Hardcore Porn Stories
Page 4

Die reifen Damen meiner Familie-Netzfund



Ich hörte die Stimme von Silvia leise sagen:
„Eigentlich hätte ich es mir denken könne“ und dann lauter, sie schien nach unten zu rufen:
„Martin, kannst du dich unten duschen? Die Beiden sind noch nicht fertig“. Von unten hörte ich ihren Mann:
„Mach ich Schatz, aber sag den Beiden, dass das Grillfleisch gleich fertig ist und wir essen wollen“. Ich spürte, wie mein Schwanz aus dem Mund meiner Tante glitt und sie sich aufrichtete. Sie hob ihren Po ein wenig an und ihre wunderschönen, vollen und nassen Schamlippen entglitten meiner leckenden Zunge. Ich schaute noch einmal zwischen ihre we... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
6205
  |  
100%
  |  2

Ein nettes Paar hinter der Bar

hi, diese geschichte basiert auf wahren begebenheiten, welche ich niemandem vorenthalten möchte, denn was ich in jener nacht erlebt habe, veränderte auf eine gewisse weise mein leben... das ganze war ganz spontan, was es noch aufregender machte!

angefangen hat alles, als ich und zwei kollegen in einer bar ein paar bierchen tranken. dabei fiel mir immer wieder auf, dass eine frau zu uns rüber schaute und mich anlächelte. zunächst ignorierte ich das, da ich dachte sie schaut jemanden neben uns an denn sie war einiges älter als ich, bestimmt gegen die 50. ausserdem sass sie mit zwei männern un... Continue»
Posted by MilkXXX 1 month ago  |  Categories: BDSM, Hardcore, Masturbation  |  
1989
  |  
100%
  |  1

Liebe, Tod und Neuanfang Kapitel 5 u. 6

Kapitel 5
Drei Monate später heirateten wir. Wir wollten keine große Feier. Es reichte uns zum Standesamt zu fahren und „Ja“ zu sagen. Dabei musste ich grinsen, denn dem Standesbeamten konnte man ansehen, dass ihn irgendetwas irritierte. Vielleicht war er der Geruch, der von Silvia und mir ausging. Immerhin hatten wir zehn Minuten vorher, hinter einem Busch vor dem Standesamt, unsere Liebe bekräftigt. Beim nächsten Mal würden wir Mann und Frau sein und dieses letzte Mal ohne denselben Nachnamen, mussten wir ausnutzten.
Kaum waren wir wieder Zuhause, fielen wir erneut übereinander her und sch... Continue»
Posted by aldebaran66 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
612
  |  
100%
  |  1

Game of Moans

Dies ist der vorläufig letzte Teil der Reihe.Ich hoffe es war nicht all zu langweilig.Mir hat es großen Spaß bereitet die Geschichten zu schreiben.Na ja,besser als Pornos schauen ist es auf jeden Fall,Kopfkino ist immer noch das Beste.



Teil 20




Daenerys und Tyrion und die Unwägbarkeiten des Lebens



mit



Selena Gomez als Faith
Cobie Smulders als Maria
Emma Watson als Ila
Viva Bianca als Ilithyia
Keira Knightley als Elizabeth





Im Hafen von Pentos,wartete Illyrio Mopatis bereit auf das Schiff,welches gerade anlegte.Sein alter Freund Varys begrüßte ihn über... Continue»
Posted by Bad_Ger 1 month ago  |  Categories: Celebrities, Hardcore  |  
1108
  |  
100%
  |  1

Liebe, Tod und Neuanfang Kapitel 4.2

Kapitel 4.2
Als sich unsere Lippen zum Kuss vereinten, zuckte ich zusammen. Zart fühlten sie sich an und mein Herz pochte vor Glück. Vor zwei Wochen hätte ich noch nicht damit gerechnet, dass einige meiner sehnlichsten Träume, in Erfüllung gehen würden, doch jetzt war es soweit. Ich würde Silvia besitzen, würde mich in ihr verlieren dürfen. Alleine die Gedanken daran brachten mich sofort in Wallung und mein Stamm wurde sofort steif.
Silvia bemerkte es und sie rieb sich absichtlich auf meinem Schoß hin und her, während wir uns heftiger küssten. Schon wanderten Zungen hin und her, nahmen das A... Continue»
Posted by aldebaran66 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
754
  |  
100%
  |  1

Drei Nächte in Wien (Teil 3)

Hier kommt der dritte und letzte Teil meiner Wien-Geschichte.
Wie schon mal beschrieben, es beruht auf wahren Gegebenheiten,
aber ich habe mir herausgenommen all das was passierte ein bisschen auszuschmücken.


Drei Nächte in Wien (Teil3)

Am nächsten Morgen lagen Friederike und ich noch im Bett. Wir unterhielten uns und schwärmten uns gegenseitig vor wie toll wir die Nacht miteinander fanden. Frie war sich sicher das ihre Schwester und ihr Freund uns gehört haben. Sie selbst würde dies aber nicht schlimm finden. Sie höre auch jedes mal wenn Martin bei Christina übernach... Continue»
Posted by Chrissy-86 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Lesbian Sex  |  
2585
  |  
100%
  |  1

Liebe, Tod und Neuanfang Kapitel 4.1

Kapitel 4
Wenig später wusste sie, dass es geklappt hatte. Ihre Regel blieb aus und sie schwelgte in Freude, die von Peter geteilt wurde. Er dachte wirklich, dass er es gewesen wäre, und fühlte sich als Herr des Hauses. Es war endlich bewiesen, dass er ein ganzer Mann war und dazu in der Lage, seine Frau zu schwängern. Ein paar Tage lang ging er mit vor stolz geschwollener Brust durch die Gegend und konnte es nicht lassen jedem zu erzählen, das WIR jetzt schwanger wären.
Silvia ließ ihn gewähren, er sollte ruhig in dem Glauben bleiben, der Gockel auf dem Hof zu sein. Sie würde das Ei legen,... Continue»
Posted by aldebaran66 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
1010
  |  
100%

Die samengeile Waltraud - Kapitel 16

Der Plan mit Jan

Der lange Schlaf am Nachmittag hat mich erfrischt und der Schnellfick mit Liesbeth kaum geschwächt, also beschließe ich, mal wieder meine Schwiegermutter zu beglücken. Ich habe Glück, sie ist zu hause und freut sich riesig. Zehn Minuten später haben wir einen stürmischen Begrüßungsfick hinter uns und ich bekomme Schelte wegen der Spermaflecken auf der Couch. Deshalb liegen wir jetzt gemütlich sektschlürfend in ihrem neuen Franzbett.
„Du Ronni, wie soll das denn so weitergehen?" fragt Waltraud.
„Wie weitergehen? Mit uns?"
„Nö, mit Jan." sagt sie und spielt an meinem Peni... Continue»
Posted by blackksk 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Mature, Taboo  |  
1053
  |  
100%

Liebe, Tod und Neuanfang Kapitel 3

Kapitel 3
Eines Tages, es war an einem tristen Freitag im November gegen einundzwanzig Uhr, fiel mir wieder die Decke auf den Kopf. Ich musste raus, musste unter Menschen. Also zog ich mich um, warf mich in Schale, steckte genug Geld ein und verließ, leise vor mich hin pfeifend, das Haus.
In Gedanken versunken ging ich zum Gartentor und zog es auf. Ohne auf andere Passanten zu achten, die gerade an meiner Hecke vorbei liefen, trat ich auf den Bürgersteig und wurde geradewegs umgerannt.
Ich fluchte, als ich mit meinen guten Klamotten auf den harten Steinen landete, und sah mich schon dabei... Continue»
Posted by aldebaran66 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
816
  |  
100%

Birgit Teil 2

Wir unterhielten uns über alles mögliche und streichelten uns gegenseitig
dabei. Zwischendurch wurde auch noch ein wenig geknutscht bis Elke plötzlich
aufstand um wie sie sagte "Pissen zu gehen".
Sie verschwand im Bad ohne die Tür hinter sich zu schließen. Einen
Augenblick später hörten wir sie in die Toilette pinkeln. Mit dem Strahl
hätte sie bei der Feuerwehr aushelfen können.
Als Elke zurückkam legte sie sich wieder zu uns und fragte: " Bleibt Ihr
beide jetzt zusammen oder war das nur eine einmalige Sache ?" "Wir wollen
es mal miteinander versuchen," sagte ich. "Oh, geil - dann kan... Continue»
Posted by rolligalli 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
1063
  |  
100%

Dream a little dream on me

Dream a little dream on me

„Ich laufe durch einen großen Wald, die Luft ist warm und schwül… Mein Schritt ist federnd, der weiche Waldboden fühlt sich gut an unter meinen nackten Fußsohlen. Meine nackten Brüste hüpfen im Lauftakt, es ist alles straff und fest und doch wie federnder Stahl. Der Wald sieht merkwürdig aus, überall verwunschen aussehende Bäume, Sträucher; im Boden große Pilze, die überall an diesem kleinen Pfad stehen. Die Wärme der Luft streichelt meine Haut, Ich bin ganz nackt.

Ich laufe aus dem Wald auf eine kleine Lichtung zu, die teilweise von der Sonne beschienen wird,... Continue»
Posted by sternchenlover 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Sex Humor  |  
304
  |  
100%

Fremdbesamung von unbekannten Böcken

Wir 2 genießen die freie Zeit bei einem schönen Spaziergang. Es ist ziemlich kalt, unser Atem kristallisiert in der Luft, dafür werden wir aber mit einem strahlend blauem Himmel und einer wundervollen Wintersonne belohnt. Bei dem Gedanken daran was ich jetzt gerade unter dem Mantel trägst spürst Du schon einen gewaltigen Druck in deiner Hose. Du hast noch gefragt ob mir das nicht zu kalt wird und meine Antwort lautete nur: „Dann wärme ich mich halt irgendwie anders auf.“ und das verschmitzte Grinsen in meinem Gesicht sagte mehr als tausend Worte. Wir erreichen den Park und flanieren ein wenig... Continue»
Posted by jamrkvc 1 month ago  |  Categories: Hardcore, Taboo, Voyeur  |  
5665
  |  
100%
  |  6

Schwedische Winternaechte

Der frische, heiße Kaffee duftete herrlich und tat einfach gut, obgleich es der dritte Becher dieser Nacht war. Die Uhr zeigte 3 Uhr 30. Ich lehnte mich in meinem Sitz zurück während leichter Nieselregen die Cockpitfenster streichelte. Kurz beobachtete ich das ins orange Flutlicht getauchte Vorfeltballet. Ein wildes Gewusel - geordnetes Chaos. Dann widmete ich mich wieder der Papierarbeit.
Rechts neben mir programmierte Rayan, mein belgischer Kollege, das Flug-Managment-System mit der Route für den letzten Trip dieser Nacht. Zwei Frachtflüge lagen bereits hinter. Erst nach Vitoria in Spanien,... Continue»
Posted by jackmckanzy 1 month ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Hardcore  |  
1932
  |  
100%
  |  2

Vielleicht bist du das Mädchen? (3)

Wir haben uns erneut verabredet und ich fiebere unserem Treffen schon die ganze Woche entgegen. Ich hab immer dieses Bild vor meinen Augen, wie du da vor mir stehst in deinem winzigen String. Es ist komisch, ich seh dich nicht mit nackter Muschi vor meinem geistigen Auge, obwohl die doch so schön und begehrenswert ist, nein, ich seh dich in diesem süßen kleinen Höschen. Vielleicht liegt es daran, dass ich es unheimlich sexy finde, hübsche Girls nur mit einem ganz knappen Slip bekleidet zu sehen, wo halt das Letzte noch aussteht. Und so ein String ist nach meinem Geschmack eine göttliche Erfind... Continue»
Posted by happycock 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
641
  |  
100%

Heiße Höschen (Netzfund)


Meinen letzten Urlaub habe ich an der Ostseeküste verbracht, um mich ein wenig von meinem beruflichen Stress zu erholen.
Das Wetter war recht durchwachsen, aber tagsüber lud es doch oft zum Sonnen ein. Da ich allein unterwegs war, lief ich oft kilometerweit am Strand entlang, um etwas Neues zu sehen. So kam ich natürlich auch oft an Abschnitten entlang, wo sich weit und breit keine Menschenseele sehen ließ.
Einmal sah ich von weitem ein Mädchen zum Strand gehen, das sich wohl ganz allein fühlte. Noch im Gehen zog sie ihre Jeans aus, ebenso ihre Bluse. Ihre Brüste schwangen bei jedem Schr... Continue»
Posted by bear47 1 month ago  |  Categories: First Time, Hardcore  |  
2607
  |  
100%
  |  1

TV-Sklavin wird im Pornokino vorgeführt

Meine Herrin Lady Gaby, und ich sind am späten Samstagabend etwas durch die Fußgängerzone spaziert. Ich war ziemlich geil angezogen (beigefarbener Minirock, mit Schlitz vorne, schwarze halterlose Strapsstrümpfe, schwarzer durchsichtiger Spitzen-Nylonslip, schwarze kniehohe 17 cm Plateaulackstiefel, schwarze durchsichtige Nylonbluse, und den schwarzen Spitzen BH mit den eingearbeiteten Silikontitten mit steifen Brustwarzen und lange blone gelockte Perücke und dazu ein passendes Huren Make-up. Meine Herrin meinte: Hey, ich hätte voll Bock ins Pornokino zu gehen. Ich will, dass all die Typen dich... Continue»
Posted by Dominus_R71 1 month ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Shemales  |  
2155
  |  
100%
  |  5

Spieglein, Spieglein, ... Kapitel 21 von 21 Alles

Schwer bepackt und mit der Taschenlampe zwischen den Zähnen, stieg ich die Treppe herunter und musste gut aufpassen, nicht zu stolpern. Unten angekommen ging ich so schnell wie möglich den Gang entlang, bis ich auf der Höhe der Geheimtür war. Hier stellte ich die Beutel ab und suchte nach dem Stein, der die Tür öffnete. Ich brauchte etwas länger dafür, da ich nicht genau gesehen hatte, welcher es gewesen war. Aber ein paar Minuten später öffnete sich die Tür geräuschlos.
Jetzt wurde es noch spannender. Wusste ich doch nicht, was sich genau dahinter befand. Ich nahm die Taschenlampe in die Han... Continue»
Posted by aldebaran66 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
1415
  |  
100%
  |  6

Spieglein, Spieglein, ... Kapitel 20 von 21

Als ich sah, wie sie verschwand, rannte ich hinterher, um den Anschluss nicht zu verpassen. Als ich auf der oberen Stufe ankam, konnte ich gerade noch den Schein der Kerze sehen, wie sie langsam verschwand.
Vorsichtig stieg ich die schmalen Stufen, auf denen mir der typische Geruch eines Kellers entgegen schlug. Muffig und verbraucht war die Luft mit einem hohen Luftfeuchtigkeitsanteil. Dazu kam Staub, der sich in er Nase festsetzte und zum niesen reizte.
Das alles hielt mich nicht davon ab, meine Schuhe auszuziehen und hinter dem Lichtschein her zu laufen, der sich vor mir bewegte. Der Gan... Continue»
Posted by aldebaran66 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
569
  |  
100%
  |  2

Spieglein, Spieglein, ... Kapitel 19 von 21

Zufrieden mit mir selber, kehrte ich zurück. Es sah aus, als wenn alles lief, wie ich es wollte. Vielleicht noch besser als gedacht. Es war auch noch ein Zusatzgeschäft drin, worauf ich mich schon sehr freute.
Dazu kaufte ich auf dem Rückweg noch einige Flaschen des schweren Parfüms, welches Elisabeth bevorzugte. Als ich aus dem Laden ging, grinste ich so breit über mein Gesicht, dass mich vorbeigehende Passanten verwirrt ansahen. Immerhin hatte ich die Angestellte des Ladens gerade dazu gebracht, mir die Lagerbestände eines bestimmten Parfüms zu verkaufen. Die Verkäuferin war mehr als überr... Continue»
Posted by aldebaran66 1 month ago  |  Categories: Hardcore  |  
1004
  |  
100%
  |  2

Meine erste MILF - Teil 3

Ich war Simone und den MILFs mittlerweile komplett verfallen. Nicht dass ich regelmäßig eine solch wahnsinnige Frau ficken durfte, ich wichste auch ausschließlich nur noch auf reife Damen. Glücklicherweise bezog ich inzwischen eine gemütliche Kellerwohnung abseits von meinen Eltern. Dadurch konnte ich Simone ungestört bei mir empfangen und mit ihr meine Lust ausleben. Das passierte nun schon ein paar mal und hatte den Vorteil nicht immer darauf achten zu müssen, ob Simones Sohn Michael zu Hause ist oder nicht.

Sie verwöhnte mich stets nach Strich und Faden und brachte mich mit ihren heißen ... Continue»
Posted by Jerker6 1 month ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Mature  |  
6168
  |  
100%
  |  1