedanken beschäftigt. Mir ging es allerdings auch nicht anders. Onkel Gustav hat mal wieder Geschichten von früher erzählt und Tante Erika hat uns den neuesten Klatsch aus ihrer Altengruppe berichtet.

Am Abend habe ich... Forfahren»
Gesendet von Getbigordietryin88 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Voyeur  |  
4849
  |  
95%
  |  3

Meine Mutti Bea, Teil 2

Als sie wieder so vor mir Stand nahm ich meinen halbsteifen Schwanz in die Hand und beging mich wieder zu reiben. Ihre Augen
konnten sich da nicht mehr von mir lösen,da beugt sie sich zu mir nach vorne, nahm meinen Schwanz in die Hand und stülpte
gleich ihren Fickmund darüber, ich konnte es kaum glauben aber sie nahm gleich beim ersten mal die ganze Länge in Ihren Mund
ich spürte wie die Eichelspitze bereits im Hals platziert war. So blieb sie einen Moment und massierte mir dabei die Eier, bis sie
schön langsam wider dem Schwanz entlang hochkam und mir dabei direkt in die Augen schaute. E... Forfahren»
Gesendet von marconeed vor 2 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
8288
  |  
95%
  |  10

Im Thermalbad

Im Thermalbad
Seit einiger Zeit gehe ich ab und zu mal ein paar Stunden in unser Thermalbad, um zu relaxen und einfach nur das warme Wasser an meinem Körper zu spüren. An ein richtiges Schwimmen ist dabei nicht zu denken, da unser Bad in einer Kurstadt überwiegend von älteren Menschen benutzt wird und es auch keine richtigen Bahnen gibt.
Nachdem ich in der zum Bad gehörenden Garage einen Parkplatz ergattert habe, gehe ich zwei Stockwerke höher zum Eingang, ich habe noch 6 Eintritte auf meiner 10er Karte frei und muss mich nicht an der langen Schlange vor der Kas... Forfahren»
Gesendet von jay26664 vor 5 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Reif  |  
2007
  |  
95%
  |  2

Die glatte Haut von Oma Karla

Oma Karla geht in letzter Zeit öfters an unserem Haus vorbei. Ihren Rollator vor sich herschiebend kommt sie recht mühsam vorwärts und nutzt jede Gelegenheit sich mit den Nachbarn zu unterhalten.
So drückt sie mir, als ich gerade beim Autowaschen war, ein Gespräch aufs Auge. Nach einigen belanglosen Worten und Getratsche über die Nachbarschaft und die neuesten Nachrichten rückte sie mit ihrem eigentlichen Anliegen heraus: "Sag mal Fred, du erledigst doch in deinem Haus alle Reparaturen?" "Ja" entgegnete ich "soweit ich es einrichten kann, mache ich alles selbst. Man muß ja wochenlang auf ei... Forfahren»
Gesendet von Champagnerman vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif  |  
4184
  |  
95%
  |  4

Ex vermieterin

Vorab muß ich sagen, dass ich es total geil finde und es mich geil macht, wenn ich in der Sauna oder am FKK einen Ständer bekomme und den Frauen zeigen kann. An den beiden Orten geht das ja sehr einfach, denn wenn man nackt ist kann keine was sagen und einen Ständer bekommt man immer mal, nur das es Absicht ist weiss keiner.
Bei mir in der nähe gibt es ein Kurort mit einem Thermalbad, in dem es auch einen Saunabereich gibt, nicht sehr groß. es gibt einen Innenbereich in dem es viele versteckte ecken gibt, wo einem nicht jeder sieht, nur die die daran vorbeilaufen. draußen gibt es ein kleines... Forfahren»
Gesendet von Jossy67 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Voyeur  |  
2654
  |  
95%
  |  7

Mein Basketball Erlebnis (Teil2)

Der Weckdienst riss mich aus meinen Träumen und ich musste mich erst einmal in meinem Zimmer zurecht finden. Alles kam mir wie ein Traum vor. Aber Terezas Duft war noch in meinen Sachen. Meine Gedanken kreisten um diese schöne Frau als sie mich beim Frühstück ansprach. Ich hatte völlig die Zeit vergessen und sie Begrüßte mich mit einem langen Kuss und ihrem lieblichen Lächeln. Wir genossen noch einen Kaffee als mein Handy klingelte.
Toni wollte wissen ob wir uns Heute noch sehen. Tereza war einverstanden und so sagte ich ihm das wir später bei ihnen vorbei kommen werden. Tereza hatte den Wag... Forfahren»
Gesendet von u-gobbler vor 3 Jahre  |  Kategorien: Fetisch, Interracial Sex, Reif  |  
1257
  |  
95%
  |  1

Schwiegermutter

Das mit meiner Schwiegermutter hätte nicht passieren dürfen. Mit meiner Frau bin ich seit 20 Jahren zusammen und seitdem gab es immer mal Momente, wo ich mir wünschte, es meiner Schwiegermutter mal so richtig zu besorgen. Aber selbstverständlich verwarf ich solche Gedanken schnell wieder, bis zu dieser Nacht. Meine Schwiegermutter war des öfteren an Samstagen bei uns zum Essen mit anschließendem Skat Abend. Diesmal war ich noch am Kochen, als es klingelte. Meine Frau öffnete und ich hörte sie rufen: Mama, was für ein Kleid. Meine Schwiegermutter antwortete: Ich hab mich lang genug versteckt, i... Forfahren»
Gesendet von hektor123 vor 4 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif, Tabu  |  
2698
  |  
95%
  |  4

Abendessen bei Tante Rosi

Die Story hatte vor einiger Zeit schon mal ein anderer User hier reinkopiert, leider aber den Schluß vergessen. Darum hier nochmal.
War übrigens meine erste selbst geschriebene Story...



Meine Frau mußte zur Kur, und so war ich für die nächsten drei Wochen Strohwittwer.
Obwohl ich mich durchaus hätte selbst versorgen können und mich auch auf eine recht passable Kantine stützen kann (neben den Rippchen wären auch die Brüstchen der Köchin... ;-), hatte ich in kürzester Zeit eine ganze Reihe von Einladungen wohlmeinender Verwandten und Bekannten.

Bereits am zweiten Abend war ich zu e... Forfahren»
Gesendet von roderich1973 vor 2 Jahre  |  Kategorien: Reif, Tabu  |  
6787
  |  
95%
  |  7

Der neue Job, Teil 3

Ich möchte mich mal wieder bei allen bedanken, die meine Geschichte kommentiert haben und mir die eine oder andere Anregung haben zukommen lassen.

Leider werden die Kommentare immer weniger, so dass ich noch nicht genau weiß, wie lange ich noch weiter schreiben werde.

Also bitte kommentiert, denn sonst geht es wohl nicht mehr weiter.

Ich möchte hier noch einmal feststellen, dass ein Teil ( mal ein bisschen mehr, mal ein bisschen weniger ) auf eigener Erfahrungen basieren. Natürlich habe ich auch diesmal Orte und Namen verändert, da ich ja sonst erst mit allen Beteiligten hätte Genehm... Forfahren»
Gesendet von jensdiether vor 8 Tagen  |  Kategorien: Hardcore, Reif  |  
2964
  |  
95%
  |  5

Ein gewagtes Date (ab ins Hotel)

Sie beide schienen wie in Trance als der Kellner schließlich mit der Rechnung kam und sie bezahlten. Sie hatten auch nichta weiter gesagt, da Worte von hier an irgendwie überflüssig wirkten. Sie hatte nur mit einem knappen "Ja" geantwortet, als er ihr sagte, dass es nun Zeit zum gehen sei.
Sie wussten beide was nun passieren würde. Zwar nicht im Detail, aber doch war ihnen beiden klar, dass sie jetzt ein Hotelzimmer aufsuchen werden und sich einander, sich ihrer Lust hingeben werden.

Da sie in der Nähe des Hafens waren, war es dann auch ein einfaches ein Hotel zu finden. Sie hatten nicht... Forfahren»
Gesendet von woolloo vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Reif  |  
2499
  |  
95%
  |  5

Meine neue Nachbarin (Teil 2)

Nein das ist keine Nachspeise, mein Saft ist erst die Vorspeise! Du darfs mein Fötchen lecken, Du darfs mich verwöhnen und die sollst mich ficken! Na dann mach mal die Beine breit das ich Deine Fotze lecken kann. Rite spreitze Ihre Beine und ich sah mir Ihre geile Spalte an, Ihre Schamlippen waren dick geschwollen und Ihre Fotze war scharf und nass. Du schmeckst lecker sagte ich, Rita stöhnte und sagte Du leckst mich gut, ich komme gleich! Laut stöhnend kamm Sie dann auch.

Und war der Zwischengang ok, fragte ich lachend! Ja, jetzt freue ich mich auf den Hauptgang, Rita schnappte sich meinen... Forfahren»
Gesendet von jamesone vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Reif  |  
3137
  |  
95%

Sex in der Therme

Kurz zu mir. Ich bin 33 Jahre, normal gebaut und hatte schon seit Monaten keinen Sex mehr. Dabei war ich in letzter Zeit immer wieder total geil. Und das auch am Arbeitsplatz. Ich arbeite in einem größeren Supermarkt und da sieht man zwangsläufig viele verschiedene Frauen. Auf eine war ich schon immer geil. Was das faszinierende an ihr war? Keine Ahnung? Auf jeden Fall arbeitete sie an der Kasse unseres Marktes und ich kannte noch nicht mal ihren Namen. Auf jeden Fall war sie älter als ich. Wie alt konnte ich schwer schätzen. Ich wusste nur das sie schon erwachsene Söhne hatte und solo war. Ih... Forfahren»
Gesendet von rhodessholars vor 1 Monat  |  Kategorien: Masturbation, Reif  |  
6795
  |  
95%
  |  4

Die Nacht der Voyeurinnen

Teil 2 – Die zwei Neuen

Tina schien echt schockiert als Ludo fröhlich erzählte, dass er ihre eigene Mutter vernascht hatte. „Wie ist es denn dazu gekommen“, wollte ihre Freundin Helga wissen?“

„Ihr wisst ja, dass mein Herr Papa eine Anwaltskanzlei in der Villa hat. Kathrin (Tina’s Mutter) hatte gestern Morgen einen Termin um sich wegen irgendeiner Erbschaftssache beraten zu lassen.“

„Ach, da ging es sicher um die alte Geschichte wegen der Bildersammlung meines Grossvaters…“, warf Tina ein.

„Jedenfalls hat mich mein Vater gebeten, Deine Mutter wegen dem wolkenbruchartigen Regen nach... Forfahren»
Gesendet von Hornyoldie vor 2 Jahre  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore, Reif  |  
2200
  |  
95%
  |  2

Die ist viel zu alt

2. Kapitel

Im Badezimmer zeigt sie mir an, in die Badewanne zu steigen. Mit vorgehaltenen Händen folge ich ihrer Anweisung, hebe ein Bein nach dem anderen in die Wanne. Ich spüre ihren Blick auf meinen kleinen Knackarsch. Sie greift nach dem Brausekopf und stellt das Wasser an. Nach kurzer Zeit ist es warm und sie nimmt meine Hände beiseite. Ich wehre mich nicht. Sie lässt es sich nicht nehmen, mich zu waschen. Während der Wasserstrahl auf meinen Penis fällt, wiegt sie mit der anderen Hand meine Hoden und drückt sie nach oben. Ich schaue sie an. Sie wirkt zufrieden, wie sie, für mein... Forfahren»
Gesendet von HennerCarlsson vor 3 Jahre  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
3718
  |  
95%
  |  5

Geil auf meine Schwiegermutter Teil 2

Erst einmal vielen Dank für die vielen positiven Kommentare
für meine erste Story!

Hoffe euch gefällt der folgende Teil auch!


...seit dem geilen Abschied in unserem Garten, sind viele Wochen vergangen, ohne das etwas nennenswertes passiert ist.
Bis zu dem Abend als meine Schwiegermutter uns zu ihrem Geburtstag bei sich zu hause eingeladen hatte.
Es war ihr 54. Geb. Es war nur eine kleine Feier, Familie und ein paar Freunde usw.
Ihr Mann war auch kurz da,die beiden lebten ja schon einer ganzen zeit getrennt,so das zwischen den beiden auch schon lange nichts mehr lief und er die Fe... Forfahren»
Gesendet von real2u vor 2 Jahre  |  Kategorien: Reif, Tabu  |  
6335
  |  
95%
  |  12

Das Ende einer vergeudeten Jugend Teil 8

Dachte sie etwa gar nicht mehr an mich? Lief das so? Ihre Freundin kommt vorbei und ich bin abgemeldet? Heute Vormittag hatte ich sie gebeten, mir zu schreiben, ob wir uns heute noch treffen könnten. Zwar kannte ich mittlerweile die Antwort, weil ich gesehen hatte, wie ihre Freundin im schnittigen Sportauto vorgefahren war, aber hatte sie nicht doch die Pflicht, mich zu informieren?

Ah, allzu böse konnte ich nicht sein. Ich hatte sie ja auch betrogen. Und zwar auch mit ihrer Freundin. Sie war mir durch den Kopf geschossen und ihre langen Beine hatten mir die zusätzliche Erregung verschafft,... Forfahren»
Gesendet von Tom_Horni vor 2 Jahre  |  Kategorien: Erstes Mal, Reif  |  
2753
  |  
95%
  |  11

Die Lehrstunde

Fatima wohnte schon einige Jahre neben uns, ohne dass sie mir auf besondere Weise auffiel. Ich war sehr gut mit ihrem Sohn Amir befreundet und sie war immer nett und gastfreundlich. Auch mit meinen Eltern verstand sie sich hervorragend, so dass man insgesamt von einer guten Nachbarschaft sprechen konnte.

Eines Sommers jedoch sollte diese Nachbarschaft mein Leben grundlegend ändern...

Amir hatte mittlerweile eine Freundin und verbrachte die Ferien mit ihr irgendwo in Frankreich. Ich hingegen blieb zu Hause, um den Sommer an der Ostseeküste zu genießen. Meine Eltern genossen ebenfalls ihre... Forfahren»
Gesendet von mtilda vor 2 Monate  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Reif  |  
4924
  |  
95%
  |  3

schlechte Mutter

Ich bin eine schlechte Mutter. Eine sehr schlechte. Das was ich getan habe ist unverzeihlich, aber dennoch bereue ich nichts.

Aber fange ich von vorne an. Ich bin eine Nymphomanin. Ich liebe Sex. Und nicht nur das: Ich liebe alles was damit zu tun hat! Es gibt nichts besseres als einen fetten Pimmel in meiner Fotze zu haben. Ich liebe Sperma auf meiner Haut. Ich liebe Fesselspiele, Rollenspiele und sogar Sex mit anderen Frauen. Vor Jahren ließ ich mich innerhalb von drei Stunden von 12 Kerlen durchficken. Ich kenne keinen Tabu. Ich trieb es mit älteren und auch deutlich jüngeren Kerlen. Ich... Forfahren»
Gesendet von katjahanz vor 3 Monate  |  Kategorien: Reif, Erstes Mal, Tabu  |  
2785
  |  
95%
  |  5

Sabine mag's jung

Es war ein ganz normaler Samstag als ich mit der Stadtbahn nach Hause fuhr. Es war gegen neun Uhr abends als ich in die bahn stieg nachdem ich ein paar Freunde besuchte. Ich saß mich in die hinterste Ecke der Bahn in der normalerweise 6 Personen sitzen können. Es war wie jedesmal Menschenleer in meinem Bahnabteil. Die Langeweile hat mich gepackt und ich freute mich tierisch auf mein bett. Ich blickte nach draußen und bemerkte das die bahn langsamer wurde. Wie jedesmal sah ich zuerst niemanden doch dann bemerkte ich wie sich die Tür öffnete. Es stieg eine Frau in mein Abteil ein. Sie war ca. en... Forfahren»
Gesendet von younggermanboy18 vor 6 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore, Reif  |  
9886
  |  
95%
  |  7

Unverhofft kommt oft

Hurra! Samstagabend, 23:30 Uhr und... Stau! Wahrscheinlich war da wieder irgendein Idiot zu schnell gefahren und hatte sich zerlegt.

Mit einem mürrischen Fluchen bog Ralf von der Autobahn ab, um über die Nebenstrassen auszuweichen. Das war zwar ein kilometerweiter Umweg. Ging aber wahrscheinlich schneller, als sich erst bis zum Kreuz durchzuschlagen, hinter dem er sowieso die nächste Ausfahrt hätte nehmen müssen. Bald darauf befand er sich im Industriegebiet.

So, jetzt nur noch hinter dem stadtbekannten Swingerclub >Club 69< einbiegen und dann immer geradeaus bis zur Hauptstrasse. In etw... Forfahren»
Gesendet von tragonos vor 8 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Reif, Voyeur  |  
5363
  |  
95%
  |  5