Masturbation Pornogeschichten
Seite 11

Geile Gemeinde Teil 3

Es war Donnerstag in den frühen Morgenstunden, als das Haustelefon von Tom und Renate klingelte.
„Hier ist Axel Bock, wir kennen uns. Ich brauch mal Deine Hilfe“, klang es aus dem Hörer. Wer ist da? fragte Tom, der soeben aus dem Bad kam. Na Axel, der Taxiunternehmer. Wir kennen uns vom Schützenball. Du hast mit meiner Frau Jutta getanzt, erinnerst du dich jetzt? Tom war plötzlich hell wach. Natürlich erinnerte er sich an Jutta - die kleine zierliche Blonde, die auf der Tanzfläche ganz schön spitz wurde. Ja ich erinnere mich, antwortete Tom, was kann ich für dich tun? Ich habe dir doch von d... Forfahren»
Gesendet von sinnslip vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Sex-Humor  |  
3828
  |  
100%
  |  1

Shooting mit Claudi (Heels, legs and more) Teil 2

klack - klack - klack

Claudi kommt aus dem Vorraum zurück, ich bin gespannt welche Heels sie trägt.
Ich habe tolle blaue Pumps mit hellen Wellen gesehen aber ich denke die passen nicht zum
outfit, schade. Oder die weißen hohen Pumps die würden vom Kontrast her passen.

Die Tür öffnet sich, sie schiebt nur ihr bestrumpftes Bein in die Tür. Ich sehe die
Schuhe und kann es nicht fassen. Nach dem ich Ihr in die Schuhe gewichst habe hatte ich erwartet,
dass sie geschlossenen Schuhe trägt. Weit gefehlt. an ihrem Fuß ist eine Sandalette.

Sie ist schwarz, hat einen kleines Plateau. Die F... Forfahren»
Gesendet von heel-queen vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Masturbation  |  
1741
  |  
100%
  |  4

Meine Nachbarin Rosi & ich nach dem Gloryhole

Meine Nachbarin Rosi & ich nach meinem Gloryhole Erlebnis.
mein Traum geht weiter.

Fortsetzung, von meinem heutigen Gloryhole Erlebnis.

Nachdem sie die Haustür abgeschlossen hatte, führte Rosi mich in die Küche. Setzt Dich mein guter, ich mach uns nen Kaffee. Sie holte die Flasche Cognac aus dem Wohnzimmer, stellte zwei Gläser dazu. Schenk schon mal ein.
Ich bemerkte, wie Sie mich immer wieder anstarrte. Sie wollte unbedingt wissen, was passiert war. Der Kaffee war fertig. Sie setzte sich mit an den Tisch, und tranken erst mal nen doppelten Cognac, und den Kaffee.
So mein lieber, dan... Forfahren»
Gesendet von Stephan65 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Reif  |  
6062
  |  
100%
  |  7

Der Schrebergarten Teil 5

bySorgenlos©
An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die zahlreichen Mails, Kommentare, Kritiken und Anregungen. :-)

Der Regen prasselt leise gegen das Fenster, dunkle Wolken bedecken den Himmel. Alles in allem passt das Wetter zu diesem trostlosen Sonntag. „Noch eine Tasse Kaffee, Marc?" reißt mich die hohe Stimme von Marion, Nicoles Mutter, aus meinen Gedanken. „Hm? Ach ja, ein Tasse nehme ich noch" erwidere ich und reiche ihr meine Tasse, damit sie nach schütten kann. „Du gefällst mir heute gar nicht. Stimmt etwas nicht?" fragt sie, während sie meine Tasse nachfüllt.

„Ach, all... Forfahren»
Gesendet von ME16884 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Reif  |  
454
  |  
100%
  |  1

Autobahn Richtung Norden

Autobahn Richtung Norden

Heute möchte ich auch von einem Erlebnis im Sommer 2013 berichten.
Ich war unterwegs Richtung Norden und das es ein sehr warmer Tag war hatte ich mich auch leicht bekleidet.
Ist doch ein schönes Gefühl so in T Shirt und Shorts Auto zufahren. So hatte man wenigstens durch den Fahrtwind eine leichte Abkühlung. Na ca. 2 Std Fahrzeit verspürte ich einen leichten Druck in der Leistengegend. Mein Schwanz hatte sich schon auf halbmast gestellt.
Also es wurde Zeit das ich rechts ranfahre und Pipi machen musste. Den ersten Parkplatz den ich anfuhr war leicht überfüllt.... Forfahren»
Gesendet von Murkel vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Masturbation, Voyeur  |  
3701
  |  
100%
  |  2

Spielrunde

Spielrunde

Stoni,Anna und Ich kannten uns aus dem Studentenwohnheim in dem wir drei wohnten. Es war ein kleines Hochhaus mit 24 Wohneinheiten auf 4 Etagen mit je einer Gemeinschaftsküche auf jeder Etage. Ausserdem studierten wir alle Jura. Stoni war schon 2 Semester weiter. Oft verbrachten wir gemeinsame Spieleabende (UNO ) oder gemeinsame Besuche in einer der vielen Studentkneipen hier in der Stadt oder fuhren gemeinsam zum baden an einen Baggersee hier im Umland. Wir 3 waren ein lustiger Haufen. An einen unserer Spieleabende im Sommer saßen wir zusammen auf den kleinen Balkon von Stoni. ... Forfahren»
Gesendet von Murkel vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Masturbation, Voyeur  |  
1273
  |  
100%
  |  2

Spielrunde

Spielrunde

Stoni,Anna und Ich kannten uns aus dem Studentenwohnheim in dem wir drei wohnten. Es war ein kleines Hochhaus mit 24 Wohneinheiten auf 4 Etagen mit je einer Gemeinschaftsküche auf jeder Etage. Ausserdem studierten wir alle Jura. Stoni war schon 2 Semester weiter. Oft verbrachten wir gemeinsame Spieleabende (UNO ) oder gemeinsame Besuche in einer der vielen Studentkneipen hier in der Stadt oder fuhren gemeinsam zum baden an einen Baggersee hier im Umland. Wir 3 waren ein lustiger Haufen. An einen unserer Spieleabende im Sommer saßen wir zusammen auf den kleinen Balkon von Stoni. ... Forfahren»
Gesendet von Murkel vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Gruppensex, Masturbation  |  
3159
  |  
100%
  |  1

Verführung am See

Verführung am See

Mit den ersten Sonnenstrahlen in diesem Jahr, zog es mich auch wieder an meinen See zum Sonnen,Entspannen und auch wieder erotische Situationen zu erleben. Vor einigen Tagen hatte ich dieses für mich außergewöhnliche Erlebnis.

Da die Sonne so herrlich schien, hielt ich es fast nicht mehr aus an meinem Arbeitsplatz. Nachdem ich die letzten Termine und Abstimmungen arrangiert hart, verließ ich mein Büro und stieg auf mein Rad. Vorsorglich hatte ich jetzt immer eine Decke und eine Flasche Sek in meinem Rucksack, damit ich einfach den Nachmittag am See genießen kann. Also... Forfahren»
Gesendet von martin_72 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Masturbation, Voyeur  |  
1976
  |  
100%

Meine Chatroulette-Bekanntschaft

Einstieg: Die Geschichte ist aus der Sicht einer Freundin geschrieben, welche ich über Omegle kennen lernte. Ich habe meinen Skypenamen durch meinen jetzigen Usernamen hier ersetzt. Wenn weibliches Interesse geweckt ist, ich bin nach einem Kennenlernen gerne zum chatten bereit. Meine Lieblingsbeschäftigung, wenn ich ehrlich bin! Also viel Spaß. =)

Als ich den Usernamen Lueb auf meinem Bildschirm vom Laptop sah, wusste ich, dass mir wieder mal eine extrem heiße Camsex-Session bevorstand. Der Typ war beim Livesex einfach die Hölle gut und konnte selbst einem erfahrenem Camgirl wie mir in sex... Forfahren»
Gesendet von Lueb vor 1 Jahr  |  Kategorien: Masturbation, Voyeur  |  
955
  |  
100%
  |  2

Ein schöner Abend

Hi, hier eine kleine Story für alle, die meine Bilder und Filme mögen, hoffe sie gefällt
euch. Rechtschreibfehler könnt ihr behalten und bei einem Komma eine Gedankenpause
machen ;-) Ansonsten schaut euch noch einmal vorher meine Bilder an, damit ihr meine
Fotze und die Titten in Erinnerung habt, gerne schaut Euch mich mal in dem mintfarbenen
Kleid an (a nice night, Passwort: kino). Wenn ihr das gemacht habt, dürft ihr jetzt
anfangen die Story zu lesen:


Das Wetter heute ist schön, nicht zu kalt, noch nicht zu warm. Es ist die Zeit
wo die Leute wieder im Cabrio durch die Gegend fah... Forfahren»
Gesendet von Feuchty vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation, Voyeur  |  
3474
  |  
100%
  |  38

Der Semestereinstand

Diese Geschichte ist in Zusammenarbeit mir HeyLily entstanden. Jeder Absatz entspricht einer Wechselschrift, also den verschiedenen Perspektiven von ihr und mir. Vielen Dank für die Möglichkeit der Veröffentlichung =)

Heute ist erster Studientag. Du sitzt schon seit einiger Zeit im Seminarraum, der fast voll ist. Der Prof fängt schon an, da platzt die Tür nochmal auf, und ich stolpere mehr rein, als das ich reinkomme. "Äh, ups... Mein Bus kam zu spät, entschuldigen Sie!". Ich schlüpfe durch die Reihen, und suche nach einem Sitzplatz. Jetzt auch noch sowas. Ausgerechnet am erst... Forfahren»
Gesendet von Lueb vor 1 Jahr  |  Kategorien: Hardcore, Masturbation  |  
2272
  |  
100%
  |  3

Rock im Park ohne Rock aber mit Rockern II

Als ich am nächsten Tag aufwachte war es bereits Affen heiß in meinem Zelt. Verschwitzt und mit leichtem Kater schälte ich mich aus meinem Schlafsack. Mein Shirt und mein Höschen klebten an meiner Haut und ich befreite mich von den Stofffetzen. Nackt, wie Gott mich geschaffen hatte, lag ich in meinem Zelt inmitten meiner klammen Sachen. Ich lauschte und stellte fest dass draußen bereits emsiges Treiben herrschte. Die Jungs machen Frühstück und tranken wohl auch schon Bier. Ich lehnte mich zurück und fragte mich ob mir wohl noch etwas Zeit bliebe. Wie automatisch glitt meiner Hand zwischen mein... Forfahren»
Gesendet von sirene79 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Masturbation, Voyeur  |  
3663
  |  
100%
  |  10

im Zelt




In meinem ersten Lehrjahr lernte ich einen jungen aus Pfeddersheim kennen. Wir verstanden uns auf Anhieb gut und verbrachten dann auch öfters unsere Freizeit zusammen. Dieser Junge Andreas hatte einen zweieiigen Zwillingsbruder der aber auch von seiner Art ganz anders war. Leider erinnere ich mich nicht mehr an seinen Namen. Jedenfalls war es Sommer und die SPD gab früher als ein Sommernachtsfest im Park. Dort gingen die Rentner dann hin um zu feiern und die Jugendlichen natürlich auch. Also hingen Andreas und ich auch dort herum. Wir versuchten Mädchen anzubaggern und mit ... Forfahren»
Gesendet von Mondmatt vor 1 Jahr  |  Kategorien: Erstes Mal, Schwule Männer, Masturbation  |  
2650
  |  
100%
  |  1

Unbändiger Tanz der Leidenschaften (Teil 2)


Chantal, die 40 jährige attraktive Mitbewohnerin ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Immer wieder spielten sich vor meinem geistigen Auge die Szenen im Badezimmer ab, die ich von meiner Terrasse häufig gesehen hatte. Allein die Vorstellung führte zu einem unbeschreiblichen Kribbeln in der Bauchgegend, begleitet von einem direkten Ansteigen meines Pulses. Wie kann eine Frau allein vom Hinsehen her so viel Verlangen und Lust in mir auslösen?

So konnte das nicht weitergehen, … immer in Wartestellung: wann kommt Sie heute, was macht sie in der Wohnung, kommt sie ins Badezimmer, wird sie sich ze... Forfahren»
Gesendet von amaposa vor 1 Jahr  |  Kategorien: Masturbation, Reif, Voyeur  |  
1727
  |  
100%
  |  2

die abartige Familie....(schwule Jungs...)

Mein Schädel brummte ganz gewaltig, als ich aufwachte…wo war ich bloss gelandet…mit kleinen Sternen in den Augen sah ich mich um…ein fremdes Bett und ein unbekanntes Zimmer, schoss es mir durch den Kopf und ich reckte mir an den Kopf wo eine unschöne Beule zu wachsen schien…mühsam rappelte ich mich hoch und langsam kehrten die Erinnerungen zurück…Toni und sein grosser haariger Pimmel…die athletische bisexuelle, Ex - Sportlerin Claire Labouche, die süsse Punkerin Laura die sich von ihr verwöhnen liess…und die dralle reife Maria die sich an allen aufzugeilen schien…ich sah den Zettel auf den Nac... Forfahren»
Gesendet von geilerbibiker vor 1 Jahr  |  Kategorien: Masturbation, Schwule Männer, Voyeur  |  
2526
  |  
100%

Feuchty klatschnass und durchgefickt

Ich wollte meine Muschi eigentlich nur in einem normalen Kino wichsen, aber was dann
folgte, sollte das Erlebnis meines Lebens werden.

(Dies ist die komplette Geschichte aller 3 Teile von Ein schöner Abend)

Das Wetter heute ist schön, nicht zu kalt, noch nicht zu warm. Es ist die Zeit
wo die Leute wieder im Cabrio durch die Gegend fahren obwohl es dafür eigentlich
noch ein bisschen zu früh ist. Aber was die können kann ich auch...

Ich style mich auf und ziehe mein kurzes mintfarbendes Minikleid an, da ich beabsichtige
eine Jacke anzuziehen, lasse ich den BH weg, genauso wie den S... Forfahren»
Gesendet von Feuchty vor 1 Jahr  |  Kategorien: Anal, Masturbation, Voyeur  |  
8485
  |  
100%
  |  28

Mutters Unterwäsche

byplacebo0812©

In dieser Geschichte sind alle Beteiligten über 18 Jahre. Teilweise haben mir andere Geschichten als Inspiration gedient. Ich hoffe Ihr könnt das tolerieren. Meines Erachtens ist es dennoch eine eigenständige Geschichte. Viel Spaß damit. Gern lese ich Eure Meinungen dazu.

Seit längerem habe ich sexuelle Fantasien meine Mutter betreffend. Allgemein habe ich schon lange eine Vorliebe für reifere Frauen. Irgendwann habe ich dann festgestellt, dass es nicht nur reifere Frauen sind, sondern die Vorstellung, dass eben diese Frauen inzestuöse Beziehungen zu engen Verwandten, vorz... Forfahren»
Gesendet von placebo0812- vor 1 Jahr  |  Kategorien: Masturbation, Tabu, Voyeur  |  
5763
  |  
100%
  |  4

Die Pendlerwohnung und ihre Vermieterin 2

Teil 1: http://xhamster.com/user/Flausi08/posts/290277.html

Unsicher ging ich wieder raus auf die Terasse und beobachtete die beiden dunkelblonden Schönheiten beim planschen. "Los komm endlich rein" riefen sie mir beide gleichzeitig entgegen, aber irgendwie hatte ich hemmungen meine Hose auszuziehen. Das gannze war schon etwas ungewohnt. Zu Hause hatte ich eher ein biederes Leben und so eine Freizügigkeit von Mutter und pubertierender Tochter gegenüber einem Fremden kannte ich nicht. Und mich vor fremden nackt zeigen ebenso wenig.

Während Anja weiter planschte kam Marlene zu mir raus. Di... Forfahren»
Gesendet von Flausi08 vor 1 Jahr  |  Kategorien: Masturbation, Tabu  |  
3234
  |  
100%
  |  3

Der erste Kauf von DryNites und anschließend

Ich war mal wieder unterwegs und hatte Kundendienst. Die Strecke dahin dauerte über 2,5 Stunden mit dem Auto. Nach ein paar Stunden werkeln war der Kunde erledigt und ich ging in den nächsten Supermarkt um mir schnell nen Happen und was zu trinken für die Rückfahrt zu kaufen. Ich schlenderte durch den laden und kam am Regal mit den Babywindeln vorbei. Da fiel mir gleich die kleine Packung DryNites ins Auge. Warum habe ich die bis jetzt eigentlich nie probiert? Oder kann es sein das es die vorher garnicht gab? Nach kurzem hin und her überlegen war ich mir sicher, die nehme ich mit. Da ich ja no... Forfahren»
Gesendet von mangomon vor 1 Jahr  |  Kategorien: Fetisch, Masturbation  |  
825
  |  
100%
  |  2

Hab ich dich erschreckt ?

Das wollte ich nicht. Du standst hier so gedankenverloren vor dem Fenster. Es war einfach zu verlockend, mich zu nähern, Dich von hinten zu umarmen und meine Hände auf Deinen Bauch zu legen. Du bist doch nicht böse?
Hast Du etwas beobachtet oder warst Du mit Deinen Gedanken ganz woanders?
Vermutlich eher Letzteres. Aber hältst Du es denn für angebracht, nur im Slip hier so vor dem Fenster zu stehen? Wenn nun jemand vorbei käme und Dich so sähe. . . aber ich weiß ja, dass Dich das nicht sonderlich stört. Und Du kannst es Dir ja auch erlauben.
Vielleicht erregt Dich die Vorstellung ja soga... Forfahren»
Gesendet von Pikras vor 1 Jahr  |  Kategorien: Masturbation  |  
1178
  |  
100%
  |  1