Hardcore Pornogeschichten
Seite 5

Hetero oder Bi? Teil 2

Die Woche ging mit viel Arbeit viel schneller rum als gedacht. Am
letzten Abend, bevor Britta zu ihrem Seminar aufbrechen mußte, gingen
wir beide noch einmal schön miteinander Essen. Sie hatte ihr Sachen
schon so gut wie gepackt, da sie am nächsten Morgen ebenfalls recht
früh los mußte. Irgendwie war sie mit ihrem Kopf wohl eh schon halb auf
dem Seminar. Und dafür, das wir uns über eine Woche nicht sehen werden
hat sie sich auch nicht besonders zurecht gemacht, was sie sonst
eigentlich immer macht wenn wir ausgehen.

Als wir im Bett waren, meinte Britta zu mir "denk daran, das ... Forfahren»
Gesendet von ZuerichWOOF vor 2 Monate  |  Kategorien: Hardcore  |  
1011
  |  
100%
  |  2

Erstes mal Anal mit rebika


Ich bin 27, im sechsten Semester und musste wegen einer Praktikumsstelle in eine andere Stadt umziehen. Da man als Student ewig pleite ist, habe ich eine kleine Bruchbude im Plattenbau gemietet. Nur Asis als Nachbarn: Drogenabhängige, Säufer, da und dort ein Leidensgenosse, der auch vom Bafög und von der Luft lebt.
Weil man noch keine Bekannten, keine Freundin in der großen, fremden Stadt hat, ist man ewig geil, und ständig bereit alles zu vögeln, was eine Muschi hat. Die Nuten reichen nicht aus, um einen dauerhaft zu befriedigen, und man kann sie wegen der begrenzten Geldressourcen nicht... Forfahren»
Gesendet von katrinsatt vor 2 Monate  |  Kategorien: Anal, BDSM, Hardcore  |  
8387
  |  
100%
  |  5

Wilde Herbststürme und Gewitter....Teil 4

Wilde Herbststürme und schweres Gewitter über Stuttgart
Roman in mehreren Teilen Teil 4
© Monikamausstr@web.de

„Nee das hab ich schon probiert und sie hat mir ins Gesicht gesagt, dass sie von einem solchen Perversling nichts mehr zu tun haben möchte und deshalb hab ich gedacht, ich komm wieder zu dir, und vielleicht könnten wir wieder…..“, sagte er und sah seine Mutter an.
Eine Sekunde später fühlte er einen Schmerz auf seiner Wange und wieder geriet Hanna in Rage, „ ach so, die Freundin verlässt ihn, dann gehen wir wieder zu Mamie, und Mamie tröstet ihren Sohn im Bett, als wäre nichts ... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 2 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
4682
  |  
100%
  |  2

Soulmates - Teil 07

Soulmates
Eine Westside-Story - irgendwie...
© 2012-2015 Coyote/Kojote/Mike Stone


VII. - Madhouse

Trapped, in this nightmare,
I wish I'd wake,
As my whole life begins to shake.
Four walls, surround me,
An empty gaze.
I can't find my way out of this maze.

Anthrax - Madhouse (1985)


Als ich aufwachte, stand Estella neben meinem Bett und sagte sanft meinen Namen.
Sie trug wieder ihr Kleidchen. Oder ein anderes, das völlig identisch war. Und sie sah absolut untadelig aus. Was den Schluss nahelegte, dass sie zwischenzeitlich noch einmal duschen war. ... Forfahren»
Gesendet von Ko-jo-te vor 2 Monate  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Tabu  |  
988
  |  
100%
  |  3

Wilde Herbststürme über Stuttgart Teil 3

Wilde Herbststürme und schweres Gewitter über Stuttgart
Roman in mehreren Teilen Teil 3
©Monikamausstr@web.de

Dann senkte Tim seinen Kopf in die Scham seiner Mutter und Hanna öffnete ihren Mund und schon verschwand seine dicke Eichel in ihrem Mund.....," arrgghhh scheiße Mama, ist das was von Geil“, stöhnte er gedämpft in ihre Pussy als er spürte, wie seine Mutter anfing ihn gierig an seiner nackten Eichelspitze zu saugen und Hanna freute sich ihren Sohn damit glücklich zu machen.
Tim genoss das Gefühl ihres Mundes der seinen Schwanz anschließend umschloss und seine Mutter begann mit de... Forfahren»
Gesendet von Monikamausstr vor 2 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Reif, Tabu  |  
6634
  |  
100%
  |  2

Unsere geilste Tapetenparty

Unsere geilste Tapetenparty

Vor den Sommerferien wollten wir noch unser Wohnzimmer neu tapezieren. Walter, Ingrids Ehemann, hatte sich angeboten, uns dabei zu helfen. An einem verlängerten Wochenende Ende Juni machten wir uns an die Arbeit. Gemeinsam entfernten wir die alten Tapeten, reinigten die Wände und kleisterten sie ein. Zum tapezieren teilten wir die Arbeit auf. Mein Schatz kleisterte die zugeschnittenen Bahnen ein, ich gab sie Walter, der auf der Leiter stand und sie dann an die Wand klebte.
Da es draußen sehr heiß war und im Wohnzimmer recht schwül, trieb es uns schnell den Schw... Forfahren»
Gesendet von vondersee vor 2 Monate  |  Kategorien: Gruppensex, Hardcore  |  
3658
  |  
100%
  |  1

Auf dem Seminar Teil 2

Natürlich wollte auch ich meinen Saft bei diesem Ober Geilen Typ los werden, aber nicht so schnell.
Wir lagen uns auf der Seite liegend gegenüber und schauten uns an.
„Hast du das schon öfter gemacht?“ hörte ich ihn fragen.
„OK, ich bin Bi.“ antwortete ich.
„Ich bin Schwul, hoffe das stört dich nicht?“ sagte Jens und ohne die Antwort abzuwarten mussten wir beide loslachen.
„Nein, dass stört mich nicht im geringsten“ sagte ich und streichelte zärtlich über seinen Rücken in Richtung des knackigen Arsch.
Längst war mir klar was mir heute noch vergnügen bereiten würde, und ich glaube er wuss... Forfahren»
Gesendet von Lubristick vor 2 Monate  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Schwule Männer  |  
2097
  |  
100%
  |  10

The Housemaid Kapitel 7.

Kapitel 7
Anton fuhr wieder in das kleine Einkaufszentrum im Arbeiterviertel und ging direkt zum Schuhgeschäft von Shuan. „ Hallo Shuan, wie geht es deinen Töchtern?“ begann Anton als er die Türe zum Laden geschlossen hatte. „Töchter geht es gut arbeiten gerade hinten mit zwei ganz jungen Indern. Vielleicht 16 oder 17. Ist erstes Mal für junge Männer. Shuan hat gesehen. Junge Männer nicht Zuviel wollen. Ein bisschen Blasen und dann ficken. Und geht schnell. Hatten nicht genug Geld so hat Shuan Rabat gegeben. Damit junge Männer nicht schicken ihr Geld nach Indien sondern kommen wieder zu Shuan... Forfahren»
Gesendet von deer1966 vor 2 Monate  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Lesben Sex  |  
1453
  |  
100%
  |  3

The Housemaid Kapitel 6.

Kapitel 6
Am nächsten Morgen kam Lilly zu Anton um Manuel abzuholen. Nancy hatte sich in der Nacht noch lange mit ihr Unterhalten nachdem Anton eingeschlafen war. Manuel wollte fliehen und bettelte Nancy um Hilfe an, doch Nancy meinte: „ Wir haben gar keine Chance hier weg zu kommen, wenn wir es über die Mauer schaffen dann fangen sie uns und bringen uns zurück zu dem Araber und dann ist alles aus. Wir müssen durchhalten bis wir unsere Familien benachrichtigen können und man uns befreit.“ Manuel weinte danach die ganze Nacht, aber sie sah ein, dass sie sich in ihr Schicksal fügen musste.
L... Forfahren»
Gesendet von deer1966 vor 2 Monate  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Lesben Sex  |  
703
  |  
100%

The Housemaid Kapitel 5.

Kapitel 5.
May begutachtete die Wohnung und wie sie ins Badezimmer kam sagte sie zu Nancy: „Ausziehen. Dich und dann mich. Dann wirst du mich waschen.“ Nancy begann sich auszuziehen und entkleidete dann May. Unter der Dusche wusch sie May am ganzen Körper und auch die Haare. Als letztes wusch sie Mays Scham und begann sofort wieder May zu stimulieren und noch unter dem laufenden Wasserstrahl der Braus mit der Zunge zum Orgasmus zu lecken. May verlies die Dusche und sagte dann zu Nancy: „So jetzt du dich waschen, ganz sauber außen und innen. Du gefickt mit Shuan. Und ich weiß, Shuan stinkt.“ N... Forfahren»
Gesendet von deer1966 vor 2 Monate  |  Kategorien: BDSM, Hardcore, Lesben Sex  |  
1144
  |  
100%

Sabine und eine wunderschöne Massage im Welln

Wie so oft haben wir übers Wochenende ein schön gelegenes Wellnesshotel in Österreich besucht. Am Samstag Abend hatten mein Schatz Rolf und ich eine Massage gebucht und ich freute mich schon darauf, endlich mal wieder entspannen zu können.
Einen der drei hiesigen Masseure, Bruno, kannte ich bereits ganz gut und er bat mich, mich auszuziehen und ganz nackt auf die Liege zu legen, um mich zu entspannen. Er massierte mich wie üblich mit einem sehr schön duftenden Massageöl.

Rolf lag etwa zwei Meter neben mir auf einer anderen Massagebank und wurde von einem zweiten Masseur namens Karl, welch... Forfahren»
Gesendet von ursulamollig vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Interracial Sex  |  
2543
  |  
100%
  |  2

Pornotraum: Fifty Shades of Kitty II

Hier nun also, nach einer leider viel zu langen Unterbrechung, der zweite Teil von „Fifty Shades of Kitty“. Ich hoffe, ihr habt eure Freude daran!


11. Der Ficker II

Es schien zunächst ein ganz normaler Tag am Set zu sein...
„Nimm das, Nuttenfotze!“
Dirty Hajo, sein Boss, liebte es, wenn die Schlampen so richtig quiekten, und er, Atze, der Slutfucker, tat immer sein möglichstes, um es ihm recht zu machen. Und nicht nur seinem Regisseur und Produzenten wollte er es recht machen – auch Kitty verlangte es von ihm immer so heftig er nur konnte – und, so oft es nur ging, auch in den... Forfahren»
Gesendet von frauenfreund vor 2 Monate  |  Kategorien: Hardcore  |  
1391
  |  
100%
  |  4

Anna: Der erste Tag in Berlin

Dies ist Teil 3 der Geschichte, die beiden vorherigen Abschnitte findet ihr hier:
Teil 1: http://xhamster.com/user/wm0f/posts/421368.html
Teil 2: http://xhamster.com/user/wm0f/posts/421925.html

Wir waren in der Lobby angekommen und gingen ins Freie. Die Sonne blendete und es war ziemlich heiß für einen Frühlingstag. Wir machten uns auf den Weg zur U-Bahn, die Station war ein paar hundert Meter entfernt. Anna sah mega geil aus, ihr Röckchen wippte vor mir her, ihr Top umspielte schön ihre Brüste, die Brustwarzen waren wie anscheinend eigentlich immer erigiert.
Sie drehte sich zu mir... Forfahren»
Gesendet von wm0f vor 2 Monate  |  Kategorien: Fetisch, Hardcore, Voyeur  |  
1013
  |  
100%
  |  1

Suburbs

Zufrieden ließ ich meinen Blick schweifen. Ja, diese Wohnung war eine gute Wahl für mein Projekt. Die großen Panoramafenster boten einen herrlichen Blick über die Stadt und vor allem in die etwas tiefer gelegenen Wohnungen zu allein Seiten. Etwas heruntergekommene Häuserblocks, typisch für diesen Teil der Stadt, säumten die Straße.

Auch das Hochhaus, in dem ich meine Zweitwohnung hatte einrichten und nach meinen Vorgaben ausstatten lassen, war etwas heruntergekommen, die Bewohner gehörten zu den sozial benachteiligten, finanziell schwachen dieser Gesellschaft. Man kümmerte sich nicht wirkl... Forfahren»
Gesendet von PeterNRW vor 2 Monate  |  Kategorien: Hardcore  |  
969
  |  
100%

Der Samenspender – Das Casting (Teil 8/3)

Der Samenspender – Das Casting (Teil 8/3)


Nach Claudias squirtendem Abgang von hinten in ihrer Votze aufgesattelt, waren wir einfach bewegungslos verharrt und ich steckte immer noch auf ihr in ihrer Fotze. „Das war ein guter Abschluss für die Hengst-Parade“, meinte der Regisseur. „Wenn Ihr schon mal in dieser Position seid, machen wir gleich anal weiter. Braucht jemand Gleitcreme?“. Claudia nickte und wollte wohl hinten gut geschmiert sein, bevor ich eindringe. „Denken Sie daran, dass Sie gleich Herrn Hausers Schwanz, wenn er aus Ihrem Arsch kommt, in den Mund nehmen müssen. Das Gl... Forfahren»
Gesendet von TimSamenspender vor 2 Monate  |  Kategorien: Hardcore, Voyeur  |  
1934
  |  
100%
  |  3

Urlaub in Kroatien

Geschicht von literotica (c) boeking

Seit etwa einem Jahr lebte ich (47) in einer glücklichen Beziehung mit Susanne. meiner fast 21-jährigen Freundin. Natürlich muß ich einräumen, dass die Beziehung sicher davon lebte, dass Susanne wahrscheinlich noch eine Vaterfigur gesucht hatte der ihr Sicherheit gab. Trotzdem hatten wir wirlich eine Menge Spass zusammen im Bett. Aber auch bei sonstigen Aktivitäten hielt sie mich jung. Ich hatte mit ihr endlich eine Frau gefunden die auch mal mit mir Mountain-Bike fuhr und keine Angst vor dem Soziussitz meines Motorrads hatte.

Trotz meinen 47 Jahren l... Forfahren»
Gesendet von godnight666 vor 2 Monate  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Tabu  |  
5679
  |  
100%
  |  4

Der Verpasste Bus Teil 07

Als Sandra erwachte, war es noch dunkel. Sie hatte Druck auf der Blase und stand vorsichtig auf, um niemanden zu wecken. Sie ging auf die Toilette und hörte aus dem offenen Fenster seltsames Stöhnen.

Neugierig stand sie auf und öffnete die Haustür. Der Mond schien auf die kleine Anlage und nur in dem Bungalow, in dem Renate und Hans wohnten, war noch Licht. Von hier kamen offensichtlich auch die Geräusche.

Sandra rang mit sich. Was sollte sie tun? Es ging sie ja nichts an, was dort in dem Bungalow vorging, andererseits... die Geräusche waren eindeutig und faszinierend. Sie sah an sich he... Forfahren»
Gesendet von redbully83 vor 2 Monate  |  Kategorien: Anal, Erstes Mal, Hardcore  |  
2192
  |  
100%
  |  2

BENJI

BENJI

So saßen sie nun zusammen auf dem Sofa und tranken den Kaffee, sie unterhielten sich über alles Mögliche und kamen dann auch auf Ihre Sexvorlieben zu sprechen. Benji gestand Tom, dass er schon sooooo geil sei, und dass er deshalb schon auf der Fahrt am liebsten ihn gern im Auto schon genommen hätte. Tom schmunzelte und grinste und sagte dann, dass auch er Benji am liebsten beim Fahren schon in den Schritt gefasst hätte, weil er dessen Steifen schon bemerkt hätte. Als Benji dann vom Freund in Berlin erfuhr, wollte Benji natürlich wissen, warum er denn nun grad Sex mit ihm machen... Forfahren»
Gesendet von FreddyBi vor 2 Monate  |  Kategorien: Anal, Hardcore, Schwule Männer  |  
1030
  |  
100%

Blackberry Sunday

Mein Mann arrangierte ein Treffen mit einem Interessenten für lustvollen Sex zu dritt am Sonntagmittag zu Sauna, Schwimmen, Relaxen und mehr?
Anfänglicher Eindruck:
Ein Mann, wie ich ihn mir wünsche. Charmant, kultiviert, dialogfähig, erotische Ausstrahlung, schöner Schwanz.
Erster Aufguss in der Sauna mit Blackberry-Aroma, wie passend! Es ist voll. Wir müssen Haut an Haut nebeneinander sitzen. Mir wird heiß, nicht nur äußerlich. Ihm wird heiß, nicht nur innerlich. Das gefällt mir. Es prickelt, nicht nur das kalte Wasser auf der Haut nach dem Saunagang
Wir genießen die Zeit. Erste ero... Forfahren»
Gesendet von er19300 vor 2 Monate  |  Kategorien: Erstes Mal, Hardcore  |  
701
  |  
100%

Anwältin von Hinten

eradosx@Gmail.com

„Das war für heute alles, Sonja", erklärte die Frau im schwarzen Designerkostüm und glitt mit den Fingern durch ihr dunkelrotes Haar. Die Anwältin überspielte ihre inner Unsicherheit und versuchte ihrer Sekretärin gegenüber gelassen zu wirken.

„Gut, dann gehe ich jetzt. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend, Frau Lindner. Und danke." Sonja verließ das Büro ihrer Chefin und ergriff ihren Mantel, der an dem Kleiderharken im Empfangsraum hing. Im Gegensatz zu ihrer Chefin hatte die blonde Sekretärin von ca 25 Jahren keine eigene Garderobe. Sie musste ihre Sache... Forfahren»
Gesendet von Nahariya vor 2 Monate  |  Kategorien: Hardcore  |  
2571
  |  
100%