Hardcore Porn Stories
Page 2

Von allen mißbraucht (Die Rache ist mein) 7


Schon in der ersten Nacht, als er wieder zu Hause war, hörte Rocco seine Schwester wieder schreien. Eifersucht und Wut und Haß, stiegen in ihm hoch. Dieser Kerl hatte kein Recht dazu ! Blinde Wut erfaßte Rocco, ließen ihn die Fäuste ballen. Doch was konnte er gegen seinen Stiefvater schon anrichten ? Das ärgerte ihn am meisten, diese Hilflosigkeit, diese Ohnmacht. Sein Schwester sollte nicht länger leiden, nicht länger mißbraucht werden, nicht länger Schmerzen erfahren ! Es mußte was passieren ! Aber, was ?
Wieder waren ihre Schreie zu hören, wieder ihr Wimmern ..., danach. Das mußte aufhö... Continue»
Posted by Pinky1956 6 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  Views: 5570  |  
100%
  |  5

Von allen mißbraucht (Die Rache ist mein) 6


Er beugte sich etwas vor, so daß sie seinen Atem im Nacken spürte. Unwillkürlich zog sie den Kopf ein, weil es kitzelte. Er küßte ihren Hinterkopf, dann ihre Schulter. "Du bist ein kleines Luder, weißt du das ?" Sie kicherte kurz und antwortete: "Warum ? Weil ich geil bin ... und du auch ?" Mandy bewegte jetzt ihr Hintereil. Sie schob es soweit vorne, bis seine Schwanz fast heraus rutschte, dann wieder zurück. Sie hob ihr Bein kurz an, preßte ihren Hintern gegen seinen Steifen, damit er noch besser in sie eindringen konnte. Dann legte sie es wieder runter und krümmte ihren Oberkörper etwas. ... Continue»
Posted by Pinky1956 6 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  Views: 3455  |  
100%

Von allen mißbraucht (Die Rache ist mein) 5


Rocco wachte auf und sah ihm in die Augen. Sie lächelte ihn an. "Wie hast du geschlafen ? War ´ne unruhige Nacht, nicht ?" sagte sie und grinste. Er rieb sich die Augen und nickte. "Ja, sehr unruhig.", murmelte er. Sein Schwanz war wieder (oder immer noch ?) steif. Naja, es war morgens, und bei Jungs ganz normal. Er erhob sich. Sein Schwanz stand weit von ihm ab, denn er hatte die Unterhose immer noch unten. 'Mist !', fluchte Rocco und steckte seinen Steifen, schnell in sie rein. Mandy lachte laut auf. "Du solltest ihn nachts nicht rausholen und vergessen, sie wieder hochzuziehen, dann passi... Continue»
Posted by Pinky1956 6 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  Views: 3275  |  
100%
  |  1

Von allen mißbraucht (Die Rache ist mein) 3


Mandy sah ihm belustigt zu. "Jetzt wünschte ich, , du wärst Vati...!" sagte sie plötzlich und machte einen Schmollmund. "Waaasss ?" entfuhr es ihm und er sah sie entsetzt an. "Wie meinst du das ?" Manday rutschte an ihn heran und sagte: "Dann würde ich dich da spüren, wo es ganz doll kribbelt ..." Rocco war baff. 'WIe redete sie denn ?', dachte er. "Du hast doch gesagt, daß es schön ist, wenn man nicht dazu gezwungen wird, oder ?" Er nickte. "Siehste ! Meinst du, ich habe nur Schmerzen, wenn ich da unten etwas rein kriege ...? Ich hab mir schon manches Mal was unten reingesteckt ... Und das ... Continue»
Posted by Pinky1956 6 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Taboo  |  Views: 3233  |  
100%

Referatsvorbereitung


Maria kam auf einmal in der Uni in ein Seminar. Viel zu spät und setzte sich neben mich, weil noch frei war. Weil sie neben mir sass, entschieden wir uns dazu, das zu haltende Referat zusammen zu halten und wollten uns ein Paar Tage vor dem Termin einfach kurzfristig zusammensetzen und alles vorbereiten.

Der Termin kam dann immer näher und so kam es, dass wir vor der Frage standen, zu wem wir gehen. Ihre Wohnung war in Uninähe, also verabredeten wir uns an einem Abend nach der Uni dort und wollten dann in der Küche sitzen und das Referat planen.
An besagtem Tag ging ich von der Uni noch... Continue»
Posted by marindakom 6 days ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  Views: 4117  |  
100%

Als Karin dazu kam

Freitag Abend
Als wir uns einmal wieder mit Anke und Frank zum ficken getroffen haben, kam danach von Anke die Frage an Michaela auf, ob sie mich mal ausleihen könnte. Anke hatte eine Cousine die schon seit einigen Jahren allein ist und sexuell ziemlich verklemmt ist. Da sie seit kurzem von Ankes und Franks Vorlieben weiß mit anderen zu ficken ist sie neugierig geworden wie das abläuft.
Anke würde gern mit mir zu Ihrer Cousine gehen und sozusagen live zeigen wie es ist mit anderem als dem eigenen Mann zu ficken. Michaela meinte sie hätte nichts dagegen, ganz im Gegenteil. Anke wollte sich mi... Continue»
Posted by hugo013 7 days ago  |  Categories: Group Sex, Hardcore, Mature  |  Views: 4274  |  
100%
  |  1

Der Wunsch ihres Mannes 1


Sybille hatte ihre Beine weit gespreizt und zog ihren Mann Rainer zu sich heran. Sie nahm seinen Harten Schwnaz und führte in gezielt, zu ihrer nassen Spalte. Sie hob leicht hier Becken an und er stieß ihr entgegen. Lautes Stöhnen von beiden, als sein Steifer ihr Fickloch berührte und er tief in sie eindrang. Mit gleichmäßigen Stößen fickte Rainer seine Frau, die sich unter ihm, lustvoll wand. Sybille legte ihre Beine um seine Hüfte und klemmte ihn ein. Gleichzeitig gab sie ihm, durch ihren Fußdruck vor, wie tief sie ihn gerne in sich spüren wollte. Keuchend und verschwitzt, fickten sie sich... Continue»
Posted by Pinky1956 8 days ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  Views: 5720  |  
100%

Cuckoldgeschichten 1. Auf der Autobahn A1

Anlässlich eines Messebesuchs in Timmendorf/Ostsee waren meine leicht exhibionistische Ehefotze
Monika und ich auf der Autobahn Hamburg-Lübeck unterwegs. Weil es sie anregt sich aufreizend zu
zeigen und mich wach hält sitzt Moni eigentlich immer mit hochgezogenem Rock oder aufgeknöpftem
Kleid neben mir im Auto. Auch an diesem schönen Maitag hatte sie beim Einsteigen ihren Rock über
den Po geschoben und ihre weiße Bluse weit geöffnet, ein Slip war nicht zu sehen. Der Anblick
ihrer nackten Möse, der grafitfarben bestrumpften Beine mit den schwarzen Strapsen und der zarten
Schenkelhaut über... Continue»
Posted by strapsdoc 8 days ago  |  Categories: Anal, Group Sex, Hardcore  |  Views: 3085  |  
100%
  |  7

Am Anfang war es nur ein Flirt 2


Paola bezog das untere Zimmer, neben der Küche. Über ihr, war zu ihrem Leidwesen (oder auch nicht), das Schlafzimmer von Sandy und Ralf. Sie hatte jetzt , für ein viertel Jahr, Urlaub und wollte eigentlich in ein Hotel ziehen. Das Geld dafür hatte sie zwar, aber ihre Tochter Sandy, bestand darauf, daß sie bei ihnen solange wohnen sollte. Sandys und Ralfs Sexleben, beschränkte sich jetzt hauptsächlich auf ihr Bett, was Paola jedes Mal mitbekam. Selten, daß sie woanders Sex hatten, wenn Paola gerade mal nicht da, oder in der Nähe, war. Paola staunte nicht schlecht, was für eine Ausdauer ihr Sc... Continue»
Posted by Pinky1956 9 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Mature  |  Views: 2219  |  
100%
  |  4

Spitzname für die Mitbewohnerin

Netzfund (auch irgendwo hier auf xhamster unter "Milda" zu finden); von mir bearbeitet, da mir einige Passagen nicht gefielen der irgendetwas "fehlte". Wer auch immer der Autor des Originales ist: ich bitte um Entschuldigung für die Ändeungen und hoffe einfach nur, dass diese Geschichte den Lesern gefällt





Milda


An unsere Wohngemeinschaft (kurz WG geschrieben) in der Bergstraße erinnere ich mich noch heute gut. Etwa zwei Jahre ist es her; ein junger Mann verließ uns, und wir suchten einen neuen Interessierten. Zwei Männer und zwei Frauen hatten die ehrenvolle Aufgabe, dafür oder... Continue»
Posted by Daydreamer777 9 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Sex Humor  |  Views: 2680  |  
100%
  |  1

Untersuchungsprotokoll

Die beschriebene Behandlung war mit einem Paar, so Anfang 40 sind die beiden. Der Mann hat gute Dienste als Assistenzarzt geleistet :-)
Nach kurzer Praxisbesichtigung hat die Patientin sich für den in alle Richtungen verstellbaren Op-Tisch als Behandlungsort entschieden.
Sie wurde angewiesen sich zu entkleiden, ihren Spitzen-BH und die Stilettos durfte sie anbehalten. Dann hat sie sich auf den flachgestellten Op-tisch gelegt.
Nach gründlichem Abtasten Ihre prallen Brüste und den stein harten Nippeln, habe ich mich ihrer schon sichtbar nassen Pussy gewidmet. Zu erst habe ich mit den Fingern... Continue»
Posted by DocNeo 9 days ago  |  Categories: Anal, Fetish, Hardcore  |  Views: 2345  |  
100%

Der Einzug

Neuer Job, neue Stadt. Und wieder ein Umzug. Ich bin ja bereits oft in meinem Leben umgezogen. Und inzwischen macht mir der Umzug in neue Städte nicht mehr so viel aus, wie früher. Alte Freunde kann man halten. Gute Freunde noch besser. Und beste Freunde verlassen einen auch dann nicht, wenn man in ein anderes Land zieht.

Inzwischen lebe ich ganz frauen-untypisch auch sehr spartanisch. Wenn man alle paar Jahre umzieht, dann fängt man irgendwann ganz automatisch an auszusortieren.

Diese neue Stadt kannte ich vorher noch gar nicht. Und normalerweise suche ich ganz genau eine Wohnung für mi... Continue»
Posted by rotesuende 9 days ago  |  Categories: Hardcore, Voyeur  |  Views: 3360  |  
100%
  |  9

Hörig

Hallo!
Ich heiße Andrea und bin eigentlich eine ganz normale Frau mit allen den Frauen vorbehaltenen Vorzügen und Macken.
Normale Frau?
Nicht ganz! Denn ich bin einem Mann hörig. Ich liebe ihn mehr als alles andere auf der Welt und würde für ihn alles tun.
Und das weiß er auch!
Aber nun der Reihe nach. Alles begann ganz normal. Wir lernten uns kennen, unterhielten uns und flirteten miteinander. Er war charmant und zuvorkommend. Wenn wir uns trafen, dann brachte er mir immer eine Kleinigkeit mit, mal Blumen, oder mal ein süßes, kleines Stofftier oder sonst etwas. Es war eine wunderbare Zei... Continue»
Posted by AndreaK69 9 days ago  |  Categories: Anal, BDSM, Hardcore  |  Views: 5366  |  
100%
  |  7

Am Anfang war es nur ein Flirt 1


Sandy und Ralf waren sehr verliebt. Gerade 18, beschlossen sie, zu heiraten. Sie kannten sich jetzt zwei Jahre. Seine zukünftige Schwiegermutter Paola, lernte Ralf erst ein halbes Jahr nach der Hochzeit kennen. Sie war im Ausland tätig und hatte nie Zeit. Sandy telefonierte ab und zu mit ihr, immer nur sehr kurz, weil es zu teuer war. Ralf kannte sie nur von Bildern her, die aber auch schon fast 10 Jahre alt waren. Damals sah sie klasse aus. Er nickte anerkennend. Sie würde bestimmt jetzt älter aussehen und schon Falten haben, dachte sich Ralf. Immerhin war sie jetzt 37.

Sandy und Ralf ha... Continue»
Posted by Pinky1956 10 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Mature  |  Views: 4702  |  
100%
  |  9

Koreanisch nachbarschaftlich


Südkoreanisch nachbarschaftlich
Zunächst möchte ich mich kurz bei euch vorstellen, ich bin Joona und 47 Jahre alt.
Geschäftlich musste ich mal wieder auf Reisen, nur leider ging es dieses Mal an den Bodensee um dort meine asiatischen Fische zu verkaufen. Scheißjob manchmal, aber dieses mal erwartet mich dort unten eine Überraschung, denn meine beiden Nachbarinnen Petra 41 Jahre alt und ihre Tochter Anja 20 Jahre alt und wollten ein Wochenende mit mir dort verbringen. Aber vor dem Vergnügen stand meine Arbeit. Ich musste meinen Fisch los werden, dieses Mal bin ich mit unserem Kühlwagen dor... Continue»
Posted by draki-mimi 10 days ago  |  Categories: Anal, Hardcore, Interracial Sex  |  Views: 2553  |  
100%
  |  1

Das Wunschhalsband

Die folgende Story ist nicht von mir sondern ein Netzfund und lediglich als Fanpost zu verstehen.

Quelle: http://www.fetishdreams.com/
Autor: ©2005 by Beltzebub


Der Anfang (Fund des Halsbandes)


Die Semesterferien hatten vor einer Woche begonnen, und Daniela, eine hübsche junge Studentin hatte gestern ihre letzte Klausur geschrieben. Danach hatte sie die Nacht mit ihren Freunden durchgefeiert und kam erst spät nach Hause. Wirklich zufrieden war Daniela aber nicht, denn sie hatte keine reichen Eltern und ihr Studium war zu stressig um nebenher noch genug Geld zu verdienen, damit s... Continue»
Posted by Bi_79 10 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 3169  |  
100%

Meo fado (9)

„Du siehst grauenhaft aus.“
Ben blickte starr auf den Bericht, der vor ihm auf seinem Schreibtisch lag.
„Wenn schon. Fühl mich alles andere als grauenhaft.“
Fiona schob sich weiter in sein Blickfeld.
„Ah. Der Herr ist genervt.“
Sie stand jetzt genau zwischen seinem Schreibtisch und der Fensterfront. Ben ärgerte sich, dass ihm die Silhouette ihres Körpers nicht entging, die sich im Gegenlicht deutlich unter dem weißen Oberteil abzeichnete. Er warf den Textmarker auf den Papierstapel, lehnte sich zurück und blickte dann zu ihr auf.
„Sag, was Du willst und dann lass mich weiterarbeiten... Continue»
Posted by ben_secret 11 days ago  |  Categories: Hardcore  |  Views: 592  |  
100%
  |  5

Der Zuchtbulle Teil 3

Wie lange er gewartet hatte, wusste Chris nicht. Ihm kam es wie eine Ewigkeit vor. Dazu kamen all die Gedanken in seinem Kopf. 'Würde es so sein, wie in seiner Vorstellung? Würde er überhaupt seinen Mann stehen können vor Aufregung?' Dann schreckte ihn ein Klicken auf. Seine Gattertür wurde geöffnet.

Robert kam auf ihn zu. In seiner Hand hielt er ein Geschirr aus Leder. Dieses legte er Chris um den Kopf, so dass dieser nun Scheuklappen hatte, welche es ihm erlaubten nur nach vorne zu sehen. Eine Leine wurde an seinem Halsband befestigt. "Dann wollen wir mal" sagte Robert sanft aber doch bes... Continue»
Posted by charismadom 11 days ago  |  Categories: BDSM, Fetish, Hardcore  |  Views: 3309  |  
100%
  |  1

Die zwei Lesben - Nicht anfassen ! 2


Ulrike war jetzt schon so heiß geworden, vom Anblick des nackten Körpers ihrer Freundin, daß sie nun leise stöhnte. Sie hatte die Augen geschlossen und mastubierte jetzt etwas schneller, während Gaby langsam zu Sebastians Oberkörper hochrutschte, bis sich ihre Möse, direkt vor seinem Schwanz, befand. Ein Rutsch nach hinten und er wäre in ihr drin gewesen. Gaby spuckte auf ihre Hand und bestrich, mit ihrer Spucke, ihre Möse. Sie wußte, daß sie das eigentlich nicht brauchte, denn sie war feucht genug, um Sebastians Schwanz, in sich aufzunehmen.

Sie sah Sebastian in die Augen, lächelte und ... Continue»
Posted by Pinky1956 11 days ago  |  Categories: Hardcore, Lesbian Sex, Masturbation  |  Views: 1757  |  
100%

Die zwei Lesben - Nicht anfassen ! 1


Gaby und Ulrike waren sich einig: Sie wollten ein Kind ! Das Problem war nur, daß sie zwei Lesben waren, die sich überalles liebten. Ein Mann hatte in ihrem Leben nichts zu suchen, obwohl sie viele männliche Freunde hatten, die ihr Zusammenleben tolerierten und akzeptierten. Aber ein Mann mußte her, der nun mal für eine Fortpflanzung von Nöten war. In vielen Nächten hatten sie gemeinsam besprochen, wer als Spender in Frage käme. Einen Fremden, von der Samenbank, wollten sie nicht. Sie wollten schon wissen, wer der Vater ihres Kindes war.

Sie hatten ihre Liste mehrmals korrigiert. Von übe... Continue»
Posted by Pinky1956 11 days ago  |  Categories: Hardcore, Lesbian Sex, Masturbation  |  Views: 601  |  
100%