Mature Porn Stories
Page 10

Wie ich zum Granny-Fucker wurde - Teil 1

Es gibt wenige junge Männer, die Grannies so sehr lieben wie ich. Ich liebe sie nicht nur, es ist eine Art Obsession! Ich will nun erzählen, wie ich zum Granny-Fucker und Granny-Liebhaber wurde.

Ich war 19, als ich nach Köln zog, um eine Ausbildung zu machen. Ich wohnte in einer engen Gasse, wo sich die Häuser nah gegenüberstehen (in Köln gibt's viele solcher Gassen). Die Granny (ich nenne sie mal so), eine alte Dame (später sollte ich erfahren, dass sie 66 war), wohnte direkt gegenüber; mein Balkon lag direkt gegenüber ihrem Fenster. Kurz, nachdem ich in meine Wohnung eingezogen war, stell... Continue»
Posted by hardbody86 5 months ago  |  Categories: Reifen  |  Views: 3216  |  
100%

Geile Gemeinde Teil 2

Horst sah seine Frau mit dem neuen Nachbarn im Gewühl auf der Tanzfläche verschwinden und wendete sich Jutta zu. Als der nächste langsame Song über die Tanzfläche schallt, zieht Horst Jutta zu sich heran. Während er sie anlächelt fühlt sie seine Hände auf ihren straffen Pobacken. Grinsend schmiegt sich Jutta an Horst heran. Sie lässt es geschehen und spürt wie aus dem Handauflegen langsam aber sicher ein kräftiges Kneten und Massieren wird. Jutta wollte ihm Einhalt gebieten, aber sie konnte nicht. Sie spürte ihre steifen Brustwarzen und die Feuchtigkeit in ihrem Höschen. Vor wenigen Minuten no... Continue»
Posted by sinnslip 5 months ago  |  Categories: Hardcore, Reifen, Sexueller Humor  |  Views: 1563  |  
100%
  |  1

von einen freund für mich geschrieben

ute und ich lernten uns im internet kennen und hätten eigentlich nicht gedacht, dass wir uns mal real sehen. und doch kam es dazu, weil wir ein interesse teilen, dass nicht jedermanns sache ist.
ute ist eine sehr attraktive frau, mit einem bezaubernden lächeln in ihrem hübschen gesicht! unter dem gesicht wartet ein sexy dekolletee darauf angeschaut zu werden und spätestens, wenn sie sich umdreht hat man einen harten schwanz in der hose, denn ihr hintern ist einfach himmlisch!
die phantasie, die wir teilen und die zur realität wurde, ist die vorführung. Ute liebt es im mittelpunkt mehrerer mä... Continue»
Posted by ute1964 5 months ago  |  Categories: Anal, Gruppen-Sex, Reifen  |  Views: 906  |  
100%
  |  3

Mein Enkel und ich, Teil 05

Mein Enkel und ich, Teil 05

nicht von mir sondern aus dem netz

Teil 05 (Frankreich)

Übrigens:

In diesem Teil erzähle ich von einem außergewöhnlichen Ereignis!

Und vielleicht ist diese Geschichte ja gar keine Fiktion, wie ich zu Beginn des ersten Teils schrieb... Naja, ob sie meine Erzählung für wahr, oder der Phantasie entsprungen halten, bleibt Ihnen, liebe Leser, überlassen...! Sollten sie die Geschichte aber lieber weiter für erfunden halten, hoffe ich sehr, sie halten sie wenigstens für gut erfunden.

Nun geht's erst einmal weiter. Ich wünsche Ihnen viel Spaß!

Ewa war... Continue»
Posted by markus150677 5 months ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Lesben-Sex, Reifen  |  Views: 2993  |  
100%

mutter und töchter

mutter und tochter
Von der Mutter verdorben oder Gisela's Sexleb
Gisela, bin inzwischen 28 Jahre alt, 177 cm groß, lange dunkelbraune
Haare, schlanke Figur mit braungebrannter glatter Haut und eine
ordentliche Handvoll Holz vor der Hütten. Eben ein Typ, nach dem sich die
Männer halt umdrehen. Ich fahre seit meiner frühesten Jugend voll auf
Dehnungsspiele und Faustficken ab. Mir macht Sex ganz einfach Spaß und hin
und wieder, wenn mir danach ist, stelle ich mich auch als Hobbynutte für
Gang-Bang zur Verfügung, wo ich mich gerne von mehreren Männern besamen
lasse. Ich bin ziemlich vers... Continue»
Posted by tekki 5 months ago  |  Categories: Lesben-Sex, Reifen, Tabu  |  Views: 11041  |  
100%
  |  10

Die Saunatür

Die Saunatür

Die Glastür zu einer öffentlichen Sauna war abgerutscht.
Bevor etwas passieren konnte, fuhr ich hin um es wieder in Ordnung zu bringen.
Es war vormittags, darum war es nicht voll, ein paar Rentner und einige Hausfrauen.
Da es sehr warm wahr, zog ich alles Unnötige aus.
Auf meinen Knien rutschend konzentrierte ich mich auf meine Arbeit und versuchte mich nicht von den nackten Frauenkörpern, die zum Teil wirklich ansehnlich waren, ablenken zu lassen.
Es gelang mir schließlich alles um mich herum auszublenden und nur noch meine Arbeit zu sehen, als ich plötzlich eine Hand ... Continue»
Posted by ach-jansen 5 months ago  |  Categories: Hardcore, Reifen, Voyeur  |  Views: 4360  |  
100%
  |  1

Mein Enkel und ich, Teil 03

Mein Enkel und ich, Teil 03

nicht von mir sondern aus dem netz

(nach unserem Anfang, Teil 2)

Hallo, werte Leser!

Klaus und ich waren also im ‚Wild Rover' und spielten unser Spiel.

Ich war zur Toilette gegangen und was sich, wie Klaus es mir später erzählte, in dieser Zeit ereignete, gibt mir die Gelegenheit den Faden wieder aufzunehmen und die Geschichte der Beziehung zwischen meinem Enkel und mir weiter zu erzählen.

Als ich außer Hörweite war, fragte Klaus mit der unschuldigsten ihm möglichen Stimme: „Wow! Sagt, mal, wer ist das denn? Kennt die einer von euch?"

Natürlich... Continue»
Posted by markus150677 5 months ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Reifen, Tabu  |  Views: 3969  |  
100%
  |  3

Lenas Weg zur Schlampe III

Vorgeschichte: http://de.xhamster.com/user/sircumalot93/posts/168715.html

Lange ists her aber nun folgt die III-Geschichte um Lena.

Die Abi-Feten sind vorbei und es geht in Richtung Abifahrt. Lena ist mit ihrer Mutter shoppen und geht dabei durch viele Geschäfte. Zuerst gehen sie in ein Bademoden geschäft. Als Lena den ersten Bikini anprobiert fällt ihr auf, dass sie ein wenig zugenommen hat. Sie steht, wie Frauen das nunmal machen, vor dem Spiegel und betrachtet sich kritisch. Zuerst dreht sie sich ins Profil unbetrachtet ihren bauchen, den sie dann streichelt. Von ihrem Bauch streichel... Continue»
Posted by sircumalot93 5 months ago  |  Categories: Masturbation, Reifen, Tabu  |  Views: 6687  |  
100%
  |  5

Die begehrte Arbeitskollegin 2

Kathleen wurde von Tag zu Tag hübscher und immer noch waren alle männlichen Kollegen sehr heiß auf sie. Trotz allem fühlte sie sich nur zu mir hingezogen und wir lachten viel zusammen in den Pausen auf der Arbeit. An einem Wochenende mussten wir auch beide arbeiten und ebenfalls ein neuer Kollege unserer Agentur. Kathleen hatte heute ein besonders tief ausgeschnittenes Shirt an und die knallengen Jeans betonten ihren knackigen Körper. Bereits in der Frühstückspause konnte ich keinen Blick von ihr wenden und ihre prallen Brüste rekelten sich herrlich unter dem Shirt. Der neue Kollege hatte bere... Continue»
Posted by crosh67 5 months ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Reifen  |  Views: 3621  |  
100%

Die begehrte Arbeitskollegin

Ich arbeite in einer Werbeagentur und bei uns sind nur wenige Damen beschäftigt. Die meisten sind doch eher von älterem Semester und alle verheiratet und haben schon Kinder. Eine einzige Singledame ist mir gleich am ersten Arbeitstag in der Firma aufgefallen. Das sie Single ist, hat sie mir gleich beim ersten kurzen Gespräch in der Kaffeeküche erzählt und hat mich dabei fast mit ihren tollen blauen Augen verschlungen. Die Kollegin heißt Kathleen und ist gerade mal 24 Jahre alt und hat lange schwarze Haare bis fast zum Po und eben diese tollen blauen Augen. Sie hat einen wirklich schlanken und ... Continue»
Posted by crosh67 5 months ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Hardcore, Reifen  |  Views: 3669  |  
100%

Mein Wochenende mit Schlampenmoni

Hallo Monika

jetzt mache ich es mal wie du und erzähle unser treffen aus meiner Sicht.
Ich hoffe du bist nicht böse aber ich denke viele hier wollen gerne auch wissen wie sowas mit dir abläuft.

Also vorletztes Wochenende hat mich Schlampenmoni also Monika zu Hause besucht.
Erstens konnte ich mal nicht glauben das ich einer der glücklichen bin den sie aussuchte und zweitens war ich dann immer noch skeptisch ob sie auch wirklich kommen würde.
Freitag kurz nach 16 Uhr läutete es dann an der Haustür meiner Wohnung.
Nervös machte ich die Tür auf und betätigte den Türöffner der Haustür.
I... Continue»
Posted by Spezie 5 months ago  |  Categories: Hardcore, Reifen, Voyeur  |  Views: 3219  |  
100%
  |  4

Mein Enkel und ich, Teil 02

Mein Enkel und ich, Teil 02

nicht von mir sondern aus dem netz

Mein Enkel und ich, zweiter Teil

(nach unserem Anfang)



Hallo, liebe Leser!

Nachdem ich Ihnen im ersten Teil erzählt habe, wie aus meinem Enkel Klaus und mir ein Paar geworden ist, werde ich Ihnen im Folgenden vom Fortgang unseres gemeinsamen (Liebes-) Lebens berichten:

ich war jetzt 73 Jahre alt und hatte meinen ersten nichtehelichen Verkehr gehabt- ach was „Verkehr“; das war eher eine Art Rallye Monte Carlo, als eine gemächliche Sonntagsausfahrt in die Eifel gewesen.

Nie hätte ich gedacht, daß ein Mann so... Continue»
Posted by markus150677 5 months ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Reifen, Tabu  |  Views: 1379  |  
100%

Der Masseur

Wie fängt man eine Geschichte an um einerseits den notwendigen Zusammenhang herzustellen und etwas Interesse zu Wecken, andererseits den geschätzten Leser nicht zu Langweilen? Nun, ich denke in diesem Fall am Besten eher kurz.

Wenige von Euch kennen mich vielleicht schon, ich bin ein Mann um die 50, musste vor etwa 25 Jahren wegen Allergien von einem technischen Beruf Umschulen. Weil ich aus dem Hobbysport Kraftdreikampf (wo es sehr viele Verletzungen gibt) kam war irgendwie mein jetziger Beruf medizinischer Bademeister und Masseur sehr naheliegend, auf dem zweiten Bildungsweg kam noch eine... Continue»
Posted by herbert-48 5 months ago  |  Categories: Gruppen-Sex, Reifen  |  Views: 3258  |  
100%
  |  3

Mein 1. Mal !!! (Teil 2)

Als sie wieder aus dem Bad kam, lächelte sie amüsant und meinte, mein kleiner hätte wohl noch nicht genug! Ich flehte sie an, mich loszubinden, damit ich ihren Wahnsinnskörper berühren und verwöhnen kann. Von ihr kam aber nur,daß geht auch mit Fesseln. Sie kroch wieder aufs Bett und streckte mir ihre Brüste entgegen, so daß ich an ihren Nippeln saugen konnte. Die waren so steif und groß,sowas hab ich noch nichtmal auf Bildern gesehen. Sie erdrückte mich fast mit ihren Brüsten und ich versuchte Luft zuholen. Sie gab mir eine Sekunde und schon hatte ich wieder ihre Brüste im Gesicht.
Da mein Sc... Continue»
Posted by vernachlaessigter22 5 months ago  |  Categories: Erstmal, Hardcore, Reifen  |  Views: 4081  |  
100%
  |  2

Urlaub Lebenslänglich

Ein überzeugter Single mittleren Alters, ein Schlampentreiber und Hurenbock wird langsam bekehrt und erlebt tatsächlich noch das Glück einer harmonischen Partnerschaft. Bitte etwas Zeit mitbringen, ist eine längere Geschichte



Urlaub Lebenslänglich

Urlaub. Das zweite Mal dieses Jahr, wie immer die üblichen 28 Tage wegen der besten Flugverbindung und dem einfachen Touristenvisum. Wie so oft in den letzten 15 Jahren nach Asien. Ich kontaktierte rechtzeitig meine persönliche „Reiseleiterin“ Noi, mit der ich in d... Continue»
Posted by herbert-48 5 months ago  |  Categories: Interrassische Sex, Reifen  |  Views: 1571  |  
100%
  |  2

Meine Schwiegermutter Teil 1

Schwiegermutter
Berlin © by schamhaarfriseur
Hausfrau und Hure
Teil 1
Heute besuche ich meine Schwiegermutter gelegentlich im Pflegeheim in Bornheim. Sie ist mittlerweile 72 und nach Aussage der Ärzte dement. Manchmal erkennt sie mich, manchmal aber behandelt sie mich wie einen Fremden. Ihre typische Art mit Männern umzugehen hat sie aber auch jetzt noch nicht abgelegt. Immer noch will sie die uneingeschränkte Aufmerksamkeit des Objektes Ihrer Begierde, indem sie mit ihren Reizen nicht geizt. Mal schaut eine ihrer Brüste wie zufällig aus ihrem Bademantel oder ihr Wickelrock rutscht versehe... Continue»
Posted by schamhaarfriseur 6 months ago  |  Categories: Hardcore, Reifen, Tabu  |  Views: 5682  |  
100%
  |  3

Immer wieder Nachbarinnen Kap. 6

Obwohl ich vor ein paar Minuten abgespritzt habe, bin ich irgendwie noch immer total aufgeladen. Seit dem Garagenfick geht mir Elas melkende und saugende Möse nicht mehr aus dem Kopf. Und so geil die c2c-Aktion vorhin war. Ich will diese Frau endlich wieder körperlich spüren. Und wenn nicht jetzt – wann dann? – Schließlich hat sie sturmfreie Bude und ist vermutlich immer noch in Stimmung mit ihrem angeschwollenen Loch.

Also rufe ich an. „Martin hier“, sage ich, nachdem sie sich meldet. „Sorry, wenn ich Dich belästige. Aber ich muss oft an uns beide in der Garage denken und habe unheimlich S... Continue»
Posted by hallodri53 6 months ago  |  Categories: Hardcore, Reifen  |  Views: 1818  |  
100%

Die EMail

DIE E-Mail

Freitag Abend, kurz nach 7, ich sitze im Büro. Der Compi ist an, im Hintergrund der Yahoo Messenger, vielleicht kommt ja noch jemand online solange ich hier arbeite.

"Sie haben eine neue Nachricht" erscheint auf dem Bildschirm. Neugierig wie immer schaue ich wer geschrieben hat. "Ledertina?, das Stiefelluderchen? Susanne?" Nein, es ist ein völlig neuer Absender (deine_unanständige_Frau@yahoo.de) ich kannte mal eine Frau, die sich so ähnlich nannte, der Spamfilter hat die Post auch nicht weggekickt, Anhang ist auch nicht dran. Also traue ich mich diesen Brief zu öffnen.

"Hal... Continue»
Posted by wer-will-das-wissen 6 months ago  |  Categories: Reifen, Reifen, Hardcore  |  Views: 4769  |  
100%
  |  6

Eine erste Erfahrung Teil 7

Hier noch einmal die Links zu den bereits geposteten Stories; jemand beschwerte sich, dass sie so schwer zu finden sind...

Teil 1-6:

http://xhamster.com/user/ChristineN/posts/232098.html
http://xhamster.com/user/ChristineN/posts/233610.html
http://xhamster.com/user/ChristineN/posts/234984.html
http://xhamster.com/user/ChristineN/posts/241292.html
http://xhamster.com/user/ChristineN/posts/251287.html
http://xhamster.com/user/ChristineN/posts/257155.html

Und noch eine Anmerkung:

Die hier und in den schon veröffentlichten Geschichten beschriebenen Praktiken stellen mein... Continue»
Posted by ChristineN 7 months ago  |  Categories: Lesben-Sex, Reifen  |  Views: 907  |  
100%
  |  4

Zärtliche Entführung - 1. Teil

Teil 1 einer Fantasiegeschichte.

Kriminalkommissarin Karola Wiedefeld schaute mich mit großen ernsten Augen an. Ich merkte, wie sehr sie sich zusammenriss, um ihren Tonfall nicht vorwurfsvoll klingen zu lassen. „Sie können mir doch nicht erzählen, Frau Marx, dass sie 10 Tage in der Gewalt ein Unbekannten waren und sich nun an nichts erinnern können?“ Ich versuchte ihrem Blick standzuhalten, was mir nur halbherzig gelang.

Gestern morgen hatte mich ein Ehepaar an einer Autobahnbrücke aufgegabelt. Schnell war klar, dass ich die Frau war, die seit 10 Tagen vermisst wurde. Meine Kollegen ha... Continue»
Posted by mollymaus333 7 months ago  |  Categories: Reifen, Voyeur  |  Views: 1561  |  
100%
  |  4